Südamerika

10 erstklassige Freizeitaktivitäten in Fort Walton Beach, FL

Die Stadt Fort Walton Beach ist in erster Linie für ihre schönen Strände und ihr Vergnügen bekannt, aber auch abseits des Strandes gibt es in der Gemeinde einiges zu sehen und zu erleben. Die Attraktionen sind vielfältig und reichen von historischen Ausgrabungsstätten über buddhistische Tempel bis hin zu den ausgedienten Kriegsmaschinen der Air Force.

Viele der Touristenattraktionen liegen dicht beieinander, so dass es leicht ist, einen Großteil davon an einem Vormittag oder Nachmittag zu besichtigen. Heben Sie sich diese Attraktionen für einen bewölkten oder regnerischen Tag auf und fahren Sie direkt zu den wunderschönen weißen Sandstränden und dem warmen Wasser von Okaloosa Island. Das macht Fort Walton zu einem wunderbaren Reiseziel für Familien.

Eine Übersicht über die besten Ausflugsziele finden Sie in unserer Liste der Aktivitäten in Fort Walton Beach.

1. Genießen Sie die Strände auf Okaloosa Island

Beach on Okaloosa Island

Strand auf Okaloosa Island | Foto Copyright: Lana Law

Okaloosa Island ist nur eine kurze Brückenüberquerung von der Stadt Fort Walton Beach entfernt. Hier verbringen die meisten Besucher von Fort Walton Beach ihre Zeit, und der Grund dafür sind die unglaublichen weißen Sandstrände, die die Ostküste säumen.

Im westlichen Teil der Insel erstrecken sich Wohnhochhäuser und Resorts, während der östliche Teil der Insel weit offen ist und durch staatliche und nationale Parks einen einfachen Zugang zu den herrlichen Stränden bietet.

Okaloosa Island verfügt über mehrere Abschnitte, die sich im Besitz des US-Militärs befinden und daher völlig unbebaut sind und in ihrem natürlichen Zustand verbleiben. Einige Bereiche sind für die Öffentlichkeit mit kostenlosen Eintrittskarten zugänglich, andere sind eingeschränkt.

2. Der Island Pier und The Boardwalk

View from the Island Pier to The Boardwalk and beach

Blick vom Island Pier auf den Boardwalk und den Strand | Foto Copyright: Lana Law

Eine der Hauptattraktionen in Fort Walton Beach ist der Island Pier (früher bekannt als Okaloosa Island Fishing Pier). Er ist ein idealer Ort für begeisterte Angler. Hier kann man unter anderem Blue Runner, Lady Fish, Pompano, Redfish und Black Drum fangen. Der Ort ist einer der beliebtesten Angelplätze auf Santa Rosa Island.

Aber es geht nicht nur ums Angeln, der Pier ist ein idealer Ort für Frühaufsteher, um den Sonnenaufgang zu erleben. Wenn Sie weniger ehrgeizig sind, können Sie einen entspannenden Spaziergang bis zum Ende der 1.262 Fuß langen Mole unternehmen – Sie werden fast eine halbe Meile zurückgelegt haben, wenn Sie wieder an Land gehen. Auf dem Weg dorthin werden Ihnen Pelikane, Möwen und Reiher Gesellschaft leisten, und wenn Sie Glück haben, können Sie sogar einige Delfine auf den Wellen beobachten.

Unmittelbar nördlich des Piers befindet sich ein spektakulärer Strand, an den sich der Boardwalk mit seinen Geschäften und Restaurants anschließt, und gleich nebenan liegt das Gulfarium. Dies ist der aktivste Bereich von Okaloosa Island. Legen Sie Ihr Handtuch in den Sand oder stellen Sie Ihre Liegestühle und Ihren Sonnenschirm auf und genießen Sie die Atmosphäre.

Adresse: 1030 Miracle Strip Parkway SE, Fort Walton Beach, Florida

3. Luftwaffen-Rüstungsmuseum

Aircraft in front of the Air Force Armament Museum

Flugzeuge vor dem Air Force Armament Museum | Foto Copyright: Lana Law

Das Air Force Armament Museum ist vom Highway 85 aus leicht zu erkennen. Halten Sie einfach Ausschau nach einem riesigen, schnittigen, schwarzen Flugzeug, einem riesigen Hubschrauber oder dem riesigen B-52-Bomber, der friedlich auf den großen Rasenflächen ruht. Die Flugzeuge draußen sind jedoch nur ein Teil der 29 Flugzeuge, die das Museum beherbergt. Über zwei Millionen Besucher haben das Air Force Armament Museum seit seiner Gründung im Jahr 1976 besucht.

Neben den Flugzeugen im Außenbereich befinden sich auch Flugzeuge im Inneren des großen Museumsgebäudes. Das Museum beherbergt auch mehrere hundert Bomben und andere Rüstungsgegenstände, die auf dem Kriegsschauplatz eingesetzt wurden. Eine der interessantesten ist die GBU-43/B MOAB. Das Akronym steht für “Massive Ordinance Air Blast”, ist aber auch unter dem Spitznamen “Mutter aller Bomben” bekannt. Sie galt einst als die stärkste nichtnukleare Bombe in den Vereinigten Staaten und lässt einen innehalten, wenn man sie auf dem Gehweg vor dem Museumsgebäude betrachtet.

Im Inneren des Museumsgebäudes befinden sich weitere Flugzeuge und Luftmunition, von denen einige an der Decke hängen. Von besonderem Interesse ist die Atombombe Fat Man, eine von nur 120 jemals hergestellten. Sie ist identisch mit der Fat-Man-Bombe, die im Zweiten Weltkrieg über Nagasaki gezündet wurde.

Das Museumsgebäude ist von Montag bis Samstag geöffnet; das Gelände, auf dem sich ein Großteil der Flugzeuge befindet, ist jedoch jeden Tag zugänglich.

Adresse: 100 Museum Drive, Eglin Air Force Base, Florida

4. Gulfarium Marine Adventure Park

Dolphin show at Gulfarium Marine Adventure Park

Delfinshow im Gulfarium Marine Adventure Park | Kristeen Scaggs / Foto geändert

Der Gulfarium Marine Adventure Park, der direkt am Strand von Okaloosa Island liegt, ist ein Muss für Familien, die ihre Kinder einen Nachmittag lang unterhalten wollen. Hier finden Sie alle Arten von Meeressäugern, die in Shows auftreten und mit den Gästen interagieren. Der 1955 eröffnete Abenteuerpark begeistert seit fast 70 Jahren Millionen von Besuchern.

Die Shows wechseln das ganze Jahr über, aber in der Regel finden jeden Tag mindestens sieben Shows statt. Dazu gehören eine Delfinshow, bei der die Tiere durch die Luft fliegen und erstaunliche Kunststücke vollführen, eine lustige und interaktive Show mit kalifornischen Seelöwen und die vielleicht niedlichste Show von allen: lustige asiatische Otter, die ganz sie selbst sind und sich amüsieren.

Gegen eine zusätzliche Gebühr können die Tiere für private oder Gruppeninteraktionen besucht werden. Einige dieser Interaktionen umfassen das Schnorcheln mit Stachelrochen, das Schwimmen mit Delfinen und das Füttern und Anfassen von afrikanischen Pinguinen; eine andere umfasst das Halten von Baby-Alligatoren. Alle Begegnungen werden von einem speziell geschulten Gulfarium-Mitarbeiter beaufsichtigt.

Adresse: 1010 Miracle Strip Parkway SE, Fort Walton Beach, Florida

5. John C. Beasley Park

The beach at John C. Beasley Park

Der Strand im John C. Beasley Park | Foto Copyright: Lana Law

Wenn Sie einen weniger kommerziellen und belebten Strand auf Okaloosa Island suchen, fahren Sie nur ein kurzes Stück nach Osten zum John C. Beasley Park. Hier finden Sie weitläufige Flächen und die Möglichkeit, Ihr perfektes Fleckchen Sand zu finden. Der Strand ist besonders schön, und es besteht eine gute Chance, dass Sie Ihren Strandtag mit einer Hochzeitsgesellschaft teilen, die für Fotos posiert.

Das Wasser ist klar und über weite Strecken flach, so dass es sich ideal zum Waten und Schwimmen eignet. Rettungsschwimmer sind im Einsatz, um ein Auge auf die Jüngsten und diejenigen zu haben, die nicht so gute Schwimmer sind.

Der östlich gelegene Strandabschnitt ist unbebaut, da er dem US-Militär gehört. Es ist einer der wenigen Orte, an denen man entlanggehen und sehen kann, wie die Strände früher aussahen, bevor viele von ihnen mit Eigentumswohnungen und Resorts bebaut wurden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Stränden an dieser Küste bietet der John C. Beasley Park zahlreiche kostenlose Parkplätze. Das kann an belebten Sommerwochenenden ein echter Bonus sein. Zu den Einrichtungen des Parks gehören Toiletten, Umkleideräume und Duschen. Wenn der Park gut besucht ist, gibt es in der Regel auch einen Imbissstand.

6. Wild Willy’s Abenteuerzone

Wenn Sie genug von Sonne, Sand und Surfen haben und nach etwas ganz anderem suchen, sollten Sie Wild Willy’s Adventure Zone besuchen. Ein Ausflug dorthin wird Kinder aller Altersgruppen mit Fahrgeschäften und Aktivitäten garantiert begeistern.

Rennbahnen, Autoscooter, Minigolf (Putt-Putt), Lasertag und sogar ein 4D-Kino sorgen für Unterhaltung ohne Ende. Für die ganz Mutigen gibt es auch einen Hochseilgarten in 60 Fuß Höhe mit fünf Schwierigkeitsgraden.

Adresse: 1306 Miracle Strip Parkway SE, Fort Walton Beach, Florida

7. Buddhistischer Tempel Wat Mongkolratanaram

Wat Mongkolratanaram Buddhist Temple

Wat Mongkolratanaram Buddhist Temple | Foto Copyright: Lana Law

Der buddhistische Tempel Wat Mongkolratanaram liegt inmitten eines Wohngebiets und ist einen Besuch wert. Die Tempelanlage ist ein angenehmer und schattiger Ort, an dem man sich mit Freunden und Familie entspannen kann. Der Tempel und der Buddha sind mit Goldfarbe verkleidet, und die leuchtenden Farben bieten interessante Fotomotive.

Wenn Sie sich an einem Sonntagmorgen zwischen 9.30 und 14.00 Uhr hier in Fort Walton Beach aufhalten, werden Ihnen die Gerüche aus der Küche hinter dem Tempel das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Schnappen Sie sich etwas Geld, gehen Sie nach hinten und Sie werden mehrere Verkäufer finden, die einige der besten thailändischen Gerichte der Stadt anbieten. Tauschen Sie Ihr Geld in Münzen um und entscheiden Sie dann, was Sie essen möchten, während Sie herumlaufen.

Der Tempel hat Picknicktische unter großen Bäumen aufgestellt, an denen Sie sich Ihre Auswahl schmecken lassen können. Scheuen Sie sich nicht, wiederzukommen und mehr zu essen – das Geld kommt den Mönchen und dem Unterhalt des Tempels zugute.

Adresse: 741 Mayflower Avenue, Fort Walton Beach, Florida

8. Fort Walton Beach Heritage Park und Kulturzentrum

Indian Temple Mound

Indian Temple Mound | Foto Copyright: Lana Law

Indian Temple Mound Museum

Es mag seltsam erscheinen, dass eine archäologische Stätte aus dem 12. Jahrhundert an der Kreuzung zweier viel befahrener Straßen liegt, aber Florida ist immer für Überraschungen gut. Der leicht zu übersehende Indian Temple Mound und das dazugehörige Museum sind auf jeden Fall einen Besuch wert, um mehr über die Menschen zu erfahren, die hier einst lebten.

Der Hügel selbst ist 12 Fuß hoch und wird an der Spitze von einem kleinen Holzgebäude bedeckt. Der Zugang erfolgt über den Museumseingang (der ursprüngliche Zugang auf der Straßenseite ist geschlossen) und über eine Reihe von Stufen und Plattformen. Der Hügel enthält etwa 100.000 Kubikmeter Muscheln, Schlamm und Sand. Die Forscher gehen davon aus, dass der Hügel von 700 bis 1500 n. Chr. als religiöses Zentrum genutzt wurde.

Im Inneren des Museumsgebäudes befinden sich über 1.000 Artefakte und eine ausführliche Beschreibung der Menschen, die hier in den letzten 12.000 Jahren gelebt haben. Andere Ausstellungsstücke zeigen die Beute von Piraten und interessante Gegenstände der frühen europäischen Siedler.

Der Indian Temple Mound befindet sich in der Nähe des Camp Walton Schoolhouse, und beide können bequem in einem Zug besucht werden.

Camp Walton Schoolhouse

Camp Walton Schoolhouse | Foto Copyright: Lana Law

Camp Walton Schulhaus

Wenn Sie etwas über die Geschichte von Fort Walton erfahren und wissen möchten, wie der Schulbesuch im frühen 20. Jahrhundert aussah, sollten Sie das Camp Walton Schoolhouse besuchen. Die Schule, die sich auf demselben Gelände wie der Indian Temple Mound im Fort Walton Beach Heritage Park and Cultural Center befindet, war das wichtigste Bildungszentrum in der Region und bot in zwei Räumen Platz für 15 Schüler. Die Klassen eins bis acht wurden von einem einzigen Lehrer unterrichtet.

Hinter dem Schulhaus befinden sich weitere Gebäude, von denen eines das Garnier Post Office Museum ist. Darin wird die Geschichte des Postdienstes in der Region von 1918 bis 1956 gezeigt. Das zweite Gebäude beherbergt Exponate über den amerikanischen Bürgerkrieg.

Das Schulhaus, das Garnier Post Office Museum und das Gebäude mit den Bürgerkriegsausstellungen sind im Eintrittspreis enthalten.

Adresse: 139 Miracle Strip Parkway SE, Fort Walton Beach, Florida

9. Liza Jackson Park

Waterfront at Liza Jackson Park

Wasserfront im Liza Jackson Park | Foto Copyright: Lana Law

Der Liza Jackson Park ist ein angenehmer Ort für ein großes Familientreffen im Freien. Richten Sie Ihr Picknick unter den großen Bäumen oder in einem der überdachten Pavillons ein. Es gibt viel Platz für ein spontanes Fußball- oder Frisbee-Spiel oder sogar für eine Partie Fangen für die Kleinen.

Der Liza Jackson Park ist einer der besten Plätze in der Gegend, um Ihr Boot zu Wasser zu lassen. Eine breite und glatte Anlegestelle und Docks bieten einen großartigen Zugang zum Santa Rosa Sound und dem Golf von Mexiko.

Der Park ist auch bei Hundebesitzern beliebt – das Ufer ist flach und sandig und ein idealer Ort für Fido, um zu schwimmen.

Adresse: 338 Miracle Strip Parkway, Fort Walton Beach, Florida

10. Tagesausflug nach Pensacola

The Pier at Pensacola Beach

Der Pier am Pensacola Beach | Foto Copyright: Lana Law

Wenn das Wetter nicht mitspielt oder Sie einfach einen Tapetenwechsel brauchen, sollten Sie einen Tagesausflug nach Pensacola unternehmen. Diese lebendige Stadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter das perfekt erhaltene Old Pensacola Historic Village, eine der allerersten Siedlungen in den Vereinigten Staaten, eine pulsierende Downtown-Szene in der Palafox Street und Musikgeschichte entlang des Blues Trail in North Hill.

Etwas außerhalb der Stadt sollte man sich das Fort Pickens aus der Zeit des Bürgerkriegs nicht entgehen lassen. Klettern Sie auf die alten Mauern und sehen Sie sich die Kanonen an, die zur Zeit ihrer Herstellung zu den größten der Welt gehörten.

Lassen Sie den Tag mit einem Abendessen im Restaurant The Grand Marlin ausklingen, das einige der besten Meeresfrüchte der Region zu bieten hat.

Pensacola ist etwa eine Stunde von Fort Walton entfernt. Nehmen Sie den landschaftlich reizvollen Highway 399, der direkt am Meer entlang führt, vorbei an einer endlosen Reihe spektakulärer Strände (biegen Sie unbedingt in Navarre ab). Nach dem Abendessen fahren Sie über die neue Brücke zurück nach Pensacola und biegen dann rechts ab, um auf dem Highway 98 den ganzen Weg zurückzufahren. Rechnen Sie mit mindestens einer Stunde pro Strecke, auf dem Hinweg wahrscheinlich länger, denn Sie werden wahrscheinlich anhalten müssen, um die Schönheit des Highway 399 auf sich wirken zu lassen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button