Südamerika

10 erstklassige Tagesausflüge von Perth, Australien

Am Ufer des glitzernden Swan River in Westaustralien gelegen, ist Perth eine der abgelegensten Hauptstädte der Welt, doch direkt vor ihrer Haustür finden Sie eine Vielzahl von Naturwundern. Beeindruckend schöne Wüsten, schimmernde Strände, tierreiche Inseln und die landwirtschaftlichen Reichtümer des Swan Valley und Margaret River sind lohnende Ausflugsziele außerhalb Perths.

Die Entfernungen zwischen den Attraktionen können groß sein, aber die Landschaft ist es wert. Beeindruckende Felsformationen erheben sich aus goldenen Sandwüsten, und Wildblumen erheben sich von September bis November in einer atemberaubenden Farbenpracht aus der verbrannten Erde.

Suchen Sie nach Ausflugszielen in der Nähe von Perth, die sich leicht von der Stadt aus erreichen lassen? Erfrischen Sie sich an knochenweißen Stränden mit wunderschönen türkisfarbenen Buchten, oder planen Sie einen Ausflug in Perths Hafenstadt Fremantle. Mit ihrer reichen Sträflings- und Seefahrergeschichte, Kunstausstellungen und Kulturpfaden bietet sie einen angenehmen Kontrapunkt zu all den Naturattraktionen, die die Stadt umgeben.

Auch die Tierwelt ist ein Highlight, sowohl im Meer als auch an Land. Nicht weit von der Stadt entfernt können Sie mit wilden Delfinen schwimmen, Buckelwale auf ihrer jährlichen Wanderung beobachten, mit Seelöwen Kajak fahren und auf der bezaubernden Rottnest Island Quokkas (kleine Beuteltiere) hautnah erleben. Mit unserer Liste der besten Tagesausflüge ab Perth erleben Sie alle Highlights.

1. Rottnest Insel

Rottnest Island

Rottnest Insel

Rottnest Island ist einer der besten Kurztrips von Perth aus. Dieser beliebte Wochenendausflug besteht aus einem langsamen, autofreien Fleckchen Sand mit einer ansprechenden Mischung aus sonnenverwöhnten Stränden, historischen Attraktionen und Wildtieren.

Im Jahr 1696 landete der holländische Seefahrer Willem de Vlamingh an den schillernden Ufern der Insel und nannte sie das Paradies. Allerdings verwechselte er die niedlichen, wallabyähnlichen Quokkas mit Ratten und nannte die Insel Rotte Nest (“Rattennest”). Heute sind diese süßen Beuteltiere eine der Hauptattraktionen von Rottnest Island, zusammen mit den wunderschönen, von Riffen gesäumten Buchten und Stränden mit türkisfarbenem Wasser.

Zu den weiteren beliebten Aktivitäten auf Rottnest Island gehören Naturwanderungen, die Erkundung des Parker Point Marine Snorkel Trail, Angeln, Segway-Touren und die Bewunderung des Meerblicks vom Vlamingh Lookout und dem Wadjemup Lighthouse.

Sind Sie ein Geschichtsliebhaber? Besuchen Sie das Rottnest Museum, das in einer alten Mühle und einem Heulager untergebracht ist, und besichtigen Sie die historischen Stätten der Insel.

Die Anreise nach Rottnest Island ist einfach. Die Fähren fahren etwa 25 Minuten von Fremantle, 45 Minuten vom Hillarys Boat Harbour und 90 Minuten vom Barrack Street Jetty in Perth.

Noch besser ist es, wenn Sie alle Höhepunkte der Insel kennenlernen und Ihre Zeit optimal nutzen, indem Sie von Perth aus an Bord eines Hochgeschwindigkeitsbootes gehen und an der Rottnest Island Day Tour teilnehmen. Dieser achtstündige Ausflug beinhaltet eine Fahrt auf dem Swan River entlang der Millionaire’s Row, wo sich einige der teuersten Immobilien der Stadt befinden, eine Hochgeschwindigkeitsfahrt zu den einsamen Stränden und Buchten der Insel sowie Zeit, um alle natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

2. Fremantle

Fremantle

Fremantle

Fremantle ist der Hafen von Perth und ein Sammelbecken für die Geschichte der Seefahrt und der Sträflinge. Etwa 30 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt, an der Mündung des Swan River gelegen, war Fremantle 1829 der erste Ort, an dem sich die Swan-River-Kolonisten niederließen. Heute herrscht hier ein freies und entspanntes Bohème-Gefühl, und viele Künstler und Kreative haben sich hier niedergelassen.

Eine gute Möglichkeit, “Freo”, wie es von den Einheimischen genannt wird, kennenzulernen, ist eine geführte Straßenbahntour durch die Stadt. Wenn Sie sich erst einmal zurechtgefunden haben, werden Sie feststellen, dass die meisten Sehenswürdigkeiten von Fremantle im Stadtzentrum leicht zu Fuß zu erreichen sind.

Prachtvolle Gebäude mit reich verzierten Fassaden, wie das Rathaus im italienischen Stil, zeugen vom Reichtum der Stadt im späten 19. Jahrhundert, als sie ein Handelszentrum und ein Tor für Goldgräber auf dem Weg ins Landesinnere war. Wer noch mehr Geschichte erleben möchte, sollte sich eine Besichtigung des Fremantle-Gefängnisses, des einzigen zum Weltkulturerbe gehörenden Gebäudes des Bundesstaates, nicht entgehen lassen.

Fremantle hat auch eine reiche Segelgeschichte. In den Schiffswrack-Galerien des Western Australian Museum sind die ernüchternden Überreste von Schiffen ausgestellt, die an der Küste untergegangen sind, und das Western Australian Maritime Museum zeigt stolz die Siegeryacht des America’s Cup, die Australia II .

Weitere beliebte Ausflugsziele in Fremantle sind die Heritage Trails, die Ausstellungen und Konzerte im Fremantle Arts Centre und die Fremantle Markets, auf denen seit 1897 Kunsthandwerk, frische Produkte und ethnisches Straßenessen verkauft werden. Von Fremantle aus starten auch die beliebten Whale-Watching-Kreuzfahrten.

Eine unterhaltsame Art, die Stadt von Perth aus zu erkunden, ist eine Kreuzfahrt auf dem Swan River.

3. Caversham Wildlife Park

Caversham Wildlife Park

Caversham Wildlife Park | S J Bennett / Foto geändert

Der Caversham Wildlife Park ist ein Hit für kleine und große Tierliebhaber. Etwa 30 Autominuten von der Stadt entfernt, können Sie hier mit Ihren Kleinen die typischen australischen Tiere beobachten. Kängurus, Koalas, Kookaburras, Quokkas, Echidnas und Wombats sind nur einige der Tiere, die Sie hier sehen können.

Reptilienliebhaber können einige der beeindruckenden australischen Pythons sowie Eidechsen wie den Waran und den Perentie sehen.

Ein Höhepunkt sind die interaktiven Erlebnisse. Sie können die Kängurus von Hand füttern und Molly’s Farm mit einer ganzen Reihe von Bauernhoftieren besuchen. Der Park bietet auch eine Dosis australischer Kultur mit Vorführungen zum Schafscheren und Peitschenknallen. Kinder werden auch die Vorträge der Tierpfleger lieben, die ihnen die Möglichkeit geben, mehr über die ansässigen Tiere zu erfahren und sie hautnah zu erleben.

4. Yanchep-Nationalpark

Yanchep National Park

Yanchep-Nationalpark

Der Yanchep National Park verspricht einen unterhaltsamen, familienfreundlichen Tagesausflug in der Nähe von Perth. Wanderwege, Wildblumen und eine reiche Tierwelt sind die Hauptattraktionen dieses Wildnisgebiets, etwa 50 Kilometer nördlich von Perth.

Malerische Naturpfade erstrecken sich über die Küstenebene und umrunden den großen See. Sie haben die Wahl zwischen neun verschiedenen Wegen, die zwischen 500 Metern und 55 Kilometern lang sind, und können unterwegs nach Wildtieren Ausschau halten – Kängurus sind im ganzen Park verbreitet, und Koalas klammern sich über einen kurzen Boardwalk-Pfad an die Bäume.

Auch die Vogelbeobachtung ist hervorragend. Die Wälder und Feuchtgebiete des Parks beherbergen zahlreiche Vogelarten, darunter schwarze Kakadus, Regenbogen-Lorikeets und Zaunkönige. Die nahe gelegenen Kalksteinhöhlen beherbergen ein beeindruckendes Schauspiel an Stalaktiten und Stalagmiten.

Wenn Sie mehr über das Erbe der Noongar-Aborigines erfahren möchten, können Sie sich für eine geführte kulturelle Tour anmelden. Der Yanchep-Nationalpark ist auch der perfekte Ort für ein Picknick nach einem erholsamen Tag, an dem Sie die Natur bewundern konnten. Kostenlose Barbecues bieten einen Blick auf den malerischen See.

5. Das Schwanental

The Swan Valley

Das Swan Valley | Luca Bolatti Guzzo / Foto geändert

Das Swan Valley ist ein Paradies für Feinschmecker. Die Reise in diese malerische Hirtenregion, die etwa 14 Kilometer vom Stadtzentrum Perths entfernt liegt, ist ebenso unterhaltsam wie das Ziel. Von Perth aus können Sie an Bord einer Fähre gehen und eine entspannte Fahrt auf dem Swan River in das fruchtbare Farmland der ältesten Weinbauregion Australiens genießen. Sie können auch mit dem Auto in etwa 25 Minuten hierher fahren.

Während Sie die Region erkunden, sollten Sie unbedingt einige der frischen lokalen Produkte und handwerklich hergestellten Lebensmittel probieren. Trauben, Spargel, Melonen, Erdbeeren, Nüsse, Honig, Zitrusfrüchte, Nougat, Schokolade und Käse sind nur einige der lokalen Köstlichkeiten. Die Region beherbergt auch mehrere ausgezeichnete Kunstgalerien und Geschäfte für antike Möbel.

Sind Sie auf der Suche nach Tagesausflügen von Perth im Winter? An einem kalten, regnerischen Tag können Sie es sich in einem Restaurant im Swan Valley gemütlich machen. Genießen Sie Ihr Mittagessen in einem der hochgelobten Restaurants, in denen die köstlichen frischen Produkte der Farm im Mittelpunkt stehen. Das Zentrum von Guildford ist ebenfalls ein schöner Ort, um einen Devonshire Tea zu genießen und die elegante Architektur des 19. Jahrhunderts zu bewundern.

Jahrhundert zu bewundern. Dies ist ein entspannender Tagesausflug, der vom Stadtzentrum aus leicht zu machen ist. Die meisten Fähren und Flusskreuzfahrten legen am Barrack Square Jetty ab, und wenn Sie von Perth aus mit dem Zug einen Tagesausflug machen möchten, können Sie mit der Midland Line nach Guildford fahren und sind in etwa 19 Minuten da.

6. Der Margaret River

The Margaret River

Der Margaret River

Obwohl drei Stunden Fahrt für einen Tagesausflug eine lange Strecke sind, ist der Margaret River einer der beliebtesten Ausflugsziele in Perth. Glitzernde Strände, fantastische Surfspots, malerische Wanderwege und hervorragende Restaurants und Galerien gehören zu den zahlreichen Attraktionen.

Eine großartige Möglichkeit, die Landschaft zu genießen, ist eine Wanderung auf dem Küstenwanderweg zum Leuchtturm von Cape Leeuwin, wo der Südliche und der Indische Ozean aufeinandertreffen. Zu den weiteren Attraktionen von Margaret River gehören dichte Karri-Wälder und Kalksteinhöhlen wie Mammoth Cave , Lake Cave und Jewel Cave , mit beeindruckenden Stalaktiten und uralten Fossilien.

Neben Schwimmen und Surfen gehören Angeln, Kajakfahren, Whale-Watching-Touren, Klettern und Mountainbiking zu den beliebtesten Aktivitäten am Margaret River.

Nach einem unterhaltsamen Sightseeing-Tag sollten Sie unbedingt einige der hochwertigen Produkte und handwerklich hergestellten Lebensmittel der Region probieren. Frische Meeresfrüchte, Fleisch aus artgerechter Tierhaltung, Käse sowie Obst und Gemüse aus alten Züchtungen stehen ganz oben auf der Liste der lokalen Spezialitäten.

Trotz der großen Entfernung ist ein Besuch hier einer der besten Tagesausflüge für Selbstfahrer von Perth aus – mit dem eigenen Fahrzeug können Sie unterwegs problemlos anhalten und die Sehenswürdigkeiten erkunden, die Sie interessieren.

7. Pinnacles-Wüste

Pinnacles Desert

Pinnacles-Wüste

Im Nambung National Park, etwa drei Autostunden nördlich von Perth, ist die Pinnacles Desert ein Traum für jeden Fotografen. Der goldene Sand, die vom Wind geformten roten Spitzen und der tiefblaue Himmel sind ein beeindruckendes Motiv für Ihre Aufnahmen, und Sie können diese außergewöhnliche Landschaft auf Wanderwegen oder auf einer Rundfahrt erkunden.

Emus und Kängurus gehören zu den Wildtieren, die den Park bewohnen, und von August bis Oktober bedecken farbenprächtige Wildblumen die ausgedörrte Erde. Es lohnt sich, das Pinnacles Desert Discovery Centre zu besuchen, wenn Sie hier sind, um mehr über die Naturgeschichte und Ökologie dieser wunderschönen Landschaft zu erfahren.

Der Park wird außerdem von herrlichen weißen Sandstränden gesäumt, an denen Sie schwimmen, schnorcheln und surfen können.

Nachdem Sie die Wüste erkundet haben, sollten Sie in der nahe gelegenen Fischerstadt Cervantes, etwa 23 Kilometer nördlich der Pinnacles, ein leckeres Mittagessen einnehmen. Die Strände hier sind ebenfalls wunderschön, und es werden viele Wassersportarten angeboten, darunter Tauchen, Schwimmen, Surfen, Angeln und Segeln. Südlich von Cervantes befindet sich der Thetis-See, in dem eine Kolonie seltener Meeresstromatolithen oder lebender Fossilien zu finden ist.

Etwa 26 Kilometer nördlich von Cervantes liegt die Stadt Jurien Bay mit noch unberührteren Stränden, hervorragenden Tauchmöglichkeiten und Nationalparks mit einer reichen Tierwelt. Entlang der Küste können Sie hier Seelöwen und von Juni bis Oktober auch Wale beobachten.

Um alle Höhepunkte der Region an einem Tag zu erleben, bietet sich der Pinnacles Desert 4WD Day Trip ab Perth an. Diese 11,5-stündige Tour beinhaltet auch ein aufregendes Sandboarding-Abenteuer in der Wüste und einen Besuch im Caversham Wildlife Park, wo Sie Koalas und Kängurus hautnah erleben können.

8. Shoalwater Bay: Delfine, Seelöwen und Pinguine

Penguin Island

Pinguin-Insel

Tierbegegnungen aus nächster Nähe sind die große Attraktion in der schönen Shoalwater Bay in Rockingham, etwa 50 Kilometer südlich von Perth. In den klaren Gewässern des Shoalwater Islands Marine Park schwimmen australische Seelöwen und Delfinscharen, die Sie auf Rundfahrten aus nächster Nähe beobachten können.

Im Laufe der Jahrzehnte hat die Besatzung eines speziell angefertigten Delfin-Beobachtungsboots mehr als 200 wilde Große Tümmler gewöhnt, die bereitwillig mit den Besuchern schwimmen und interagieren. Das Boot ist mit einer großen Heckplattform ausgestattet, so dass Sie problemlos Ihre Schnorchelausrüstung anlegen und ins Wasser springen können.

Möchten Sie lieber trocken bleiben? Dann entscheiden Sie sich für eine Tierbeobachtungstour an Bord eines Glasbodenboots. Sie umrunden die felsigen Küsten von Seal, Penguin und Bird Islands und haben die Möglichkeit, nistende Fischadler und Pelikankolonien zu beobachten.

Sie können diese an Wildtieren reichen Inseln auch auf einer geführten Kajaktour besuchen. Während Sie durch das kristallklare Wasser paddeln, schwimmen Seelöwen und Große Tümmler oft aus nächster Nähe um Sie herum. Nach dem Paddeln mit den Tausendfüßlern haben Sie bei einigen Touren die Möglichkeit, kleine Pinguine bei der Fütterung zu beobachten. An den umliegenden Riffen kann man auch hervorragend tauchen und schnorcheln.

Der Tagesausflug Swim with Dolphins (Schwimmen mit Delfinen) ab Perth ist eine großartige Möglichkeit, einige der Tiere zu beobachten. Ein professioneller Führer, Schnorchelausrüstung und ein leichtes Mittagessen sind inbegriffen.

9. Wellenfelsen

Wave Rock

Wellenfelsen

Nach einer fast vierstündigen Fahrt von Perth in Richtung Osten durch den Weizengürtel erreichen Sie schließlich eines der eindrucksvollsten Naturdenkmäler Westaustraliens: Wave Rock. Benannt nach seiner markanten Form, die wie eine in der Bewegung erstarrte Welle aussieht, offenbart der 15 Meter hohe Felsen die faszinierenden Kräfte von Mutter Natur.

Von hier aus führt ein 10-minütiger Spaziergang auf gut ausgeschilderten Wegen zum Hippo’s Yawn, einer weiteren bizarr geformten Felsformation mit weiteren großartigen Fotomotiven. Danach können Sie sich wieder ins Auto setzen und eine 15 km lange Fahrt zu The Humps , Granitkuppeln aus dem Präkambrium, und Mulka’s Cave, einem erodierten Granitfelsen, unternehmen. Bringen Sie eine Taschenlampe mit, um die alten Handabdrücke der Aborigines auf der Oberfläche des Felsens zu sehen.

Zu den weiteren Attraktionen in der Nähe dieser schroffen Felsformationen gehören ein Wildpark, ein Wildblumenladen und eine etwas unpassende Sammlung antiker Spitzen. Obwohl dies eine lange Reise für einen Tagesausflug ist, vermittelt der Ausflug in das trockene Outback des Bundesstaates einen Eindruck von der Abgeschiedenheit Perths und der riesigen Wüstenwildnis, die vor der Haustür liegt.

Die beste Möglichkeit, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten an einem Tag zu sehen, ist die Wave Rock and Aboriginal Cultural Tour ab Perth. Diese ganztägige Tour beinhaltet einen Besuch der alten Stadt York im Avon Valley, gefolgt von Stopps an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten und Felsformationen, darunter Hippo’s Yawn, Wave Rock und die heilige Stätte der Aborigines, Gnamma Holes. Ihr fachkundiger Führer erklärt Ihnen alles über die Sehenswürdigkeiten, und die Tour beinhaltet ein Mittagessen im Landhausstil, Eintrittsgelder sowie die Abholung und Rückfahrt zum Hotel.

10. Walbeobachtungstour, Hillarys Boat Harbour

Whale Watching Cruise, Hillarys Boat Harbour

Walbeobachtungstour, Hillarys Boat Harbour

Sind Sie ein Liebhaber von Wildtieren? Von Mitte September bis Ende November schwimmen Buckelwale in den Gewässern vor Perth, und Sie können diese sanften Riesen auf ihrem Weg entlang der Küste aus der ersten Reihe beobachten.

Hillarys Boat Harbour an der Sunset Coast, etwa 20 Kilometer nordwestlich von Perth, ist der Ausgangspunkt für die beliebten zweistündigen Walbeobachtungsfahrten während der Migrationssaison. Sie können Ihr Ticket auch um einen Besuch des Aquarium of Western Australia erweitern, eine der vielen familienfreundlichen Attraktionen am Hillarys Boat Harbour. Hier können Sie durch einen gläsernen Unterwassertunnel spazieren und mehr als 200 Arten von Meeresbewohnern beobachten, darunter Delfine, Haie und Mantarochen.

Nach der Schifffahrt und dem Besuch des Aquariums können Sie sich in den Restaurants, Geschäften und anderen touristischen Attraktionen dieses großen Hafens umsehen. Hillarys Boat Harbour ist auch ein schöner Ort für einen Spaziergang und ein Picknick. Erholen Sie sich an den ruhigen Stränden und wandern Sie entlang der Wanderwege.

Hillarys Harbour ist auch einer der besten Tagesausflüge von Perth mit Hunden im Schlepptau. Hier können sich Ihre pelzigen Freunde das ganze Jahr über am Hundestrand austoben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button