Südamerika

10 hochkarätige Aktivitäten in Truckee, CA

Truckee, Kalifornien, ist eine Bergstadt, die in den Sierra Nevada Mountains nordwestlich des Lake Tahoe liegt. Sie ist von dem weitläufigen Tahoe National Forest umgeben, der das ganze Jahr über zu Abenteuern in der freien Natur einlädt. Hier kann man wandern, angeln, Boot fahren, Ski fahren und durch die Geschichte spazieren.

Der Donner Pass liegt unmittelbar westlich der Stadt. Dieser schicksalhafte Gebirgspass lockte schon früh kalifornische Auswanderer an, die nach Westen zogen, um ein neues Leben zu beginnen. Zu den Auswanderern gehörte auch die berüchtigte Donner Party, die hier 1846 überwinterte. Das weite Tal, zu dem auch der nahe gelegene natürliche Donner Lake gehört, hat eine viel längere Geschichte mit den einheimischen Washone-Völkern der Region.

Der Donner Pass, einschließlich des Donner Memorial State Park, ist ein Muss für jeden Besucher von Truckee. Das Gleiche gilt für den nahe gelegenen Historic Downtown District . Hier fühlt man sich in den alten Westen zurückversetzt, und historische Gebäude säumen die Hauptstraße. In der Innenstadt von Truckee finden Sie außerdem zahlreiche lokale Restaurants und Boutiquen.

Planen Sie Ihren nächsten Sierra Nevada-Urlaub mit unserer Liste der besten Aktivitäten in Truckee, Kalifornien.

1. Schlendern Sie durch Historic Downtown Truckee

Historic Downtown Truckee

Historisches Stadtzentrum von Truckee | Foto Copyright: Brad Lane

Der Bezirk Historic Downtown Truckee verläuft parallel zur Interstate 80 östlich von Donner Pass und Donner Lake. Seine Wurzeln reichen bis in die 1860er Jahre zurück, als Truckee eine Eisenbahn- und Holzfällerstadt wurde, die Reno und Sacramento miteinander verband. Und obwohl Teile der Stadt in den frühen Jahren niedergebrannt sind, ist viel von Truckees ursprünglichem Charme erhalten geblieben.

Historische und vom alten Westen inspirierte Gebäude säumen beide Seiten der Donner Pass Road in Downtown Truckee. Diese ästhetischen Gebäude vor der Kulisse der Berge sind ein landschaftlicher Anziehungspunkt und ein Ort, an dem es sich gut flanieren lässt.

In diesen alten Schaufenstern sind moderne Geschäfte untergebracht, und auf den Gehwegen herrscht im Sommer reges Treiben. Restaurants, Bekleidungsgeschäfte und Kunstgalerien machen einen Großteil des Verkehrs in diesem Teil der Stadt aus. Auch andere Spezialitätengeschäfte wie Klamottenläden und Espressobars sind hier weit verbreitet.

Das Stadtzentrum ist auch der Ort für einige der größten Veranstaltungen in Truckee. Die Truckee Thursdays sind eine Veranstaltung, die man nicht verpassen sollte und die im Sommer den ganzen Abend über stattfindet. Bei diesem wöchentlichen Festival wird die Straße für den Autoverkehr gesperrt, und es gibt Live-Musik und Straßenverkäufer.

2. Erkunden Sie die Natur im Donner Memorial State Park

Pioneer Monument, Donner Memorial State Park

Pioneer Monument, Donner Memorial State Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Donner Memorial State Park ist die zentrale Touristenattraktion in Truckee. Er liegt auf der Ostseite des Donner Pass und des Donner Lake und ist von der Interstate 80 aus leicht zu erreichen. Der Park liegt auf einer Höhe von 6.000 Fuß und bietet eine frische, nach Kiefern duftende Luft und eine herrliche Umgebung. Er ist auch ein Ort von großem historischem und kulturellem Wert.

In den 1840er Jahren kamen Auswanderer auf der Suche nach Reichtum und Wohlstand nach Kalifornien in diese Gegend. Der nahe gelegene Donner Pass war ein wichtiger Kontrollpunkt, da er die bevorzugte Route zur Überquerung der anspruchsvollen Sierra Nevada Mountains darstellte. Der vielleicht berühmteste Bericht, die Donner Party, veranschaulicht die Herausforderungen bei der Durchquerung dieser hochalpinen Landschaft.

Das Volk der Washoe lebte schon Tausende von Jahren in dieser Region, bevor die Planwagen ihre Spuren in der Landschaft hinterließen. Heute informiert der State Park im Donner Memorial State Park Visitor Center über diese lange Zeitspanne. Auf dem Außengelände führt ein Lehrpfad zu einer historischen Hütte und dem eindrucksvollen Pioneer Monument, das den Hunderten von Auswanderern gewidmet ist, die dieses Gebiet durchquerten.

Donner Lake shoreline, Donner Memorial State Park

Ufer des Donner Lake, Donner Memorial State Park | Foto Copyright: Brad Lane

Auch die Freizeitgestaltung kommt im State Park nicht zu kurz. Über acht Meilen Wanderwege schlängeln sich durch die 16 Hektar des Parks, darunter ein Uferweg am Donner Lake. Am Seeufer stehen mehrere Picknicktische, die sich hervorragend für ein Mittagessen im Freien eignen. Der Park verfügt außerdem über 150 Campingplätze, die zwischen Memorial Day und Labor Day zur Verfügung stehen.

3. Skifahren und Snowboarden in der Nähe von Truckee

Skiing at Northstar California Resort

Skifahren im Northstar California Resort

Skifahren und Snowboarden machen Truckee das ganze Jahr hindurch attraktiv. Truckee ist ein idealer Ausgangspunkt für Winterabenteuer, mit zahlreichen Unterkünften und Restaurants für das Après-Ski-Vergnügen, und, was noch wichtiger ist, mit mehreren Skihügeln und Skigebieten rund um die Stadt.

Northstar California ist zwar nicht das nächstgelegene Skigebiet, aber es gilt als das beste in der Gegend. Und Besucher aus Truckee können die Sessellifte mit einer Fahrt von weniger als acht Meilen erreichen. In diesem Skigebiet können Abfahrtsbegeisterte über 3.000 Hektar erkunden, die von 20 Liften erschlossen werden.

Westlich von Truckee, in Richtung Donner Pass, bieten das Sugar Bowl Resort und Boreal Mountain noch näher gelegene Pisten. Diese beiden Skigebiete liegen direkt an der Interstate 80. Sugar Bowl umfasst über 1.600 Hektar und ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Einheimischen der Region.

Und nördlich von Truckee, nur fünf Meilen entfernt, bietet das Tahoe Donner Ski Resort einige der besten Familienskigebiete der Region. Es ist ein kleineres Skigebiet mit minimalen Höhenunterschieden, was es zu einem ausgezeichneten Ort für Anfänger oder kleine Kinder macht. Tahoe Donner beherbergt auch ein beliebtes Langlaufzentrum mit über 100 Kilometern gespurter Loipen.

4. Wandern Sie auf dem Truckee River Legacy Trail

Truckee River Legacy Trail

Truckee River Legacy Trail | Foto Copyright: Brad Lane

Der Truckee River Legacy Trail ist ein beliebter Fußgängerweg entlang des Truckee River. Dieser gepflasterte Weg erstreckt sich über etwa sechs Meilen vom Truckee River Regional Park flussabwärts bis zum Stadtteil Glendale. Auf dem gesamten Weg hat man einen wunderschönen Blick auf den Truckee River.

Abgesehen von starken Winterstürmen bleibt der Legacy Trail im Allgemeinen den ganzen Winter über geräumt. Dieser schneefreie Zustand macht ihn zu einem der beliebtesten Wanderwege bei kälterem Wetter. Das ganze Jahr über trifft man hier auf Läufer, Spaziergänger, Radfahrer und Kinderwagenschieber.

Auch der Truckee River Regional Park, in dem der Weg seinen Ursprung hat, ist einen Besuch wert. Er beherbergt eine Vielzahl von Spielplatzgeräten und mehrere Sportanlagen wie Tennisplätze und Ballspielplätze. Der Park beherbergt auch ein Amphitheater, in dem alljährlich die Wednesday Summer Music Series stattfindet.

5. Tauchen Sie im Donner Memorial State Park tief in die Geschichte der Donner Party ein

Exhibit at the Donner Memorial State Park Visitor Center

Ausstellung im Donner Memorial State Park Visitor Center | Foto Copyright: Brad Lane

Einen detaillierten Einblick in die Ereignisse, die zum verhängnisvollen Winter 1846 der Donner Party führten, erhalten Sie im Donner Memorial State Park Visitor Center . Diese Einrichtung, die auch als Emigrant Trail Museum bekannt ist, verfügt über mehrere große und faszinierende Ausstellungen, die die Zeitlinie der Donner Party abdecken. Zu den Exponaten gehören historische Fotos und große illustrierte Ausschnitte.

Das Museum beleuchtet auch andere bedeutende kulturelle Ereignisse in der Region. Ein weiteres bemerkenswertes Thema sind die Ureinwohner, die Washoe, die das Land seit Tausenden von Jahren bewohnten. Weitere Themen sind der frühe Eisenbahnbau und das Aufkommen des Automobils am Donner Pass.

Das Besucherzentrum ist ganzjährig geöffnet, außer an Feiertagen, und der Eintritt ist frei. Für das Parken innerhalb des Parks wird eine geringe Gebühr erhoben.

Donner Memorial State Park Visitor Center

Donner Memorial State Park Visitor Center | Foto Copyright: Brad Lane

Der Donner Memorial State Park und das Emigrant Museum sind nicht die einzigen Orte, an denen man die Geschichte der Region erleben kann. Das historische Stadtzentrum von Truckee liegt nur ein paar Meilen östlich, und die Straße ist von alten Ladenfronten gesäumt. In der Innenstadt laden das Old Jail Museum und das Truckee Railroad Museum zu einem Rundgang ein.

6. Nehmen Sie ein Bad im Donner Lake

Donner Lake

Donner Lake | Foto Copyright: Brad Lane

Der Donner Lake ist ein fast drei Meilen langer natürlicher See zwischen dem Donner Pass und dem Stadtzentrum von Truckee. Er ist ein zentraler Ort der Aktivität, vor allem im Sommer, wenn Bootfahren und Angeln das Wasser erobern. Der See ist auch ein beliebter Ort zum Schwimmen in der Mittagshitze.

Der See ist sowohl vom Ost- als auch vom Westufer aus zugänglich. Am Ostufer bietet der Donner Memorial State Park Camping- und Picknickplätze in Ufernähe. Am gegenüberliegenden Ufer befindet sich der West End Beach Park mit Rettungsschwimmern, Bootsverleih und Spielgeräten. Eine malerische Fahrt auf der Donner Pass Road verbindet diese beiden beliebten Parks.

Donner Lake Watersports & Marina , an der Donner Pass Road, ist die erste Anlaufstelle für alle, die Ski- und Pontonboote mieten möchten. Der Yachthafen verfügt auch über eine Flotte nicht motorisierter Wasserfahrzeuge, darunter Hydrobikes und Stand Up Paddle Boards, und das nahe gelegene Donner Lake Village ist seit langem eine beliebte Unterkunft am See.

7. Fahren Sie auf dem Old Highway 40 über den Donner Summit

Donner Summit Bridge, also known as Rainbow Bridge

Donner Summit Bridge, auch bekannt als Rainbow Bridge | Foto Copyright: Brad Lane

Der Highway 40, auch bekannt als Donner Pass Road, war eine der ersten asphaltierten Autostraßen, die die Sierra Nevada Mountains durchquerten. Er folgt einer Route, die zuerst von Reisenden auf dem Emigrant Trail begangen wurde, die den abgenutzten Fußpfaden der einheimischen Kulturen vor ihnen folgten. Bis die Interstate 80 diesen Teil des ursprünglichen Lincoln Highway im Jahr 1964 ersetzte, war dies die Hauptroute über den Pass.

Auch heute noch können Autofahrer in der Nähe von Cisco von der Interstate abfahren und diese landschaftlich reizvolle Route befahren, die am Donner Lake endet. Mehrere Freizeit- und historische Sehenswürdigkeiten säumen diese Route, vor allem an ihrem östlichen Ende in der Nähe des Donner Summit. Das Wahrzeichen, die Donner Summit Bridge , auch bekannt als Rainbow Bridge , stammt aus den 1920er Jahren und bietet einen hervorragenden Aussichtspunkt.

Dieses Gebiet in der Nähe der Donner Summit Bridge ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderungen. Von diesem historischen Highway führen mehrere Wanderwege nach Norden und Süden, darunter der landesweite Pacific Crest Trail . Zwei der beliebtesten Wanderungen in der Gegend sind die Wanderung zum Castle Crag und der Aufstieg zum Donner Peak. Einen einzigartigen Spaziergang durch die Geschichte können Sie in den Donner Pass Summit Tunnels unternehmen.

8. Raus in die Natur im Tahoe National Forest

Tahoe National Forest

Tahoe National Forest

Der weitläufige Tahoe National Forest umgibt alle Seiten von Truckee. Er umfasst mehr als 800.000 Hektar und bietet unbegrenzte Möglichkeiten, die Natur zu erkunden. Zu den beliebten Aktivitäten gehören Camping, Schwimmen, Klettern und Skifahren im Winter.

Wandern ist vielleicht die am meisten verbreitete Aktivität im Tahoe National Forest. Hunderte von Kilometern an Wanderwegen durchziehen das Gebiet und bieten einfache Tages- und Übernachtungsmöglichkeiten. Der landesweite Pacific Crest Trail führt direkt an Truckee vorbei und überquert die Interstate 80 am Donner Pass. Zu den weiteren beliebten Wanderwegen gehören der Paradise Lake Trail und der China Grove Trail.

Camping ist im Tahoe National Forest ebenfalls sehr beliebt. Mehrere ausgewiesene Campingplätze, wie Granite Flat und Goose Meadow Campgrounds, bieten Picknicktische und Feuerstellen. Primitives Campen ist auch am Rande von Forststraßen weit verbreitet.

9. Tagesausflug zum Lake Tahoe

Aerial view of Commons Beach, Lake Tahoe

Luftaufnahme von Commons Beach, Lake Tahoe

Besucher von Truckee erreichen das Nordufer des Lake Tahoe in weniger als 30 Autominuten. Mehrere Strandabschnitte und Gemeinden säumen dieses Ufer, das Truckee am nächsten liegt, und bieten sich für Tagesausflüge an. Die Parks im Nordwesten des Sees sind im Sommer zwar gut besucht, aber in der Regel die ruhigeren Ausflugsziele.

Der North Tahoe Regional Park und der North Tahoe Beach sind zwei der nächstgelegenen öffentlichen Zugänge in Truckee, die mit einer 12-Meilen-Fahrt erreichbar sind. Der Regionalpark ist über 120 Hektar groß und verfügt über mehrere Einrichtungen, darunter Spielplätze, Wanderwege und einen saisonalen Freilaufpark für Hunde. Der angrenzende North Tahoe Beach verfügt über 39 Parkplätze und drei beliebte, hochwertige Volleyballnetze.

Weiter südlich am Nordwestufer ist der Commons Beach ebenfalls ein beliebter Ort. Dank seiner weitläufigen Uferlinie und mehrerer Picknickplätze ist er einer der besten Strände des Lake Tahoe. Am Commons Beach finden im Sommer auch zahlreiche Veranstaltungen statt, darunter Live-Musik und Filmvorführungen.

10. Tagesausflug nach Reno

Reno Arch

Reno Arch | Foto Copyright: Brad Lane

Nevadas “größte Stadt der Welt” liegt nur 30 Meilen von Truckee entfernt in den Bergen. Die Stadt bietet viele Möglichkeiten, oft mit weniger Menschenmassen als ihr glitzernder Cousin im Süden, Las Vegas. Aber glauben Sie nicht, dass in Reno nicht auch viel los ist: Die Stadt wird immer beliebter für familienfreundliche Ferien.

Von Automobilmuseen bis hin zu Naturschutzgebieten bietet Reno zahlreiche Gründe für einen Tagesausflug. Weitere bemerkenswerte Attraktionen sind das Nevada Museum of Art und das National Bowling Stadium, und jeder macht gerne ein Foto mit dem ikonischen Reno Arch auf der Virginia Street.

Mit einem Überangebot an Hotelzimmern ist Reno auch ein idealer Ausgangspunkt für die Region. Von hier aus ist es nicht weit in die Berge nach Truckee und zum Tahoe National Forest. Die südlich gelegene Hauptstadt des Bundesstaates, Carson City, ist ebenfalls nur eine kurze Autofahrt entfernt, und mit Unterhaltungsmöglichkeiten an jedem Abend der Woche bietet Reno zahlreiche Möglichkeiten, nach einem abenteuerlichen Tag zu Abend zu essen und eine Show zu besuchen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button