Südamerika

10 top-bewertete Attraktionen & Aktivitäten in Korfu-Stadt

Ein Spaziergang durch die Fußgängerzone der UNESCO-geschützten Altstadt, vorbei an Terrakotta-Dächern und schmiedeeisernen Balkonen, ist eine schöne Art, einen Nachmittag in Korfu-Stadt zu verbringen. Die Hauptstadt der Insel Korfu (Kérkyra) befindet sich in atemberaubender Lage auf einer östlichen Landzunge, die von zwei robusten Festungen beherrscht wird und das glitzernde türkisfarbene Wasser des Ionischen Meeres überblickt.

Die elegante italienische Architektur ist das Ergebnis der fast vier Jahrhunderte, die Korfu unter venezianischer Herrschaft stand (1401 bis 1797). Später stand Korfu unter britischem Kommando (1815-1864), was das kulturelle Erbe um einige Besonderheiten bereicherte und Korfu auch heute noch zu einem Mekka für britische Touristen macht. James-Bond-Fans kennen die Stadt vielleicht aus dem Film For Your Eyes Only (1981), da einige Szenen hier gedreht wurden. Es gibt viele fantastische Dinge zu tun und lohnende Orte zu besuchen. Mit unserer Liste der Top-Sehenswürdigkeiten in Korfu-Stadt können Sie Ihre Auswahl einschränken.

1. Alte Festung (Zitadelle)

Old Fortress (Citadel) in Corfu

Alte Festung (Zitadelle) in Korfu

Die prächtige Alte Festung wurde 1546 von den Venezianern an der Stelle einer älteren Burg erbaut und liegt auf einer kleinen, felsigen Halbinsel unmittelbar östlich der Altstadt. Man erreicht sie von der Esplanade aus über eine Brücke, die einen etwa 15 Meter tiefen und bis zu 40 Meter breiten Graben, die berühmte Contrafossa, überspannt.

Im Inneren der Festung befindet sich eine kleine Kirche im Stil eines dorischen Tempels, die die Briten im 19. Jahrhundert errichteten. Jahrhundert errichteten. Gehen Sie unbedingt zum höchsten Punkt der Anlage, der durch einen Leuchtturm markiert ist, denn von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt und nach Osten über das Meer bis nach Albanien.

2. Die Esplanade

The Esplanade

Die Esplanade

Zwischen den dicht gedrängten Gebäuden der Altstadt und der Alten Festung liegt die Esplanade (Spianada), eine riesige Grünfläche, die den Anspruch erhebt, der zweitgrößte Platz in Europa zu sein. Sie ist Korfus wichtigster öffentlicher Treffpunkt und wird von der Arkade Liston überragt, die im 19. Jahrhundert von den Franzosen erbaut wurde und in der sich eine Reihe von teuren Cafés befindet, die sich ideal zum Beobachten von Menschen eignen. Auf den gepflegten Rasenflächen der Esplanade spielen die Einheimischen Cricket (ein Spiel, das sie von den Briten übernommen haben), und es gibt auch einen Musikpavillon, auf dem gelegentlich Blaskapellen spielen.

3. Neue Festung

New Fortress

Neue Festung

Vorbei an einem Markt, auf dem Obst und Gemüse der Saison verkauft werden, geht es bergauf zur massiven Neuen Festung, die 1577 von den Venezianern zum Schutz der Stadt vor den Türken erbaut wurde und damit nur wenig “neuer” ist als die Alte Festung. Im Inneren der Festung können Sie durch die leeren steinernen Säle und Gänge schlendern und, was das Beste ist, auf die Spitze klettern, um einen atemberaubenden Blick über die Terrakotta-Dächer der Altstadt und auf das Meer zu genießen. Die Eintrittskarte beinhaltet auch ein kostenloses Getränk in dem kleinen Café.

Adresse: Plateía Solomou, Korfu-Stadt (Kérkyra)

4. Kirche des Heiligen Spyridon (Áyios Spyrídon)

Church of St. Spyridon (Áyios Spyrídon)

Kirche des Heiligen Spyridon (Áyios Spyrídon)

Diese nach dem Schutzpatron von Korfu, dem heiligen Spyridon, benannte Kirche ist eine Oase des Friedens und der Ruhe, gleich neben dem Arkadengang Liston. Der 1589 erbaute Glockenturm mit seiner roten Kuppel dominiert die Skyline schon von weitem. Im Inneren, in einer schwach beleuchteten und mit stimmungsvollen Fresken verzierten Seitenkapelle, befindet sich ein mit Edelsteinen besetzter silberner Sarkophag, der die sterblichen Überreste des Heiligen Spyridon enthält.

Spyridon war ein Hirte aus Zypern und lebte im zweiten Jahrhundert n. Chr. Bevor er starb, wurde er Bischof und begann, Wunder zu wirken. Da sich seine sterblichen Überreste in Korfu befinden, glauben die Einheimischen, dass sein wundertätiges Eingreifen ihre Insel mehrmals vor einer Katastrophe bewahrt hat. Die silberne Schatulle mit seinen Reliquien wird bei wichtigen religiösen Festen durch die Stadt getragen, und ihm zu Ehren ist Spiros der beliebteste Jungenname auf der Insel.

Anschrift: Agios Spiridon, 49100 Korfu-Stadt (Kérkyra)

5. Mon Repos

Mon Repos

Mon Repos

Der neoklassizistische Palast von Mon Repos liegt in einem wunderschönen Park und ist über eine gewundene Allee zu erreichen. 1921 wurde hier Prinz Philip, der Herzog von Edinburgh, geboren. Er wurde 1831 für den britischen Hochkommissar erbaut und diente später als Sommerresidenz der griechischen Königsfamilie.

Leider verfällt der Palast zusehends, und der Garten ist stellenweise zugewachsen. Er ist nicht nur eine Touristenattraktion, sondern wird auch für Konferenzen genutzt. Der Palast befindet sich im Stadtteil Kanoni, ca. 30 Minuten Fußweg vom Stadtzentrum entfernt, und wird auch von öffentlichen Bussen angefahren.

6. Die Kirche der Heiligen Jason und Sosipater

The Church of Saints Jason and Sosipater

Die Kirche der Heiligen Jason und Sosipater

In der Nähe von Mon Repos befindet sich die winzige Kirche der Heiligen Jason und Sosipater, die zwei Jüngern des Heiligen Paulus gewidmet ist, die das Christentum im Jahr 70 n. Chr. auf die Insel brachten. Sie ist ein typisches Beispiel für die byzantinische Architektur des 11. Jahrhunderts, die auf dem Grundriss eines Kreuzes im Quadrat basiert und aus großen Steinblöcken errichtet wurde, die wahrscheinlich von nahe gelegenen alten Gebäuden stammen.

Ursprünglich war der Innenraum vollständig mit Fresken bedeckt. Leider wurden diese 1820 übertüncht, aber einige Fragmente der Malereien sind erhalten geblieben. Es gibt jedoch eine beeindruckende Ikonostase aus dem 18. Jahrhundert (die Trennwand zwischen dem Kirchenschiff und dem Altar) und einige schöne religiöse Ikonen.

7. Pontikonisi (Mäuseinsel)

Pontikonisi and Vlacheraina

Pontikonisi und Vlacheraina

Südlich des Zentrums, vor der Südspitze von Kanóni, ragen zwei kleine Inseln aus dem Meer. Auf der näheren Insel, die über einen Damm zu erreichen ist, befindet sich das kleine Kloster Vlacherna aus dem 17. Jahrhundert, und dahinter liegt die Mausinsel (Pontikonísi), die von einer weiß getünchten byzantinischen Kapelle und einer Gruppe von Zypressen gekrönt wird. Pontikonísi ist ein friedlicher Zufluchtsort vor den Menschenmassen und wird oft auf Ansichtskarten abgebildet. Vom Hafen von Kanóni aus kann man mit dem Boot dorthin fahren.

Sie können auch dem Kloster Vlacherna einen Besuch abstatten, das bis 1980 als Drehort für den James-Bond-Film For Your Eyes Only diente. Heute wird es für Feierlichkeiten genutzt und dient als Touristenattraktion. Auf dem Gelände gibt es einen kleinen Laden, der Schmuck und Souvenirs verkauft. Tierliebhabern werden die vielen Katzen und Enten auffallen, die sich dort aufhalten und manchmal um Leckereien betteln.

8. Das Achilleion

The Achilleion

Das Achilleion

Das Achilleion liegt etwa 10 Kilometer von Korfu-Stadt entfernt und ist ein beeindruckendes Bauwerk mit einer traurigen Geschichte. Es wurde 1890 als Sommerpalast für die Kaiserin Elisabeth von Österreich erbaut, eine tragische Figur, die vom Unglück geplagt war (ihr Mann war untreu, und ihr Sohn beging Selbstmord) und schließlich 1898 ermordet wurde. Die Kaiserin, die oft unter ihrem Spitznamen Sisi bekannt ist, ließ die Villa im pseudoklassizistischen Stil mit großen, geschwungenen Treppen und Fresken ausstatten.

Seit 1928 ist das Achilleion Staatsbesitz und für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Inneren finden Sie Möbel aus der Zeit, Gemälde und sogar einige von Sisis Kleidern. Was auch immer Sie tun, lassen Sie den Gartenbereich nicht aus. Der Garten mit seinen Statuen aus dem 19. Jahrhundert und dem herrlichen Blick auf das Meer ist ein Höhepunkt Ihres Besuchs. Diese Attraktion ist mit dem öffentlichen Bus von Korfu-Stadt aus zu erreichen.

9. Der Königspalast: Museum für asiatische Kunst

The Royal Palace: Museum of Asian Art

Der königliche Palast: Museum für Asiatische Kunst

Das Museum für Asiatische Kunst, das in einem Gebäude untergebracht ist, das 1816 als königlicher Palast für den britischen Hochkommissar in Auftrag gegeben wurde, gehört zu den besten Sehenswürdigkeiten in Korfu-Stadt. Heute ist das neoklassizistische Herrenhaus am nördlichen Ende der Esplanade ein bemerkenswertes Museum.

Das Museum selbst wurde 1928 nach einer Schenkung von chinesisch-japanischer Kunst gegründet. Heute beherbergt es eine beeindruckende Sammlung chinesischer, japanischer und indischer Gemälde, Porzellane und Skulpturen aus der Zeit vom Neolithikum bis zum 19.

Es ist das einzige Museum in Griechenland, das ausschließlich der asiatischen Kunst gewidmet ist und mehr als 15.000 Kunstwerke in seiner Sammlung hat. Hier können Sie die Dauer- und Wechselausstellungen besichtigen. Außerdem gibt es ein hübsches Hofcafé mit fantastischem Blick über den Meereskanal nach Albanien.

Adresse: Plateía Spianáda, 49100 Korfu-Stadt (Kérkyra)

10. Haus Parlante

Das Casa Parlante ist ein einzigartiges historisches Museum, das in einem Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert im Herzen der Altstadt untergebracht ist. Es erweckt das Leben des Grafen und der Gräfin zum Leben, die dieses Herrenhaus um 1800 bewohnten, indem es Robotertechnik, animierte Figuren und sogar Gerüche einsetzt.

Wenn Sie durch das Haus wandern, werden Sie das Gefühl haben, in die Vergangenheit zurückzukehren: Sie riechen, wie Essen gekocht wird, hören, wie Kinder musizieren, oder lesen die Schlagzeilen einer Zeitung, die in einem Raum mit nachgebildetem Dekor und Möbeln aus dieser Zeit liegt.

Wo man in Korfu-Stadt für Sightseeing unterkommt

Um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Korfu-Stadt leicht zu erreichen, übernachten Sie am besten in der Nähe der Altstadt oder der Esplanade, wo sich auch der Liston, die Kirche St. Spyridon und der Königspalast mit dem Museum für asiatische Kunst befinden. Von der Esplanade aus ist es nur ein kurzer Spaziergang in Richtung Osten zur Alten Festung. Hotels an der Strandpromenade in Gehweite dieser Attraktionen sind besonders begehrt. Hier finden Sie einige hoch bewertete Hotels in dieser günstigen und zentralen Lage:

Luxushotels:

  • Die Möglichkeiten für echte Luxusunterkünfte sind in Korfu-Stadt begrenzt, aber das elegante Corfu Palace Hotel an der Strandpromenade, weniger als 10 Gehminuten vom Liston entfernt, ist eines der besten Hotels der Stadt und verfügt über ein Spa, Innen- und Außenpools und einen Whirlpool. Obwohl das Hotel als Fünf-Sterne-Hotel geführt wird, hat es in den letzten Jahren etwas an Glanz verloren und könnte eine Auffrischung vertragen.
  • Ebenfalls an der Strandpromenade, nur wenige Schritte vom Strand entfernt, aber etwa 20 Minuten zu Fuß von Korfu-Stadt entfernt, befindet sich das Mayor Mon Repos Palace Art Hotel nur für Erwachsene, das mit Antiquitäten aus dem 18.

Hotels der mittleren Kategorie:

  • In einem eleganten neoklassizistischen Herrenhaus nahe dem Herzen der Altstadt befindet sich das preisgünstige Bella Venezia Hotel mit kostenlosem Frühstück in einem mit Glyzinien bewachsenen Garten. Das Boutiquehotel ist eines der beliebtesten Hotels der Hauptstadt. Das Drei-Sterne-Haus hat nur 30 Zimmer und eine Familiensuite. Die Betten sind sehr bequem.
  • Das nur für Erwachsene zugängliche Corfu Mare Boutique Hotel befindet sich in einem stattlichen alten Gebäude in der Nähe des Fährhafens und ist etwas weit entfernt, um zu Fuß in die Stadt zu gehen, aber es bietet moderne Zimmer, einen Fitnessraum, kostenloses Frühstück und einen Außenpool.
  • Das familiengeführte Sunset Hotel liegt an einer viel befahrenen Straße, nur eine kurze Busfahrt von der Altstadt entfernt, und verfügt über einen Außenpool und veraltete, aber saubere Zimmer. Es gibt einen großen Garten, das Frühstück ist kostenlos und Kinder sind willkommen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, ist das Parken ebenfalls kostenlos.

Günstige Hotels:

  • In der Nähe des Flughafens und etwa 15 bis 20 Gehminuten von der Altstadt entfernt bietet das einfache Hotel Bretagne schlichte Zimmer und hilfsbereites Personal. Es ist eine gute Wahl, wenn Sie nur eine Unterkunft in der Nähe des Flughafens brauchen, da es nur etwa fünf Minuten Fußweg vom Terminal entfernt ist.
  • Das Arion Hotel Corfu ist eine weitere preiswerte Option. Es liegt nur einen kurzen Spaziergang von der Strandpromenade entfernt, ist aber nur eine Bus- oder Taxifahrt von der Stadt entfernt und verfügt über moderne Zimmer und kostenlose Parkplätze.

Tipps und Touren: So machen Sie das Beste aus Ihrem Besuch auf Korfu

  • Stadtbesichtigungstour : Eine bequeme Möglichkeit, Korfu-Stadt zu erkunden, ist eine Hop-on-Hop-off-Bustour mit City Sightseeing. Dieser Doppeldeckerbus ermöglicht es Ihnen, nach Belieben in der Stadt ein- und auszusteigen und hält vier Mal an Sehenswürdigkeiten wie der Alten Festung und dem Palast des Heiligen Georg.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Rund um Griechenland: Korfu ist nur eine von vielen wunderbaren Attraktionen in Griechenland, das eine atemberaubende Landschaft, eine fesselnde Geschichte und jede Menge traumhafte Strände zu bieten hat. Wenn Sie bei der Auswahl Ihres Griechenland-Urlaubs Hilfe benötigen, lesen Sie unseren Artikel über die beliebtesten Touristenattraktionen in Griechenland oder schauen Sie sich unseren Artikel über die besten griechischen Inseln an.

image

Athen: Eine Reise nach Griechenland beginnt oft in Athen, und diese Stadt ist ein Muss für Geschichtsinteressierte. Um mehr darüber zu erfahren, was Sie in Athen sehen müssen, lesen Sie unseren Artikel über die besten Attraktionen und Aktivitäten in Athen. Finden Sie eine Unterkunft in Athen mit unserem Artikel Wo man in Athen übernachtet: Beste Gegenden & Hotels.

Corfu Old Town Map - Tourist Attractions

Korfu Stadtplan – Attraktionen (Historisch)

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button