Südamerika

10 Top-bewertete Attraktionen und Aktivitäten in Twin Falls, ID

Twin Falls liegt im südlichen Zentrum von Idaho und wird im Norden vom wunderschönen Snake River Canyon begrenzt. Die Stadt bietet Zugang zu dieser herrlichen Naturattraktion und zu vielen umliegenden Wanderwegen, Aussichtspunkten und malerischen Wasserfällen. Touristen aus aller Welt kommen, um die beeindruckende Perrine Memorial Bridge zu bewundern, die den Canyon überspannt und die Stadt miteinander verbindet, sowie die Stelle, an der Evel Knievel versuchte, sein dampfbetriebenes Skycycle über die Viertelmeile des Canyons zu starten.

Der Snake River Canyon ist einer der landschaftlich reizvollsten Canyons des Landes, und viele Freizeitaktivitäten in Twin Falls drehen sich um die Canyonwände. Zu diesen Attraktionen gehören Parks am Wasser, Golfplätze am Boden des Canyons und die Shoshone Falls, die auch als “Niagara des Westens” bezeichnet werden.

Und Twin Falls ist ein Drehkreuz für andere Idaho-Abenteuer. Im Umkreis von wenigen Kilometern gibt es mit Attraktionen wie Craters of the Moon und dem Sawtooth National Forest noch mehr außergewöhnliche Landschaften zu entdecken. Planen Sie Ihr Sightseeing-Abenteuer mit unserer Liste von Aktivitäten in Twin Falls, Idaho.

1. Shoshone Falls

Shoshone Falls viewing platform

Aussichtsplattform der Shoshone Falls | Foto Copyright: Brad Lane

Die Shoshone Falls sind eine der Hauptattraktionen der Stadt und eines der dramatischsten Ereignisse am Snake River. Er stürzt über 200 Fuß in die Tiefe und bietet ein spektakuläres Schauspiel bewegten Wassers. Besucher der Shoshone Falls können dieses natürliche Basaltspektakel von verschiedenen Punkten aus betrachten, darunter auch von einer konstruierten Plattform, die über das Wasser ragt und einen beeindruckenden Ausblick bietet.

Die Wasserfälle sind zwischen April und Juli in voller Pracht zu bewundern, obwohl dieser segmentierte Wasserfall, der höher als die Niagarafälle ist, zu jeder Jahreszeit beeindruckend ist. Der Shoshone Falls Park mit seinen umliegenden Rasen- und Grünflächen, von denen aus man die Fälle sehen kann, ist ein idealer Ort, um ein Mittagessen einzupacken und die Landschaft zu genießen.

Soshone Falls

Shoshone-Fälle

Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Shoshone Falls Park gehören Spielgeräte, eine Bootsrampe und ein Badebereich. In der Hochsaison zwischen dem 1. März und dem 30. September wird eine Eintrittsgebühr pro Fahrzeug erhoben.

Wohnmobilstellplätze sind vorhanden, und der nächstgelegene Parkplatz ist weniger als 75 Fuß vom Aussichtspunkt entfernt.

2. Snake River Canyon Rim Trail

Perrine Bridge spanning Snake River Canyon

Perrine Bridge, die den Snake River Canyon überspannt | Foto Copyright: Brad Lane

Mehr als 10 Meilen Fußgängerpfade säumen den südlichen Canyon des Snake River und ermöglichen allumfassende Ausblicke auf die atemberaubende Umgebung. Das Twin Falls Visitors Center in der Nähe der Magic Valley Mall ist ein hervorragender Ausgangspunkt für die Erkundung des gepflasterten Weges, der in beide Richtungen am Rande des Canyons entlangführt.

Vom Besucherzentrum aus hat man einen guten Blick auf die beeindruckende Perrine Memorial Bridge. Der Blick ist intensiv und vergleichbar mit dem Blick über den Rand des Grand Canyon. Einige einheimische Athleten nutzen die Höhe für BASE-Jumping-Versuche. Für diejenigen, die weniger Adrenalin brauchen, ist ein einfacher Spaziergang auf dem Pfad atemberaubend genug.

Snake River Canyon Trail

Snake River Canyon Trail | Foto Copyright: Brad Lane

Neben dem ununterbrochenen Blick auf den atemberaubenden Canyon gibt es entlang des Weges weitere beliebte Attraktionen wie die Evel Knievel Jump Site und den Twin Falls Love Lock Fence. Der Centennial Waterfront Park im Westen und die Shoshone Falls im Osten begrenzen beide Enden dieses malerischen Stadtpfads.

3. Centennial Waterfront Park

Centennial Waterfront Park

Centennial Waterfront Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Centennial Waterfront Park liegt flussabwärts von den Shoshone Falls und der Perrine Memorial Bridge und ist ein zentraler Erholungsort im Snake River Canyon. Der Park lädt zum Wandern, Klettern und Picknicken ein, und separate Bootsanleger für motorisierte und nicht motorisierte Boote ermöglichen einen einfachen Zugang zum Wasser.

Das örtliche Unternehmen AWOL Adventure Sports vermietet saisonal Kajaks und Stand Up Paddleboards. Dieses Freizeitunternehmen betreibt auch einen nahe gelegenen Seilrutschen-Parcours, der spannende Ausblicke auf die Gegend bietet. Vom Park aus werden auch geführte Flussausflüge durch örtliche Konzessionäre angeboten.

Der Centennial Waterfront Park grenzt an den wunderschönen Canyon Springs Golf Course und bietet einige der schönsten 18-Loch-Golfplätze, die Sie je gespielt haben. Dieser Canyon-Golfplatz bietet an jedem Loch einen herrlichen Blick auf den Snake River.

4. Rock Creek

Disc Golfer at Rock Creek County Park

Disc-Golfer im Rock Creek County Park | Foto Copyright: Brad Lane

Rock Creek ist über den Highway 30 und eine steile Auffahrt zu erreichen und ist ein Bezirkspark, der aus einem ehemaligen Schrottplatz entstanden ist. Von der Vergangenheit der Mülldeponie ist in Rock Creek nichts mehr zu sehen, und dieser Canyon County Park bietet ein wunderschönes Uferbiotop mit Wanderwegen, Picknickpavillons und Spielgeräten.

Ein professioneller 18-Loch-Discgolfplatz erstreckt sich ebenfalls über den 12 Hektar großen Park und umfasst Abschlagplätze mit erhöhten Aussichtspunkten auf die üppige Canyonumgebung. Wandern und Radfahren sind zwei weitere beliebte Aktivitäten, die im gesamten Park angeboten werden.

Am südöstlichen Ende des Parks bietet der Rock Creek R.V. Park mit seinen 25 Stellplätzen einen großartigen Platz zum Parken von Wohnmobilen. Das Zelten ist auf dem Wohnmobilpark nicht erlaubt.

5. Das Herrett Center für Kunst und Wissenschaft

Das Herrett Center ist ein gemeinnütziges Museum mit dem Ziel, das Bildungsangebot für die Bevölkerung von Süd-Idaho zu bereichern. Es befindet sich auf dem Campus des College of Southern Idaho. Die Sammlung des Zentrums bezieht sich hauptsächlich auf Naturgeschichte, Astronomie und Kunst und ist auf sieben Galerien verteilt. Außerdem beherbergt die Einrichtung ein umfangreiches Archiv.

Der Eintritt zu diesem familienfreundlichen Museum ist immer frei, und die Bildungseinrichtung wird häufig von Ausflüglern und Touristen besucht. Das Museum ist von Dienstag bis Samstag geöffnet, dienstags und freitags auch abends.

Das zum Herrett Center gehörende Earl & Hazel Faulkner Planetarium, das größte Planetariumstheater in Idaho, trägt ebenfalls zum Interesse der Gemeinde bei. Im Planetarium werden täglich Lehrfilme gezeigt, wobei die Titel das ganze Jahr über wechseln. Der Eintritt zum Planetarium ist separat erhältlich.

Adresse: 315 Falls Avenue, Twin Falls, Idaho

6. Sawtooth National Forest

Sawtooth National Forest

Sawtooth-Nationalwald

Der Sawtooth National Forest, der über zwei Millionen Hektar umfasst und von Twin Falls aus in zwei Stunden zu erreichen ist, ist ein Ort von beständiger natürlicher Schönheit. Wilde Wasserläufe wie der Salmon River bahnen sich ihren Weg zwischen schroffen Berggipfeln, und jede Jahreszeit bringt eine neue Farbpalette in die Landschaft.

Das ganze Jahr über gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, darunter Rucksacktouren, Mountainbiking und in der warmen Jahreszeit Übernachtungen auf einem der 80 ausgebauten Campingplätze. Innerhalb des Waldes ist das Sawtooth National Recreation Area mit mehreren ausgewiesenen Campingplätzen und Wanderwegen am besten erschlossen.

Backpackers enjoying the view in the Sawtooth National Recreation Area

Rucksacktouristen genießen die Aussicht in der Sawtooth National Recreation Area | Foto Copyright: Brad Lane

Im Winter beherbergt der National Forest vier Wintersportgebiete, darunter das weltbekannte Ski- und Snowboardzentrum Sun Valley Resort. Skilanglauf, Schneeschuhwandern und Skitouren sind ebenfalls beliebte Wintersportarten.

7. Dierkes Lake

Dierkes Lake

Dierkes Lake | Foto Copyright: Brad Lane

Der Dierkes Lake, der über dieselbe Zufahrtsstraße wie der Shoshone Falls Park am Snake River zu erreichen ist, ist ein beliebter Erholungsort zum Schwimmen, Sonnenbaden und Genießen der malerischen Umgebung. Mit seinen vielen Grünflächen und einem unbefestigten Weg, der den See umrundet, ist das Gebiet auch ein beliebtes Ziel für Picknicks, Naturspaziergänge und Rasenaktivitäten.

Der See ist auch als hervorragendes Angelrevier für Anfänger bekannt, und Angler jeden Alters versuchen, vom großen Steg aus, der auf dem Wasser schwimmt, Blaubarsche, Barsche und Forellen zu fangen. Für abenteuerlichere Aktivitäten tauchen Taucher in die Tiefen des Dierkes Lake ein, und Kletterer werden oft beim Erklimmen der umliegenden Klippen am Seeufer gesehen.

8. Canyon Springs Golfplatz

Blue Lake Golf Course

Blue Lake Golf Course | Foto Copyright: Brad Lane

Am südlichen Ufer des Snake River, neben dem Centennial Waterfront Park, liegt Canyon Springs, vielleicht einer der landschaftlich schönsten öffentlichen Golfplätze in Idaho. Umgeben von Canyonwänden und einer Umgebung mit Wasserfällen, Felswänden und einem sich windenden Fluss garantiert dieser 18-Loch-Golfplatz Spaß, egal wie gut Sie spielen.

Canyon Springs ist für die Öffentlichkeit zugänglich und Besucher können online Abschlagzeiten buchen. Der Platz ist seit über 40 Jahren bei den Einheimischen beliebt. Auf der anderen Seite des Flusses bietet der Blue Lake Country Club ebenfalls einen anspruchsvollen 18-Loch-Privatplatz mit ähnlicher Ästhetik.

Adresse: 199 Canyon Springs Road, Twin Falls, Idaho

9. Craters of the Moon National Monument and Preserve

Lava Flow Campground

Lava Flow Campground | Foto Copyright: Brad Lane

Craters of the Moon ist eine vulkanisch geprägte Umgebung, die weniger als drei Autostunden von Twin Falls entfernt ist. Hier gibt es Lavaröhren, eine ausgedehnte Wildnis und einen der besten Campingplätze in Idaho. Das Gebiet bietet eine Landschaft, die ihrem Namen alle Ehre macht, und es macht unglaublich viel Spaß, sie zu erkunden.

Für das Höhlenwandern in den Lavaröhren von Craters of the Moon ist eine Genehmigung der Ranger Station erforderlich. Zum Schutz der ansässigen Fledermauspopulationen sollten sich Besucher auf eine frühere Belastung mit dem Weißnasensyndrom untersuchen lassen. Neben den verschiedenen Lavaröhren gibt es mehrere Wanderwege, die sich über der Erde schlängeln, darunter auch Routen, die durch die 40.000 Hektar große Wildnis des Parks führen.

Der Lava Flow Campground innerhalb des National Monuments ist einer der einzigartigsten in der Region. Zeltcamper und kleine Freizeitfahrzeuge sind eingeladen, die Nacht inmitten einer kargen Landschaft aus Lavagestein zu verbringen. Die Plätze auf dem Lava Flow Campground werden nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” vergeben und sind oft schon am frühen Nachmittag ausgebucht.

10. Harmon Park

Harmon Park

Harmon Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Harmon Park im Süden der Stadt ist ein beliebter Ort für Familienfeiern, zum Schlittschuhlaufen und um das schöne Wetter im Freien zu genießen. Er ist so groß wie 15 Häuserblocks und verfügt über mehrere Sportanlagen. Zu den beliebtesten Sportstätten gehören Basketball- und Tennisplätze, beleuchtete Baseball- und Softballfelder sowie ein großes Volleyballfeld.

Außerhalb der Sportveranstaltungen ist der Harmon Park auch ein idealer Ort für ein Picknick, mit großen Pavillons und viel Grünfläche für Spiele und Aktivitäten im Garten. Ein Spielplatz ist bei kleinen Kindern sehr beliebt, und der Skateboard-, Rollerblade- und Scooter-Park neben dem Parkplatz wird häufig genutzt.

Adresse: Harmon Park Avenue, Twin Falls, Idaho

Übernachtungsmöglichkeiten in Twin Falls für Sightseeing

Mittelklassehotels:

  • Twin Falls bietet eine große Auswahl an Mittelklassehotels zum Übernachten, von denen sich viele im Nordosten der Stadt in der Nähe des Snake River und des Canyon Rim Trail befinden. Das Best Western Plus Twin Falls Hotel ist ein gutes Beispiel für ein Qualitätshotel in Twin Falls zu einem moderaten Preis, und die Gäste können saubere Zimmer, bequeme Betten und einen gut gepflegten Poolbereich und Fitnessraum erwarten.
  • In der Nähe des Best Western befindet sich mit dem La Quinta Inn & Suites Twin Falls eine weitere renommierte Hotelkette, die luxuriöse Suiten, moderne Gästezimmer und haustierfreundliche Unterkünfte bietet.
  • Das Holiday Inn Express Hotel & Suites Twin Falls, das sich in der gleichen Gegend und in der Nähe der Magic Valley Mall befindet, verfügt über freundliche Mitarbeiter an der Rezeption und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis mit gehobenen Annehmlichkeiten.

Günstige Hotels:

  • In der Umgebung der Magic Valley Mall und in der Nähe des Snake River gibt es auch günstigere Hotels. Das SureStay Hotel by Best Western Twin Falls bietet ein perfektes Gleichgewicht aus Erschwinglichkeit und Komfort.
  • Nur wenige Häuserblocks entfernt bietet das Motel 6 Twin Falls neben sauberen Zimmern, einem Außenpool und haustierfreundlichen Unterkünften ebenfalls einen günstigen Aufenthalt.
  • Weiter westlich, am Highway 93, bietet das My Place Hotel ein “Zuhause-weg-von-Zuhause”-Gefühl mit Kochnischen, Kühlschränken in voller Größe und geräumigen Badezimmern in jedem Zimmer, und das alles zu einem überraschend günstigen Übernachtungspreis.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Mehr zu erkunden in Idaho: Mit den vielen erstklassigen Attraktionen in Idaho und den besten Ferienorten des Bundesstaates ist es ein Leichtes, Ihr Idaho-Urlaubsprogramm bis zum Rand zu füllen. Weitere sehenswerte Städte sind Coeur d’Alene mit seiner malerischen Kulisse, Idaho Falls mit dem malerischen Snake River und Boise mit seinem Hauptstadtcharme.

image

Montana-Ausflüge: Der Nachbarstaat Montana bietet eine Fülle von Top-Attraktionen, die einen Besuch wert sind – von Gletschergipfeln bis zu unterirdischen Kavernen. Zu den Städten, in denen man in Montana Abenteuer erleben kann, gehören Missoula, Bozeman und die Hauptstadt des Bundesstaates, Helena. Für ein großartiges Übernachtungserlebnis in diesem Bundesstaat können Sie sich in den erstklassigen Resorts in Montana verwöhnen lassen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button