Südamerika

10 Top-bewertete Kleinstädte in New Jersey

Die Kleinstädte New Jerseys bieten einen angenehmen Rückzugsort vom Trubel der Großstädte und Vororte. Viele von ihnen sind reich an historischen Sehenswürdigkeiten und faszinierenden Geschichten. Die meisten von ihnen gehörten zu den am frühesten besiedelten Städten und haben den Revolutionskrieg miterlebt, den Wandel von der Agrar- zur Industriegesellschaft miterlebt und sich an die moderne Zeit angepasst, dabei aber eine starke Verbindung zur Vergangenheit bewahrt.

Zusätzlich zu den historischen Stätten haben viele dieser Städte eine außergewöhnlich aktive Kunstszene, die nicht nur Museen, sondern auch zahlreiche Galerien, Zentren für darstellende Künste und andere kulturelle Attraktionen beherbergt.

Vielleicht ist es ein Nebenprodukt dieser starken Verbindung zu Kunst und Geschichte, dass es in diesen Städten auch viele einzigartige Künstlerläden gibt, die Kunsthandwerk und Galeriekunst verkaufen, sowie Antiquitätenläden und spezielle Boutiquen, die einzigartige Fundstücke anbieten.

Entdecken Sie mit unserer Liste der besten Kleinstädte in New Jersey die schönsten Orte in diesem vielfältigen Bundesstaat.

1. West Cape May

Victorian home in Cape May

Viktorianisches Haus in Cape May

Obwohl es in Cape May viele Badeorte gibt, ist das historische Städtchen West Cape May eine friedliche Abwechslung zu den geschäftigen Promenaden und Vergnügungsparks an der Jersey Shore.

Die meisten Besucher (und Einwohner) ziehen es vor, zu Fuß zu gehen oder mit dem Fahrrad zu fahren, und auch die Strände sind nur wenige Gehminuten von der Stadt entfernt und nicht so überlaufen wie anderswo am Kap. Cape May ist einer der ältesten Urlaubsorte an der Ostküste und hat sich seinen idyllischen Charme aus dem 19. Jahrhundert bewahrt.

Der Cape May Historic District, ein eingetragenes nationales Wahrzeichen, umfasst 600 der ursprünglichen viktorianischen Häuser, die während der Blütezeit der Stadt gebaut wurden. Touristen können an einem geführten Rundgang teilnehmen, bei dem einige der schönsten Exemplare vorgestellt werden, oder die vielen Schätze des 30 Blocks umfassenden Bezirks auf eigene Faust erkunden. Einige der Häuser sind als Museen für die Öffentlichkeit zugänglich, und das Emlen Physick Estate verfügt über einen schönen Tearoom.

Im Zentrum des historischen Viertels befindet sich die Washington Street Mall, eine geschmackvolle Ansammlung von lokalen Geschäften, darunter Restaurants, Boutiquen und Konditoreien.

Die Stadt liegt am südlichsten Ende des Kaps und grenzt an den Cape May Point State Park . Hier können Touristen den Cape May Lighthouse besteigen, den Aussichtsturm aus dem Zweiten Weltkrieg und die Bunker erkunden sowie die vielen Wanderwege und Aussichtspunkte genießen.

Für einen romantischen Abendspaziergang bietet sich der Sunset Beach an, wo man den Sonnenuntergang über der Delaware Bay beobachten kann.

  • Lesen Sie mehr: Top-Attraktionen und Freizeitaktivitäten in Cape May

2. Haddonfield

Indian King Tavern Museum

Indian King Tavern Museum | EQRoy / Shutterstock.com

Haddonfield liegt im südlichen New Jersey, weniger als 10 Meilen von der Grenze zu Pennsylvania entfernt und ist eine charmante Kleinstadt mit einer überraschenden Anzahl historischer Attraktionen und Unternehmungsmöglichkeiten. Die beliebteste Touristenattraktion ist das Indian King Tavern Museum, in dem 1777 der Gesetzgeber von New Jersey die Unabhängigkeit des Staates erklärte.

Das 1750 errichtete Gebäude war die erste historische Stätte, die dem Staat gehörte, und beherbergt faszinierende Ausstellungsstücke sowie einen Tunnel, der einst von der Untergrundbahn benutzt wurde. Die Greenfield Hall beherbergt die Historische Gesellschaft von Haddonfield, in der Besucher weitere Informationen über die Geschichte der Stadt erhalten.

Noch weiter zurück in der Zeit wurde hier 1838 das Skelett eines Hadrosaurus foulkii entdeckt. Paläontologen gruben 1868 die vollständigen Überreste aus, die heute in Philadelphia in der Academy of Natural Sciences ausgestellt sind.

Eine bronzene Nachbildung dieses Pflanzenfressers mit Entenschnabel, “Haddy”, steht wie ein Maskottchen im Zentrum der Stadt und ist drei Meter hoch und 18 Meter lang. Der Haddonfield Outdoor Sculpture Trust, ein Teil der Grounds for Sculpture Organisation in Hamilton, NJ, stellt ebenfalls viele Skulpturen in der Stadt aus.

Zusätzlich zu den kulturellen Attraktionen bietet Haddonfield eine überraschende Anzahl einzigartiger Boutiquen, Geschenkeläden und lokaler Geschäfte im Stadtzentrum.

In der Innenstadt von Haddonfield finden in den Sommermonaten besondere Veranstaltungen statt, und die kleine Gemeinde ist mit Straßenverkäufen, Bauernmärkten und anderen Events sehr lebendig. Außerdem gibt es hier viele gastronomische Angebote, und die vielen Sitzgelegenheiten im Freien sind ein Pluspunkt für alle, die gerne Leute beobachten.

3. Princeton

Alexander Hall, Princeton University

Alexander Hall, Princeton Universität

Princeton ist weltweit bekannt für seine Ivy-League-Universität, die einige der größten Denker der Welt hervorgebracht hat. Die Stadt hat auch tiefe Wurzeln als Schauplatz einer historischen Schlacht aus dem Revolutionskrieg, der Schlacht von Princeton im Jahr 1777. Der Princeton Battlefield State Park ist eine wunderschöne Grünanlage, die an die Schlacht erinnert, ebenso wie das Princeton Battle Monument, eine 50 Fuß hohe Skulptur von George Washington.

Eine weitere historische Attraktion ist das Clarke House Museum, ein Gebäude, das während des Krieges als Krankenhaus für amerikanische und britische Soldaten diente.

Eines der wichtigsten Wahrzeichen von Princeton ist die Nassau Hall der Universität, der Ort, an dem sich die Briten am Ende der Schlacht vor General Washington ergaben. Das Gebäude ist auch wegen seiner gewaltigen, über zwei Fuß dicken Steinmauern bemerkenswert, die zwei Brände und eine zentrale Rolle im Krieg überstanden haben. Das McCarter Theatre Center, das sich ebenfalls auf dem Campus befindet, ist für seine preisgekrönten Theateraufführungen bekannt und eine lokale Attraktion.

Die Princeton University betreibt auch Art @ Bainbridge, eine Kunstgalerie, die sich im historischen Bainbridge House in der Nassau Street befindet. Die Ausstellungen in der Galerie wechseln häufig und zeigen sowohl aufstrebende Künstler als auch Werke aus den Sammlungen des Princeton University Art Museum (bis 2024 geschlossen).

Besucher, die sich im Freien vergnügen möchten, haben in und um Princeton zahlreiche Möglichkeiten. In der Stadt befindet sich der Marquand Park, eine 17 Hektar große Grünfläche mit einem Arboretum, vielen gepflegten Wanderwegen und einem Spielplatz für Kinder.

Für einen Ausflug in die Natur bietet der Delaware and Raritan (“D&R”) Canal State Park viel Platz zum Wandern und Kajakfahren sowie historische Brückenwärterhäuser aus dem 19.

Jahrhundert. Das Nassau Inn liegt am Palmer Square und nur wenige Blocks von mehr als einem Dutzend lokaler Restaurants entfernt und ist eine gehobene historische Unterkunft mit Restaurant vor Ort. Das Gasthaus ist haustierfreundlich und bietet unter anderem ein Fitnesscenter und eine Ladestation für Elektrofahrzeuge. Suiten und verbundene Zimmer sind verfügbar.

4. Red Bank

Aerial view of Red Bank, New Jersey

Luftaufnahme von Red Bank, New Jersey

Diese kleine Vorstadt ist vor allem für ihre Kunstszene bekannt und ein beliebtes Sommerziel für alle, die Live-Musik, Theater und eine einladende Atmosphäre lieben. Der bekannteste Veranstaltungsort ist das Count Basie Center for the Arts , benannt nach der Jazzlegende William “Count” Bassie, der, wie sein berühmter Songtitel besagt, “The Kid from Red Bank” war. In diesem Zentrum für darstellende Künste von Weltrang werden Musiker, Theateraufführungen und andere Darbietungen veranstaltet, aber auch Kurse und Seminare für die Gemeinde angeboten.

In Red Bank befindet sich auch ein einzigartiges Restaurant, das JBJ Soul Kitchen . Es wird von der Jon Bon Jovi Soul Foundation betrieben und hat mit seinem neuen Ansatz, die Gemeinde zu ernähren und gleichzeitig Menschen zusammenzubringen, Schlagzeilen gemacht. Jeder ist willkommen, und alle Mahlzeiten sind auf Spendenbasis.

Touristen, die einen ruhigen Ort zum Spazierengehen suchen, werden im Riverside Gardens Park am Ufer des Navesink River fündig. In diesem zwei Hektar großen Park finden im Sommer häufig Veranstaltungen statt, es gibt eine schöne Promenade und einen Picknickplatz. Im nahe gelegenen Marine Park gibt es ein Klettergerüst für Kinder, die sich austoben wollen.

Die Gäste des Oyster Point Hotel genießen dank seiner Lage, die von drei Seiten vom Navesink River umgeben ist, der sich auf die Mündung in den Ozean vorbereitet, eine hervorragende Aussicht auf das Wasser. Zusätzlich zu den vielen raumhohen Fenstern, die für eine optimale Aussicht sorgen, bietet das Hotel reichlich Platz für Veranstaltungen, ein Fitnesscenter und kostenlose Parkplätze. Suiten und Familienzimmer sind verfügbar.

5. Lambertville

View of Lambertville, NJ from across the Delaware River

Blick auf Lambertville, NJ, von der anderen Seite des Delaware River

Die Stadt Lambertville, die als “Antiquitätenhauptstadt von New Jersey” bekannt ist, ist ein entspannter Ort, der direkt am Ufer des Delaware River an der Staatsgrenze liegt. Das gegenüberliegende New Hope in Pennsylvania wird oft als Schwesterstadt betrachtet, da die beiden Stadtzentren nur durch eine Brücke getrennt sind, die nur wenige Gehminuten entfernt liegt.

In dieser gemütlichen Stadt gibt es nicht nur eine Fülle von Antiquitätengeschäften, sondern auch Kunsthandwerksläden, Galerien und Cafés sowie viele gut erhaltene Häuser aus dem 18. und 19.

Jahrhundert. Lambertville beherbergt auch zwei hervorragende Museen, in denen Geschichte lebendig wird. Das Holcombe-Jimison Farmstead Museum beherbergt zahlreiche restaurierte Gebäude und Nachbildungen des Lebens im 18. und 19. Jahrhundert, darunter eine Schmiede, eine Landarztpraxis, einen Gemischtwarenladen, eine Druckerei und eine umfangreiche Ausstellung von landwirtschaftlichen Geräten. Auch das häusliche Leben, wie die Herstellung von Kerzen und das Weben, sind ausgestellt.

Eine weitere faszinierende historische Attraktion ist die Howell Living History Farm, die sich auf das landwirtschaftliche Leben Ende des 19. Hier gibt es routinemäßige Vorführungen des pferdebetriebenen Pflügens, interaktive Aktivitäten, darunter traditionelles Handwerk, und besondere Veranstaltungen.

Touristen, die am Wochenende kommen, sollten sich zuerst das James Wilson Marshall House ansehen, ein 1816 erbautes Haus aus Backstein im Federal Style. Es beherbergt die Lambertville Historical Society und bietet Ausstellungen, die die Geschichte der Stadt anhand von Fotos, Informationsdisplays und historischen Räumen beleuchten. Der Besuch des Museums ist kostenlos, und es ist ein guter Ort, um weitere Informationen über andere bemerkenswerte historische Gebäude und Stätten zu erhalten.

Das benachbarte New Hope ist einen Besuch wert, wenn Sie schrullige Boutiquen, Buchläden, New-Age-Läden, Importläden und so ziemlich jede Art von Einkaufen mögen, die Sie sich vorstellen können. Die Stadt beheimatet auch viele Künstler, und es gibt zahlreiche Galerien sowie originelle und traditionelle Aufführungen im Bucks County Playhouse.

Das reizende Lambertville Station Restaurant and Inn liegt direkt am Ufer des Delaware und bietet eine Reihe von Zimmern und Suiten, von denen die meisten einen Blick auf das Wasser bieten. Die Gäste können ein kostenloses Frühstück auf dem Zimmer genießen, außerdem gibt es kostenloses Wi-Fi und Parkplätze sowie einen Fahrradverleih.

6. Clinton

Red Mill Museum Village

Red Mill Museum Village

Das malerische Clinton hat viele Reize. Die idyllische Stadt am Raritan River beherbergt mehrere historische Gebäude und eine blühende Kulturgemeinde. In der Main Street von Clinton gibt es Galerien, Spezialitätengeschäfte und Restaurants, und in den Sommermonaten finden hier häufig Freiluftveranstaltungen wie Musikfestivals statt.

Clintons bekannteste Attraktion ist das Red Mill Museum Village, eine Sammlung historischer Gebäude und Freizeiteinrichtungen, die sich um die malerische Red Mill gruppieren. Zu den Gebäuden des 10 Hektar großen Dorfes gehören ein Schulhaus, eine Schmiede, ein Kutschenhaus, ein Pächterhaus und mehrere Gebäude, die der Kalkverarbeitung gewidmet sind, darunter der Dynamitschuppen, der Steinbrecher, das Siebhaus und die Kalköfen. In diesen und anderen Gebäuden sind insgesamt über 40.000 Artefakte ausgestellt, und das Museum beherbergt auch Leihgaben von anderen Institutionen, darunter das Smithsonian.

Darüber hinaus finden hier zahlreiche Sonderveranstaltungen statt, darunter der Winter Village Craft Market mit beheizten Zelten im Freien und theatralischen Weihnachtssängern.

Das Hunterdon Art Museum in Clinton ist ein Kunstzentrum mit einer ständigen Sammlung, die hauptsächlich Drucke des 20. Jahrhunderts sowie andere Werke wie Gemälde, Fotografien und Zeichnungen umfasst. Das Museum zeigt außerdem mehrere Wechselausstellungen zu verschiedenen Künstlern, Themen und Medien. Es werden auch zahlreiche Kunstkurse und Workshops angeboten, und es werden sogar Yogakurse angeboten.

Das Hampton Inn Clinton ist eine zuverlässige und preiswerte Unterkunft in Clinton für Paare und Familien. Es bietet einen Außenpool, kostenloses Frühstück und Parken, ein Fitnesscenter und einen Waschsalon zur Selbstbedienung. Das Hotel ist auch haustierfreundlich, und die Zimmer verfügen über eine Mikrowelle und einen Minikühlschrank; außerdem werden die Gäste jeden Tag mit warmen Keksen verwöhnt.

7. Cranbury

Village Park Gazebo

Village Park Gazebo | Patrick Stahl / Foto geändert

Das historische Cranbury Township ist eine der ältesten Städte New Jerseys und wurde im späten 17. Jahrhundert von Einwanderern aus ganz Europa besiedelt. In den 1900er Jahren war Cranbury ein zentraler Punkt auf der Hauptroute zwischen Philadelphia und New York City. Die Cranbury Historical Society bietet Führungen durch den National Historic District der Stadt an und betreibt auch das Cranbury Museum, in dem eine Vielzahl lokaler Artefakte ausgestellt ist.

Auf dem zentralen Platz finden Besucher eine Reihe von Boutiquen und Antiquitätengeschäften sowie mehrere gute Cafés und Restaurants. Hier befindet sich auch das Cranbury Inn , ein historisches Lokal aus dem Jahr 1780 mit ausgezeichneter Küche.

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist der Village Park in der Nähe des Brainerd Lake and Dam, wo die Stadt im Sommer Konzerte veranstaltet. Im Winter wird der See zu einer öffentlichen Eislaufbahn hergerichtet.

Saubere, zuverlässige Unterkünfte finden Sie im Hampton Inn Cranbury, das ein kostenloses Frühstück sowie Annehmlichkeiten wie eine Kaffeemaschine, eine Mikrowelle und einen Kühlschrank im Zimmer bietet.

8. Chester

The Black River in Chester

Der Schwarze Fluss in Chester

Die Stadt Chester liegt im Nordwesten New Jerseys in der Region Skylands und ist vor allem für ihre Geschäfte in der Innenstadt und die historische Cooper Grist Mill bekannt. Besucher könnten den ganzen Tag shoppen und trotzdem nicht jedes Geschäft besuchen, denn es gibt eine Vielzahl von Galerien, Kunsthandwerksläden, Juweliergeschäften, Geschenkartikelläden und Geschäften, die Schmuck, Kleidung und andere Spezialitäten verkaufen.

Wer eine Pause braucht, kann sich in einem der Cafés, Bäckereien, Konditoreien, Eisdielen oder Cafés stärken oder in einem der ausgezeichneten Restaurants vor Ort eine Mahlzeit mit vollem Service genießen.

Die Cooper Grist Mill ist eine in Betrieb befindliche Mühle, die in den 1760er Jahren erbaut wurde und von April bis Oktober für Besichtigungen geöffnet ist. Im Besucherzentrum gibt es ein kleines Museum, das die Geschichte der Stadt und der Umgebung beleuchtet, und anschließend werden Sie von einem der Müller auf eine Besichtigungstour mitgenommen. Die Tour endet mit einer Vorführung der seit über 250 Jahren praktizierten Methoden; Mehl und Maismehl, die hier in der Mühle gemahlen werden, sind käuflich zu erwerben.

Naturliebhaber, die den ganzen Tag Zeit haben, können eine Wanderung auf dem Black River Trail unternehmen, und diejenigen, die nur wenig Zeit haben, können die Landschaft in der Nähe des Ausgangspunktes im Black River County Park erkunden.

9. Allentown

The Old Mill and Conines Mill Pond

Die alte Mühle und der Conines Mill Pond

Die 1706 gegründete Stadt Allentown blickt auf eine lange und reiche Geschichte zurück: Sie lag an einer wichtigen Route während des Revolutionskriegs und war eine wichtige Station der Underground Railroad. Die Old Mill, eine ehemalige Schrotmühle, die von 1713 bis 1963 in Betrieb war, ist ein historisches Wahrzeichen und beherbergt heute Kunsthandwerksläden und lokale Restaurants. In der historischen John Imlay Mansion in der Innenstadt von Allentown finden Touristen noch mehr Einkaufsmöglichkeiten, darunter Kunstgalerien, Geschenkeläden und Spezialgeschäfte, die alles von Vintage-Dekor bis hin zu New-Age-Artikeln anbieten.

10. Ocean Grove

Ocean Grove Auditorium

Ocean Grove Auditorium

Urlauber, die einen ruhigeren Strand in New Jersey suchen, werden Ocean Grove lieben. Die entspannte Stadt bietet einen schönen Sandstrand mit einer Strandpromenade und ein malerisches Stadtzentrum, das nur zwei Blocks vom Strand entfernt liegt.

Die Stadt ist bekannt für ihre schönen viktorianischen Häuser mit kunstvoll angelegten Gärten sowie für ihre Auswahl an lokalen Geschäften und gemütlichen Cafés. Die von Bäumen gesäumten Straßen im Stadtzentrum sind leicht zu Fuß zu erreichen und malerisch.

Der Strand ist im Sommer mit Rettungsschwimmern besetzt und bietet zahlreiche Sonderveranstaltungen und Familienaktivitäten, darunter einen Sandburgenwettbewerb und Filmabende.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

Höhepunkte in New Jersey: Weitere Ideen für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten während Ihres Aufenthalts in New Jersey finden Sie in unserem Leitfaden zu den besten Touristenattraktionen in New Jersey. Vielleicht haben Sie nur ein paar Tage Zeit und möchten einen Kurztrip planen? Dann sollten Sie sich unsere Liste der besten Wochenendausflüge in New Jersey ansehen. Und wenn Sie im Sommer zu Besuch sind und unbedingt an den Strand wollen, lesen Sie unseren Artikel über die besten Strände in New Jersey.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button