Südamerika

11 erstklassige Freizeitaktivitäten in Broome, WA

Broome ist das Tor zu den Naturwundern der westaustralischen Kimberley-Region und liegt unter tropischer Sonne und türkisblauem Meer. Aber diese abgelegene Touristenstadt hat auch viele eigene Schätze zu bieten.

Die atemberaubende Küstenlandschaft ist ein Höhepunkt. Das atemberaubend blaue Meer plätschert gegen die rot gefärbten Küstenklippen, und eine Vielzahl von Küstenvögeln bevölkert die Wattflächen der Roebuck Bay. Broome bietet auch eines der kultigsten touristischen Erlebnisse Australiens: einen Ritt auf einem Kamel bei Sonnenuntergang entlang der weitläufigen Küste von Cable Beach. Das muss man erlebt haben.

Cable Beach looking towards Gantheaume Point

Cable Beach mit Blick auf Gantheaume Point

Das Angeln in Broome ist legendär – es ist eines der besten Angelziele in Australien. Zu den weiteren beliebten Aktivitäten in Broome gehören das Entspannen an den weißen Sandstränden, Kajaktouren auf dem klaren Wasser und eine Walbeobachtungstour durch die Unterwasserwelt.

Broome war auch einmal die Perlenhauptstadt der Welt. Viele japanische, malaiische und chinesische Taucher kamen hierher, um ihr Glück zu suchen, und heute können Sie diese faszinierende Geschichte im Museum der Stadt oder auf einer Perlenfarm-Tour erkunden.

Broome und die Kimberley-Region sind eine der abgelegensten Regionen Australiens. Die Entfernung zwischen der westaustralischen Hauptstadt Perth und Broome beträgt etwa 2.200 Kilometer, und von Darwin nach Broome sind es etwa 1.870 Kilometer. Wenn Sie also einmal hier sind, ob mit dem Auto oder mit dem Flugzeug, ist die Stadt ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu anderen Attraktionen in den Kimberleys. Buchen Sie einen Rundflug mit dem Wasserflugzeug zu den spektakulären Horizontal Falls oder planen Sie eine Safari mit dem Geländewagen zum Cape Leveque oder Windjana National Park und erkunden Sie den Tunnel Creek entlang der legendären Gibb River Road.

Egal, was Sie vorhaben, besuchen Sie bei Ihrer Ankunft das Broome Visitor Centre. Die freundlichen Mitarbeiter haben alle Informationen, die Sie brauchen, um das Beste aus Ihrem Besuch zu machen. Und bevor Sie losfahren, können Sie sich mit unserer Liste der besten Aktivitäten in Broome, Australien, einen Überblick über die besten Orte verschaffen.

1. Reiten Sie auf einem Kamel am Cable Beach

Sunset camel ride on Cable Beach

Kamelritt bei Sonnenuntergang am Cable Beach

Der 22 Kilometer lange Cable Beach ist einer der besten Strände Australiens. Dieser ikonische Strand mit strahlend weißem Sand und türkisfarbenem Meer hat seinen Namen von dem 1889 zwischen Broome und Java verlegten Kommunikationskabel. Heute gehört das Reiten auf Kamelen entlang dieses berühmten Sandstrandes zu den beliebtesten Aktivitäten am Cable Beach, und in vielen Reisebroschüren finden sich Fotos von silhouettierten Gestalten, die auf dem Rücken eines Kamels am Ufer entlang reiten.

Sie werden auch 4WD-Fahrzeuge sehen, die den Strand entlangtuckern, während Sonnenhungrige nach dem perfekten Fleckchen Sand suchen, und davon gibt es reichlich. Nehmen Sie auf jeden Fall einen Sonnenschirm oder eine Markise mit, denn in der Hitze des Tages brutzelt der Strand.

Ein Wort der Warnung: Bleiben Sie von November bis Mai am besten dem Wasser fern, denn dann tummeln sich die gefährlichen Irukandji-Qualle im Wasser. Zu den anderen Jahreszeiten können Sie am Ufer entlang paddeln, aber achten Sie auf die Gezeiten, die um bis zu neun Meter schwanken können.

2. Schweben Sie bei einem Rundflug über die Horizontal Falls

Horizontal Falls Scenic Flight

Horizontal Falls-Rundflug

Für ein adrenalingeladenes Abenteuer ist ein Rundflug mit dem Wasserflugzeug zu den herrlichen Horizontal Falls kaum zu übertreffen. Die Fälle sind eigentlich brodelnde Fluten, die sich durch zwei enge Schluchten zwängen.

Einer der beliebtesten Tagesausflüge ab Broome, die Horizontal Falls Full-Day Tour ab Broome mit dem Geländewagen und dem Wasserflugzeug, bietet Ihnen mehrere Perspektiven auf diese atemberaubend schöne Region. Zunächst fahren Sie mit dem Geländewagen entlang der Dampier-Halbinsel zu unberührten Stränden. Dann besteigen Sie ein Wasserflugzeug für einen aufregenden Flug entlang der Nordwestküste Westaustraliens zum Cape Leveque. Sie sehen die roten Klippen und felsigen Inseln des Buccaneer-Archipels, auch bekannt als die Thousand Islands, bevor Sie in der Talbot Bay auf dem Wasser landen.

Von hier aus besteigen die Passagiere in der Regel ein Jetboot, mit dem sie eine aufregende Fahrt durch die Wasserfälle unternehmen. Hai-Fütterungen und Hai-Schwimmen sorgen für zusätzlichen Nervenkitzel (Schwimmer können das Geschehen vom sicheren Haikäfig aus beobachten), und ein Picknick auf einem Ponton rundet den Tag vor dem Rückflug nach Broome ab.

Wenn Sie wenig Zeit haben, entscheiden Sie sich für die Halbtagestour zu den Horizontal Falls ab Broome, die Flüge in beide Richtungen beinhaltet, damit Sie möglichst viel Zeit auf dem Wasser verbringen.

3. Bewundern Sie die Kulisse am Gantheaume Point

Gantheaume Point

Gantheaume Point

Am Gantheaume Point leuchten die Farben der Natur. Der auffällige Kontrast zwischen den roten Klippen und dem strahlend blauen Meer macht diesen Ort zu einem wunderschönen Fotomotiv. Der Punkt liegt südlich von Cable Beach, etwa sechs Kilometer von der Stadt entfernt, und ein Besuch hier ist eine der besten kostenlosen Aktivitäten in Broome.

Bei Ebbe sind die Fußabdrücke der Dinosaurier, die mehr als 130 Millionen Jahre alt sein sollen, im freiliegenden Riff kaum zu erkennen, aber Sie können einen Gipsabdruck von ihnen sehen, der in die Spitze der Klippe eingelassen ist. Wenn Sie in der Gezeitenzone auf die Suche nach den Fußabdrücken gehen, sollten Sie darauf achten, dass Sie geeignete Schuhe tragen, um über die Felsen zu klettern.

Ein Leuchtturm überblickt den Indischen Ozean und am Ende der Straße nach Gantheaume Point liegt Anastasia’s Pool. Der ehemalige Leuchtturmwärter hat diesen kleinen Felsenpool gemeißelt, damit seine arthritische Frau baden konnte. Es ist ein schöner Ort, um an einem heißen Tag ein Bad zu nehmen. Und wenn Sie ein begeisterter Angler sind, finden Sie links von Gantheaume Point einen tollen Angelstrand.

4. Besuchen Sie die Staircase to the Moon am Town Beach

Staircase to the Moon at Town Beach in Broome, Western Australia

Staircase to the Moon am Town Beach in Broome, Westaustralien

Suchen Sie nach ungewöhnlichen Aktivitäten in Broome? Die “Staircase to the Moon” ist genau das Richtige. Zwischen März und Oktober strömen Einheimische und Touristen an zwei oder drei Tagen im Monat zum Town Beach von Broome, um diesen faszinierenden Anblick zu genießen. Wenn der Vollmond über der Roebuck Bay aufgeht, spiegelt sich sein Licht auf dem riesigen Wattenmeer und erzeugt eine optische Täuschung, die an eine Treppe erinnert, die in den Abendhimmel hinaufführt. Das Mangrove Hotel mit Blick auf den Strand ist ein großartiger Aussichtspunkt.

Während dieses beliebten Phänomens finden in Town Beach die Staircase Markets statt. Sie finden von April bis Oktober in der Nacht des Vollmonds statt. Hier kann man sich mit handgefertigten Geschenken eindecken und Snacks aus aller Welt probieren; die Küche reicht von Thai und Chinesisch bis hin zu Laksa, Satay und Pizza. Live-Musik sorgt für ein festliches Ambiente.

Zu anderen Zeiten ist Town Beach mit seinem beliebten Café, in dem Mama und Papa sich entspannen können, während die Kinder sich im angrenzenden Wasserpark austoben, ein beliebter Treffpunkt für Einheimische.

5. Besuchen Sie den Malcolm Douglas Wilderness Wildlife Park

Malcolm Douglas Wilderness Wildlife Park

Malcolm Douglas Wildlife Park (Wildtierpark)

Kuscheln Sie mit einem Babykrokodil, sehen Sie den seltenen Kasuar oder streicheln Sie ein Känguru. Im Malcolm Douglas Wilderness Wildlife Park, etwa 15 Autominuten von Broome entfernt, können Tierliebhaber einige der skurrilsten und beeindruckendsten Kreaturen Australiens aus nächster Nähe betrachten und etwas über ihren Lebensraum und ihr Verhalten erfahren.

Dieser Park ist mehr als nur ein Krokodilpark. Im Park leben auch Wallabys, Dingos, Schlangen und Eidechsen sowie eine Reihe von gefiederten Tieren, von Emus über Kakadus bis hin zu Kookaburras. Bleiben Sie zur Krokodilfütterung um 15 Uhr, wenn einige der größten Krokodile Australiens ihre erstaunliche Beweglichkeit bei der Jagd nach Futter unter Beweis stellen.

Etwa fünf Autominuten von hier entfernt befindet sich der 12 Mile Bird Park mit einer Vielzahl exotischer und einheimischer Vögel, die 80 verschiedene Arten repräsentieren.

Adresse: Broome Road, Roebuck, Westaustralien

6. Tauchen Sie im Broome Historical Museum in die Vergangenheit ein

Broome Historical Museum

Broome Historical Museum | Ric Jacyno / Shutterstock.com

Besuchen Sie Broome zum ersten Mal? Besuchen Sie das Broome Historical Museum, um sich einen Überblick über die faszinierende Geschichte der Stadt zu verschaffen. Das Museum ist zwar klein, bietet aber informative Ausstellungen über die Perlenindustrie, Wirbelstürme, den Ein-Tages-Krieg von Broome, Muscheln und Artefakte der Aborigines.

Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um die Geschichte in vollen Zügen zu genießen, aber wenn Ihnen die Zeit davonläuft, fragen Sie die freundlichen Freiwilligen nach einem Pass, damit Sie das Museum während Ihres Aufenthalts erneut besuchen können. Kinder können sich mit dem Museumsquiz auf ihr eigenes Lernabenteuer begeben. Wenn Sie auf der Suche nach preiswerten Aktivitäten in Broome an einem regnerischen Tag sind, ist dies eine gute Option.

Geschichtsinteressierte, die sich besonders für die Vergangenheit von Broome als Perlenfabrik interessieren, sollten den japanischen Friedhof besuchen. Hier erinnert eine hohe Säule an die japanischen Perlenfischer, die 1908 bei einem Zyklon ihr Leben verloren.

Adresse: Robinson Street, Broome, Westaustralien

7. Sehen Sie sich einen Film bei Sun Pictures an

Sun Pictures

Sun Pictures | Mystic Stock Photography / Shutterstock.com

Wenn Sie auf der Suche nach einem abendlichen Kinobesuch in Broome sind, sollten Sie das Sun Pictures im Herzen von Broome’s Chinatown besuchen. Hier können Sie es sich in einem Liegestuhl unter dem Sternenhimmel gemütlich machen und einen Film im ältesten noch betriebenen Freiluftkino genießen. Im Sun Pictures werden jeden Abend einige Filme gezeigt, und es hat auch eine interessante Geschichte.

Das Kino wurde in den frühen 1900er Jahren als Laden der Familie Yamasaki gegründet. Die Familie liebte Filme und baute einen Teil ihres Ladens in ein kleines japanisches Schauspielhaus um. Im Jahr 1913 kaufte ein Perlenhändler das Gebäude und verwandelte den Laden in ein Kino.

Sun Pictures begrüßte sein erstes offizielles Publikum im Jahr 1916 mit einem Stummfilm und hat seither trotz der häufigen Überschwemmungen im Laufe der Jahre immer wieder Filme gezeigt. Heute steht das Kino unter Denkmalschutz, und eine Abgabe bändigt die Fluten.

Vor dem Film können Filmfans in dem kleinen Museum nach Erinnerungsstücken aus dem Kino stöbern.

Adresse: Carnarvon Street, Broome, Westaustralien

8. Besichtigung einer Perlenfarm

Pearls in Broome

Perlen in Broome

Broome war einst die Perlenhauptstadt der Welt. Heute können Sie auf einer Perlenfarm-Tour mehr über diese interessante Facette der Stadtgeschichte erfahren und sehen, wie diese hochgelobten Südseeperlen gezüchtet werden.

Willie Creek bietet eine beliebte Perlenfarm-Tour ab Broome an, bei der der gesamte Prozess von der Aussaat der Austern bis zur Ernte und Sortierung gezeigt wird. Sie werden auch eine Bootsfahrt auf dem Willie Creek genießen und lernen, wie man Perlen pflegt. Morgen- oder Nachmittagstee ist inbegriffen.

Die Cygnet Bay Pearl Farm bietet auch eine Tour an Land sowie einen Perlenbewertungskurs an.

Natürlich wäre kein Besuch vollständig, wenn Sie nicht die Gelegenheit hätten, beim Einkaufen in Broome einige dieser Südseeschönheiten als Souvenir zu erwerben. In den zahlreichen Geschäften in Chinatown können Sie hübschen Perlenschmuck erwerben.

9. Buchen Sie eine Walbeobachtungstour in Broome

Humpback whales off Broome

Buckelwale vor Broome

Einen Buckelwal aus dem türkisblauen Wasser auftauchen zu sehen, ist ein unvergessliches Erlebnis, und Sie können in Broome einen Platz in der ersten Reihe für dieses unverzichtbare Erlebnis reservieren. Von Juni bis September wandern diese sanften Meeresriesen aus den eisigen Gewässern der Antarktis in die warmen Gewässer vor Broome, um sich zu paaren, zu gebären und ihre Jungen zu säugen.

Die beste Möglichkeit, sie zu sehen, ist eine 4,5-stündige Whale Watching Sunset Cruise an Bord eines komfortablen Katamarans. Sie können diese prächtigen Tiere nicht nur aus nächster Nähe beobachten, sondern auch ihre Laute mit dem Hydrophon an Bord hören. Snacks und einige Erfrischungen sind im Preis inbegriffen. Walsichtungen sind im Juli und August garantiert.

10. Planen Sie einen Tagesausflug zur Windjana-Schlucht und zum Tunnel Creek

Windjana Gorge

Windjana-Schlucht

Wenn Sie keine Zeit für eine mehrtägige Reise in das zerklüftete Outback der Kimberley haben, ist ein Tagesausflug von Broome aus eine gute Möglichkeit, einen Eindruck von dieser spektakulären Region zu bekommen. Die Windjana Gorge National Park and Tunnel Creek 4WD Tour von Broome aus führt Sie zu diesen beiden Top-Sehenswürdigkeiten und mehr. Unterwegs erfahren Sie von einem fachkundigen Führer faszinierende Informationen über die Bunuba und ihre Lebensweise sowie Details über die Ökologie der Region.

Erster Halt ist der Boab Prison Tree außerhalb der Stadt Derby. Die Legende besagt, dass der Baum einst ein vorübergehendes Gefängnis war, aber es gibt Hinweise darauf, dass er von den Ureinwohnern als Unterschlupf und möglicherweise als Begräbnisstätte genutzt wurde.

Als Nächstes führt die Tour über die legendäre Gibb River Road , eine berühmte 4WD-Route durch die Kimberley und eines der besten Outdoor-Abenteuer Australiens, zur sägezahnförmigen Windjana-Schlucht. Hier können Sie die bis zu 90 Meter hohen Felswände bestaunen und an diesem uralten Riff nach Fossilien suchen. In den umliegenden Eukalyptusbäumen tummeln sich Corellas, und in den Tümpeln lauern Süßwasserkrokodile.

Von hier aus geht es weiter nach Tunnel Creek, wo Sie tief in das älteste Höhlensystem Australiens eintauchen können, um weitere Süßwasserkrokodile, Fledermäuse und dramatische Stalaktiten und Stalagmiten zu sehen.

Alle Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen, ebenso wie die Abholung vom Hotel und die Rückfahrt in einem klimatisierten Allradfahrzeug. Es ist ein langer Tag, aber es lohnt sich, diese abgelegene, zerklüftete Region zu erkunden.

11. Fischen gehen

Fishing at sunset on Cable Beach in Broome, Western Australia

Angeln bei Sonnenuntergang am Cable Beach in Broome, Westaustralien

Das Angeln in Broome ist vielfältig und lohnenswert. Das Angeln in den Creeks kann hervorragend sein. Angeln Sie hier nach Barramundi, Speerfischen, Welsen, Mangrovenmakrelen sowie Faden- und Blauflossensalmen.

Sie lieben es, vom Strand aus zu angeln? Cable Beach ist die beste Option. Hier können Sie entlang der Rinnen angeln oder Ihr Glück von den felsigen Landzungen aus versuchen. Zu den möglichen Fängen gehören Dart, Blaupunkt-Trevalle und Fadenlachs. Ein weiterer guter Angelplatz befindet sich links von Gantheaume Point. Wenn Sie Glück haben, können Sie hier Königinnenfische und Makrelen an den Haken bekommen.

Das Hochseefischen in Broome ist eine weitere gute Option. Segelfisch, Spanische Makrele, Nördlicher Blauflossenthun, Schwarzer Marlin, Kobia und Mahimahi sind mögliche Fänge. Und wenn Sie einfach nur mit den Kindern eine Angel auswerfen wollen, fahren Sie zum Town Jetty.

Angler sollten beachten, dass starke Gezeitenschwankungen ihren Erfolg beeinträchtigen können. Wenn Sie auf eigene Faust angeln, sollten Sie sich mit den örtlichen Experten unterhalten, bevor Sie losfahren. Noch besser ist es, eine geführte Tour zu buchen. Auf einem ganztägigen Angelausflug nach Broome erhalten Sie alle Tipps und Tricks von den örtlichen Experten. Das Mittagessen und die gesamte Ausrüstung sind im Preis inbegriffen.

Übernachtungsmöglichkeiten in Broome für Sightseeing

Luxuriöse Hotels:

  • Das Cable Beach Club Resort & Spa gehört zu den besten Unterkünften in Broome und ist das einzige Resort in Broome mit Blick auf den berühmten Cable Beach. Polierte Holzböden und minimalistisches Design verleihen den Zimmern ein stilvolles, subtiles asiatisches Flair. Zu den Annehmlichkeiten gehören zwei Pools, ein luxuriöses Spa, vier Restaurants, Minigolf, Tennisplätze und ein großer, üppiger Garten mit Seerosenteichen.
  • Weitere Top-Luxusangebote sind das Pinctada McAlpine House, ein Boutique-Gästehaus mit acht Zimmern, weitläufigen Veranden und tropischen Gärten, und The Pearle of Cable Beach mit Villen mit einem, zwei oder drei Schlafzimmern, voll ausgestatteten Küchen und privaten Swimmingpools. Dies ist eine gute Option für Familien und Gruppenreisende.

Hotels der mittleren Kategorie:

  • Wie der Name schon sagt, bietet das Bali Hai Resort & Spa in Broome einen Hauch von Bali. Die romantischen Villen sind mit Himmelbetten, dunklen Hölzern, Badezimmern unter freiem Himmel, privaten Innenhöfen und Küchen ausgestattet, und Sie können sich mit aromatischen Behandlungen im balinesischen Spa verwöhnen lassen.
  • Nur fünf Gehminuten vom Cable Beach entfernt bietet das Blue Seas Resort geräumige Gästezimmer mit Küche, die sich um einen einladenden Pool gruppieren, und die Moonlight Bay Suites an der Roebuck Bay sind mit ihren hellen Apartments mit einem oder zwei Schlafzimmern eine weitere preiswerte Wahl.

Günstige Hotels:

  • Wenn Sie eine saubere, moderne und preiswerte Unterkunft in unmittelbarer Nähe des Cable Beach suchen, kommen Sie an Beaches of Broome nicht vorbei. Dieses Backpacker-Resort bietet sowohl Schlafsäle als auch Privatzimmer mit eigenem Bad, und in den günstigen Preisen ist ein kontinentales Frühstück enthalten.
  • Ganz in der Nähe befindet sich das Cable Beach Backpackers, eine weitere beliebte und preiswerte Unterkunft mit Schlafsälen, Gemeinschaftseinrichtungen und einem von Palmen gesäumten Pool.
  • Noch mehr sparen können Sie in einem der Wohnwagenparks von Broome, die in der Regel sowohl Zeltplätze als auch einfache Hütten anbieten.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Die Wunder von Westaustralien: Während Ihres Aufenthalts in diesem zerklüfteten, wunderschönen Bundesstaat sollten Sie sich Zeit nehmen, um einige der anderen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Westaustralien zu erkunden. Besuchen Sie die pulsierende Hauptstadt Perth, die häufig zu einer der lebenswertesten Städte der Welt gewählt wird, und erkunden Sie die lohnenden Tagesausflugsziele der Stadt, wie Rottnest Island, das malerische Swan Valley und das historische Fremantle. Im hohen Norden des Bundesstaates können Sie am Ningaloo Riff mit Walhaien schwimmen und eine Sightseeing-Tour durch das abgelegene Rotfelsen-Wunderland der Kimberley unternehmen. Machen Sie sich von Perth aus auf den Weg in den Süden, um sich an den traumhaften Stränden von Esperance zu sonnen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button