Südamerika

11 erstklassige Freizeitaktivitäten in Coral Springs, FL

Coral Springs ist eine kleine, familienfreundliche Stadt, die an Coconut Creek grenzt. Sie liegt etwa 20 Meilen nordwestlich von Fort Lauderdale und in der Nähe der Everglades Wildlife Management Area. Mit mehreren Wildschutzgebieten, einem einzigartigen Kunstmuseum und einer Vielzahl von Parks gibt es in diesem Juwel von Broward County jede Menge zu erleben.

Coral Springs, eine der ersten Planstädte in Florida, wurde 1963 auf einem ehemaligen Sumpfgebiet errichtet. Das Gebiet wurde gut entwässert und von Coral Ridge Properties erschlossen, die der Stadt auch ihren Namen gaben.

Heute gibt es in Coral Springs die hübschen Gated Communities, die zum Synonym für das Leben in Florida geworden sind, sowie hoch aufragende Palmen, glitzernde Seen und plätschernde Springbrunnen, die den Charme der Stadt ausmachen.

Obwohl die Stadt mehr als 12 Meilen vom nächstgelegenen Strand (Pompano Beach) entfernt ist, gibt es in Coral Springs so viel zu sehen und zu unternehmen, dass Besucher den Ozean nicht vermissen werden.

Planen Sie Ihre Reise mit unserer Liste der schönsten Dinge, die man in Coral Springs tun kann.

1. Bestaunen Sie die Bäume in der Tall Cypress Natural Area

The boardwalk at Tall Cypress Natural Area

Die Uferpromenade in der Tall Cypress Natural Area | Foto Copyright: Shandley McMurray

Über 66 üppige Hektar heißen Besucher in der Tall Cypress Natural Area willkommen, einem der letzten verbliebenen Gebiete mit Zypressenbecken und Kiefernflachwäldern in Broward County. Obwohl es vom Parkplatz aus klein erscheint, werden Sie bei einem weiteren Spaziergang von der enormen Weite des Gebiets überrascht sein.

Wer dem hektischen Stadtleben entfliehen möchte, wird die ruhigen Wege und die über 2.000 Fuß lange, erhöhte Uferpromenade genießen. Das Rascheln von Blättern und das Zwitschern von Vögeln sind die einzigen Geräusche, die Sie hören, wenn Sie sich unter dem üppigen Blätterdach von Kiefern, Palmen und Zypressen entlang des Weges schlängeln.

Vogelbeobachter strömen hierher, bepackt mit Ferngläsern und Kameras mit riesigen Objektiven. Sie hoffen, einige der wertvollsten Bewohner der Gegend zu Gesicht zu bekommen: Vögel wie Waldohreulen, Spechte und Reiher. Zwei Aussichtsplattformen ermöglichen einen weiten Blick über die Flachwälder.

Wo Vögel hinfliegen, folgen auch andere Tiere, und so können Sie in diesem Naturwunderland auch Eidechsen, Schlangen und Schildkröten beobachten. Bleiben Sie ruhig und schauen Sie genau hin; Sie werden erstaunt sein, wie gut sich die Tierwelt im Hintergrund halten kann.

Vor Ort gibt es ausreichend Parkplätze, Picknicktische, Bänke und Toiletten sowie einen kleinen Spielplatz.

Insider-Tipp: An ausgewählten Dienstagen und Freitagen werden von 9 bis 10 Uhr von Naturwissenschaftlern geführte Wanderungen angeboten.

Adresse: 3700 Turtle Run Blvd. in Coral Springs, Florida

2. Unterhalten werden im Coral Springs Center for the Arts

Grounds of the Coral Springs Center for the Arts

Gelände des Coral Springs Center for the Arts | Foto Copyright: Shandley McMurray

Sie wissen, dass Sie im Coral Springs Center for the Arts angekommen sind, wenn Sie große Statuen auf einem perfekt gepflegten Rasen sehen. Wenn Sie glauben, riesige Orangenscheiben gesehen zu haben, können Sie beruhigt sein – Ihre Augen täuschen Sie nicht!

Das Center, wie es von den Einheimischen genannt wird, ist eine feste Größe in der Gemeinde und stolz darauf, eine Vielzahl von Kunstarten wie Tanz, Musik, Theater, Skulpturen und Gemälde auf einer pulsierenden Fläche von 30.000 Quadratmetern zu präsentieren.

Parken Sie auf dem Parkplatz bei den Sportplätzen und nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um den Weg links vom Zentrum entlang zu gehen. Auch er ist mit Skulpturen gespickt und führt durch den Internationalen Friedensgarten.

The International Peace Garden lies beside the Museum Center for the Arts.

Der Internationale Friedensgarten liegt neben dem Museum Center for the Arts. | Foto Copyright: Shandley McMurray

Der Internationale Friedensgarten ist zwar kleiner als der Skulpturengarten, aber genauso eindrucksvoll und vielleicht noch ruhiger. Dieses hübsche Fleckchen Erde liegt neben einem Teich und zeigt ein Mosaik mit einem Reiher sowie einen kunstvoll geschnitzten Torbogen, der die Besucher zum Haupteingang führt.

Hinter der hellbraunen Fassade des Gebäudes befinden sich das Coral Springs Museum of Art und das große Theater mit 1.471 Plätzen, in dem Aufführungen aller Art (z. B. Musicals, Comedy und Tanz) stattfinden. Das Center beherbergt auch ein Tanzstudio.

Adresse: 2855 Coral Springs Drive, Coral Springs, Florida

3. Informieren Sie sich im Sawgrass Nature Center & Wildlife Hospital

The Backyard Wilderness Mural

Die Wandmalerei Backyard Wilderness | Foto Copyright: Shandley McMurray

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, die Kinder zu unterhalten, ohne dass Ihnen der Sand im Badeanzug stecken bleibt? Dann besuchen Sie das Sawgrass Nature Center & Wildlife Hospital. Dieser weitläufige Zufluchtsort befindet sich auf einem fünf Hektar großen Gelände im Sportsplex-Komplex und ist der perfekte Ort, um Kinder bei Laune zu halten. Außerdem lernen sie hier wichtige Lektionen über den Schutz von Wildtieren.

Der Orchideengarten ist zauberhaft. Eine üppige Vegetation umgibt den Weg, der sich wie ein Labyrinth windet. Überall sind Miniaturzwerge und Fliegenpilze zu sehen, die den Spaßfaktor erhöhen, wenn die Kinder ihre niedlichen Gesichter entdecken. Der Garten liegt neben dem Zypressensumpf, direkt vor dem Hauptgebäude.

In der Nähe des Eingangs befindet sich auch ein eingezäunter Bereich mit Bienenstöcken. Hinter hölzernen Wänden und Fenstern können die Besucher die Bienen bei ihrer Arbeit beobachten, ohne dass die Gefahr besteht, gestochen zu werden. In den Volieren sind Tiere untergebracht, die nicht wieder in die freie Wildbahn entlassen werden können. Hier gibt es alles zu sehen, von schicken Tauben über Florida-Schildkröten bis hin zu Waldohreulen.

Das Nature Center bietet Bildungsprogramme für Kinder und Erwachsene sowie Wildtiercamps an. In der Klinik werden verletzte oder verirrte Wildtiere aufgenommen. Achten Sie auf das Backyard Wilderness Mural, ein beeindruckendes Kunstwerk, das stolz an der Seite des Hauptgebäudes in der Nähe der Volieren angebracht ist.

Adresse: 3000 Sportsplex Drive, Coral Springs, Florida

4. Spielen Sie den ganzen Tag im Sportsplex

The Coral Springs Aquatic Center lies beside a lake.

Das Coral Springs Aquatic Center liegt direkt an einem See. | Foto Copyright: Shandley McMurray

Wenn Sie lieber aktiv sind als am Strand zu liegen, sollten Sie zum Sportsplex gehen. Diese riesige, 180,8 Hektar große Grünanlage bietet alles, was Sie brauchen, um fit zu bleiben und Spaß zu haben. Vier Schwimmbäder und ein Wasserspielplatz erwarten die Besucher des Coral Springs Aquatic Complex, der ideale Ort für ein erfrischendes Bad.

Das Tennis Center of Coral Springs befindet sich ebenfalls auf dem Gelände des Sportkomplexes und verfügt über 12 Har-Tru- und 4 Deco Turf-Plätze. Buchen Sie einen Platz, nehmen Sie an einem Kurs teil oder melden Sie Ihre Kinder zu einem Feriencamp an.

Wenn es Ihnen in Florida zu heiß ist, können Sie in der Florida Panthers Ice Den auf einer Eisbahn in Originalgröße Schlittschuh laufen. Sie brauchen Ihre Schlittschuhe nicht mitzuschleppen, denn es gibt genügend davon zu mieten.

Die Gäste können auch in den Schlagkäfigen ihren Schwung trainieren, eine Partie Basketball, Fußball oder Football spielen oder auf den gepflasterten Wegen joggen. Fühlen Sie sich nach all der Bewegung hungrig? Vor Ort finden Sie Picknicktische, Pavillons, Grills und Verpflegungsstände.

Verpassen Sie nicht das Sawgrass Nature Center & Wildlife Center, das gleich hinter dem Dr. Paul’s Pet Care Center Dog Park liegt. Es beherbergt gerettete Tiere, Gärten und ein Bienenvolk und ist ein schöner Ort, um mehr über die Gaben der Natur zu erfahren.

Adresse: 2800 Sportsplex Drive, Coral Springs, Florida

5. Ein Bad im Cypress Park & Pool

Kids feet in a pool

Kinderfüße in einem Pool

In Coral Springs gibt es eine Vielzahl von Parks. Interessanterweise liegen drei der besten und vielseitigsten Parks der Stadt nur wenige Meter voneinander entfernt. Der Cypress Park ist ein Paradies für Wasserliebhaber.

Der große Wasserpark bietet alles, was das Herz begehrt, von Rutschen über Wasserfälle und Sprinkleranlagen bis hin zu einem Faulenzer, der 10 Minuten braucht, um sich durch den Park zu schlängeln, damit Sie nicht überhitzen. Denken Sie nur daran, sich vor dem Sprung ins Wasser mit Sonnencreme einzucremen.

Faulenzen ist mehr Ihr Ding? Kein Problem, auf der Terrasse stehen zahlreiche Liegestühle zum Entspannen zur Verfügung, und eine Reihe von übergroßen Sonnenschirmen schützt Sie vor den starken Sonnenstrahlen. Schattige Picknickbereiche bieten einen kühlen Platz für einen Snack, und das Planschbecken wird die Kleinen beschäftigen, während Sie vom Rand aus zusehen.

Vor Ort werden Toiletten, Verpflegungsmöglichkeiten sowie Schwimm- und Tauchkurse angeboten. Tennisplätze gibt es nebenan im Cypress Park Tennis Center.

Adresse: 1300 Coral Springs Drive, Coral Springs, Florida

6. Entspannen Sie sich im Orchid Park

A bridge takes visitors across the lake in Orchid Park.

Eine Brücke führt die Besucher über den See im Orchid Park. | Foto Copyright: Shandley McMurray

Der Cypress Park und der Orchid Park liegen so nah beieinander, dass man in einem parken und zum anderen laufen kann. Obwohl sie oft in einen Topf geworfen werden, wenn es um die besten Parks der Region geht, sind diese beiden Gebiete so unterschiedlich, dass man sie getrennt betrachten sollte.

Während der Cypress Park die Kinder vielleicht besser unterhält (hallo, super lustiger Wasserpark), können sich die Erwachsenen im kleineren und viel ruhigeren Orchid Park von all dem Geplansche und Geschrei erholen.

Der Orchid Park verfügt über einen eigenen Parkplatz, Toiletten, einen großen Picknickpavillon und Grills, so dass die Organisation des Mittagessens ein Kinderspiel ist. Eine malerische Brücke führt die Besucher über den See, von wo aus sie sich durch die von grünen Bäumen und Büschen gesäumten Wege schlängeln können.

Orchideen gibt es hier nicht viele, aber hin und wieder taucht eine auf geheimnisvolle Weise in einem Baum oder in der Nähe eines Baumes auf, an dem sich jeder erfreuen kann.

Adresse: 1300 Coral Springs Drive, Coral Springs, Florida

7. Gehen Sie mit den Kindern in den Betti Stradling Park

Picnic pavilions pepper Betti Stradling Park.

Picknick-Pavillons pfeffern den Betti Stradling Park. | Foto Copyright: Shandley McMurray

Der Betti Stradling Park ist eine weitere der gut ausgestatteten Grünanlagen von Coral Springs. Auf dem 21 Hektar großen Gelände befinden sich ein Skatepark, Sportplätze, ein Beachvolleyballfeld, ein Basketballplatz, Fitnessstationen und viele Picknicktische und Pavillons, die zum Verweilen einladen.

Kinder werden sich für den neuen (ab Januar 2020) Princess Meadows Playground begeistern. Dieser große Spielplatz mit seinen hohen, wirbelnden Rutschen und Klettergerüsten in allen Arten, Größen und Farben ist ein Paradies für die Kleinen.

Der Spielplatz liegt gleich hinter dem Skatepark und wurde zum Gedenken an die 18-jährige Meadow Jade Pollack und andere Opfer der Schießerei vom 14. Februar 2018 an der Marjory Stoneman Douglas High School errichtet.

Adresse: 10301 Wiles Road, Coral Springs, Florida

8. Ein Spaziergang im Cypress Hammock Park

Cypress Hammock Park is filled with fun activities.

Der Cypress Hammock Park ist voll mit lustigen Aktivitäten. | Foto Copyright: Shandley McMurray

Der riesige Cypress Hammock Park liegt direkt gegenüber dem Cypress Park, auf der anderen Seite des belebten Coral Springs Dive. Wenn man den Cypress Park & Pool und den Orchid Park mit einbezieht, was viele tun, erstreckt sich dieser riesige Platz über 16 Hektar.

Der Cypress Hammock Park ist ein Grundnahrungsmittel der Gemeinde und bietet alles, was man sich von einem Platz im Freien wünscht. Wander- und Radwege, Baseballfelder, Basketballplätze, Pavillons, Toiletten, Picknicktische und Grills. Tennisplätze befinden sich auf der anderen Straßenseite im Cypress Park Tennis Center. Ein Schwimmbad und ein Wasserpark befinden sich ebenfalls auf der anderen Straßenseite, im Cypress Park.

Zahlreiche Bänke laden zum Verweilen ein, um die Atmosphäre zu genießen und die Menschen an der frischen Luft zu beobachten. Ein großer Parkplatz macht es leicht, das Auto stehen zu lassen, um den Kindern beim Fußballspielen zuzusehen oder sich am See zu entspannen. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es einen kleinen Imbiss am Verkaufsstand.

Adresse: 1300 Coral Springs Drive, Coral Springs, Florida

9. Genießen Sie die Stille im Helena Ramsay Memorial Garden

The labyrinth at the Helena Ramsay Memorial Garden

Das Labyrinth im Helena Ramsay Memorial Garden | Foto Copyright: Shandley McMurray

Nur wenige Meter vom Rotary Community Garden and Food Forest of Coral Springs und dem Dr. Paul’s Pet Care Center Dog Park im Sportsplex-Komplex entfernt wurde ein kleines Heiligtum angelegt.

Im Jahr 2018 verlor eine der Gärtnerinnen der Gemeinde, Anne Ramsay, ihre Tochter Helena bei der Schießerei an der Marjory Stoneman Douglas High School. Der wunderschöne Helena-Ramsay-Gedenkgarten wurde angelegt, um Helenas Leben und das der anderen 16 Opfer zu ehren.

Im November 2018 wurden 17 Bambusbäume, Helenas Lieblingsbäume, zum Gedenken an die Opfer gepflanzt. Ein Jahr später fügten die Gemeinschaftsgärtner ein ruhiges Labyrinth hinzu, das von nachhaltigen Pflanzen umgeben ist. An der Seite befindet sich ein kleiner Sandkasten, in dem Steine liegen, die von anderen Besuchern bemalt und hinterlassen wurden.

Dies ist ein friedlicher Ort, an dem man sich zurücklehnen kann, um derer zu gedenken, die wir verloren haben, und um einen ruhigen Moment in schöner Umgebung zu genießen.

Adresse: 2915 Sportsplex Drive, Coral Springs, Florida

10. Stress abbauen in der Butterfly World

Butterflies of all shapes and sizes fly through the aviaries.

Schmetterlinge in allen Formen und Größen fliegen durch die Volieren. | Foto Copyright: Shandley McMurray

Obwohl technisch gesehen im benachbarten Coconut Creek gelegen, ist Butterfly World eines der besten Ausflugsziele in Coral Springs.

Weniger als vier Meilen östlich der Tall Cypress Natural Area, im Herzen des riesigen Tradewinds Park, ist Butterfly World ein Vergnügen für Besucher jeden Alters. Glauben Sie uns, selbst der pessimistischste und mürrischste Reisende wird ein Lächeln (oder drei) finden, wenn er durch die ruhigen Volieren dieser einzigartigen Touristenattraktion wandert.

Klassische Musik bringt den Besuchern ein Ständchen, während der Duft frischer Blumen und der beruhigende Anblick von Schmetterlingen im Flug alle Sorgen vertreibt. Wandern Sie auf Ihrer Reise durch die Attraktion an Wasserfällen vorbei, durch einen nebligen Tunnel und über eine wackelige Hängebrücke. Ich sagte doch, es ist friedlich.

Beobachten Sie bunte Wellensittiche und andere Vögel in den Volieren Jewels of the Sky und Tropical Bird. Besuchen Sie dann den Bug Zoo, um Insekten wie Vogelspinnen, Schlangen und Skorpione aus nächster Nähe zu sehen. Oder gehen Sie zum Lorikeet Encounter und kaufen Sie einen kleinen Becher mit Futter, um die Vögel zu füttern, die sich auf Ihren Kopf, Ihre Schulter, Ihren Arm oder Ihre Hand setzen.

Das Mariposa Café bietet süße Leckereien, während der Geschenkeladen alle Schmetterlingsartikel anbietet, von denen Sie nie wussten, dass Sie sie brauchen. Dieser einzigartige Ort ist so beruhigend, dass Sie gar nicht mehr aufhören möchten, ihn zu besuchen.

Anschrift: Tradewinds Park, 3600 West Sample Road, Coconut Creek, Florida

11. Lassen Sie Ihren Hund im Dr. Paul’s Pet Care Center Dog Park frei laufen

There

Im Dr. Paul’s Dog Park gibt es viel Platz zum Herumtollen. | Foto Copyright: Shandley McMurray

Im Dr. Paul’s Pet Care Center Dog Park gibt es viele Dinge, die man lieben kann, besonders wenn man auf vier Beinen läuft. Nachgebildete Hydranten, auf denen man ein Bein heben kann, Tunnel, durch die man rennen kann, Stangen, über die man springen kann, Duschen, unter denen man sich abkühlen kann – der Spaß hört in diesem hundefreundlichen Park nie auf.

Der Dr. Paul’s Pet Care Center Dog Park ist ein Spielplatz für Welpen ohne Leine mit schönem Blick auf den See und vielen Bänken – ein Ort, an dem Sie Ihren vierbeinigen Freund stundenlang frei laufen lassen können.

Mit drei separaten Bereichen, die Hunden aller Größen das Zusammenleben erleichtern, großen Plastikbecken, die mit kühlem Wasser gefüllt werden können, und einem Agility-Parcours werden Sie kaum einen besseren Hundepark in der Gegend, geschweige denn im ganzen Bundesstaat, finden. Sie haben Ihre Tüte vergessen? Kein Problem. Es sind genügend vorhanden.

Insider-Tipp: Der Hundepark befindet sich im Sportsplex Complex, neben dem Rotary Community Garden und dem Food Forest of Coral Springs.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button