Südamerika

11 erstklassige Freizeitaktivitäten in Glenwood Springs, CO

Glenwood Springs, eine der besten Kleinstädte in Colorado, ist ein Ort für Abenteuer und Aktivitäten oder einfach nur zum Entspannen. Hier gibt es spektakuläre Wanderungen zu versteckten Seen, adrenalingeladene Vergnügungsfahrten, Fliegenfischen auf Weltklasseniveau und Skifahren der alten Schule. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie Ihren müden Körper in einer der beiden heißen Quellen baden, während Sie bei klarem Himmel den Sternenhimmel bewundern.

Die 1888 gegründete Stadt Glenwood Springs liegt an der Mündung des Glenwood Canyon, wo sich der Colorado River durch die Berge schlängelt. Hier finden Sie eine begehbare, geschäftige Kleinstadt voller großartiger Restaurants, interessanter Geschäfte, Läden und historischer Sehenswürdigkeiten.

Füllen Sie Ihre Tage hier mit unserer Liste der besten Aktivitäten in Glenwood Springs.

1. Glenwood Hot Springs Resort

Glenwood Hot Springs Resort

Glenwood Hot Springs Resort | Foto Copyright: Lana Law

Das Glenwood Hot Springs Resort liegt inmitten der Bergwelt und ist ein wunderbarer Ort für ein entspanntes Bad. Diese historischen heißen Quellen wurden 1890 gegründet und beherbergen das größte Mineralthermalbecken der Welt. Es ist ganz einfach, seinen eigenen Platz zu finden.

Neben dem Hauptbecken gibt es einen separaten Bereich mit einer Wasserrutsche und einem großen Planschbecken, ideal für Familien, die einen Ausflug mit den Kindern machen möchten.

Zum Komplex gehört auch das Spa of the Rockies , wo das mineralhaltige Wasser für wohltuende und verjüngende Behandlungen genutzt wird. Im selben Gebäude befindet sich der Glenwood Hot Springs Athletic Club mit den neuesten Geräten und Kursen. Ein Restaurant, das Fast Food und Snacks serviert, befindet sich direkt am Pool.

Für einen romantischen Ausflug, einen ruhigen Rückzugsort oder einfach nur der Bequemlichkeit halber sollten Sie in der Glenwood Hot Springs Lodge übernachten, die nur wenige Schritte von den Pools entfernt liegt. Unbegrenzte Besuche sind in Ihrem Zimmerpreis enthalten.

2. Iron Mountain Hot Springs

Iron Mountain Hot Springs

Iron Mountain Hot Springs | Foto Copyright: Visit Glenwood Springs

Wenn Sie ein ruhigeres Erlebnis in den heißen Quellen suchen, sollten Sie die Iron Mountain Hot Springs besuchen. Die 16 Becken der heißen Quellen liegen majestätisch an der Seite eines Hügels mit Blick auf den Colorado River und die Berge im Hintergrund.

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Becken, von denen jedes seine eigene Temperatur, sein eigenes Aussehen und seine eigene Atmosphäre hat. Wenn Sie sich zu heiß fühlen, gehen Sie zu einem kühleren Pool. Brauchen Sie einen Hitzeschub? Gehen Sie zu einem anderen dampfenden Pool mit 105 Grad Fahrenheit. Wenn Sie es etwas geselliger mögen, sollten Sie einen großen Pool aufsuchen oder sich in ein kleineres Becken begeben, um ein intimeres Erlebnis zu haben.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt, und Sie können Ihr Getränk während des Badens in den Pools zu sich nehmen.

3. Glenwood Caverns & Abenteuerpark

Roller coaster at Glenwood Caverns & Adventure Park

Achterbahn im Glenwood Caverns & Adventure Park | Foto Copyright: Visit Glenwood Springs

Obwohl dies die Top-Attraktion in Glenwood Springs für Familien ist, muss man kein Kind sein, um sie zu genießen. Auch Erwachsene werden diesen Ort lieben.

Es wird Sie vielleicht überraschen, dass sich der Glenwood Caverns and Adventure Park auf einem Berggipfel befindet, der nur mit einer Gondel erreichbar ist. Wenn Sie oben aus der Gondel steigen, finden Sie sich in einem Wunderland voller Spaß wieder.

Der Park hat mehrere Höhepunkte, aber einer der Hauptanziehungspunkte sind die Abenteuerfahrten, zu denen eine Achterbahn entlang der Felskante, eine Fahrt namens Canyon Flyer, die Sie in der Nähe der Bergkante hin und her schaukelt, und eine Riesenschaukel gehören, die Sie über den Colorado River in 1.300 Fuß Tiefe schickt. Wenn Sie noch mehr Spaß brauchen, versuchen Sie den Haunted Mine Drop. Bei dieser Fahrt werden Sie angeschnallt und fallen 110 Fuß tief in einen Minenschacht.

Zu den anderen, weniger angsteinflößenden Fahrgeschäften gehören die ebenerdige Alpine Coaster, die Soaring Eagle Zip Ride und ein 4D-Kino, um nur einige zu nennen.

Nicht zu vergessen sind die spektakulären Kavernen. Die Höhlen wurden erstmals 1885 entdeckt und bieten unglaubliche Felsformationen. Es werden zwei selbstgeführte Touren angeboten, die im Eintrittspreis enthalten sind: Die Fairy Cave Tour und die King’s Row Tour. Für echte Abenteurer sind die Wild Cave-Touren nur auf Vorbestellung und gegen Aufpreis möglich.

4. Hanging Lake-Wanderung

Hanging Lake

Hängender See

Die Wanderung zum Hanging Lake ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Glenwood Springs. Der 1,2 Meilen lange Weg führt 1.000 Fuß hinauf zu einem See in einer spektakulären Schüssel. Die Bridal Veil Falls stürzen von einem moosbewachsenen Felsvorsprung in das klare Wasser des Sees hinab.

Einer der einzigartigsten Anblicke in der Nähe des Sees ist der Spouting Rock, wo das Wasser scheinbar aus dem Nichts aus einer Felswand austritt.

Aufgrund der Beliebtheit der Wanderung ist der Zugang durch ein Genehmigungssystem begrenzt. Die Genehmigung beinhaltet einen Shuttle-Service von Glenwood Springs und ausreichend Zeit für die Wanderung. Toiletten und ein Trinkbrunnen befinden sich am Ausgangspunkt der Wanderung.

Eine andere Möglichkeit ist, mit dem Fahrrad entlang des Glenwood Springs Recreation Path zum Ausgangspunkt zu fahren. Sie können Ihr Fahrrad am Ausgangspunkt abstellen, die Wanderung machen und dann zurück in die Stadt fahren. Das Beste an dieser Tour ist, dass der Rückweg vom Ausgangspunkt bergab zurück nach Glenwood Springs führt.

Bitte beachten Sie, dass Hunde auf dem Wanderweg nicht erlaubt sind.

5. Yampah-Dampfhöhlen

Yampah Vapor Caves

Yampah Vapor Caves | Foto Copyright: Visit Glenwood Springs

Eine weitere einzigartige Aktivität im Zusammenhang mit heißen Quellen ist ein Besuch der Vapor Caves. Diese saunaähnlichen natürlichen Höhlen sind voller Dampf aus dem heißen Quellwasser, das mit einer Temperatur von 125 Grad Celsius durch einen Kanal im Boden fließt.

In den Höhlen selbst herrschen etwa 110 bis 112 Grad Celsius, und es gibt Marmorbänke un d-platten, auf denen man sitzen oder sich hinlegen kann. Gegen eine zusätzliche Gebühr werden auch andere Wellness-Dienstleistungen angeboten.

Die Yampah Vapor Caves befinden sich in unmittelbarer Nähe der Glenwood Hot Springs.

6. Fliegenfischen

Fly fishing in Glenwood Springs

Fliegenfischen in Glenwood Springs | Foto Copyright: Visit Glenwood Springs

In Glenwood Springs gibt es zwei wunderbare Flüsse, die reichlich Gelegenheit bieten, die Angel auszuwerfen und eine silberne Beute zu fangen. Die Flüsse hier, der Colorado und der Roaring Fork, sind unberührt, und die Abschnitte in der Nähe der Stadt sind Colorados längste Strecke mit Goldmedaillengewässern.

Fliegenfischen ist die wichtigste Art des Angelns, und die örtlichen Angelführer können Sie mit der neuesten Ausrüstung ausstatten, um Bachsaiblinge, Braune, Cutthroats und Regenbogenforellen zu fangen. Wenn Sie Ihre eigene Ausrüstung dabei haben, ist der Colorado River über den Glenwood Canyon Recreation Path leicht zu erreichen. Wenn Sie es vorziehen, den Colorado mit dem Boot zu befahren, legen Sie an der Grizzly Creek Bootsanlegestelle an.

Das Angeln ist das ganze Jahr über möglich, aber die Hauptsaison ist von Juni bis September. Wenn Sie den Fluss für sich allein haben wollen, sollten Sie im Winter angeln.

7. Kajakfahren und Wildwasser-Rafting

Kayaking in Glenwood Springs

Kajakfahren in Glenwood Springs | Foto Copyright: Besuchen Sie Glenwood Springs

Mit zwei Flüssen, die sich direkt in der Stadt treffen, und zwei heißen Quellen bezeichnet sich Glenwood Springs selbst als das “Land des Wassers”. Hier vereinen sich die rauschenden Gewässer des Roaring Fork und des Colorado Rivers, was zu unglaublichen Möglichkeiten für Kajak-, Kanu- und Stand Up Paddleboard-Touren oder Wildwasser-Rafting führt. Schwimmen ist auch möglich, aber das Wasser ist kalt.

Wildwasser-Rafting ist in der Gegend um Glenwood Springs sehr beliebt, und die Saison ist eine der längsten im ganzen Bundesstaat. Die Stadt verfügt über ein eigenes Wildwasser-Aktivitätsgebiet. Hier gibt es eine Reihe von Wasserspielen, darunter eine stehende “G-Welle”, eine kleinere stehende Welle, ein “Loch” und Lernbecken. Wenn Sie etwas Zeit haben, sollten Sie sich einen Platz im Zuschauerbereich suchen, um den Kajakfahrern bei ihren Tricks zuzusehen.

8. Erkundung der Innenstadt

Downtown Glenwood Springs

Die Innenstadt von Glenwood Springs | Foto Copyright: Lana Law

Die Innenstadt von Glenwood Springs ist ein aufgeräumtes und kompaktes Viertel voller Restaurants, interessanter Einzelhandelsgeschäfte und Museen. Parken Sie das Auto und spazieren Sie die breiten Alleen auf und ab, suchen Sie vielleicht eine Terrasse auf und beobachten Sie die Leute.

Das Stadtzentrum wurde vor kurzem mit der Fertigstellung einer neuen Fahrzeugbrücke wiederbelebt. Neben der neuen Brücke führt ein reiner Fußgängerweg über den Colorado River. Von hier aus hat man einen spektakulären Blick auf den Fluss und die Mündung des Glenwood Canyon sowie auf die heißen Quellen und das Colorado Hotel.

In Glenwood Springs gibt es einige fantastische Restaurants, eines davon ist Smoke. In diesem Restaurant werden BBQ-Gerichte angeboten, die von verschiedenen Regionen der Vereinigten Staaten inspiriert sind.

9. Sunlight Mountain

Skiers at Sunlight Mountain

Skifahrer am Sunlight Mountain | Foto Copyright: Visit Glenwood Springs

Der nur 10 Meilen von der Stadt entfernte Sunlight Mountain ist der perfekte Ort für einen vergnüglichen Skitag mit der ganzen Familie. Die meisten Pisten sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Die Skischule von Sunlight ist erstklassig und mit ihrem sanften Gelände ein idealer Ort zum Lernen. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten testen möchten, sollten Sie zum East Ridge Gebiet fahren, wo die Pisten steiler und anspruchsvoller sind.

Das Skigebiet mit seinen drei Liften und 62 benannten Pisten hat einen Hauch von alter Schule. Die Base Lodge ist ein gemütlicher Ort, an dem man sich treffen kann, und da die meisten Pisten dorthin führen, kann man von der Terrasse des Basisbereichs aus die Leute beobachten.

Sunlight erhält jedes Jahr durchschnittlich 250 Zoll (fast 21 Fuß) Schnee, und da es sich um ein lokales Versteck handelt, hält sich der Pulverschnee hier länger. Lifttickets, Skikurse und Skiverleih kosten etwa die Hälfte dessen, was man in den Skigebieten in Aspen zahlen muss.

10. Linwood Cemetery und Doc Hollidays Grab

Trailhead for Linwood Cemetery

Wegweiser zum Linwood Cemetery | Foto Copyright: Lana Law

Ein einfacher, familienfreundlicher Ausflug in der Stadt ist der Spaziergang zum Grab von Doc Holliday. Dieser 0,7 Meilen lange Ausflug führt leicht ansteigend über einen gut abgestuften und gut markierten Weg zum Linwood Cemetery. Oben angekommen, finden Sie eine Gedenktafel für John Henry “Doc” Holliday.

Die Gedenktafel ist leicht zu finden und meist mit Erinnerungsstücken von anderen Besuchern geschmückt. Achten Sie auf die berühmte Aussage: “Er starb im Bett”. Der genaue Ort, an dem Doc Holliday auf dem Friedhof beigesetzt wurde, ist unbekannt.

Auch andere historische Persönlichkeiten sind hier begraben, darunter Harvey Logan, bekannt als Kid Curry, sowie historische Persönlichkeiten aus der Gründungszeit von Glenwood Springs.

Wenn Sie mehr über die Geschichte von Glenwood Springs erfahren möchten, besuchen Sie das Glenwood Springs Frontier Museum. Die Sammlung, die sich über zwei Etagen in einem historischen Haus erstreckt, umfasst Erinnerungsstücke und historische Fotos aus der Frühzeit der Stadt. Hier finden Sie eine bunte Mischung von Ausstellungsstücken, die das Leben der frühen Pioniere widerspiegeln. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über die Ute-Indianer, den Bergbau und die Viehzucht.

Noch mehr Geschichte erfahren Sie im Untergeschoss von Bullocks Kaufhaus, wo Sie die Doc Holliday Collection finden. Hier finden Sie einen Überblick über das Leben und die Zeit dieser Figur des Wilden Westens und die dazugehörigen Erinnerungsstücke.

11. Radfahren

Glenwood Canyon Bike Path

Glenwood Canyon Bike Path | Foto Copyright: Visit Glenwood Springs

Glenwood Springs ist ein Spielplatz für Outdoor-Fans, und wer gerne Rad fährt, ist hier in seinem Element. Es gibt Hunderte von Kilometern an Radwegen für jede Art von Radfahrer.

Diejenigen, die gut ausgebaute, gepflasterte Wege bevorzugen, werden den Glenwood Canyon Recreation Trail & Bike Path lieben, der sich 16 Meilen lang durch den Glenwood Canyon entlang des Colorado River schlängelt.

Wer einen längeren Ausflug machen möchte, kann den 42 Meilen langen Rio Grande Trail von Glenwood Springs nach Aspen nehmen. Diese ehemalige Bahnstrecke, die 2008 in einen Wanderweg umgewandelt wurde, hat eine leichte Steigung und ist eine familienfreundliche Fahrradtour. Sie können entweder die ganze Strecke fahren oder nur Teile davon. Ein beliebter Ort zum Umkehren ist das hübsche Städtchen Carbondale.

Mountainbiker finden in der Nähe der Stadt mehrere Strecken, die das Herz höher schlagen lassen. Schauen Sie sich unbedingt die folgenden Trails an: Grandstaff, Wulfsohn, South Canyon und Boy Scout. Eine weniger anstrengende Strecke, die eher für Familien mit Kindern geeignet ist, ist Babbish Gulch.

Wenn Sie keine eigene Ausrüstung haben oder Reparaturen benötigen, können Sie in den Geschäften der Stadt Fahrräder ausleihen, Shuttles nutzen und sich beraten lassen.

Unterkünfte in Glenwood Springs

  • Luxus- und Mittelklassehotels: Das Best Western Antlers Hotel liegt in einem fünf Hektar großen, parkähnlichen Gelände und bietet große, schöne Zimmer und einladende Gemeinschaftsbereiche. Das Hotel verfügt außerdem über einen Außenpool und einen Whirlpool sowie über Hufeisengruben und ein Spielgerät für Kinder. Das Hotel ist nur einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt, und der Glenwood Springs Adventure Park ist gleich um die Ecke.

Das historische Hotel Colorado , das 1893 eröffnet wurde, steht stolz vor dem Glenwood Hot Springs Resort und bietet einfachen Zugang zu den Attraktionen von Glenwood Springs. Die Zimmer sind klein, aber gut ausgestattet, und in den eleganten Gemeinschaftsräumen finden sich interessante Fotos berühmter Gäste, die hier im Laufe der Jahre abgestiegen sind.

Das Rodeway Inn ist eine gute Option für eine oder zwei Nächte, wenn Sie nur ein kleines Budget haben. Das Hotel bietet ein kostenloses Frühstück, einen Whirlpool und Kühlschränke in jedem Zimmer.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button