Südamerika

11 erstklassige Touristenattraktionen in Eindhoven

Eindhoven, die größte Stadt im Süden der Niederlande (und die fünftgrößte des Landes), ist kein Reiseziel, an das Touristen normalerweise denken. Das ist schade, denn Eindhoven bietet eine Reihe von Attraktionen und lohnenden Unternehmungen.

Aufgrund seiner Verbindungen zum Elektronikriesen Philips (ein Denkmal in der Nähe des Bahnhofs ist dem Sohn des Firmengründers gewidmet) ist Eindhoven als “Lichtstad” – die Stadt des Lichts – bekannt und zählt zu den industriellen Kraftzentren des Landes.

Die am Fluss Dommel gelegene Stadt begann mit der Gründung der Philips-Werke im Jahr 1891 schnell zu wachsen, und ihre industrielle Bedeutung wurde mit der Gründung des Auto- und LKW-Herstellers DAF zementiert.

Zwei der beliebtesten Attraktionen Eindhovens sind die Museen, die sich mit den Werken und der Technik dieser beiden Kraftpakete befassen. Für Touristen gibt es hier noch viel mehr zu erleben, von Kunstmuseen über historische Kirchen bis hin zu schönen Parks. Die Stadt ist auch bekannt für ihre Verbindung zu Vincent Van Gogh, der im nahe gelegenen Dorf Nuenen lebte und malte.

Wenn Sie mehr über diese und andere großartige Sehenswürdigkeiten in der Stadt sowie über einige der besten Sightseeing-Möglichkeiten in den Niederlanden erfahren möchten, sollten Sie sich unsere Liste der Top-Attraktionen in Eindhoven ansehen.

1. Das Van Abbemuseum

The Van Abbemuseum

Das Van Abbemuseum | Piano Piano! / Foto geändert

Das Van Abbemuseum, das in einem der interessantesten modernen Gebäude der Stadt untergebracht ist, ist eine der wichtigsten Galerien für moderne Kunst in den Niederlanden. Zu den Höhepunkten der mehr als 2.700 Kunstwerke gehören Werke moderner Maler wie Marc Chagall und Pablo Picasso. Außerdem beherbergt sie die weltweit größte Sammlung von El Lissitzky.

Weitere bemerkenswerte Sammlungen sind zahlreiche Skulpturen und Kunstinstallationen, Videoarbeiten und Plakate, darunter eine große Pariser Sammlung von Jacqueline de Jong, sowie Beispiele aus den USA, Deutschland und Osteuropa. Ein Geschenkeladen und ein Café befinden sich auf dem Gelände.

Adresse: Bilderdijklaan 10, 5611 NH Eindhoven

2. Das DAF-Museum

The DAF Museum

Das DAF-Museum | FaceMePLS / Foto geändert

In Eindhoven ist DAF, einer der größten europäischen Lkw-Hersteller (und früher auch Pkw-Hersteller), seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1928 ansässig. Das von den Brüdern Hub und Wim Van Doorne in einer kleinen Schmiede gegründete Unternehmen – die Abkürzung steht für Van Doorne’s Aanhangwagen Fabriek – begann mit der Herstellung einfacher technischer Produkte und entwickelte sich nach und nach von Anhängern zu Autos und Lastwagen.

Das DAF-Museum, eines der beliebtesten Museen in den südlichen Niederlanden, zeugt vom Erfolg des Unternehmens und umfasst eine Nachbildung der ursprünglichen Werkstätten und Büroräume sowie Muster von Fahrzeugen aus allen Jahrzehnten, darunter auch eine Reihe von Prototypen. Ein Geschäft und ein Restaurant befinden sich auf dem Gelände.

Adresse: Tongelresestraat 27, 5613 DA Eindhoven

3. Das PSV Eindhoven-Museum

The PSV Eindhoven Museum

Das PSV Eindhoven Museum | Jos Dielis / Foto geändert

Eindhoven als fußballbegeistert zu bezeichnen, ist eine Untertreibung. Aber solche Behauptungen scheinen angemessen, wenn man die Heimat der Philips Sport Vereniging (PSV) ist, einer der erfolgreichsten Fußballvereine in Europa. Und da der Verein 2014 sein 100-jähriges Bestehen feierte, gibt es im PSV Eindhoven Museum (PSV Musée) eine Menge Geschichte zu sehen.

Zu den Highlights gehören historische Outfits sowie Fotos und Filmaufnahmen von Karrierehöhepunkten. Es werden auch Führungen in englischer Sprache durch das Philips-Stadion angeboten, die auch Trainingseinheiten der Mannschaft einschließen, so dass Sie die Spieler in Aktion sehen können.

Adresse: Stadionplein 4, 5616 RX Eindhoven

4. St. Katharinenkirche

St. Catherine

Die St. Katharinenkirche während des Glow-Festivals

Die attraktive St. Katharinenkirche (St. Catharinakerk) wurde 1867 im neugotischen Stil erbaut. Das ursprüngliche Gebäude – der heiligen Katharina von Alexandrien geweiht – wurde im 13. Jahrhundert eingeweiht und mehrfach durch Krieg und Feuer schwer beschädigt; im 18.

Jahrhundert als Pferdestall und Waffenspeicher genutzt. Heute ist das Gebäude vollständig restauriert und enthält eine Reihe von symbolischen Verweisen auf das Werk von Joseph Thijm, einem der bekanntesten Schriftsteller des Landes. Hervorzuheben sind die beiden 73 m hohen Türme im französischen Gotikstil, die David und Maria genannt werden.

Im Inneren sind die Glasfenster und die beiden Orgeln zu erwähnen, von denen eine 5.723 Pfeifen hat.

Adresse: Catharinaplein 1, 5611 DE Eindhoven

5. Das Philips Museum & Sammlung

The Philips Museum

Das Philips-Museum | Metro Centric / Foto geändert

Das Philips Museum befindet sich in der Nähe der Fabrik, in der Gerard Philips in den 1890er Jahren seine ersten Glühbirnen herstellte. Es zeigt, wie sich das einst kleine Unternehmen zu einem der größten Elektronikkonzerne der Welt entwickelt hat.

Ein Besuch des hochmodernen Philips-Museums gibt den Besuchern einen hervorragenden Überblick über den Erfolg des Unternehmens und die Funktionsweise seiner bekanntesten Produkte.

Eine der beliebtesten Attraktionen des Museums ist Mission Eureka, ein interaktives Spiel mit digitalen Quizfragen und Rätseln. Es gibt auch viele andere unterhaltsame interaktive Exponate, die Kindern Spaß machen. Es werden englischsprachige Führungen durch das Museum und die Sehenswürdigkeiten von Philips angeboten.

Kunstfans sollten auch die erstklassige Phillips Collection auf ihre Liste der Pflichtbesuche in Eindhoven setzen. Das 1921 gegründete Museum beherbergt eine große Sammlung zeitgenössischer Kunst mit rund 3.000 Werken aus der ganzen Welt. Auf dem Gelände befinden sich auch ein Café und ein Shop.

Adresse: Emmasingel 31, 5611 AZ Eindhoven

6. Van Gogh-Dorf, Nuenen

Van Gogh Village, Nuenen

Van Gogh-Dorf, Nuenen

Nur acht Kilometer nordöstlich von Eindhoven liegt das malerische Dorf Nuenen, das durch die Kunst von Vincent Van Gogh, der hier von 1883 bis 1885 lebte, weltberühmt geworden ist. Er wohnte vorübergehend im Pfarrhaus, das vollständig in seinem ursprünglichen Stil restauriert wurde.

Ein Höhepunkt eines Besuchs ist das Vincentre , eine ausgezeichnete neue Attraktion, die dem Künstler und seiner Zeit in Nuenen gewidmet ist und der Mittelpunkt vieler großartiger Spaziergänge auf den Spuren Van Goghs ist. Diese selbstgeführten Touren durch das so genannte Freilichtmuseum führen Sie zu mehr als 20 verschiedenen Orten im Dorf, die mit dem Künstler in Verbindung stehen (einige mit Audiokommentar).

Adresse: 5671 CA Nuenen

7. PreHistorisch Dorp (Prähistorisches Dorf)

PreHistorisch Dorp (Prehistoric Village)

Prähistorisch Dorp (Prähistorisches Dorf) | Lennart Tange / Foto geändert

Eine der ungewöhnlichsten Attraktionen in Eindhoven ist das PreHistorisch Dorp, eine Nachbildung eines prähistorischen Dorfes mit Behausungen und Demonstrationen von Fertigkeiten, die von prähistorischen Menschen benutzt wurden. Das Freilichtmuseum zeigt das Leben aus dieser und späteren Epochen, einschließlich der Römerzeit und des frühen Mittelalters.

In Nordbrabant (Noord Brabant), der zweitgrößten der niederländischen Provinzen, war die Landwirtschaft einst die Haupteinnahmequelle, bevor nach 1900 die Textil-, Elektro- und Metallindustrie aufblühte. Die meisten Siedlungen in der Provinz waren daher kleine Weiler und Dörfer mit Bauernhöfen, die Roggen, Kartoffeln, Hafer und Futterpflanzen für das Milchvieh anbauten.

Im PreHistorisch Dorp erwecken kostümierte Interpreten die Geschichte dieser Provinz zum Leben, indem sie alltäglichen Aufgaben nachgehen und mit den Besuchern in Programmen und Workshops interagieren. So kann man z. B. lernen, wie prähistorische Menschen Feuer zu machen, Brot am Stock zu backen oder eine römische Fibel (Gewandnadel) herzustellen.

Prähistorische Anbaumethoden, Handweberei und Spinnerei, Metallverarbeitung und andere Fertigkeiten werden hier vorgeführt und diskutiert. Obwohl dies für Kinder sehr interessant ist, ist es ein Erlebnis für alle Altersgruppen. Die Beschilderung ist sowohl auf Englisch als auch auf Niederländisch.

Adresse: Boutenslaan 161B, 5644 TV Eindhoven

8. GLOW und andere Festivals

GLOW and other Festivals

GLOW und andere Festivals

Mitte November findet in Eindhoven jedes Jahr ein internationales Lichtkunstfestival statt, bei dem Lichtkünstler aus aller Welt die Stadt in ein Wunderland aus farbigen Lichtern verwandeln.

Mehr als 30 Illuminationen verwandeln jede Nacht Straßen und Gebäude. Am atemberaubendsten ist vielleicht die Beleuchtung der Fassade der St. Katharinenkirche, bei der die architektonischen Details in verschiedenen Farben erstrahlen.

Ein weiteres wichtiges jährliches Fest ist die Lichtjesroute , die jedes Jahr im Herbst zur Erinnerung an die Befreiung der Stadt von der deutschen Besatzung im Jahr 1944 stattfindet. Eindhoven beherbergt eine Reihe erstklassiger Konzert- und Theaterhäuser, darunter das raumschiffartige Evoluon , das früher das Philips Science Center beherbergte und heute ein Konferenzzentrum und Musikzentrum ist, in dem große europäische Gruppen auftreten.

9. Genneper Parken und Stadswandelpark

Genneper Watermill

Genneper Wassermühle | kees@eindhoven / Foto geändert

Eindhoven verfügt über eine Reihe hervorragender Grünflächen, die Einheimischen und Besuchern reichlich Raum zur Entspannung bieten. Einer der beliebtesten ist der Genneper Parken, der an den Flüssen Tongelreep und Dommel in einem Naturschutzgebiet im Tal gelegen ist.

Auf den gut ausgeschilderten, verschlungenen Wegen können Sie Sehenswürdigkeiten wie die Genneper Wassermühle und das benachbarte Umweltbildungszentrum mit seinen Exponaten über die Flora und Fauna der Region entdecken.

Ebenfalls sehenswert ist der Stadtpark (Stadswandelpark), der mit seinen 30 einzigartigen Skulpturen und Denkmälern wie dem Funkdenkmal, das an den ersten Funkverkehr mit Niederländisch-Ostindien im Jahr 1927 erinnert, zu einem beliebten Spaziergang einlädt.

Adresse: Antoon Coolenlaan 1, Eindhoven

10. Zoo Dierenrijk

Dierenrijk Zoo

Dierenrijk Zoo | Lennart Tange / Foto geändert

Wenn Sie etwas mit der Familie unternehmen möchten, ist Dierenrijk ein großartiger Ort, an dem der Schwerpunkt auf hautnahen Begegnungen und Interaktion mit der Tierwelt liegt. Kinder können so attraktive Tiere wie den Roten Panda aus nächster Nähe betrachten und viele von ihnen füttern.

Elefanten und Robben treten auf, und Glaswände ermöglichen enge Begegnungen auch mit großen Tieren wie Bären und Tigern. Die Besucher können durch das Vogelgehege spazieren. Es gibt Spielplätze und Ausstellungen im Innen- und Außenbereich, so dass der Zoo eine Allwetterattraktion ist.

Adresse: Baroniehei 1, 5731 RG Mierlo

11. Inkijkmuseum und Ton Smits Huis

Eines der interessantesten Museen Eindhovens – und mit Sicherheit das kleinste der Stadt – ist das Inkijkmuseum, das wörtlich übersetzt so viel wie “Einblick” bedeutet. Das Erdgeschoss dieses faszinierenden kleinen Museums, das in der Waschküche einer ehemaligen Leinenfabrik untergebracht ist, kann durch die Fenster besichtigt werden, um einen Blick auf die häufig wechselnden Kunstwerke im Inneren zu werfen.

Ein weiteres kunstbezogenes Haus, das man besuchen sollte, ist das Ton Smits Huis, ein Museum im ehemaligen Atelier eines der berühmtesten niederländischen Karikaturisten.

Adresse: Jacob Reviuslaan 25, Eindhoven

Übernachtungsmöglichkeiten in Eindhoven für Sightseeing

Wenn Sie Eindhoven zum ersten Mal besuchen, sollten Sie am besten im Stadtzentrum wohnen. Die meisten der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Eindhoven befinden sich in diesem kompakten Gebiet und sind nur einen kurzen Spaziergang oder eine kurze Autofahrt voneinander entfernt, darunter das Van Abbemuseum, die St. Katharinenkirche und das Eindhovener Museum. Hier finden Sie einige hoch bewertete Hotels in günstiger Lage:

    Luxushotels: Nur einen kurzen Spaziergang vom Van Abbemuseum entfernt befindet sich das kunstvolle Pullman Eindhoven Cocagne in einem modernen Gebäude aus Glas und Stahl. Das luxuriöse Einkaufszentrum De Heuvel befindet sich direkt gegenüber.

Das Park Plaza Eindhoven, ebenfalls elegant und modern, befindet sich in ruhiger, zentraler Lage, nur wenige Schritte vom Van Abbemuseum entfernt und verfügt über ein beheiztes Hallenbad, zwei finnische Saunen und einen kleinen Fitnessraum.

Noch näher am Bahnhof, in der Nähe von Restaurants und Geschäften, bietet das Crown Hotel Eindhoven Centre saubere, kompakte Zimmer, nur fünf Gehminuten vom Philips Museum und dem PSV-Stadion entfernt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button