Südamerika

12 erstklassige Freizeitaktivitäten in Deerfield Beach, FL

Deerfield Beach ist zwar nicht das beliebteste Reiseziel in Florida, aber einer der ruhigsten und familienfreundlichsten Orte, um einen sonnenverwöhnten Urlaub zu genießen. Dieses ruhige Kleinod im Broward County liegt nur 45 Minuten nördlich von Miami und 21 Minuten von Fort Lauderdale entfernt.

In Deerfield Beach gibt es so viele unterhaltsame Dinge zu tun, dass es leicht ist, die Tage zu füllen. Bauen Sie Sandburgen an einem seidenweichen Strand, surfen Sie im Atlantik oder angeln Sie an einem riesigen Pier. Anschließend können Sie in einem Restaurant am Wasser zu Mittag essen, im nahe gelegenen Mizner Park einkaufen oder im ersten Cable Wake Park Amerikas Wasserski fahren.

Deerfield Beach wurde nach den vielen Hirschen benannt, die einst durch die Gegend zogen, und schützt seine Pflanzen und Tiere in Naturzentren und Parks in der ganzen Region. Mieten Sie ein Kajak und gleiten Sie durch einen Mangrovenwald, wandern Sie auf von Hängematten umgebenen Pfaden oder entdecken Sie einen Alligator im Sumpf.

Planen Sie Ihr Sightseeing mit unserer Liste der Top-Aktivitäten in Deerfield Beach.

1. Genießen Sie die Sonnenstrahlen am Deerfield Beach

The soft sand on Deerfield Beach is a perfect spot to soak up some rays.

Der weiche Sand am Deerfield Beach ist der perfekte Ort, um ein paar Sonnenstrahlen zu tanken.| Foto Copyright: Shandley McMurray

Es überrascht nicht, dass die Hauptattraktion von Deerfield Beach an der Küste zu finden ist. Köstlich weicher, goldener Sand säumt diesen unberührten Strandabschnitt, der passenderweise nach der Stadt benannt ist. Der mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand rühmt sich einer ausgezeichneten Wasserqualität und sauberer Bedingungen.

Dieser schöne Strand ist einer der besten Strände der Region für Familien und verfügt über einen langen Angelsteg und eine Promenade. Außerdem sind hier täglich von 9 bis 17 Uhr Rettungsschwimmer im Einsatz. Schnappen Sie sich eine Schaufel, schlagen Sie ein Sonnenzelt auf oder springen Sie in die Wellen – am Deerfield Beach ist es einfach, sich zu unterhalten.

Volleyballfans sollten an Wochenenden, an denen viel los ist, früh kommen, denn nördlich des Piers stehen neun Plätze zur Verfügung, die in der Reihenfolge des Eingangs vergeben werden. Sie werden von der Stadt als Austragungsort für die olympischen Sand-Volleyball-Tests genutzt – Sie wissen also, dass sie seriös sind.

Geheimtipp: Möchten Sie surfen? Gehen Sie nördlich des Piers und südlich des Rettungsschwimmerturms 7.

2. Angeln Sie am Deerfield Beach International Fishing Pier

The International Fishing Pier at Deerfield Beach

Der internationale Fischerei-Pier in Deerfield Beach | Foto Copyright: Shandley McMurray

Die meisten Besucher von Deerfield Beach kommen wegen des seidenweichen Sandes und des azurblauen Ozeans, aber der International Fishing Pier zieht ihre Aufmerksamkeit auf sich. Dieser Pier, der sich 976 Fuß in den Atlantik erstreckt, ist das beliebteste Juwel des Strandes. Gegen eine geringe Gebühr können Besucher hier angeln, spazieren gehen, sitzen oder einfach nur aufs Meer hinausschauen.

Es gibt nie einen schlechten Zeitpunkt für einen Besuch des International Fishing Pier. Wenn Sie sich postkartenwürdige Fotos erhoffen, sollten Sie früh aufstehen und den bemerkenswerten Sonnenaufgang miterleben. Ein nächtlicher Besuch bietet einen unschlagbaren Blick auf die Sterne, und das nächtliche Plätschern des Wassers am Ufer ist besonders entspannend.

Angler verbringen Stunden auf dem Pier und machen oft innerhalb weniger Minuten einen Fang. Am Anfang des Piers befindet sich der Deerfield Beach Shop, der Angelausrüstung verleiht und Köder aller Art (lebende, frische und gefrorene) sowie touristischen Schnickschnack verkauft – also keine Sorge, wenn Sie mit leeren Händen ankommen.

Insider-Tipp: Schauen Sie nach unten! An ruhigen Tagen kann man von oben erstaunliche Meerestiere sehen, darunter Stachelrochen und Schildkröten.

Haben Sie Appetit? Das Deerfield Beach Café liegt nur wenige Schritte vom Strand entfernt und bietet zahlreiche Tische im Freien mit Sonnenschirmen für Schatten.

3. Spielen Sie den ganzen Tag im Quiet Waters Park

Quiet Waters Park

Quiet Waters Park

Sie werden Ihre Kinder anflehen müssen, den Quiet Waters Park zu verlassen, der mit Abstand der schönste Ort in Deerfield Beach ist. Zum Glück gibt es hier einen Campingplatz, auf dem Zelte und Tipis gemietet werden können, so dass Sie bequem unter den Sternen schlafen können, wenn sie sich weigern, nach Hause zu gehen.

Im Park haben Sie Zugang zu über 430 Hektar des besten Spielplatzes der Natur. Mehrere Seen bieten großartige Möglichkeiten zum Bootfahren und Angeln, und im Jachthafen können Sie ein Boot mieten. Auch Fahrräder sind gegen eine Gebühr erhältlich. Bei dem großen Angebot an Wanderwegen lohnt sich der kleine Preis.

Der Kinderliebling Splash Adventure ist ein interaktiver Wasserpark mit Rutschen, Tunneln, Sprinklern, Kippeimern und einem großen Planschbecken. Sie können auch Disc-Golf, Volleyball und Basketball spielen oder den Schmetterlingsgarten besuchen. Ich habe Ihnen gesagt, dass die Kinder gar nicht mehr weg wollen.

Der Woofing Waters Dog Park & Marina ist ein Muss, wenn Sie einen vierbeinigen Freund haben. Dieser phänomenale, zwei Hektar große Hundepark bietet getrennte Bereiche für große und kleine Hunde, mit Sprinklern, Duschen und viel Platz zum Herumtollen.

Adresse: 401 S. Powerline Road, Deerfield Beach, Florida

4. Verlieren Sie sich im Deerfield Island Park

Aerial view of Deerfield Island Park

Luftaufnahme des Deerfield Island Park

Der Deerfield Island Park ist ein dreieckiger Zufluchtsort für Natur und Wildtiere und ein wunderbarer Ort, um dem Alltag zu entfliehen. Spüren Sie, wie Ihre Sorgen dahinschmelzen, wenn Sie über die dschungelartigen Pfade wandern, eine Schildkröte auf der Promenade entdecken und in den Mangrovensümpfen nach Alligatoren Ausschau halten.

Die einzige Möglichkeit, dieses ruhige Wunderland zu erreichen, ist eine kostenlose Fähre vom benachbarten Sullivan Park. Sie verkehrt nur an Wochenenden zwischen 10 und 15 Uhr, also planen Sie Ihre Reise entsprechend. Wer mit einem Privatboot anreist, kann an einem der sechs Bootsanleger der Insel parken.

This free shuttle to Deerfield Island Park can be boarded at Sullivan Park.

Der kostenlose Shuttle zum Deerfield Island Park kann am Sullivan Park bestiegen werden. | Foto Copyright: Shandley McMurray

Vor Ort gibt es einen Spielplatz sowie einen schattigen Pavillon mit fließendem Wasser und Strom. Bringen Sie ein Fernglas mit, wenn Sie einen Blick auf die interessantesten Vögel und Reptilien der Gegend werfen wollen. Nehmen Sie außerdem Wasser, Snacks, Sonnenschutzmittel und Mückenspray mit, da es vor Ort keine sanitären Einrichtungen gibt.

Adresse: 1720 Deerfield Island Park, Deerfield Beach, Florida

5. Genießen Sie die natürliche Schönheit des Arboretums im Constitution Park

A picnic pavilion offers a shady respite in Constitution Park.

Ein Picknick-Pavillon bietet eine schattige Pause im Constitution Park. | Foto Copyright: Shandley McMurray

Eine weitere Naturschönheit ist das Arboretum im Constitution Park mit seinem atemberaubenden Gelände, das von mehr als 200 Baumarten (darunter die Zombie-Palme) und Hunderten von Blumen bedeckt ist. Dieses malerische Anwesen, das auch als “Baumzoo” der Region bezeichnet wird, schützt seine Pflanzen auf einer Fläche von neun Hektar. Es liegt in der Nachbarschaft von Deer Creek, und wenn Sie nicht aufpassen, würden Sie es gar nicht bemerken.

Neben den traditionellen Palmen werden den Besuchern auch Bambus, blühende tropische Früchte und andere exotische Arten vorgestellt. In der Baumschule H.W. “Zeke” Landis können Sie interessante Pflanzen aus der Nähe betrachten, von denen Sie einige kaufen und mit nach Hause nehmen können.

Wenn Sie mehr über die Flora und Fauna in diesem Schutzgebiet erfahren möchten, sollten Sie eine kostenlose Führung buchen. Sie finden zwischen September und Mai jeden Freitag und ersten Samstag im Monat um 10 Uhr statt.

Eltern werden den großen Spielplatz auf dem Gelände lieben, ebenso wie die Fitnessgeräte, die überall auf dem Gelände verteilt sind.

Adresse: 2841 W. Hillsboro Boulevard, Deerfield Beach, Florida

6. Skifahren auf den ruhigen Gewässern von Ski Rixen USA

Ski Rixen USA

Ski Rixen USA

Ski Rixen USA ist ein einzigartiger Wasserspaß und liegt im Quiet Waters Park. Hier können sich Wassersportanfänger un d-experten gleichermaßen auf einem aufblasbaren Hindernisparcours austoben oder sich auf Wasserskiern über den See ziehen lassen.

Ski Rixen USA ist der erste Seilpark des Landes, in dem die Gäste Wasserski, Wakeboard und Kneeboard fahren können, während sie von einem Seil über spiegelglattes Wasser gezogen werden. Ein Boot ist nicht erforderlich, und Sie müssen während der Fahrt nicht gegen riesige Wellen ankämpfen.

Buchen Sie eine Unterrichtsstunde, um die Grundlagen zu erlernen, oder steigern Sie Ihr Können, indem Sie neue Tricks erlernen – der See bietet Sprünge für Abenteuerlustige. Die Gebühren werden stundenweise erhoben, es gibt Zwei- und Vier-Stunden-Pässe sowie Ganztageskarten. In den Kosten sind Schwimmweste, Helm und Ausrüstung enthalten.

Adresse: 401 S Powerline Road, Deerfield Park, Florida

7. Spaziergang auf dem Deerfield Beach Boardwalk

Deerfield Beach Boardwalk

Strandpromenade von Deerfield Beach

Die meisten der besten Strände Floridas verfügen über eine Strandpromenade, und Deerfield Beach ist nicht anders. Die kilometerlange Promenade ist bei Radfahrern, Spaziergängern und Rollerbladern sehr beliebt und ein Ort, an dem man sich sehen lassen kann. Außerdem kann man hier am Strand entlanglaufen, ohne Sand in die Schuhe zu bekommen.

Der Gehweg ist breit, ideal für Rollstuhlfahrer und Kinderwagenfahrer. Die nahe gelegenen Gebäude und einige Straßenlaternen spenden Licht und machen den Weg sicher für diejenigen, die einen romantischen Spaziergang unter dem Sternenhimmel genießen. Ganz gleich, zu welcher Tages- oder Abendzeit Sie diese Promenade entlang spazieren, Sie werden die Landschaft zu schätzen wissen.

Entspannen Sie sich auf einer der Bänke, die die Promenade säumen, und genießen Sie den Blick auf die Menschen. Hohe, wogende Palmen spenden den begehrten Schatten. Wenn Sie der Hunger packt, gehen Sie in eines der Restaurants am Wasser, um einen Happen zu essen.

Adresse: Deerfield Beach, 200 NE 21 st Avenue, Deerfield Beach, Florida

8. Besichtigung des historischen James and Alice Butler House

The historic James and Alice Butler House in Deerfield Beach

Das historische James and Alice Butler House in Deerfield Beach | Foto Copyright: Shandley McMurray

Das malerische James and Alice Butler House ist vielleicht das berühmteste Haus in Deerfield Beach. Dieses pastellfarbene Gebäude im mediterranen Revival-Stil wurde 1923 erbaut und 1995 in das National Register of Historic Places aufgenommen. Sein helles Terrakotta-Ziegeldach ist ein besonderer Blickfang.

Ursprünglich gehörte das Haus, das vier der heutigen städtischen Grundstücke in einer Wohnstraße einnimmt, James und Alice Butler. Die beiden Pioniere und führenden Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens vermachten das Haus nach ihrem Tod der Deerfield Beach Historical Society. Heute wird es als Museum geführt.

Im Inneren wird der Besucher mit einer Geschichtsstunde über das Leben in der Pionierzeit belohnt. Sie können die Originalmöbel des Ehepaars und andere Artefakte aus dieser Zeit besichtigen. Führungen sind montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr möglich.

Adresse: 380 E. Hillsboro Boulevard, Deerfield Beach, Florida

9. Zurücklehnen und entspannen im Sullivan Park

Sullivan Park

Sullivan Park | Foto Copyright: Shandley McMurray

Der Sullivan Park ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie mit einem Planschbecken und mehreren schattigen Spielbereichen. Dieser etwas mehr als drei Hektar große, ruhige Ort liegt direkt am Intracoastal Waterway und bietet den Besuchern eine schöne Aussicht sowie einen optimalen Platz zum Angeln.

In den 1920er Jahren befand sich an diesem Ort ein Packhaus, bevor es in einen Spielclub und schließlich in ein Restaurant namens Riverview Restaurant umgewandelt wurde. Im Jahr 2017 wurde das Gebiet in den heutigen ruhigen Park umgewandelt.

Der Sullivan Park liegt gegenüber dem Deerfield Island Park, einem Naturschutzgebiet, das nur mit einer kostenlosen Fähre von diesem Ort aus erreichbar ist. Sie verkehrt von 10 bis 15 Uhr zu jeder vollen Stunde.

Insider-Tipp: Das Parken ist in den ersten vier Stunden kostenlos, aber fahren Sie nicht rückwärts hinein. Das ist gegen die Vorschriften.

Adresse: 1633 Riverview Road, Deerfield Beach, Florida

10. Essen Sie bei Sonnenuntergang im JB’s on the Beach

View of the International Fishing Pier at sunset

Blick auf den International Fishing Pier bei Sonnenuntergang

Es ist leicht zu erkennen, warum das JB’s on the Beach eines der beliebtesten Restaurants in Deerfield Beach ist. Erstens hat es eine großartige Lage: direkt am Strand, versteht sich. Sie werden sogar mit einem Blick auf den International Fishing Pier belohnt. Zweitens ist das Essen so köstlich, dass Sie einen Nachschlag wollen.

Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie bei Sonnenuntergang warten müssen, denn das ist die beste Zeit, um im JB’s zu speisen. Das Warten lohnt sich, also geben Sie nicht auf. Die Bocce-Bällchen (mit Pesto marinierter Mozzarella, der in Panko-Paniermehl gebraten wird) werden Sie zum Schwärmen bringen, während die Lachs-Ramen-Schüssel erfrischend gesund und einzigartig ist.

Am besten sitzt man draußen, vor allem, wenn Live-Musik gespielt wird. Die überdachte Veranda schützt Sie vor den heißen Sonnenstrahlen, und die Meeresbrise ist sehr entspannend.

Adresse: 300 NE 21 st Avenue, Deerfield Beach, Florida

11. Trainieren Sie Ihre Shopping-Muskeln im Mizner Park

Upscale shops and restaurants line the perfectly manicured streets of Mizner Park.

Gehobene Geschäfte und Restaurants säumen die perfekt gepflegten Straßen von Mizner Park. | Foto Copyright: Shandley McMurray

Eine siebenminütige Autofahrt bringt Sie zum luxuriösen Mizner Park im noblen Boca Raton. Mit seinen zahlreichen Restaurants, einer Vielzahl von Geschäften (darunter viele Boutiquen) und einem Kino ist dieser hübsche Park mehr als nur ein Einkaufsziel im Freien – er ist ein Erlebnis.

Der Charme des alten Florida trifft im Mizner Park auf modernen Luxus. Breite Bürgersteige säumen die Straßen, und auf den Außenterrassen können die Besucher die herrliche Landschaft genießen – hohe, wogende Palmen, ein Pavillon, kunstvolle Laternenpfähle und makellose rosa Gebäude – während sie essen.

Ein majestätischer steinerner Springbrunnen in der Mitte des Parks macht es leicht, sich wie in Italien zu fühlen. Er ist von perfekt gepflegtem Rasen und charmanten Gärten umgeben. Die Liebe zum Detail ist beeindruckend. In den Geschäften wird alles angeboten, von Süßigkeiten über Wellnessprodukte bis hin zu Schmuck und Kleidung.

Adresse: 327 Plaza Real, Boca Raton, Florida

12. Gumbo-Limbo-Naturzentrum

Gumbo Limbo Nature Center

Gumbo Limbo Nature Center | Lisa Jacobs / Foto geändert

Das Gumbo Limbo Nature Center befindet sich ebenfalls im nahe gelegenen Boca Raton. Dieser besondere Ort wurde 1984 gegründet und liegt auf einer Barriereinsel inmitten tropischer Hängematten. Es umfasst 20 Hektar Land und schützt eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten, die in Südflorida heimisch sind.

Schlendern Sie durch den Schmetterlingsgarten, werfen Sie einen Blick auf die liebenswerten Bewohner der Meeresschildkröten-Rehabilitationseinrichtung oder wandern Sie über den Ashley Trail. Der Boardwalk Trail führt die Besucher durch den Hängemattenwald und schließlich zum nahe gelegenen Red Reef West Park .

Der Gumbo Limbo, ein beliebter Baum in Südflorida mit seiner charakteristischen kupferfarbenen Rinde, kann ebenfalls von den Wanderwegen aus gesehen werden. Das Naturzentrum vor Ort umfasst einen Meeresschildkrötengarten und eine Schmetterlingszucht sowie Ausstellungen über Sonnen- und Gopherschildkröten.

Adresse: 1801 North Ocean Boulevard, Boca Raton, Florida

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Floridas beste Strände besuchen: Die meisten Menschen besuchen Florida in der Hoffnung, ihre Zeit am Strand zu verbringen, die Sonne zu genießen und im warmen Wasser zu toben. Wenn Sie zu dieser Kategorie gehören, sollten Sie sich unbedingt diese schönen Strände in Jacksonville ansehen und die besten Strände in der Nähe von Orlando nicht verpassen.

image

Weitere Ausflugsziele in Florida: Ob Sie nun Vergnügungsparks, Museen, Strände oder gutes Essen lieben, im Sunshine State werden Sie auf jeden Fall etwas finden, das Sie bei Laune hält. Wenn Sie gerne auf Entdeckungsreise gehen, besuchen Sie diese Top-Touristenattraktionen. Und dann sollten Sie sich diese unterhaltsamen Dinge ansehen, die Ihre Reise abrunden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button