Südamerika

12 erstklassige Freizeitaktivitäten in Steamboat Springs, CO

Viel idyllischer als Steamboat Springs, Colorado, geht es kaum. Wenn Sie die Augen schließen und sich die Wildnis von Colorado vorstellen, denken Sie mit großer Wahrscheinlichkeit an Steamboat Springs. Die Region hat es in sich, wenn es um Abenteuerreisen und Naturschönheiten geht, aber Sie finden hier auch eine Stadt, die vor Kultur und Unterhaltung nur so strotzt.

Steamboat Springs liegt am Westhang von Colorado und kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken, als die Stadt noch ein Eisenbahnzentrum war. Wenn Sie die Altstadt besuchen, werden Sie an die abenteuerlichen Wurzeln der Stadt zurückversetzt.

Heute ist das Bild ein wenig anders. Es gibt immer noch Abenteurer, aber sie kommen nicht mehr in Planwagen, sondern in Range Rovers an, mit extremer Abenteuerausrüstung im Schlepptau. Im Winter ist Steamboat Springs eines der beliebtesten Skigebiete in Colorado. Aber auch in der schneefreien Zeit ist die Stadt mit Wanderungen, Radtouren, Live-Musik, Kunstgalerien und Gärten sehr lebendig.

Spazieren Sie am Yampa River entlang, um die botanischen Gärten und Naturpfade zu entdecken, oder fahren Sie in die Berge, um zu wandern, heiße Quellen zu besuchen und die Aussicht auf die Berge zu genießen. Das Skigebiet um Steamboat Village ist eines der besten der Welt. Unabhängig von der Jahreszeit werden Sie in Steamboat Springs garantiert die besten Aktivitäten erleben.

1. Besuchen Sie die Fish Creek Falls

Fish Creek Falls

Fish Creek Falls | Foto Copyright: Meagan Drillinger

Die vielleicht beste Einführung in Steamboat Springs ist ein Ausflug zu den Fish Creek Falls. Was könnte den Ort besser in Szene setzen als ein Wasserfall, der Hunderte von Metern in die Tiefe stürzt, während das Auge nichts als ein Meer aus immergrünen Bäumen sieht? Willkommen in Colorado, in der Tat.

Die Fish Creek Falls stürzen 280 Fuß tief in den Fish Creek Canyon im Routt National Forest, gleich außerhalb des Stadtzentrums von Steamboat Springs. Das Tolle an den Fish Creek Falls ist die Vielfalt der Möglichkeiten, sie zu sehen.

Wer einfach nur ein Foto machen möchte, kann einfach zum Parkplatz fahren, dort parken und einen kurzen gepflasterten Weg zu einem Aussichtspunkt hinuntergehen, von dem aus man die Fälle überblicken kann. Abenteuerlustige können das ganze Erlebnis aber auch bei einer Wanderung genießen. Die Wanderroute führt zu den Upper Fish Creek Falls und zum Long Lake.

Die beste Zeit, um die Fälle zu sehen, ist das Frühjahr, wenn die Schneeschmelze in den Alpen abläuft. Auch im Winter ist ein Besuch möglich. Sobald die Fälle zugefroren sind, kommen Eiskletterer von überall her, um sich den Weg nach oben zu bahnen.

2. Skifahren in Steamboat Springs

Winter in Steamboat Springs

Winter in Steamboat Springs

Egal zu welcher Jahreszeit, Steamboat Springs ist spektakulär. Vor allem aber blüht die Stadt im Winter auf, und zwar dank der epischen Pisten des Steamboat Ski Resort, die Sie aus allen Richtungen sehen können.

Das Skigebiet erstreckt sich über die Mount Werner Park Range im Routt National Forest und ist eines der größten Skigebiete in Colorado. Es ist bekannt für seinen “Champagne Powder”, der für das Skigebiet charakteristisch ist – es ist das Beste vom Besten, sagen die Einheimischen.

Das Skigebiet ist mit 165 Hauptpisten durchzogen, die sich über eine Fläche von fast 3.000 Hektar erstrecken. Zwanzig Prozent der Pisten sind für Anfänger geeignet, der Rest ist für erfahrene Skifahrer reserviert. Natürlich können Sie das Gebiet auch mit Schneeschuhen, Schneemobilen, Schneekatzen oder Schlitten erkunden.

Die Gondel steht auch Nicht-Skifahrern offen, die einfach nur den Gipfel des Berges erklimmen wollen, um die herrliche Aussicht zu genießen. Und die ist absolut sehenswert.

3. Erkunden Sie den Yampa River Botanic Park

Yampa River Botanic Park

Yampa River Botanic Park | Foto Copyright: Meagan Drillinger

Direkt im Herzen der Innenstadt von Steamboat Springs liegt der Yampa River Botanic Park. Der saisonale Park ist kostenlos und von Mai bis Oktober geöffnet. Der ruhige, naturnahe Erholungsort bietet einen Farbtupfer und einen ruhigen Ort, um dem Lärm der Innenstadt von Steamboat Springs zu entkommen.

Der botanische Park lädt nicht nur zum Spazierengehen auf den Wanderwegen und in den schattigen Bereichen ein, sondern ist im Sommer auch Veranstaltungsort für Musikfestivals, Yoga im Freien und Events wie Hochzeiten. Sie können auch den Schmetterlingsgarten, den kulinarischen Kräutergarten, den Garten für Kinder und den Kolibri-Garten besuchen.

Der Park wurde 1995 auf einer umgestalteten sechs Hektar großen Pferdeweide eröffnet. Heute umfasst er mehr als 60 Gärten, Bermen und Teiche.

4. Wandern oder Zelten im Medicine Bow-Routt National Forest

Medicine Bow-Routt National Forest

Medicine Bow-Routt National Forest | Foto Copyright: Meagan Drillinger

Steamboat Springs bietet eine spektakuläre Lage westlich der Kontinentalen Wasserscheide, die vollständig von den Medicine Bow und Routt National Forests umschlossen ist. Das bedeutet, dass es sich um einen der besten Orte des Staates (oder sogar der Nation) zum Wandern und Campen handelt. Das gesamte Waldgebiet erstreckt sich über 2,9 Millionen Hektar vom Norden Colorados bis ins Zentrum und den Nordosten Wyomings.

Die Landschaft besteht aus Gebirgszügen, Graslandschaften, Seen, Flüssen und dichten Wäldern, und von Steamboat Springs aus haben Sie Zugang zu endlosen Wander- und Radwegen, zu Campingplätzen im Wald und zu ausgewiesenen National Forest Campgrounds.

In den Wäldern befinden sich der Chapman Stausee, der Dumont Lake, die Fish Creek Falls, die Mount Zirkel Wilderness, der North Platte River und viele andere atemberaubende Naturschönheiten, die zu der wilden, rauen Schönheit von Steamboat Springs beitragen.

5. Wandern Sie auf dem Yampa River Core Trail

Yampa River

Yampa River | Foto Copyright: Meagan Drillinger

Die Skistädte in Colorado sind für viele Dinge bekannt, aber Erschwinglichkeit gehört nicht dazu. Aber wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen, können Sie viele kostenlose Aktivitäten finden, die die Schönheit und den Zauber der Berge von Colorado widerspiegeln.

Der Yampa River Core Trail in Steamboat Springs ist eines dieser kostenlosen, wunderbaren Angebote. Der Weg ist 7,5 Meilen lang und verläuft parallel zum Yampa River von einem Ende von Steamboat Springs zum anderen.

Der gesamte Weg ist asphaltiert und eignet sich daher hervorragend für einen gemütlichen Spaziergang, eine nachmittägliche Fahrradtour, Inlineskaten und vieles mehr. Der Fluss wird über eine Reihe von Holzbrücken überquert. Werfen Sie unbedingt einen Blick über den Rand, um die in dieser Gegend beliebten Regenbogenforellen zu fangen.

Im Sommer können Sie sogar Paraden von Schlauchbooten beobachten, die den Fluss hinunterfahren – eine der beliebtesten Sommeraktivitäten in Steamboat Springs. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten entlang des Weges gehören das Rodeogelände, wo die Pro Rodeo Series stattfindet, die Howelsen Ice Arena, der Yampa River Botanic Park sowie mehrere Restaurants, Kunstgalerien und Boutiquen.

6. Eintauchen in die Strawberry Park Hot Springs

Strawberry Park Hot Springs

Strawberry Park Hot Springs | Foto Copyright: Meagan Drillinger

Steamboat Springs heißt nicht umsonst so – die natürlichen heißen Quellen, die unter den Bergen sprudeln und an die Oberfläche sickern, bilden eine Ansammlung von natürlichen heißen Quellen. Strawberry Park Hot Springs ist vielleicht die bekannteste und beliebteste Quelle der Gegend.

Die ganzjährig geöffneten heißen Quellen liegen an der County Road 36 entlang des Hot Springs Creek, nur eine kurze Autofahrt vom Stadtzentrum entfernt. Das Wasser hat eine Temperatur von bis zu 40 Grad, was bedeutet, dass die Quellen nach einem Tag auf der Piste sehr gut besucht sind.

Im Park gibt es Umkleideräume, einen Picknickplatz und sogar einen Wellnessbereich, in dem Sie eine entspannende Massage buchen können. Sie möchten über Nacht bleiben? Das ist kein Problem. Sie können eine Unterkunft in einem Zugwaggon oder einem Planwagen buchen. Auch Campingplätze sind vorhanden.

Für den Pool ist eine Reservierung erforderlich. Die Kapazität des Pools ist begrenzt und steht Gästen in Gruppen von sechs oder weniger Personen zur Verfügung, die über das Reservierungssystem buchen.

7. Erkunden Sie das Steamboat Art Museum

Es begann 2004 als lokales Projekt und hat sich zu einem der wichtigsten Kunstmuseen in Colorado entwickelt. Das Steamboat Art Museum entstand aus einer Zusammenarbeit von Künstlern aus Colorado mit dem Ziel, in dieser Gegend im Nordwesten Colorados Kunst auszustellen.

Im Jahr 2010 unterzeichnete das Museum einen 99-jährigen Mietvertrag mit der Stadt, um das Museum dauerhaft im historischen Rehder-Gebäude unterzubringen, wo es sich heute befindet. Bis heute hat das Museum mehr als 45 Ausstellungen für mehr als 150 000 Besucher gezeigt.

Zu den Exponaten des Museums gehören Gemälde und Fotografien, Aquarelle und Quilts. Es gibt sogar ein Bildungsprogramm mit einer “Student Gallery” für Kinder und einem Kalender mit Kursen, Workshops und Museumsführungen.

8. Hören Sie sich das Steamboat Symphony Orchestra an

Violins in an orchestra

Geigen in einem Orchester

Sicherlich ist die großartige Natur der Hauptgrund für einen Besuch in Steamboat Springs, aber auch das kulturelle Unterhaltungsangebot ist nicht zu verachten. Nehmen Sie zum Beispiel das Steamboat Symphony Orchestra. Das Gemeinschaftsensemble wurde 1991 gegründet und hat sich seither zu einem der Top-Acts der Stadt entwickelt.

Das Steamboat Symphony Orchestra setzt sich aus einheimischen Musikern zusammen und hat sogar Untergruppen wie das Streichquartett und ein Holzbläserquintett. Die Gruppe tritt in ganz Steamboat Springs bei vielen Veranstaltungen der Gemeinde auf. Ein Kalender mit den Auftrittsdaten ist auf ihrer Website zu finden.

Das SSO bietet Unterhaltung für die ganze Familie, einschließlich eines Musikbildungsprogramms für Kinder und Erwachsene. Besuchen Sie das Youth Music Immersion Weekend, eines der beliebtesten Programme.

9. Fahren Sie mit der Steamboat Scenic Gondola

Steamboat Scenic Gondola

Steamboat Scenic Gondola

Die wohl beste Art, Steamboat Springs zu sehen, ist von oben. Für Skifahrer ist das ganz einfach – fahren Sie einfach mit der Gondel auf den Gipfel des Berges und genießen Sie die Aussicht auf dem Weg nach unten. Aber das Tolle an Steamboat Springs ist, dass die Aussicht von oben nicht nur für Skifahrer reserviert ist.

Jeder kann eine Fahrt mit der Scenic Gondola unternehmen, die eine großartige Möglichkeit für Familien, Einzelpersonen und Paare ist, alles zu sehen, was es in Steamboat Springs zu sehen gibt. Die (geschlossene) Gondel für acht Personen fährt den ganzen Weg hinauf zum Gipfel des Mount Werner. Das ganze Jahr über gibt es etwas zu sehen, vom Grün im Frühling und Sommer über die leuchtenden Farben im Herbst bis hin zu den endlosen puderweißen Hängen im Winter.

Von der Spitze des Berges aus haben Besucher Zugang zu einer Vielzahl von Wanderwegen oder einen Panoramablick auf den Sleeping Giant Mountain und die Flattops Wilderness.

10. Besuchen Sie das Tread of Pioneers Museum

Die Geschichte von Colorado ist einfach faszinierend. Colorado wurde von Pionieren und Abenteurern besiedelt und hat schon immer die wagemutigsten Entdecker angelockt. Im Tread of Pioneers Museum können Sie alles über die Geschichte von Steamboat Springs erfahren.

Das Museum ist der Geschichte der Region gewidmet und in einem viktorianischen Haus aus dem Jahr 1908 untergebracht. Im Inneren finden Sie Ausstellungsstücke, die das Leben der Pioniere, die Entwicklung der Stadt, die amerikanischen Ureinwohner der Region und die Geschichte des Bergbaus behandeln.

Diese familienfreundliche Touristenattraktion bietet Ausstellungen für Kinder sowie eine Bibliothek und ein Forschungszentrum. Sie können sich sogar für einen Spaziergang oder eine Fahrradtour anmelden, um die Geschichte von Steamboat Springs aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

11. Schlittschuhlaufen im Howelsen Ice Complex

Ice skaters

Schlittschuhläufer

Steamboat Springs blüht im Winter auf, aber im Howelsen Ice Complex können Sie das ganze Jahr über Schlittschuhlaufen. Dies ist die einzige Eisbahn in Steamboat Springs, auf der viele lustige Aktivitäten und Veranstaltungen für Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichen Fähigkeiten stattfinden.

Dies ist einer der wenigen Orte in Colorado, an dem man auf dem Eis Autoscooter fahren kann, aber auch Eiskunstlaufkurse besuchen oder öffentlich Schlittschuh laufen kann. Fortgeschrittene Schlittschuhläufer können auch an den Eishockeyligen teilnehmen, die in der Eisarena spielen. Die Ice Arena ist auch die Heimat des Steamboat Springs Figure Skating Club.

Sind Sie den Sommer über in der Stadt? Schauen Sie sich das Sommer-Jugend-Hockeycamp an.

12. Erkunden Sie die Mt. Zirkel Wilderness Area

Mt. Zirkel Wilderness Area

Mt. Zirkel Wilderness Area (Wildnisgebiet)

Der Mount Zirkel ist der höchste Gipfel in der Bergkette bei Steamboat Springs. Er erreicht eine Höhe von 12.182 Fuß, und das umliegende Wildnisgebiet ist eines der besten Ziele in Colorado für Backcountry-Abenteuer.

Das Wildnisgebiet wurde im Jahr 1964 ausgewiesen. Heute ist es fast 160.000 Hektar groß und beherbergt mehr als 70 Seen, 15 Berggipfel und einen Teil des Continental Divide National Scenic Trail. Auch die Flüsse North Platte, Encampment und Elk fließen durch das Gebiet. Innerhalb des Wildnisgebiets gibt es mehrere verstreute Campingplätze und viele der berühmtesten Wanderwege von Steamboat Springs.

Apropos Wandern: Das Wildnisgebiet verfügt über mehr als 150 Meilen an Wanderwegen, die das ganze Jahr über begehbar sind, egal ob Sie wandern, Schneeschuhwandern oder Skilanglauf betreiben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button