Südamerika

12 erstklassige Freizeitaktivitäten in Wenatchee, WA

Wenatchee liegt an der Ostseite der Cascade Mountains an den Ufern des Columbia River im nördlichen Zentralwashington. Die Stadt, die auch als Apfelhauptstadt der Welt bezeichnet wird, ist landwirtschaftlich geprägt und bietet ein reichhaltiges Angebot an Kunst und Kultur. Und nur 2,5 Stunden von Seattle entfernt, zieht Wenatchee das ganze Jahr über Familien und Besucher an, die das sonnige Wetter genießen.

In der Umgebung von Wenatchee Valley gibt es im Jahresdurchschnitt 300 Sonnentage. Die freundliche Vorhersage unterstützt nicht nur die örtliche Landwirtschaft, sondern ermöglicht auch alle Arten von Outdoor-Abenteuern. Von Mountainbiking über Skifahren und Klettern bis hin zu Bootsfahrten und Gartenspaziergängen – Wenatchees Abenteuerstatus ist ein wichtiger Grund für einen Besuch.

Auch die Gemeinschaft von Wenatchee ist einladend. Im historischen Stadtzentrum und am Ufer des Columbia River gibt es freundliche Gesichter und Orte, an denen man sich treffen kann. Hier locken Orte wie der Pybus Market mit einem breiten Angebot an kulturellen Unternehmungen. Planen Sie Ihre Besichtigungstouren und finden Sie die besten Orte für einen Besuch mit unserer Liste der besten Aktivitäten in Wenatchee.

1. Besuchen Sie das Washington State Apple Blossom Festival

Washington State Apple Blossom Festival Parade

Washington State Apple Blossom Festival Parade | yimmy149 / Foto geändert

Fruchtbare Böden, mehrere Bewässerungsquellen und die vielen Sonnenstunden im Tal machen Wenatchee zu einem idealen Ort für den Apfelanbau. Aber es ist nicht nur die Fülle der Produkte, die der Stadt den Spitznamen “Apfelhauptstadt der Welt” einbringt. Die Gemeinde selbst hat sich diesen Titel zu eigen gemacht und repräsentiert ihn überall in der Stadt.

Von der Proklamation “Apple Capital” an der Wenatchee Avenue bis hin zum örtlichen College-Baseballteam AppleSox – Wenatchee identifiziert sich mit dem Obst. Der Höhepunkt dieser Identifikation findet jedes Jahr Ende Mai mit dem Washington State Apple Blossom Festival statt.

Diese 10-tägige Veranstaltung feierte 2019 ihr 100-jähriges Jubiläum in Wenatchee. Eine festliche Parade, Oldtimershows und Live-Theater, das vom Music Theatre of Wenatchee produziert wird, sind nur einige der Aktivitäten, die der Familie Spaß machen und kostenlos sind. Das Festival findet normalerweise von Ende April bis Mai statt.

2. Spaziergang auf dem Apple Capital Loop

Aerial view of the Columbia River and Wenatchee

Blick aus der Luft auf den Columbia River und Wenatchee

Der Apple Capital Recreation Loop Trail ist ein gepflasterter 10-Meilen-Weg, der an beiden Ufern des Columbia River entlangführt. Der Weg beginnt und endet inoffiziell in Wenatchee und führt an mehreren öffentlichen Parks vorbei. Mit seinem relativ flachen Verlauf und den malerischen Ausblicken auf den Fluss, die Berge und die Stadt ist er einer der beliebtesten Fußgängerkorridore in der Region.

Viele beginnen ihr Apple Capital Loop-Abenteuer am Pybus Market in der Nähe des Stadtzentrums. Hier sorgen frische Anbieter für einen guten Start in den Tag mit Kaffee und Frühstück. Der Apple Capital Trail verbindet den Markt mit dem angrenzenden grünen Rasen des Wenatchee Riverfront Park. Im weiteren Verlauf schlängelt sich der gepflasterte Weg durch den Walla Walla Point Park und den Wenatchee Confluence Park.

Auf dem Weg sind verschiedene nicht motorisierte Fortbewegungsmittel beliebt. Wanderer, Spaziergänger, Jogger und Radfahrer teilen sich den Weg. An sonnigen Sommerwochenenden ist mit vielen anderen Nutzern auf dem Weg zu rechnen.

3. Kaufen Sie auf dem Pybus Public Market ein

In der Nähe des historischen Stadtzentrums und direkt am Columbia River gelegen, ist der Pybus Public Market der wichtigste Treffpunkt und Handelsplatz in Wenatchee. Dieser flexible Einkaufsbereich ist etwa ein Fußballfeld lang und beherbergt 16 ganzjährig geöffnete Geschäfte. Auf der Freifläche des Pybus Public Market finden sich außerdem häufig wechselnde Anbieter, die verschiedene Geschmacksrichtungen und Stile anbieten.

Die bei Pybus zum Verkauf stehenden Waren und Güter spiegeln die lokale Wirtschaft wider. Von Bauernhof-Restaurants bis hin zu handgefertigtem Kunsthandwerk – die Auswahl hat alle ihre Wurzeln im pazifischen Nordwesten. Das lokale Flair ist besonders an den Samstagen zwischen Mai und Oktober während des Wenatchee Valley Farmers Market in Pybus zu spüren.

Der Pybus Market ist ein ausgezeichneter Ort, um ein Abenteuer auf dem gepflasterten Apple Capital Loop zu beginnen oder zu beenden. Dieser Weg verbindet Pybus mit dem angrenzenden Wenatchee Riverfront Park. Besondere Veranstaltungen auf dem Markt sind ebenfalls ein guter Grund für einen Besuch, darunter Live-Musik-Shows und kostenlose Bildungskurse.

4. Skifahren in Mission Ridge

Chair 1 lift at Mission Ridge Ski & Board Resort

Sessellift 1 im Mission Ridge Ski & Board Resort | Sam DeLong / Foto geändert

Besucher von Wenatchee müssen nicht weit reisen, um Weltklasse-Ski zu fahren. Das Mission Ridge Ski & Board Resort liegt direkt vor der Haustür, weniger als 15 Meilen vom Pybus Market in der Innenstadt entfernt. Mit einer Fläche von über 2.000 Hektar und modernen Beschneiungsanlagen bietet dieser Hausberg eine schneereiche Saison zwischen Ende November und Anfang April.

Mission Ridge ist eines der besten Skigebiete Washingtons und zieht Fahrer aus dem ganzen Bundesstaat an. An sonnigen Tagen ist der Blick hinunter ins Wenatchee Valley Grund genug für einen Besuch. Und mit einer Liftkapazität von fast 5.000 Skifahrern pro Stunde sind Warteschlangen und Menschenmassen selten ein Thema.

Obwohl die Abfahrten im Mittelpunkt des Interesses stehen, bietet der Berg auch andere Möglichkeiten, sich warm zu halten. Die Hampton Lodge vor Ort bietet warmes Essen und gemütliche Pausen zwischen den Abfahrten. Am Berg werden auch Skikurse, Ausrüstungsverleih und Kinderbetreuung angeboten.

5. Mountainbike Saddle Rock

Mountain biking in Wenatchee’s backyard

Mountainbiken im Hinterhof von Wenatchee | Foto Copyright: Brad Lane

Wenatchees kultiger Outdoor-Gipfel, der Saddle Rock, bietet einen schnellen und einfachen Vorgeschmack auf das Mountainbike-Abenteuer in der Nähe der Stadt. Sowohl Wanderer als auch Mountainbiker genießen diesen Weg nach der Arbeit oder für eine einfache Tour durch die Hintertür. Die mäßige Steigung und die Aussicht auf das Wenatchee Valley entschädigen für die Mühen des Aufstiegs.

Der Saddle Rock ist nur die Spitze der ausgezeichneten Mountainbikemöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung von Wenatchee. In den Bergen oberhalb des Saddle Rock lädt das weitläufige Wegesystem der Sage Hills zu mehrtägigen Erkundungen ein. Der nahe gelegene #2 Canyon ist ebenfalls ein beliebtes Ziel für einheimische Biker.

Viele der besten Mountainbikestrecken in Wenatchee sind das direkte Ergebnis der Arbeit der Evergreen Mountain Bike Alliance. Und mehrere örtliche Fahrradgeschäfte in Wenatchee helfen gerne dabei, die Strecken zu befahren. In Geschäften wie Full Circle Cycle Shop kann man seine Räder auf Vordermann bringen und die Strecken testen, während andere Geschäfte wie Trek Bicycle Wenatchee ein umfassendes Angebot an Leihfahrrädern anbieten.

6. Mäandern Sie durch den Ohme Gardens County Park

Tiny waterfall at Ohme Gardens

Winziger Wasserfall in Ohme Gardens

Ohme Gardens ist ein neun Hektar großer alpiner Garten nördlich der Stadtgrenze. Dieser gepflegte Naturraum war ab 1929 über 40 Jahre lang der Privatgarten von Herman und Ruth Ohme. Heute unterhält der Bezirk Ohme Gardens für die Öffentlichkeit.

Das Gelände von Ohme Gardens ist ein unglaubliches Schaufenster der hochalpinen Landschaft. Kreative Steinwege durchziehen das Gelände und schlängeln sich zwischen spiegelnden Becken und rauschenden Wasserfällen hindurch. Die Gärten haben etwas Mystisches an sich, vor allem wenn man die hobbitartigen Bänke und Unterstände sieht, die in den letzten 90 Jahren gebaut wurden. Und mit dem atemberaubenden Blick auf die Cascade Mountains am Horizont gibt es viel zu entdecken, was zu einem langsamen Tempo anregt.

In Ohme Gardens finden das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen statt. Eine der lebhaftesten ist die alljährliche Musikreihe Concerts in the Gardens, die donnerstags im Juli stattfindet. Auch Yoga in den Gärten ist ein beliebtes Ereignis, wenn es etwas ruhiger zugehen soll. Die Gärten sind zwischen dem 15. April und dem 15. September an sieben Tagen in der Woche geöffnet.

7. Bildung für die ganze Familie im Wenatchee Valley Museum and Cultural Center

Das Wenatchee Valley Museum and Cultural Center, das in zwei historischen Gebäuden in der Innenstadt untergebracht ist, erzählt die lange Geschichte der Region. Die Dauerausstellungen reichen von Artefakten aus der Eiszeit bis hin zu lebensgroßen Fotografien, die das Goldene Zeitalter der Luftfahrt in den 1930er Jahren darstellen. Weitere Ausstellungsstücke informieren über die Apfelindustrie Washingtons und die Great Northern Railway.

Das Museum bietet für alle Altersgruppen etwas Interessantes. Jedes Exponat zeichnet sich durch auffällige Details und dreidimensionale Darstellungen aus. Im Kulturzentrum finden außerdem die ganze Woche über verschiedene Veranstaltungen statt, darunter Bastelworkshops für Kinder und Malkurse für Erwachsene. Die wöchentlichen Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender auf der offiziellen Website.

Das Museum ist von Dienstag bis Samstag von morgens bis zum späten Nachmittag geöffnet. Jeden ersten Freitag im Monat ist der Eintritt frei.

8. Erleben Sie die Weihnachtszeit in Leavenworth

Leavenworth Christmas Lights

Leavenworths Weihnachtslichter

Das bayerische Dorf Leavenworth ist eine kurze und malerische Fahrt von 30 Minuten westlich von Wenatchee. Diese Nähe ermöglicht einfache Tagesausflüge, um einige der wichtigsten Touristenattraktionen von Leavenworth zu genießen.

Während Leavenworth das ganze Jahr über zu Tagesausflügen einlädt, strahlt die Stadt im Winter einen besonderen Reiz aus, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit schmücken eine halbe Million Lichter die ohnehin schon charmante bayerische Innenstadt. Zwischen Thanksgiving und dem Valentinstag erstrahlt die Stadt in einem winterlichen Lichtermeer.

Um die Lichterpracht von Leavenworth in vollen Zügen zu genießen, sollten Sie an einem der Weihnachtsbeleuchtungsfeste teilnehmen, die jedes Wochenende im Dezember stattfinden. Zu den weiteren weihnachtlichen Attraktionen gehören ein Nussknackermuseum, Rentiere zum Streicheln und Chöre, die Weihnachtslieder singen, sowie Postkartenkulissen.

9. Tagesausflug in einen State Park

Peshastin Pinnacles State Park

Peshastin Pinnacles State Park

Wenatchee hat eine Vielzahl von State Parks in der Nähe. Diese natürlichen Spielplätze bieten alle unterschiedliche Annehmlichkeiten und atemberaubende Landschaften im Freien. Der einzige Park innerhalb der Stadtgrenzen, der Wenatchee Confluence State Park , liegt am Zusammenfluss von Wenatchee River und Columbia River. Dieser kleine State Park bietet Campingmöglichkeiten und einen direkten Zugang zur Stadt über den Apple Capital Recreation Loop Trail .

Der Peshastin Pinnacles State Park nordwestlich der Stadt in der Nähe von Cashmere ist ein weiterer beliebter Ausflugsort. Dieser 34 Hektar große State Park mit seinen hoch aufragenden Türmen wird von Wanderern und Kletterern gern genutzt. Der große Campingplatz im Lake Wenatchee State Park liegt weitere 30 Meilen westlich von Peshastin Pinnacles am Highway 2.

Und südlich von Wenatchee bietet der Squilchuck State Park einen weiteren lohnenswerten Tagesausflug. Der Park umfasst etwa 250 Hektar unterhalb des Mission Ridge Ski & Board Resort. Mehr als 10 Meilen Wanderwege schlängeln sich durch diese bewaldete Hochwüstenlandschaft. Zu den einzigartigen Unterkunftsmöglichkeiten im State Park gehören die Squilchuck Lodge und ein Gruppencampingplatz.

10. Erkunden Sie den Okanogan-Wenatchee National Forest

Alpine Lakes Wilderness, Okanogan-Wenatchee National Forest

Alpine Lakes Wilderness, Okanogan-Wenatchee National Forest | Foto Copyright: Brad Lane

Einige der wildesten Abenteuer in Washington liegen in Wenatchee ganz in der Nähe. Die vier Millionen Hektar des Okanogan-Wenatchee National Forest liegen unmittelbar westlich der Stadt. Dieses ausgedehnte Gebiet erstreckt sich über einen Großteil des Osthangs der Cascade Mountains und bietet das ganze Jahr über Abenteuer.

Zu den beliebten Aktivitäten im Wald gehören Wandern, Rucksacktouren, Mountainbiking, Skilanglauf und Klettern. Ein hervorragender Ort in der Nähe von Leavenworth ist das treffend benannte Gebiet The Enchantments Area in der Alpine Lakes Wilderness. Dieser hochgelegene Bergspielplatz beherbergt einen der besten Wanderwege Washingtons.

Nördlich von Wenatchee, etwa 60 Meilen entfernt, bietet Chelan einen weiteren spannenden Einstieg in den Wald. Hier erstreckt sich der langgestreckte und schlanke Lake Chelan über mehr als 50 Meilen. Besucher können an Bord der Lady of the Lake-Fähre gehen, die die ganze Woche über den See überquert. Am Ende des Chelan-Sees empfängt die surreale Bergstadt Stehekin Reisende am südlichen Eingang des North Cascades National Park.

11. Klettern im Frenchmen Coulee

Rock climbing near Vantage at the Frenchmen Coulee

Klettern in der Nähe von Vantage am Frenchmen Coulee | Foto Copyright: Brad Lane

Eine Stunde südwestlich von Wenatchee, zwischen George und Vantage, bietet das Frenchmen Coulee einige der besten Klettermöglichkeiten in Washington. Dieses Klettermekka, das auch als Vantage bezeichnet wird, besteht aus hohen Basalttürmen, die von den vorbeiziehenden Gletschern übrig geblieben sind. Heute werden diese inspirierenden Säulen von Kletterrouten erschlossen.

Die über 700 benannten Routen in Vantage sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Profis geeignet. Viele der anfängerfreundlichen Routen sind mit Bolzen gesichert, während die anspruchsvolleren Wege an der Felswand eine traditionelle Kletterausrüstung erfordern. Wenn man zum Klettern kommt, sollte mindestens eine Person in der Gruppe Erfahrung im technischen Klettern haben.

Was dieses Kletterziel noch beliebter macht, ist seine Zugänglichkeit außerhalb der Saison. Dank der Lage in der Hochwüste und der vielen Sonnenstunden ist das Coulee auch in den kälteren Monaten ein beliebtes Ziel für Kletterer. Das Gebiet ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderungen, Camping und Naturfotografie.

12. Feuern Sie die Heimmannschaft an

Mehrere heimische Sportmannschaften geben den Fans von Wenatchee einen Grund zum Jubeln. Die Stadt beheimatet einen Junioren-Hockeyclub und eine Arena-Football-Liga, die fast jeden Monat des Jahres für volle Ränge sorgen.

Die Wenatchee Wild gehören der British Columbia Hockey League an, deren Saison zwischen September und Februar läuft. Die Spiele machen dank der Energie der Zuschauer im Toyota Town Center viel Spaß.

In der restlichen Zeit des Jahres verwandeln die neu gegründeten Wenatchee Valley Skyhawks das Toyota Town Center in eine Football-Arena. Die erste Saison der Skyhawks im Jahr 2019, die von März bis Juni dauert, war ein großer Erfolg.

Für noch mehr sportliche Unterhaltung ist Wenatchee auch die Heimat eines College-Sommer-Baseballteams. Die Spiele der Wenatchee Applesox finden den ganzen Sommer über im Paul Thomas Sr. Stadium auf dem Campus des Wenatchee Valley College statt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button