Südamerika

12 hochkarätige Aktivitäten in Concord, NH

Die Hauptstadt des Granitstaates ist zwar nicht die größte, bietet aber eine erstaunliche Anzahl von Kultur- und Freizeitaktivitäten, die für alle Altersgruppen interessant sind. Raumfahrtbegeisterte werden bei einem Besuch des McAuliffe-Shepard Discovery Center ins Schwärmen geraten, und Kunstliebhaber finden an jeder Ecke kleine Aufführungsorte, ein Programmkino und öffentliche Kunst.

Das Stadtzentrum von Concord ist eines der begehbarsten und malerischsten des ganzen Bundesstaates und beherbergt zahlreiche Restaurants und lokale Geschäfte. Auch die Geschichte kommt hier nicht zu kurz. Concord beherbergt auch das State House, und die nahe gelegene Historical Society bietet einen tieferen Einblick in die Geschichte des Staates.

Egal, ob Sie auf der Suche nach Familienaktivitäten oder einem ruhigen Ausflug sind, finden Sie Ihre neuen Lieblingsorte mit unserer Liste der besten Aktivitäten in Concord, NH.

1. Erforschen Sie das Unbekannte im McAuliffe-Shepard Discovery Center

McAuliffe-Shephard Discovery Center

McAuliffe-Shephard Discovery Center | Foto Copyright: Lura Seavey

Nur wenige Dinge bewegen die Herzen der Einwohner von Concord mehr als die Katastrophe der Raumfähre Challenger, bei der die geliebte Concord-Lehrerin Christa McAuliffe, die spätere erste Lehrerin im Weltraum, ums Leben kam. Dieses Wissenschaftszentrum ist ihr und Alan Shepard gewidmet, dem ersten Amerikaner im Weltraum und gebürtig aus East Derry, NH. Seine Aufgabe ist es, bei der heutigen Jugend das Interesse an Luftfahrt, Astronomie, Erd- und Weltraumwissenschaften zu wecken.

Die beliebteste Attraktion für die ganze Familie ist das Planetarium, das in seinen zweimal täglich stattfindenden Shows über 110 000 Sterne zeigt. Die Gäste können auch die Sternwarte erkunden, und das Zentrum veranstaltet das ganze Jahr über spezielle Veranstaltungen, um Anfängern zu zeigen, wie sie ihre Teleskope optimal nutzen können. Das Museum verfügt auch über eine Amateurfunkstation, die mit der Raumstation Kontakt aufnehmen kann, wenn sie sich in der richtigen Position befindet. Der Rest des Museums ist mit einer Vielzahl von Exponaten gefüllt, darunter praktische und pädagogische Angebote sowie Artefakte aus der Luft- und Raumfahrt.

Die Dauerausstellung umfasst eine Reihe von Exponaten zum Thema Weltraum, darunter ein Mondhabitat, Leben und Arbeiten im Weltraum, menschliche Physiologie im Weltraum und die Sonne. Außerdem gibt es ein lebensgroßes Modell der Mercury-Kapsel, in der Alan Shepard saß, und ein Modell der Raumfähre sowie eine lebensgroße Nachbildung einer Mercury-Redstone-Rakete und einen echten XF8U-2 Crusader Jet.

Zu den allgemeinen wissenschaftlichen Exponaten gehören ein virtuelles Fischbecken, das vom Boston Museum of Science gestiftet wurde, eine Ausstellung über Mineralien aus New Hampshire, eine interaktive Infrarot-Bildstation und eine Ausstellung über das elektromagnetische Spektrum. Zusätzlich zu den Dauer- und Wechselausstellungen bietet das Zentrum das ganze Jahr über verschiedene Sonderprogramme an.

Adresse: 2 Institute Drive, Concord, New Hampshire

2. Live-Auftritte in intimen Räumen erleben

Capital Center for the Arts

Capital Center for the Arts | Foto Copyright: Lura Seavey

Das Capital Center for the Arts in Concord bietet zwei überdachte Veranstaltungsorte für eine Reihe von Aufführungen. Außerdem finden im Sommer Freiluftaufführungen im Fletcher-Murphy Park und auf Pop-up-Bühnen in der Main Street während der Market Days im Juni und des Capital Arts Fest im September statt.

Das Chubb Theater ist die ursprüngliche Bühne, ein Art-Deco-Theater mit Balkonbestuhlung und nostalgischem Flair. Die neuere Bank of New Hampshire Stage hat ein modernes industrielles Flair, mit Backsteinwänden und einem schrägeren Boden für optimale Sicht von jedem Platz aus.

Zu den Live-Auftritten im Capital Center gehören musikalische Darbietungen aller Genres, von Weird Al Yankovich bis zu Eagles-Tribute-Bands, aber auch musikalische und nicht-musikalische Theaterproduktionen, Comedy-Auftritte, intime Abende mit verschiedenen Autoren und andere Aufführungen. Die Besucher können auch an HD-Übertragungen von Live-Aufführungen in großen Häusern wie dem Metropolitan Opera House teilnehmen.

Die Besucher können auch Live-Musikdarbietungen von Schülern und Lehrkräften der Concord Community Music School erleben. Die Schule zieht auch professionelle Gastkünstler an und veranstaltet jedes Jahr zwischen Oktober und Mai Dutzende von Konzerten, von denen viele bei freiem Eintritt stattfinden. Zu den jährlichen Veranstaltungen gehören ein Mandolinenfestival im März und ein Geigenfestival im Oktober, und während der gesamten Saison werden Konzerte mit klassischer Musik, Jazz und Volksmusik angeboten.

Wenn Sie an einem Sonntagabend im Juli oder August in der Gegend sind, sollten Sie etwa 20 Minuten nördlich von Concord nach Tilton fahren, wo um 18 Uhr kostenlose Konzerte auf einer kleinen Insel direkt an der Main Street in der Nähe des Tilton Inn stattfinden.

Adresse: Abendkasse und Bank of NH Stage, 16 South Main Street, Concord; Chubb Theater, 44 South Main Street, Concord, New Hampshire

3. Öffentliche Kunst genießen

Tree of Life in Eagle Square

Baum des Lebens auf dem Eagle Square | Foto Copyright: Lura Seavey

Die Kunstszene in Concord wächst ständig, und Besucher finden entlang der Main Street und im Stadtzentrum eine Vielzahl von öffentlichen Installationen, die alle nur wenige Blocks entfernt sind.

Neben den Statuen auf dem Gelände des State House gibt es noch einige andere dauerhafte Skulpturen, die zu den Wahrzeichen der Stadt gehören. Eine der beliebtesten ist der Tree of Life , eine abstrakte Eisenskulptur, die das Tor zum Eagle Square bildet, der sich direkt gegenüber dem Capitol Building befindet. Der Eagle Square Arch ist das zentrale Element dieses Platzes, der auch die größte Sammlung temporärer öffentlicher Kunstinstallationen, sowohl Skulpturen als auch Wandmalereien, der Stadt beherbergt.

Der Bicentennial Square ist ein kleinerer, aber beliebter öffentlicher Platz in der Nähe, auf dem das Lieblingsstück aller Kinder steht, die Schildkrötenstatue, sowie die Steinkurve und das Steinloch. Auf diesem Platz finden häufig kleinere Veranstaltungen statt, darunter Kunstausstellungen und Musikaufführungen. Temporäre öffentliche Kunstinstallationen finden sich entlang der zentralen Main Street, und eine Karte für selbstgeführte Rundgänge ist online und im Besucherzentrum der Handelskammer erhältlich.

Touristen, die es gerne ein wenig gruselig mögen, sollten das Margarita’s besuchen, ein beliebtes Restaurant im alten Gefängnis von Concord, das direkt am Bicentennial Square liegt. Die Gäste können in einer der alten Gefängniszellen mit Eisengittern und alten Steinmauern speisen oder bei schönem Wetter im Freien sitzen und die Skulpturen bewundern.

4. Einkaufen in lokalen Geschäften

Pitchfork Records in Concord

Pitchfork Records in Concord | Foto Copyright: Lura Seavey

Die Innenstadt von Concord ist voller Einkaufsmöglichkeiten, mit einer großen Auswahl an kleinen Geschäften in lokalem Besitz, die einzigartige und hochwertige Waren aller Art anbieten. Wer auf der Suche nach lokal hergestellten Produkten ist, sollte bei der League of NH Craftsmen vorbeischauen, dem Schaufenster für einige der talentiertesten Kunsthandwerker des Granitstaats.

Das Angebot reicht von handgefertigtem Schmuck und Weberei über Töpferei und Holzbearbeitung bis hin zu mundgeblasenem Glas. Handgefertigte Waren aus Nordeuropa finden Sie im Viking House, das sich auf skandinavische Wollwaren, finnisches Glas und andere einzigartige Artikel spezialisiert hat.

Wer auf der Suche nach einzigartigen Kleidungsstücken ist, wird in der Hilltop Consignment Gallery fündig, einem hochwertigen Geschäft, das hochwertige Kleidung und Vintage-Schmuck wiederverkauft. Diejenigen, die eine Vorliebe für eklektische Kleidungsstücke haben, werden Gondwana & Divine Clothing lieben. Bei Bona Fide Green Goods finden Sie eine große Auswahl an umweltfreundlichen Produkten, darunter Kleidung aus verantwortungsvollen Quellen, Küchen- und Haushaltsartikel, natürliche Babypflegeprodukte und Artikel, die Ihnen ein nachhaltiges Leben ermöglichen.

Ein weiteres bei den Einheimischen beliebtes Fachgeschäft ist Pitchfork Records, einer der letzten echten Plattenläden, und für kulinarische Enthusiasten gibt es bei Things are Cooking eine erstaunliche Auswahl an hochwertigen Küchenartikeln, die von Geräten bis zu einzigartigen Utensilien reichen.

Naschkatzen sollten bei Granite State Candies vorbeischauen, direkt am Bicentennial Square. Das festlichste Einkaufserlebnis findet jedes Jahr Ende Juni statt, wenn das Market Days Festival die Innenstadt erobert und den Besuchern die Möglichkeit gibt, die besten Geschäfte der Region zu besuchen.

Besucher, die das Glück haben, zwischen Mai und September samstagmorgens in der Stadt zu sein, können sich auf einen ausgezeichneten Bauernmarkt freuen, der auf der Central Street direkt neben dem Rasen des State House stattfindet. Neben Obst, Gemüse und Fleisch aus der Region finden die Marktbesucher hier auch Ahornholz und Honig aus der Region, handwerklich hergestellten Käse und frisch gebackene Leckereien von Brot bis Süßigkeiten (und sogar etwas für Fido). Außerdem gibt es Pflanzen und Blumen aus lokalem Anbau, handgefertigte Holzartikel und Körperpflegeprodukte wie handwerklich hergestellte Seifen und Balsame.

5. Genießen Sie Arthouse-Kino in den Red River Theatres

Red River Theatres

Red River Theatres | Foto Copyright: Lura Seavey

Dieses unabhängige Kino befindet sich auf der Main Street gegenüber dem Capital Center for the Arts und zeigt eine Vielzahl unabhängiger und ausländischer Filme sowie Dokumentar- und Kurzfilme, die in den größeren Kinoketten nicht angeboten werden. Das Kino verfügt über drei Leinwände mit Dolby Digital Surround Sound, und einer der Kinosäle hat herausnehmbare Sitze, um Workshops und Empfänge zu ermöglichen.

Zusätzlich zu den Filmen können die Besucher Ausstellungen in der Red River Gallery genießen, einem Raum, in dem die Werke von Künstlern aus New Hampshire ausgestellt werden, darunter Gemälde, Drucke, Fotografien, Skulpturen und während des Jugendkunstmonats sogar die Kreationen von Kindern.

Das Kino bietet außerdem eine Gastronomie, die weit über jede Süßigkeitentheke hinausgeht: Besucher können frische, vor Ort hergestellte Sandwiches, Gebäck und Pralinen sowie frisch gebrühten Kaffee und eine große Auswahl an Getränken erwerben. Die gesamte Einrichtung ist ADA-zugänglich.

Adresse: 11 South Main Street, Concord New Hampshire

6. Besuchen Sie das New Hampshire State House

New Hampshire State House

New Hampshire State House | Foto Copyright: Lura Seavey

Das State House, das von den einheimischen Kindern den Spitznamen “goldener Leuchtturm” erhielt, befindet sich direkt im Stadtzentrum von Concord. Es wurde 1812 aus lokal abgebautem Granit im Greek Revival-Stil erbaut. Das Besucherzentrum ist werktags bis 15 Uhr geöffnet und bietet sowohl Führungen auf eigene Faust als auch Führungen mit Dozenten an. Zu den Highlights im Inneren gehören die Hall of Flags, Porträts historischer Persönlichkeiten, Dauer- und Wechselausstellungen sowie die ursprünglichen Räume der beiden Häuser der Legislative, die immer noch genutzt werden.

Auch das Gelände des State House mit seinen schattenspendenden Bäumen, Steinbänken und zahlreichen Statuen, die an wichtige Persönlichkeiten aus New Hampshire erinnern, ist ein schöner Ort für einen Besuch. Dazu gehören eine Skulptur von Franklin Pierce, dem einzigen US-Präsidenten aus dem Granitstaat, und George Hamilton Perkins, der im Bürgerkrieg kämpfte. Die Statuen von Daniel Webster und John Hale wurden beide in einer Gießerei in München, Deutschland, hergestellt und wiegen jeweils 2.000 Pfund.

Adresse: 107 North Main Street, Concord, New Hampshire

7. Besuchen Sie die New Hampshire Historical Society

New Hampshire Historical Society, Concord, NH

New Hampshire Historical Society, Concord, NH | Foto Copyright: Lura Seavey

Die Dauerausstellung der Historischen Gesellschaft, die in einem beeindruckenden historischen Gebäude im griechischen Revival-Stil aus dem Jahr 1911 untergebracht ist, ist in Themenbereiche unterteilt, die einige der charakteristischsten Aspekte von New Hampshire darstellen.

Die Ausstellung All Politics is Local” (Alle Politik ist lokal) erforscht den Stellenwert der Regierungsführung, einschließlich des Einflusses des Staates als erste Vorwahl in der Nation und lokaler politischer Traditionen wie Stadtversammlungen. Weitere Themen sind Artefakte und Geschichten darüber, wie sich große Konflikte auf die Bürger von New Hampshire ausgewirkt haben, kulturelle Traditionen, die die Gemeinden des Bundesstaates prägen, und ein Überblick über die Dinge, die für den Bundesstaat am symbolischsten sind.

Adresse: 30 Park Street, Concord, New Hampshire

8. Zurück zur Natur im McLane Audubon Center

Eastern Bluebird

Östlicher Blauvogel

Das Audubon Center ist ein hervorragender Ort, um mehr über die Natur zu erfahren und sie zu allen Jahreszeiten zu erkunden. Das Zentrum bietet nicht nur spezielle Programme, sondern auch verschiedene Ausstellungen und einen ausgezeichneten Naturladen, in dem Sie alles finden können, von Ausrüstung wie Ferngläsern bis hin zu Kleidung und Schmuck zum Thema Natur. Die größte Attraktion des Zentrums sind natürlich die 30 Meilen an Wanderwegen, die die Wälder, Wiesen und das Ufer des Great Turkey Pond erkunden.

Bei der Erkundung des 12 Hektar großen Naturschutzgebiets können Besucher nistende Vögel wie den Eastern Bluebird und den Amerikanischen Turmfalken sowie in der Saison auch Zugvögel beobachten. Die Rinder eines nahe gelegenen Bauernhofs grasen auf der Wiese, und im Frühjahr kann man in den Vernal Pools Waldfrösche und Pieper entdecken. Im Herbst kann man hier das bunte Laub bewundern, und im Winter ist das Gebiet ein beliebter Ort für Schneeschuhwanderungen.

Adresse: 84 Silk Farm Road, Concord New Hampshire

9. Lebendige Geschichte im Canterbury Shaker Village

Through a barn door at Canterbury Shaker Village

Durch ein Scheunentor im Canterbury Shaker Village

Das Beste am Canterbury Shaker Village ist, dass der Besuch und die Erkundung des Geländes kostenlos sind und die Gäste die Möglichkeit haben, an einer der kostenpflichtigen Themenführungen teilzunehmen. In seiner Blütezeit Mitte des 19. Jahrhunderts lebten in diesem Dorf über 300 Männer und Frauen, die sich dem gemeinschaftlichen Leben und Besitz verschrieben hatten und den Pazifismus als Teil ihres religiösen Glaubens praktizierten.

Auf dem Gelände befinden sich zahlreiche restaurierte historische Quäker-Gebäude, von denen 25 original sind und vier weitere rekonstruiert wurden. Das älteste der ursprünglichen Gebäude ist das 1792 erbaute Versammlungshaus mit einer Paul-Revere-Glocke und das größte Gebäude, das Wohnhaus mit 56 Zimmern. Weitere bemerkenswerte Gebäude sind das Brethren’s House (1824), die Carpenter Shop (1806), die Infirmary (1811), das Carriage House (1825), das Enfield House (1826) und das Fire House (1908).

Neben den historischen Häusern und Gebäuden bietet das Dorf fast 700 Hektar Landschaft, die es zu erkunden gilt. Wege unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit führen durch Felder, Wälder und an Teichen vorbei und sind ebenfalls kostenlos zu erkunden. Canterbury Shaker Village befindet sich weniger als 20 Minuten nördlich von Concord, direkt an der Route 106.

Adresse: 288 Shaker Road, Canterbury New Hampshire

10. Pflücken Sie Ihr eigenes Obst im Carter Hill Orchard

Apples

Äpfel

Wenn Sie einen Einheimischen aus Concord fragen, wo es Obst zum Selbstpflücken gibt, wird er Sie nach Carter Hill schicken. Je nach Saison können Besucher hier Blaubeeren, Pfirsiche, Pflaumen, Äpfel und Kürbisse pflücken oder im Obstgartenladen kaufen.

Der Obstgarten hat auch eine unglaubliche Bäckerei, die hausgemachte Torten, Brote, Kekse und Kuchen anbietet, aber am meisten stehen die Besucher für die frischen Cider-Donuts Schlange (nehmen Sie sich Zeit zum Anstehen, wenn Sie an einem Herbstwochenende kommen!)

Die Saison für die Apfelernte beginnt in der Regel Anfang September, und die zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Apfelsorten variieren. Carter Hill ist von Juli bis Oktober geöffnet, mit zusätzlichen eingeschränkten Öffnungszeiten bis Mitte Dezember.

Adresse: 73 Carter Hill Road, Concord New Hampshire

11. Familienspaß bei Chuckster’s

Ziplines at Chuckster’s

Seilrutschen bei Chuckster’s | Foto Copyright: Lura Seavey

Eltern werden Chuckster’s wegen der relativ geringen Größe und der erschwinglichen Preise lieben, während Kinder und Jugendliche wegen der großen Vielfalt an Attraktionen für verschiedene Altersgruppen begeistert sein werden. Die ganze Familie kann eine Runde Minigolf auf dem abwechslungsreichen und interessanten Platz spielen, der sich mit dem längsten Loch der Welt rühmen kann, das sich vom Putt bis zum Loch über 1,5 Meter erstreckt.

Weitere gruppenorientierte Attraktionen sind der Timber Trek, klassische Go-Karts, der TimberTrek-Höhenparcours und der Webster, ein Kletter- und Rutschenparcours. Der Park bietet auch Klettermöglichkeiten, Bungee-Akrobatik, Schlagkäfige und verschiedene Einzelspiele.

Er liegt etwas außerhalb der Stadtgrenzen von Concord an der I-393, weniger als 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Adresse: 9 Bailey Road, Chichester, New Hampshire

12. Kreativ werden bei You’re Fired

You’re Fired Studio, Concord, NH

You’re Fired Studio, Concord, NH | Foto Copyright: Lura Seavey

Eine hervorragende Aktivität für einen Tag, an dem das Wetter nicht mitspielt, ist ein Besuch bei You’re Fired, einem Keramikstudio, in dem man selbst malen kann. Maler aller Könnensstufen sind willkommen und haben eine riesige Auswahl an Stücken, darunter Dekorationsartikel, Schalen, Tassen, Schalterplatten und sogar Garnschalen für Strickerinnen.

Das Personal ist immer zur Stelle, um den Künstlern zu helfen, die vielen zur Verfügung stehenden Hilfsmittel zu nutzen, von Schablonen und Referenzblättern bis hin zum Nachschlagen und Drucken eigener Bilder. Und keine Sorge – wenn Sie nicht lange genug in der Stadt sind, um Ihr gebranntes Meisterwerk abzuholen, können Sie es sich auch nach Hause schicken lassen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button