Südamerika

12 hochkarätige Attraktionen und Freizeitaktivitäten in St. Albans

Die malerische alte Marktstadt St. Albans in Hertfordshire liegt auf einem Hügel über dem linken Ufer des Flusses Ver. Die Stadt ist vor allem wegen ihres Abbey Gateway aus dem 14. Jahrhundert interessant, das zum großen Benediktinerkloster St. Albans gehörte, das die Stadt einst dominierte.

Ebenfalls historisch ist die alte römische Siedlung Verulamium , die erste formalisierte römische Gemeinde in Britannien. Die Stadt verdankt ihren Namen dem Heiligen Alban, einem römischen Söldner, der zum Christentum konvertierte und 304 n. Chr. den Märtyrertod erlitt.

Neben dem Besuch der Touristenattraktionen, die mit der reichen Geschichte der Stadt verbunden sind, gibt es hier noch viele andere unterhaltsame Dinge zu tun. Einkaufsfreudige strömen in das Christopher Place Shopping Centre, das nur einen kurzen Spaziergang von der Kathedrale entfernt liegt, während die Maltings Mall ein Theater und zahlreiche gastronomische Angebote bietet.

Auch Sportbegeisterte kommen auf ihre Kosten, denn zahlreiche Wander- und Radwege durchziehen die Stadt und die Umgebung. Traditionell beliebte Sportarten wie Kricket, Rugby und Fußball können hier ebenfalls ausgeübt werden. Ein guter Ort für alle, die gerne am Wasser aktiv sind, ist der nahe gelegene Stanborough Lakes , ein 126 Hektar großer Wasserpark mit hervorragenden Segel- und Rudermöglichkeiten.

Wenn Sie mehr über diese und andere großartige Orte in dieser oft übersehenen Ecke Englands erfahren möchten, sollten Sie sich unsere Liste der besten Touristenattraktionen und Freizeitaktivitäten in St. Albans ansehen.

1. Besichtigung der Kathedrale von St. Albans

St. Albans Cathedral

Die Kathedrale von St. Albans

Die Kathedrale von St. Albans – offiziell als Kathedrale und Abteikirche des Heiligen Alban bezeichnet – befindet sich an der ältesten Stätte kontinuierlicher christlicher Anbetung in Großbritannien. Alban, der erste Märtyrer, wurde hier begraben, nachdem er vor mehr als 1.700 Jahren sein Leben für seinen Glauben gegeben hatte. Die 1077 erbaute Kathedrale hat eine Gesamtlänge von 556 Fuß und ist damit nach der Kathedrale von Winchester die zweitgrößte.

Im Inneren des Westeingangs befinden sich einige Erker im frühen englischen Stil, fünf weitere an der Südseite des Kirchenschiffs. An den Säulen an der Nordseite befinden sich Reste von Fresken aus dem 13. Jahrhundert, darunter eine bemerkenswerte Darstellung der Kreuzigung.

Eine schöne hölzerne Kassettendecke überspannt den Laienchor, der durch einen Lettner aus dem 14. Jahrhundert vom Kirchenschiff getrennt ist. Jahrhundert abgetrennt ist. Das große Torhaus an der Südwand, das Abbey Gateway, wurde 1361 erbaut und ist alles, was von dem ehemaligen Kloster übrig geblieben ist. Bemerkenswert sind auch der Mönchschor, der von einem Kreuzrippengewölbe mit bemaltem Stuck aus dem Jahr 1461 überdacht ist, und die Altarwand am Ostende mit ihren zahlreichen schönen Statuen.

Die Heiligenkapelle (1315) beherbergt das Grab des Heiligen Alban, während sich das Grab des Heiligen Amphibalus, der den Heiligen Alban zum Christentum bekehrte, an der Nordwand der Empore befindet. In der Kathedrale gibt es einen Shop und ein Café, und es werden kostenlose Führungen angeboten.

Standort: Sumpter Yard, St. Albans, Herts

2. Erkunden Sie die Altstadt und besteigen Sie den mittelalterlichen Uhrenturm

Clock Tower, St. Albans

Uhrenturm, St. Albans

Im Zentrum der Altstadt von St. Albans steht der 1405 erbaute Uhrenturm. Heute bietet er einen schönen Panoramablick über die vielen historischen Straßen der Altstadt und die umliegende Landschaft. Der Aufstieg über 93 Stufen ist nur an den Wochenenden zwischen Frühjahr und Herbst möglich, also planen Sie Ihren Besuch entsprechend (es lohnt sich).

Das geschäftige Stadtzentrum ist auch Schauplatz des Marktplatzes, der für seine Einkaufsmöglichkeiten und den lebhaften wöchentlichen Straßenmarkt bekannt ist – eine Tradition, die ihre Wurzeln bis ins 9. Ebenfalls sehenswert ist das majestätische Rathaus, das 1829 erbaut wurde und für seine imposante palladianische Fassade bekannt ist.

Wenn Sie in Ihrem Reiseplan für St. Albans noch Zeit haben, sollten Sie das älteste Gasthaus Großbritanniens, Ye Olde Fighting Cocks Inn, besuchen. Das 1539 errichtete Gebäude auf der anderen Seite des Flusses wurde bereits 793 n. Chr. gegründet und war einst durch Tunnel mit der Kathedrale und den Kellern des Gasthauses verbunden.

Adresse: High Street, St. Albans, Herts

3. Besuchen Sie die römischen Ruinen im Verulamium Park

Roman Theatre in Verulamium Park

Römisches Theater im Verulamium Park

Die Siedlung Verulamium – die drittgrößte römische Stadt in Britannien – entstand um 40 n. Chr. und war das erste formale römische “Municipium” oder die erste Gemeinde im Land.

Funde aus verschiedenen archäologischen Ausgrabungen werden im angrenzenden Verulamium-Museum ausgestellt und reichen von Sammlungen von Goldmünzen bis hin zu Mosaiken und Wandverputz. Ein Höhepunkt des Besuchs ist der Rundgang durch eine Reihe von nachgebauten römischen Räumen.

Ebenfalls im Verulamium Park und nur einen kurzen Spaziergang entfernt befindet sich das Römische Theater, das einzige sichtbare Beispiel seiner Art in Großbritannien. Das mit zwei Tempeln verbundene Theater wurde für religiöse Feste, bewaffnete Kämpfe und Wildtiervorführungen genutzt. In der Nähe befindet sich das Hypokaustum, ein bemerkenswertes Stück römischer Ingenieurskunst, das zur Beheizung von Gebäuden diente.

Adresse: St. Michaels Street, St. Albans, Herts

4. St. Albans Museum + Galerie

Verulamium Museum

Verulamium-Museum

Das St. Albans Museum + Gallery gehört zur Gruppe der St. Albans Museums, die auch das Verulamium Museum und den Medieval Clock Tower betreibt, und ist ein Muss für jeden Besucher der Region. Das 1898 gegründete Museum, dessen Schwerpunkt auf der lokalen Geschichte liegt, ist heute im ehemaligen Rathaus von St. Albans untergebracht, einem großartigen alten Gebäude aus dem 19.

Das Museum ist teils Geschichtsmuseum, teils Kunstgalerie und bietet eine Mischung aus Dauer- und Gastausstellungen von Artefakten und Kunstwerken. Zusätzlich zu den nationalen und internationalen Exponaten zeigt das Museum seine zahlreichen Sammlungen in wechselnden Ausstellungen, so dass es immer etwas Neues zu sehen gibt.

Insgesamt gibt es drei Etagen zu erkunden und ein reichhaltiges Programm an Sonderveranstaltungen, Workshops und Bildungsangeboten für alle Altersgruppen. Besuchen Sie unbedingt auch den alten Gerichtssaal und die Gefängniszellen. Täglich werden kostenlose Führungen angeboten, und auf dem Gelände befinden sich ein Café und ein Shop.

Adresse: St. Peter’s St, St. Albans, Herts

5. St. Michael’s Kirche

St. Michael

St. Michael’s Kirche in St. Albans

Die schmucke St. Michael’s Church wurde an der Stelle des antiken römischen Forums in Verulamium und in der Nähe des Uhrenturms von St. Albans erbaut. In ihrem normannischen Kirchenschiff befindet sich das Grab des Philosophen Francis Bacon (1561-1626), dem hier auch ein Denkmal gewidmet ist (Führungen werden angeboten). Es wird vermutet, dass an diesem Ort auch der Heilige Alban vor seiner Hinrichtung vor Gericht gestellt wurde.

Die malerische Kingsbury Water Mill aus dem 16. Jahrhundert (heute ein Restaurant) liegt ganz in der Nähe, am Ufer des Flusses Ver, und bietet ein malerisches Fotomotiv.

Adresse: St. Michael’s Street, St. Albans, Herts

6. Internationales Orgelfestival

Organ pipes, St. Albans Cathedral

Orgelpfeifen, Kathedrale von St. Albans

Das Internationale Orgelfestival und der Wettbewerb finden alle zwei Jahre Anfang Juli statt (nur in ungeraden Jahren). Zu den Veranstaltungen gehören Orchester-, Chor- und Kammerkonzerte sowie Liederabende, Kunstausstellungen und Vorträge.

Das Repertoire reicht von traditionell bis zeitgenössisch, und die Besucher können die Aufführungen in der Kathedrale von St. Albans, den örtlichen Kirchen und der St. Albans School besuchen. Die beeindruckende Harrison & Harrison-Orgel der Kathedrale, die 1963 gebaut wurde, ist das Herzstück des Festivals.

Adresse: 320 Camp Road, St. Albans, Herts

7. Genießen Sie eine Aufführung im St. Albans Organ Theatre

Im St. Albans Organ Theatre können Sie eine großartige Sammlung mechanischer Musikinstrumente, alter Spieldosen und Drehorgeln entdecken. Neben der beeindruckenden Sammlung von Musikinstrumenten finden in dieser unterhaltsamen Attraktion das ganze Jahr über regelmäßige Aufführungen sowie saisonale Sondervorstellungen statt.

Sonntags ist ein besonders guter Zeitpunkt für einen Besuch, denn dann ist der ganze Tag mit Musik gefüllt, wenn jede Orgel bei einer Aufführung auf Herz und Nieren geprüft wird. Weihnachten ist eine gute Zeit für einen Besuch, aber reservieren Sie rechtzeitig, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Besuchen Sie unbedingt die Website dieser faszinierenden Attraktion, um sich über kommende Veranstaltungen und Konzerte zu informieren.

Adresse: 320 Camp Road, St. Albans, Herts

8. Altes Gorhambury-Haus

Old Gorhambury House

Altes Gorhambury-Haus

Old Gorhambury House ist ein großartiges Ausflugsziel, wenn Sie Lust auf einen Ausflug in die Natur haben. Nur 10 Autominuten westlich von St. Albans können Sie die Überreste eines riesigen elisabethanischen Herrenhauses erkunden, das 1563 von Sir Nicholas Bacon, dem Lordsiegelbewahrer von Königin Elisabeth I., erbaut wurde.

Zu den einstmals großartigen Ruinen gehören eine zweistöckige Veranda mit Teilen der Halle, der Kapelle und des Uhrenturms, die besichtigt werden können. Das angenehme Gelände des Anwesens lädt zu einem Rundgang ein. Der Eintritt ist frei.

9. de Havilland Aircraft Museum

de Havilland Aircraft Museum

de Havilland Aircraft Museum | Amanda Slater / Foto geändert

Das de Havilland Aircraft Museum im malerischen Dorf London Colney hat sich zum Ziel gesetzt, Großbritanniens erste Luftfahrtsammlung zu bewahren und ist einen Besuch wert. Zu den Highlights des Museums gehören eine Vielzahl von Flugzeugen, Triebwerken, Propellern, Raketen und Erinnerungsstücken, die von einem der ältesten Flugzeughersteller des Landes hergestellt wurden.

Zur Sammlung der Attraktion gehört auch ein einzigartiger Mosquito-Prototyp, das einzige erhaltene frühe Exemplar eines der vielseitigsten und erfolgreichsten Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Weitere Höhepunkte sind die zahlreichen praktischen Vorführungen und die historischen Flugsimulatoren.

In einem gut sortierten Laden werden Erinnerungsstücke, Modelle und Bücher über de Havilland verkauft.

Standort: Salisbury Hall, London Colney, Herts

10. Heartwood-Wald

Bluebells in Heartwood Forest

Blauglocken im Heartwood Forest

Als Englands größter neuer Wald ist der Heartwood Forest ein “Muss” auf Ihrem Reiseplan für St. Albans. Und es ist wirklich ein “neuer” Wald, der 2018 nach einem gigantischen Baumpflanzungsprogramm, das von Einheimischen und dem Woodland Trust durchgeführt wurde, für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. In nur 10 Jahren wurden über 600.000 Bäume gepflanzt, ein beeindruckendes Ergebnis.

Die Ergebnisse sind wirklich beeindruckend. Der Heartwood Forest liegt in der Nähe des Dorfes Sandridge, nur wenige Autominuten nordöstlich von St. Albans, und umfasst eine Fläche von 860 Hektar, von denen etwa 80 Prozent neu gepflanzt wurden. Benannt nach den Blättern der ursprünglichen Linden, die hier standen, umfasst der Wald heute zahlreiche Eichen, Weiden und Birken sowie einheimische Obstbäume.

Es ist ein Vergnügen, die zahlreichen Wanderwege zu erkunden, entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder sogar auf dem Rücken eines Pferdes. Eine besonders schöne Zeit für einen Besuch ist der Frühling, wenn der Wald mit hübschen Glockenblumen blüht.

Adresse: Sandridge, St Albans, Herts

11. Willows Activity Farm

Willows Activity Farm

Willows Activity Farm | Matt Brown / Foto geändert

Wenn Sie St. Albans mit Kindern besuchen, sollten Sie auf jeden Fall einen Abstecher zur Willows Activity Farm in Ihr Programm aufnehmen. Dieser landwirtschaftliche Betrieb, der nur 15 Autominuten südöstlich des Stadtzentrums von St. Albans liegt, ist für Kinder jeden Alters (und ihre Eltern) ein tolles Ausflugsziel.

Neben der Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Haustieren wie Schafen, Ziegen und kuscheligen Tieren wie Kaninchen zu interagieren und sie zu streicheln, gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, an denen man teilnehmen kann. Dazu gehören Workshops und Bildungsprogramme, landwirtschaftliche Vorführungen sowie Begegnungen mit Figuren, darunter Peter Rabbit.

Bringen Sie ein Picknick mit, oder verpflegen Sie die ganze Bande im Restaurant, Café oder Kiosk vor Ort.

Adresse: Coursers Road, St. Albans, Herts

12. Redbournbury Wassermühle und Bäckerei

Redbournbury Watermill and Bakery

Redbournbury Watermill and Bakery | Peter O’Connor alias anemoneprojectors / Foto geändert

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie früher Brot gebacken wurde? Dann besuchen Sie die Redbournbury Watermill and Bakery. Diese historische, noch immer funktionierende Mühle aus dem 18. Jahrhundert liegt am Fluss Ver, nur drei Meilen nördlich von St. Albans, und befindet sich an einem Ort, der seit über 1.000 Jahren zum Mahlen von Mehl genutzt wird.

Ein Besuch ist nicht nur informativ – Sie erfahren etwas über die Geschichte des Handwerks im Laufe der Jahrhunderte – sondern auch, nun ja, lecker. In der hauseigenen Bäckerei wird das hier produzierte Mehl verarbeitet und eine Vielzahl einzigartiger und traditioneller Brotsorten gebacken. Es gibt auch die Möglichkeit, an lustigen Backaktionen teilzunehmen.

Die Mühle liegt außerdem inmitten einer atemberaubenden Landschaft und ist ein ideales Ziel für Wanderungen.

Adresse: Redbournbury Mill, Redbournbury Ln, St. Albans, Herts

Übernachtungsmöglichkeiten in St. Albans für Sightseeing

Wir empfehlen diese großartigen Hotels in St. Albans, die jeweils nur einen Katzensprung von beliebten Sehenswürdigkeiten wie der St. Albans Cathedral entfernt sind:

    : Dieses schöne 4-Sterne-Luxushotel ist in einem historischen Herrenhaus untergebracht und von wunderschönen Gärten umgeben. Zu den Highlights gehören die individuell eingerichteten Zimmer und das Restaurant im Stil eines Wintergartens. : Dieses Mittelklassehotel befindet sich in einem alten edwardianischen Gebäude in zentraler Lage. Alle Zimmer sind mit Tee- und Kaffeekocher ausgestattet. : Dieses Markenhotel ist für seine günstigen Preise bekannt und liegt nur eine kurze Autofahrt von der Stadt entfernt. : Das Premier Inn ist eine gute Wahl für ein preiswertes Hotel mit komfortablen Zimmern und moderner Einrichtung.

St Albans Map - Tourist Attractions

St Albans Karte – Attraktionen (historisch)

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button