Südamerika

13 bestbewertete Skigebiete in der Nähe von Toronto, 2023

Toronto verfügt über eine überraschende Anzahl großartiger Skigebiete, die leicht zu erreichen sind und sich perfekt für einen Tagesausflug oder einen Wochenendtrip eignen. Wenn die meisten Leute an Skifahren in der Nähe von Toronto denken, kommen ihnen die Skigebiete im Süden Ontarios in den Sinn, aber Sie können auch nur ein paar Stunden entfernt, in Upstate New York, wunderbar Skifahren und Snowboarden. Die Skigebiete in der Nähe von Toronto mit dem größten Höhenunterschied befinden sich sogar im Bundesstaat New York.

Welches Skigebiet Sie wählen, hängt davon ab, ob Sie einen Tagesausflug oder einen Wochenendtrip planen. Für Tagesausflüge sollten Sie sich an die kanadischen Skigebiete in der Nähe von Toronto halten, aber wenn Sie ein Wochenende Zeit haben, lohnt es sich, einen Skiausflug nach New York oder in weiter entfernte Skigebiete in Ontario in Betracht zu ziehen.

Im Umkreis von ein paar Stunden um Toronto gibt es viele tolle Familienskigebiete. Und da viele dieser Skigebiete Nachtskifahren anbieten, können Sie Toronto buchstäblich nach der Arbeit am Freitag verlassen und haben noch Zeit, ein paar Runden zu drehen oder im Terrain Park ordentlich Gas zu geben, bevor Sie sich später in den Whirlpool legen.

Ein bisschen Planung hilft auch. Vor der Saison gibt es oft sehr gute Skiangebote, und wenn Sie ein paar Tage im Voraus online buchen, können Sie Geld sparen. Und wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein Stückchen zu weniger bekannten Skigebieten zu fahren, werden Sie mit weitläufigen Pisten ohne Menschenmassen belohnt.

Planen Sie Ihren Winterausflug mit unserer Liste der besten Skigebiete in der Nähe von Toronto.

1. Blue Mountain-Gebiet, ON

Blue Mountain Resort

Blauer Berg Resort

Ontarios führendes Skigebiet ist zweifelsohne Blue Moutain. Das weitläufige Gelände, die luxuriösen Unterkünfte und das niedliche Skidorf an der Basis machen es zu einem ganzjährigen Ausflugsziel für Familien. Nur etwas mehr als 2,5 Stunden von Toronto entfernt, bietet Blue Mountain einen kleinen Vorgeschmack auf die größeren Skigebiete der Rocky Mountains. Hier finden Sie ein unterhaltsames Skidorf mit verwinkelten Straßen, interessanten Restaurants und Einzelhandelsgeschäften.

Der Berg verfügt über 42 Pisten, die sich an Anfänger bis hin zu fortgeschrittenen Skifahrern und Snowboardern richten. Die Fallhöhe des Skihügels beträgt 720 Fuß und ist damit die höchste im Süden Ontarios. Die Pisten sind gut präpariert, und der Skiberg verfügt über eine beeindruckende Liftkapazität, darunter fünf Sechser-Sesselbahnen sowie mehrere andere reguläre Lifte, die Sie im Handumdrehen nach oben befördern. Die Beschneiung, die aus über 600 Kanonen besteht, deckt fast den gesamten Hügel ab.

Für diejenigen, die tagsüber nicht genug vom Skifahren bekommen können, bietet Blue Mountain auch Nachtskilauf auf 30 Pisten. Für Nicht-Skifahrer gibt es in der Stadt eine große Eislaufbahn, die kostenlos genutzt werden kann.

Das Blue Mountain Ski Resort ist zwar als Familienskigebiet bekannt, eignet sich aber auch hervorragend für einen romantischen Skiurlaub. Erwachsene können sich an feinen Restaurants, Nachtleben, Live-Musik, Spas und Shopping erfreuen.

Blue Mountain bietet jede Saison einige günstige Skipässe an, und das beste Angebot von allen ist der 5X7-Pass. Mit diesem beliebten Pass, der seit über 20 Jahren angeboten wird, können Sie von Montag bis Freitag Tag und Nacht unbegrenzt Skifahren. Am Wochenende können Sie von 15.30 Uhr bis zur Schließung des Skigebiets unbegrenzt Skifahren und erhalten darüber hinaus verschiedene Ermäßigungen in Restaurants, in der Skischule und bei anderen Einzelhändlern.

Der Pass bietet jetzt auch im Sommer Vergünstigungen, darunter kostenlose Fahrten mit der Open-Air-Gondel und Zugang zu den Wanderwegen. Beachten Sie, dass der Pass einige Sperrdaten über Weihnachten, Neujahr und den Familientag im Februar hat.

Blue Mountain ist Teil des IKON-Pass-Programms.

Unterkünfte in der Nähe

Blue Mountain ist ein Zielskigebiet. Man kann von Toronto aus einen Tagesausflug dorthin machen, aber am besten genießt man die Zeit hier, wenn man ein oder zwei Nächte bleibt. Am Fuße des Berges, im Dorf, finden Sie luxuriöse Unterkünfte und alles, was Sie für ein fantastisches Wochenende brauchen. Eine der besten Möglichkeiten ist das The Westin Trillium House, Blue Mountain. Wachen Sie auf, ziehen Sie Ihre Ausrüstung an und gehen Sie zu Fuß zum Lift.

Alternativ dazu ist die Stadt Collingwood nur 15 Minuten entfernt und ebenfalls eine lebendige Stadt. Hier finden Sie viel günstigere Unterkünfte, von preiswerten bis hin zu Luxushotels, sowie zahlreiche gastronomische Angebote.

2. Holiday Valley Skigebiet, NY

Holiday Valley Ski Resort

Holiday Valley Ski Resort | Foto Copyright: Lana Law

Holiday Valley, New York, ist seit langem ein beliebtes Ziel für Kanadier und bietet ein wunderbares Allround-Skierlebnis. Ähnlich wie Blue Mountain verfügt das Skigebiet über eine eigens errichtete Skistation mit Unterkünften, einschließlich Ski-in- und Ski-out-Einrichtungen, sowie über eine ausgezeichnete Gastronomie.

Knapp drei Stunden von Toronto entfernt bietet der Berg eine große Auswahl an Pisten für Skifahrer und Snowboarder. Die Pisten werden durch fortschrittliche Beschneiungsanlagen weiß und weich gehalten. 95 Prozent des Berges werden mit über 700 Schneekanonen beschneit.

Dreizehn Lifte, von denen einige Hochgeschwindigkeitslifte sind, bringen Sie in wenigen Minuten wieder nach oben. Der Skihügel ist über mehrere hügelige Abschnitte verteilt, und die Pisten reichen von breiten und geraden Abfahrten bis hin zu kurvenreichen Abfahrten durch hohe Pinienbäume.

Ein großer Unterschied im Holiday Valley ist die Installation des brandneuen Yodler-Hochgeschwindigkeits-Vierersessellifts. Das Skigebiet hat vier Millionen Dollar in diese Verbesserung investiert, um die Skifahrer schneller auf den Gipfel zu bringen. Auch Skianfänger werden sich über das einfachere Be- und Entladen freuen, denn im Gegensatz zum früheren Vierersessellift mit festem Griff, der beim Be- und Entladen in die Kniekehlen stieß oder einem eine Ohrfeige verpasste, wenn man nicht rechtzeitig aus dem Weg ging.

Eine renommierte Skischule ist ideal für Kinder und Erwachsene, die an ihrer Technik feilen wollen. Am Rande einiger Pisten bieten überdachte Picknick-Unterstände in der Mitte des Berges die Möglichkeit, auf dem Berg zu Mittag zu essen.

Sie brauchen Ihr eigenes Essen nicht mitzubringen, denn John Harvard’s serviert schmackhaftes Essen und hat große Fenster, durch die die Sonne hereinscheint – ideal, um sich auszuruhen und das Geschehen auf den Pisten zu beobachten.

Wer tagsüber nicht genug vom Skifahren bekommt oder erst am späten Nachmittag ankommt, kann auf den beliebtesten Pisten bis 22 Uhr Nachtski fahren.

Neben dem Skifahren gibt es im Holiday Valley auch den einzigartigen Mountain Coaster. Diese Achterbahn im Schnee ist für Kinder ab drei Jahren geeignet und bietet eine aufregende Art, den Berg hinunterzufahren. Snowtubing wird ebenfalls angeboten, ist aber eine kurze Autofahrt entfernt.

Unterkünfte in der Nähe

Wer seinen Skiausflug zu einem Wochenend- oder Wochenaufenthalt machen möchte, kann direkt an der Piste im Holiday Valley übernachten. Eine der besten Möglichkeiten ist das Inn at Holiday Valley . Wählen Sie zwischen einem Standardzimmer oder einer Suite mit hohen Decken, Balkonen und Blick auf den Skihügel, dessen unterer Teil im Sommer auch als Golfplatz dient. Das Hotel verfügt über einen Außenpool und einen Whirlpool und befindet sich direkt neben einem der Skilifte, was den Zugang zum Berg erleichtert.

Familien oder Paare, die einen romantischen Urlaub verbringen möchten, sollten in einer der luxuriösen Eigentumswohnungen im Tamarack Club wohnen. Die Einheiten sind mit kompletten Küchen, Kaminen und Balkonen ausgestattet.

Nur wenige Minuten entfernt liegt Ellicottville, New York, ein hübsches Städtchen, in dem Sie tolle Restaurants, Skiläden, Boutiquen und weitere Übernachtungsmöglichkeiten finden. Die Hauptstraße ist der perfekte Ort für einen Après-Ski-Bummel.

3. Mount Louis Mondstein, ON

Boarders on the hill

Boarder auf der Piste | Foto Copyright: Lana Law

Mount St. Louis Moonstone liegt in der Nähe von Barrie, Ontario, und ist nur etwas mehr als eine Stunde von Toronto entfernt, was es zu einem sehr bequemen Tagesausflugsziel für Skifahrer aus Toronto macht.

Dieser familienfreundliche Skihügel ist seit 1964 in Betrieb. Sie verfügt über 36 Pisten, die von neun Sesselliften und drei Teppichen bedient werden. Im Laufe der Jahre wurde die Schanze immer weiter aufgeschüttet, so dass sie jetzt einen Höhenunterschied von 550 Fuß aufweist.

Neben dem Skifahren bietet der Hügel auch einen beeindruckenden Geländepark mit Buckeln, Sprüngen und verschiedenen Gegenständen zum Fahren und Rutschen.

Unterkünfte in der Nähe

Mt. St. Louis Moonstone ist etwa gleich weit von den Städten Orillia und Barrie entfernt. In beiden Städten gibt es ein breites Angebot an Unterkünften, von preiswerten Gasthöfen bis hin zu Luxushotels. Obwohl beide Städte eine große Auswahl an Hotels und Restaurants für jeden Geschmack bieten, ist Barrie das größere Zentrum mit mehr Auswahl.

4. Bristol Mountain, NY

Bristol Mountain

Bristol Mountain | Foto Copyright: Lana Law

Bristol Mountain, New York, ist eine dreieinhalbstündige Autofahrt von Toronto entfernt und ist das höchstgelegene Skigebiet zwischen den Adirondacks und den Rocky Mountains mit einem Höhenunterschied von 1.200 Fuß. Das Skigebiet gehört zu den abwechslungsreichsten, die man in dieser Gegend von Upstate New York finden kann.

Obwohl es etwas weiter entfernt ist als einige der zuvor genannten Skigebiete, ist dieses Skigebiet die beste Wahl, wenn Sie einen Skiausflug planen.

Der Skihügel verfügt über 38 Pisten, darunter eine, die länger als zwei Meilen ist. Nachtskifahren wird hier groß geschrieben, und 96 Prozent des Hügels sind jeden Abend bis 21 Uhr Sonntag bis Donnerstag und 22 Uhr Freitag und Samstag beleuchtet. Viele der beliebtesten Pisten hier sind weitläufige Pisten, auf denen man seine Technik perfektionieren kann.

In Bristol gibt es auch eine großartige Schneesportschule mit gut ausgebildeten Lehrern, die Anfängern auf den sanften unteren Pisten helfen. Fortgeschrittene Skifahrer und Rennfahrer treffen sich eher auf der Morning Star-Piste, wo es zwei Rennstrecken gibt. Die eine ist offen und kostenlos, die andere, eine NASTAR-Strecke, kostet eine kleine Gebühr.

Unterkünfte in der Nähe

Familien werden sich in Bristol wohlfühlen, aber auch für Paare oder für Ausflüge nur für Erwachsene ist dieses Resort und seine Lage eine gute Wahl. Wenn Sie sich für gutes Essen und Nachtleben interessieren, können Sie sich in Rochester niederlassen, 45 Minuten entfernt. Für einen romantischen Skiausflug, bei dem Sie vielleicht auch ein wenig Zeit im Spa verbringen und im hoteleigenen Horizon’s Restaurant speisen können, sollten Sie das luxuriöse Woodcliff Hotel and Spa auf einem Hügel besuchen. Das in Victor gelegene Hotel ist etwas mehr als 30 Minuten von den Pisten und 15 Autominuten von Rochester entfernt.

Canandaigua, etwa 15 Minuten von den Bergen entfernt, ist das Dorf von Bristol. Hier finden Sie eine Vielzahl von Restaurants und Hotels. Das Holiday Inn Express Canandaigua ist ein beliebtes Hotel für Skifahrer. Alternativ können Sie sich auch in Victor niederlassen, das nur ein wenig weiter von Bristol Mountain entfernt ist. Zu den Hoteloptionen gehören das Best Western Plus Victor Inn & Suites und das Hampton Inn & Suites, die beide ideal für Familien sind.

Wo Sie Ski-Angebote finden

Bristol bietet den Kanadiern auf der Toronto Ski & Snowboard Show , die am 28., 29. und 30. Oktober 2022 stattfindet, normalerweise tolle Angebote.

5. Greek Peak Mountain Resort, NY

Greek Peak Mountain

Greek Peak Mountain | Foto Copyright: Lana Law

Mit 220 Hektar befahrbarem Gelände ist Greek Peak Mountain das größte Skigebiet in Central New York und eines der spaßigsten. Das gut geführte Skigebiet bietet eine große Auswahl an Pisten und ist perfekt für Familien geeignet, die ein Skiwochenende von Toronto aus verbringen möchten.

Sechsundfünfzig Pisten auf drei Bergen bieten eine Mischung aus Herausforderungen. Mehr als ein Drittel der Pisten sind für Anfänger gedacht, aber man findet hier alles, bis hin zum Expertengelände und vier Terrainparks. Die meisten fortgeschrittenen Pisten werden mit Doppelsesselliften erschlossen, aber der Hauptlift vor der Base Lodge ist ein Vierersessellift und daneben ein Dreiersessellift, die zusammen die Menschenmassen schnell befördern.

Vor der Base Lodge befindet sich eine riesige zweistöckige Terrasse, auf der man an sonnigen Tagen sitzen und ein Mittagessen genießen kann.

Das Skigebiet baut den Sessel 3 zu einem Dreiersessel aus, was vor allem Anfängern zugute kommt. Die Aufrüstung des Sessels ist Teil einer größeren Investition von 1,3 Millionen Dollar in andere Infrastrukturen am Berg, einschließlich neuer Beschneiungsanlagen auf den Pisten Hercules, Zephyr und Lower Pollux. Die Bergcrew von Greek Peek hat sich Gedanken gemacht und den Fokus auf Familienspaß gelegt. Das Ergebnis ist eine Piste mit sanften Hügeln und hohen Berm-Kurven, die den Kindern mit Sicherheit Freudenschreie entlocken wird.

Vor allem für Familien lohnt sich die 4,5-stündige Fahrt nach Greek Peak. Im Gegensatz zu vielen kleineren Skigebieten in Upstate New York, die nur wenige Unterkünfte und Annehmlichkeiten an der Talstation bieten, finden Sie hier das Greek Peak Resort & Hope Lake Lodge direkt am Parkplatz des Skigebietes.

Dieses hübsche Hotel macht dieses Resort zu einem Ziel für Familien. In der Lobby befindet sich ein riesiger Steinkamin, und das Hotel bietet alles, was das Familienherz begehrt. Besonders hervorzuheben ist der hervorragende Wasserpark mit Rutschen, einem Wellenbad mit sanftem Strandeinstieg und mehreren Becken und anderen Einrichtungen. Außerdem gibt es ein Spielzimmer und ein Aktivitätszentrum, so dass es den Kindern an nichts mangelt. Die Erwachsenen werden das gute Restaurant, die schönen Entspannungsbereiche und die schönen Zimmer und Suiten mit Küchen, Kaminen und Balkonen zu schätzen wissen. Greek Peak ist Teil des Indy Pass-Programms.

Übernachtungsmöglichkeiten und nahe gelegene Ortschaften

Am besten übernachten Sie direkt im Greek Peak Resort & Hope Lake Lodge, aber wenn Sie etwas Geld sparen wollen oder wirklich nur zum Skifahren hier sind und nicht, um sich in einem Gasthaus zu entspannen, bieten die nahe gelegenen Städte Cortland und Homer, die im Wesentlichen zusammenlaufen, eine Vielzahl von Unterkünften und Restaurants.

Cortland hat eine hübsch restaurierte Hauptstraße mit historischen Gebäuden, Restaurants, Nachtleben und Möglichkeiten für preiswerte und mittlere Hotels. Ein gutes Hotel in Cortland ist das Fairfield by Marriott Inn & Suites Cortland , ideal für Familien, mit großen Zimmern, einem Innenpool und einem Whirlpool.

6. Horseshoe Resort, ON

Horseshoe Resort

Hufeisen-Resort

Das Horseshoe Resort ist ein großartiger Ort, um das Skifahren zu erlernen. Über 100 Skilehrer stehen bereit, um Sie mühelos den Berg hinuntergleiten zu lassen. Die Pisten sind kurz, mit einem Höhenunterschied von 308 Fuß, aber für Familien mit kleinen Kindern oder jungen Teenagern ist es ein idealer Spielplatz.

Das Horseshoe Resort in Ontario hat in den letzten Jahren einige bedeutende Verbesserungen erfahren, darunter eine modernisierte Beschneiungsanlage und neue Luxusunterkünfte an der Basis.

Abseits der Skipisten bietet das Resort einen riesigen Snowtubing-Hügel, knapp 20 Meilen Langlaufloipen, eine Eislaufbahn, Fatbiking sowie Mini und Full-Size-Snowmobiling. Das Horseshoe Resort ist ein idealer Ort für einen Tagesausflug, nur 1,5 Stunden von Toronto entfernt, oder für einen Wochenendausflug mit der Familie. Günstige bis mittlere Unterkünfte, Restaurants und ein gewisses Nachtleben gibt es auch in den 20 Minuten entfernten Städten Barrie und Orillia.

Horseshoe Resort bietet auch einen Mid-Week-Pass an, der dem 5×7-Pass von Blue Mountain ähnelt, mit dem einzigen Unterschied, dass es keine Sperrzeiten gibt.

7. Hockley Valley Resort, ON

Hockley Valley Resort

Hockley Valley Resort | Mathew Ingram / Foto geändert

Das Hockley Valley Resort befindet sich in unmittelbarer Nähe des Horseshoe Resorts. Der 375 Fuß hohe Höhenunterschied wird von vier Liften bewältigt, von denen zwei Vierersessel sind. Snowboarder lieben die beiden weitläufigen Geländeparks mit Hindernissen wie Rails, Table Tops, Boxen, Parkbänken und Picknicktischen.

Das gemütliche Hockley Valley Resort bietet luxuriöse Boutique-Unterkünfte direkt am Fuße des Hügels und eine große Base Lodge. Familien werden die größeren Suiten mit separater Sitzecke zu schätzen wissen. Viele der Zimmer verfügen über einen Balkon mit Blick auf den Skihügel.

Wie Horseshoe ist auch Hockley Valley nur etwas mehr als eine Stunde von Toronto entfernt und eignet sich sowohl für einen Tagesausflug als auch für ein Wochenendziel. Orillia und Barrie sind etwa 20 Minuten entfernt und bieten schöne Hotels und gute gastronomische Möglichkeiten.

8. Sir Sam’s Ski / Ride

Sir Sam

Sir Sam’s Ski Area | Fotoquelle: Sir Sam’s Ski / Ride

Sir Sam’s Ski Area liegt etwa drei Stunden von Toronto entfernt in den Haliburton Highlands von Ontario und ist ein idealer Ort für einen Wochenendausflug.

Vierzehn Pisten, ein Geländepark und ein permanenter Snowcross-Parcours in Verbindung mit einem Höhenunterschied von 325 Fuß bieten Spaß für alle Arten von Skifahrern und Boardern. Der Skihügel verfügt über zwei Vierersessel, zwei Doppelsessel, einen überdachten Schlepplift und einen Pony-Schlepplift, der Sie schnell wieder auf den Hügel bringt.

Zu den Aktivitäten abseits des Skihügels gehören Langlauf- und Schneeschuhwanderungen. Wenn Sie Inhaber eines Saisonpasses sind, erhalten Sie in den Skigebieten Horseshoe und Mount St. Louis Moonstone einige günstige Liftkarten.

Obwohl es sich um ein beliebtes Familienskigebiet handelt, können Sie dieses Ziel leicht in einen romantischen Skiausflug verwandeln, indem Sie im Sir Sam’s Inn & Spa übernachten, das nur für Erwachsene zugänglich ist. Nur einen Katzensprung vom Skigebiet entfernt finden Sie hier in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1919 eine Vielzahl von Zimmeroptionen. Um den Körper nach einem anstrengenden Tag auf der Piste zu entspannen, sollten Sie unbedingt das The WaterSpa at Eagle Lake besuchen, das sich auf dem Gelände befindet.

9. Dagmar Skigebiet, Uxbridge, ON

Daggy the Dog at Dagmar

Daggy der Hund in Dagmar | Fotoquelle: Dagmar Skigebiet

Wenn Sie eine junge Familie haben und wollen, dass sie eine lebenslange Liebe zum Skifahren oder Snowboarden entwickelt, sollte Dagmar Ihr erster Halt sein. Dieses Skigebiet verfügt über eine wunderbare Skischule, die sich auf den Unterricht für Kinder spezialisiert hat. Die Skischule, die zu den besten in der Region Toronto zählt, wird Ihre Kinder im Handumdrehen den Berg hinunterfahren lassen.

Dagmar verfügt über vier Sessellifte (zwei Vierer- und zwei Dreier-Sessellifte) und zwei Zauberteppich-Schlepplifte, die insgesamt 18 Pisten erschließen. Wenn Sie snowboardende oder freestylende Teenager haben, werden Sie sie kaum dazu bringen können, den Terrain Park zu verlassen, den größten in der Region Durham. Die Base Lodge ist groß und komfortabel, und die großen Fenster ermöglichen es Ihnen, das Geschehen auf dem Berg zu beobachten, während Sie einen Happen essen.

Halten Sie Ausschau nach Daggy dem Hund, er streift über den Hügel und ist immer für eine Umarmung zu haben!

Das Dagmar Ski Resort ist nur 45 Minuten vom Stadtzentrum Torontos entfernt.

10. Lakeridge-Skigebiet, Uxbridge, ON

Lakeridge Ski Resort

Lakeridge Skigebiet | Reimar / Shutterstock.com

Lakeridge konkurriert mit Glen Eden um die Auszeichnung, der nächstgelegene Skihügel zu sein, der nur 60 bis 70 Kilometer von Toronto entfernt ist. Es ist das perfekte Ziel für einen Tagesausflug.

Der Skihügel hat einen Höhenunterschied von 300 Fuß und 23 Pisten, die sich über 70 Hektar schön bewaldeten Geländes erstrecken. Der Hügel verfügt über mehrere einzigartige Pisten, darunter eine Snow-Cross-Piste und eine Slalomstrecke, auf der die Skifahrer ihre Fähigkeiten testen können.

Zwei Geländeparks und ein Snowtubing-Bereich runden das Angebot an Abfahrtsmöglichkeiten ab. Die Pisten werden von zwei Vierer-Sesselliften, einem Zauberteppich und einem Schlepplift bedient. Vor kurzem wurde eine große Tageshütte gebaut, die einen Skiverleih, eine Skischule und viel Platz für die Aufbewahrung der Ausrüstung bietet.

11. Glen Eden Skifahren & Snowboarden, ON

Das Skigebiet Glen Eden Ski liegt am Niagara Escarpment und ist ähnlich weit von Toronto entfernt wie Lakeridge, nämlich weniger als eine Stunde. Glen Eden Ski ist der Ort, den Sie links sehen, wenn Sie auf dem Highway 401 in Richtung Westen den großen Anstieg hinauffahren.

Dieser kleine, im Kelso Conservation District gelegene Hügel hat einen Höhenunterschied von 240 Fuß, was zu kurzen, aber steilen Abfahrten führt, die ein anspruchsvolles Terrain bieten. Wenn Sie ein Anfänger sind, brauchen Sie nicht zu verzweifeln, denn es gibt ein eigenes Gebiet nur für Sie an den unteren Hängen hinter der östlichen Base Lodge. Die Parkplätze sind etwas weiter vom Berg entfernt, aber ein kostenloser Shuttle verkehrt etwa alle 10 Minuten. Die Lifttickets gehören zu den günstigsten in der Gegend, was viele Skifahrer anlockt. Stellen Sie sich also darauf ein, dass die Pisten am Wochenende bei schönem Wetter überfüllt sind.

12. Peek’n Peak, NY

Tubing at Peek

Tubing am Peek’n Peak | Keith Bellvay / Foto geändert

Dieses Skigebiet, das etwa 3,5 Autostunden südlich von Toronto in New York liegt, ist vielen in der Gegend von Toronto nicht sehr bekannt. Dieses Skigebiet, das von der Interstate 90 aus leicht zu erreichen ist, bietet einen Höhenunterschied von 400 Fuß und hat den Vorteil, dass es im Lake Erie Snowbelt liegt.

Wie Holiday Valley wird auch Peek’n Peak regelmäßig von massiven Schneestürmen mit See-Effekt heimgesucht. Neun Lifte, von Vierersesseln bis hin zu einem Zauberteppich, bedienen die 26 genannten Pisten. Die Fahrer haben die Wahl zwischen vier Geländeparks, von denen jeder eine andere Herausforderung bietet.

Snowtubing ist hier ebenfalls groß im Kommen, und als neue Variante dieses Sports werden die Rutschen nachts in einer psychedelischen Farbenpracht beleuchtet, während ein DJ die neuesten Songs auflegt. Peek’n Peak verfügt über eine spektakuläre Base Lodge, die auf einer Seite komplett aus Fenstern besteht, die bis zum Dach des Holzgebäudes reichen.

Abseits des Skihügels können Familien im Pool & Play-Bereich baden, rutschen und rutschen, der ein riesiges Hallenbad und einen Whirlpool sowie eine kleine Sporthalle mit Basketballkörben umfasst.

Unterkünfte in der Nähe

In der Nähe des Skihügels gibt es voll ausgestattete Eigentumswohnungen mit Küchen. Alternativ gibt es günstige Hotels bis hin zu Luxusunterkünften und eine Vielzahl von gastronomischen Angeboten in Erie, PA, das nur 30 Autominuten entfernt liegt.

13. Swain Resort, NY

Night skiing at Swain

Nachtskifahren in Swain | Foto Copyight: Lana Law

Dies ist ein klassisches Skigebiet der alten Schule mit einer tollen Atmosphäre, nur drei Stunden südlich von Toronto. Es handelt sich um einen echten Einheimischenberg, denn viele Einwohner kaufen Saisonkarten für die ganze Familie. Skifahren ist hier günstig, von den Liftkarten über den Verleih bis hin zur Unterkunft. Für Familien, die einen günstigen Skiurlaub suchen, ist Swain eine gute Wahl.

Die Pisten sind weit offen, und im Gegensatz zu einigen Skigebieten in der Nähe von Toronto sind Menschenmassen hier kein Thema. Swain verfügt über 35 Pisten, die von fünf Liften bedient werden, und zwei Geländeparks mit einer Vielzahl interessanter Buckel und Hindernisse. Wie in vielen Skigebieten in der Nähe von Toronto ist auch hier das Nachtskifahren sehr beliebt.

Eine große Base Lodge mit Picknicktischen bietet viel Platz zum Umziehen und zur Aufbewahrung der Ausrüstung. Riesige Fenster mit Blick auf den Skihügel, hohe Decken und ein großer Steinkamin befinden sich im Shawmut Grille, der eine umfangreiche Speisekarte mit schmackhaften Gerichten bietet. Swain ist jetzt Teil des Indy-Pass-Programms.

Unterkünfte in der Nähe

Swain bietet eine begrenzte Anzahl von Unterkünften direkt am Fuße des Hügels in Form von kleinen Häusern, die Sie in Gehweite der Pisten mieten können. In der Nähe liegt die Stadt Angelica, etwa 20 Autominuten entfernt. Diese Stadt bietet Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten und zeichnet sich durch eine große Anzahl von Antiquitätengeschäften aus.

Häufig gestellte Fragen

Ist das Skifahren in der Nähe von Toronto teuer?

Skifahren ist von Natur aus ein teurer Sport, denn man braucht viel Ausrüstung und muss täglich für die Lifte bezahlen. Mit ein wenig Vorausplanung kann Skifahren in der Nähe von Toronto jedoch eine erschwingliche Familienaktivität sein. Viele Skigebiete bieten sehr günstige Saisonkarten an, mit denen Sie auch andere Skigebiete besuchen können.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, sich früh zu binden, in der Regel Anfang September, können Sie feststellen, dass sich Ihr Pass bereits nach vier (oder weniger) Fahrten bezahlt macht. Abgesehen von den Saisonpässen sind auch im Voraus gekaufte Mehrtageskarten einen Blick wert. Diese beinhalten in der Regel eine Mischung aus Tag- und Nachtskifahren. Wenn Sie die Flexibilität haben, mitten in der Woche Ski zu fahren, können Sie bei Kartenblöcken oder eingeschränkten Pässen wirklich ein gutes Angebot finden.

Ist es zu weit für einen Tagesausflug zu den Skigebieten in den USA?

Das hängt davon ab, wie weit Sie fahren können. Wenn Sie eine Fahrt nach Blue Mountain (2,25 Stunden) von Toronto aus gegen eine Fahrt zu einem der US-Skigebiete aufrechnen, werden Sie vielleicht überrascht sein, dass viele von ihnen besser erreichbar sind, als Sie vielleicht denken. Holiday Mountain in Ellicottville ist nur 30 Minuten entfernt; Peak2Peak oder Bristol sind etwa eine Stunde und ein bisschen weiter entfernt.

Für die zusätzliche Fahrtzeit erhalten Sie ein größeres Bergerlebnis mit längeren Pisten als in den meisten Skigebieten in Ontario. Anstatt einen Tagesausflug zu machen, sollten Sie ein Wochenende einplanen, um möglichst viel Zeit zum Skifahren zu haben.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Ontario: Obwohl Skifahren zu den beliebtesten Wochenendausflügen im Winter gehört, gibt es zu jeder Jahreszeit tolle Ausflugsziele. Weitere Ideen finden Sie in unserem Artikel über die besten Tagesausflüge von Toronto aus, die sich alle auch für Wochenendausflüge eignen. Und wenn Sie einfach nur in einer luxuriösen Lodge entspannen möchten, werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der bestbewerteten Resorts in Ontario.

image

Upstate New York: Wenn Sie zu jeder Jahreszeit einen Wochenendausflug von Toronto aus unternehmen möchten, sollten Sie eine Reise in den Bundesstaat New York in Betracht ziehen. In etwa drei Stunden sind Sie in Rochester, wo Sie Museen und Orte wie das fabelhafte George Eastman Estate erkunden oder das Nachtleben und gute Restaurants in der historischen Innenstadt genießen können. Eine Stunde weiter liegt die Stadt Syracuse in der Finger Lakes Region, die für ihre großartigen Einkaufsmöglichkeiten, interessanten Sehenswürdigkeiten und als Heimat der Syracuse Orange, der Sportmannschaft der Syracuse University, bekannt ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button