Südamerika

13 hochkarätige Aktivitäten in Groton, CT

Groton liegt ruhig am Ufer des Fishers Island Sound, zwischen den Flüssen Thames und Mystic. Obwohl die Stadt im Südosten von Connecticut klein ist, kann sie auf eine lange Geschichte zurückblicken und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten an. Vom Besuch des kultigen Fort Griswold bis hin zu den Wanderwegen im Bluff Point State Park wird es den Besuchern nie langweilig.

Groton liegt nur 10 Minuten westlich des Küstendorfs Mystic und ist somit ein einfacher Zwischenstopp auf dem Weg zu oder von seinem charmanten Nachbarn. Planen Sie genügend Zeit ein, um die historischen Häuser, Strände und Museen der Gegend zu besichtigen, bevor Sie irgendwo ein leckeres Essen zu sich nehmen.

U-Boot-Fans werden von einem Besuch des USS Nautilus and Submarine Force Museum begeistert sein. Außerdem befindet sich in der Stadt der älteste (und nach Meinung vieler auch wichtigste) U-Boot-Stützpunkt der US-Marine. Die Naval Submarine New London ist seit 1868 in Groton beheimatet.

Bevor Sie die Stadt besuchen, planen Sie Ihren Tag mit unserer Liste der besten Aktivitäten in Groton.

1. Genießen Sie die frische Luft im Bluff Point State Park

A peaceful view at Bluff Point State Park during fall

Eine friedliche Aussicht im Bluff Point State Park im Herbst | Foto Copyright: Shandley McMurray

Der üppige und ruhige Bluff Point State Park in Groton ist mehr als 800 Hektar groß. Auf einer langen (1,5 Meilen) und bewaldeten Halbinsel, die in den Long Island Sound hineinragt, ist dieses hübsche Stück Land ein Juwel voller Naturwunder und einer wunderschönen Tierwelt.

Der Park wurde 1975 zum Küstenschutzgebiet erklärt, so dass seine einzigartige Flora und Fauna gut geschützt ist. Das bedeutet, dass man das weitläufige Gelände nur zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad erkunden kann. Haustiere (auch Pferde) sind am Strand von 2. September bis März willkommen.

Zu den beliebten Aktivitäten gehören Wandern, Angeln (für das Muschelfischen ist eine Genehmigung erforderlich) und Mountainbiking. Vor Ort gibt es auch einen Bootsanleger für nicht motorisierte Boote wie Kajaks und Kanus.

Entspannen Sie sich am Strand, plantschen Sie im Sound oder wandern Sie auf den Wegen dieses letzten unbebauten Küstenabschnitts von Connecticut. Anschließend können Sie auf der Wiese in der Nähe des Parkplatzes ein Picknick veranstalten. Flugzeugbegeisterte Kinder (und Erwachsene) werden es lieben, die startenden und landenden Flugzeuge auf dem Flughafen Groton-New London zu beobachten.

Adresse: 55 Depot Road, Groton, Connecticut

2. Erfahren Sie mehr über U-Boote in der Submarine Force Library and Museum

Submarine Force Museum

Submarine Force Museum | Foto Copyright: Shandley McMurray

Die Submarine Force Library and Museum befindet sich am Ufer der Themse neben dem Stützpunkt der Naval Submarine New London. Als beliebteste Attraktion in Groton beherbergt dieser interessante Ort alles, was ein U-Boot-Liebhaber sehen möchte. Dazu gehören Miniatur-U-Boote, Periskope und ein Kontrollraum.

Es ist das einzige U-Boot-Museum, das von der US-Marine betrieben wird, und es ist voll von interessanten Fakten, interaktiven Exponaten und einer Vielzahl von wechselnden Ausstellungen. Auch ein Modell der Turtle des amerikanischen Erfinders David Bushnell, des ersten Kampftauchboots der Welt, ist hier zu sehen.

Die größte Attraktion des Museums ist die USS Nautilus, ein U-Boot, das von jedermann erkundet werden kann (mehr darüber erfahren Sie weiter unten). Verpassen Sie auf keinen Fall die beeindruckend große Bibliothek der U-Boot-Truppen, ein wichtiger Teil des Museums. Sie beherbergt Tausende von Büchern, Dokumenten und Fotos, die die Geschichte der U-Boote weltweit darstellen.

Anschrift: 1 Crystal Lake Road, Groton, Connecticut

3. Klettern Sie an Bord der USS Nautilus

The USS Nautilus as seen from Nautilus Overlook Park

Die USS Nautilus vom Nautilus Overlook Park aus gesehen | Foto Copyright: Shandley McMurray

Die USS Nautilus ist die Hauptattraktion der Submarine Force Library and Museum. Als erstes atomgetriebenes U-Boot der Welt konnte dieses Schiff aus dem Kalten Krieg tiefer tauchen als jedes andere seiner Art zu jener Zeit. Heute liegt es in der Themse und wartet auf Besucher, die sein Inneres erkunden wollen.

Die USS Nautilus war von 1969 bis 2008 im Dienst und wurde hauptsächlich als Forschungsschiff eingesetzt. Sie wurde auch auf mehrere geheime Missionen geschickt. Bis heute ist die Öffentlichkeit nicht in alle Einsätze des U-Boots eingeweiht, aber die, von denen wir wissen, sind beeindruckend.

Besonders erwähnenswert ist die Rolle des U-Boots bei der Bergung von Teilen der Challenger-Raumfähre, die 1986 explodierte.

Nehmen Sie an einer selbstgeführten Audiotour teil (sie dauert etwa 30 Minuten), um mehr über dieses interessante Schiff zu erfahren. Insider-Tipp: Ein Besuch im Inneren des Schiffes ist eher für gehfähige Besucher geeignet. Die Räume sind dunkel und beengt. Außerdem gibt es mehrere kleine Stufen, die man hinunter- und hinaufsteigen muss, um sich fortzubewegen.

Anschrift: 1 Crystal Lake Road, Groton, Connecticut

4. Eine Reise in die Vergangenheit im Fort Griswold Battlefield State Park

Cannons at Fort Griswold

Kanonen in Fort Griswold | Foto Copyright: Shandley McMurray

Im Fort Griswold Battlefield State Park fand die größte Schlacht des Revolutionskriegs in Connecticut statt. Der Park, in dem sich auch das hoch aufragende Groton Monument befindet (mehr dazu weiter unten), ist nicht zu übersehen. Das Fort selbst stammt aus dem Jahr 1775 und beherbergt eine Batterie, einen Schießofen, ein Magazin und eine Schießbude.

Das Memorial Gate ist der Haupteingang des Forts. Es wird von zwei der ursprünglichen Kanonen bewacht, mit denen einst 32 Pfund schwere Kanonenkugeln abgefeuert wurden, und öffnet sich zum alten Fortgelände. Steinmauern umgeben das ursprüngliche Gelände, das sowohl das Fort als auch das Schlachtfeld umfasst.

Die River Battery ist ein Muss. Dieser ursprünglich W-förmige unterirdische Bunker diente dem Schutz der Soldaten und beherbergte riesige Kanonen und später Rodman-Geschütze. Das Pulvermagazin und der gemauerte Schießofen, die beide aus dem Jahr 1843 stammen, befinden sich hier.

Geheimtipp: Rufen Sie innerhalb des Parks unter (860) 424-4005 an, um eine kostenlose Audiotour mit sechs Stationen zu erhalten.

Adresse: Ecke Monument Street und Park Avenue, Groton, Connecticut

5. Schauen Sie sich das Groton Monument von ganz weit oben an

The Monument and Spanish-American war cannon at Fort Griswold

Das Monument und die Kanonen aus dem Spanisch-Amerikanischen Krieg in Fort Griswold | Foto Copyright: Shandley McMurray

Das hoch aufragende Groton Monument (auch bekannt als Fort Griswold Monument) ist ein Wahrzeichen der Stadt und schon von weitem zu sehen. Im historischen Fort Griswold Battlefield State Park gelegen, ist dieses grandiose Bauwerk (es ist 135 Fuß hoch) bescheiden. Wenn Sie auf einen Blick von oben hoffen, müssen Sie 166 Stufen erklimmen.

Dieses einzigartige Granitmonument ist das älteste seiner Art und wurde zwischen 1826 und 1830 erbaut. Es wird von einer großen Kriegskanone flankiert, die während des Spanisch-Amerikanischen Krieges von einem spanischen Schiff namens Marie-Teresa aus auf amerikanische Schiffe schoss.

Insider-Tipp: Das Monument ist mittwochs bis sonntags vom Memorial Day bis zum Labor Day für Besucher geöffnet. Außerdem ist das Parken in den Seitenstraßen kostenlos.

Adresse: Ecke Monument Street und Park Avenue, Groton, Connecticut

6. Kombinieren Sie Geschichte und Natur im Haley Farm State Park

A lovely rock wall in Haley Farm State Park

Eine schöne Felswand im Haley Farm State Park | Foto Copyright: Shandley McMurray

Die Connecticut Forest and Park Association weiß, wie wichtig es ist, in der Natur Ruhe und Abgeschiedenheit zu finden. Deshalb haben sie (und die Groton Open Space Association und der Staat Connecticut) Ende der 1960er Jahre so hart dafür gekämpft, eine Farm vor der Bebauung zu retten. Im Jahr 1970 wurde sie offiziell zum Haley Farm State Park.

Ein Teil der Haley Farm war ursprünglich im Besitz von John Winthrop, dem ersten Gouverneur von Connecticut. Jahre später übernahm der Milchbauer Caleb Haley die Farm und ließ Steinmauern errichten, um seine Weiden zu trennen. Diese sind noch heute zu sehen, ebenso wie die Ruinen der früheren Gebäude der Farm.

Heute ist dieses riesige (über 250 Hektar große) Anwesen an der Küste bei den Einheimischen sehr beliebt. Es liegt etwas versteckt in einem Wohnviertel, und nur wenige wissen von diesem schönen, historischen Ort. Das bedeutet, dass Sie auf den Wander- und Radwegen nicht gegen Menschenmassen ankämpfen müssen. Der Radweg ist nur 0,8 Meilen lang, hat aber Anschluss an den 7,5 Meilen langen Weg, der Mystic mit Groton verbindet.

Geheimtipp: Gehen Sie über die Brücke über die Eisenbahnschienen, um zum Bluff Point State Park zu gelangen.

Adresse: Haley Farm Lane, Groton, Connecticut

7. Beobachten Sie den Sonnenuntergang am Avery Point Light

Avery Point Light

Avery Point Light

Avery Point Light ist der beste Ort, um einen Sonnenuntergang in Groton zu beobachten. Der Leuchtturm befindet sich am östlichen Ufer von Avery Point an der Themse. Er gehört der Universität von Connecticut und steht auf dem Gelände des heutigen Avery Point Campus.

Das Avery Point Light war der letzte Leuchtturm, der in Connecticut gebaut wurde, und hatte nur eine kurze Lebensdauer. Er wurde nur von 1944 bis 1967 als Navigationshilfe genutzt. Der Leuchtturm besteht aus einer neu renovierten (2004 und 2005), einzigartigen, achteckigen Backsteinstruktur, die von einer malerischen Nachbildung der ursprünglichen Holzlaterne gekrönt wird.

Seit der Übergabe an die UCONN wurde sie als Luftmessstation und Physiklabor genutzt. Von der Gedenkstätte aus hat man einen schönen Blick auf den Fluss. Sie können auch einen Blick auf den nahe gelegenen New London Ledge Lighthouse und den New London Harbor Lighthouse werfen.

Adresse: 1084 Shennecossett Road, Groton, Connecticut

8. Im Avery-Copp House erfahren Sie, wie das Familienleben im 19. Jahrhundert aussah

The lusciously yellow Avery-Copp House

Das üppig gelbe Avery-Copp House | Foto Copyright: Shandley McMurray

Rufus Avery, ein amerikanischer Soldat, baute das königlich gelbe Avery-Copp House um 1800. Es stand neben seinem eigenen Haus und beherbergte Averys zwei erwachsene Söhne und deren Ehefrauen. Heute thront das stattliche Haus auf einem Hügel mit Blick auf die Themse.

Nachdem es von Generation zu Generation weitergegeben worden war, wurde das Haus schließlich gestiftet und in ein Museum umgewandelt. Im Inneren des Hauses finden Sie historische Relikte, die das Leben und die Zeiten der ursprünglichen Bewohner des Gebäudes darstellen, sowie Informationen zur Stadtgeschichte.

Das Anwesen umfasst drei Hektar Land und verfügt über viktorianische Pavillons und ein Kutschenhaus. Der Zugang zum Haus und organisierte Besichtigungstouren werden an Wochenenden von Ende Mai bis Mitte Oktober angeboten.

Adresse: 154 Thames Street, Groton, Connecticut

9. Lassen Sie sich vom Monument House Museum verzaubern

The charming Monument House Museum

Das charmante Monument House Museum | Foto Copyright: Shandley McMurray

Ihre Kamera wird sich in das bezaubernde, von Steinmauern umgebene Monument House Museum verlieben. Das 1830 erbaute Haus beherbergte einst den Verwalter des Groton Monuments. Jahre später wurde es zum Treffpunkt für die Töchter der Amerikanischen Revolution.

Heute beherbergt das Museum zahlreiche Relikte aus der bewegten Vergangenheit von Groton. Im Inneren finden Sie alles von Gemälden über Dokumente bis hin zu einem Modell des benachbarten Fort Griswold, wie es während der berüchtigten Schlacht von Groton Heights im Jahr 1781 ausgesehen haben könnte. Verpassen Sie nicht das Buntglasfenster “Achtung Universum”.

Als saisonale Attraktion ist das Museum vom Memorial Day bis zum Labor Day täglich geöffnet.

Adresse: Hinter dem Groton Monument, an der Ecke Monument Street und Park Avenue, Groton, Connecticut

10. Spaß in der Sonne am Eastern Point Beach

Eastern Point Beach

Eastern Point Beach

Gönnen Sie sich mit Ihrer Familie eine Pause am Eastern Point Beach. Dieser Sandstrand mit Rettungsschwimmern, einem Imbissstand und einem Spielplatz ist ein idealer Ort, um Kinder herumtollen zu lassen. Der Strand liegt an der Mündung des Thames River in den Long Island Sound und bietet vor allem bei Sonnenuntergang eine spektakuläre Aussicht.

Sie wollen nicht den ganzen Tag faulenzen? Planschen Sie im ruhigen Wasser, spielen Sie eine Partie Basketball auf dem Platz oder nehmen Sie an einem Volleyballspiel teil. Hassen Sie es, Sand in Ihr Mittagessen zu bekommen? Genießen Sie Ihre Mahlzeit an einem der vielen Picknicktische. Wenn Sie Lust haben, können Sie auch einen der Grills anwerfen und ein leckeres Festmahl zubereiten.

Für einen Besuch von Mitte Juni bis Anfang September ist ein Strandpass erforderlich, aber am Strandtor kann man täglich parken (was als Eintritt gilt).

Adresse: 1 Beach Point Road, Groton, Connecticut

11. Besuchen Sie den Esker Point Beach

Esker Point Beach

Esker Point Strand

Ein weiterer familienfreundlicher Strand, der Esker Point Beach, ist ein Hit für Eltern mit kleinen Kindern. Er liegt in der Nähe von Groton Long Point an der ruhigen Esker Bay, so dass Besucher keine Angst vor großen Wellen oder Unterströmungen haben müssen. Das ist besonders gut, da keine Rettungsschwimmer im Einsatz sind.

Weicher, feiner Sand macht das Laufen entlang dieses 600 Fuß langen Ufers zu einem angenehmen Erlebnis, während ein schattiger Picknickplatz eine perfekte Flucht vor der heißen Sommersonne bietet. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, sollten Sie ein Kanu oder Kajak auf dem Dach befestigen – es gibt einen kleinen Bootsanleger vor Ort.

Dieser hübsche kleine Strand ist einer der wenigen öffentlichen Strände in diesem Bundesstaat und bietet eine Außendusche und Toiletten. Parken ist ein Kinderspiel, denn in der Nähe gibt es zahlreiche kostenlose Parkplätze.

Adresse: 900 Groton Long Point Road, Groton, Connecticut

12. Bestellen Sie Nachschlag in Paul’s Pasta Shop

A delicious meal awaits at Paul

Eine köstliche Mahlzeit erwartet Sie in Paul’s Pasta Shop | Foto Copyright: Shandley McMurray

In Paul’s Pasta Shop kommen Ihre Geschmacksnerven voll auf ihre Kosten. Das familiengeführte Restaurant mit optimaler Lage am Fluss ist ein beliebter Treffpunkt für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Die köstlichen hausgemachten Nudeln und Soßen sind der Grund, warum so viele in das beste italienische Restaurant der Stadt kommen.

Egal, ob Sie mit den traditionellen Spaghetti und Fleischbällchen auf Nummer sicher gehen oder Pauls schmackhaftes Chicken Diablo probieren möchten, Sie werden sich wünschen, noch Platz für einen Nachschlag zu haben. Die Spaghetti Pie (Spaghetti in einer Auflaufform mit Fleisch, Gemüse und viel Käse) sollten Sie unbedingt probieren.

Wenn Sie ein Geschenk suchen, das immer wieder Freude macht, bestellen Sie Pasta, Ravioli und Soßen zum Mitnehmen. Bringen Sie den Freunden und Verwandten, die Sie zurückgelassen haben, etwas davon mit, um zu punkten.

Adresse: 223 Thames Street, Groton, Connecticut

13. Ebenezer Avery House und Museum

Ebenezer Avery House, flanked by lush bushes and a white picket fence

Ebenezer Avery House, flankiert von üppigen Büschen und einem weißen Lattenzaun | Foto Copyright: Shandley McMurray

Das bezaubernde Ebenezer Avery House liegt nur einen Grashügel vom Fort Griswold Battlefield State Park entfernt. Die unmittelbare Nähe zum Schlachtfeld machte es zu einem idealen Ort für die Unterbringung verwundeter Soldaten während und nach der berüchtigten Schlacht von Groton Heights am 6. September 1781.

Das Haus wurde 1750 erbaut und stand ursprünglich an der Ecke von Thames und Latham Street. In der Hoffnung, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Gegend im 18. Jahrhundert ausgesehen haben könnte, wurde das Haus abgebaut und an seinem heutigen Standort in der Fort Street wieder aufgebaut.

Wenn Sie sich die Einrichtung und andere Relikte aus der Zeit der Revolution ansehen möchten, sollten Sie das Ebenezer Avery House and Museum an einem Sommerwochenende besuchen. Es ist von Mai bis August freitags bis sonntags geöffnet.

Insider-Tipp: In der Fort Street gibt es nur wenige Parkplätze. Parken Sie daher in einer der Straßen, die den Fort Griswold Battlefield State Park säumen, und gehen Sie den Hügel hinunter.

Adresse: 57 Fort Street, Groton, Connecticut

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Weitere Ausflugsziele in Connecticut : Ob Sie nun Kultur, Ruhe oder köstliches Essen vom Bauernhof suchen, in Connecticut finden Sie all das und noch viel mehr. Das malerische und wundervolle Westport bietet all diese Attribute, ebenso wie das geschäftige Stamford und das luxuriöse Greenwich.

image

Naturerlebnisse in Connecticut: Der Nutmeg State ist vor allem für seine Naturwunder bekannt. Rauschende Bäche, tosende Wasserfälle, grüne Wälder und glitzernde Seen heißen Besucher in diesem wunderschönen Bundesstaat willkommen. Suchen Sie einen Ort, an dem Sie einen ganzen Tag verbringen können? Besuchen Sie einen der besten Strände des Bundesstaates. Vergessen Sie ein Handtuch nicht.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button