Südamerika

13 Top-bewertete Outdoor-Abenteuer in Ohio

Die wechselnden Jahreszeiten machen Ohio zu einem ganzjährigen Reiseziel, wenn es um Outdoor-Abenteuer geht. Planen Sie im Frühjahr eine Wanderung auf den Hunderten von Kilometern an Wanderwegen in den Nationalparks und State Parks von Ohio, oder machen Sie im Sommer einen Campingausflug in die Kanuhauptstadt des Bundesstaates, Loudonville, und paddeln Sie auf dem Mohican River.

Im Herbst, wenn sich die Blätter in leuchtenden Orange- und Rottönen verfärben, können Sie im Süden Ohios eine Seilrutsche durch die Baumkronen unternehmen. Zu den beliebten Aktivitäten im Winter gehören Skifahren, Eisfischen und Motorschlittenfahren auf speziellen Wegen entlang des Eriesees.

Ganz gleich, wie Sie Ihr Outdoor-Abenteuer gestalten möchten, Ohio ist ein großartiger Ort dafür. Mit mehr als 74 staatlichen Parks, 50 Flüssen, 130 staatlichen Naturschutzgebieten und einer jahreszeitlich wechselnden Landschaft ist kein Besuch wie der andere. Anregungen für die besten Aktivitäten finden Sie in unserer Liste der besten Outdoor-Abenteuer in Ohio.

1. Wandern

Hiking in Hocking Hills

Wandern in den Hocking Hills | Foto Copyright: Anietra Hamper

Ohio bietet eine große Auswahl an Wanderabenteuern, die von einem einfachen Spaziergang auf einem asphaltierten Mehrzweckweg bis hin zu Wanderungen durch die nördlichen Sümpfe und sogar zu echten Rucksacktouren in der Wildnis reichen. Die meisten Parks bieten eine Reihe von Wanderwegen für verschiedene Schwierigkeitsgrade und Entfernungen.

Wenn Sie moderat wandern und spazieren gehen möchten, besuchen Sie einen der florierenden Metroparks von Ohio in Columbus, Cleveland, Cincinnati und Dayton. Dort gibt es gepflasterte Wege und bewaldete Pfade, die auch für Gelegenheitswanderer geeignet sind. Da die Metroparks innerhalb der Großstädte liegen, lässt sich ein Wochenendausflug in die Stadt leicht mit einem Wanderausflug verbinden.

Die besten Wandermöglichkeiten bieten einige der National- und Staatsparks in Ohio. Die meisten der Ohio State Parks verfügen über Wanderwege für Anfänger und Fortgeschrittene. Es gibt Parks im ganzen Bundesstaat, so dass Sie Ihr Abenteuer je nach Jahreszeit und der Landschaft, die Sie erkunden möchten, auswählen können. Zu den beliebtesten Parks gehören der Hocking Hills State Park im Süden Ohios, der Cuyahoga Valley National Park in Peninsula und der John Bryan State Park in Yellow Springs.

Alle State Parks verfügen über Wanderwege, die mehrere Meilen durch bewaldete Landschaften führen. Für ein einzigartiges Wanderabenteuer sollten Sie die Parks im Winter besuchen, um gefrorene Wasserfälle zu bewundern. Adams Lake in West Union, Barkcamp in Belmont, Quail Hollow in Hartville und Ash Cave in den Hocking Hills verfügen über rollstuhlgerechte Wanderwege.

Fortgeschrittene Rucksacktouristen sollten den Wayne National Forest und den Tar Hollow State Park im südlichen Ohio aufsuchen, um extreme Wildnis-Trekkings und Mehrtageswanderungen zu unternehmen. Bevor Sie eine Wanderung planen, informieren Sie sich am besten auf einer Karte über den Ort, an dem Sie wandern möchten, damit Sie die verfügbaren Wege, die Schwierigkeitsgrade, die Zugangsmöglichkeiten und die Parkmöglichkeiten kennen.

2. Ziplining

Ziplining

Ziplining | Foto Copyright: Anietra Hamper

Ohio bietet einige der einzigartigsten Ziplining-Erlebnisse aufgrund der vielfältigen Topographie des Bundesstaates. Die Region Hocking Hills im Süden Ohios ist eines der besten Gebiete für Ziplining-Ausflüge. Bei den Baumkronentouren haben Sie einen herrlichen Blick auf die sanfte Hügellandschaft. Die Herbstsaison ist die farbenprächtigste Zeit des Jahres, wenn sich die Blätter an den Bäumen verfärben.

Die Auswahl reicht von Anfängertouren bis hin zu Extremtouren, bei denen Sie mit 50 Meilen pro Stunde durch eine der landschaftlich reizvollsten Gegenden des Bundesstaates fliegen. Beliebt sind die nächtlichen Seilrutschen von Ausrüstern wie Hocking Hills Zipline Canopy Tours, bei denen Sie im Schein von Stirnlampen und Mondlicht von Basis zu Basis schweben. Es gibt mehrere Unternehmen in der Gegend, und Sie können Ihr Seilrutschen-Abenteuer ganz nach Ihren Interessen gestalten.

Das einzigartigste Zipline-Abenteuer ist die Zipline-Safari in The Wilds im östlichen Ohio. Diese beliebte Touristenattraktion führt Sie über Giraffen, Nashörner und andere exotische Tiere, die in The Wilds zu Hause sind. Als Erweiterung des Zoos und Aquariums von Columbus bietet dieses Tierschutzgebiet außerhalb der Stadt sowohl ein Outdoor-Abenteuer als auch eine Safari, während Sie über Prärien und Seen schweben. Sie können vor Ihrem Abenteuer sogar eine GoPro ausleihen.

3. Kanufahren

Canoeing

Kanufahren

Wenn Sie eine Kanutour planen, sind Sie in Loudonville, auch Kanuhauptstadt von Ohio genannt, genau richtig. Mehrere Kanuausrüster entlang des Mohican River in Zentral-Ohio bieten eine breite Palette von Touren an, egal ob Sie einen Familienausflug oder einen Tagesausflug mit Freunden planen. Sie bieten Tagestouren, Mondscheintouren und Übernachtungsfahrten an.

In der Gegend um Loudonville gibt es mehrere Campingplätze, auf denen Sie ein Wochenende oder eine ganze Woche lang Kanufahrten planen können, um Ihr Programm zu füllen. Die südliche Region Hocking Hills in Ohio ist ein weiteres Gebiet mit zahlreichen Kanuausrüstern und Ausflugsmöglichkeiten. Wenn Sie Lust und Laune haben, können Sie einen Tag lang auf dem von Bäumen gesäumten Hocking River unterwegs sein.

Eine weitere Möglichkeit zum Kanufahren ist einer der ausgewiesenen Wasserwanderwege im ganzen Bundesstaat wie der Olentangy River Water Trail bei Columbus, der Cuyahoga River Water Trail bei Cleveland oder der Ohio River Water Trail. Das Ohio Department of Natural Resources, Abteilung State Parks and Watercraft, verfügt über Karten mit 13 ausgewiesenen Wasserwanderwegen im ganzen Bundesstaat.

4. Klettern

Rock Climbing

Klettern | Foto Copyright: Anietra Hamper

Klettern und Abseilen werden in Ohio immer beliebter. Die steilen Kalksteinfelsen im John Bryan State Park in der Nähe von Yellow Springs gehören zu den wenigen Gebieten im Bundesstaat, in denen man öffentlich klettern kann. Eine Ausrüstung wird nicht zur Verfügung gestellt, und obwohl diese ausgewiesenen Klettergebiete der Öffentlichkeit zugänglich sind, sind sie nichts für unerfahrene Kletterer.

Auch das Abseilen ist an bestimmten Felsen im Park erlaubt und bietet ein aufregendes Abenteuer für Kletterbegeisterte. Erkundigen Sie sich beim Besucherbüro des Parks, welche Klippen zum Klettern freigegeben sind.

Für unerfahrene Kletterer ist es am besten, sich für eine professionell geführte Tour bei einem Unternehmen im Hocking Hills State Park anzumelden. Mehrere Unternehmen in der Region bieten sowohl geführte Touren als auch den Verleih von Ausrüstung an. Die steilen Klippen in der Region bieten Ihnen ein unvergessliches Klettererlebnis, aber am besten lassen Sie sich von einem Profi führen.

5. Angeln

Fly fishing

Fliegenfischen

Die Bandbreite des Angelns in Ohio reicht vom Charterfischen auf dem Eriesee über das Fliegenfischen in den ruhigen Bächen des Bundesstaates bis hin zum Angeln mit dem Belly Boat in Seen. Angler strömen das ganze Jahr über an den Eriesee, um von April bis Oktober mit Charterbooten auf Zander und im Frühjahr und Herbst auf Barsch zu angeln. Charterausflüge können in vielen Ufergebieten entlang des Eriesees arrangiert werden. Die beliebtesten Abfahrtsorte sind Maumee Bay, Port Clinton und Geneva-on-the-Lake.

Das Fliegenfischen auf Forellen ist in vielen Flüssen und Bächen des Bundesstaates weit verbreitet. Die Ohio Division of Natural Resources (ODNR) bestückt eine Reihe von Flüssen. Auf ihrer Website finden Sie Informationen über die einzelnen Arten, die Standorte und die Jahreszeit, in der sie bewirtschaftet werden.

Viele der Staatsparks in Ohio verfügen über große Gewässer und Seen, die zum Angeln einladen, wie z. B. Deer Creek und Salt Fork , die über große Uferbereiche und einen guten Zugang zum Bootfahren verfügen.

Wenn das Wetter kälter wird, gibt es in Ohio viele Seen, die sich ideal zum Eisangeln eignen. Der Eriesee und die zugefrorenen Seen im Norden Ohios sind die besten Möglichkeiten. Erfahrene Angler, die über eine Eisangelausrüstung verfügen, können mit einer entsprechenden Lizenz jedes der staatlichen Gewässer befahren. Unternehmen, die am Eriesee Führungen anbieten, verfügen über Hütten und Dienstleistungen, die den Ausflug angenehm machen.

6. Kajakfahren

Kayaking

Kajakfahren

Schnappen Sie sich einfach Ihr Kajak und machen Sie sich auf den Weg zu einem Freizeitabenteuer auf einem der vielen Bäche, Flüsse und Seen in Ohio. Die Ohio Division of Natural Resources verfügt über eine Reihe ausgewiesener Water Trails im ganzen Bundesstaat. Online sind Karten verfügbar, auf denen die besten Routen für leichte Wasserfahrzeuge und Zugangspunkte verzeichnet sind und die landschaftlich interessante Punkte hervorheben. Sie finden ausgewiesene Routen entlang des Kokosing River, Mahoning River, Muskingum River und fast einem Dutzend weiterer Wasserstraßen in Ohio. Dies sind großartige Ressourcen, wenn Sie auf eigene Faust unterwegs sind.

Wenn Sie gerne Kajak fahren, aber lieber eine Ausrüstung mieten möchten, gibt es einige Orte, an denen Sie bequem eine Ausrüstung mieten können und einen einfachen Zugang zu großen Flüssen haben. Der Little Miami River in der Nähe von Cincinnati verläuft 111 Meilen durch fünf Bezirke im Südwesten Ohios. Die nahe gelegene Morgan’s Canoe Livery in Fort Ancient vermietet Kajaks.

Der Big Darby Creek in der Nähe von Central Ohio ist ein landschaftlich reizvoller Fluss, der bei Kajakfahrern sehr beliebt ist, da er nicht von anderen Wasserfahrzeugen überfüllt ist. Trapper John’s ist die nächstgelegene Kajakvermietung, die Kajaks zur Verfügung stellt.

7. Skifahren

Perfect North Slopes ski area

Perfektes Skigebiet North Slopes | wplynn / Foto geändert

Auch wenn man beim Thema Skifahren nicht sofort an Ohio denkt, so gibt es doch mehrere Skigebiete im Bundesstaat der Buckeyes, die sich an Wintersportler richten. Snow Trails in Mansfield ist ein Skigebiet, das die ganze Saison über Unterhaltungs- und Eventveranstaltungen anbietet, um den Skitag oder die Skinacht zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Das Skigebiet mit vollem Serviceangebot verfügt über mehrere Pisten für jede Könnerstufe, darunter Tubing-Pisten, ein Anfängergelände und Buckelpisten. Das Skigebiet bietet Skikurse an und verfügt über ein adaptives Skiprogramm für Besucher mit Behinderungen.

Mad River Mountain , in der Nähe von Zanesfield, ist eines der beliebtesten Skigebiete, da es für jedes Niveau von Skifahrern geeignet ist. Es gibt mehrere Abfahrtspisten und Snowtubing-Strecken für Freizeitskifahrer. Die speziellen Geländeparks vor Ort richten sich an erfahrene Skifahrer, die auf der Suche nach Sprungschanzen sind.

Alpine Valley ist ein verstecktes Skigebiet etwas außerhalb von Cleveland und das einzige mit bewaldeten Pisten. Neben sieben Pisten wie dem “Alpine Twist” und den “Outer Limits” gibt es einen ganzen Abschnitt des Parks, der nur für Snowtubing geeignet ist.

Die Skigebiete Boston Mills und Brandywine sind Schwesterunternehmen in Nord-Ohio, die Ski- und Snowboardpisten für jedes Alter und jede Könnerstufe bieten. Die Pisten bieten verschiedene Terrains, die für jedes Abenteuer geeignet sind.

Wenn Sie Skilanglauf dem Abfahrtslauf vorziehen, bieten viele der Ohio State Parks Langlaufloipen.

8. Vogelbeobachtung

Rose-breasted grosbeak

Rosenbrust-Kernbeißer

Vogelbeobachtung in Ohio ist sehr beliebt, vor allem entlang des Lake Erie Birding Trail. Der Wanderweg ist in sieben Schleifen unterteilt und erstreckt sich über 312 Meilen von Toledo bis Conneaut entlang des Erieseeufers. Es gibt mehr als 84 ausgewiesene Haltestellen, an denen Sie vielleicht einen Weißkopfseeadler und seltene Vögel wie die Eisente sehen können. Jeder Halt umfasst die Arten, die sich in der Gegend aufhalten oder während der Hauptzugzeit durchziehen.

Entlang des Lake Erie Birding Trail wurden bereits mehr als 400 Vogelarten gesichtet. Online-Karten machen es Ihnen leicht, den Besuch einer oder mehrerer Schleifen während derselben Reise zu planen. Eine der beliebtesten Zeiten für einen Besuch ist das zeitige Frühjahr in der Nähe der Maumee Bay während der Grasmückenwanderung. Zu dieser Zeit kommen mehr als 60.000 begeisterte Vogelbeobachter in die Region, um während der größten Woche der amerikanischen Vogelbeobachtung einen Blick auf 200 Vogelarten und seltene Grasmücken zu erhaschen, die sich auf den Weg nach Norden machen.

9. Höhlenforschung

Ohio Caverns

Ohio-Höhlen

Eines der am besten versteckten Abenteuer in Ohio ist das Höhlenwandern. Überall im Bundesstaat gibt es Höhlen, in denen Sie die majestätische unterirdische Welt der kristallenen Stalaktiten und Stalagmiten erkunden können.

Ohio Caverns ist ein Juwel in West Liberty, Ohio. Die Höhlen sind das Ergebnis eines unterirdischen Flusses, der vor Tausenden von Jahren den örtlichen Kalkstein aushöhlte. Die heute erhaltenen Kammern weisen unterirdische Kristallformationen auf, die man sich unbedingt ansehen sollte. Der beeindruckendste Stalaktit, der Crystal King”, ist ein 400 Pfund schwerer, 1,5 Meter langer Kristall, der mehr als 200.000 Jahre alt ist.

Die Seneca Caverns in Bellevue sind eine der größten unterirdischen Höhlen mit sieben Kammern, die sich über 110 Fuß unter der Oberfläche erstrecken. Der “Ole Mist’ry River” in den Höhlen ist ein beeindruckender, klarer Fluss, der noch immer unter der Erde fließt. Weitere Höhlen und Kavernen in Ohio sind Perry’s Cave und Crystal Cave, beide in Put-in-Bay auf South Bass Island, sowie Zane Shawnee Caverns in Bellefontaine.

10. Radfahren

Biking

Radfahren

Es ist nicht schwer, in Ohio fahrradfreundliche Erlebnisse zu finden. Die meisten größeren Städte bieten inzwischen Fahrradverleihe in der Innenstadt an, und in vielen Metroparks von Ohio gibt es Radwege, die sich mit anderen verbinden. Die Ohio State Parks bieten mehr als 250 Meilen an ausgewiesenen Radwegen. In einigen Parks gibt es auch einen Fahrradverleih im Campingbüro. Parks wie Alum Creek, Caesar Creek, Hueston Woods und Scioto Trail haben auch spezielle Mountainbikestrecken.

Eine der besten Möglichkeiten zum Radfahren in Ohio ist das Rails-to-Trails-System, das im ganzen Bundesstaat existiert. Dabei handelt es sich um alte Eisenbahnstrecken, die zu Radwegen umfunktioniert wurden und verschiedene Städte und Ortschaften miteinander verbinden. Genießen Sie den historischen 4,6 Meilen langen Celina Coldwater Bikeway Rail-Trail, der dem Penn Central Railroad System folgt, oder planen Sie eine längere Fahrt entlang des 33 Meilen langen Bike & Hike Trail im Norden Ohios.

11. ATV Off-Roading

ATV Off-Roading

ATV Off-Roading

Off-Road-Touren mit All-Terrain Vehicles (ATV) können in der hügeligen Landschaft von Ohio sehr aufregend sein. Im ganzen Bundesstaat gibt es mehrere bemerkenswerte ATV-Strecken. Im Wayne National Forest in der Nähe von Nelsonville gibt es drei ATV-Strecken: Monday Creek, Hanging Rock und Pine Creek mit insgesamt 75 Meilen Off-Roading-Strecken. Wenn Sie im Park übernachten möchten, finden Sie in der Nähe Campingplätze, für die Sie eine Genehmigung benötigen.

Wenn Sie ATVs mieten möchten, bietet Hocking Hills Nature Trails Mietfahrzeuge und geführte Touren in der Region Hocking Hills an. Wenn Sie Lust haben, sich ein wenig zu verschmutzen, sollten Sie unbedingt das Schlammsumpfgebiet auf dem vom Unternehmen bereitgestellten Wegesystem besuchen.

In Nord-Ohio bietet der Bear Creek Ranch KOA 26 Meilen markierte ATV-Trails, die durch Wälder, über Hügel und an Bächen entlang führen.

12. Reiten

Horseback Riding

Reiten

Reiten in Ohio ist eine friedliche Art, einige der natürlichen Landschaften und Wälder kennenzulernen, die in diesem Bundesstaat im Mittelpunkt des Freizeitvergnügens stehen. Die Marmon Valley Farm in Zanesfield ist eine Pferdefarm in Familienbesitz, die seit mehr als 50 Jahren besteht. Mit mehr als 150 Pferden und professionellem Personal können Sie einen gemütlichen Spaziergang auf dem Pferderücken durch die sanfte Hügellandschaft des Anwesens genießen.

In der Region Hocking Hills gibt es viele Reitwege und mehrere Reitställe, darunter Happy Trails und Spotted Horse Ranch, die geführte Ausritte durch die malerischen Klippen und Wälder dieser schönen Region im Süden Ohios anbieten.

13. Heißluftballonfahren

Hot air balloons in Cincinnati, Ohio

Heißluftballons in Cincinnati, Ohio

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Abenteuer einer Heißluftballonfahrt in Ohio zu genießen und zu erleben. Häufig sieht man sie sanft über den Feldern im ländlichen Ohio schweben und gelegentlich auch über den Großstädten. Je nachdem, wie sehr Sie sich engagieren möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese unvergessliche Fahrt zu erleben.

Im ganzen Bundesstaat finden zahlreiche Ballonveranstaltungen statt, die die einfachste Möglichkeit bieten, eine Ballonfahrt aus nächster Nähe zu erleben. Die Saison der Ballonfestivals in Ohio dauert im Allgemeinen von Mai bis Oktober in Gemeinden wie Middletown, Coshocton, Toledo, Canton, Ashland und Findlay. Während der Ballonfestivals können Sie eine kostenpflichtige Fahrt machen oder eine Fahrt an der Leine ausprobieren.

Engagiertere Ballonfans können einem Ballonclub wie dem Central Ohio Balloon Club oder der Northeast Ohio Balloon Pilots Association beitreten. Eine weitere Möglichkeit, Ballonfahrten zu erleben, ist die freiwillige Mitarbeit in einer Crew. Die meisten Ballonbetreiber freuen sich über zusätzliche Helfer und bieten Schulungen für Freiwillige an. Wenn Sie es etwas gemütlicher angehen lassen möchten, können Sie zu einem besonderen Anlass eine Heißluftballonfahrt über Cincinnati und Warren County unternehmen.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

West Virginia Outdoor-Abenteuer: Wenn Sie die Natur lieben, dann sollten Sie sich die nahe gelegenen Outdoor-Abenteuer in West Virginia ansehen, wie z. B. Klettern, Gleitschirmfliegen und Forellenangeln in der natürlichen Landschaft des Bundesstaates. West Virginia bietet außerdem einige der besten Wildwasser-Raftingstrecken der Vereinigten Staaten auf dem New River und dem Shenandoah River System.

image

Pennsylvania – Abenteuer im Freien: Pennsylvania ist ein weiterer Staat mit großartigen Outdoor-Abenteuern mit Wanderwegen, Kajakfahren und Sternenbeobachtung in einigen der National- und Staatsparks. Adrenalinjunkies können auf dem Youghiogheny River und dem Allegheny River Trail sowie an verschiedenen anderen Orten in Pennsylvania hervorragend Wildwasser-Rafting betreiben. Wenn Sie Forellen angeln möchten, stehen Ihnen in Pennsylvanias besten Fliegenfischerregionen mehr als 15.000 Meilen an ausgewiesenen Wildforellengewässern zur Verfügung.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button