Südamerika

14 beste Ausflugsideen für Senioren

Das Reisen als Rentner hat etwas ganz Besonderes. Sie können nicht nur wochenlang um den Globus reisen, sondern haben auch keinen Stress mit der Arbeit oder den Kindern, während Sie Ihre Bucket List abstauben. Abhängig von Ihrem Alter und Ihren Fähigkeiten gibt es außerdem eine ganze Reihe von tollen Reiseideen für Senioren.

Zunächst müssen Sie sich entscheiden, welche Art von Urlaub Sie suchen. Möchten Sie eine entspannte europäische Flusskreuzfahrt, eine aufregende Wildwasserfahrt oder vielleicht einen Mehrgenerationenurlaub mit der ganzen Familie genießen?

Ob Sie in Sedona wandern, auf einer Ranch in Wyoming auf Pferden reiten oder die Landschaft in einem Zug durch Alaska bewundern möchten, Sie werden sicher einen Urlaub für Senioren finden, der perfekt für Sie ist. Und wir versprechen Ihnen, dass Sie nicht mehr aufhören wollen, wenn Sie erst einmal verreist sind.

Planen Sie Ihren nächsten Ausflug mit unserer Liste der besten Reiseideen für Senioren.

1. Bestaunen Sie die Landschaft in Alaska

Grizzly bear in Alaska

Grizzlybär in Alaska

Alaska ist an Schönheit kaum zu überbieten und steht deshalb auf vielen Reisezielen ganz oben auf der Liste. Tosende Wasserfälle, Gletscherseen, zerklüftete Berge, Nordlichter – die Liste der Naturschönheiten ist beeindruckend und scheinbar endlos.

Mit über 663.000 Quadratmeilen ist Alaska der größte Staat Amerikas und wohl auch der schönste. Bevor Sie in Panik geraten und sich fragen, wie Sie das alles auf einer Reise sehen können, sollten Sie Ihre Erwartungen dämpfen. Wenn Sie nicht vorhaben, monatelang zu bleiben, werden Sie nicht alles sehen, und selbst dann werden Sie nur an der Oberfläche der riesigen Wildnis Alaskas kratzen.

Buchen Sie eine geführte Tour oder Kreuzfahrt und beginnen Sie Ihre Reise in einer großen Stadt wie Anchorage oder Juneau. Dort können Sie ein wenig Sightseeing betreiben und die besten Museen und Galerien besuchen, bevor Sie zu den Naturattraktionen Alaskas aufbrechen.

Haben Sie Angst, dass Sie nicht in der Lage sein werden, einen aktiven Reiseplan einzuhalten? Das muss nicht sein! Es gibt viele Möglichkeiten, die spektakuläre Landschaft Alaskas zu genießen, ohne dass Sie übermäßig abenteuerlustig sein müssen. Tatsächlich ist Alaska ein perfektes Urlaubsziel für Senioren jeden Alters und mit unterschiedlichen Fähigkeiten.

Wenn Sie auf Berge klettern, mit Walen Kajak fahren oder mit dem Rucksack durch das Hinterland wandern möchten, haben Sie Glück. Und wenn Sie sich lieber zurücklehnen, entspannen und die atemberaubende Landschaft von einem Zug, einem Auto oder einem Boot aus betrachten möchten, finden Sie auch dafür zahlreiche Möglichkeiten. Seniorenurlaubspakete decken eine Reihe von Interessen ab.

Was auch immer Sie tun, verpassen Sie nicht einen Ausflug in den Denali National Park. In diesem drittgrößten Staatspark gibt es sechs Millionen Hektar malerische Landschaft zu erkunden, darunter den höchsten Berg Nordamerikas, Mount McKinley (auch bekannt als Denali) und die Schlittenhundezwinger.

Sie erreichen den Park mit dem Alaska Denali Star, einem der besten Züge der USA, der in Anchorage abfährt und mit einer Glaskuppel ausgestattet ist, damit Sie die Aussicht besser genießen können.

Die beste Reisezeit für Alaska ist zwischen Mitte Juni und Mitte August, es sei denn, Sie wollen die Nordlichter sehen, die zwischen Mitte August und Mitte April am schönsten sind. Denken Sie also bei der Buchung daran.

2. Gehen Sie auf Safari in Südafrika

Elephants in Addo National Park, South Africa

Elefanten im Addo-Nationalpark, Südafrika

Es ist kein Geheimnis, dass eine Safari in Afrika zu den absoluten Traumzielen gehört. Neben spektakulären Landschaften können Touristen sicher sein, dass sie mit phänomenalen Fotos von einigen, wenn nicht sogar allen der “Big Five” (Löwen, Elefanten, Leoparden, Büffel und Nashörner) der Region nach Hause zurückkehren werden.

Haben Sie Angst, dass eine solche Reise in diesem Lebensabschnitt zu viel für Sie sein könnte? Das muss nicht sein! Die Teilnahme an einer Safari ist eines der besten Angebote für Senioren in Südafrika. Diese unvergesslichen Touren werden hauptsächlich in einem 4X4-Fahrzeug durchgeführt, was bedeutet, dass man wenig bis gar nicht laufen muss – ein Vorteil für Menschen mit Mobilitätsproblemen.

Der Krüger-Nationalpark ist eines der besten Wildreservate in Afrika. Als größter und ältester Nationalpark Südafrikas ist dieses berühmte Reservat das Hauptziel vieler Seniorenurlaubspakete. Viele barrierefreie Luxus-Safari-Lodges liegen außerhalb des Parks und bieten den Gästen einen entspannenden und komfortablen Ort, um sich zwischen den Ausflügen auszuruhen.

Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts in Südafrika auch andere Sehenswürdigkeiten wie den Lion’s Head in Kapstadt, den Tafelberg und den riesigen und beeindruckenden Kgalagadi (Kalahari) Transfrontier Park.

3. Entspannen in der Karibik

Couple with snorkeling gear on a beach in the Caribbean

Pärchen mit Schnorchelausrüstung an einem Strand in der Karibik

Kaum etwas ist so entspannend wie das Faulenzen an einem schönen Strand in der Karibik. Ein paar Stunden, in denen Sie das kristallklare türkisfarbene Wasser bewundern und Ihre Zehen in den weichen, goldenen Sand stecken, reichen aus, um alle Beschwerden zu kurieren. Wenn Sie dann noch die heilende Wirkung eines warmen Bades auf Ihre Gelenke genießen, werden Sie dieses tropische Paradies nie wieder verlassen wollen.

Mit ihren Tausenden von Inseln, von denen eine atemberaubender ist als die andere, ist die Karibik voller glamouröser Orte, die sich perfekt für einen Seniorenurlaub eignen. Wenn Sie auf eine spektakuläre Seniorenreise hoffen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch auf den beliebtesten Inseln der Karibik.

Aruba, Antigua, Barbados, die Bermudas, Curaçao, Grand Cayman, St. Lucia, St. Maarten und St. Thomas sind wie geschaffen für ältere Urlauber und bieten eine Fülle von Aktivitäten und Annehmlichkeiten, die ideal für diejenigen sind, die das Leben in ihren besten Jahren genießen.

Ob Sie nun an den Korallenriffen schnorcheln, durch den Tropenwald wandern, die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen auf den Bermudas besichtigen oder am Strand das Wasser in einer frischen Kokosnuss genießen, Sie werden in Ihrem Karibik-Urlaub immer etwas zu tun finden.

Bevor Sie buchen, sollten Sie sich für ein luxuriöses All-inclusive-Resort in der Karibik entscheiden. Zusätzlich zu den komfortablen Unterkünften umfasst Ihr Aufenthalt auch Mahlzeiten, Getränke und Aktivitäten, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn die Endabrechnung kommt.

Berücksichtigen Sie auch die Jahreszeit, in der Sie reisen möchten. Die beste Reisezeit für die Karibik ist wettermäßig zwischen Dezember und April. Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Angebot sind, ist die günstigste Reisezeit für die Karibik in der Nebensaison von Mai bis August.

4. Essen Sie sich durch die Toskana

Outdoor dining in Lucca, Tuscany

Essen im Freien in Lucca, Toskana

Es gibt wohl kaum ein romantischeres Reiseziel als die Toskana. Antike Architektur, kopfsteingepflasterte Straßen, verwinkelte Gassen und einige der besten Restaurants der Welt liegen innerhalb der Grenzen dieser elysischen Region. Kommen Sie auf jeden Fall hungrig, denn Ihre Geschmacksnerven werden bei jeder Mahlzeit auf ihre Kosten kommen.

Touristen können ihre Tage damit verbringen, die Top-Sehenswürdigkeiten der Toskana zu erkunden, wie den Schiefen Turm in Pisa, die Kathedrale Santa Maria Assunta in Siena oder die Steinmauern von Lucca, und es gibt genügend Museen, die Besucher tagelang beschäftigen.

Wenn Sie nicht auf Besichtigungstour sind, essen Sie! Das ist eines der besten Dinge, die man in Florenz tun kann.

Florenz ist die berühmte Hauptstadt der Toskana, die vor allem für ihre schier endlosen Attraktionen wie die Uffizien, den Palazzo Vecchio und den Neptunbrunnen auf der prächtigen Piazza della Signoria bekannt ist. Die Brücke Ponte Vecchio und die Kathedrale Santa Maria del Fiore mit ihrem beeindruckenden Dom sind weitere Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Sie brauchen keine Angst zu haben, sich zu verlaufen. Es gibt zahlreiche Touren für Senioren und Urlaubspakete für Senioren, die sich nicht mit Karten und Taxis herumschlagen wollen. Die gut gelaunten Fremdenführer werden Sie durch die Stadt führen und Ihnen die interessantesten Sehenswürdigkeiten zeigen.

Die Toskana ist auch für ihre schönen Unterkünfte bekannt. Neben einigen sehr beeindruckenden Hotels in Florenz (wir sehen Sie, Four Seasons Hotel Firenze) gibt es in dieser prächtigen Region auch eine Reihe von Luxusresorts, charmanten Villen und luxuriösen Hotels.

5. Eine Zugfahrt durch die kanadischen Rockies

Train passing through the Bow Valley in the Canadian Rockies

Zugfahrt durch das Bow Valley in den kanadischen Rocky Mountains

Ob mit dem Auto, Bus, Flugzeug, Zug oder zu Fuß – die kanadischen Rockies sind atemberaubend. Sie erstrecken sich über zwei kanadische Provinzen, British Columbia und Alberta, und umgeben tiefe, glitzernde Seen, dichte Wälder, zerklüftete Felsen und weite Ebenen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Herzschlag ansteigt und Ihnen der Atem stockt, wenn Sie sie erblicken – das ist eine normale Reaktion.

Für Rentner sind die Rocky Mountains am besten mit dem Zug zu erkunden. Ja, der Preis ist ungefähr so hoch wie die Berge selbst, aber Sie reisen im Luxus und werden nicht nur von der unübertrefflichen Aussicht verwöhnt, die an Ihrem Fenster vorbeizieht, sondern auch von dem erstklassigen Service und den bequemen Sitzen an Bord. Sie übernachten in Hotels und verlassen den Zug, um an unterhaltsamen Touren und geführten Besichtigungen der örtlichen Sehenswürdigkeiten teilzunehmen.

Je nachdem, für welche Reise Sie sich entscheiden, tuckern Sie durch einen der schönsten Nationalparks Kanadas. Der Jasper-Nationalpark führt an den Seen der Shuswap-Region in der Nähe von Kamloops vorbei, oder Sie können zum Banff-Nationalpark rasen. Die meisten Touren beginnen in Vancouver und enden in Banff oder andersherum.

Sie sind nicht bereit, so viel Geld auszugeben? Stellen Sie sich Ihre eigene Reise zusammen, indem Sie Via Rail und einen Mietwagen kombinieren. Oder buchen Sie ein Seniorenurlaubspaket, damit Sie die Planung jemand anderem überlassen können.

Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen und im Winter verreisen möchten, buchen Sie ein Zimmer in einem der besten Skigebiete Kanadas. Das Fairmont Chateau Lake Louise Resort liegt mitten in den Rocky Mountains und ist ein ideales Ziel für ältere Reisende, die sich nach einem Tag auf der Piste im Luxus entspannen möchten.

6. Erkunden Sie Amerikas Nationalparks

Yosemite valley

Yosemite-Tal

Manchmal ist es schön, wenn man sich im Urlaub keine Gedanken um seinen Reisepass machen muss. Wenn Sie in den USA leben, warum besuchen Sie nicht einen der besten Nationalparks in der Nähe Ihrer Heimat? Das schont Ihr Budget und ermöglicht es Ihnen, Teile Ihres Landes zu erkunden, die Sie bisher noch nicht besucht haben.

Die Auswahl an Nationalparks ist so groß, dass wir sie gar nicht alle aufzählen können. Im Folgenden finden Sie einige unserer Lieblingsorte für einen Seniorenurlaub. Je nachdem, wo Sie leben oder wohin Sie reisen wollen, werden Sie an Schönheit nicht zu kurz kommen. Ob Sie nun wandern, Vögel beobachten, Rad fahren oder Rafting betreiben möchten, Sie werden einen Park finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Grand-Canyon-Nationalpark

Der Grand-Canyon-Nationalpark in Arizona ist unübersehbar und bietet genügend Wanderwege, um ältere Menschen stunden- oder sogar tagelang zu beschäftigen. Parken Sie Ihr Auto und fahren Sie mit dem Shuttle des Parks von Aussichtspunkt zu Aussichtspunkt. Als einer der bekanntesten Nationalparks und eines der größten Naturwunder der Welt sollten Sie mindestens einen ganzen Tag einplanen, um dieses beliebte Ziel zu genießen.

Diejenigen, die ihre Beine lieber für Wanderungen an anderen Orten schonen möchten, können in die Grand Canyon Railway Adventure Tour einsteigen, wo sie von animierten Mitarbeitern Folklore und andere historische Geschichten hören können. Der Zug fährt in Williams ab, aber es gibt auch Verbindungen von Flagstaff oder Sedona aus.

Im Grand Canyon Depot können die Gäste an einer Busrundfahrt durch den Park teilnehmen. Eine Wildwest-Shootout-Show und Live-Westernmusik versetzen Sie in eine andere Zeit. Wenn Sie schon einmal da sind, buchen Sie einen Aufenthalt in einem der besten Hotels am Grand Canyon.

Yosemite-Nationalpark

Die beste Zeit für einen Besuch des Yosemite-Nationalparks in Kalifornien ist zwischen dem Memorial Day und dem Labor Day. Zu dieser Zeit treffen Sie auf eine Menge anderer Touristen, aber das Wetter ist ideal, um die berühmtesten Attraktionen des Parks wie El Capitan, Half Dome und Yosemite Falls zu erkunden.

Die vielen Wanderwege im Yosemite haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, darunter viele leichte bis mittelschwere Routen, die auch für ältere Reisende geeignet sind. Übernachten Sie auf einem der besten Campingplätze des Yosemite, wenn Sie Lust auf Camping haben.

Acadia-Nationalpark

Im Acadia National Park können Sie einen rauen und schönen Seniorenurlaub verbringen. Der Park ist vollgepackt mit unterhaltsamen und leicht zugänglichen Wanderungen und anderen aufregenden Aktivitäten und ist nicht ohne Grund eine der besten Touristenattraktionen in Maine. Senioren werden die Island Explorer-Busse lieben, die Touristen mit den vielen Attraktionen des Parks verbinden. Die Park Loop Road ist die landschaftlich reizvollste der Parkpassagen.

Planen Sie während Ihres Aufenthalts unbedingt Zeit für einen Ausflug ins nahe gelegene Bar Harbor ein. Diese bezaubernde Stadt auf Maine’s Mount Desert Island ist eine perfekte Mischung aus historischen Häusern und einer geschäftigen Metropole im Sommer.

7. Machen Sie eine Flusskreuzfahrt in Europa

River cruise boat on the Danube in Budapest

Flusskreuzfahrtschiff auf der Donau in Budapest

Es ist leicht zu verstehen, warum eine Flusskreuzfahrt in Europa eine beliebte Idee für Seniorenreisen ist. Diese malerischen Kreuzfahrten sind eine langsame, ruhige und einfache Möglichkeit, die Stadt von ihrer besten Seite zu sehen. Küstenschlösser, Uferpromenaden mit farbenfrohen Gebäuden und belebte Häfen lassen sich bequem von Deck aus bewundern.

Wenn Sie etwas mehr Abenteuer erleben möchten, ist auch das kein Problem. Verlassen Sie das Schiff und nehmen Sie an den örtlichen Aktivitäten teil, spazieren Sie durch die verschiedenen Städte oder Dörfer und unternehmen Sie Besichtigungen im Rahmen der vom Schiff organisierten Touren. Wenn Sie lieber an Ort und Stelle bleiben und die Annehmlichkeiten des Schiffes genießen möchten, ist das auch in Ordnung.

Im Gegensatz zu riesigen Kreuzfahrtschiffen sind die Schiffe, die für Flusskreuzfahrten eingesetzt werden, kleiner und überschaubarer. Sie bieten oft Platz für 200 Personen oder weniger. Die Kabinen sind oft genauso schön wie auf größeren Schiffen und verfügen über Balkone oder raumhohe Fenster. Die Schiffe verfügen über Restaurants, Innen- und Außenlounges, und einige sind mit einem Pool ausgestattet.

Seniorentouristen können sich für drei- bis viertägige Reisen entscheiden, um das Wasser zu testen (verstehen Sie?), oder sich für eine längere, umfangreichere Tour entscheiden, die bis zu 15 Tage dauern kann.

Je nachdem, für welches Unternehmen und welche Route Sie sich entscheiden, können Sie von Amsterdam aus den Rhein entlangfahren, bis Sie in Miltenberg auf den Main treffen, und auf der Donau durch Wien nach Budapest schippern.

Eine Reise auf dem Duouro, um Portugal zu erkunden, ist ein weiteres Muss für europäische Wanderer.

Viking River Cruises ist eines der besten Unternehmen für Seniorenurlaube in Europa und darüber hinaus.

8. Fahren Sie auf dem Pacific Coast Highway in Kalifornien

Bixby Bridge on the Pacific Coast Highway near Big Sur

Bixby-Brücke auf dem Pacific Coast Highway bei Big Sur

Es gibt nichts Besseres als einen Roadtrip, um das Rentnerdasein zu genießen. Sie können so schnell oder so langsam fahren, wie Sie möchten (natürlich innerhalb der Geschwindigkeitsbegrenzungen), anhalten, wo und wann Sie wollen, und in luxuriösen kalifornischen Resorts oder malerischen B&Bs entlang der Strecke übernachten. Die Welt, oder in diesem Fall die Straße, ist Ihre sprichwörtliche Auster!

Wenn dieser Roadtrip auf den Straßen von Kalifornien stattfindet, werden Sie Ihren Urlaub nicht vergessen. Die Fahrt auf dem Pacific Coast Highway (auch bekannt als California State Road 1) ist aufgrund der atemberaubend schönen Landschaft einer der besten Roadtrips an der Westküste. Auf dieser unglaublichen Straße treffen Berge und Meer aufeinander, und Sie werden mehr als froh sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben, sie zu fahren.

Sie sollten mindestens sechs Tage einplanen, wenn Sie von San Francisco nach San Diego fahren wollen, eine Strecke von fast 600 Meilen. Die gesamte Fahrt dauert zwar zwischen 11 und 12 Stunden, aber es sind die beeindruckenden Stopps und Aussichtspunkte, die Ihre Reise um einige Tage verlängern.

Bevor Sie den Motor starten, sollten Sie sich Zeit nehmen, um die Sehenswürdigkeiten von San Francisco zu besichtigen. Die Golden Gate Bridge dürfen Sie nicht verpassen, aber auch andere Attraktionen wie Alcatraz Island und Fisherman’s Wharf sind einen Besuch wert.

San Diego ist ein großartiger Ort, um eine wohlverdiente Auszeit an einem der unberührten Strände der Stadt zu genießen, bevor Sie sich in einem gemütlichen Hotel niederlassen.

Wenn Sie nicht gerne Auto fahren, buchen Sie eine Tour. Die Monterey, Carmel and 17-mile drive ist eine ganztägige Tour von San Francisco aus, die Reisenden die Sehenswürdigkeiten von Monterey und Carmel by the Sea zeigt, während Sie das Fahren einem Profi überlassen.

9. Genießen Sie eine Airboat-Fahrt in Florida

Airboat ride in the Florida Everglades

Airboat-Fahrt in den Florida Everglades

Es ist keine Überraschung, dass Florida ein Paradies für Senioren ist. Die idealen Temperaturen im Sunshine State sind der Hauptgrund, warum Rentner in Scharen hierher kommen, wenn zu Hause der Winter Einzug hält. Wer will schon Schnee schaufeln, wenn er an einem der weichen, weißen Sandstrände Floridas faulenzen kann, die diesen Staat so unwiderstehlich machen?

Florida bietet eine große Vielfalt an Ausflugszielen, so dass wirklich für jeden etwas dabei ist. Von der belebten Strandszene in Miami über die Themenparks und Attraktionen in Orlando bis hin zum flippigen Flair von Key West und den über den ganzen Bundesstaat verstreuten Golfplätzen wird es Ihnen nie langweilig.

Ein weiterer Vorteil eines Besuchs in diesem sonnigen Bundesstaat: Florida ist ein idealer Ort für eine Reise der zweiten Generation – die Enkelkinder können mitmachen, ganz gleich, wo Sie sich aufhalten.

Wenn Sie schon einmal da sind, sollten Sie unbedingt eine Airboat-Tour durch den Everglades National Park buchen. Es ist aufregend, mit hoher Geschwindigkeit über das Flussgras zu gleiten und Alligatoren, Schlangen, Panther und Holzstörche zu beobachten. Dies ist definitiv eines der aufregendsten Erlebnisse in Florida.

10. Genießen Sie den Charme der Südstaaten in Savannah, Georgia

Forsyth Park, Savannah, Georgia

Forsyth Park, Savannah, Georgia

Savannah strotzt nur so vor Anziehungskraft. Mit ihren riesigen Eichen, deren moosbewachsene Äste sich elegant im Wind wiegen, und den prächtigen Herrenhäusern, die an einfachere Zeiten erinnern, versprüht diese romantische Kleinstadt Südstaaten-Charme.

Ältere Besucher von Savannah haben viele Möglichkeiten, diese schöne Stadt zu erkunden. Von Delphin-Kreuzfahrten über private Bustouren bis hin zu Trolley-Fahrten und persönlichen Golf-Cart-Kreuzfahrten können Sie so viel oder so wenig laufen, wie Sie möchten, um Savannahs Top-Attraktionen zu sehen.

Nach der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten wie dem Savannah Historic District, dem Bonaventure Cemetery und dem Forsyth Park können Sie sich mit der bodenständigen Südstaatenküche belohnen, von der Sie schon so viel gehört haben. Anschließend können Sie sich in einer Pferdekutsche in die Geschichte der Stadt entführen lassen und die Antebellum-Architektur bestaunen, die diese wunderbare Stadt so einzigartig macht.

11. Reiten Sie auf einer Dude Ranch

Moose Head Ranch, a dude ranch inside Grand Teton National Park

Moose Head Ranch, eine Gästefarm im Grand Teton National Park

Auf einer Dude Ranch gibt es so viele lustige Dinge zu tun, dass Sie das Gelände gar nicht mehr verlassen müssen. Diese seniorenfreundlichen Reiseziele sind beliebte Ziele für einen Urlaub mit mehreren Generationen und bieten einen idealen Ort, um die ganze Familie mitzunehmen.

Dude Ranches bieten eine Fülle von Aktivitäten für Reisende aller Altersgruppen und Fähigkeiten. Von Streichelzoos über Viehtriebe bis hin zu Wildwasser-Rafting, Reiten und Vogelzucht – es gibt viele Möglichkeiten, sich zu unterhalten. Außerdem können Sie endlich Ihren inneren Cowboy oder Ihr inneres Cowgirl entfesseln.

Viele Dude Ranches befinden sich in den zentralen US-Bundesstaaten wie Wyoming, Montana und Colorado, aber auch in Kalifornien finden Sie eine Vielzahl von Top-Ranches.

Die Vista Verde Guest Ranch in Colorado ist luxuriös und idyllisch zugleich. Die Gäste wohnen in privaten Blockhütten und haben Zugang zu Aktivitäten wie Fliegenfischen, Klettern und Kochkursen. Kein Wunder, dass sie als eines der besten All-inclusive-Resorts in den USA gilt.

12. Besuchen Sie die Museen in Santa Fe, New Mexico

Santa Fe, New Mexico

Santa Fe, Neu-Mexiko

Santa Fe ist wegen seines warmen Klimas und der malerischen Landschaft ein beliebter Ort für Seniorenurlaube – die historischen Lehmziegelbauten sind unvergesslich. Wie Florida ist auch Santa Fe auf die Bedürfnisse von Ruheständlern eingestellt. Es bietet eine Fülle von Attraktionen, die perfekt für diejenigen sind, die es nicht zu eilig haben.

Die begehbare Canyon Road beherbergt mehr als 100 Kunstgalerien und Ateliers sowie Kunsthandwerksläden und zahlreiche Restaurants und Cafés. Die Stadt ist vielseitig, aufregend und leicht zu erkunden.

Der Museum of New Mexico Complex beherbergt vier Museen, so dass Sie die Geschichte an einem einzigen Ort erleben können. Ich sagte ja, die Stadt ist leicht zu erkunden.

Diejenigen, die etwas aktiver sein wollen, können Santa Fes erstklassige Lage als höchstgelegene Hauptstadt des Bundesstaates nutzen. Die Lage am Fuße des Sangre de Cristo-Gebirges macht die Stadt zu einem idealen Ort für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Golfen oder Skifahren (wenn Sie die Stadt im Winter besuchen).

13. Raus in die Natur in Sedona, Arizona

Couple on a trail at Bell Rock and Courthouse Butte, Sedona

Ein Paar auf einem Wanderweg am Bell Rock und Courthouse Butte, Sedona

Sedona, Arizona, hat viel zu bieten, besonders wenn Sie als Senior reisen. Da ist zunächst einmal die Landschaft. Aus dem zerklüfteten Gelände erheben sich rote Felsformationen, die im Laufe des Tages im Licht ihre Farbe ändern. Zweitens ist da das ideale Klima – mild und wunderbar.

Wandern ist eines der besten Dinge, die man in Sedona tun kann. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie keine Lust auf eine anstrengende Wanderung haben. Es gibt viele einfache Wege, darunter die 2,4 Meilen lange, teilweise schattige Route, die durch den Fay Canyon führt. Abenteuerlustige Senioren können Sedonas Mountainbikestrecken ausprobieren.

Wenn Sie unbedingt Fotos vom Cathedral Rock machen wollen, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie vom Red Rock Crossing Park aus tolle Aufnahmen machen können. Sie können auf den Sattel klettern, wenn Sie dazu bereit und in der Lage sind, aber das ist nicht nötig, wenn Sie einfach nur seine Pracht aus der Nähe betrachten möchten.

Eine Fahrt auf dem Red Rock Scenic Byway ist eine weitere gute Möglichkeit, die schönsten Sehenswürdigkeiten der Gegend zu besichtigen, darunter den Bell Rock , ohne stundenlang (oder gar tagelang) wandern zu müssen.

Machen Sie einen Einkaufsbummel und essen Sie einen Happen in Uptown Sedona. Hier finden Sie die besten Galerien, Geschäfte und Restaurants der Stadt. Golf ist eine weitere beliebte Aktivität für Rentner, also packen Sie Ihre Golfschläger ein, wenn Sie ein oder zwei Runden spielen möchten.

14. Erkunden Sie die Ruinen von Machu Picchu, Peru

Machu Picchu

Machu Picchu

Wir wetten, wenn Sie Ihre Augen schließen, können Sie sich Machu Picchu vorstellen. Machu Picchu ist eine der berühmtesten Touristenattraktionen in Peru und gehört zum Weltkulturerbe und zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Welt.

Diese magische Inkastadt bietet eine dramatische Kulisse, die man nicht vergessen kann. Hoch über dem Urubamba-Fluss gelegen, sind die berühmten Ruinen von üppigen, nebelverhangenen Bergen umgeben und verfügen über steile, terrassenförmige Stufen, die den Berg hinaufführen und von den Überresten alter Gebäude flankiert werden. Es ist unmöglich, diese spektakuläre Stätte zu besichtigen, ohne in Ehrfurcht zu erstarren und eine Unzahl von Fotos zu machen.

Während einige Touristen Machu Picchu in einem tagelangen Abenteuer erreichen wollen, das eine Wanderung von Cusco aus und mehrere Campingplätze beinhaltet, ist die beste Möglichkeit für Rentner, die Reise mit dem Zug zu genießen. Ein Bus kann die Reisenden vom Bahnhof aus den Rest des Weges mitnehmen, so dass im Vergleich zu anderen Routen nur wenig zu wandern ist.

Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, aber nicht glauben, dass eine mehrtägige Wanderung Ihr Ding ist, gibt es auch eine eintägige Wanderung auf dem Inkapfad, die etwa sechs Stunden dauert und Sie zum Sonnentor von Machu Picchu führt. Reservieren Sie auf jeden Fall im Voraus (bis zu vier Monate vor Ihrer Reise), um sicherzustellen, dass Sie Zutritt zur Stätte erhalten. Sie können dies auf der Website des peruanischen Kulturministeriums tun.

Ein Wort der Warnung: Da Touristen, die Machu Picchu besuchen wollen, durch Cusco reisen müssen, das über 11.000 Fuß über dem Meeresspiegel liegt, sollten Senioren zunächst mit ihrem Arzt abklären, ob es für sie sicher ist, die Stätte in dieser Höhe zu besuchen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button