Südamerika

14 beste Wochenendausflüge in Indiana

Ein Wochenendausflug in Indiana kann mit hochoktanigem Nervenkitzel verbunden sein, wie z. B. dem Indy 500 auf dem Indianapolis Motor Speedway, oder Sie können sich im Indiana Dunes National Park in die Natur zurückziehen.

In Indiana gibt es Orte, die für Sportfilme berühmt sind und die Sie ein ganzes Wochenende lang besuchen können, wenn Sie aktiv bleiben wollen. Wenn Sie es vorziehen, überhaupt kein Programm zu haben, können Sie Ihre Zeit in Indianas Amish Country oder auf der beliebten Antique Alley von Richmond verbringen.

Es gibt tolle Ausflugsmöglichkeiten für Familien, mit Attraktionen und Unterkünften in der Innenstadt von Indianapolis, und ruhige, abgelegene Wochenenden in einigen der ländlicheren Gegenden von Indiana.

Indiana hat zwar viele Ferienorte, aber es ist nicht schwer, einen preiswerten Urlaub zu planen, indem man auf einem der vielen Campingplätze des Bundesstaates übernachtet und die kostenlosen Freizeitangebote nutzt. Sie können Ihr Wochenende ganz nach Lust und Laune und Ihrem Budget gestalten.

Beginnen Sie mit unserer Liste der besten Wochenendausflüge in Indiana.

1. Indy 500-Wochenende

Start of the Indy 500

Start des Indy 500 | Grindstone Media Group / Shutterstock.com

Nur wenige Dinge sind in Indiana so bekannt wie der Indianapolis Motor Speedway. Für den ultimativen Nervenkitzel können Sie das Wochenende rund um das Indianapolis 500 planen, das jedes Jahr im Frühjahr stattfindet.

Im Vorfeld des großen Rennens finden mehrere Tage lang Veranstaltungen statt, so dass Sie einen ganzen Ausflug daraus machen und bei diesem ultra-amerikanischen Ereignis live dabei sein können. Seien Sie darauf gefasst, dass Sie für Eintrittskarten und Unterkünfte in der Nähe der Rennbahn einen Aufpreis zahlen müssen.

Sie können das ganze Jahr über einen Ausflug für Rennbegeisterte machen, nicht nur rund um das Indy 500. Auf dem Indianapolis Motor Speedway finden das ganze Jahr über wichtige Rennen statt, so dass Sie einen Wochenendausflug zu einem Rennen planen können, das Sie interessiert.

Sie können Ihren Wochenendausflug auch um eine Indy Driving Experience herum planen, bei der Sie mit Fahrprofis wie Mario Andretti mitfahren können.

Runden Sie Ihr Wochenende mit einem Besuch im Motor Speedway Museum ab, das ganzjährig geöffnet ist und einen Blick hinter die Kulissen der Renngeschichte des Speedway bietet.

2. Ein Wochenende im Freien im Indiana Dunes National Park

Indiana Dunes National Park

Indiana-Dünen-Nationalpark

Wenn Sie ein Wochenende lang die Natur genießen möchten, sollten Sie einen Ausflug an die Küste des Lake Michigan im Indiana Dunes National Park planen.

Dieser Park befindet sich im Nordwesten von Indiana in der Nähe von Porter. Es gibt 15 Meilen Uferlinie, und West Beach ist der Ort, an dem die meisten Besucher schwimmen und picknicken wollen.

Familien können an einigen von Rangern geleiteten Programmen für Kinder teilnehmen und auf dem Dune Ridge Trail wandern. Die Dünen eignen sich auch gut für einen Ausflug zu zweit, denn rund um den Nationalpark gibt es Ferienwohnungen und einen Campingplatz.

Sie können einen Tag lang auf den über 50 Meilen langen Wanderwegen Vögel beobachten, die Feuchtgebiete erkunden oder einfach nur in der Nähe der hohen Sanddünen entspannen. Sie können auch für einen Nachmittag in die nahe gelegene Stadt Michigan City fahren.

3. Sportfilm-Wochenende

League Stadium in Huntingburg, Indiana

League Stadium in Huntingburg, Indiana | Ken Ratcliff / Foto geändert

Indiana hat einige berühmt-berüchtigte Auftritte in Sportfilmen – so viele, dass man ein ganzes Wochenende damit verbringen kann, einige der berühmten Baseballplätze und Sporthallen aus Hollywood-Filmen zu erkunden.

Beginnen Sie Ihre Reise in Huntingburg, Indiana, im League Stadium, wo Madonna, Geena Davis, Rosie O’Donnell und Tom Hanks A League of Their Own gedreht haben. Obwohl das Stadion heute die Heimat des Baseballteams Dubois County Bombers ist, gibt es dort immer noch Erinnerungsstücke an den Film und die kultige Filmatmosphäre.

Machen Sie sich auf den Weg zur Butler University in Indianapolis, wo Sie das Hinkle Fieldhouse besichtigen können, das im Film Hoosiers die Kulisse für die Endspiele der Indiana State Basketballspiele bildete.

Wenn Sie in der Gegend sind, können Sie auch das Hoosier Gym in Knightstown besuchen, das ebenfalls im Film zu sehen war. Ihr nächster Halt ist die Sporthalle der Frankfurt High School in Frankfurt, wo NBA-Ikonen wie Dick Vitale und Larry Bird im Film Blue Chips auftraten.

Beenden Sie Ihr Wochenende in Notre Dame, wo Sie einen der berühmtesten amerikanischen Sportfilme aller Zeiten, Rudy, noch einmal erleben können. Bei einer Tour können Sie die Drehorte des Films besichtigen und anschließend ein Footballspiel der Fighting Irish an der Notre Dame University besuchen.

4. Antike Allee in Richmond

Antiques for sale

Antiquitäten zum Verkauf

Wenn Sie gerne Antiquitäten kaufen, ist ein Ausflug entlang der Old National Road, die durch Richmond führt und in Indiana auch als Antique Alley bezeichnet wird, ein tolles Wochenende.

Von Indianapolis oder Ohio aus ist dies ein einfacher Wochenendausflug. Die Antique Alley erstreckt sich über etwa 33 Meilen, und mit mehr als 1.000 Geschäften und Händlern entlang der Strecke werden Sie ein ganzes Wochenende brauchen, um sie zu bewältigen.

Einige der Antiquitätenläden sind recht umfangreich und verfügen über Verkaufsstände, andere wiederum sind kleine Läden am Straßenrand, die es schon seit Jahrzehnten gibt. Beim Stöbern nach vergessenen Waren werden Sie sicher auf einige bunte Gestalten treffen.

Entlang der Route gibt es viele Pensionen, in denen Sie übernachten können, um das Thema des Vintage-Wochenendes zu vertiefen.

5. Indianapolis-Familienwochenende

Rhinoceros at the Indianapolis Zoo

Nashörner im Zoo von Indianapolis

Der beste Wochenendausflug für Familien in Indiana ist zweifelsohne Indianapolis. Hier finden Familien alles aus einer Hand: Unterhaltung, günstige Unterkünfte und die meisten Aktivitäten und Restaurants sind zu Fuß erreichbar.

Sie können einen ganzen Tag im Children’s Museum of Indianapolis verbringen, dem größten Kindermuseum der Welt. Das Museum bietet Tausende von interaktiven Exponaten, Live-Theatershows und ein saisonales Sportangebot im Freien.

Verbringen Sie einen weiteren Tag damit, den Indianapolis Zoo oder den Kunst- und Gartenkomplex Newfields zu erkunden. Wenn Sie etwas Zeit im Freien verbringen möchten, können Sie einen Nachmittag im White River State Park einplanen oder Fahrräder mieten, um den Cultural Trail in der Innenstadt entlangzufahren.

Verbringen Sie einen Ihrer Abende in Indianapolis mit einem Spaziergang durch die Mass Avenue und einem Abendessen in einem der Dutzenden von lokalen Restaurants, und besuchen Sie anschließend eine Show im historischen Old National Centre.

Es gibt viele Hotels in der Innenstadt von Indianapolis, aber wenn Sie Ihrem Ausflug ein cooles Element hinzufügen möchten, können Sie im Crowne Plaza übernachten, das sich in der renovierten Union Station befindet, in der viele historische Zeugnisse der amerikanischen Eisenbahngeschichte zu finden sind. Sie können sogar ein Zimmer im Pullman Train Car buchen.

6. Amish Countryside in den Bezirken Lagrange und Elkhart

Amish farm in Indiana

Amish-Farm in Indiana

Wenn Sie einen ruhigen oder romantischen Urlaub in Indiana verbringen möchten, sollten Sie die amische Landschaft in den Bezirken Lagrange und Elkhart im Norden des Staates besuchen. Diese Region beherbergt die drittgrößte Amish-Population der Welt und die meisten Amish-Siedlungen des Staates.

Sie werden die Straße mit Pferden und Buggys teilen, aber die ruhigen Nebenstraßen sind friedlich. Es ist schön, in einer Frühstückspension in der Region zu übernachten und jeden Morgen in eine andere Richtung aufzubrechen.

Sie werden Amish bei der Arbeit auf den Feldern sehen und kleine Geschäfte finden, die amische Waren verkaufen. Wenn Sie von Mai bis Oktober kommen, sollten Sie einen Tag auf dem Shipshewana Flea Market verbringen, der in der Regel dienstags und mittwochs stattfindet und auf dem mehr als 500 Händler vertreten sind.

7. Höhlenerkundungen in Süd-Indiana

Marengo Cave, Indiana

Marengo-Höhle, Indiana

Wenn Sie Lust auf Höhlenabenteuer haben, können Sie in Süd-Indiana ein ganzes Wochenende damit verbringen, mehrere Höhlen zu erkunden.

Dies ist eine großartige Idee für einen Ausflug für Paare und Familien. Beginnen Sie in Mauckport bei den Squire Boone Caverns, wo Sie auf einer Tour einzigartige Felsformationen 90 Fuß unter der Erde sehen können. Der Höhlenkomplex bietet auch Seilrutschen und ein Blockhausdorf, in dem Sie den Rest des Tages verbringen können.

Am nächsten Tag machen Sie sich auf den Weg nach Leavenworth zu den Wyandotte Caves. Erkunden Sie die Stalagmiten und Stalaktiten, die im Harrison Crawford State Forest versteckt sind. Nach der Höhlentour können Sie auf einigen der Wanderwege wandern und nach einheimischen Wildtieren Ausschau halten.

Verbringen Sie einen weiteren Tag in Marengo in der Marengo Cave, die zu den meistbesuchten Naturattraktionen des Bundesstaates zählt. Machen Sie eine Höhlentour zu Fuß oder ziehen Sie sich für ein Abenteuer in einer natürlichen Höhle an.

8. Stadtzentrum von Madison

Church in Downtown Madison, Indiana

Kirche in der Innenstadt von Madison, Indiana

Ein Wochenende in der Stadt Madison im Südosten von Indiana kann eine Mischung aus Outdoor-Abenteuern und außerplanmäßigen Aktivitäten beinhalten. Die Stadt liegt entlang des Ohio River. Verbringen Sie einen Tag damit, am Ufer des Flusses entlang zu schlendern und Antiquitätenläden und einige der historischen Stätten zu besichtigen.

Sie können einen Tag damit verbringen, die mehr als 133 Häuserblocks mit historischer Architektur im Geschäftsviertel auf eigene Faust zu erkunden. Mehrere Häuser können besichtigt werden, darunter das Dr. William Hutchings’ Office & Museum und das Lanier Mansion Historic Site.

Sie können einen weiteren Tag Ihres Wochenendes damit verbringen, einige der landschaftlich reizvollen Routen entlang des Ohio River zu genießen. In die eine Richtung führt die Ohio River Scenic Route, ein National Scenic Byway, auf dem Sie in aller Ruhe entlang des Flusses durch die sanften Hügel und kleinen Städte fahren können.

Die andere Richtung führt Sie entlang des Michigan Road Historic Byway nördlich und südlich von Indiana. Sie fahren durch die malerische Landschaft der 14 Counties, die an der Straße liegen.

9. Ein skurriles Wochenende in Santa Claus

Santa Claus, Indiana

Santa Claus, Indiana | Drew Tarvin / Foto geändert

Verbringen Sie ein Wochenende mit Ihren Kindern oder werden Sie einfach wieder zum Kind in Santa Claus, Indiana.

Diese skurrile Stadt liegt im Südwesten Indianas. Wie Sie sich vorstellen können, ist es im Dezember besonders festlich, wenn das Postamt von Santa Claus zu einem der schönsten Orte wird, um die vielen Freiwilligen zu sehen, die die Weihnachtsbriefe der Kinder beantworten. Aber Santa Claus ist das ganze Jahr über ein unbeschwertes Wochenende.

Machen Sie einen Ihrer ersten Stopps im Santa Claus Museum and Village, wo Sie ein Dorf aus dem Jahr 1800 sowie alte Weihnachtsmannstatuen und Erinnerungsstücke besichtigen können. Auch das Candy Castle sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Eine unterhaltsame Art, Santa Claus zu erkunden, ist die Suche nach allen Weihnachtsmann-Statuen in der Stadt. Alle Restaurants und Attraktionen in der Stadt sind auf den Weihnachtsmann ausgerichtet, so dass Sie einen unterhaltsamen Reiseplan erstellen können.

Ein weiterer Tag in Santa Claus sollte in der Holiday World und Splashin’ Safari verbracht werden, die im Grunde zwei Themenparks an einem Ort sind. Sie können problemlos zwei Tage in diesem Park verbringen, denn es gibt so viel zu erleben. Es gibt Achterbahnen, Wasserrutschen, ein Wellenbad und zwei Wasserachterbahnen.

In der Evergreen Boutique and Christmas Shop können Sie außerdem ausgefallene, einzigartige Weihnachtsgeschenke kaufen.

10. Ein ausgefallener Besuch in Bloomington

Fall colors at Indiana University in Bloomington

Herbstfarben an der Indiana University in Bloomington

In Bloomington, der Heimat der Indiana University, kann man sich der College-Atmosphäre nicht entziehen, aber gerade das macht einen Wochenendbesuch so interessant. Wenn Sie eher auf der Suche nach einem energiegeladenen als nach einem entspannten Ausflug sind, ist Bloomington perfekt.

Beginnen Sie Ihr Wochenende auf der kulturellen Seite mit einem Besuch des WonderLab Museum of Science , Health, and Technology und des Eskenazi Museum of Art . Verbringen Sie einen ganzen Tag in der Kunst und gehen Sie dann in die Innenstadt, um in einem der vielen einzigartigen Restaurants neue Gerichte zu probieren.

Einen weiteren Tag im Freien können Sie am Monroe Lake verbringen, wo Sie schwimmen oder Kajak fahren können. Am Monroe Lake gibt es auch Wanderwege und eine wunderschöne Landschaft, wo Sie ein Picknick einpacken und den Nachmittag genießen können.

Wenn Sie im Sommer kommen, sollten Sie sich die Zeiten für den Bloomington Community Farmers Market am See ansehen und an einer der beliebtesten Veranstaltungen der Einheimischen teilnehmen. Abends können Sie sich eine Comedy-Show ansehen oder einfach nur über den Campus der Indiana University schlendern, der mit seinen schönen Gebäuden und Landschaften besticht.

  • Lesen Sie mehr: Die besten Freizeitaktivitäten in Bloomington, Indiana

11. French Lick-Ausflug

Hoosier National Forest

Hoosier National Forest

French Lick ist eine Stadt mit einem seltsamen Namen, aber sie ist einer der schönsten Orte in Indiana für einen romantischen Kurzurlaub.

Die Stadt im Süden von Indiana ist bekannt für ihre luxuriösen Resorts und Spas wie das French Lick Springs Hotel und das historische West Baden Springs Hotel. In diesen Resorts könnte man sicherlich ein ganzes Wochenende verbringen, was viele Paare auch gerne tun.

Wenn Sie Lust auf einen Ausflug haben, können Sie einen Tag im Hoosier National Forest wandern gehen. Dort gibt es mehr als 250 Meilen an Wanderwegen sowie andere Aktivitäten wie Reiten und Klettern. Wenn Sie ein rustikales Abenteuer den noblen Resorts vorziehen, können Sie Ihre Unterkunft auf dem Campingplatz planen.

Wenn Sie einfach nur ein paar Tage in den Boutiquen shoppen, die Kunstgalerien besuchen und die Gegend genießen möchten, bietet French Lick eine Fülle von Möglichkeiten. Das French Lick West Baden Museum mit seiner Sammlung von Zirkusgeschichte aus der Region und dem größten Zirkusdiorama der Welt ist eine interessante Sehenswürdigkeit.

Planen Sie für einen weiteren Tag Ihrer Reise eine Fahrt mit der French Lick Scenic Railway oder eine Fahrt mit dem Dinner Train ein, um das Wochenende abzurunden.

12. Kunstwochenende in Nashville

Colorful fall scene at Strahl Lake, Brown County State Park

Farbenfrohe Herbstlandschaft am Strahl Lake, Brown County State Park

Wenn Sie einfach nur wegfahren wollen und nichts Bestimmtes suchen, dann ist die Stadt Nashville im südlichen Indiana ein schöner Ort für einen Besuch. In diesem kleinen Dorf gibt es malerische Geschäfte und eine versteckte Kunsthandwerkerszene.

Hier können Sie die sogenannte Brown County-Künstlerkolonie kennen lernen und einigen lokalen Kunsthandwerkern bei der Arbeit zusehen. Neben dem Kunsthandwerk können Sie auch aus dem Angebot der örtlichen Musik- und Theaterbühnen wählen.

Einen weiteren Tag oder sogar zwei Tage Ihres Besuchs können Sie im Brown County State Park oder im nahe gelegenen Yellowstone State Forest verbringen. Der Brown County State Park wird oft als “Little Smokies” bezeichnet, weil er eine Art Version der Great Smoky Mountains im Mittleren Westen ist. Im Herbst, wenn sich die Blätter an den Bäumen verfärben, eignet er sich hervorragend für Wanderungen und Rundfahrten. Der Yellowstone State Forest bietet schöne Wanderwege und einen See, auf dem man saisonal Ruderboote mieten kann.

13. South Bend-Wochenende

Sunset in South Bend, Indiana

Sonnenuntergang in South Bend, Indiana

Verbringen Sie ein Wochenende in South Bend am Flussufer des St. Joseph River im Norden von Indiana und genießen Sie kleine Museen, Restaurants und Freizeitaktivitäten.

Beginnen Sie das Wochenende mit einem Spaziergang über den wunderschönen Campus der Notre Dame University. Nehmen Sie an einem geführten Rundgang teil, um die Architektur und die historischen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, und wenn es die Zeit erlaubt, besuchen Sie eine der NCAA Division I-Sportveranstaltungen der Universität.

Planen Sie einen weiteren Tag ein, um die historischen und kulturellen Museen und andere Touristenattraktionen der Stadt zu besuchen. Das Studebaker National Museum ist ein Muss für Autoliebhaber, die tief in die Automobilgeschichte eintauchen möchten. Hier sind mehr als 120 Fahrzeuge ausgestellt, darunter die weltweit größte Sammlung von Präsidentenkutschen der Vereinigten Staaten.

Weitere sehenswerte Museen sind das Civil Rights History Center, das South Bend Museum of Art und das History Museum.

Planen Sie während Ihres Aufenthalts in South Bend etwas Zeit für die Erholung im Freien ein und besuchen Sie die Parks der Stadt. Eine der besten Möglichkeiten dafür ist der Mishawaka River Walk. Sie können die gepflasterten Wege entlang des malerischen St. Joseph River zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden und haben Anschluss an verschiedene andere Parks in der Umgebung wie den Central Park und den Robert C. Beutter Riverfront Park.

14. Digital Detox Weekend am Patoka Lake

Patoka Lake

Patoka-See

Schalten Sie die Telefone und sozialen Medien aus und verbringen Sie ein ruhiges Wochenende am Patoka Lake in Südindiana.

Als zweitgrößter Stausee des Bundesstaates ist dies einer der besten Orte, um Wassersport zu treiben, sich zurückzulehnen und die Natur zu genießen, sowie einige der besten Sonnenuntergänge in Indiana zu erleben.

Mieten Sie eine Hütte, ein Hausboot oder ein Ferienhaus am Wasser und lassen Sie die Natur zu Ihrem Wochenendvergnügen werden. Der Patoka Lake verfügt auch über einen großzügigen Campingplatz, wenn Sie ganz in die Natur eintauchen möchten. Dieser 8.800 Hektar große See bietet Möglichkeiten zum Schwimmen, Bootfahren, Angeln, Wasserski und Kajakfahren.

Sie können den einen Tag mit Wasseraktivitäten verbringen und den anderen mit dem Erleben der natürlichen Landschaft auf den 26.000 Hektar Land, die den See umgeben. Es gibt Wanderwege und Möglichkeiten zur Beobachtung von Fischadlern und Weißkopfseeadlern.

Sie können auch an von Naturforschern geleiteten Programmen wie einer Mondscheinwanderung oder der Erkundung von Tierlebensräumen teilnehmen. Bootstouren und Führer für Angel- und Wasseraktivitäten sind in der Gegend leicht zu finden.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Weitere Ausflugsziele in Indiana: Eine weitere großartige Wochenendoption in Indiana ist Fort Wayne, das über eine großartige Kulturszene verfügt. Wenn Sie auf der Suche nach großartigen Orten zum Fotografieren in Indiana sind, werden Sie von der natürlichen Uferlandschaft in der Nähe von Michigan City bis hin zu Wasserfällen viele Möglichkeiten finden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button