Südamerika

14 erstklassige Freizeitaktivitäten in Poughkeepsie, NY

Poughkeepsie liegt ruhig an den Ufern des glitzernden Hudson River im Hudson River Valley des Bundesstaates New York. Poughkeepsie wird “po-kip-see” ausgesprochen und ist für New Yorker ein leicht zu erreichendes Wochenendziel. Es ist die letzte Haltestelle der Northern Hudson Line der Metro North. Poughkeepsie, das einst als zweite Hauptstadt New Yorks bezeichnet wurde, ist voll von unterhaltsamen Touristenattraktionen und Unternehmungen.

Ob Sie ein Kunstliebhaber sind, der eine zeitgenössische Ausstellung im Barrett Art Center sehen möchte, ein Brückenliebhaber, der die Aussicht vom Walkway Over the Hudson genießen möchte, oder ein Historiker, der sich für die zahlreichen Objekte im National Register of Historic Places interessiert – es gibt viele Möglichkeiten, sich in dieser Universitätsstadt zu beschäftigen.

Gelehrte werden auch einen Besuch in Poughkeepsie genießen, wo sich die beeindruckenden Campusse des Vassar College, des Marist College und des Culinary Institute of America befinden. Nutzen Sie unsere Liste der besten Aktivitäten in Poughkeepsie, NY, um Ihre Reise zu planen.

1. Genießen Sie die Aussicht vom Walkway Over the Hudson

Walkway over the Hudson

Fußweg über den Hudson

Die Aussicht vom Walkway Over the Hudson State Historic Park ist unübertrefflich. Diese spektakuläre technische Meisterleistung, die längste Fußgängerhochbrücke der Welt, wurde ab 1889 als Eisenbahnbrücke genutzt. Bekannt als Poughkeepsie-Highland Railroad Bridge, verband sie den Nordosten mit dem Mittleren Westen.

Nach ihrer Schließung im Jahr 1974 aufgrund eines Brandes wurde die Brücke renoviert und 2009 als Zufluchtsort für Fußgänger, die eine bemerkenswerte Aussicht genießen wollen, wiedereröffnet. Der Walkway Over the Hudson ist das ganze Jahr über von 7 Uhr morgens bis zum Sonnenuntergang geöffnet und ist das beste Ausflugsziel in Poughkeepsie.

Die beliebteste Route ist der Walkway Loop Trail , eine 3,6 oder 4,2 Meilen lange Strecke, je nachdem, wo man beginnt: an der Treppe in der Washington Street oder am Parkplatz in der Park Avenue. Dieser Weg führt die Besucher nach Westen, über den Walkway, nach Süden entlang der Eisenbahn- und Naturpfade in Ulster und durch den Franny Reese State Park, bevor er nach Osten über die Mid-Hudson Bridge zurück in den Bezirk Dutchess führt. Bringen Sie eine Kamera mit, denn es ist unmöglich, nicht Hunderte von Fotos zu schießen.

Bevor Sie den Walkway überqueren, können Sie die Travel Storys App herunterladen, um eine selbstgeführte Audiotour mit Geschichten über die Geschichte der Region im Podcast-Stil zu hören. Die App ist kostenlos.

Insider-Tipp: Besuchen Sie die Brücke nicht, wenn ein Gewitter, Glatteis oder starker Wind vorhergesagt sind. Die Brücke ist bei schlechtem Wetter geschlossen.

Adresse: 61 Parker Avenue oder 83 North Water Street, (der obere Parkplatz verfügt über einen Aufzug), Poughkeepsie, New York

2. Spaziergang durch Locust Grove Estate

A garden pathway at Locust Grove Estate

Ein Gartenpfad im Locust Grove Estate | Foto Copyright: Shandley McMurray

Es ist leicht, sich im Locust Grove Estate zu verlieren. Nicht im wörtlichen Sinne, denn die “Straßen” und “Wege” sind klar gekennzeichnet, sondern im emotionalen Sinne – die ruhige Schönheit der fast 200 Hektar großen Anlage ist sowohl heilsam als auch zum Nachdenken anregend.

Das historische Anwesen, ein gemeinnütziges Museum und Naturreservat, war zwischen 1895 und 1975 das Zuhause von Annette Innis Young. Heute ist es zwischen 10 und 17 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Alles, was die Organisation dafür verlangt, ist eine Spende.

Die kurvenreichen “Straßen” sind breiter und manchmal gepflastert, ein leichtes Terrain, um einen Kinderwagen oder Rollstuhl an Bächen, Feldern und Scheunen vorbei zum Hudson River zu schieben. Schroffere “Pfade” führen an Bächen, Teichen und Wasserfällen vorbei. Der Sawmill Trail ist vielleicht der landschaftlich reizvollste und führt einen steilen Hügel hinauf, wo die Besucher mit einem malerischen Blick auf den Fluss belohnt werden.

Das Willkommenszentrum beherbergt einen Geschenkeladen, Kunstgalerien und Unterrichtsräume, in denen Bildungsprogramme stattfinden. Gleich hinter dem Gebäude liegen große Gemüse- und Blumengärten sowie der Beginn von fünf Meilen Wanderwegen. Dieser befindet sich direkt neben dem Haustierfriedhof.

Hier befindet sich auch das historische Herrenhaus im italienischen Stil, das 1850 von dem Architekten Alexander Jackson Davis entworfen wurde. Es kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden und beherbergt 15.000 Erbstücke der Familie Young, darunter Kunst und Möbel.

Adresse: 2683 South Road, Poughkeepsie, New York

3. Spaziergang über die Mid-Hudson Bridge

Mid-Hudson Bridge crossing the Hudson River at Poughkeepsie

Die Mid-Hudson Bridge überquert den Hudson River bei Poughkeepsie

Eine weitere unübersehbare Brücke in Poughkeepsie verbindet die Bezirke Ulster und Dutchess. Dieses ikonische Bauwerk, das in der Region als Mid-Hudson Bridge bekannt ist, trägt offiziell den Namen Franklin Delano Roosevelt Mid-Hudson Bridge. Die 1930 eröffnete parallele Drahtseil-Hängebrücke überspannt den Hudson River auf einer Länge von 3.000 Fuß.

Zwar müssen Sie sich die Brücke mit Autos teilen, aber die Fußgängerwege machen es Ihnen leicht, sicher zu gehen und die atemberaubende Aussicht zu bewundern. Ein weiterer Vorteil der Brücke: Besucher können die innovative Brückenmusik des örtlichen Komponisten Joseph Bertolozzi erleben.

Diese öffentliche Klangkunstinstallation spielt Musik, die von der Brücke selbst erzeugt wird. Entlang der beiden Türme der Brücke sind Hörstationen eingerichtet (ein Knopfdruck genügt, und schon erklingt die Musik), die zwischen April und Oktober genutzt werden können. Zu den anderen Jahreszeiten können die Gäste im benachbarten Waryas Park in Poughkeepsie und im Johnson-Iorio Park in Highland Bridge Music hören, indem sie ihre Radios auf 95,3 FM einstellen.

Zusammen mit dem Walkway Over the Hudson ist dies die zweite historische Brücke auf dem berühmten Walkway Trail Loop.

Adresse: State Routes 44/55, Highland, New York

4. Lassen Sie sich im Frances Lehman Loeb Art Center inspirieren

The lovely glass entrance to the Frances Lehman Loeb Art Center

Der schöne Glaseingang des Frances Lehman Loeb Art Center | Foto Copyright: Shandley McMurray

Das Frances Lehman Loeb Art Center befindet sich auf dem herrlichen Gelände des Vassar College und diente seit 1864 als Kunstgalerie des Colleges. Ursprünglich als Vassar College Art Gallery bekannt, wurde es zu Ehren seiner größten Spenderin, Frances Lehman, umbenannt.

Um das Zentrum zu finden, müssen Besucher das Haupttor des Colleges betreten, eine Reihe von drei majestätischen Steinbögen an der Raymond Avenue. Halten Sie sich rechts, und Sie werden den faszinierenden sechseckigen gläsernen Eingangspavillon sehen, der sich perfekt von den umliegenden gotischen Gebäuden abhebt.

Im Außenbereich befindet sich der Hildegarde Krause Baker Sculpture Garden mit einem schönen Garten und großen Skulpturen. Das Innere des Museums umfasst 36.000 Quadratmeter mit mehr als 22.000 beeindruckenden und interessanten Kunstwerken.

Dazu gehören Skulpturen, Fotografien, Keramik- und Glaskreationen, Textilien, Drucke und Zeichnungen sowie Meisterwerke amerikanischer und europäischer Maler aus dem 20. Jahrhunderts. Auch die Warburg Collection of Old Master Prints und eine Reihe von Gemälden der Hudson River School sind hier zu finden.

Das Hauptziel des Kunstzentrums besteht darin, Studenten zu unterrichten. Im Inneren befinden sich ein großer Kunstspeicher und die Projektgalerie, ein Ausstellungs- und Präsentationsraum sowie ein Lehrmuseum.

Adresse: 124 Raymond Avenue, Poughkeepsie, New York

5. Finden Sie Ruhe (und einen Aufzug) im Upper Landing Park

Historic Homes in Upper Landing Park

Historische Häuser im Upper Landing Park | Foto Copyright: Shandley McMurray

Wenn Sie auf dem Parkplatz hinter dem Mid-Hudson Children’s Museum genau hinschauen, werden Sie den Upper Landing Park entdecken, der täglich von 7 Uhr morgens bis Sonnenuntergang geöffnet ist. Als Highlight am Flussufer in der Nähe des Walkway Over the Hudson ist dieser kleine, aber bezaubernde Park mehr als nur ein schöner Ort, um die Aussicht zu genießen. Er dient auch als lebendiges Museum und beherbergt den 21-stöckigen gläsernen Waterfront Elevator, der die Gäste zum Walkway Over the Hudson State Historic Park bringt.

Neben Rad- und Wanderwegen, perfekt platzierten Bänken und spektakulären Ausblicken beherbergt der Upper Landing Park auch die historischen Häuser Hoffman und Reynolds. Das Hoffman House, das im National Register of Historic Places aufgeführt ist, ist eines der ältesten Häuser in Poughkeepsie und das älteste noch erhaltene Gebäude in Upper Landing. Es wurde 1789 erbaut, dem Jahr, in dem George Washington zum Präsidenten gewählt wurde.

Das Reynolds House wurde zwischen 1807 und 1810 erbaut. Das Erdgeschoss diente einst als Lebensmittelgeschäft, und die Eigentümer wohnten in den beiden oberen Etagen.

Adresse: 83 North Water Street, Poughkeepsie, New York

6. Sehen Sie sich die Kunst im Cunneen-Hacket Arts Center an

The theater at Cunneen-Hacket Arts Center

Das Theater im Cunneen-Hacket Arts Center | Foto Copyright: Shandley McMurray

Das umfangreiche Angebot des Cunneen-Hacket Arts Center ist auf zwei historische Gebäude verteilt, die sich fast direkt gegenüberliegen. Beide sind hohe viktorianische Gebäude mit roten Akzenten und verzierten Säulen. Das größte Gebäude in der Vassar Street 9 wird von einer riesigen Pferdeskulptur aus Metall flankiert.

Das Gebäude in der Vassar Street 12 ist bekannt als das Theatergebäude und wurde 1882 eröffnet. Es beherbergt die Galerien der visuellen Künste, die nach vorheriger telefonischer Anmeldung besichtigt werden können. Im Inneren befindet sich auch die Hancock Gallery , in der das ganze Jahr über interessante Ausstellungen gezeigt werden. Diese wechseln etwa alle sechs Wochen.

In dem kürzlich renovierten Theater mit 200 Plätzen werden Konzerte, Tanzvorführungen und andere Aufführungen veranstaltet. Dieses Gebäude beherbergt auch ein 1.200 Quadratmeter großes Tanzstudio.

Die Hallway Art Gallery in der Vassar Street 9 kann montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr besichtigt werden. Ansonsten werden in diesem Gebäude die Büros mehrerer gemeinnütziger Organisationen untergebracht. Dieses schöne Gebäude stammt aus dem Jahr 1880.

Adresse: 9 und 12 Vassar Street, Poughkeepsie, New York

7. Sehen Sie sich eine Vorstellung im Bardavon Opera House an

The historic Bardavon Opera House

Das historische Bardavon Opera House | Foto Copyright: Shandley McMurray

Die Hudson Valley Philharmonic sind glücklich, das hübsche Bardavon Opera House ihr Zuhause nennen zu können. Das 1869 erbaute Theater mit 944 Plätzen ist im National Register of Historic Places aufgeführt. Damit ist es eines der ältesten Theater im County und gilt als das älteste durchgängig betriebene Theater im Bundesstaat.

Das Bardavon liegt im Herzen des Stadtzentrums von Poughkeepsie und richtet sich an alle, die ein breites Spektrum an Aufführungen schätzen. Filme, Theateraufführungen, Tanzshows, Jazzkonzerte, Rockkonzerte und Opern sind nur einige der unterhaltsamen Angebote, die das ganze Jahr über stattfinden.

In den historischen Mauern finden Sie eine Bühne (natürlich), dramatische Säulen und viele bequeme Sitzgelegenheiten, die für kunstinteressierte Besucher bereitstehen.

Adresse: 35 Market Street, Poughkeepsie, New York

8. Bewundern Sie die zeitgenössische Kunst im Barrett Art Center

The Barrett Art Center

Das Barrett Art Center | Foto Copyright: Shandley McMurray

Im Jahr 1900 diente das Barrett Art Center dem örtlichen Bankier Thomas Barrett und seiner Frau Kate Stoutenburgh als Wohnsitz. Ihr Sohn, Thomas Weeks Barrett Jr., war ein talentierter Künstler, der viele Jahre später die erste Kunstausstellung in Dutchess County organisierte. Diese war so beliebt, dass Barrett Jr. 1935 zusammen mit anderen Kollegen die Dutchess County Art Association gründete.

Im Jahr 1974 vermachte seine Schwester das im griechischen Stil erbaute Haus, um die Leidenschaft ihres Bruders für die Kunst zu ehren. Heute finden Sie hier kostenlose Ausstellungen mit internationalen Werken, die Grenzen überschreiten, zeitgenössische Kunst, die sowohl inspiriert als auch zufrieden stellt, und Skulpturen, die so faszinierend sind, dass Sie sie stundenlang betrachten möchten.

Das Barrett Art Center bietet faszinierende Künstlergespräche und unterhaltsame Kurse für Kinder im Rahmen des Barrett Kids’ Adopt-an-Artist-Programms an, das mit einer Ausstellung ihrer Werke in der Crenson Gallery endet.

Adresse: 55 Noxon Street, Poughkeepsie, New York

9. Besuchen Sie die Clinton House State Historic Site

The Clinton House State Historic Site

Die Clinton House State Historic Site | Foto Copyright: Shandley McMurray

Die Clinton House State Historic Site ist kaum zu übersehen. Zwischen den Geschäften und Restaurants, die die Main Street in der Innenstadt säumen, sticht dieses gregorianische Haus aus dem 18. Jahrhundert sicherlich hervor. Hinter einem weißen Lattenzaun ist das Steinhaus von einem kleinen grünen Rasen umgeben. Es wurde 1982 in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Das Clinton House wurde 1765 erbaut und zu Ehren von George Clinton, dem ersten Gouverneur des Staates New York, benannt. Im Jahr 1783 wurde es von Soldaten wieder aufgebaut und erweitert, nachdem es durch einen Brand beschädigt worden war.

Im Inneren befinden sich eine Bibliothek, die der lokalen Geschichtsforschung vorbehalten ist, und ein Archiv. Das Gebäude beherbergt die Dutchess County Historical Society, und es gibt auch einen kleinen Geschenkeladen.

Adresse: 549 Main Street, Poughkeepsie, New York

10. Machen Sie ein Picknick im Victor C. Waryas Riverfront Park

The view from Waryas Park

Der Blick vom Waryas Park | Foto Copyright: Shandley McMurray

Wenn Sie einen unschlagbaren Blick auf die beiden Brücken von Poughkeepsie haben möchten, sollten Sie den Victor C. Waryas Park, oder Warayas Park, wie er von den Einheimischen genannt wird, aufsuchen. Dieser ruhige Park ist ein verstecktes Juwel, das sich auf einem neun Hektar großen Gelände am Fuße der Main Street befindet. Er bietet einen ruhigen Ort für ein Picknick, einen Spaziergang am Flussufer oder zum Spielen mit den Kindern.

Er verfügt über zwei Spielplätze, mehrere Bänke und Picknicktische, Grills im Freien, eine Bootsanlegestelle, einen Steg, ein Restaurant und Einrichtungen. All diese Einrichtungen machen es leicht, einen ganzen Nachmittag am Hudson zu verbringen und dabei die beeindruckende Aussicht zu genießen. Der Park ist von 7 Uhr morgens bis 21 Uhr abends geöffnet.

Insider-Tipp: Wenn Sie hier sind, sollten Sie Ihr Radio auf 95,3 FM einstellen, um die einzigartige, von Joseph Bertolozzi entwickelte Bridge Music zu hören. Dies ist einer der wenigen Orte, an denen Besucher die aufgenommenen Klänge des Walkway over the Hudson hören können.

Adresse: Main Street, Poughkeepsie, New York

11. Besuchen Sie das Kunstmuseum oder spazieren Sie am Fluss entlang im Marist College

Donnelly Hall at Marist College

Donnelly Hall am Marist College | Foto Copyright: Shandley McMurray

Es ist schwierig, eine malerischere Kulisse für ein College im Staat New York zu finden. Die steinernen Gebäude des Marist College am Ufer des Hudson River und die perfekt gepflegten Gärten sind fast genauso inspirierend wie die unglaublichen Köpfe und Kunstwerke, die den Campus zieren. Der Schwestercampus des Colleges befindet sich in Florenz, Italien, also egal, für welche Schule Sie sich entscheiden, Ihre Augen werden sich freuen.

Spazieren Sie den Uferweg entlang, machen Sie eine geführte Besichtigungstour über den Campus oder besuchen Sie die beeindruckende Marist College Art Gallery . Diese Galerie befindet sich in den Steel Plant Studios und bietet auf 3.200 Quadratmetern einen großen, hellen und modernen Raum, in dem das ganze Jahr über wechselnde Ausstellungen stattfinden. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich hier um eine “umfassende Institution der freien Künste” handelt, werden Sie garantiert einige inspirierende Werke zu sehen bekommen.

In der Donnelly Hall befinden sich unter anderem ein Helpdesk, ein Computerzentrum und der Donnelly Coffee Shop, der sich an Studenten richtet.

Adresse: 3399 North Road, Poughkeepsie, New York

12. Essen gehen in der Collegeview Avenue

Savona

Savona’s Trattoria | Foto Copyright: Shandley McMurray

Die Collegeview Avenue ist eine kurze Straße, die in die Raymond Avenue mündet, nur wenige Schritte vom beeindruckenden Campus des Vassar College entfernt. Obwohl sie nicht sehr lang ist, bietet diese hübsche Straße einige leckere Restaurants, Cafés und Geschäfte, die zum Verweilen einladen.

Savona’s Trattoria ist ein absolutes Muss, denn hier gibt es köstliche italienische Küche. Die Trattoria ist ein beliebtes Ziel für den Brunch am Wochenende, aber die Gerichte zum Mittag- und Abendessen sind ebenso schmackhaft. Die gebratenen Zucchiniblüten sind göttlich, ebenso wie die gebackenen, mit Gorgonzola gefüllten Feigen und die frischen Tagliatelle.

Neben dem Savona befindet sich der winzige Buchladen Three Arts Book Store, der Literaturliebhabern eine breite Palette an Büchern bietet, von beliebten Klassikern über zeitgenössische Literatur bis hin zu Geschichtsbüchern und Kinderbüchern. Dieser gut organisierte Ort versprüht den Charme der alten Welt.

13. Kaufen Sie frisches Obst und Gemüse auf dem Poughkeepsie Waterfront Market

Mid-Hudson Children

Mid-Hudson Children’s Museum, Standort des Poughkeepsie Waterfront Market | Foto Copyright: Shandley McMurray

Egal, ob Sie die reifsten Radieschen der Saison ergattern, einen Bottich frisch gepflückter Blaubeeren verschlingen oder ein Dutzend frische Eier vom Bauernhof verrühren möchten – ein Besuch des Poughkeepsie Waterfront Market wird Ihnen gefallen.

Der Markt wurde 2017 eröffnet, um die Einwohner von Poughkeepsie mit gesunden, frischen und erschwinglichen Lebensmitteln zu versorgen, und befindet sich in einem Pavillon direkt vor dem Mid-Hudson Children’s Museum (MHCM). Die Aussicht ist fast so göttlich wie das Essen.

Dieser beliebte Markt ist von Mai bis Oktober montags von 15:00 bis 18:30 Uhr geöffnet, eine verlängerte Saison aufgrund der durch die Pandemie entstandenen Bedürfnisse. Der Markt befindet sich in der Nähe des Bahnhofs und neben dem Aufzug des Upper Landing Park zum Walkway Over the Hudson.

Er wird vom MHCM organisiert, und die Besucher können kostenlos stöbern, einkaufen oder einfach nur die leckeren Waren probieren. Wenn das Museum (hoffentlich im Frühjahr 2022) mit einem neuen, dynamischeren und praxisnahen Raum wiedereröffnet wird, der der Förderung der MINT-Bildung gewidmet ist, werden Sie es schwer haben, Ihre Kinder fortzuschleppen.

Adresse: 75 North Water Street, Poughkeepsie, New York

14. Bewundern Sie die Kunst am Mural Square

A vibrant display at Mural Square

Eine lebendige Ausstellung am Mural Square | Foto Copyright: Shandley McMurray

Am Mural Square müssen Sie sich nicht lange aufhalten, aber dieser farbenfrohe Ort ist einen Besuch mehr als wert. Dieser flippige Platz, der sich auf einem leeren Grundstück an der Main Street befindet, ist eine echte Bereicherung für die Nachbarschaft. Einst nahm ein Pop-up-Park den inneren Kern dieses städtischen Grundstücks ein, doch heute sind nur noch Grasflächen und natürlich die auffälligen Wandmalereien übrig.

Das 130 Fuß lange Wandgemälde “Olde Main Street” ist nicht zu übersehen. Die farbenfrohe Nachbildung der alten Geschäfte wurde 2022 von dem Künstler Franc Palaia gemalt.

Insider-Tipp: Der Mural Square ist nicht der einzige Ort, an dem man in Poughkeepsie Wandmalereien sehen kann. Ein Spaziergang durch das Stadtzentrum (achten Sie besonders auf die Columbia und Academy Street) führt Sie an zahlreichen interessanten Werken vorbei.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button