Südamerika

14 erstklassige Freizeitaktivitäten in Saratoga, NY

Die Geschichte von Saratoga Springs ist im wahrsten Sinne des Wortes übersprudelnd. Saratoga Springs ist nicht nur ein lebhaftes und sprudelndes Reiseziel, die natürliche Quelle, die Saratoga Springs seinen Namen gab, gilt seit Jahrhunderten als eine der wichtigsten Touristenattraktionen in Saratoga. Diese mystischen Gewässer rufen auch heute noch Besucher zu ihren Heilkräften, und das Dorf, das um sie herum erblüht ist, hat sich zu einer der kulturellen Hauptstädte von Upstate New York entwickelt.

Das Land wurde zuerst von den Indianerstämmen der Mahican besiedelt, kurz darauf folgten die Europäer, die sich im 18. Zu dieser Zeit begann das sprudelnde Wasser Touristen anzuziehen. In den 1800er Jahren war Saratoga Springs ein lebhaftes Urlaubsziel, das nicht nur für sein Mineralwasser, sondern auch für seine inzwischen legendäre Rennbahn bekannt war.

Und das Beste daran? Diese Attraktionen gibt es auch heute noch, und sie gehören zu den Top-Aktivitäten in Saratoga. Darüber hinaus ist Saratoga Springs für seine weltberühmten darstellenden Künste, sein malerisches Stadtzentrum, seine historische Architektur und seine kilometerlangen Naturpfade bekannt. Der Saratoga Lake ist in den wärmeren Monaten ein beliebtes Ausflugsziel für Wassersport und Schwimmen.

Wenn es darum geht, die perfekte Stadt im Hinterland von New York zu finden, die für jeden etwas zu bieten hat, gibt es kaum etwas Besseres als Saratoga Springs. Planen Sie Ihre Besichtigungstouren mit unserer Liste der Top-Attraktionen in Saratoga.

1. Die Pferdekultur umarmen

Horse rider at the Saratoga Race Course

Pferdereiter auf der Saratoga-Rennbahn

Das Herz und die Seele von Saratoga Springs ist die Saratoga-Rennbahn. Sie ist seit 1863 in Betrieb und veranstaltet jeden Sommer sechs Wochen lang Rennen. Die meisten Besucher kommen nach Saratoga, um die weltberühmten Travers Stakes zu sehen.

Eines der besten Dinge, die man in Saratoga tun kann, ist, die Rennbahn beim Frühstück zu erleben. An jedem Morgen, an dem die Rennbahn geöffnet ist, wird im Clubhouse Porch ein Frühstück angeboten, bei dem die Gäste fast direkt an der Rennbahn sitzen. Das dekadente Buffet ist beeindruckend, und es ist eine der besten Möglichkeiten, in Saratoga aufzuwachen.

Die Pferdekultur ist Teil des Rückgrats von Saratoga, und selbst wenn ein Besuch der Rennbahn nicht auf Ihrer Agenda steht, können Sie diesem Paradies für Pferde dennoch huldigen. So beherbergt Saratoga Springs beispielsweise das National Museum of Racing and Hall of Fame, in dem Besucher durch 300 Jahre Renngeschichte spazieren können.

Adresse: 267 Union Ave, Saratoga Springs, New York

2. Fahren Sie durch die Automobilgeschichte von Saratoga

Automobile at the Saratoga Automobile Museum

Auto im Saratoga Automobile Museum | Jim Duell / Foto geändert

Detroit mag den Ruf haben, die Automobilhauptstadt der Vereinigten Staaten zu sein, aber eine Zeit lang war auch das Hinterland von New York ein wichtiger Akteur. Der Bundesstaat New York war einst die Heimat von mehr als 100 verschiedenen Automobilherstellern, wie Pierce-Arrow in Buffalo und Franklin in Syracuse.

Saratoga Springs ehrt die Autoindustrie von New York mit dem Saratoga Automobile Museum. Das Museum wurde entwickelt, um Automobile und Artefakte auszustellen, die die Geschichte des Staates New York und die Entwicklung von Kraftfahrzeugen erzählen. Das Museum organisiert auch die Saratoga Motorcar Auction, eine Oldtimer- und Sammlerauktion, die jedes Jahr im September stattfindet.

Das Museum befindet sich innerhalb des 2.500 Hektar großen Saratoga Spa State Park. Das eigentliche Museumsgebäude ist die renovierte New York State Bottling Plant aus dem Jahr 1935.

Adresse: 110 Avenue of the Pines, Saratoga Springs, New York

3. Nehmen Sie ein Bad in den Mineralbädern

The Roosevelt Baths and Spa

Die Roosevelt-Bäder und Spa

Saratoga wird umgangssprachlich als Saratoga bezeichnet, doch der vollständige Name der Stadt lautet Saratoga Springs und ist nach den natürlichen kohlensäurehaltigen Quellen benannt, die in diesem Teil des Staates New York unter der Erdoberfläche sprudeln.

Die Quellen in Saratoga entspringen einer geologischen Verwerfung, die es dem Wasser ermöglicht, an die Oberfläche zu sprudeln. Schon die Mohawk- und Irokesenstämme in der Region verehrten die sprudelnden Quellen, denen heilende Kräfte nachgesagt wurden.

Reisende, die im 18., 19. und 20. Jahrhundert nach Saratoga kamen, hörten von den erholsamen Eigenschaften der Quellen. Ärzte empfahlen die “Einnahme des Wassers” zur Heilung von Nieren- und Leberproblemen, Rheuma, Sodbrennen, Krebs, Malaria und vielen anderen Krankheiten. Obwohl dies wissenschaftlich nicht bewiesen werden kann, gibt es die sprudelnden Quellen auch heute noch, und das “Wassertreten” ist in Saratoga immer noch eine beliebte Freizeitbeschäftigung.

Heute gibt es nur noch zwei Standorte für Mineralbäder in Saratoga: Die Roosevelt Baths and Spa im Gideon Putnam Resort und das Crystal Spa im Stadtzentrum, das über eigene Räume mit Badewannen verfügt, in denen man ein privates Bad nehmen kann.

Wenn Sie den Frühling auf die luxuriöseste Weise erleben möchten, buchen Sie eine Behandlung im Roosevelt Baths and Spa, das zum Gideon Putnam Hotel gehört.

Das Roosevelt Baths & Spa wurde 1935 eröffnet, dank der Bemühungen von Präsident Franklin Roosevelt um die Erhaltung des gesamten Gebiets. Das Erlebnis im Spa beginnt mit einem privaten Bad in dem natürlich sprudelnden Wasser. Es ist die perfekte Einführung in das Erlebnis der Mineralquellen.

Von hier aus können sich die Gäste in einen der 42 Behandlungsräume begeben, um sich mit einer Reihe von Dienstleistungen verwöhnen zu lassen, von Massagen und Gesichtsbehandlungen bis hin zu Körperpackungen und Peelings. Gäste des The Gideon Putnam können das Dampfbad und die Umkleideräume des Spas kostenlos nutzen.

4. Machen Sie einen Spaziergang durch die amerikanische Geschichte

Saratoga National Historical Park

Saratoga National Historical Park

Liebhaber der amerikanischen Geschichte wissen alles über die Schlacht von Saratoga während der Amerikanischen Revolution. Aber für diejenigen, die eine Auffrischung brauchen: Die Schlacht fand im September und Oktober 1777 statt. Sie bestand aus zwei Schlachten, die im Abstand von 18 Tagen ausgetragen wurden, und war ein Sieg für die Kontinentalarmee.

Das Schlachtfeld, das heute als Saratoga National Historical Park bekannt ist, kann immer noch besichtigt werden. Hier ergab sich die britische Armee zum ersten Mal während des Krieges. Nördlich des Parks befindet sich das Saratoga Monument, das an den Sieg erinnert.

Gehen Sie mit Ihrem historischen Wissen noch einen (oder zwei) Schritte weiter, indem Sie den Weg der sich zurückziehenden britischen Armee gehen, der durch den Victory Woods führt. Der 22 Hektar große Wald markiert das letzte Lager der britischen Armee. Auf einer Strecke von einer halben Meile können Sie auf eigene Faust den Spuren der gescheiterten Rotröcke folgen.

Adresse: 648 NY-32, Stillwater, New York

5. Zurück zur Natur

Saratoga Spa State Park

Saratoga Spa State Park

In der Stadt Saratoga Springs und im Saratoga County gibt es mehr als 70 Berge in der Umgebung. Daher gehören Outdoor-Aktivitäten zu den beliebtesten Aktivitäten in Saratoga. In Saratoga Springs selbst finden Besucher den Saratoga Spa State Park, der mehr als 2.000 Hektar Land zum Erkunden bietet.

Der Saratoga Spa State Park ist viel mehr als nur ein Platz im Freien. Er ist ein National Historic Landmark, bekannt für seine klassische Architektur, historische Freibäder, einen Golfplatz, Laufstrecken und Loipen für Skilanglauf.

Saratoga Springs ist auch die Heimat von Yaddo Gardens. Yaddo war einst der Landsitz eines wohlhabenden Finanziers und seiner Frau, einer Schriftstellerin, und wurde in einen 400 Hektar großen Rückzugsort für Künstler umgewandelt. Das Design wurde durch französische und italienische Gärten inspiriert, die vor Blütenpracht strotzen und mit Springbrunnen und Steinstatuen gespickt sind.

Adresse: 19 Roosevelt Drive, Saratoga Springs, New York

6. Sehen Sie sich eine Vorstellung im Saratoga Performing Arts Center an

Saratoga Performing Arts Center

Saratoga Performing Arts Center | Peter / Foto geändert

Saratoga Springs ist ein pulsierendes kulturelles Ziel in der Nähe der Hauptstadt des Bundesstaates New York, Albany. Dank des Saratoga Performing Arts Center verwandelt sich der Ort den ganzen Sommer über in eines der renommiertesten Kulturzentren von Upstate New York.

Das SPAC Center befindet sich im 2.400 Hektar großen Saratoga Spa State Park, umgeben von Wanderwegen und Mineralquellen. Das SPAC Center selbst bietet den ganzen Sommer über einen Veranstaltungskalender mit Aufführungen des New York City Ballet, des Philadelphia Orchestra, der Opera Saratoga und anderer Ensembles.

Das SPAC hat vier Veranstaltungsorte. Die Hauptbühne bietet Platz für 25.000 Personen, mit überdachten Sitzplätzen für mehr als 5.000 Personen. Ein abfallender Rasen ist der perfekte Ort, um ein Picknick einzupacken und die Unterhaltung zu genießen. Hier finden die Aufführungen des New York City Balletts und des Philadelphia Orchestra statt.

Das Spa Little Theatre ist mit nur 500 Plätzen wesentlich intimer. Hier treten die Chamber Music Society of Lincoln Center und die Opera Saratoga auf. Das Freihofer’s Saratoga Jazz Festival findet auf der Charles R. Wood Gazebo Stage statt.

Adresse: 108 Avenue of the Pines, Saratoga Springs, New York

7. Besuchen Sie die Museen

New York State Military Museum

New York State Military Museum | Theresa Lauria / Shutterstock.com

In Saratoga Springs beschränkt sich Kultur nicht nur auf Live-Auftritte. Die Stadt ist gespickt mit Museen, die eine zusätzliche Dosis Kunst bieten. Beginnen Sie im National Museum of Racing and Hall of Fame, das eine Hommage an die amerikanischen Vollblutrennbahnen, Jockeys und Trainer darstellt.

Von hier aus geht es weiter zum National Museum of Dance, zum New York State Military Museum und zum Saratoga Springs History Museum. Natürlich gibt es auch kleinere Kunstgalerien in der Stadt, vom Frances Young Tang Teaching Museum and Art Gallery am Skidmore College bis zur Spa Fine Art Gallery, die sich auf Pferdekunst spezialisiert hat.

Nationales Museum für Rennsport und Ruhmeshalle

  • Adresse: 191 Union Ave, Saratoga Springs, New York

Nationales Museum für Tanz

  • Adresse: 99 S Broadway, Saratoga Springs, New York

Militärisches Museum des Staates New York

  • Adresse: 61 Lake Ave, Saratoga Springs, New York

Geschichtsmuseum Saratoga Springs

  • Adresse: 1 E Congress Street, Saratoga Springs, New York

Frances Young Tang Lehrmuseum und Kunstgalerie

  • Adresse: 815 N Broadway #1632, Saratoga Springs, New York

8. Erkunden Sie das Stadtzentrum

Broadway in downtown Saratoga Springs

Broadway im Stadtzentrum von Saratoga Springs | Brian Logan Photography / Shutterstock.com

Die Hauptverkehrsader von Saratoga Springs ist der Broadway, der vor kleinstädtischer Energie und Charme nur so strotzt. Von Buchläden und Boutiquen bis hin zu Antiquitätengeschäften, Restaurants und Cafés – der kilometerlange Broadway und seine umliegenden Abzweigungen bieten einen großartigen Einblick in das Alltagsleben in Saratoga.

Besucher könnten mindestens einen halben Tag damit verbringen, die Dutzenden von Schaufenstern entlang des Broadways zu durchstöbern. Aber vergessen Sie nicht die vielen Spas, Kunstgalerien und Orte, an denen Sie Live-Musik hören können – sowohl drinnen als auch an Straßenecken. Vielleicht erhaschen Sie sogar einen Blick auf ein Pferd und einen Reiter – schließlich sind wir hier in Saratoga Springs.

9. Bestaunen Sie die farbenfrohe Architektur

Colorful historical buildings in Saratoga Springs

Farbenfrohe historische Gebäude in Saratoga Springs | Enrico Della Pietra / Shutterstock.com

Saratoga Springs ist eine der historischsten Städte im Bundesstaat New York. Als solche ist sie mit einigen wirklich beeindruckenden Bauwerken gesegnet. Mehrere schöne Stadtteile und die Hauptstraße Broadway wurden zu so genannten historischen Bezirken zusammengefasst.

Die Stadt Saratoga ist ein Mischmasch aus verschiedenen architektonischen Stilen, von prächtigen viktorianischen Villen bis hin zu Kolonialbauten, griechischen Neubauten und mehr.

Der historische Bezirk wurde 1977 eingerichtet, um Gebäude und Stadtviertel mit historischem Charakter zu erhalten. Das Gebiet umfasst Abschnitte der Union Avenue, etwa 400 Gebäude im Osten der Stadt, mehrere Gassen, den Franklin Square und viele andere Bereiche der Stadt.

10. Erkunden Sie den Saratoga Lake

Saratoga Lake at sunset

Saratoga Lake bei Sonnenuntergang

Der im östlichen Saratoga County gelegene Saratoga Lake ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen in Saratoga Springs. Vor allem im Sommer ist der Saratoga Lake das Herz und die Seele des Ortes.

Der See erstreckt sich über sechs Quadratmeilen und ist ein Paradies für Bootsfahrer, Wasserskifahrer, Wakeboarder, Jetskifahrer und Tubingfahrer. Einer der beliebtesten Orte am See ist Brown’s Beach, der an warmen Sommertagen von Schwimmern und Kajakfahrern besucht wird. Der See ist mit Großmaul- und Kleinmaulbarschen, nördlichen Hechten und Zander bestückt – ein Traum für Angler.

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist der Waterfront Park, der 2015 eröffnet wurde. Er erstreckt sich über vier Hektar und verfügt über einen Kajakanleger, Bänke und Picknicktische. Auch das saisonale Amphitheater bietet einen Blick auf den See.

11. Sehen Sie sich einen Film im Autokino an

Südlich von Saratoga Springs liegt die Stadt Malta, die eine der beliebtesten Attraktionen von Saratoga beherbergt: das Malta Drive-In Theatre. Einheimische und Besucher kommen aus der ganzen Grafschaft, um dieses alte Kino zu besuchen.

Das Autokino ist seit 1949 in Betrieb und ist von April bis Oktober geöffnet. Sie erkennen es an seinem erstaunlich retro blinkenden Zelt. An einem Imbissstand wird alles verkauft, von Pizza und Hühnchen bis hin zu Süßigkeiten und Popcorn.

Der Filmton wird über UKW-Radio übertragen, und am Verkaufsstand können Boomboxen ausgeliehen werden.

Adresse: 2785 U.S. 9, Malta, New York

12. Ein Spaziergang durch den Congress Park

Columbian Spring in Congress Park

Columbian Spring im Congress Park | Theresa Lauria / Shutterstock.com

Im Herzen von Saratoga Springs befindet sich der wunderschöne und historische Congress Park. Der Congress Park, der von den Straßen Broadway, Circular und Spring Street begrenzt wird, ist ein beliebter Teil des täglichen Lebens in Saratoga.

Der Park ist das ganze Jahr über geöffnet, aber am schönsten ist er oft in den Wintermonaten, wenn die Rasenflächen mit Picknickdecken übersät sind und sich das alte Karussell mit fröhlichen Gesichtern dreht. Aber auch im Winter können Besucher und Anwohner den Park mit Schneeschuhen erkunden. Der Congress Park verfügt sogar über einige eigene Mineralquellen.

Gegenüber dem Congress Park befindet sich das Heritage Area Visitor Center, in dem Sie sich mit Informationen über Aktivitäten in Saratoga Springs eindecken können.

13. Erkunden Sie die Adirondacks

View over the Adirondack Mountains, New York State

Blick über die Adirondack Mountains, New York State

Saratoga Springs liegt an der Schwelle zu den Adirondack Mountains. Der Adirondack Park ist eines der größten Schutzgebiete der Vereinigten Staaten. Er ist das größte National Historic Landmark der Vereinigten Staaten und hat eine größere Fläche als die Nationalparks Yellowstone, Yosemite, Grand Canyon, Glac ier und Great Smokies – zusammen. Da die Adirondacks aber kein Nationalpark sind, ist der Eintritt das ganze Jahr über frei.

Saratoga ist nur eine kurze Autofahrt von der Adirondack-Region entfernt und damit der perfekte Ausgangspunkt, um die riesige Wildnis zu erkunden. Schon die Fahrt dorthin ist eine landschaftlich reizvolle Reise. Zu den Highlights in der Nähe von Saratoga gehören der Lake Lucerne, der Lake George, der Gore Mountain (mit mehr als 100 Skipisten) und Lake Placid. Lake Placid ist ein großartiger Ort, um etwas über die olympische Geschichte zu erfahren, denn hier fanden 1932 und 1980 die Olympischen Winterspiele statt. Lake Placid ist auch ein beliebtes Skigebiet im Bundesstaat New York.

In den Adirondacks gibt es auch mehrere wunderschöne Scenic Byways. Von Saratoga aus ist der Central Adirondack Trail, eine 140 Meilen lange Panoramastraße von Glens Falls nach Rome, leicht zu erreichen.

14. Kaufen Sie auf dem Farmers Market ein

Freshly picked blueberries for sale at the Saratoga Farmers Market

Frisch gepflückte Blaubeeren auf dem Saratoga Farmers Market | Matt Jiggins / Foto geändert

Jede Stadt in Upstate New York, die etwas auf sich hält, hat einen guten Bauernmarkt, und Saratoga Springs ist da keine Ausnahme. Der Saratoga Farmers’ Market ist einer der beliebtesten in der Capitol-Region und zieht Käufer von überall her an, die an den zahlreichen Ständen frische, farbenfrohe und regionale Produkte und Kunsthandwerk kaufen.

Der reine Erzeugermarkt findet jeden Samstag statt, entweder von Mai bis Oktober im High Rock Park oder von November bis April in der Wilton Mall. Die Tradition begann 1978 in Saratoga und hat sich seither bewährt. Der Grundsatz “nur für Erzeuger” bedeutet, dass die Verkäufer ihre Waren in den Bezirken Saratoga, Schenectady, Rensselaer und Washington anbauen oder herstellen müssen.

Der Bauernmarkt ist eine der besten Möglichkeiten, die örtliche Gemeinschaft und die Umwelt zu unterstützen, und ist eine Fundgrube für Leckereien. Hier finden Sie alles, von frisch angebautem Gemüse bis hin zu selbst gebackenem Brot, Marmelade, Pizza, Ahornsirup, Wurstwaren, Honig und mehr. Es erwarten Sie etwa 40 Anbieter, darunter auch solche, die Produkte wie Karren, Seife und Süßigkeiten verkaufen.

Auch im nahe gelegenen Clifton Park, das ebenfalls zur Saratoga Farmers Market Organisation gehört, gibt es Bauernmärkte.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button