Südamerika

14 erstklassige Strände in Maui

Wenn es um Strände geht, hat Maui einige der besten des Landes, wenn nicht sogar der Welt. Die hawaiianische Insel ist von 130 Meilen Küstenlinie umgeben, von denen 30 Meilen Strand sind.

Die meisten Strände auf Hawaii sind breit und werden von Buschwerk und Palmen gesäumt. Bei der Auswahl eines Strandes kommt es in der Regel auf die Lage und Zugänglichkeit an, auf das Fehlen oder die Fülle von Dienstleistungen und darauf, ob er zum Schwimmen geeignet ist. Einige Strände, wie die Honolua Bay, haben starke Strömungen und Wellen und eignen sich am besten zum Surfen oder für Wassersportarten (oder um sie zu beobachten). Einige Strände auf Maui, wie die Napili Bay, haben eine ruhige Brandung und sind ideal zum Entspannen. Einige Strände, wie der Hana Bay Beach oder der Koki Beach, haben eine kulturelle Bedeutung für die hawaiianischen Ureinwohner, so dass Sie etwas über die Geschichte lernen können, während Sie die schöne Umgebung genießen.

Die meisten Strände auf Maui sind innerhalb von ein oder zwei Stunden von mindestens einem der wichtigsten Urlaubsorte der Insel zu erreichen: Wailea, Lahaina und Kihei.

Finden Sie mit unserer Liste der besten Strände auf Maui heraus, wohin Sie fahren möchten.

1. Napili-Bucht

Napili Bay

Napili-Bucht

Die postkartenartige Napili Bay in der Nähe von Lahaina auf der Westseite von Maui ist der Inbegriff eines tropischen Strandes. Ein breiter, geschwungener Strand umgibt eine Bucht mit türkisfarbenem und tiefblauem Wasser.

Der Strand fällt hier zum Wasser hin ab, wird aber flacher, je weiter man sich vom Meer entfernt. Es gibt eine Reihe von Palmen und die üppigen Berge dahinter. Entlang des weichen Sandstrands befinden sich einige Luxusresorts und Eigentumswohnungen.

Das Napili Kai Beach Resort nimmt einen großen Teil des weitläufigen Strandes ein und bietet einen völlig unabhängigen Urlaub, ohne dass man das Grundstück verlassen muss. Die Studio- (ein bis zwei Personen) oder Ein-Schlafzimmer-Eigentumswohnungen (drei bis vier Personen) befinden sich in einem Resort mit mehreren Speisemöglichkeiten vor Ort. Die Einheiten verfügen über eine eigene Kochnische.

2. Hana Bay Strandpark

Hana Bay Beach Park

Hana Bay Strandpark

Dieser natürliche, unbewachte Strand (keine Rettungsschwimmer) bietet viel landschaftliche Schönheit und einen guten Eindruck von der hawaiianischen Kultur. In dem dem Strand vorgelagerten Meeresbereich üben viele örtliche Gruppen ihre Auslegerkanufahrten, und mehrmals im Jahr finden große Kanuregatten statt.

Der Strand im Hana Bay Beach Park ist stellenweise sehr breit und bietet durch die Bäume viel Schatten. Der Sand ist sehr dunkel und feinkörnig, und ein Bereich gilt als einer der schwarzen Sandstrände Hawaiis. Hier gibt es auch Picknickeinrichtungen mit Grillplätzen, Duschen, Toiletten und einer kleinen Snackbar.

Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Unterkunft in Hana sind, bietet das Travaasa Hana, Maui ein ganzheitliches Urlaubserlebnis mit Unterkünften im gehobenen Bungalow-Stil auf 69 Hektar Land. Das Anwesen verfügt über Grasland und Palmenhaine und liegt an der Kaihalulu Bay. Dieses erlebnisreiche Reiseziel bietet eine Reihe von Aktivitäten und Therapien für Körper, Geist, Gaumen und Seele.

Bei einem Besuch in der Region sollte man unbedingt eine Fahrt auf dem kurvenreichen, 50 Meilen langen Hana Highway, auch bekannt als Road to Hana, einplanen, der großartige Ausblicke bietet. Vermeiden Sie diese Strecke an verkehrsreichen Wochenenden und Feiertagen, da sie nur zweispurig ist und der Verkehr sehr stark sein kann.

3. Makena-Strand

Makena Beach

Makena-Strand

Der auch Big Beach genannte Strand ist einer der größten, besten und beliebtesten Orte auf Maui, um die Sonne und das Meer zu genießen. Die Brandung und Strömungen sind stark und nur für gute Schwimmer zu empfehlen, aber jeder kann den Strand genießen und in der Brandung waten.

Der Strand von Makena besteht aus weichem Sand und ist stellenweise recht breit. Er ist fast zwei Meilen lang und hat eine sanfte Kurve. Das Wasser ist hell aquagrün mit dunklen Flecken, die die Riff- und Felsbereiche markieren.

Makena Beach liegt südlich von Wailea (etwa eine Stunde von Lahaina entfernt), und es gibt gute Einrichtungen wie Toiletten, Duschen und Picknickplätze. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es auch Imbisswagen.

Wenn Sie in Wailea bleiben, ist das Fairmont Kea Lani, Maui ein luxuriöses Resort mit Suiten und Villen direkt am Strand und ausgezeichneten Einrichtungen für Familien. Es ist das einzige luxuriöse All-Suite- und All-Villa-Resort auf Hawaii. Das Willow Stream Spa des Fairmont gilt als eines der besten auf der Insel.

4. Charley Young Strand

Charley Young Beach at sunset

Charley Young Beach bei Sonnenuntergang

Der Charley Young Beach befindet sich am nördlichen Ende des Kamaole I Beach in Kihei und ist ein rauer Strandabschnitt, an dessen Rändern sich einige markante Felsen und vertikale Lavastrukturen befinden. Dieser Strand ist bei Fotografen beliebt, sowohl wegen seiner natürlichen Motive als auch für Porträts mit den Felsen als Hintergrund.

Der Strand ist breit, fällt sanft ins Meer ab und hat einen dunkelgoldenen, weichen Sand. Wenn Sie den Strand bei Ebbe besuchen, gibt es viele Gezeitentümpel zu entdecken, was eine tolle Aktivität für Kinder ist. Der Strand ist lang, etwa 600 Yards (549 Meter), und eignet sich daher hervorragend zum Laufen oder für Strandspaziergänge.

Das Andaz Maui at Wailea Resort liegt nur wenige Schritte vom Mokapu Beach entfernt. Es ist ein einfaches, komfortables Resort mit mehreren Swimmingpools, mehreren Speisemöglichkeiten und allen Annehmlichkeiten und Aktivitäten, die das Resort zu bieten hat.

5. Mokapu-Strand

Mokapu Beach

Mokapu-Strand

Dieser Bereich in Wailea wird in der Regel zusammen mit dem benachbarten Ulua Beach erwähnt und gilt als der beste Ort auf Maui zum Tauchen (und Schnorcheln).

Am Ulua Beach sind besonders viele Tauchlehrer und Tauchgruppen anzutreffen, so dass er an Wochenenden und Feiertagen überfüllt sein kann. Der Mokapu Beach ist weniger überlaufen und ideal, um die warme Sonne und das klare, ruhige Wasser zu genießen.

Mokapu ist ein schöner, breiter, geschwungener Strand mit warmem, hellblauem Wasser. Da es sich um einen Strandpark handelt, gibt es Rettungsschwimmer und einfache Einrichtungen. Beide Strände verfügen über Parkplätze: Wenn sie voll sind, können Sie am Keawakapu Beach (dem nächsten Strand) parken.

Das Residence Inn by Marriott Maui Wailea liegt etwa fünf Autominuten vom Mokapu Beach entfernt. Das Hotel verfügt über Studio-, Ein- und Zwei-Zimmer-Suiten, die alle mit einer voll ausgestatteten Küche ausgestattet sind. Es gibt ein kostenloses warmes Frühstück und kostenloses Wi-Fi.

6. Kapalua Strand

Kapalua Beach

Kapalua-Strand

Nicht umsonst wird Kapalua immer wieder zum besten Strand Hawaiis gekürt. Er ist besonders für Familien geeignet, denn das Wasser ist extrem ruhig und warm und es gibt viele Gezeitentümpel zu entdecken.

Neben dem Strand gibt es auch die Möglichkeit, vor der Küste Wale zu beobachten (vor allem im Winter). Abgesehen vom Strand gibt es eine gute Bebauung mit Eigentumswohnungen und Hotels wie The Ritz-Carlton, Kapalua am Strand. Die Küste ist mit einer Reihe von Palmen und Sträuchern bewachsen, bevor sie in einen weißen Sandstrand übergeht, der zum aquafarbenen Meer hin abfällt.

Die Kapalua Villas, Maui, sind eine moderne Anlage im Stil von Eigentumswohnungen direkt am Strand; die meisten Einheiten verfügen über Küchen und Wäschemöglichkeiten. Die Unterkünfte mit einem bis drei Schlafzimmern sind geräumig, haben voll ausgestattete Küchen und sind ideal gelegen.

7. Kaanapali-Strand

Kaanapali Beach

Kaanapali-Strand

Dieses zu Lahaina gehörende Mega-Resort liegt im Westen von Maui und war ursprünglich ein Rückzugsort für die hawaiianischen Könige. Die fast zwei Meilen lange Strandpromenade kann in der Hauptsaison überfüllt sein, aber in der Regel ist es möglich, einen eigenen Platz zu finden.

Lahaina ist für Maui das, was Waikiki für Oahu ist, aber es bietet ein authentisches Maui-Strand-Erlebnis, selbst wenn Sie Ihr Resort nicht verlassen. Der Strand ist eine der Hauptattraktionen auf Maui.

Der breite Strandbereich, der bei Ebbe manchmal einige hundert Meter von den Bäumen bis zum Wasser reicht, ist von Büschen und Palmen gesäumt. Am nördlichen Ende des Strandes befindet sich der berühmte Black Rock, vor dem sich ein großartiger Platz zum Schnorcheln befindet. Hier beeindrucken auch die Klippenspringer die Touristen jeden Tag bei Sonnenuntergang.

Das Royal Lahaina Resort ist eine sehr große, direkt am Strand gelegene Ferienanlage im Zentrum von Kaanapali Beach. Es gibt eine Reihe von Unterkünften, von einfachen Zimmern bis hin zu luxuriösen Villen. Das Resort verfügt über alle Annehmlichkeiten zu Land und zu Wasser sowie über ein großes Tenniszentrum und einen eigenen Golfplatz.

8. Kahekili-Strand

Kahekili Beach

Kahekili-Strand

Kluge Urlauber meiden den belebten Kaanapali Beach und wählen den ruhigeren Kahekili Beach gleich daneben. Wenn Sie den Lavafelsen überqueren und am Hotel vorbeigehen, das die beiden Strände voneinander trennt, haben Sie ein viel natürlicheres Erlebnis.

Der glatte, flache Strand eignet sich gut zum Tauchen, aber die Strömung ist stark, so dass man hier nicht schwimmen kann. Abseits des Strandes befindet sich ein beliebter Picknickplatz mit vielen schattigen Bäumen, unter denen man sich niederlassen kann.

Das Kaanapali Ocean Inn liegt am Kaanapali Beach, nur einen kurzen Spaziergang von Kahekili entfernt, direkt neben dem Royal Lahaina Resort. Es ist ein familienfreundliches Mittelklassehotel. Alle Zimmer haben einen privaten, möblierten Balkon, und einige bieten Strand- und Meerblick.

9. Keawakapu-Strand

Keawakapu Beach

Keawakapu-Strand

Nachdem Sie einige der beliebteren Strände auf Maui besucht haben, möchten Sie vielleicht einen versteckten, unberührten Ort aufsuchen, und der Keawakapu Beach ist genau der richtige Ort dafür.

Dieser Strand liegt auf halbem Weg zwischen Wailea und Kihei an der Kihei Road, und da es in der Nähe nicht allzu viele Resorts gibt, ist er ein wenig unauffällig. Normalerweise sieht man hier mehr Einheimische als Touristen.

Der Sand hier ist weich und weiß, und direkt vor dem Strand gibt es ein Riff, das zum Schnorcheln einlädt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, gibt es einen öffentlichen Parkplatz gegenüber dem Strand.

Das Days Inn by Wyndham Maui Oceanfront ist ein älteres, einfaches, preiswertes Hotel, aber es liegt direkt am Strand auf dem Weg nach Keawakapu. Einige der Zimmer verfügen über Terrassen, die direkt auf den Strand führen.

10. Waianapanapa Schwarzer Sandstrand

Waianapanapa Black Sand Beach

Waianapanapa Schwarzer Sandstrand

Der Waianapanapa Beach im Waianapanapa State Park liegt am berühmten Hana Highway und bietet wunderschönen schwarzen Sand, der durch den Aufprall von Wellen auf fließende und dann abkühlende schwarze Lava entstanden ist.

Es ist ein sanft geschwungener Strand, mit Felsen auf der einen und Bäumen auf der anderen Seite. Der schwarze Sand ist grobkörnig, aber dennoch sehr angenehm für die Füße (außer dass es im Laufe des Tages sehr heiß wird).

Das Wasser ist hier seicht, aber es gibt starke Strömungen und eine gefährliche Brandung, bei der sich die Wellen an einem Riff in Strandnähe brechen. Es ist kein guter Ort zum Schwimmen.

Die Gegend eignet sich hervorragend für Sightseeing: Der Hana Highway ist eine der schönsten Straßen der Welt. Der Strand ist nur ein Teil des 122 Hektar großen Waianapanapa State Park. Der Park ist voll von Wäldern, vulkanischen Küstengebieten und Höhlen. Im Park kann man zelten oder einfache Hütten zum Übernachten mieten.

11. Kaihalulu Roter Sandstrand

Kaihalulu Red Sand Beach

Kaihalulu Roter Sandstrand

Nachdem Sie den schwarzen Sandstrand von Waianapanapa genossen haben, sollten Sie nach Kaihalulu fahren, um den roten Sandstrand zu erkunden.

Der interessante Strand liegt in einer versteckten Bucht, umgeben von Klippen aus Lavagestein, mit orange-rotem Sand. Das Rot kommt von dem hohen Eisengehalt im Sand, der in der salzigen Luft rostet und den Strand rot färbt. Der Sand hier ist grobkörnig, daher sind Schuhe oder Sandalen empfehlenswert.

Der Kaihalulu Red Sand Beach liegt abseits des Hana Highway und ist zu Fuß über einen steilen und manchmal bröckeligen Pfad zu erreichen.

Das Hana Kai Maui ist eine Anlage mit Eigentumswohnungen direkt am Strand in Hana, etwa 15 Minuten vom Kaihalulu Red Sand Beach entfernt. Es gibt 17 Studio-, Ein- und Zweizimmerwohnungen, die alle über eine eigene Küche verfügen.

12. Hamoa-Strand

Hamoa Beach

Hamoa-Strand

Hamoa Beach ist ein weiterer Strand auf Maui, der immer wieder als der beste auf Hawaii bezeichnet wird, und er wird dem Hype gerecht. Obwohl die Gegend etwas bebaut ist, hat sich der Strand eine Ursprünglichkeit bewahrt, die im modernen Maui nur schwer zu finden ist.

Es gibt keine Rettungsschwimmer, aber es gibt Toiletten und Duschen, was an vielen ländlichen oder unberührten Stränden auf Maui nicht der Fall ist. Der Strand ist breit und flach und fällt sanft ins Meer ab.

Der Sand ist weich und fein und eignet sich perfekt für Barfußspaziergänge. Es gibt auch viele schattige Bereiche entlang der Baumgrenze. Parken kann man auf der Straße; beachten Sie aber unbedingt die Hinweisschilder, denn widerrechtlich geparkte Autos werden abgeschleppt.

13. Lahaina Baby Beach

Lahaina Baby Beach

Lahaina Baby Beach

Der Lahaina Baby Beach wird von vielen Familien mit kleinen Kindern aufgesucht, um das Wasser zu genießen. Die Attraktion ist das ruhige Kinderbecken, das durch ein vorgelagertes Riff entsteht. Es gibt keine Wellen und keine Strömung, so dass man gefahrlos in der Brandung herumtollen kann. Der Strand ist schmal, aber breit, so dass er in der Regel nicht sehr überfüllt ist. Es gibt zwar Toiletten und Duschen, aber am Baby Beach sind keine Rettungsschwimmer tätig.

Der Pu’unoa Beach, wie er offiziell heißt, hat unter Wasser einige Felsen und Korallen, die das Schwimmen erschweren können. Ein Pluspunkt sind die großartigen Ausblicke auf die Nachbarinseln, die man vom Strand aus hat.

Der Baby Beach ist sehr leicht zu erreichen, er liegt in Lahaina an der Front Street, am Ende des Pu’unoa Place.

14. Koki-Strand

Koki Beach

Koki-Strand

Der Koki Beach und der umliegende Koki Beach Park sind ein weiterer großartiger Halt auf der Road to Hana. Der Park beherbergt mehrere Stätten, die für die hawaiianischen Ureinwohner von großer Bedeutung sind. Ein Besuch am Koki Beach bietet nicht nur einen schönen Strandtag, sondern auch ein paar Lektionen in hawaiianischer Kultur.

Koki Beach ist je nach Jahreszeit sehr unterschiedlich. Im Winter ist ein Großteil des Sandes weggespült, und die Brandung ist wütend und gefährlich. Im Sommer lagert sich der Sand auf natürliche Weise am Strand ab und macht ihn zu einem schönen Ort. Außerdem beruhigt sich das Wasser so weit, dass man schwimmen gehen kann. Vielleicht sehen Sie am Koki Beach sogar eine vom Aussterben bedrohte Hawaiianische Mönchsrobbe. Hier gibt es keine Einrichtungen und keine Rettungsschwimmer.

Das Gebiet ist von großer kultureller Bedeutung. Im Norden befindet sich Ka Iwi o Pele (“die Knochen von Pele”), die als heilige Begräbnisstätte von Pele verehrt wird und heute zu einer Ranch im Besitz von Oprah Winfrey gehört. Die Hawaiianer halten sie für die Vulkangöttin und Schöpferin der hawaiianischen Inseln. Gleich südlich des Koki Beach befinden sich zwei alte hawaiianische Fischteiche. Sie dienten dazu, bei Flut Fische und andere Meeresbewohner zu fangen und sind wahrscheinlich 1.000 Jahre alt.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich am Strand picknicken?

Viele Strände verfügen über separate Picknickbereiche, einige mit Picknicktischen, Grillplätzen und sogar Steckdosen. Sie können auch auf dem Sand picknicken. Denken Sie daran, dass an den Stränden von Maui kein Tabak geraucht werden darf und dass der Konsum von Alkohol verboten ist. Feuer ist am Strand nicht erlaubt.

Gibt es auf Maui Privatstrände?

Auf Hawaii sind alle Strände öffentlich. Der öffentliche Strandbereich kann jedoch an der Hochwasserlinie enden. Land und Sand jenseits dieser Linie können in Privatbesitz sein, und der öffentliche Zugang kann eingeschränkt sein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button