Südamerika

14 hochkarätige Aktivitäten in Bourton-on-the-Water

In Bourton-on-the-Water ist es unmöglich, sich gestresst zu fühlen. Dieses hübsche Städtchen, das auch als Venedig der Cotswolds bezeichnet wird, versprüht englischen Charme. Von den malerischen Brücken, die den Fluss Windrush überspannen, bis zu den Cottages mit Steindächern aus dem 15. Jahrhundert – dieses märchenhafte Dorf ist einfach bezaubernd. Kein Wunder, dass es zu einem der hübschesten Dörfer Englands gewählt wurde.

An diesem idyllischen Ort kann man nicht nur seine immense Schönheit fotografieren. Ganz gleich, ob Sie sich einen Weg durch ein Labyrinth bahnen, einen High Tea am Fluss genießen oder eines der ersten Autos der Welt besichtigen möchten – in Bourton-on-the-Water gibt es jede Menge Spaß.

Sie werden wahrscheinlich nicht die einzigen Touristen in der Stadt sein. In diesem winzigen Dorf, das vor allem im Sommer zu den schönsten Kleinstädten Englands gehört, werden Reisebusse entladen. Wenn Sie auf eine ruhigere Reise hoffen, besuchen Sie es im Frühling – Sie werden mit optimalem Wetter und weniger Menschenmassen belohnt.

Informieren Sie sich vor Ihrer Abreise über diese hilfreichen Möglichkeiten, um von London in die Cotswolds zu gelangen, die nur 84 Meilen nordwestlich von London liegen. Und planen Sie Ihre Reise mit unserer Liste der besten Aktivitäten in Bourton-on-the-Water.

1. Werfen Sie einen Blick in einen alten Wohnwagen im Cotswold Motoring Museum & Toy Collection

Cotswold Motoring Museum & Toy Collection

Cotswold Motoring Museum & Toy Collection | Foto Copyright: Shandley McMurray

Autofreunde kommen bei einem Besuch des Cotswold Motoring Museum & Toy Collection voll auf ihre Kosten. Das 1978 eröffnete Museum wurde von dem passionierten Sammler Mike Cavanagh ins Leben gerufen. Er kaufte die Alte Mühle, um dort seine umfangreiche Sammlung von alten Autoschildern, Motorrädern und historischen Autos auszustellen.

Im Jahr 1999 wurde das Museum an den CSMA-Club (auch bekannt als Boundless) verkauft. Dieser verwandelte die Räumlichkeiten in die beeindruckende, aus sieben Galerien bestehende Spaßzone, die Sie heute vorfinden. Das Museum ist eine Hommage an die Geschichte des Automobils im 20. Jahrhundert und zeigt Autos, Wohnwagen, Emailleschilder und andere Erinnerungsstücke.

Bei einem Rundgang durch die Schmiedewerkstatt können Sie die Entwicklung des Handwerks nachvollziehen – von der Herstellung von Ambossen bis zum Vertrieb von Motorrädern und Autos. Es gibt sogar einen flippigen Bereich namens Paved Paradise , der zahlreiche Rückblicke auf die 60er und 70er Jahre bietet.

Das älteste Auto im Museum ist ein Alldays & Onions Victoria von 1911. Außerdem gibt es ein Levis-Bike von 1924 zu sehen, mit dem früher Motorrad-Fußball gespielt wurde (für Nordamerikaner heißt das Soccer).

Kinder werden die Spielzeugsammlung lieben. Obwohl sie die Exponate nicht anfassen dürfen, gibt es viele Bereiche zum Anfassen, einen Verkleidungsbereich und eine Spielzone, die sich in der Mitte des Bereichs befindet, der nicht berührt werden darf. Genial!

Adresse: The Old Mill, Sherborne Street, Bourton-on-the-Water, Cheltenham

2. Pinguine füttern im Birdland & Jurassic Journey

King penguin at Birdland, Bourton-on-the-Water

Königspinguin im Birdland, Bourton-on-the-Water

Begegnen Sie in diesem einzigartigen Park Vögeln in allen Größen und Farben auf Tuchfühlung. Dieser 1957 auf einer ehemaligen Baumplantage errichtete, neun Hektar große Park beherbergt mehr als 500 Vögel (darunter seltene und exotische Tiere) und 50 Volieren.

Neben Arten wie Flamingos, Kranichen, Pelikanen, Nashornvögeln und Falken können die Besucher auch eierlegende Amphibien und Reptilien beobachten. Gegen eine zusätzliche Gebühr können die Besucher die Pinguine füttern und für einen Tag zum Zoowärter werden.

Nehmen Sie Ihre Kinder mit auf die Jurassic Journey und erleben Sie auf einem Waldpfad versteinerte Lebewesen. Sie können Dinosaurier in den Bäumen entdecken (vergessen Sie nicht, nach oben zu schauen), Dino-Fußabdrücken folgen und im Dino Dig Fossilien ausgraben.

Wenn Sie den Tieren noch näher kommen möchten, besuchen Sie den Bereich für Begegnungen, wo die Gäste eingeladen sind, den Tierpflegern zuzuhören (täglich um 12:15 Uhr), von einem Papagei bestiegen zu werden und einer Schlange zu folgen.

Adresse: Rissington Road, Bourton-on-the-Water

3. Fühlen Sie sich groß in The Model Village

The Model Village

Das Modelldorf

Kennen Sie jemanden mit einem Komplex von Kleinwüchsigkeit? Schicken Sie sie in das Model Village im Old New Inn. Dieses Mini-Dorf ist eine phänomenale Nachbildung von Bourton-on-the-Water in den 1930er Jahren, eine Modellstadt von Liliput-Ausmaßen. Es befindet sich im Garten des Gasthauses und zieht Besucher aus der ganzen Welt an.

Das Modelldorf besteht aus Gebäuden, die aus demselben Cotswold-Stein errichtet wurden, aus dem auch die Häuser, Banken, Geschäfte und Versammlungssäle der echten Stadt gebaut wurden.

Zu den Sonderausstellungen gehört die Miniaturlandschaftsausstellung mit detailgetreuen Cottages, die vom Miniaturspezialisten John Constable (nicht der berühmte Maler) angefertigt wurden. Die faszinierende Miniaturausstellung, die einen Aufpreis von 1 £ kostet, ist bezaubernd. Hier sehen Sie äußerst detaillierte Szenen und Zimmereinrichtungen, die von mehr als 100 englischen Kunsthandwerkern geschaffen wurden.

Geheimtipp: In die engen Gassen dieses kleinen Dorfes passen keine Kinderwagen, also stellen Sie sich darauf ein, dass Sie Ihre Kleinen tragen müssen.

Adresse: Rissington Road, Bourton-on-the-Water, Cheltenham

4. Verirren Sie sich im Libellen-Labyrinth

Nach England zu reisen, ohne ein Labyrinth zu besuchen, ist wie ein Stück Kuchen ohne Sahne zu essen. Das grüne Land ist bekannt für seine mit Hecken gesäumten Labyrinthe, und eines der lustigsten und kinderfreundlichsten Labyrinthe befindet sich in Bourton-on-the-Water. Es dauert etwa 20 bis 30 Minuten.

Das Libellenlabyrinth, das neben Birdland liegt, wurde 1997 aus Eibenhecken gebaut. Auf dem Weg durch die komplizierten Pfade stößt man auf 14 nummerierte Hinweise. Wie bei den meisten englischen Labyrinthen besteht das Ziel darin, die Mitte zu erreichen, bevor man zum Ausgang weitergeht.

Jeder Hinweis führt die Gäste in die Mitte, wo sie die versteckte goldene Libelle finden. Tipp: Sie ist in einem runden Haus untergebracht. Keine Sorge, wenn du nicht weiterkommst, hilft dir die nette Dame, die das Spiel leitet, gerne weiter.

Adresse: Rissington Road, Bourton-on-the-Water, Cheltenham

5. Entfesseln Sie Ihr inneres Kind bei der Modelleisenbahnausstellung

Model Railway Exhibition

Modelleisenbahn-Ausstellung | Elliott Brown / Foto geändert

Bourton-on-the-Water lässt seine Besucher gerne groß rauskommen. Die Modelleisenbahnausstellung, eine weitere Miniaturausstellung, diesmal mit Eisenbahnen, ist ein absolutes Muss. Die voll funktionsfähige Ausstellung befindet sich in einem schönen Bauernhaus aus Stein, in dem auch der Modellbahnladen untergebracht ist.

Gehen Sie in den hinteren Teil des Ladens (wenn Sie Ihre Kinder von all den lustigen Spielsachen wegreißen können), um die Ausstellung zu finden. Hier erwarten Sie drei Räume voller Spaß, in denen Sie Ihrem inneren Kind freien Lauf lassen können. In einem Raum wird der Tag zur Nacht, während die Züge über ihre Gleise sausen.

In einem anderen Raum können die Besucher selbst das Kommando übernehmen und die Züge per Knopfdruck in Gang setzen. Das ist ein echter Hit bei Kindern. Wer genau hinsieht, entdeckt vielleicht Thomas den Zug.

Mit über 500 Quadratmetern an Zügen und Eisenbahnen gibt es eine Menge zu sehen. Und es ist schwer, nicht die Details zu schätzen, die in jede Szene eingeflossen sind. Berge, Bäche, Häuser und ein Jahrmarkt sind in all ihrer Pracht dargestellt.

Adresse: Box Bush High Street, Bourton-on-the-Water, Cheltenham

6. Genießen Sie einen Afternoon Tea entlang des River Windrush

The River Windrush

Der Fluss Windrush | Foto Copyright: Shandley McMurray

Der Nachmittagstee, der normalerweise zwischen 14 und 15 Uhr serviert wird, ist eine klassische englische Tradition, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Je nachdem, wo Sie hingehen, gehören dazu Tee (natürlich), Sammies (auch bekannt als krustenlose Fingersandwiches) und Gebäck. An manchen Orten werden sogar Scones mit Marmelade und Clotted Cream angeboten. Lecker!

Die beste Art, den Nachmittagstee in Bourton-on-the-Water zu genießen, ist ein Aufenthalt “am Wasser”. Auf diese Weise können die Besucher die atemberaubende Aussicht genießen, Leute beobachten und sich in einem der Restaurants oder Cafés entspannen.

Green & Pleasant Tea Rooms , ein familiengeführtes Restaurant am Ufer des River Windrush, ist ein wunderbarer Ort, um sich auszuruhen und eine Tasse Tee zu genießen. Die Backwaren sind hausgemacht, was bedeutet, dass Sie sich auf etwas freuen können. Außerdem wird auf Allergiker Rücksicht genommen. Ihre gluten- und milchfreien Kuchen sind göttlich!

Die Bakery on the Water ist ein weiterer familienfreundlicher Ort. In dieser kleinen handwerklichen Bäckerei wird der köstlichste Cream Tea der Welt hergestellt. Zu Ihrer Bestellung gehören zwei hausgemachte Scones (juhu!), Marmelade, Clotted Cream und eine kleine Kanne Tee. Nehmen Sie ein Pain aux raisin mit auf die Terrasse am Flussufer und atmen Sie durch!

Green & Pleasant Teestuben

  • Adresse: 6 West Market Place, Flussufer, Cheltenham

Bäckerei am Wasser

  • Adresse: 1 Sherborne Street, Bourton-on-the-Water, Cheltenham

7. Picknick entlang des Flusses Windrush

Benches along the River Windrush

Bänke entlang des Flusses Windrush

Dieser malerische Ort ist eines der schönsten Dörfer in den Cotswolds und so hübsch, dass Sie vor Entzücken den Atem anhalten werden. Die Hauptattraktion liegt im Zentrum des Ortes. Der Fluss Windrush schlängelt sich zwischen langen, lebhaften Grünflächen unter steinernen Brücken hindurch und vorbei an hübschen Geschäften, urigen Cafés und charmanten Restaurants.

An warmen, sonnigen Tagen lassen Kinder und Erwachsene gleichermaßen ihre Füße in das seichte Wasser baumeln, und manche bahnen sich ihren Weg zwischen Enten hindurch, um auf die andere Seite zu gelangen. Als zentraler Punkt der Stadt ist dies ein fantastischer Ort zum Beobachten von Menschen.

Rollen Sie Ihre Decke aus, packen Sie Ihren Picknickkorb aus und machen Sie sich einen schönen Nachmittag am Flussufer. Wenn Ihnen langweilig wird, gehen Sie in die Geschäfte oder trinken Sie eine Tasse Tee in einem der örtlichen Teeläden.

8. Greystone’s Farm Naturreservat

Greystone

Greystone’s Farm Nature Reserve | Chen Zhao / Foto geändert

Im Greystone’s Farm Nature Reserve erwartet die Besucher ein grünes Wunderland von sechs Hektar Größe. Hier gibt es Wiesen zu erkunden, den Fluss Eye zu genießen und eine Fülle von Wildtieren zu beobachten. Schauen Sie genau hin, vielleicht entdecken Sie Teufelsabbiss, Seggenrohrsänger, Seidelbast oder Trauerschnäpper. Packen Sie für eine bessere Sicht ein Fernglas ein.

Lebendige Wanderwege schlängeln sich durch das Gelände und entführen die Besucher auf ein ruhiges und schönes Abenteuer durch das Reservat. Die Hauptwege – Wildlife Walk und Time-Travel Trail – sind beide eben, ohne steile Abschnitte. Der Meadows Walk ist im Herbst geschlossen, um das Gebiet und seine Lebewesen zu schützen.

Entspannen Sie sich bei einer warmen Tasse Tee oder Kaffee im Café, das jeden Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet ist. Das Reservat ist täglich geöffnet.

Insider-Tipp: Vor Ort gibt es keine öffentlichen Parkplätze, Sie müssen also im Dorf parken und etwa 10 Minuten laufen.

Anschrift: Greystones Farm, Greystones Lane, Bourton-on-the-Water, Cheltenham

9. Verwöhnen Sie Ihre Sinne in der Cotswold Parfümerie

Cotswold Perfumery

Cotswold Parfümerie | Elliott Brown / Foto geändert

Vielleicht riechen Sie die Cotswold Parfümerie schon, bevor Sie sie sehen. Dieses luxuriöse Geschäft befindet sich in einem 300 Jahre alten, denkmalgeschützten Gebäude der Klasse II und lässt Ihre Sorgen dahinschmelzen. Die 1966 gegründete Parfümerie war eine willkommene, gut duftende Ergänzung zu Bourton-on-the-Water.

Neben duftenden Seifen, Feuchtigkeitscremes und Parfüms finden Sie hier auch Öle, Geräte zur Herstellung von Düften und Schmuck. Wer eine Vorliebe für alles, was duftet, hat, kann sich für einen Parfümierkurs anmelden.

Die Parfümerie bietet sogar Luxusunterkünfte an. Zwei Fünf-Sterne-Apartments für Selbstversorger befinden sich auf dem Gelände. Das eine bietet einen Blick auf das Stadtzentrum, das andere auf den Fluss.

Adresse: Victoria Street, Bourton-on-the-Water, Cheltenham

10. Essen und Schlafen im The Mousetrap Inn

The Mousetrap Inn

The Mousetrap Inn | David Merrett / Foto geändert

Frühstück, Mittag- und Abendessen werden im The Mousetrap Inn serviert, und sie sind köstlich. Jedes schmackhafte Gericht wird mit Produkten aus der Region zubereitet, und die Speisekarte wechselt mit den Jahreszeiten. Die Gerichte reichen von einfachen Fruchtsmoothies über Blumenkohl in Miso-Glasur bis hin zu klassischen Fish and Chips mit Erbsen.

Was das Dessert angeht, werden Sie nicht enttäuscht sein. Der klebrige Dattelpudding ist ein dekadentes englisches Lieblingsgericht, aber auch das Kokosnuss-Kaffir-Posset mit Mangosorbet und warmen Madeleines ist ein echter Leckerbissen.

Haben Sie Allergien? Kein Problem. Es gibt eine Vielzahl von Optionen für alle Arten von Diäten, einschließlich veganer, glutenfreier und milchfreier Kost. Wir empfehlen Ihnen, einen Tisch zu reservieren, vor allem, wenn Sie während der Schulferien oder im Sommer hier sind.

Insider-Tipp: Wenn Sie in einem der 11 kürzlich renovierten Zimmer des Gasthauses übernachten, haben Sie es zum Essen nicht weit.

Adresse: Lansdowne, Bourton-on-the-Water, Cheltenham

11. Lösen Sie das Verbrechen auf dem Bourton-on-the-Water Mystery Trail

Meandering lane in Bourton-on-the-Water

Schlängelnde Gasse in Bourton-on-the-Water

Seien wir ehrlich: Manchmal sind Besichtigungstouren zu Fuß langweilig, vor allem, wenn man einem eintönigen Führer folgt. Treasure Trails, ein Unternehmen, das selbstgeführte, thematische Schatzsuchen anbietet, gehört nicht in diese Kategorie. Gegen eine geringe Gebühr können Sie einen Murder Mystery-Themenschatzpfad rund um Bourton-on-the-Water ausdrucken (oder ausdrucken lassen).

Auf diesem zweistündigen Pfad, der aufregendsten Tour der Stadt, erwarten Sie zwischen 20 und 25 raffinierte Hinweise. Der Rundweg führt Sie an den historischsten Gebäuden vorbei, über die fünf Brücken, die den Fluss Windrush überspannen, und durch das Modelldorf, das Birdland und das Cotswold Motoring Museum.

Dieser geheimnisvolle, 2,5 Meilen lange Weg führt Sie auch durch das Stadtzentrum und ein römisches Lager. Kinder ab sechs Jahren sind herzlich eingeladen, mitzumachen, und wenn ihr nicht weiterkommt, könnt ihr eine Nummer wählen, um Hinweise zu erhalten. Kannst du den Mörder finden? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden.

12. Fühl dich wie ein Hobbit in der St. Edward’s Church

St. Edward

Die St. Edward’s Kirche

Stow-on-the-Wold ist ein bezauberndes Marktstädtchen, nur sechs Autominuten von Bourton-on-the-Water entfernt. Eingebettet zwischen den alten Steinhäusern, in der Nähe des Marktplatzes, befindet sich die Krönung der Stadt: St. Edward’s Church.

Diese klassisch englische Kirche aus dem 11. oder 12. Jahrhundert (mit Turm und Buntglasfenstern) wirkt auf den ersten Blick nicht sehr einzigartig. Gehen Sie dahinter, und Sie werden sehen, warum so viele Touristen diese Attraktion in ihren Reiseplan für Bourton-on-the-Water aufnehmen.

Die hölzerne Hintertür wird von zwei riesigen Eiben umrahmt, die so dicht an das Gebäude gepflanzt wurden, dass sie Teil der Steinmauern zu sein scheinen. Dieser Teil der Kirche stammt aus dem 17. oder 18. Jahrhundert, die Bäume stehen also schon eine ganze Weile hier.

Manche glauben, dass dieser geheimnisvoll schöne Anblick, der schon unzählige Male fotografiert wurde, die Inspiration für J.R.R. Tolkiens Tore von Durin in Herr der Ringe war.

Adresse: Sheep Street, Stow-on-the-Wold, Cheltenham

13. Werden Sie eins mit der Natur im Batsford Arboretum & Garden Centre

Batsford Arboretum & Garden Centre

Batsford Arboretum & Gartenzentrum

Obwohl das Batsford Arboretum & Garden Centre technisch gesehen nicht in Bourton-on-the-Water liegt, befindet es sich weniger als 10 Meilen (und weniger als 20 Minuten) nördlich des alten Dorfes. Teile dieses interessanten Gartens (insbesondere die riesigen Bambusbäume) wurden in den späten 1880er Jahren auf einem Anwesen von Algernon Bertram Freeman-Mitford angelegt.

Mitford orientierte sich bei der Gestaltung seines Gartens an naturalistischen Pflanzungen, die er auf Reisen nach China und Japan gesehen und bewundert hatte. Nachdem der Garten nach dem Zweiten Weltkrieg jahrelang vernachlässigt worden war, wurde er 1956 von seinem neuen Besitzer Lord Dulverton dem Zweiten in seiner alten Pracht wiederhergestellt.

Er pflanzte zahlreiche seltene und schöne Bäume (darunter Birke, Eiche, Esche, Tanne, Fichte, Magnolie und Ahorn), die heute das Arboretum bilden. Besuchen Sie den Park zu jeder Jahreszeit und erleben Sie ihn in jeder Phase seines Lebens.

Wenn Sie hier sind, sollten Sie sich das Café, das Gartencenter und den Geschenkeladen nicht entgehen lassen. Hier finden Sie sicher etwas Schönes zum Naschen und ein paar schöne Geschenke für zu Hause.

Adresse: Batsford, Moreton-in-Marsh

14. Wildnis im Cotswold Wildlife Park and Gardens

Cotswold Wildlife Park and Gardens

Cotswold Wildlife Park und Gärten

Etwas mehr als 12 Meilen trennen Bourton-on-the-Water von der magischen Welt des Cotswold Wildlife Park and Gardens in Burford. Der 1970 gegründete Park wurde auf einem über 160 Hektar großen Grundstück der Familie Heyworth angelegt. Er ist derzeit eine der größten zoologischen Sammlungen im Vereinigten Königreich.

Zu seinen berühmten Gästen zählen über 260 Tierarten, darunter Giraffen, Nashörner und Alligatoren. Der Park hat sich sehr für den Schutz von Tieren eingesetzt, darunter die vom Aussterben bedrohten Kronen-Sifakas und Großen Bambuslemuren, die in der Ausstellung Madagaskar Walkthrough zu sehen sind.

Die Tiergehege sind von herrlichen Gärten umgeben, darunter der lebhafte Walled Garden . Bringen Sie auf jeden Fall eine Kamera mit, wenn Sie den Garten besuchen, sobald die Frühlingszwiebeln in voller Blüte stehen.

Bringen Sie die Kinder mit, um einen tollen Tag zu erleben. Neben den Tieren werden sie sich auf dem Abenteuerspielplatz und im Skymaze , einem Netz aus miteinander verbundenen Baumhäusern, Rutschen und Dschungelbrücken, austoben. Eine Fahrt mit der Schmalspurbahn (geöffnet von April bis Oktober) ist ein weiterer Hit für die Kleinen.

Geheimtipp: Wenn Sie der Hunger packt, gehen Sie ins Oak Tree Restaurant an der Rückseite des Manor House.

Adresse: Bradwell Grove, Burford, Oxfordshire

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Weitere Aktivitäten in England: Es gibt so viele gute Gründe, Großbritannien zu besuchen – Schlösser, Charme, Geschichte, Essen, bukolische Landschaften – die Liste ist praktisch endlos. Wenn Sie schon einmal da sind, sollten Sie diese Top-Attraktionen in England nicht verpassen. Erhöhen Sie dann den Charmefaktor, indem Sie diese tollen Orte in Bath besuchen.

image

Die besten Wochenendausflüge nach England: Ganz gleich, ob Sie in London wohnen und während Ihrer Reise etwas vom Land sehen möchten oder ob Sie sich eine Pause von der Hektik des Alltags erhoffen – hier finden Sie die besten Wochenendtrips in England. Brauchen Sie noch einen weiteren erholsamen Ort, den Sie besuchen können? Dann fahren Sie nach Rye, einem der charmantesten Dörfer im Südosten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button