Südamerika

14 top-bewertete Attraktionen & Aktivitäten in Nantucket

Es ist leicht zu erkennen, warum Nantucket ein Traumziel für alle ist, die auf der Suche nach Sommervergnügen im Nordosten sind. Als Zufluchtsort für Wochenendausflügler aus Großstädten wie Boston und New York bietet diese bezaubernde Insel alles, was man sich von einem aufregenden und gleichzeitig entspannenden Urlaub am Wasser wünscht. Auf Nantucket gibt es so viele interessante Dinge zu tun – Museen besuchen, in Boutiquen einkaufen, an den vielen schönen Stränden faulenzen -, dass Ihnen nie langweilig werden wird.

Die atemberaubende historische Insel liegt über 30 Meilen vor der Südküste von Cape Cod und wird vom glitzernden Nantucket Sound umschlossen. Die gut erhaltene Insel ist gespickt mit charmanten Gasthöfen, Museen und fantastischen Restaurants, die die maritime Geschichte der Insel widerspiegeln und die Besucher mit modernen Annehmlichkeiten und großartigen frischen Speisen verwöhnen.

Besucher finden hier unendlich viele Sandstrände und über 80 Meilen Küstenlinie, die es zu erkunden gilt. Diese kleine Insel hat eine große Ausstrahlung, und dank ihrer Größe sind selbst die äußeren Ränder leicht zugänglich. Besucher werden sich schnell an den Spitznamen “ACK” gewöhnen, den man von Nummernschildern über T-Shirts bis hin zu Instagram-Hashtags überall sieht. Das Akronym ist der Luftfahrtcode für den Flughafen der Insel.

Nantucket hat nur 10.000 Einwohner, die das ganze Jahr über hier leben, und diese Kleinstadtatmosphäre ist eines der attraktivsten Merkmale der Insel. In den Sommermonaten schwillt die Einwohnerzahl jedoch auf 50.000 an, so dass Insider-Informationen der Schlüssel zum Genuss dieses Paradieses sind. Unser bester Rat: Frühzeitig buchen!

Bei einer solchen Fülle an historischen, kulturellen, sportlichen und gastronomischen Angeboten, die Sie in Ihr Urlaubsprogramm einbauen können, ist es oft schwer zu wissen, wo Sie anfangen sollen. Planen Sie Ihren Urlaub mit unserer Liste der besten Attraktionen und Unternehmungen auf Nantucket.

1. Genießen Sie die Sonne an den Stränden von Nantucket

Nantucket beach

Nantucket-Strand

Eine der größten Attraktionen dieses Inselparadieses sind die Strände. Die 82 Meilen lange Küste von Nantucket bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten. Ganz gleich, ob Sie ein Surfer sind, der seine Bahnen ziehen möchte, oder eine Familie, die einfach nur einen sicheren Ort zum Spielen für die Kinder sucht – es gibt Sand und Wellen für Ihre Bedürfnisse. Der Children’s Beach liegt an der Nordküste und ist ideal für Familien. Er liegt in der Nähe der Stadt, und das Wasser ist ruhig und eignet sich perfekt als Einstieg in den Ozean für diejenigen, die gerade erst ihre Füße ins Wasser halten. Die Stadt plant lustige, familienfreundliche Aktivitäten für Kinder wie Yoga und Live-Musik.

Nobadeer richtet sich eher an Jugendliche und Erwachsene, da es hier keine Rettungsschwimmer oder Aktivitäten wie an anderen Stränden gibt und die Wellen anspruchsvoll sein können. Der Clou hier ist, dass Sie Ihr Fahrzeug in den Allradmodus schalten und am Strand abseits der Straße fahren können.

Die entspannte Atmosphäre von Siasconst ist eine tolle Abwechslung zu den überfüllten Stränden. Der Strand bietet herrliche Sonnenaufgänge und ist einer der Orte auf der Insel, an dem man regelmäßig Robben sehen kann.

2. Machen Sie Fotos am Great Point Lighthouse

Great Point Lighthouse

Great Point-Leuchtturm

Eine der großen Freuden eines Nantucket-Sommers ist es, mit dem Geländewagen ein Abenteuer im Sand zu wagen. Es ist nichts für schwache Nerven, aber nachdem Sie die Luft aus Ihren Reifen gelassen haben und ein bisschen tief durchgeatmet haben, werden Sie ein Meister sein.

Fahren Sie über das Coskata-Coatue Wildlife Refuge zum Great Point Lighthouse. Atemberaubende Aussichten entlang der 16 Meilen langen Wanderwege eröffnen sich am Ende des Great Point, einem beliebten Ort zum Angeln vom Ufer aus. Das abgelegene Refugium ist ein Traum für jeden Fotografen.

Zugangsadresse: 111 Wauwinet Road, Nantucket, Massachusetts

3. Walfangmuseum

Whaling Museum

Walfangmuseum | Foto Copyright: Alison Abbott

Das von April bis Dezember täglich geöffnete Walfangmuseum bietet die Möglichkeit, sich mit der Vergangenheit der Insel als Walfanghauptstadt der Welt zu beschäftigen. Das von der Nantucket Historical Society betriebene Museum wurde von Andrew Harper zu einem der zehn Orte gewählt, die man in Amerika gesehen haben muss, bevor man stirbt.

Die neue, erweiterte Ausstellungsfläche bietet Platz für Exponate wie einen 46 Fuß langen, von der Decke hängenden Pottwal, Tausende von Artefakten und 11 einzigartige Galerien. Kinder lieben die interaktiven Exponate. Besuchen Sie unbedingt Tucker’s Roof Walk, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf den Hafen von Nantucket haben.

Adresse: 13 Broad Street, Nantucket, Massachusetts

4. Beobachten Sie die Yachten am Brant Point Lighthouse

Brant Point Lighthouse

Brant Point-Leuchtturm

Dieser historische Leuchtturm ist ein Muss auf der ACK. Der 1746 errichtete Brant Point Lighthouse schützt seit Jahrhunderten die Schiffe und ist heute im Besitz der US-Küstenwache.

Obwohl der Leuchtturm selbst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, bietet das Gelände einen weiten Blick auf den Hafen und einen wunderbaren Ort, um sich zurückzulehnen und sich das Leben an Bord einer der vorbeifahrenden Luxusjachten vorzustellen.

Besucher, die die Insel mit der Fähre verlassen, werfen beim Überqueren der Landzunge eine Münze über Bord, um sich zu versichern, dass sie eines Tages auf diese bezaubernde Insel zurückkehren werden.

Standort: Ende der Easton Street, Nantucket, Massachusetts

5. Genießen Sie einen Spaziergang auf der Sanford Farm & Widderweide

Sanford Farm

Sanford Farm | Foto Copyright: Alison Abbott

Die Sanford Farm ist ein beliebtes Ausflugsziel für Radfahrer, Wanderer und andere Outdoor-Fans. Das 780 Hektar große Gelände ist vor allem für seine kilometerlangen, malerischen Wanderwege bekannt.

Diese pastorale Landschaft schlängelt sich um Seen, durch Wälder und Felder und bietet am Rande einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Dies ist ein großartiger Ort, um sich die Vergangenheit der Insel vorzustellen und dankbar für die Erhaltung der Grünflächen zu sein.

Adresse: 112 Madaket Road, Nantucket, Massachusetts

6. Eine Reise in die Vergangenheit im Jethro Coffin House

Jethro Coffin House

Jethro Coffin House | Foto Copyright: Alison Abbott

Die Nantucket Historical Association hat bemerkenswerte Arbeit geleistet, um die Geschichte der Insel zu bewahren. Das Jethro Coffin House ist ein hervorragendes Beispiel dafür, denn es ist das älteste Haus auf der Insel.

Das 1686 errichtete Gebäude im Stil eines Salzkastens gibt Besuchern einen Einblick in das Leben der ersten englischen Siedler auf der Insel. Der Gemüsegarten hinter dem Haus ist bei den Besuchern sehr beliebt.

Adresse: 16 Sunset Hill, Nantucket, Massachusetts

7. Bewundern Sie die Aussicht vom Sankaty Head Lighthouse

Sankaty Head Lighthouse

Sankaty Head-Leuchtturm

Dieser Leuchtturm befindet sich am östlichsten Punkt am Rande des charmanten Dorfes Siasconset. Er war der erste Leuchtturm in den USA, der mit einer Fresnel-Linse ausgestattet wurde, und Sie können Nantucket aus der Vogelperspektive betrachten, wenn Sie das Glück haben, ihn während einer seiner halbjährlichen Besteigungen zu besuchen.

Auf jeden Fall ist es ein sehenswerter Ort, um die Klippen an diesem Ende der Grey Lady zu erkunden und einen guten Blick darauf zu erhaschen. Wenn Sie um diese Schönheit herumgehen, denken Sie daran, dass sie vor kurzem über 400 Fuß versetzt wurde, um zu verhindern, dass sie in den Ozean stürzt. So sehr lieben es die Nantucketers, ihre einzigartige Vergangenheit zu bewahren.

Standort: Ende der Baxter Road, Nantucket, Massachusetts

8. Zuschauen, wie die alte Mühle Mais mahlt

Old Mill

Alte Mühle

Die ikonische Alte Mühle gilt als die “älteste noch funktionierende Mühle des Landes”. Die 1746 erbaute Windmühle ist zu einer kulturellen Ikone auf Nantucket geworden und hat eine interessante, geschichtsträchtige Vergangenheit, die Sie bei Ihrem Besuch kennenlernen werden.

An dieser historischen Stätte erfahren Besucher mehr über die Geschichte dieses einzigartigen Bauwerks, das von einem Nantucket-Segler namens Nathan Wilbur nach dem Vorbild der holländischen Windmühlen errichtet wurde.

Im Jahr 1828 wurde sie als “Brennholz” für 20 Dollar an Jared Gardner verkauft. Dieser Tischler restaurierte die Mühle und machte sie zum Mahlen von Getreide tauglich. Noch heute können Besucher die Mühle in Betrieb sehen, die zu bestimmten Tageszeiten Mais mahlt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Adresse: 50 Prospect Street, Nantucket, Massachusetts

9. Besuchen Sie das Nantucket Shipwreck & Lifesaving Museum

Eagan Maritime Institute

Eagan Maritime Institute | Foto Copyright: Alison Abbott

Das Nantucket Shipwreck & Lifesaving Museum ist saisonal geöffnet (vom Memorial Day Weekend bis zum Columbus Day). Gäste sind jedoch das ganze Jahr über willkommen, um das unberührte Gelände zu besichtigen, das vom Rand von Folger’s Marsh aus eine atemberaubende Aussicht bietet. Packen Sie ein Picknick ein, wenn Sie die Atmosphäre genießen wollen.

Mit einzigartigen Exponaten wie Sammlungen von Viertelbrettern, einer Linse aus einem Leuchtturm und Erinnerungsstücken an die Rettung von Menschenleben zelebriert dieses Museum die reiche Geschichte der maritimen Industrie von Nantucket und ehrt die Einheimischen, die ihr Leben riskierten, um Opfer von Schiffbrüchen zu retten.

Besonders eindrucksvoll ist die Karte mit der Geschichte der Insel, auf der die Wracks verzeichnet sind, sowie die Ausstellung über die Rettungen aus alten Zeiten.

Dieses Museum ist für alle Altersgruppen geeignet. Für Kinder gibt es spezielle interaktive Aktivitäten wie das Knüpfen von Knoten, und für alle anderen gibt es eine Führung, ein Virtual-Reality-Erlebnis und Zugang zu Sonderausstellungen mit Eintritt.

Adresse: 158 Polpis Road, Nantucket, Massachusetts

10. Biss in eine Tomate auf der Bartlett’s Farm

Farm produce

Produkte vom Bauernhof

Kein Aufenthalt auf Nantucket ist komplett ohne einen Besuch auf Bartlett’s Farm. Dieser kultige Markt ist die älteste und größte Farm der Insel. Das Anwesen wurde von sieben Generationen der Bartletts bewirtschaftet, und jeder von ihnen ist es gelungen, die köstlichsten Feldfrüchte anzubauen.

Neben den selbst angebauten Früchten und Gemüsesorten gibt es hier auch alle notwendigen Zutaten für ein Strandpicknick, eines der besten Dinge, die Sie während Ihres Urlaubs hier tun können. Ihre Tomaten sind legendär und stehen auf vielen Speisekarten von Restaurants.

Besucher können die Bartletts auch in ihrem Oldtimer-LKW auf der Main Street im Ort antreffen, wo sie frische Produkte verkaufen.

Adresse: 33 Bartlett Farm Road, Nantucket, Massachusetts

11. Surfen gehen

Stand up paddleboarding

Stand Up Paddleboarding | Foto Copyright: Alison Abbott

Auch wenn die Wellen nicht so hoch sind wie in Weltklasse-Surfdestinationen wie Australien oder Hawaii, ist Nantucket immer noch ein großartiger Ort zum Surfen, besonders für Anfänger.

Je nach Kenntnisstand können Sie sich an den Strand der North Shore begeben, wo in ruhigeren Gewässern eher Stand Up Paddleboarding angesagt ist.

Abenteuerlustigere Surfer können sich an die South Shore begeben, wo der Wellengang stärker ist und der Boden glatt ist, so dass Sie sich keine Sorgen um Schrammen und Schnitte auf dem Meeresboden machen müssen.

Wenn Sie Hilfe brauchen, gibt es auf der Insel einige gute Surfschulen, wie die Nantucket Island Surf School und die ACK Surf School.

Adresse: Cisco Beach, Nantucket, Massachusetts

12. Spielen Sie eine Runde auf dem Miacomet Golf Course

Dusk golf

Golf in der Abenddämmerung

Seit fast 50 Jahren ist der Miacomet Golf Club bei Urlaubern und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Nach einer Erweiterung im Jahr 2003 verfügt er nun über die einzigen 18 Löcher für öffentliches Golf auf der Insel, die nur drei Meilen von der Stadt und eine Meile vom Meer entfernt liegen. Was für eine schöne Aussicht!

Der im Links-Stil angelegte Platz wurde 2008 renoviert und bietet Grüns mit einer Größe von 3.000 bis 6.000 Quadratmetern. Die Fairways sind gut bemessen, und der Platz ist sowohl spielbar als auch anspruchsvoll – perfekt für alle, die ein bisschen mehr Wettbewerb suchen.

Die Abschlagzeiten können 24 Stunden im Voraus reserviert werden, also merken Sie sich den Termin vor und machen Sie sich auf den Weg zu den malerischen Links.

Adresse: 12 Miacomet Road, Nantucket, Massachusetts

13. Beobachten Sie einen Seehund im Coskata-Coatue Wildlife Refuge

Great Point Lighthouse in the Coskata-Coatue Wildlife Refuge

Great Point Lighthouse im Coskata-Coatue Wildlife Refuge (Naturschutzgebiet)

Das Coskata-Coatue Wildlife Refuge ist über 1.100 Hektar groß und begrüßt seine Besucher. Dieser einzigartige Ort, der “co-skate-uh coat-oo” ausgesprochen wird, ist so wild und abgelegen, wie es in Nantucket nur sein kann. Dank seines Schutzstatus ist das Refugium von maritimen Sanddünen, Strandhafer, einer Savanne aus roten Zedern, Strandpflaumen und einem maritimen Eichenwald bedeckt. Es besteht aus zwei Halbinseln, die wie zwei Finger aussehen und sich nach Norden erstrecken, mit dem Atlantischen Ozean auf der einen und dem Nantucket Sound auf der anderen Seite.

In diesen wilden und wunderschönen Wäldern finden Sie den Grund für die meisten Besucher: die einzigartige Tierwelt der Region. Hafen- und Kegelrobben sonnen sich am Strand, Rehe streifen durch den Wald, Fischadler fliegen durch die Lüfte, und Hufeisenkrebse bewegen sich schneller, als man ihnen zutraut, durch den Sand. Apropos Sand: Zwischen Mai und Oktober dürfen Fahrzeuge den Strand befahren, sofern sie eine gültige Überlandfahrgenehmigung haben.

Hier finden Sie auch den Great Point Lighthouse und einige der spektakulärsten Strände von Nanutcket.

Adresse: 107 Wauwinet Road, Nantucket, Massachusetts

14. Lesen Sie ein Buch im Nantucket Atheneum

Nantucket Atheneum

Nantucket Atheneum

Wenn Sie glauben, dass der Besuch einer Bibliothek langweilig ist, dann waren Sie noch nicht im Nantucket Atheneum. Diese kostenlose öffentliche Bibliothek wurde 1847 eröffnet und zählt jedes Jahr über 170.000 Besucher – in Nantucket! Das Gebäude selbst ist eine große Attraktion. Dieses großartige griechische Gebäude wurde 1966 in das National Register of Historic Places aufgenommen und ist nicht zu übersehen. Zwischen seinen massiven Säulen hindurchzugehen ist ein Vergnügen.

Im Inneren finden Sie natürlich Reihen über Reihen von Büchern. Die Bibliothek bietet Zugang zu mehr als 1,6 Millionen Büchern, ganz zu schweigen von DVDs und CDS, die alle kostenlos sind. Außerdem finden dort jedes Jahr über 1 300 Bildungs- und Kulturprogramme statt.

Das Atheneum ist ein Paradies für Familien und bietet eine Reihe von Kinderprogrammen, um die Kleinen zu unterhalten. Zu den spannenden Veranstaltungen gehören Tanzaufführungen, Dioramenwettbewerbe, Buchclubs und der Nantucket Atheneum Cold Turkey Plunge.

Die Bibliothek selbst wurde bereits im Jahr 1834 gegründet, als sich andere Bibliotheksgesellschaften der Region zum Nantucket Atheneum zusammenschlossen. Damals diente sie als Bibliothek und als Veranstaltungsort für Redner. Das ursprüngliche Gebäude brannte 1846 nieder und wurde durch dieses neue Meisterwerk ersetzt.

Adresse: 1 India Street, Nantucket, Massachusetts

Übernachtungsmöglichkeiten in Nantucket für Sightseeing

Luxuriöse Hotels:

    ist ein AAA Four-Diamond-Hotel mit einer Mischung aus Zimmern, Suiten und Cottages. Die Suiten haben bis zu vier Schlafzimmer, und die Cottages haben ein oder zwei Schlafzimmer. Beide sind ideal für Familien. Die Atmosphäre ist typisch für einen Strandurlaub in Neuengland, und die Strände von Nantucket sowie das Stadtzentrum sind zu Fuß erreichbar. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein kostenloses Frühstück, ein Restaurant, zwei beheizte Außenpools, ein Whirlpool, ein Spa und ein Fitnesscenter. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, gibt es vor Ort einen Kinderclub, und es können Fahrten in einem antiken Feuerwehrauto organisiert werden.
  • Wenn Sie ein intimeres Luxuserlebnis suchen, sollten Sie das Union Street Inn besuchen. Dieses kleine Boutique-Hotel hat eine hervorragende Lage im historischen Dorf. Es gibt nur 12 Gästezimmer, deren Design ein “New England meets France”-Flair versprüht. Ein komplettes Landfrühstück ist im Preis inbegriffen und kann auf der Gartenterrasse oder in Ihrem Zimmer eingenommen werden. Außerdem gibt es einen Swimmingpool, ein Spielzimmer und kostenlose Parkplätze vor Ort. ist eine weitere erstklassige Luxusunterkunft mit Blick auf Nantucket Harbor und Children’s Beach. Das elegante, schicke Hotel dient seit den 1920er Jahren den Reichen und Berühmten als Sommerresidenz. Sie haben die Wahl zwischen Zimmern und Suiten oder Gartencottages. Alle sind gut ausgestattet und komfortabel. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Whirlpool, ein Spa und ein Restaurant, das für seinen Sonntagsbrunch bekannt ist.

Hotels der mittleren Kategorie :

  • Ein Hotel der gehobenen Mittelklasse ist das trendige Boutique-Hotel 76 Main. Dieses wunderschön gestaltete Haus verfügt über stilvolle Zimmer und Suiten. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein kostenloses Frühstück, ein ganztägig geöffnetes Café und eine Feuerstelle im Freien.
  • Ein weiteres erstklassiges Boutiquehotel ist das 21 Broad. Das Hotel liegt nur wenige Blocks vom Fährterminal der Steamship Authority entfernt und ist damit zentral im Herzen der Stadt gelegen. Es verfügt über 27 Zimmer und Suiten mit modernem Dekor, hochwertiger Bettwäsche und Vitamin-C-Duschen in den Bädern. Das Frühstück ist in Ihrem Preis inbegriffen.
  • Besuchen Sie auch das The Veranda House, eines der drei Häuser der Nantucket Resort Collection. Es liegt nur wenige Gehminuten vom Strand sowie von den Geschäften und Restaurants in der Innenstadt entfernt. Die Zimmer und Suiten in diesem malerischen Haus sind elegant und gemütlich. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein kostenloses Gourmet-Frühstück, ein Concierge-Service und Terrassengärten mit Gartenmöbeln und herrlicher Aussicht.

Günstige Hotels:

  • Nantucket ist ein teures Reiseziel und bietet keine wirklich günstigen Möglichkeiten. Das Beachside on Nantucket ist das einzige 2-Sterne-Hotel in der Stadt und im Vergleich zu anderen Städten immer noch sehr teuer. Dennoch sind die Zimmer ordentlich und verfügen über Sitzecken und Balkone. Das Hotel ist haustierfreundlich, verfügt über einen Swimmingpool und serviert ein kostenloses Frühstück.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Unterkunft: Ideen für Ihre Unterkunft auf Nantucket und einige der besten Hotels je nach Ihrem Budget finden Sie in unserem Artikel über Unterkünfte in Nantucket: Die besten Gegenden und Hotels.

image

Nahegelegene Ausflugsziele: Wenn Sie Zeit für eine Rundreise haben, finden Sie in Massachusetts zahlreiche schöne und unterhaltsame Orte, die Sie besuchen können. Das nahe gelegene Cape Cod ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Beginnen Sie Ihre Planung mit unseren Artikeln über die wichtigsten Touristenattraktionen von Cape Cod und die besten Strände auf Cape Cod. Ein weiteres sehenswertes Ziel in diesem Bundesstaat ist die historische Stadt Boston. Und wenn Sie sich für einen Ausflug in die nähere Umgebung interessieren, sollten Sie unseren Artikel über die besten Sehenswürdigkeiten in Massachusetts nicht verpassen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button