Südamerika

14 Top-bewertete Dinge in Dunedin, FL zu tun

Sie planen eine Reise nach Florida und wissen nicht so recht, wohin Sie gehen sollen? In Dunedin, einer Stadt mit 38.000 Einwohnern, finden Sie Sonne, warme Temperaturen für die meiste Zeit des Jahres und eine wunderbare Uferpromenade. Die Stadt ist so klein, dass Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten leicht zu Fuß erreichen können. Möchten Sie abends ausgehen oder die Themenparks besuchen? Tampa und alles, was es zu bieten hat, liegt nur eine kurze Fahrt von 25 Meilen südlich.

Obwohl die Stadt ein beliebter Ort für Schneevögel ist, die der Kälte entfliehen, hat sie sich dennoch eine lebendige Atmosphäre bewahrt, mit vielen Veranstaltungen, Geschäften, Restaurants und Unternehmungsmöglichkeiten, vor allem im Stadtzentrum.

Sportfan? Dunedin hat das Glück, einer der Frühjahrstrainingsstützpunkte der Toronto Blue Jays zu sein, und es gibt nichts Schöneres, als ein Baseballspiel zu genießen, während in Toronto der Boden gefroren und der Himmel grau ist.

Planen Sie Ihre Reise mit unserer Liste von Aktivitäten in Dunedin, Florida.

1. Honeymoon Island State Park

Honeymoon Island State Park

Honeymoon Island State Park | Foto Copyright: Michael Law

Einer der besten Orte, um bei einem Besuch in Dunedin an den Strand zu gehen, ist der Honeymoon Island State Park. Eine einfache Fahrt über einen langen und malerischen Damm bringt Sie zum Parkeingang und zum Beginn der Wander- und Radwege.

Die Insel hat im Laufe der Jahre viele Gesichter gehabt, aber das Schlüsseljahr war 1969, als Pläne für eine große Wohnsiedlung vereitelt wurden. Seit 1974 ist die Insel im Besitz des Staates und wurde in ihre ursprüngliche Form zurückverwandelt, wobei der Zugang zu den herrlichen Stränden der Insel weiterhin möglich ist.

Der beste Strand auf Honeymoon Island ist North Beach. Der Hauptstrand (der Strand, auf den Sie bei der Einfahrt zuerst stoßen) ist stark erodiert und nicht zum Schwimmen geeignet. Abseits des Strandes gibt es wunderschöne Wanderwege, ein Naturzentrum und Volleyballplätze.

Reisen Sie mit Ihrem Hund? Der Hundestrand von Honeymoon Island ist einer der besten, mit viel Platz zum Herumtollen und sogar einer Hundedusche im Bereich des Parkplatzes.

2. Caladesi State Park

Aerial view of Caladesi State Park

Luftaufnahme des Caladesi State Park

Der postkartenschöne Caladesi State Park ist einer einsamen tropischen Insel so nahe, wie man sie in der Gegend von Dunedin nur finden kann. Diese praktisch unbewohnte Insel ist ein wunderbarer Ort, um den Menschenmassen an den anderen Stränden des Golfs von Mexiko zu entkommen.

Die Insel ist nur auf dem Wasserweg oder über einen langen und heißen Fußmarsch von Clearwater aus zu erreichen und bietet herrliche Strände am Golf und Mangrovenwälder auf dem Festland. Nehmen Sie die Fähre, die den Honeymoon Island State Park verlässt, und in nur wenigen Minuten haben Sie eine Insel zu erkunden, auf der so gut wie niemand sonst ist.

Auch wenn die Zahl der Besucher gering ist, bedeutet das nicht, dass die Einrichtungen zweitklassig sind. Hier finden Sie Picknicktische, Grillplätze, Toiletten, Duschen, einen Yachthafen mit 108 Anlegeplätzen und ein kleines Café.

Gehen Sie an den Stränden spazieren oder mieten Sie sich ein Kajak und paddeln Sie durch die faszinierenden Mangroventunnel. Wenn Sie etwas über die Geschichte der Insel erfahren möchten, folgen Sie den Pfaden zum historischen Sharrer Homestead. Neu im Jahr 2022 ist das dreistöckige Discover Center mit einem Aussichtsturm.

3. Pinellas-Pfad

The Pinellas Trail

Der Pinellas Trail | Foto Copyright: Michael Law

Dunedin kann sich glücklich schätzen, über eine Vielzahl von Wanderwegen in der Stadt zu verfügen, und einer der besten ist der Pinellas Trail. Der Abschnitt in Dunedin ist Teil eines umfassenderen Netzes, das sich über 47 Meilen (mit Plänen für einen weiteren Ausbau) von St. Petersburg bis nach Tarpon Springs erstreckt.

Dieser Mehrzweckweg steht Spaziergängern, Inline-Skatern, Läufern und Radfahrern offen. Er folgt einer stillgelegten Eisenbahnlinie und ist flach und einfach, mit der einzigen Ausnahme einer gelegentlichen Straßenüberführung. Der Pinellas Trail führt direkt durch das Stadtzentrum von Dunedin, so dass man leicht einen Zwischenstopp einlegen kann, um neue Energie zu tanken.

4. Innenstadt von Dunedin

Downtown Dunedin

Downtown Dunedin | Foto Copyright: Lana Law

Das Stadtzentrum von Dunedin ist das pulsierende Herz dieser kleinen Stadt. Die hübsche Hauptstraße wird von Bäumen gesäumt, die breite Bürgersteige beschatten, während sich im hinteren Teil der Straße eine vielseitige Mischung aus Restaurants, Geschäften und einem Museum befindet.

Obwohl es sich nicht um ein großes Gebiet handelt, wird Sie die schiere Vielfalt an Einzelhandelsgeschäften anlocken, und Sie werden überrascht sein, wie viel Zeit und Geld Sie hier tatsächlich ausgeben. Interessante und fotogene Kunstwerke im öffentlichen Raum sind einen Blick wert.

Parken kann man leicht in einer der Seitenstraßen oder im Edgewater Park.

5. Edgewater-Park

Edgewater Park in Dunedin

Edgewater Park in Dunedin | Foto Copyright: Lana Law

Am Ende der Marina Plaza befindet sich der schöne Edgewater Park. Diese grüne Anlage, die den größten Teil der Uferpromenade von Dunedin ausmacht, ist der perfekte Ort, um sich nach einem Sightseeing-Tag in der Stadt abzukühlen. Der weitläufige Spielplatz ist sicher ein Hit für die kleinen Reisenden in Ihrer Gruppe.

Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die vor Anker liegenden Segelboote und können sich auf einer der vielen Bänke entspannen und die Seele baumeln lassen. Eine noch bessere Aussicht oder die Möglichkeit zu sehen, was die Charterboote angelandet haben, bietet der kurze Pier von Dunedin.

Der Park verfügt auch über Toiletten und Picknick-Unterstände, wobei letzterer der perfekte Ort ist, um Fisch und Chips aus dem nahe gelegenen Old Bay Café zu genießen.

6. TD Baseball Stadium/Spring Training (Heimat der Blue Jays)

TD Baseball Stadium

TD Baseball Stadium | daveynin / Foto geändert

Wenn Sie als Teil einer Schar von Schneevögeln in Dunedin sind und das warme Wetter Sie an die Jungs des Sommers (d. h. Baseball) denken lässt, haben Sie Glück. Dunedin ist das Frühjahrstraining der Toronto Blue Jays.

Die Spiele finden im wunderschönen TD Baseball Stadium statt, einem der besten Frühjahrstrainingsplätze in Florida. Die Eintrittskarten für die Spiele sind erschwinglich, und ein Tag in der Sonne und beim Baseball ist ein tolles Familienvergnügen in Dunedin.

Halten Sie Ausschau nach Sonderangeboten. Sie werden erstaunt sein, was für Schmuckstücke Sie sammeln können, von Wackelköpfen der Spieler bis hin zu Mannschaftssachen und sogar Hot Dogs für einen Dollar.

7. Hängematten-Park

Hammock Park

Hammock Park | Foto Copyright: Lana Law

Ein Ausflug in den Hammock Park ist wie ein Ausflug in eine wunderbare natürliche Welt, wie man sie in exotischen tropischen Gegenden findet, nur dass er sich mitten im Herzen von Dunedin befindet. Der Park mit seinen riesigen Bäumen, von denen viele weit über hundert Jahre alt sind, ist eine 90 Hektar große Oase des Grüns und der Ruhe.

Der Hammock Park bietet den perfekten Lebensraum für eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Gopherschildkröten und fast 200 Vogelarten, die sowohl dauerhaft als auch vorübergehend hier leben, was ihn zu einer wichtigen Station auf dem Great Florida Birding and Wildlife Trail macht. Zu den anderen Lebewesen in der Luft gehören mehr als 50 verschiedene Schmetterlingsarten, von denen viele im Schmetterlingsgarten beobachtet werden können.

Der Park ist ein guter Ort, um sich ein wenig zu bewegen. Fünf Meilen Naturpfade, von denen viele mit erhöhten Stegen ausgestattet sind, schlängeln sich durch den Park. Wenn Sie kleine Kinder haben und einen Platz zum Spielen suchen, bietet der Park einen ausgezeichneten Spielplatz, nahe gelegene Toiletten und Picknicktische.

8. Dunedin Downtown Market

Fresh market produce

Frische Marktprodukte

Wenn Sie an einem Freitag- oder Samstagmorgen in Dunedin sind, sollten Sie unbedingt zum Downtown Market gehen. Dieser Markt findet im John L. Lawrence Pioneer Park statt und ist eine gute Möglichkeit, einen Teil des Vormittags zu verbringen.

Hier finden Sie ein reichhaltiges Angebot an frischem Obst und Gemüse, aber auch Backwaren und andere Leckereien, die gut zu einer Tasse Kaffee passen könnten. Auf der Bühne in der Mitte des Marktes findet kostenlose musikalische Unterhaltung statt, die die Szene angenehm untermalt.

9. Penny Lane, das ultimative Beatles-Museum

Wer ein gewisses Alter hat, sollte unbedingt Penny Lane, das ultimative Beatles-Museum, besuchen. Das Museum ist vollgestopft mit Erinnerungsstücken an eine der größten Bands der Welt und verfügt über eine umfangreiche und ungewöhnliche Sammlung.

Zu den Höhepunkten eines Besuchs gehören vielleicht ein oder zwei Fotos mit einer signierten Gitarre, eine Lektüre über die etwas gruseligen ausgestopften Puppen der Band und sogar ein Blick auf einige Haarsträhnen der Bandmitglieder. Wenn Sie nicht wissen, was ein Serape ist, werden Sie es wissen, sobald Sie das von Ringo Starr getragene sehen.

Das Museum ist kostenlos und befindet sich im zweiten Stock des Stirling Commons.

10. Josiah Cephas Weaver Park

Josiah Cephas Weaver Park

Josiah Cephas Weaver Park | Foto Copyright: Lana Law

Nur eine kurze Strecke südlich der Innenstadt liegt der reizvolle Josiah Cephas Weaver Park. Der Park erstreckt sich auf beiden Seiten des Bayshore Boulevard und hat zwei unterschiedliche Bereiche: einen Bereich am Wasser und einen Bereich unter alten Bäumen mit großen Rasenflächen.

Der Uferbereich ist viel kleiner, hat aber eine erstaunliche Besonderheit: einen langen Steg, der in die Bucht hinausragt. Vom Pier aus hat man einen spektakulären Blick über das Wasser bis zum Caladesi State Park und die Bucht hinauf und hinunter. Der Pier ist auch ein beliebter Ort zum Angeln, denn hier werden Kobia, Zackenbarsch und Makrele gefangen.

Auf der anderen Straßenseite, im größeren Bereich des Parks, befindet sich die Kiwanis Fit Zone mit 11 Stationen, die Sie in kürzester Zeit in Form bringen werden. In der Nähe gibt es Picknicktische, Toiletten und Spielplätze.

11. Highlander Park

Highlander Park

Highlander Park | Foto Copyright: Lana Law

Der Highlander Park in Dunedin ist der perfekte Ort für einen aktiven Nachmittag. Dieser 70 Hektar große Park verfügt über Baseballfelder, Tennisplätze (nachts beleuchtet) und Basketballplätze. Außerdem gibt es in der Nähe Sandvolleyballplätze.

Für Kinder gibt es einen tollen Spielplatz mit lustigen und interessanten Klettermöglichkeiten. An warmen Tagen in Florida können Sie sich im Highlander Pool erfrischen oder den Kiwanis Sprayground nutzen.

12. Dunedin Geschichtsmuseum

Dunedin History Museum

Dunedin History Museum | Foto Copyright: Lana Law

Für einen tiefen Einblick in die Geschichte von Dunedin und Umgebung sollten Sie sich ein wenig Zeit nehmen und die Exponate des Dunedin History Museum durchstöbern. Dieses Kleinod beherbergt über 2.000 Artefakte, 2.500 Fotografien und Dauerausstellungen über die lokale Industrie.

Zu den Exponaten, die man nicht verpassen sollte, gehört das faszinierende Exponat über die Entwicklung des Alligatorpanzers, der im Zweiten Weltkrieg in großem Umfang eingesetzt wurde. Andere interessante Ausstellungen befassen sich mit der Zitrusindustrie und der Rolle, die die Eisenbahn bei der Entwicklung Floridas und speziell Dunedins spielte.

Wenn Sie einen Ausflug in den bereits erwähnten Honeymoon Island State Park oder den Caladesi Island State Park planen, sollten Sie sich die Informationen über die ökologische Vielfalt der Parks ansehen.

Adresse: 349 Main Street, Dunedin, Florida

13. Clearwater Meeresaquarium

Clearwater Marine Aquarium

Clearwater Meeresaquarium | alisafarov / Shutterstock.com

Diese erstklassige Einrichtung ist eines der besten Aquarien entlang des Golfs von Mexiko und beherbergt eine Vielzahl von Meeressäugern. Zu den Bewohnern gehören Delfine, Stachelrochen, Otter, Schildkröten, Haie und eine ganze Reihe anderer Kreaturen, die ihr Leben unter den Wellen fristen.

Das Aquarium befindet sich gleich hinter dem Clearwater Memorial Causeway in der Innenstadt von Clearwater und ist etwa 20 Autominuten südlich von Dunedin entfernt. Die Anlage ist riesig und erstreckt sich über vier Ebenen, die sich auf die ursprüngliche Anlage und den erweiterten Bereich verteilen.

Den ganzen Tag über veranstalten Experten Vorführungen mit den ansässigen Tieren, die sowohl unterhaltsam als auch informativ sind. Wenn Sie den Tieren noch näher kommen möchten, können Sie gegen eine zusätzliche Gebühr Tierbegegnungen buchen.

Adresse: 249 Windward Passage Clearwater, Florida

14. Besuchen Sie die Tarpon Springs Sponge Docks

Sponge Docks in Tarpon Springs

Sponge Docks in Tarpon Springs | Foto Copyright: Michael Law

Ein Muss bei einem Besuch in Dunedin ist ein Abstecher nach Tarpon Springs zu den berühmten Sponge Docks. Dieser lebhafte und unterhaltsame Stadtteil bietet eine Fülle interessanter Aktivitäten und eignet sich hervorragend für einen unterhaltsamen Nachmittag mit der Familie.

Parken Sie das Auto auf einem der öffentlichen Parkplätze oder nehmen Sie die kostenlose Straßenbahn von Dunedin aus und schlendern Sie die Hauptstraße entlang. Auf beiden Seiten gibt es eine bunte Mischung von Geschäften, die alle möglichen Schwämme und andere Dinge verkaufen, von denen Sie wahrscheinlich gar nicht wussten, dass Sie sie brauchen.

Nach einer kurzen Strecke tauchen die eigentlichen Docks auf der rechten Seite auf. Wenn Sie die große Kunstinstallation und die Boote sehen, die Schwämme abladen, wissen Sie, dass Sie den richtigen Ort gefunden haben.

Das Gebiet hat einen starken Bezug zu Griechenland. Viele der ehemaligen und jetzigen Schwammpflücker stammen ursprünglich aus Griechenland, und dementsprechend gibt es hier einige der besten griechischen Gerichte in Südflorida. Nehmen Sie auf einer sonnigen Terrasse Platz und bestellen Sie ein leckeres Souvlaki, begleitet von einem griechischen Salat, der aus dem frischesten Gemüse Floridas zubereitet wird.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button