Südamerika

14 Wochenendausflüge von Boston aus mit Top-Bewertung

Boston bietet jede Menge Spaß und Unterhaltung: Kunst, Kultur, Essen, Geschäfte und Sportereignisse von Weltklasse. Manchmal kann diese ganze Aufregung aber auch ein bisschen zu viel werden. Dann ist es an der Zeit, einen tollen Wochenendausflug von Boston aus zu planen.

Bostoner, die sich entspannen wollen, bevorzugen ein entspanntes Wochenendabenteuer. Sie entspannen sich gerne in der Natur, genießen eine malerische Bootsfahrt oder lehnen sich einfach zurück und trinken einen Kaffee auf einer ruhigen Terrasse in einer charmanten Kleinstadt. Glücklicherweise können Touristen innerhalb weniger Autostunden von Boston aus eine Vielzahl von Zielen erreichen.

Ob Sie nun auf der Suche nach Abenteuern in der freien Natur, fantastischen Stränden oder gutem Essen sind, alles ist leicht zu erreichen. Entdecken Sie die besten Orte, die Sie besuchen können, mit unserer Liste der besten Wochenendausflüge von Boston aus.

1. Portland, Maine

Portland, Maine

Portland, Maine

Portland hat in letzter Zeit eine Renaissance erlebt und ist zu einem Hotspot für Reisende geworden, die einen erfrischenden Wochenendausflug von Boston aus unternehmen möchten. Neue Restaurants werden eröffnet, und ihre Köche gewinnen Preise. Das macht die Stadt zu einem besonders beliebten Ziel für alle, die auf der Suche nach einem kulinarischen Ziel sind.

Diese Küstenstadt hat aber noch viel mehr zu bieten als eine bemerkenswerte Gastronomieszene, und je nach Interessenlage hat Portland für jeden etwas zu bieten. Outdoor-Fans können eine Vielzahl von Wassersportarten ausüben. Wanderwege umgeben die Gegend. Kunstliebhaber sollten das Portland Museum of Art besuchen, wo eine beeindruckende Anzahl von Werken lokaler und internationaler Künstler ausgestellt ist.

Ein weiteres Muss ist das Victoria Mansion , ein Herrenhaus aus der Zeit um 1800 mit einer bemerkenswerten historischen Einrichtung. Der historische “Old Port” ist ein Viertel mit Kopfsteinpflaster am Wasser mit zahlreichen Geschäften und Restaurants, von denen viele in umfunktionierten Lagerhäusern untergebracht sind.

Außerhalb des Stadtzentrums sind Ausflüge zu den Casco Bay Islands oder nach Cape Elizabeth lohnenswert. Packen Sie ein Handtuch ein, denn Sie werden einige Zeit am Strand verbringen wollen, vor allem, wenn Sie im Sommer zu Besuch sind.

Für eine Übernachtung bietet sich das Holiday Inn Portland by the Bay an, das kostenloses Wi-Fi und einen Pool bietet. Direkt am Wasser liegt das Portland Harbor Hotel , ein Boutique-Hotel mit luxuriöser Ausstattung.

2. Provincetown, Massachusetts

Provincetown, Massachusetts

Provincetown, Massachusetts

Provincetown ist eine unterhaltsame und lebendige Stadt an der Spitze von Cape Cods “Haken”. Mit ihren zahlreichen Kunstgalerien, Eisdielen, eklektischen Geschäften und einzigartigen Wandmalereien ist sie ein einzigartiges Reiseziel, das Sie unbedingt besuchen sollten.

Es ist zwar das ganze Jahr über ein großartiges Ziel für einen Wochenendausflug von Boston aus, aber die besten Monate für einen Besuch sind Juli und August. In dieser Zeit ist das Wasser am wärmsten und die Strände am luxuriösesten, und es ist die Zeit, in der die Stadt mit Touristen aller Altersgruppen, Formen und Größen zum Leben erwacht. Dies ist ein äußerst beliebter Ort für einen Sommerurlaub, und es ist am besten, früh zu buchen, wenn Sie hoffen, eine oder zwei Nächte hier zu verbringen.

The Pilgrim Monument

Das Pilgerdenkmal

Das Pilgerdenkmal ist ein Muss. Dieses ikonische Wahrzeichen ist von so gut wie jedem Ort der Stadt aus zu sehen. Vom Wasser aus sieht es wie ein opulenter weißer Fleck in der Landschaft aus, der an die Landung der Pilger im Jahr 1620 erinnert. Ein Aufstieg auf den Gipfel belohnt die Besucher mit einer bemerkenswerten Aussicht. Sie suchen das Abenteuer? Mieten Sie in der Stadt ein Kajak oder Paddelbrett.

Provincetown ist etwa zwei Stunden von Boston entfernt, doch im Sommer kann die Fahrt zu Ihrem Ziel deutlich länger dauern (vier Stunden oder mehr). Reisen Sie an einem Wochentag (außer freitags), um schneller voranzukommen, oder, noch besser, lassen Sie die Menschenmassen hinter sich und nehmen Sie eine saisonale Fähre. Im Hafen von Boston gibt es Fähren, die in nur einer Stunde nach Provincetown fahren.

Für Ihren Wochenendaufenthalt bietet das Lands End Inn luxuriöse Unterkünfte mit majestätischem Blick auf den Atlantischen Ozean und die weichen Sandstrände der Region. Weitere Unterkünfte in Provincetown finden Sie im Cape Colony Inn, das unter anderem über einen Swimmingpool verfügt.

3. Martha’s Vineyard, Massachusetts

Martha

Martha’s Vineyard, Massachusetts

Martha’s Vineyard ist der perfekte Ort, um die Hektik von Beantown hinter sich zu lassen. Die Insel ist seit langem ein geschätzter Urlaubsort für die Bostoner Elite und andere, die einfach nur abschalten, neue Energie tanken oder einen romantischen Rückzugsort für Paare genießen möchten.

Mieten Sie sich ein Fahrrad, damit Sie die Insel in aller Ruhe erkunden können. An der südwestlichen Spitze der Insel befinden sich die Aquinnah Cliffs, ein beliebtes Ausflugsziel, wo Sie die beeindruckenden Tonklippen besichtigen können. Vom Gipfel aus können Sie das Gay Head Light oder die Elizabeth Islands sehen.

Tierliebhaber sollten Island Alpaca besuchen, wo sie eines der freundlichen Huacaya-Alpakas kennen lernen und die schöne Farm besichtigen können. Der Hauptanziehungspunkt von Martha’s Vineyard ist der Strand. Genießen Sie also auf Ihrer Reise das Meer, den Sand und die Sonne.

Martha’s Vineyard ist ein paar Stunden von Boston entfernt, aber die Fahrt lohnt sich. Wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten, sollten Sie die Fähre lange im Voraus buchen (wir sprechen hier von Monaten, nicht von Tagen). Sie können die Stadt auch mit dem Flugzeug erreichen. Insgesamt gibt es sechs Möglichkeiten, um von Boston nach Martha’s Vineyard zu gelangen.

Das zentral in Edgartown gelegene Vineyard Square Hotel and Suites ist ein Boutique-Hotel mit modernem Dekor und Charme am Meer.

4. Nantucket, Massachusetts

Nantucket, Massachusetts

Nantucket, Massachusetts

Sechsunddreißig Meilen vor dem Meer liegt eine Insel vor Cape Cod, die sich bemüht, ihre Vergangenheit zu bewahren und gleichzeitig in die Zukunft zu blicken. Rosengeschmückte Häuschen, Kopfsteinpflasterstraßen und weiße Lattenzäune sind die Norm. Viele der Straßen sind nicht asphaltiert, und ein großer Teil der Insel ist Naturschutzgebiet. Eine wahre Pracht!

Obwohl Nantucket für seine Strände bekannt ist, spielen Kultur und Geschichte eine große Rolle in der gesellschaftlichen Szene. Die Abgeschiedenheit und die schlichte Schönheit machen den Charme der Insel noch größer.

Für einen Wochenendbesuch sollten Sie Ihr Auto zu Hause lassen und sich ein Fahrrad mieten, um die Schönheit der Insel zu erkunden. Direkt von den Fähren aus gibt es viele Möglichkeiten, dies zu tun. Besuchen Sie den Brandt Point Lighthouse oder einen der vielen unberührten Strände wie Ladies oder Jetties Beach.

Eine große Auswahl an Restaurants bietet viele Möglichkeiten, aber an Sommerwochenenden sollten Sie unbedingt eine Reservierung vornehmen. Sie können sich auch auf der Bartlett Farm mit Meeresfrüchten oder fertig zubereiteten Sandwiches eindecken und ein Picknick am Strand machen.

Die einfachste Möglichkeit, nach Nantucket zu gelangen, ist ein Flug von Boston über Cape Air, oder Sie fahren nach Hyannis und nehmen dort die Fähre. Die Fahrt dauert in beiden Fällen einige Stunden, so dass sich diese Reise am besten an einem langen Wochenende lohnt.

Die meisten Hotels auf Nantucket befinden sich in der Stadt. Das Veranda House und das historische Jared Coffin House sind zentral gelegen und nur wenige Gehminuten vom Hafen und einer großen Auswahl an Restaurants in allen Preisklassen entfernt. Sie sind als Teil der Nantucket Resort Collection bekannt.

5. Block Island, Rhode Island

Block Island, Rhode Island

Block Island, Rhode Island

Diese neun Quadratmeilen große Insel liegt direkt vor der Küste von Rhode Island und Long Island, New York, und ist vom Festland aus nur mit der Fähre zu erreichen. Die Anreise von Boston aus ist einfach. Nehmen Sie die anderthalbstündige Fahrt nach Kingston und steigen Sie dann auf die Block Island-Fähre, die von Hafen zu Hafen etwa 15 Minuten braucht.

Mieten Sie sich ein Moped oder ein Fahrrad und erkunden Sie die 17 Meilen langen Strände, die zu den unberührtesten in Rhode Island gehören. Obwohl Block Island klein ist, gibt es hier Dutzende von charmanten Fachgeschäften, Kunstgalerien und vieles mehr.

Naturliebhaber werden den Clayhead Nature Trail, Rodman’s Hollow und Settlers Rock lieben. Packen Sie bequeme Schuhe, Snacks und reichlich Wasser und Sonnencreme ein, denn Sie werden sich stundenlang auf diesen Pfaden bewegen wollen.

Das Block Island Maritime Institute ist ein unterhaltsamer Ort, an dem Sie wahrscheinlich etwas über das vielfältige Meeresleben in dieser Gegend lernen werden. Wenn Sie auf der Suche nach etwas mehr Abenteuer sind, sollten Sie einen Angelausflug mit Block Island Fishworks unternehmen.

Das National Hotel, nur wenige Gehminuten von den Fähranlegern entfernt, ist der Inbegriff eines klassischen Hotels im viktorianischen Stil. Das geräumige Gebäude verfügt über eine Veranda, die wie geschaffen ist für Schaukelstühle und Ferngläser. Das Frühstück ist in Ihrem Aufenthalt inbegriffen.

6. Berkshires, Massachusetts

Berkshires, Massachusetts

Berkshires, Massachusetts

Es gibt nur wenige Aussichten, die so schön sind wie die von den Berkshire Hills. Diese herrliche Region, die zu den beliebtesten Ausflugszielen zwischen Boston und New York gehört, erstreckt sich über den Westen von Massachusetts und Teile von Connecticut. Sie ist vollgepackt mit einigen der besten Schöpfungen von Mutter Natur, ein Naturwunderland, das nur darauf wartet, erforscht und fotografiert zu werden.

Dieses Gebiet bietet denjenigen, die es für einen Wochenendausflug von Boston aus wählen, eine Menge: Der Besuch malerischer Städte, gutes Essen und Wandern auf üppigen Pfaden stehen ganz oben auf der Liste der Aktivitäten in den Berkshires. Je nach Lust und Laune können Sie sich bei einem Kurs im weltberühmten Kripalu Center for Yoga and Health in Stockbridge entspannen oder Ihren inneren Abenteurer beim Wildwasser-Rafting oder einem Flug mit der Seilrutsche durch die Bäume verwöhnen. Oder entspannen Sie sich einfach in einem der schönen Resorts in den Berkshires.

Geschichtsinteressierte werden diese Gegend besonders lieben, denn hier gibt es Orte wie Historic Deerfield und Museen wie das Norman Rockwell Museum und das Susan B. Anthony Birthplace Museum. Eines der besten Dinge, die man hier tun kann, ist essen! In den Berkshires hat sich der “Farm-to-Table”-Gedanke durchgesetzt, und viele großartige Restaurants nutzen die Vorteile der handwerklich arbeitenden Lebensmittellieferanten un d-hersteller in der Region.

Im Herzen der Berkshires liegt das schicke Hotel on North, ein Boutique-Hotel im Loft-Stil mit modernen Annehmlichkeiten, freiliegenden Ziegeln und hohen Decken. Das Black Swan Inn on the Lake in Lee liegt direkt am See und bietet Zimmer mit Balkon und Blick auf das Wasser.

7. Mystic, Connecticut

Mystic Seaport

Mystic Seaport | Foto Copyright: Shandley McMurray

Es gibt nur wenige Städte, die so charmant sind wie Mystic. Dieses malerische Dorf am Meer, das etwa zwei Stunden südwestlich von Boston liegt, ist einen Wochenendbesuch wert. Ja, hier geht es langsamer zu, aber das ist keine schlechte Sache, vor allem, wenn Sie der Hektik der Großstadt entfliehen möchten.

In Mystic können Besucher köstliche Menüs in erstklassigen Restaurants probieren, in eklektischen Boutiquen einkaufen und die maritime Geschichte, die durch jede Ritze der Stadt sickert, in sich aufnehmen.

Ein Besuch des Mystic Seaport Museum ist aus gutem Grund eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Stadt. Neben einem nachgebauten Seefahrerdorf aus dem 19. Jahrhundert können Besucher an Bord des letzten hölzernen Walfangschiffs der Welt (der Charles W. Morgan ) gehen, auf dem funktionstüchtigen Catboat Breck Marshall durch den Hafen segeln oder die Kinder im Kindermuseum unterhalten.

Ganz in der Nähe befindet sich die andere Hauptattraktion der Stadt, das Mystic Aquarium . Als eine der besten Attraktionen in Connecticut ist es ein Mekka für Liebhaber des Meereslebens. Belugawale, Robben und Pinguine sind in diesem kleinen, aber feinen Aquarium zu Hause.

Auf der anderen Straßenseite liegt das hübsche Olde Mistick Village. Heben Sie sich Ihren Appetit auf, denn hier gibt es tolle Restaurants und Geschäfte, die alles von kandierten Nüssen über hausgemachte Donuts bis hin zu aromatisiertem Popcorn und Fudge anbieten. Lecker!

Das Whaler’s Inn ist ein bezaubernder Ort, an dem Sie am Ende eines anstrengenden Tages in Mystic Ihren Kopf ausruhen können. Das zentral gelegene und neu renovierte historische Gasthaus verfügt über Zimmer in fünf Gebäuden, darunter auch familienfreundliche Suiten. Das Taber Inn & Suites ist ein weiteres malerisches Hotel, das seit 1971 in Familienbesitz ist. Es verfügt über einen Innenpool, und die luxuriösen Suiten sind mit einem Kamin, einer Whirlpool-Badewanne und einem eigenen Balkon ausgestattet.

8. Rockport, Massachusetts

Fishing shack in Rockport

Fischerbude in Rockport

Die süße, salzige Luft von Rockport heilt alles, was Sie plagt. Diese malerische Kleinstadt in Massachusetts liegt nur eine Stunde nordöstlich von Boston, direkt an der Spitze von Cape Ann, wo es auf die Sandy Bay trifft.

Wenn Sie ankommen, lassen Sie Ihre Verspannungen am Hafen los, denn in diesem bezaubernden Wochenend-Retreat ist kein Platz für etwas anderes als entspannte Schultern und tiefe Ujjayi-Atemzüge. Wenn Sie am Hafen sind, dürfen Sie das berühmte rote Hummerhaus nicht verpassen, das auf fast jeder Postkarte dieser idyllischen Stadt zu sehen ist.

Packen Sie Badesachen und ein Handtuch ein, denn Sie werden die meiste Zeit entweder an den Stränden verbringen, die Parks am Wasser erkunden (der Halibut Point State Park ist wunderschön) oder die Leuchttürme der Gegend besichtigen (z. B. den Straitsmouth Island Lighthouse).

Wenn Sie der Hunger packt, sollten Sie nach Bearskin Neck gehen, einem bevölkerungsreichen Viertel mit vielen flippigen Geschäften, Kunstgalerien und Restaurants. Kehren Sie zum The Seafarer Inn zurück, wenn Sie ein entspanntes Hotel am Wasser suchen, das Charme versprüht. Das Rockport Inn and Suites ist eine weitere großartige Unterkunft, wenn Sie ein etwas größeres, gehobeneres, familienfreundliches Hotel suchen, das über zusätzliche Annehmlichkeiten wie einen Innenpool und einen Whirlpool verfügt.

9. Providence, Rhode Island

Providence, Rhode Island

Vorsehung, Rhode Island

Das hübsche Providence liegt etwa eine Autostunde von Boston entfernt. Diese kleine Stadt strotzt nur so vor Charme und einer reichen Geschichte, was sie zu einem wunderbaren und sehr romantischen Ort für einen Wochenendausflug aus Beantown macht.

Sehen Sie sich die wunderschöne Architektur der Stadt an, von den historischen Häusern in der Benefit Street bis zur Kuppel des State House, das die fünftgrößte freitragende Marmorkuppel der Welt beherbergt. Für Kunstliebhaber bietet die Rhode Island School of Design eine beeindruckende Sammlung von Werken. Mehr als 90.000 Kunstwerke stehen hier zur Besichtigung bereit. Eine Vorstellung im Providence Performing Arts Center sollten Sie nicht verpassen.

Wer mit der Familie unterwegs ist, sollte sich unbedingt eine der vielen kinderfreundlichen Einrichtungen wie den Roger Williams Park Zoo ansehen. Providence bietet so viele Möglichkeiten, dass Sie jeden Punkt auf Ihrer Liste für einen Wochenendausflug abhaken können.

Das Providence Marriott Downtown bietet eine Resort-ähnliche Atmosphäre und einen großartigen Außenpool. Außerdem ist es einer der wenigen Orte in der Stadt, die kostenlose Parkplätze anbieten. Das Dean Hotel im Herzen der Innenstadt wurde geschmackvoll restauriert und spiegelt seine Vergangenheit wider. Es liegt in unmittelbarer Nähe des Kongresszentrums.

  • Lesen Sie mehr: Top-Attraktionen und Unternehmungen in Providence, Rhode Island

10. Newport, Rhode Island

The Breakers mansion in Newport, Rhode Island

Das Herrenhaus The Breakers in Newport, Rhode Island

Newport ist ein weiteres Juwel von Rhode Island, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, und es ist nur zwei Autostunden (ohne Verkehr) von Boston entfernt. Wenn Sie sich nach einem luxuriösen Pärchenurlaub sehnen, ist dies der richtige Ort für Sie. Der glitzernde Blick aufs Wasser, die tadellosen Restaurants mit ihren malerischen Außenterrassen, die charmanten Einkaufsmöglichkeiten in den Fußgängerzonen und die romantischen Bootsfahrten erhöhen den Charmefaktor erheblich.

Apropos Romantik: Besichtigen Sie die opulenten Herrenhäuser, die einst die Sommerresidenzen einiger der reichsten Familien des Landes beherbergten (z. B. Vanderbilt). The Breakers , The Isaac Bell House und The Elms sind die beliebtesten Anwesen, die Sie besuchen können.

Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, sollte ein Besuch in Fort Adams oder im National Museum of American Illustration ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Egal, für welche Sehenswürdigkeiten Sie sich entscheiden, verpassen Sie auf keinen Fall die berühmteste Attraktion der Stadt: den Cliff Walk. Bei schönem Wetter ist ein Spaziergang auf diesem berühmten Weg mit dem Meer auf der einen und den Villen auf der anderen Seite einfach wunderbar. Um ehrlich zu sein, ist dieser Spaziergang auch an einem nicht so schönen Tag schön.

Newport Harbor

Hafen von Newport

Nach einem anstrengenden Sightseeing-Tag können Sie an der Waterfront oder in der Thames Street einen Happen essen oder einen Einkaufsbummel machen. Eisdielen gibt es in Hülle und Fülle, also gönnen Sie sich unbedingt etwas Süßes. An Sommertagen kann das Parken eine Herausforderung sein, aber haben Sie Geduld. Irgendetwas wird sich schon finden.

Eine elegante Unterkunft, die das Goldene Zeitalter widerspiegelt, finden Sie nur wenige Schritte vom Cliff Walk entfernt im The Chanler at Cliff Walk . Für einen fabelhaften Aufenthalt an einer kleinen Bucht in der Nähe des Hafens wählen Sie Gurney’s Newport Resort and Marina . Das hauseigene Restaurant bietet eine der besten Aussichten der Stadt.

  • Lesen Sie mehr: Top-Attraktionen und Unternehmungen in Newport, Rhode Island

11. Kennebunkport, Maine

Kennebunkport, Maine

Kennebunkport, Maine

Wenn Sie auf der Suche nach einem Rückzugsort an der Küste sind, wo der Wassersport regiert, werden Sie froh sein, dass Sie in die bezaubernde Stadt Kennebunkport in Maine gereist sind. Dieser beliebte Urlaubsort, der im Sommer sehr belebt ist, liegt nur zwei Autostunden nördlich von Boston an der Route 95. Im Gegensatz zu den meisten felsigen Küstenabschnitten in Maine gibt es in Kennebunkport schöne Sandstrände, die auf Besucher warten.

Eine der besten Möglichkeiten, Kennebunkport zu sehen und etwas über seine reiche Geschichte zu erfahren, ist die Intown Trolley Tour . Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die bemerkenswerten Attraktionen, vom Bush-Gelände über den Spouting Rock bis hin zu einem örtlichen Kloster.

Machen Sie sich auf den Weg aus der Stadt, um die Leuchttürme wie das Wood Island Light oder das Boon Island Light zu besichtigen. Im Umkreis von 20 Meilen gibt es fünf Leuchttürme, von denen einige zwar in Privatbesitz sind und nicht besichtigt werden können, aber dennoch ein tolles Fotomotiv darstellen.

Bevor Sie abreisen, sollten Sie zum Dock Square gehen. Dort finden Sie eine Vielzahl einzigartiger Boutiquen, Restaurants und Galerien. Die Stadt bemüht sich, Festivals in die Zwischensaison zu integrieren, was die Kennebunks zu einem guten Ganzjahresziel macht.

Das Nonantum Resort bietet eine Fülle von zusätzlichen Aktivitäten, Familienspaß und einen Leuchtturm. Das Rhumb Line Resort bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem Swimmingpool, kostenlosem Frühstück und Wi-Fi.

12. Portsmouth, New Hampshire

Portsmouth, New Hampshire

Portsmouth, New Hampshire

Die elegante Schönheit und die anmutigen Grünflächen von Portsmouth laden Besucher dazu ein, sich zu entspannen, die Füße hochzulegen und sich auf einen unvergesslichen Urlaub einzustellen. Dieses Kleinod in New Hampshire ist ein Anziehungspunkt für Bostoner, die einen ruhigen und malerischen Wochenendausflug suchen, doch im Sommer kann es sehr voll werden. Das ist angesichts der unberührten Strände und üppigen Parks nicht verwunderlich, aber die historische Hafenstadt und das freundliche maritime Ambiente ziehen selbst die gestressten Reisenden in ihren Bann.

Nur eine Autostunde nördlich von Boston liegt diese historische Gegend am malerischen Piscataqua River. Genießen Sie bei einem Spaziergang durch den Prescott Park oder Celia Thaxter’s Garden die schöne Landschaft.

Erfahren Sie mehr über die Gegend und ihre Geschichte bei einem Besuch des Strawbery Banke Museum. Hier stellen Schauspieler nach, wie es vor Hunderten von Jahren in den Hafenvierteln aussah. Sind Sie ein begeisterter Kunstliebhaber? Besuchen Sie ein Konzert in der Music Hall , einem historischen Theater mit 895 Plätzen, in dem Konzerte und Bühnenproduktionen aufgeführt werden.

Bequemlichkeit und kostenlose Parkplätze sind zwei Vorteile, die das Hampton Inn Portsmouth Central Hotel zu einer preiswerten Wahl für die Gegend machen. Wer ein Bed-and-Breakfast wie in Neuengland sucht, ist im Sailmaker’s House genau richtig.

13. Stowe, VT

Fall colors in Stowe, VT

Herbstfarben in Stowe, VT

Die meisten denken bei Stowe an ein Winterreiseziel – ein Paradies für Skifahrer und Snowboarder, das vor allem als gehobener Skiort in Vermont bekannt ist -, doch dieser phänomenale Ort ist zu jeder Jahreszeit faszinierend. Im Herbst ist Stowe wohl am fotogensten, wenn die Landschaft in leuchtenden Rot-, Orange- und Gelbtönen erstrahlt, die Sie in Erstaunen versetzen werden.

Zum Glück dauert die Fahrt von Boston zu dieser erstklassigen Kleinstadt in Vermont nur etwa drei Stunden (natürlich ohne Verkehr). Dort angekommen, können glückliche Wochenendausflügler über Bergpfade wandern, einen Milchkaffee in einem hübschen Café genießen oder in einem der charmanten Läden einkaufen. Machen Sie sich allerdings auf eine saftige Rechnung gefasst, denn Stowe ist nichts für Leute mit schmalem Geldbeutel.

Ob Sie nun Rad fahren, wandern, Langlaufski fahren, snowboarden oder auf Skiern den Berg hinunter sausen, in diesem wunderschönen Teil Neuenglands finden Sie bestimmt ein Abenteuer, das Ihr Herz höher schlagen lässt.

Die Trapp Family Lodge befindet sich in einem alpinen Resort im europäischen Stil auf einem weitläufigen Gelände von 2.500 Hektar. Die Lodge at Spruce Peak ist ein weiterer großartiger Ort, an dem Sie Ihre müden Köpfe ausruhen können. Ebenfalls inmitten einer phänomenalen Berglandschaft gelegen, ist dieser verschwenderische Ort das einzige Luxusresort in Stowe, in das man mit Skiern ein- und aussteigen kann.

14. Old Saybrook, Connecticut

Florence Griswold Museum

Florence Griswold Museum | Foto Copyright: Shandley McMurray

Eine weitere süße Kleinstadt in Connecticut führt unsere Liste der besten Wochenendausflugsziele von Boston aus an. Nur 124 Meilen südwestlich von Boston gelegen, ist dieser kleine, aber mächtige Küstenort einer der besten Orte, die man in Connecticut besuchen kann.

Old Saybrook, eine der ältesten Städte des Bundesstaates, strotzt nur so vor historischem Kolonialcharme und bietet genügend Antiquitätenläden, in denen Sie garantiert etwas finden werden, von dem Sie nicht wussten, dass Sie es brauchen. Besonders reizvoll ist der Fenwick Historic District. Hier finden Sie malerische, schindelgedeckte Cottages aus dem 19. und frühen 20.

Jahrhundert stammen. Hier lebte einst die berühmte Schauspielerin Katherine Hepburn, und im The Kate, einem nach ihr benannten Kulturzentrum, können Sie sich ein Konzert, eine Comedy-Show oder einen Film ansehen. Ein weiterer Höhepunkt in Old Saybrook ist der Besuch des Florence Griswold Museum. Dieses leuchtend gelbe Haus liegt fünf Minuten außerhalb der Stadtgrenze im benachbarten Old Lyme und ist nicht zu übersehen.

Harvey’s Beach ist einer der besten Strände des Staates und der Grund dafür, dass Old Saybrook auf der Liste der besten Strandstädte in Connecticut ganz oben steht. Der 100 m lange Strand ist mit seinem feinen Sand und dem ruhigen Wasser ein äußerst beliebter Ort für den Sommerspaß.

Das Saybrook Point Resort & Marina ist bei weitem der beste Ort, um in Old Saybrook zu übernachten. Es bietet nicht nur einen atemberaubenden Panoramablick, sondern auch elegante Zimmer und Ferienvillen, falls Sie mit einer größeren Gruppe unterwegs sind. Die Lighthouse Suite ist ein romantisches Plätzchen in einem Leuchtturm (natürlich) am Ende des Piers. Planen Sie Zeit für eine Behandlung im luxuriösen Spa und ein leckeres Essen im Fresh Salt ein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button