Südamerika

15 bestbewertete Touristenattraktionen in Sheffield, England

Sheffield, die viertgrößte Stadt Englands, liegt ca. 35 Meilen südlich von Leeds an den Flüssen Don und Rivelin am Fuße der Derbyshire Hills. Als Industriestadt ist Sheffield einer der besten Orte, um den Peak District zu erkunden, der für seine idyllischen Landschaften, Herrenhäuser, Bergbaustädte und Mineralquellen bekannt ist.

Sheffield verfügt außerdem über viele gepflegte Parks und einen wunderschönen Grüngürtel, der viel Spaß im Freien bietet. Beliebt, vor allem bei Gärtnern, ist auch der 19 Hektar große Sheffield Botanical Gardens.

Wenn Sie die vielen Grünflächen der Stadt erkundet haben, lohnt sich ein Besuch im Zentrum der Universitätsstadt. Hier arbeiten die akademischen Einrichtungen seit langem eng mit der örtlichen Industrie zusammen, das jüngste Beispiel ist der Technologiepark in der Nähe der technischen Hochschule.

Sheffield ist berühmt für Messer, Schneidewerkzeuge aller Art, Gewehre und die Herstellung von Edelstahl, eine Tatsache, auf die Chaucer bereits 1478 in seinen Canterbury Tales hinweist, als er ein “Sheffield thwitel” beschreibt, den Vorläufer des modernen Taschenmessers. Einst in Heimwerkstätten hergestellt, werden die feinen Bestecke aus Sheffield noch immer in die ganze Welt exportiert.

Wenn Sie mehr über diese und andere tolle Dinge in Sheffield erfahren möchten, lesen Sie unsere Liste der Top-Attraktionen in dieser Stadt im Norden.

1. Botanische Gärten von Sheffield

Sheffield Botanical Gardens

Botanische Gärten von Sheffield

Die wunderschönen, 19 Hektar großen Sheffield Botanical Gardens wurden 1836 angelegt und beherbergen mehr als 5.000 Pflanzenarten. Vor allem im Frühjahr und Sommer, wenn viele der Pflanzen in voller Blüte stehen, ist dies ein schöner Ort für einen Spaziergang.

Zu den Höhepunkten gehören die ebenfalls unter Denkmalschutz stehenden Gewächshäuser mit Pflanzen aus Australien, Asien und Südafrika, der viktorianische Garten und der Four Seasons Garden, der zu jeder Jahreszeit farbenfroh ist.

Die Gärten sind ein ideales Ausflugsziel für Kinder (achten Sie auf die freundlichen Eichhörnchen), und auf dem Gelände finden zahlreiche Musik-, Kunst- und Theaterveranstaltungen statt. Nach der Erkundung all der botanischen Schönheiten können Sie sich im Café vor Ort entspannen. Und das Beste ist, dass der Eintritt frei ist.

Ein weiterer beliebter Garten in Sheffield ist der Winter Garden. Mit mehr als 2.500 Pflanzen ist er eines der größten Gewächshäuser Großbritanniens für gemäßigte Zonen.

Auch die nahe gelegenen Peace Gardens sind einen Besuch wert. Hier stehen die Wasserspiele im Mittelpunkt, inmitten von perfekt gepflegten Rasenflächen und zahlreichen Cafés.

Adresse: Clarkehouse Road, Sheffield, South Yorkshire

2. Graves Park

Graves Park

Graves Park | MadAdminSkillz / Foto geändert

Etwa drei Meilen südlich des Stadtzentrums von Sheffield liegt der Graves Park, die größte öffentliche Grünfläche der Stadt, die eine Reihe von Aktivitäten für die ganze Familie bietet. Kinder lieben die Graves Park Animal Farm , wo sie verschiedene seltene Nutztierrassen sehen und Ziegen, Lamas und Esel aus nächster Nähe betrachten können.

Für Kinder, die sich austoben wollen, gibt es im Park zwei Spielplätze, und an den Wochenenden und in den Schulferien fährt ein kleiner Zug an den Teichen vorbei.

Weitere beliebte Aktivitäten sind die Erkundung der Naturlehrpfade, das Auswerfen der Angelschnur im Teich und Sportarten wie Cricket, Tennis und Fußball. Nach all Ihren aktiven Abenteuern können Sie im Café einen Snack genießen.

Adresse: Hemsworth Road, Sheffield

3. Tropical Butterfly House Wildlife & Falconry Centre

Tropical Butterfly House Wildlife & Falconry Centre

Tropical Butterfly House Wildlife & Falconry Centre (Schmetterlingshaus und Falknerei)

Das Tropical Butterfly House Wildlife and Falconry Centre bietet mehr als nur Schmetterlinge. Diese beliebte Familienattraktion in Sheffield beherbergt auch eine Reihe von Tieren, darunter Erdmännchen, Lemuren, Nutztiere, Otter, Eulen, Reptilien, frei fliegende Raubvögel und farbenprächtige Papageien.

Tierliebhaber können einige der charismatischen Tiere aus nächster Nähe erleben. Sie können einen Lemur streicheln, Erdmännchen treffen, bei einem Tierpfleger-Talk alles über Otter erfahren, die Nutztiere füttern und stundenlang Schmetterlinge aus nächster Nähe fotografieren.

Wenn Sie nach all den Tieren hungrig sind, bietet das Café Mittagessen, Snacks und Nachmittagstee mit hausgemachten Kuchen an.

Adresse: Woodsetts Road, North Anston, Sheffield, South Yorkshire

4. Kelham Island Museum

Kelham Island Museum

Kelham Island Museum | Ed Webster / Foto geändert

Das Kelham Island Museum – Teil des Sheffield Industrial Museums Trust – konzentriert sich auf Exponate aus der industriellen Vergangenheit Sheffields, insbesondere auf Stahl und Silberwaren aus den letzten 300 Jahren.

In der Werkstatt Little Mesters kann man Handwerkern bei der Arbeit zusehen, während die riesige Don-Dampfmaschine des Museums, die 1905 gebaut und in einem der örtlichen Stahlwerke eingesetzt wurde, regelmäßig auf Herz und Nieren geprüft wird.

Das Museum verfügt auch über eine beeindruckende Sammlung von Werkzeugen und historischen Fahrzeugen. Die Gegend rund um das Museum hat sich seit der industriellen Blütezeit ebenfalls stark gewandelt und ist heute ein beliebtes Ziel für Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Adresse: Alma Street, Sheffield, South Yorkshire

5. Kathedrale von Sheffield

Sheffield Cathedral

Kathedrale von Sheffield

Die Sheffield Cathedral ist den Heiligen Petrus und Paulus geweiht und steht an der Stelle einer 1100 gegründeten Pfarrkirche. Die neue Kirche im spätgotischen Perpendikularstil wurde Mitte des 15. Jahrhunderts an ihrer Stelle errichtet (nur der Chor und der Turm sind noch erhalten, das Kirchenschiff wurde im späten 18.)

Als Sheffield 1914 Bischofssitz wurde, gab es Pläne, das heutige Kirchenschiff zum Querschiff einer neuen, viel größeren Kirche zu machen. Dieses Projekt fiel jedoch den beiden Weltkriegen zum Opfer und hinterließ die Kirche mit ihrem ungewöhnlichen Grundriss.

Im Inneren der Kathedrale sind das 1884 von den Freimaurern gestiftete Taufbecken und das Marmorgrabmal des Earl of Shrewsbury (gest. 1538) zu erwähnen, das ihn zwischen seinen beiden Ehefrauen zeigt. Die ungewöhnliche tragbare Sedilla aus schwarzer Eiche (der Sitz der Bischöfe) in der St. Catherine’s Chapel stammt aus dem 15.

Die Hauptdekoration bilden die bunten Glasfenster im Kapitelsaal, die die Geschichte der Stadt darstellen (sie wurden in den 1960er Jahren hinzugefügt).

Das interessanteste von ihnen, das Chaucer-Fenster, zeigt den Müller von Trumpington (aus der Reeve’s Tale) mit seinem Sheffield-Messer. Neben dem beliebten Café bietet die Kathedrale auch regelmäßige Bildungsprogramme und Führungen an.

Adresse: Church Street, Sheffield, South Yorkshire

6. Weston Park Museum

Weston Park Museum

Weston Park Museum | Bea / Foto geändert

Das Weston Park Museum, Sheffields größtes Museum, wurde ursprünglich 1875 gegründet, um die Mappin Art Gallery zu beherbergen, eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken, die der Stadt von einem örtlichen Geschäftsmann geschenkt wurde, der von der Stahlindustrie profitierte. Der Auftrag der Einrichtung wuchs im Laufe der Jahre, und heute beherbergt es die naturgeschichtlichen, archäologischen, sozialgeschichtlichen und kunstgewerblichen Sammlungen von Sheffield.

Zu den Höhepunkten gehören Reproduktionen von Kunstwerken und Rüstungen aus der Bronzezeit, rund 250 Gemälde von Künstlern aus der Region sowie zahlreiche Gastausstellungen aus größeren Museen. Auch der Weston Park selbst, der das Gelände des ehemaligen Landguts umfasst, lädt zu einem Besuch ein. Ein beliebtes Café befindet sich auf dem Gelände.

Standort: Western Bank, Sheffield, South Yorkshire

7. Nationales Museum für Rettungsdienste

National Emergency Services Museum

National Emergency Services Museum | David Blaikie / Foto geändert

Das National Emergency Services Museum – nach eigenen Angaben das größte Museum dieser Art in der Welt – ist ein Muss für jeden Besucher von Sheffield. Zu den Highlights der umfangreichen Sammlung des Museums gehören mehr als 50 historische Fahrzeuge, darunter zahlreiche Feuerwehr-, Polizei- und Krankenwagen sowie Uniformen und Ausrüstungen.

Als besonderes Schmankerl können diese historischen Fahrzeuge für eine Stadtrundfahrt oder für private Anlässe gemietet werden, und regelmäßige Fahrten mit dem Feuerwehrauto für Kinder sind im Eintrittspreis enthalten. Ebenfalls sehenswert sind die alten Gefängniszellen und die Pferdeställe der Polizei.

Standort: Polizei-/Feuerwehrstation, West Bar, Sheffield, South Yorkshire

8. Abbeydale Industrial Hamlet

Abbeydale Industrial Hamlet

Abbeydale Industrial Hamlet | http://underclassrising.net/ / Foto geändert

Nur drei Meilen südwestlich des Stadtzentrums von Sheffield liegt Abbeydale Industrial Hamlet, ein faszinierendes viktorianisches Dorf aus dem 18. Jahrhundert, in dem Besucher etwas über die traditionelle Herstellung von Stahlsensen erfahren können. Zu dieser interessanten Touristenattraktion gehören Lagerhäuser, Arbeiterhäuschen, Wasserräder, Kipphämmer, eine Schleifrinne und Werkstätten sowie der letzte intakte Tiegelstahlofen Großbritanniens.

Ein neueres Gebäude ist das Learning Centre, das für Bildungsprogramme genutzt wird und in dem sich auch ein erstklassiges Café befindet. In ähnlicher Weise bietet das historische Shepherd Wheel am Porter Brook der Stadt die Möglichkeit, eine der letzten erhaltenen wasserbetriebenen Schleifereien des Landes aus nächster Nähe zu betrachten.

Adresse: Abbeydale Road South, Sheffield, South Yorkshire

9. Graves Kunstgalerie

Sheffield Central Library and Graves Art Gallery

Sheffield Central Library und Graves Art Gallery | JuliaC2006 / Foto geändert

Die 1934 über der Zentralbibliothek von Sheffield eröffnete Graves Art Gallery beherbergt eine hervorragende Sammlung alter Meister und englischer Kunst vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Außerdem gibt es eine umfangreiche Sammlung von Werken großer Künstler des 19. und 20. Jahrhunderts wie Cézanne, Corot, Picasso und Braque.

Zu den weiteren bemerkenswerten Kunstwerken gehören eine Sammlung schöner Porträts sowie zeitgenössische Gemälde und Skulpturen. Informieren Sie sich auf der Website der Galerie über die nächsten Ausstellungen. Der Eintritt ist frei.

Adresse: Leader House, Surrey Street, Sheffield, South Yorkshire

10. Die Millennium-Galerie

Exhibit at The Millennium Gallery

Ausstellung in der Millennium Gallery | Goggins World / Foto geändert

Kunstliebhaber werden auch die nahe gelegene Millennium Gallery besuchen wollen. Diese helle, moderne Attraktion zeigt Metallarbeiten, zeitgenössische Kunst und Designausstellungen sowie die einzigartigen Ruskin-Sammlungen der Stadt. Sie beherbergt auch Wanderausstellungen von Partnern wie der Victoria and Albert, der Tate und der National Portrait Gallery. Auf dem Gelände befinden sich auch ein Geschäft und ein Café.

In der Nähe befinden sich auch das Lyceum Theatre und das Crucible Theatre , das 1990 nach einer umfassenden Restaurierung wiedereröffnet wurde.

Einen Besuch wert ist auch die faszinierende Site Gallery , in der eine eklektische Mischung aus bewegten Bildern, neuen Medien und Performance-Kunst gezeigt wird.

Adresse: 48 Arundel Gate, Sheffield City Centre, Sheffield, South Yorkshire

11. Rathaus von Sheffield

Sheffield Town Hall

Rathaus von Sheffield

Die farbenfrohen Fußgängerzonen Orchard Square und Fargate mit ihren zahlreichen Geschäften, Restaurants und Cafés führen nach Süden zur Surrey Street, dem Standort des viktorianischen Rathauses von Sheffield.

Dieses beeindruckende Gebäude im Neorenaissancestil wurde 1897 errichtet und 1910 und 1923 vergrößert. Bemerkenswert ist der 193 Fuß hohe Turm, der von einer Figur des Schmiedegottes Vulkan gekrönt wird. Wenn man genau hinsieht, sieht man, dass er die Pfeile, die er gerade geschmiedet hat, in die Höhe hält – ein Symbol für Sheffields vorherrschende Stahlindustrie.

Östlich des Rathauses liegt der Tudor Square, auf dem sich mehrere Museen, Theater und das Rathaus von Sheffield befinden. Castle Market und Castle Square nördlich des Tudor Square sind moderne, teilweise unterirdische Einkaufszentren.

Adresse: Pinstone Street, Sheffield, South Yorkshire

12. Bishop’s House

The Bishop

Das Bishop’s House | Sheffield Tiger / Foto geändert

Mit dem Bau des kleinen Bischofshauses in Fachwerkbauweise, dem am besten erhaltenen Bauwerk in Sheffield, wurde im 15. Jahrhundert begonnen, weitere Teile wurden im 16. und 17. Die Baugeschichte wird in zwei Räumen erläutert, und weitere Ausstellungsstücke befassen sich mit der Geschichte Sheffields während der Tudor- und Stuart-Zeit. Im Bishops’ House finden auch Kunst- und Kulturveranstaltungen statt, und es ist ein beliebter Veranstaltungsort für Volksmusikkonzerte, Familienfeiern und Hochzeiten.

Ein weiteres interessantes historisches Gebäude, das einen Besuch wert ist, ist Sheffield Manor Lodge, ein gut erhaltenes Herrenhaus aus der Tudorzeit, das einen landwirtschaftlichen Betrieb und Wildblumenwiesen beherbergt.

Adresse: Meersbrook Park, Norton Lees Lane, Sheffield, South Yorkshire

13. Elsecar Heritage Railway

Elsecar Heritage Railway

Elsecar Heritage Railway | Chris / Foto geändert

Die Elsecar Heritage Railway liegt etwa 10 Meilen von Sheffield entfernt und widmet sich der Erhaltung, Restaurierung und Erweiterung einer der ältesten Eisenbahnstrecken der Region. Zu den Highlights gehört eine beeindruckende Sammlung historischer Lokomotiven und rollenden Materials, das einst der South Yorkshire Railway gehörte.

Angehende Lokführer können in einem der “Footplate”-Kurse der Bahn sogar lernen, wie man einen Dampfzug fährt (es werden auch eine Reihe unterhaltsamer Themenfahrten angeboten). Die Eisenbahn grenzt an das Elsecar Heritage Centre, ein Zentrum für Antiquitäten, Geschichte und Kunsthandwerk in den ehemaligen Eisenhütten und Zechenwerkstätten.

Interessant für Verkehrsfans ist auch das South Yorkshire Transport Museum in Rotherham. Zu den Highlights der 50 Fahrzeuge umfassenden Sammlung gehören Busse, eine Straßenbahn, eine Lokomotive und Traktoren.

Adresse: Elsecar Heritage Centre, Wath Road, Elsecar, Barnsley

14. Beauchief Abbey and Ancient Woodlands

Beauchief Abbey and Ancient Woodlands

Beauchief Abbey and Ancient Woodlands | Kevin Hutchinson / Foto geändert

Beauchief Abbey, das die Überreste einer Mitte des 12. Jahrhunderts gegründeten Abtei mit einer 1660 errichteten Kapelle kombiniert, ist einen Besuch wert. Führungen können nach vorheriger Anmeldung arrangiert werden, und in der Abtei finden immer noch regelmäßig Gottesdienste statt (erkundigen Sie sich vorher nach den Terminen).

Ein Höhepunkt eines Besuchs ist die Möglichkeit, die herrlichen alten Wälder in der Nähe zu erkunden. Dazu gehören der Parkbank Wood, der Old Park Wood und der Ladies Spring Wood, der bei Vogelbeobachtern wegen seiner vielen seltenen Spechtarten beliebt ist. Diese alten Wälder lassen sich dank der vielen gut ausgeschilderten öffentlichen Wanderwege, die das Gebiet durchziehen, wunderbar erkunden.

Adresse: Beauchief Abbey Lane, Beauchief, Sheffield, South Yorkshire

15. Worksop

Ruins of the Victorian pumping station at Worksop

Ruinen der viktorianischen Pumpstation in Worksop

Die Kohlebergbaustadt Worksop, 17 Meilen südöstlich von Sheffield, bietet eine Reihe interessanter Ausflugsziele. Besonders beliebt bei Besuchern sind Worksop Priory und das Circle Arts Centre, in dem Live-Musik und Kunstaufführungen stattfinden. Auch der Clumber Park mit einem der längsten Gewächshäuser Englands sowie weitläufigen Parkanlagen, Wäldern, Heideflächen und Ackerland ist einen Besuch wert.

Das Gebiet war einst die Heimat der Herzöge von Newcastle, aber alles, was von dem Anwesen übrig geblieben ist, sind die neugotische Kapelle und der ummauerte viktorianische Garten mit dem Glashaus. Ebenfalls sehenswert ist das Mister Straw’s House, ein edwardianisches Haus mit einer Ausstellung viktorianischer Möbel, Familienandenken und einem Garten.

Standort: Das Landratsamt, Clumber Park, Worksop

Unterkunft in Sheffield für Sightseeing

Wir empfehlen diese hoch bewerteten Hotels in Sheffield, von denen aus Sie die besten Geschäfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten der Stadt leicht erreichen können:

    : Dieses 4-Sterne-Spa-Hotel befindet sich in einem modernen Gebäude mit stilvollem Dekor, einem beheizten Innenpool und einer Sauna. : Das Brocco on the Park ist ein großartiges B&B der Mittelklasse mit stilvollem Dekor und durchdachten Details wie freistehenden Badewannen und einem köstlichen Frühstück. : Dieses 3-Sterne-Hotel bietet komfortable Zimmer und einen Fitnessraum. Ein warmes Frühstück ist inbegriffen. Premier Inn Sheffield: Dieses Premier Inn ist eine gute Wahl für ein günstiges Hotel mit moderner Einrichtung, bequemen Betten und einer Auswahl an Familienzimmern.

Sheffield Map - Tourist Attractions

Sheffield Karte – Attraktionen (historisch)

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button