Südamerika

15 erstklassige Freizeitaktivitäten in Midland, TX

Die westtexanische Stadt Midland hat ihre Wurzeln in der Öl- und Gasindustrie, wie ihre Landschaft beweist. Sie bietet aber auch viele touristische Attraktionen und Aktivitäten, von Sport und Theater bis hin zu Naturwundern, die in dieser Region einzigartig sind.

Downtown Midland, Texas

Das Stadtzentrum von Midland, Texas

Midland liegt auf halbem Weg zwischen Dallas und El Paso im Zentrum des Permian Basin und ist damit ein idealer Standort für das Permian Basin Petroleum Museum, das ein wichtiger erster Anlaufpunkt für jeden Besucher der Stadt ist.

In Midland finden Sie wichtige Zeugnisse der amerikanischen Geschichte, darunter das Museum of the Southwest und das George W. Bush Childhood Home, in dem der 43. Präsident der Vereinigten Staaten seine ersten Lebensjahre verbrachte.

Genießen Sie großartige Sportveranstaltungen im Scharbauer Sports Complex , wo regelmäßig Baseball-, Football- und Fußballspiele stattfinden, oder besuchen Sie ein Konzert in der Midland County Horseshoe Arena .

Bei einem Besuch in Midland sind Sie in der Nähe einiger der einzigartigsten Naturwunder von Texas, die sich in der Region befinden, wie dem Monahans Sandhills State Park mit 70 Fuß hohen Sanddünen und dem Meteor Crater Museum , das sich neben dem zweitgrößten Meteoritenkrater der Vereinigten Staaten befindet.

Die westtexanische Stadt bietet ein breites Spektrum an Interessen. Wenn Sie also Ihren Besuch planen, sollten Sie sich unsere Liste der besten Aktivitäten in Midland ansehen.

1. Permian Basin Petroleum Museum

Permian Basin Petroleum Museum

Permian Basin Petroleum Museum | Foto Copyright: Anietra Hamper

Eine der beliebtesten Aktivitäten in Midland ist der Besuch des Petroleum Museums, das sowohl Innen- als auch Außenausstellungen bietet. Im Mittelpunkt des Museums steht die reiche Erdöl- und Gasindustrie der Region. Das Zentrum erforscht die Geschichte des Erdöls in der Region des Permian Basin und gibt den Besuchern einen Einblick in die Rolle, die Wissenschaft, Technologie und Kunst in diesem wichtigen Energiesektor spielen.

Das Museum umfasst mehrere Abteilungen, vom Mythcrackers Theater, das mit Mythen über die Erdölindustrie aufräumt, über Vorhersagen, die sich in der Branche nie bewahrheitet haben, bis hin zu Produkten wie alten Zapfsäulen und Schildern von bekannten Marken wie Pegasus, einem Unternehmen aus Midland.

Zwei beliebte Ausstellungsstücke sind die nachgebaute Boom Town aus den 1920er Jahren, die zeigt, wie das Leben im Permian Basin während des Ölbooms aussah, und der Oil Patch im Freien mit Beispielen von Aggregaten, Bohrinseln und anderen Geräten, die in der Ölförderindustrie verwendet wurden.

Weitere bemerkenswerte Galerien des Museums sind die Mineral Gallery, die einzigartige Sammlungen aus aller Welt beherbergt, die Abell Family Gallery mit Kunstwerken des preisgekrönten Künstlers Tom Lovell, die das Leben und die Landschaften im Permian Basin darstellen, und die Chaparral Gallery mit einer Sammlung von Chaparral-Rennwagen aus den 1960er Jahren.

Adresse: 1500 Interstate 20, Midland, Texas

2. Wagner Noël Performing Arts Center

Wagner Noël Performing Arts Center

Wagner Noël Performing Arts Center | Foto Copyright: Ian Henderson

Wenn Sie einen unterhaltsamen Abend verbringen möchten, sollten Sie sich ein Konzert oder eine Aufführung im Wagner Noël Performing Arts Center ansehen. Der Veranstaltungsort ist Eigentum der University of Texas und zieht nationale Künstler an, darunter Broadway-Shows, Comedy, Rockkonzerte und Symphonieaufführungen.

Das Zentrum liegt auf halbem Weg zwischen Midland und Odessa und bietet jährlich über 150 Live-Aufführungen. Es wurde konzipiert, um Kunst auf allen Ebenen zu fördern, von der Hochschulbildung bis hin zu nationalen Aufführungen. Außerdem soll es für alle Einkommensschichten attraktiv sein, um an der Kunst in der Gemeinde teilzunehmen.

Sehen Sie sich den Wagner Noël-Veranstaltungskalender an, um vor Ihrer Reise nach Midland Karten zu buchen.

Adresse: 1310 N. FM 1788, Midland, Texas

3. Odessa Meteorkrater-Museum

Meteor Crater Museum

Meteorkrater-Museum | Foto Copyright: Anietra Hamper

Am westlichen Rand von Midland, im benachbarten Odessa, befindet sich eines der spektakulärsten geologischen Wunder: das Meteor Crater Museum. Es ist zwar ein kleines Museum, aber auf dem Gelände befindet sich der zweitgrößte Meteoritenkrater der Vereinigten Staaten nach Arizona und der sechstgrößte der Welt.

Der 1.000 Tonnen schwere Meteor, der vor 63.000 Jahren in dieser Region einschlug, hinterließ einen Krater, der sich über zwei Quadratmeilen erstreckt. Erst in den letzten Jahrzehnten wurde die Stelle genauer erforscht, um festzustellen, dass der Meteor vor dem Einschlag explodierte und dabei Meteoritensplitter freigesetzt wurden. Schätzungsweise sechs Tonnen Meteoriten wurden unter der Erde unter den Kratern gefunden. Einige dieser Fragmente sind im Museum ausgestellt.

Craters at the Meteor Crater Museum

Krater im Meteorkrater-Museum | Foto Copyright: Anietra Hamper

Der Wanderweg im Außenbereich schlängelt sich um zwei der fünf Krater herum und ist mit Schildern versehen, auf denen erklärt wird, was an den jeweiligen Orten geschah. Wer sich für Geologie interessiert, wird das Museum, in dem auch verschiedene Meteoritenstücke aus aller Welt ausgestellt sind, zu schätzen wissen.

Adresse: 5599 Meteor Crater Road, Odessa, Texas

4. I-20 Wildlife Preserve

I-20 Wildlife Preserve

I-20 Wildlife Preserve | Foto Copyright: Anietra Hamper

Das I-20 Wildlife Preserve wurde geschaffen, um die Menschen wieder mit der Natur zu verbinden. Es ist eines der einzigen städtischen Naturreservate in Texas und ein schönes kleines Schutzgebiet, das man besuchen kann, um mehr über die Pflanzen und Tiere im Permian Basin zu erfahren. Dieses Reservat ist ein 100 Hektar großes, ungestörtes Naturgebiet.

Die schönste Zeit für einen Besuch ist der Frühling und der Sommer, wenn man am See und in den umliegenden Wäldern einheimische Tiere beobachten kann. Der Lebensraum beherbergt Schildkröten, Schlangen und Eidechsen sowie Säugetiere, die in den Sümpfen leben. Das Reservat ist eine Bildungseinrichtung, die sich auf die Erhaltung der natürlichen Ressourcen von West Texas konzentriert.

Adresse: 2201 S. Midland Drive, Midland, Texas

5. George W. Bush Childhood Home

George W. Bush Childhood Home

George W. Bushs Elternhaus | Foto Copyright: Ian Henderson

Wenn man das George W. Bush Childhood Home betritt, spürt man die Essenz des amerikanischen Traums: dass man in seinem Leben alles tun und sein kann, was man will. In dem restaurierten Haus aus den 1950er Jahren verbrachte der 43. Präsident der USA, George W. Bush, seine Kindheit in Midland.

Bei einem Rundgang durch das Haus, das sich in einem Wohnviertel von Midland befindet, können Sie sehen, wie die Familie Bush lebte, bevor sie in die Öffentlichkeit trat. Das Haus bietet auch einen Einblick in das amerikanische Leben nach dem Zweiten Weltkrieg.

Gehen Sie durch die Räume, in denen einst zwei US-Präsidenten, zwei First Ladies und zwei Gouverneure lebten. Für alle, die sich für Geschichte und Politik interessieren, ist das Haus ein Muss in der Stadt.

Adresse: 1412 West Ohio Avenue, Midland, Texas

6. Museum des Südwestens

Museum of the Southwest

Museum des Südwestens | Foto Copyright: Ian Henderson

Das auffällige Äußere des Museum of the Southwest ist nur ein Vorgeschmack auf die beeindruckenden Ausstellungsstücke, die sich im Inneren des Turner Mansion aus dem Jahr 1934 befinden. Es handelt sich um ein vielseitiges Museum mit Exponaten, die verschiedene Facetten von West Texas abdecken, von Archäologie und Kunst bis hin zu Wissenschaft und Geschichte.

Sie können mehrere Stunden im Museum verbringen und das Marian-Blakemore-Planetarium mit seinen täglichen Vorführungen, die Turner Memorial Art Gallery mit ihren wechselnden Ausstellungen und das Fredda Turner Durham Children’s Museum mit seinen interaktiven Ausstellungen für Kinder besuchen.

Das Turner Mansion ist im National Register of Historic Places aufgeführt. Im Außenbereich des Museums befindet sich ein Skulpturengarten mit 15 wunderschönen Kunstwerken, die Sie auf einer selbstgeführten Tour erkunden können. Wenn Sie das Museum im Sommer besuchen, sollten Sie unbedingt eines der Sommer-Sonntagskonzerte auf dem Rasen besuchen.

Adresse: 1705 W. Missouri Avenue, Midland, Texas

7. Scharbauer-Sportkomplex

Scharbauer Sports Complex

Scharbauer Sports Complex | Foto Copyright: Anietra Hamper

Sportveranstaltungen sind in Midland sowohl für Einheimische als auch für Besucher von großer Bedeutung, und viele dieser Veranstaltungen finden im Scharbauer Sports Complex statt. Der Komplex beherbergt einen Baseball-Park, ein Fußball- und ein Football-Stadion, so dass fast das ganze Jahr über Sportveranstaltungen stattfinden. Außerdem gibt es einen Pavillon für Konzerte und Veranstaltungen.

Feuern Sie die Heimmannschaft an, indem Sie die Midland RockHounds, eine Mannschaft der Minor League in der Texas League, im Baseballstadion anfeuern. Der örtliche Fußballverein ist der Midland-Odessa Sockers FC, der der National Premier Soccer League angehört. In der Umgebung des Komplexes befinden sich Sportplätze, auf denen an den meisten Tagen lokale Sportmannschaften trainieren.

Adresse: 5514 Champions Drive, Midland, Texas

8. Gedenkstätte für Vietnam-Veteranen im Permian Basin

Permian Basin Vietnam Veterans Memorial

Permian Basin Vietnam Veterans Memorial | Foto Copyright: Ian Henderson

Das Permian Basin Vietnam Veterans Memorial ist ein sehr anschauliches Denkmal in der Nähe des Flughafens Midland. Das Denkmal ist den Soldaten aus den 30 westtexanischen Bezirken der Region Permian Basin gewidmet, die ihr Leben in Vietnam geopfert haben.

In der Mitte eines Granitsteines auf dem Platz brennt eine Gedenkflamme, die an diejenigen erinnert, die ihr Leben im Dienst der Navy, der Army, der Marines und der Küstenwache geopfert haben.

Im Mittelpunkt der Gedenkstätte steht die Statue des Hubschraubers und der Soldaten im Hauptteil des Platzes. Das Vietnam Veterans Memorial befindet sich in der Nähe eines Parks, in dem Sie Ihren Besuch mit einem Picknick oder einem Spaziergang von einer Viertelmeile auf dem Midland Health and Wellness Loop verlängern können.

Adresse: 9900 Wright Drive, Midland, Texas

9. Sibley-Naturzentrum

Sibley Nature Center

Sibley Nature Center | Foto Copyright: Anietra Hamper

Ein Besuch im Sibley Nature Center im Hogan Park ist eine Möglichkeit, einen Ausflug zu unternehmen, bei dem die Natur durch eine historische Brille betrachtet wird. Das 49 Hektar große Areal verfügt über Naturpfade, die zum Spazierengehen einladen, doch sein Hauptzweck besteht darin, den Besuchern die Flora, Fauna, Lebensräume und Geschichte der Region näher zu bringen.

Neben den Naturlehrpfaden können Sie auch an Interpretationsprogrammen und saisonalen Veranstaltungen teilnehmen und den Garten zur Beobachtung von Wildtieren besuchen. Dies ist ein idealer Ort für Fotografen, um Bilder von Monarchfalter und einheimischen Pflanzen wie Mesquite und Yuccas zu machen.

Die Bibliothek des Sibley Nature Center ist eine hervorragende Quelle, um mehr über die Geschichte der Region zu erfahren, mit archivierten Artikeln und Aufsätzen über die Menschen und das Leben in West Texas. Der Besuch des Zentrums und ein Spaziergang über das Gelände sind kostenlos.

Anschrift: 1307 E. Wadley, Midland, Texas

10. Midland County Hufeisen-Arena

Midland County Horseshoe Arena

Midland County Horseshoe Arena | Foto Copyright: Anietra Hamper

Einer der größten Veranstaltungsorte in Midland ist die Midland County Horseshoe Arena, eine Mehrzweckanlage, in der regelmäßig Veranstaltungen stattfinden, von Rodeos über Konzerte bis hin zu Sportveranstaltungen. Das Gelände besteht aus einer Arena, einem Amphitheater und einem Pavillon.

Zu den regelmäßigen Veranstaltungen in der Horseshoe Arena gehören Vieh- und Pferdesportveranstaltungen sowie Familienunterhaltungsshows. Wenn Sie Ihren Besuch in Midland planen, sollten Sie einen Blick in den Veranstaltungskalender werfen, um zu sehen, was während Ihres Aufenthalts in der Horseshoe Arena passiert.

Adresse: 2514 Arena Trail, Midland, Texas

11. Midland Gemeinschaftstheater

Midland Community Theatre

Midland Community Theatre | Foto Copyright: Anietra Hamper

Das Midland Community Theatre ist eine der künstlerischen Perlen der Stadt. In dem Theater werden regelmäßig Aufführungen von lokalen Schauspielern gezeigt. Die monatlichen Aufführungen reichen von Klassikern wie Cinderella bis hin zu traditionellen Weihnachtsaufführungen. Das Theater hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen Altersgruppen die Möglichkeit zu geben, sich an den darstellenden Künsten zu beteiligen, was es zu einem schönen Ort macht, den Sie bei Ihrem Besuch unterstützen sollten.

Adresse: 2000 W. Wadley, Midland Texas

12. Midland Army Airfield Museum

Midland Army Airfield Museum

Midland Army Airfield Museum | Foto Copyright: Ian Henderson

Wer sich für Luftfahrtgeschichte interessiert, sollte dem Midland Army Airfield Museum unbedingt einen Besuch abstatten. Das Museum befindet sich im Hangar des Commemorative Air Force High Sky Wing und stellt zahlreiche Artefakte und Militärflugzeuge aus, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Das Museum ist wie eine Bombenschützenschule aus den 1940er Jahren und bietet einen einzigartigen Einblick in die Flugzeuggeschichte. Es gibt mehrere Ausstellungsstücke, die die Rolle von West Texas im Zweiten Weltkrieg zeigen.

Zu den erhaltenen Flugzeugen vor Ort gehören die Aero L-39 Albatros, die Cessna O-1A Bird Dog und die North American SNJ/T-6 Texan. Der Eintritt ist frei, aber die Öffnungszeiten sind begrenzt, daher sollten Sie sich vor Ihrer Ankunft über die Verfügbarkeit informieren.

Adresse: 9600 Wright Drive, Midland, Texas

13. Monahans Sandhills State Park

Monahans Sandhills State Park

Monahans Sandhills State Park | Foto Copyright: Ian Henderson

Ein beliebter Tagesausflug von Midland aus ist der Monahans Sandhills State Park, wo hoch aufragende Sanddünen eine optische Abwechslung in der ansonsten flachen Landschaft von Westtexas darstellen. Der State Park ist etwa 45 Autominuten von Midland entfernt, aber es lohnt sich, dort einen Tag lang auf den Dünen zu spielen und eines der spektakulärsten Naturwunder des Bundesstaates zu erleben.

Die Monahans Sandhills sind ein atemberaubender Staatspark mit über 3.800 Hektar Sanddünen, die nur einen kleinen Einblick in das Gebiet geben, das sich 150 Meilen nach Norden erstreckt und mehr als 22 Meilen breit ist. Die Dünen sind ein wichtiger Lebensraum für Pflanzen und Tiere, aber viele Besucher kommen nur hierher, um sie mit dem Schlitten hinunterzufahren. Einige der Dünen sind bis zu 70 Fuß hoch. Schlitten können im Parkbüro gemietet werden.

Wandern und Zelten sind im Park ebenfalls sehr beliebt. Es gibt keine ausgewiesenen Wege, d. h. wenn Sie wandern wollen, sollten Sie sich auf die Reise vorbereiten. Es wird empfohlen, Sonnenschutzmittel, Wasser und eine Sonnenbrille mitzunehmen, da es sich um eine offene und sandige Landschaft handelt.

Adresse: Park Rd. 41, Monahans, Texas

14. Haley Memorial Bibliothek und Geschichtszentrum

Haley Memorial Library and History Center

Haley Memorial Library and History Center | Foto Copyright: Ian Henderson

Das Haley Memorial Library and History Center ist eine Bildungseinrichtung für alle, die mehr über das Erbe des Westens erfahren möchten. Geschichtsinteressierte werden es genießen, einfach nur durch die Räumlichkeiten zu spazieren und die Dokumente über die Pioniersiedlung im Südwesten zu studieren.

Zusätzlich zu den Forschungs- und Archivsammlungen können Besucher an einer der vielen öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen, die das ganze Jahr über stattfinden. Einige der besten Gelegenheiten, um das Angebot des Zentrums zu erleben, sind die jährliche Kunstausstellung oder die Ranch-Storytelling-Veranstaltungen, die Cowboy-Poesie, Lagerfeuer und Geschichten aus dem Alten Westen beinhalten.

Adresse: 1805 W. Indiana Avenue, Midland, Texas

15. Chris-Kyle-Gedenkstätte

Chris Kyle Memorial

Chris-Kyle-Gedenkstätte | Foto Copyright: Ian Henderson

Nach einer 10-minütigen Fahrt vom Stadtzentrum Midlands erreichen Sie eine bewegende Gedenkstätte für Chris Kyle, auch bekannt als “The American Sniper”. Chris Kyle ist ein amerikanischer Held. Er wurde 1974 in Odessa, Texas, geboren und starb 2013, nachdem er im Irak-Krieg gedient hatte und Teil des SEAL Team 3, einer Eliteeinheit der Navy, war.

Die Gedenkstätte enthält Zitate von Chris Kyle, die in texanischen Kalkstein und Granit geätzt sind, sowie Hommagen an seine Überzeugungen über Dienst, Ehre und die Behandlung von Militärveteranen. Die Anlage ist künstlerisch und symbolisch gestaltet.

Die vier Eichen, die die Gedenkstätte umgeben, wurden von Präsident George W. Bush und First Lady Laura Bush von ihrer Ranch in Crawford gestiftet. Die Flaggen von Texas und den Vereinigten Staaten, die die Chris-Kyle-Statue flankieren, werden jeden Tag bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang gehisst und gesenkt.

Adresse: 8050 E Highway 191, Odessa, Texas

Unterkunft in Midland für Sightseeing

In Midland gibt es eine Vielzahl von Hotels, die von Suiten und längeren Aufenthalten bis hin zu preiswerten Unterkünften reichen. Hier sind einige unserer besten Empfehlungen:

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button