Südamerika

15 erstklassige Freizeitaktivitäten in Rockport, TX

Rockport liegt etwa drei Stunden südlich von Houston und 2,5 Stunden östlich von San Antonio. Die Stadt ist der Inbegriff eines Küstenortes, an dem Freizeitaktivitäten wie Kajakfahren, Angeln, Golfen, Vogelbeobachtung, Wandern und Schwimmen am Rockport Beach, dem ersten mit der Blauen Welle ausgezeichneten Strand in Texas, im Vordergrund stehen.

Touren und Ausflüge sind eine gute Möglichkeit, dieses unberührte Naturgebiet zu erkunden, wie z. B. die nächtlichen Kajaktouren von Glow Row und die Skimmer Whooping Crane Tour , die Sie in die Lebensräume einiger der einzigartigsten Wildtiere der Region führt.

Die Nachbargemeinden Rockport und Fulton werden oft als Rockport-Fulton-Gebiet bezeichnet, da Sie während Ihres Besuchs wahrscheinlich regelmäßig zwischen den beiden Gemeinden pendeln werden. Sehen Sie sich bei der Planung Ihres Besuchs unsere Liste mit den besten Aktivitäten in Rockport an.

1. Rockport-Strand

Rockport Beach

Rockport Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Rockport Beach ist zweifellos einer der schönsten Strände in Texas. Obwohl er nur eine Meile lang ist, ist er der erste zertifizierte Blue Wave Beach in Texas, eine Auszeichnung, die Stränden verliehen wird, die sorgfältig verwaltet werden, um Umweltqualitätsstandards zu erfüllen.

Der Strand wird täglich gereinigt, und der weiche, pulvrige Sand ist perfekt gepflegt. Entlang des Strandes gibt es zahlreiche Picknickpavillons und schattige Hütten. Für die Nutzung des Strandes und des Strandparks ist eine Tagesgebühr zu entrichten. Damit haben Sie Zugang zu weiteren Aktivitäten wie Kinderspielplätzen, einem Pavillon im Freien, einer Salzwasser-Schwimmlagune, Übungsstationen und Wanderwegen. Außerdem haben Sie Zugang zu Duschen und sanitären Anlagen.

Wenn Sie nur kurz vorbeischauen wollen, können Sie einen separaten, kostenlosen Abschnitt des Rockport Beach vor dem Bay Education Center nutzen.

Adresse: 210 Seabreeze Drive, Rockport, Texas

2. Der Große Baum und der Goose Island State Park

The Big Tree

Der große Baum | Foto Copyright: Ian Henderson

Jeder Besucher von Rockport sollte sich The Big Tree ansehen, eine der größten und ältesten Eichen in Texas, deren Alter auf über 1.000 Jahre geschätzt wird. Der Big Tree ist ein faszinierender Anblick mit einem Stamm, der einen Umfang von mehr als 35 Fuß hat, und einer Krone aus Ästen, die sich über 89 Fuß erstreckt.

Der Baum befindet sich im Goose Island State Park, so dass Sie einen Tag in der Natur mit Wandern, Vogelbeobachtung, Angeln und Radfahren verbringen können. Runden Sie Ihre Aktivitäten mit einem Picknick im Schatten einer der größten lebenden Eichen in den Vereinigten Staaten ab.

Der Goose Island State Park war der erste staatliche Küstenpark in Texas. Er liegt am südlichen Ende der Lamar-Halbinsel und bietet eine Vielfalt an Landschaften, die von Prärien bis zu Sumpfgebieten reichen. Der Park bietet Lebensraum für einige der wertvollsten Wildtiere der Region, wie den seltenen Schreikranich.

Adresse: 202 S. Palmetto Street, Rockport, Texas

3. Staatliche historische Stätte Fulton Mansion

Fulton Mansion State Historical Site

Fulton Mansion State Historical Site | Foto Copyright: Anietra Hamper

Das Fulton Mansion State Historical Site ist eines der schönsten Gebäude und wertvollsten historischen Wahrzeichen in Rockport. Das Haus aus den 1870er Jahren ist bekannt für seine für die damalige Zeit fortschrittlichen Annehmlichkeiten wie Toiletten mit Wasserspülung, Zentralheizung und Gasbeleuchtung.

Das Herrenhaus ist ein Beispiel für den Wohlstand des 19. Jahrhunderts, das für die Besucher erhalten geblieben ist, damit sie es bewundern können. Planen Sie ein paar Stunden für eine Führung durch das Haus und die Gärten ein, bei der Sie mehr über die fortschrittliche Architektur und Technik erfahren, die für den Bau des Hauses notwendig war.

Hinter dem Haus befindet sich ein Bildungs- und Geschichtszentrum, das einen Museumsshop und weitere Ausstellungsstücke bereithält.

Adresse: 317 S. Fulton Beach Road, Rockport, Texas

4. Schreikranich-Bootstour

Whooping Crane Boat Tour

Schreikranich-Bootstour | Foto Copyright: Anietra Hamper

Eines der besten Erlebnisse, die Sie in Rockport haben können, findet an Bord der Kegelkranich-Boottour statt, die von einem Meeresbiologen von Rockport Birding and Kayak Adventures geleitet wird. Von November bis April steht der seltene Schreikranich, der in der Region nistet, im Mittelpunkt der Tour.

Bringen Sie Ihr Fernglas (oder leihen Sie es sich an Bord aus) und Ihre Kamera mit, wenn Sie mit dem Boot an den Ufern des Aransas National Wildlife Refuge vorbeifahren, um diese prächtige Art in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, den nur wenige Menschen zu Gesicht bekommen.

Von April bis Juni stehen die Kolonien im Mittelpunkt der Tour, und es besteht immer die Chance, einige der 60 verschiedenen Vogel- und Wildtierarten zu sehen, die in diesem Gebiet leben.

Alle Führungen vermitteln einen Einblick in die Biologie und Ökologie der Region und der von ihr abhängigen Tierwelt. Es werden noch weitere Touren angeboten, darunter Kreuzfahrten zum Sonnenuntergang und Delfinbeobachtungstouren.

Adresse: Fulton Harbor, Rockport, Texas

5. Glow Row

Glow Row boats

Glow Row Boote | Foto Copyright: Anietra Hamper

Eine einzigartige Möglichkeit, die natürliche Seite von Rockport kennenzulernen, ist eine nächtliche Kajaktour mit Glow Row. Die 1,5-stündige geführte Tour führt Sie durch flaches Wasser, während Sie in durchsichtigen Zweierkajaks paddeln, die mit bunten LED-Lichtern beleuchtet werden, die das Ökosystem unter Wasser erhellen.

In Rockport gibt es zwei Abfahrtsorte für die Touren. Sie können von Little Bay aus starten, wo Sie mit dem Kajak über künstliche Austernriffe fahren und die Fische sehen, die sich dort ernähren, oder von Paradise Key aus, wo Sie mit dem Kajak durch eine Bucht fahren, die nur 1,5 Meter tief ist, um schwarze Trommeln, Rotbarsche, Stachelrochen und andere Wildfische zu sehen.

Glow Row-Trips finden von März bis November statt und hängen von sicheren Wetterbedingungen ab. Eine Reservierung ist erforderlich.

Adresse: 1522 E. Laurel Street, Rockport, Texas

6. Aransas National Wildlife Refuge

Alligator in the Aransas National Wildlife Refuge

Alligator im Aransas National Wildlife Refuge

Wenn es jemals einen Ort gab, an dem man sein Fernglas benutzen sollte, dann ist es das Aransas National Wildlife Refuge. Es ist eines der beeindruckendsten und am besten gestalteten Gebiete zur Beobachtung von Wildtieren in Texas, wo Sie seltene Arten wie Schreikraniche und andere Zugvögel in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können.

Das Aransas National Wildlife Refuge beherbergt mehr als 400 Vogelarten und eine große Vielfalt an Wildtieren. Die Schreikraniche, die von Ende Oktober bis April hierher kommen, sind Teil des einzigen natürlich wandernden Schwarmes in Nordamerika, der auf seiner 2.500 Meilen langen Reise nach Kanada in diesem Gebiet Halt macht.

Aransas National Wildlife Refuge

Aransas National Wildlife Refuge | Foto Copyright: Ian Henderson

Es gibt viele Naturpfade unterschiedlicher Länge, auf denen Sie Süßwassersümpfe, ein Eichenschutzgebiet mit 500 Jahre alten Bäumen und Wildtiere wie Alligatoren und Gürteltiere beobachten können. Einen der besten Ausblicke auf die Landschaft des Schutzgebiets hat man vom großen Aussichtsturm. Holen Sie sich am Eingang des Parks eine Checkliste für Wildtiere, damit Sie wissen, worauf Sie bei Ihrem Besuch achten müssen. Für die Tagesnutzung ist eine Gebühr zu entrichten.

Adresse: 1 Wildlife Circle, Austwell, Texas

7. Schifffahrtsmuseum Texas

Texas Maritime Museum

Texas Maritime Museum | Foto Copyright: Ian Henderson

Die texanische Küste ist reich an maritimer Geschichte, und das Texas Maritime Museum hat einiges davon in der Region bewahrt. Was in den 1970er Jahren als öffentliche Ausstellung maritimer Artefakte und Sammlungen von Hobbyisten begann, entwickelte sich zu einer Dauerausstellung und einem Museum.

Das Texas Maritime Museum beherbergt mehrere schöne Sammlungen von Artefakten und Literatur, die die maritime Geschichte der Küste dokumentieren, die ihre Wurzeln im Transport mit Dampf- und Segelbooten hat. Eines der Schmuckstücke des Museums ist die umfangreiche Forschungsbibliothek, die der Öffentlichkeit vor Ort zur Verfügung steht.

Adresse: 1202 Navigation Circle, Rockport, Texas

8. Bay Education Center

Bay Education Center

Bay Education Center | Foto Copyright: Anietra Hamper

Das Bay Education Center ist ein kostenloser und lohnender Besuch in Rockport. Es beherbergt interaktive Ausstellungen über die Wissenschaft und die Pflanzen- und Tierwelt, die in den örtlichen Lebensräumen leben.

Das vom National Estuarine Research Reserve betriebene Zentrum ist eine Forschungs- und Bildungseinrichtung, die das lokale Ökosystem schützt und bewahrt. Zu den sehenswerten Exponaten des Zentrums gehört die Erlebniswelt Science on a Sphere, in der die Wissenschaft von Land, Luft, Ozean und Weltraum auf interaktive Weise erforscht wird.

Der große digitale Globus hilft den Besuchern, Fragen über ihre natürliche Welt zu stellen und zu beobachten, wie alle Elemente zusammenwirken, um die Lebensräume zu schaffen, in denen wir leben. Die Öffnungszeiten des Zentrums sind begrenzt, daher sollten Sie Ihren Besuch im Voraus planen.

Adresse: 21 Seabreeze Drive, Rockport, Texas

9. Das Geschichtszentrum für Aransas County

The History Center for Aransas County

Das Geschichtszentrum für Aransas County | Foto Copyright: Ian Henderson

Das History Center for Aransas County liegt versteckt in einem Wohnviertel in Rockport. In dem wunderschön restaurierten Haus wird ein Großteil der Geschichte der Gegend erzählt, und im Außenbereich sind Relikte ausgestellt, die Aufschluss darüber geben, wie die Stadt zu ihrem Namen kam.

Das Geschichtszentrum befindet sich im Inneren des Bruhl-Paul-Johnson-Hauses. Das Haus wechselte im Laufe der Jahrhunderte mehrmals den Besitzer, darunter auch so bekannte Persönlichkeiten wie Albert Lewis Bruhl, der in den 1800er Jahren zu den ursprünglichen Besitzern gehörte und ein angesehener Arzt in der Gegend war.

Nach der Besichtigung des Hauses können Sie einen Spaziergang durch die Gärten machen, in denen weitere historische Relikte ausgestellt sind. Die beste Zeit für einen Besuch des Zentrums ist während einer der regelmäßig stattfindenden öffentlichen Veranstaltungen und Geschichtsvorträge.

Adresse: 801 E. Cedar Street, Rockport, Texas

10. Rockport Center for the Arts

Rockport Center for the Arts

Rockport Center for the Arts | Foto Copyright: Anietra Hamper

Das Rockport Center for the Arts ist ein hervorragender Ort, um sich an der bildenden Kunst zu erfreuen. Das Zentrum befindet sich im Herzen des Kunstviertels in der Innenstadt von Rockport und zeigt Kunstwerke verschiedener Genres wie Holz, Glas und Gemälde von lokalen, nationalen und internationalen Künstlern.

Im Rockport Center for the Arts finden immer wieder Aktivitäten, Kurse, Messen und Festivals statt, so dass Sie im Voraus planen können, einen Kurs zu besuchen oder einen Zwischenstopp einzulegen, um einzigartige, lokal gestaltete Kunstsouvenirs zu finden.

Adresse: 401 South Austin Street, Suite B, Rockport, Texas

11. Nachtangeln am Fulton Pier

Night fishing on Fulton Pier

Nachtangeln am Fulton Pier | Foto Copyright: Anietra Hamper

Angeln ist ein wichtiger Bestandteil der Gemeinde Rockport, und eines der spektakulärsten Erlebnisse bei einem Besuch ist das Nachtangeln am Fulton Pier. Dann wird er durch grün leuchtende Lichter zum Leben erweckt, die Fische anlocken.

Angler fangen eine Vielzahl von Fischen, vom Rotbarsch und der gesprenkelten Forelle bis zur großen Trommel. Während die Nacht einen besonderen Reiz ausübt, können Sie auch tagsüber vom Pier aus angeln und haben dabei einen spektakulären Blick auf die Bucht und den Hafen.

Der Hin- und Rückweg auf dem Pier beträgt eine halbe Meile und ist auch dann einen Besuch wert, wenn Sie nicht angeln wollen. Der Spaziergang auf der Promenade ist kostenlos, für das Angeln wird jedoch eine Gebühr pro Rute erhoben.

Weitere empfehlenswerte Angelplätze in Rockport sind der Rockport Beach Park Pier, der South Jetty Pier und der Copano Causeway Launch. Ganz gleich, wo Sie Ihre Angel auswerfen, Sie sollten auf jeden Fall einen gültigen texanischen Angelschein erwerben.

Adresse: 301-102 Deforest Loop, Fulton, Texas

12. Vogelbeobachtung in Rockport

Whooping cranes in Rockport

Schreikraniche in Rockport | Foto Copyright: Anietra Hamper

Es gibt einen Grund, warum begeisterte Vogelbeobachter nach Rockport kommen. Es ist eines der besten Ziele für die Vogelbeobachtung an der texanischen Golfküste mit vielen Zugvogelarten, die hier Halt machen, insbesondere dem seltenen Schreikranich, der für viele Menschen auf der Liste der zu beobachtenden Vögel steht.

In Rockport gibt es mehrere Orte, die sich ideal für die Vogelbeobachtung eignen, da der Great Texas Coastal Birding Trail direkt durch die Gegend führt. Es ist möglich, an einem Tag Hunderte von Vogelarten zu beobachten. Einige der besten Orte zur Vogelbeobachtung in Rockport sind das Aransas National Wildlife Refuge, Rockport Beach, Goose Island State Park und Aransas Woods.

Zu den großartigen Arten, die Sie hier sehen können, gehören Schneereiher, Blaureiher, Tafelenten und viele mehr. Wenn Sie im September kommen, können Sie die Kolibriwanderung beobachten, wenn die Rubinkehlkolibris auf ihrem Weg nach Südamerika hier vorbeikommen.

13. Rockport Cultural Arts District

Rockport Cultural Arts District

Rockport Cultural Arts District | Foto Copyright: Ian Henderson

Der Rockport Cultural Arts District ist ein skurriles und begehbares Viertel in der Innenstadt von Rockport, das mit allerlei Kunstschätzen gefüllt ist. Im Arts District gibt es Dutzende kleiner unabhängiger Kunstläden, die alles anbieten, von lokaler dekorativer und funktioneller Kunst bis hin zu Fotostudios und Werken, die aus geborgenen und wiederverwendeten nautischen Materialien hergestellt werden.

Es gibt auch skurrile Läden wie das Busted Junk Pot Museum, das schon von der Straße aus ins Auge sticht und alles von Antiquitäten und ungewöhnlichen Schildern bis hin zu Statuen und vielen anderen Dingen anbietet.

Neben den großartigen Einkaufsmöglichkeiten bietet der Arts District auch Aufführungsorte und andere historische Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einem Spaziergang durch das Viertel entdecken können.

14. Radfahren in Rockport

Tule Creek Hike and Bike Trail

Tule Creek Hike and Bike Trail | Foto Copyright: Anietra Hamper

Eine großartige Möglichkeit, sich in Rockport fortzubewegen, ist das Fahrrad, ganz gleich, ob Sie es als Transportmittel für die Besichtigung lokaler Touristenattraktionen nutzen oder die großartigen Radwege in der Stadt nutzen wollen. Es gibt Radwege für alle Schwierigkeitsgrade, und viele von ihnen sind miteinander verbunden.

Der Tule Creek Hike and Bike Trail ist ein beliebter asphaltierter, breiter Weg, der sich durch einen Wald und entlang eines Baches schlängelt. Der Southern Trail, der am Connie Hagar Cottage Sanctuary beginnt, ist einer der neuesten in Rockport und ein 1,7 Meilen langer asphaltierter Radweg, der mit anderen Wegen in der Stadt verbunden ist.

Der Memorial Park Radweg ist 1,65 Meilen lang und führt durch einen der größten Natur- und Erholungsparks in der Gegend.

15. Geocaching

Geocaching

Geocaching | Foto Copyright: Anietra Hamper

Geocaching macht überall Spaß, aber die Schnitzeljagd in Rockport ist eine lustige Art, die Stadt zu erkunden und dabei einige einzigartige Orte zu finden. An Orten wie dem Fulton Mansion und sogar dem kleinen Fulton Harbor Coffee Shop finden Sie kreative Geocaching-Stationen mit einem Geocache, der in einer einzigartigen und kunstvollen Box versteckt ist.

Dies ist eine interaktive Möglichkeit, viele Orte der Stadt auf abenteuerliche Weise kennenzulernen, insbesondere für Kinder, die die Gegend besuchen. Angesichts des künstlerischen Flairs von Rockport sind die Geocaching-Stationen in der Stadt einzigartig.

Übernachtungsmöglichkeiten in Rockport für Sightseeing

Rockport-Fulton ist ein Ferienhausgebiet in Wassernähe, daher finden Sie hier eine Kombination aus urigen, lokalen Unterkünften und einigen Kettenhotels. Die meisten Unterkünfte in der Gegend von Rockport-Fulton sind im mittleren bis günstigen Preissegment angesiedelt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button