Südamerika

15 erstklassige Freizeitaktivitäten in Temple, TX

Temple wurde nach dem Beamten der Santa Fe Railroad, B.M. Temple, benannt, und in den Anfängen wurde die Stadt von rauen, für den Wilden Westen typischen Einheimischen geführt.

Wenn man sich die erhaltenen Fassaden der alten Gebäude in der Innenstadt genau ansieht und sich vorstellt, dass das Pflaster und die modernen Aspekte verschwunden sind, kann man sich fast vorstellen, wie das Leben in der Stadt vor mehr als einem Jahrhundert aussah.

Heute macht sich Temple seine Eisenbahngeschichte zu eigen, indem es sie mit den modernen Erwartungen der Besucher der Stadt verbindet. Die Parallele ist ein schönes Gleichgewicht, wenn es darum geht, Orte wie das Temple Railroad and Heritage Museum und das Czech Heritage Museum and Genealogy Center zu besuchen. Das rustikale Flair des alten Temple kann man immer noch an Orten wie Bo’s Barn Dance Hall erleben, einem der ältesten noch existierenden traditionellen Tanzlokale in Zentraltexas.

Bei einem Spaziergang durch die Straßen der Innenstadt wird das historische Temple durch die Markierungen rund um das Gemeindegebäude und die Details der renovierten Gebäude deutlich. In Temple kann man viel Zeit im Freien verbringen, sei es, um durch die Straßen der Innenstadt zu schlendern und die örtlichen Antiquitätengeschäfte zu besuchen, oder um die Natur an Orten wie dem Belton Lake oder dem Friar’s Creek Trail zu genießen, dessen Wege sich durch lokale Parks, Wohnviertel und entlang des Baches schlängeln.

Wenn Sie Ihren Besuch hier planen, sehen Sie sich unsere Liste der besten Attraktionen und Aktivitäten in Temple, TX an.

1. Temple Railroad and Heritage Museum (Eisenbahn- und Heimatmuseum)

Temple Railroad and Heritage Museum

Temple Railroad and Heritage Museum | Foto Copyright: Ian Henderson

Das Temple Railroad and Heritage Museum sollte einer der ersten Orte sein, die Sie in Temple besuchen. Das Museum befindet sich im historischen Santa-Fe-Zugdepot in der Innenstadt. Bei einem Rundgang durch das Museum können Sie die beeindruckenden Details des Depotgebäudes und die dahinter stehenden historischen Waggons bewundern.

Das Depot ist nicht nur ein Museum, sondern auch der Fahrkartenschalter für einen aktiven Amtrak-Bahnhof. Im Inneren des Museums können Sie die Ausstellungsstücke besichtigen, um mehr über die Geschichte von Temple als Eisenbahnstadt zu erfahren.

Es gibt mehrere Dauerausstellungen und regelmäßig wechselnde Ausstellungen, so dass kein Besuch dem anderen gleicht. Im Depot finden regelmäßig Veranstaltungen und Bildungsprogramme statt, an denen Sie als Eisenbahnfan teilnehmen können.

Adresse: 315 W. Ave B Temple, Texas

2. Czech Heritage Museum und Genealogiezentrum

Czech Heritage Museum and Genealogy Center

Czech Heritage Museum and Genealogy Center | Foto Copyright: Anietra Hamper

Texas hat eine große tschechische Einwandererbevölkerung, und das Czech Heritage Museum and Genealogy Center ist eine fantastische Quelle, um mehr darüber zu erfahren, wie dieses Erbe das heutige Leben in Temple und im ganzen Bundesstaat beeinflusst. Es ist ein kleines Museum, das die verschiedenen Geschichten der tschechischen Ureinwohner im Laufe der Geschichte präsentiert.

Hier finden Sie Artefakte und Exponate, die die Geschichte der tschechischen Kultur und Details über die Einwanderer zeigen, die zwischen 1850 und den frühen 1900er Jahren in Texas lebten. Das Museum ist in einem alten Ladenlokal im Geschäftsviertel von Temple untergebracht, dessen Mosaikfliesen aus dem Jahr 1931 stammen.

Das Czech Heritage Museum dient auch als Genealogiezentrum, in dem Familiengeschichten von Böhmen, Slowaken, Wenden und deutschen Einwanderern aus Texas erforscht werden können.

Anschrift: 119 W. French Avenue, Temple, Texas

3. Miller Springs Park und Naturzentrum

Miller Springs Park and Nature Center

Miller Springs Park and Nature Center | Foto Copyright: Ian Henderson

Einer der reizvollsten Abstecher in Temple ist das Miller Springs Park and Nature Center. Das Zentrum ist eigentlich ein Areal, das Wanderwege, Aussichtspunkte, Wasserfälle und die Beobachtung von Wildtieren umfasst. Es gibt mehrere Wege, die sich durch den Park schlängeln, und Bänke an landschaftlich reizvollen Stellen, auf denen man sitzen und die ruhigen Klänge der Natur genießen kann.

Das 260 Hektar große Naturreservat befindet sich in der Nähe des Belton-Sees. Der Besuch ist kostenlos und ein einfacher Ort, um sich durch die Wälder zu schlängeln und die natürliche Seite von Temple zu genießen. Es handelt sich um ein unbebautes Stück Land und Naturschutzgebiet.

Adresse: 1473 Farm-to-Market Road, Belton, Texas

4. Ralph-Sn- und Sunny-Wilson-Haus

Ralph Sn and Sunny Wilson House

Ralph Sn and Sunny Wilson House | Foto Copyright: Anietra Hamper

Wer sich für Architektur und Hausbau interessiert, sollte das Ralph Sn and Sunny Wilson House besuchen. Es liegt versteckt in einem ruhigen Viertel von Temple, aber dieser verborgene Schatz birgt eine große Geschichte, die mit den in den 1950er Jahren in Häusern verwendeten Laminaten zusammenhängt.

Das Haus ist im National Register of Historic Places eingetragen. Von außen sieht das Backsteinhaus aus wie alle anderen in der Wohnstraße. Im Inneren ist eine kunstvolle Ausstellung von Laminat aus den 50er Jahren zu sehen, die zeigt, wie es in Wohnungen verwendet wurde, meist für Arbeitsplatten und Tische.

Das Haus wurde von Ralph Wilson Sr. gebaut, dem Gründer von Wilsonart. Das Haus diente als Ausstellungsraum für sein Laminatunternehmen, um zu zeigen, wie es verwendet werden konnte, und er testete dort auch die Haltbarkeit der Produkte, indem er sie in der Praxis einsetzte. Das Haus kann nach Vereinbarung besichtigt werden.

Adresse: 1714 S. 61 st Street, Temple, Texas

5. Friars Creek Pfad

Friars Creek Trail

Friars Creek Trail | Foto Copyright: Anietra Hamper

In Temple gibt es eine Reihe von Wanderwegen, aber einer der schönsten ist der Friars Creek Trail. Er schlängelt sich durch Parks, schattige Grünflächen, Wohnviertel und entlang des Creeks. Der gepflasterte Weg ist insgesamt 2,25 Meilen lang und unterteilt sich in mehrere Parkschleifen.

Sie können den Friars Creek Trail im South Temple Park beginnen, wo es reichlich Parkplätze gibt. Der Weg führt an mehreren Spielplätzen und Picknickplätzen vorbei, falls Sie einen Abstecher machen möchten, um die anderen Sehenswürdigkeiten entlang des Weges zu besichtigen. In der Nähe gibt es auch einen Wasserpark für Familien, wenn Sie diesen Teil von Temple für einen Nachmittag nutzen möchten.

Adresse: 5000 S 5th Street, Temple, Texas

6. Sammons Golfplatz

Sammons Golf Course

Sammons Golf Course | Foto Copyright: Anietra Hamper

Wenn Sie auf der Suche nach einer Beschäftigung im Freien sind, bieten die sanften Hügel von Temple einen anspruchsvollen Golfplatz, den Sammons Golf Course. Während die Hügel selbst den geübtesten Golfer auf die Probe stellen, sind es die vielen versteckten Wasserspiele auf dem Platz, die ihn zu einem der Hauptgründe für den Besuch von einheimischen und auswärtigen Golfspielern machen.

Der öffentliche 18-Loch-Golfplatz ist landschaftlich sehr reizvoll, mit hohen Pekannussbäumen, einheimischen Enten und wunderschönen Teichen und Bächen. Der Platz schlängelt sich durch zwei große Abschnitte, die durch eine Eisenbahnbrücke getrennt sind. Er ist ganzjährig geöffnet und verfügt über eine Driving Range, ein Putting Green und einen Pitching/Chipping-Bereich.

Der städtische Golfplatz verfügt auch über einen Pro-Shop und ein Restaurant, in dem Sie nach einem Tag auf dem Golfplatz einen herzhaften Texas-Burger genießen können.

Adresse: 2727 W. Adams Avenue, Temple, Texas

7. Belton Lake

Belton Lake

Belton Lake | Foto Copyright: Anietra Hamper

Der Belton Lake ist einer der Orte, die man bei einem Besuch in Temple unbedingt gesehen haben muss. Er ist ein zentraler Ort für Freizeitaktivitäten im Freien und Wasseraktivitäten. Er befindet sich westlich von Temple und ist ein beliebter See für Besucher aus ganz Zentraltexas.

Der Belton Lake bietet spektakuläre Aussichten und einige der besten Angelmöglichkeiten in der Region. Es gibt gute Bestände an Großmaul- und Kleinmaulbarschen sowie Weiß- und Hybridbarschen. Der See eignet sich auch gut zum Angeln auf Kanal- und Flachkopfwelse.

Bootsfahrten sind auf dem Belton Lake ebenfalls sehr beliebt, aber Sie können auch mit dem Kajak oder Paddelboot die kleinen Buchten erkunden und so die Tierwelt und die umliegende Landschaft aus nächster Nähe betrachten.

8. Besuchen Sie eine Aufführung des Temple Symphony Orchestra

Cello player

Cello-Spieler

Die Stadt Temple kann auf eine reiche Geschichte in der Kunst zurückblicken. Deshalb ist eine Aufführung des Temple Symphony Orchestra eine Möglichkeit, Ihren Besuch zu bereichern. Das Sinfonieorchester tritt häufig im Mary Alice Marshall Performing Arts Center am Temple College auf, aber auch an verschiedenen anderen Orten in der Stadt.

Das Temple Symphony Orchestra setzt sich aus bis zu 90 professionellen Musikern aus der Region Zentraltexas zusammen. Die Themen der Konzerte wechseln das ganze Jahr über. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise nach Temple auf der Website über die nächsten Aufführungen und die Eintrittspreise.

Adresse: 2600 South 1st Street, Temple, Texas

9. Hören Sie Live-Country-Musik

Bo’s Barn Dance Hall

Bo’s Barn Dance Hall | Foto Copyright: Anietra Hamper

Wenn Sie auf der Suche nach einem authentischen texanischen Tanzlokal sind und Live-Country-Musik hören möchten, können Sie einen oder zwei Abende in Bo’s Barn Dance Hall verbringen. Es handelt sich um eine der letzten traditionellen Tanzhallen in Zentraltexas, die es noch gibt.

Bei Bo’s gibt es jeden Freitag- und Samstagabend Country-Livemusik, und es kommen regelmäßig neue Bands hinzu. Den Tanzsaal gibt es seit 1981, und er blickt auf eine lange Geschichte in Temple zurück, da er früher auch eine Bingohalle und eine Bogenschießhalle war.

Der “Bo”, der den Tanzsaal eröffnete, war Horace Milton “Bo” Hallmark, der 1997 verstarb. Bo eröffnete die Halle ursprünglich auf Anregung von Freunden, um einen lokalen Treffpunkt zu schaffen. Bo’s Andenken wird hier noch heute in Ehren gehalten.

Adresse: 4984 W FM93, Temple, Texas

10. Bürgerliches Theater Temple

Temple Civic Theatre

Temple Civic Theatre | Foto Copyright: Anietra Hamper

Ein kleines künstlerisches Juwel in Temple ist das Temple Civic Theatre. Hier finden das ganze Jahr über Aufführungen statt, die von einer leidenschaftlichen Gruppe von Künstlern veranstaltet werden, die die Kunst in der Stadt wiederbeleben. Der Zuschauerraum mit 228 Plätzen bietet eine intime Atmosphäre für das Publikum, das sich in dem kleinen Produktionshaus näher mit der Unterhaltung beschäftigen kann.

Temple hatte in den 1920er und 30er Jahren eine blühende Kunstszene, die jedoch im Laufe der Jahre austrocknete, bis die Szene der darstellenden Künste in den 1960er Jahren von einer Gruppe lokaler Bürger wiederbelebt wurde. Das Temple Civic Theatre ist aus diesen Bemühungen hervorgegangen und führt regelmäßig Aufführungen durch. Sie können sich vor Ihrer Reise über den Spielplan informieren. Es gibt auch ein Jugendprogramm, das Aufführungen junger Schauspieler zeigt.

Adresse: 2413 South 13 th Street, Temple, Texas

11. Bell County Museum

Bell County Museum

Bell County Museum | Foto Copyright: Ian Henderson

Nicht weit von Temple entfernt befindet sich das beeindruckende Bell County Museum, in dem Exponate zum lokalen Kulturerbe ausgestellt sind. Das Museum beherbergt ständige Sammlungen wie die C.O. Buckellew Miniature Collection, eine Miniaturausgabe von Häusern und Grundstücken in Bell County. Beeindruckend ist auch die Steinzeitausstellung mit Artefakten, die von Sammlern gefunden wurden.

Das Museum zeigt Kleidungsstücke aus dem 18. Jahrhundert, historische Fotos, Kunst und Artefakte.

Das Bell County Museum befindet sich in dem schönen Carnegie Library Building. Es wurde 1904 erbaut und es lohnt sich, einen Rundgang zu machen, um die Details und die Geschichte des Gebäudes selbst zu betrachten.

Adresse: 201 N. Main Street, Belton, Texas

12. Spüren Sie das Kunstgefühl im That Art Place

That Art Place

That Art Place | Foto Copyright: Anietra Hamper

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Temple kreativ werden und ein einzigartiges Souvenir herstellen möchten, sollten Sie einen Besuch im That Art Place einplanen. In dem begehbaren Atelier für kreative Kunst können Sie Keramik- oder Schmelzglasobjekte von Hand bemalen.

Das Kunststudio ist wie ein Klassenzimmer eingerichtet. Sobald Sie sich für einen Gegenstand entschieden haben, zeigt Ihnen ein Lehrer, wie Sie ihn bemalen, glasieren und individuell gestalten können. Sie können zwischen Töpfen, Tassen, Plaketten und anderen Töpferwaren wählen. Sobald Sie Ihre Sitzung beendet haben, wird das Stück gebrannt und ist innerhalb weniger Tage zur Abholung bereit.

Dies ist ein nettes Kunststudio in der Nähe von Temple, das auf Besucher der Stadt eingeht und sogar einige Optionen für Kunstprojekte am selben Tag anbietet. Dies ist eine tolle Option für Paare und Familien, die etwas anderes machen wollen und ein schönes, persönliches Souvenir mit nach Hause nehmen möchten.

Adresse: 108 Lake Road, Belton, Texas

13. Der Buchkeller

The Book Cellar

The Book Cellar | Foto Copyright: Ian Henderson

Einer der auffälligsten Läden in der Innenstadt von Temple ist The Book Cellar. Wie der Name schon sagt, befindet sich der Buchladen unter der Erde und bietet eine große Auswahl an Büchern, von Comics bis hin zu Sammlerstücken. Der Laden ist seit mehreren Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Innenstadt von Temple.

Planen Sie mehr Zeit ein, als Sie denken, denn im Book Cellar gibt es mehr als nur Bücher. Es gibt eine große Sammlung von Erinnerungsstücken, von Artikeln aus dem Zweiten Weltkrieg bis hin zu signierten Sporttrikots.

Adresse: 3 W Central Ave, Temple, Texas

14. Erkunden Sie das Stadtzentrum von Temple

Downtown Temple

Downtown Temple | Foto Copyright: Anietra Hamper

Sie sollten einen Teil des Tages damit verbringen, Ihr Auto in der Innenstadt von Temple zu parken und durch die Straßen zu gehen, um zu sehen, wie die historischen Gebäude in neue Räume umgewandelt wurden. The Hub ist ein Einkaufszentrum mit mehreren Abteilungen, in denen Artikel von lokalen Anbietern verkauft werden. Das Angebot reicht von Schmuck und Kleidung bis hin zu ausgefallenen Geschenken und Gourmet-Snacks.

In der Innenstadt gibt es mehrere Antiquitätenläden, die abwechselnd Waren aus lokalen Nachlassverkäufen anbieten. Achten Sie bei Ihrem Rundgang durch die Innenstadt auf die historischen Markierungen im Stadtzentrum und die von Künstlern gestalteten “versteckten Züge”. Versuchen Sie, die fünf Kunstzüge zu finden, die die Straßen der Innenstadt an verschiedenen Stellen schmücken und die Eisenbahngeschichte der Stadt feiern.

Übernachtungsmöglichkeiten für Sightseeing in Temple

Temple ist verkehrsgünstig gelegen. Wenn Sie zentral wohnen, können Sie die Innenstadt schnell erreichen und zu Fuß zu den Touristenattraktionen und Geschäften gehen. Hier sind einige Vorschläge für Mittelklasse- und günstige Hotels in Temple.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button