Südamerika

15 erstklassige Wochenendausflüge von London aus

London ist ein idealer Ausgangspunkt für eine schier endlose Auswahl an Wochenendausflügen, ganz gleich, ob Sie auf der Durchreise sind oder hier leben. Wochenendtrips von London, England, aus sind nicht nur leicht zu organisieren, sondern dank der guten Bahn- und zahlreichen Flugverbindungen gibt es auch viele Möglichkeiten für diejenigen, die einen unvergesslichen Wochenendausflug suchen.

Lust auf einen Ausflug nach Paris? Kein Problem! Nehmen Sie den schnellen Eurostar-Zug durch den Kanaltunnel oder steigen Sie in einen kurzen Flug von einem der fünf Londoner Flughäfen ein. Sie haben ein kleines Budget? Dann können Sie für die Reise in die französische Hauptstadt auch in einen Bus steigen, der nur wenige Stunden braucht und oft nur günstige Preise bietet.

Sie suchen etwas, das etwas näher liegt? Auch das ist kein Problem: London ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, der so ziemlich das gesamte Vereinigte Königreich bedient. Wenn Sie einen Ort suchen, der schnell und einfach zu erreichen ist, sollten Sie die reizende alte Marktstadt Windsor in Betracht ziehen. Nur 25 Meilen westlich des Londoner Stadtzentrums bietet Windsor eine Reihe von Kurzurlauben, die sich lohnen, darunter Aufenthalte in historischen Bed-and-Breakfasts und die Möglichkeit, das historische Schloss Windsor zu besichtigen.

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einem günstigen Wochenendausflug oder einer aufregenden Last-Minute-Städtereise im Vereinigten Königreich oder in Europa sind, schauen Sie immer wieder in unserer Liste der besten Wochenendausflüge ab London nach.

1. Paris, Frankreich

Eiffel Tower

Eiffelturm

Nur wenige Reiseziele beflügeln die Fantasie so sehr wie Paris. Nur 2,5 Stunden mit dem Zug oder eine Stunde mit dem Flugzeug von London entfernt, bietet die “Stadt der Lichter” unzählige Möglichkeiten für einen aufregenden Wochenendtrip in Europa. Ganz oben auf der Liste für Paare, die einen romantischen Wochenendausflug planen, steht der Besuch so berühmter Orte wie des Eiffelturms (vielleicht der romantischste Selfie-Spot der Welt) und des Louvre, in dem das berühmte Porträt der Mona Lisa hängt.

Neben den vielen guten Restaurants und gemütlichen Straßencafés sollten Besucher auch die vielen Märkte der Stadt erkunden. Versteckt in malerischen alten Straßen und Gassen erhalten Sie hier buchstäblich einen echten Eindruck von Paris, dem authentischen Paris, das die Menschen, die hier leben und arbeiten, kennen und lieben.

Zu den bemerkenswerten Vierteln, die man zu Fuß erkunden kann, gehört das Quartier Latin mit einigen seiner ältesten Gebäude, die bis ins Mittelalter zurückreichen. Dann gibt es natürlich noch den prächtigen Montmartre, der für seine Verbindungen zur lebendigen Kunst- und Literaturszene der Stadt bekannt ist, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart.

Paris bietet auch eine große Auswahl an Unterkünften, von opulenten 5-Sterne-Luxushotels bis hin zu seriösen Hostels, die sich perfekt für Rucksacktouristen eignen.

  • Lesen Sie mehr: Die besten Touristenattraktionen in Paris

2. Bath, England

Pulteney Bridge in Bath

Pulteney-Brücke in Bath

Die historische Stadt Bath in Somerset ist zweifellos eine der schönsten Kleinstädte in England. Und als solche ist sie ein weiteres Ziel, das Paaren, die einen romantischen Wochenendausflug suchen, viel Spaß macht. Dieses charmante Reiseziel liegt nur 1,5 Stunden mit dem Zug östlich von London und ist vielleicht am besten für die historischen römischen Bäder bekannt, nach denen es benannt ist.

In Anbetracht der Tatsache, dass jährlich 1,3 Millionen Touristen die antiken römischen Thermen besuchen, sollten Sie Ihre Reise für eine ruhigere Zeit des Jahres planen, wenn Sie flexibel sein können. Weihnachten ist in der Tat eine wunderbare Zeit für einen Besuch. Es gibt nicht nur weniger Warteschlangen und Menschenmassen in den Bädern und anderen Attraktionen von Bath, sondern auch die Möglichkeit, auf dem beliebten Weihnachtsmarkt, einem der größten in England, Geschenke und Kunsthandwerk aus der Region zu kaufen.

Die eleganten alten Häuser des Viertels Royal Crescent sind ebenfalls einen Besuch wert. Die schöne Architektur von Royal Crescent zieht seit der georgianischen Zeit Besucher in die Stadt. Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie unbedingt das historische Haus Nr. 1 Royal Crescent besichtigen, das im späten 18. Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, wie Sie und Ihr Partner in dieser opulenten Umgebung als Adelige der damaligen Zeit leben.

3. Amsterdam, die Niederlande

Spring tulips along an Amsterdam canal

Frühlingstulpen entlang einer Amsterdamer Gracht

Die Stadt Amsterdam in den Niederlanden, die seit langem als eine der besten Städtereisen Europas gilt, ist nur eine Flugstunde von London entfernt. Und dank des Kanaltunnels ist sie auch mit dem Zug sehr gut zu erreichen.

In Amsterdam gibt es viel zu erleben, vom Besuch des prächtigen Rijksmuseums mit seinen klassischen Kunstwerken von Größen wie Rembrandt bis hin zu einer Bootsfahrt auf den berühmten Grachten der Stadt.

In Amsterdam finden Sie den historischen Ort, an dem die junge Anne Frank ihre berühmten Tagebücher schrieb, eine ernüchternde Erinnerung an die Schrecken des Krieges und des Hasses. Hier befindet sich auch das beeindruckende Van-Gogh-Museum mit seiner riesigen Sammlung von Kunstwerken und Erinnerungsstücken an diesen verehrten Maler sowie der beeindruckende Königspalast, der seit 1648 die Residenz der niederländischen Königsfamilie ist.

4. Canterbury, England

Canterbury Cathedral

Die Kathedrale von Canterbury

Die Kathedralenstadt Canterbury in Kent ist ein beliebtes Ziel für Geschichtsinteressierte und liegt nur eine Stunde mit dem Zug vom Zentrum Londons entfernt. Für einen wirklich einzigartigen Wochenendausflug sollten Sie einen Aufenthalt in der hervorragenden Canterbury Cathedral Lodge buchen, die sich auf dem Gelände der Kathedrale befindet. Sie werden nicht nur mit einer äußerst komfortablen Unterkunft belohnt, sondern auch mit einem unvergesslichen Blick über die Gärten und die Kathedrale. Ein Aufenthalt in der Lodge beinhaltet auch Privilegien wie den direkten Zugang zu den Bereichen des Kathedralengeländes.

Außerdem sind Sie nur wenige Schritte davon entfernt, das Innere der Kathedrale selbst zu erkunden. Eine gute Möglichkeit, dieses prächtige UNESCO-Weltkulturerbe in vollen Zügen zu genießen, ist eine geführte Tour, bei der Sie unter anderem die Stelle besichtigen, an der Erzbischof Thomas Becket im Jahr 1170 ermordet wurde – möglicherweise auf Befehl des Königs. Sie befinden sich außerdem im Herzen vieler großartiger Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Spaziergänge.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Canterbury

5. Edinburgh, Schottland

Edinburgh skyline

Die Skyline von Edinburgh

Nur etwas mehr als eine Flugstunde nördlich von London liegt eine weitere Hauptstadt, die es zu erkunden lohnt: Edinburgh. Natürlich können Sie auch den Zug nehmen, aber die fast fünfstündige Reise bedeutet weniger Zeit, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der schottischen Hauptstadt zu erkunden.

Ganz oben auf der Liste der Attraktionen, die man gesehen haben muss, steht das majestätische Edinburgh Castle, das von den meisten zentral gelegenen Hotels und B&Bs aus leicht zu Fuß zu erreichen ist. Für die Erkundung des Schlosses sollten Sie einen ganzen Tag einplanen, und noch länger, wenn Sie die vielen historischen Ausstellungsstücke, wie die beeindruckende Sammlung der Kronjuwelen, besichtigen möchten.

Die Royal Mile ist von der Burg und dem alten Teil der Stadt aus leicht zu erreichen. Dieser Abschnitt mit seinen historischen Stadthäusern und Schaufenstern sowie das Gebiet der New Town lassen sich wunderbar zu Fuß erkunden. Zusätzlich zu den vielen schönen alten Hotels, Pensionen und Gästehäusern, die in diesem angenehmen georgianischen Viertel verstreut sind, haben Sie Zugang zur Princes Street mit ihren hervorragenden Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie Ihren Wochenendausflug so legen, dass er mit einigen der bekanntesten Veranstaltungen und Festivals in der Stadt zusammenfällt. Dazu gehören das Edinburgh International Book Festival, das Edinburgh Fringe Festival oder das Royal Edinburgh Military Tattoo.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Edinburgh

6. Cardiff, Wales

City Hall, Cardiff

Rathaus, Cardiff

Cardiff, die Hauptstadt von Wales, ist ein weiteres großartiges Wochenendziel im Vereinigten Königreich, das es zu erkunden gilt. Die Stadt ist per Bahn oder Auto leicht zu erreichen – von London aus sind es knapp zwei Stunden mit dem Zug – und bietet alles, von luxuriösen Aufenthalten in großen alten Hotels bis hin zu preiswerten Aufenthalten in bescheidenen Unterkünften. Wo auch immer Sie wohnen, Sie werden Spaß haben.

Die Waliser gehören nicht nur zu den freundlichsten Menschen, sie sind auch für ihre Handarbeit und ihr handwerkliches Können bekannt. Davon können Sie sich bei einem unterhaltsamen Rundgang durch die gemütlichen viktorianischen Arkaden der Stadt selbst überzeugen.

Es gibt zwar eine Reihe dieser alten Einkaufsstraßen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, aber die beste ist die Royal Arcade , die 1858 erbaut wurde. Hier haben Sie die Möglichkeit, bei einem angenehmen Spaziergang zahlreiche Geschäfte mit walisischen Produkten zu entdecken. Nehmen Sie sich auch Zeit für die Besichtigung von Cardiff Castle.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Südwales

7. Dublin, Irland

Trinity College, Dublin

Trinity College, Dublin

Die irische Stadt Dublin ist nur eine Flugstunde von London entfernt und eignet sich hervorragend für einen Wochenendausflug für Familien und Paare gleichermaßen. Es gibt nicht nur zahlreiche Attraktionen, die auf bestimmte Interessen ausgerichtet sind, sondern auch viele tolle Unterkünfte für jeden Geldbeutel.

Bei der Wahl Ihres Aufenthaltsortes sollten Sie unbedingt das Stadtzentrum in Betracht ziehen. Hier finden Sie die meisten der besten Aktivitäten in Dublin (und auch die besten Hotels), darunter das prächtige Trinity College mit seinen herrlichen Anlagen und Gärten und die beliebte Grafton Street. Neben den großartigen Einkaufsmöglichkeiten finden Sie hier auch zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, die größtenteils von Musikern angeboten werden, die auf den Bürgersteigen spielen.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Dublin

8. Brighton, England

Brighton Beach

Strand von Brighton

Eine Stunde mit dem Zug südlich von London gelegen, bietet die malerische Stadt Brighton ein authentisches britisches Wochenend-Erlebnis am Meer. Für die Unterbringung stehen zahlreiche Hotels und Pensionen zur Verfügung, die in alten Stadthäusern mit Blick auf den Strand untergebracht sind.

Sobald Sie sich eingewöhnt haben, sollten Sie direkt zur Strandpromenade gehen. Hier können Sie stundenlang spazieren gehen und die Aussicht auf den Ärmelkanal, die alte Architektur aus der Regency-Ära, die die Straßen säumt, die vielen schönen Gärten und Parks und die beiden bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, den Palace Pier, genießen.

Wenn Sie können, sollten Sie Ihren Besuch mit dem Brighton Festival zusammenlegen. Das Festival findet jedes Jahr im Mai statt und bietet eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen, von klassischen Konzerten und Popdarbietungen über Comedy- und Filmvorführungen bis hin zu den besten Veranstaltungsorten, darunter der majestätische Royal Pavilion.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Brighton

9. Die Kanalinseln, England

Mont Orgueil Castle on the island of Jersey

Mont Orgueil Castle auf der Insel Jersey

Die charmanten Kanalinseln, die von Besuchern des Vereinigten Königreichs oft übersehen werden, sind nur eine Flugstunde von der Hauptstadt entfernt. Zu dieser Inselkette vor der Küste Frankreichs gehören die kleineren Inseln Guernsey, Alderney, Sark und das winzige Hern, aber es ist Jersey – die größte Insel -, auf der Sie Ihr Abenteuer beginnen (und möglicherweise auch beenden, je nach Länge Ihres Aufenthalts) wollen.

Neben unglaublichen Aussichten von fast jedem Aussichtspunkt aus werden Sie mit einer erholsamen Pause belohnt, in der Sie endlose Spazier- und Wanderwege, die malerischen Straßen und Festungsanlagen von St. Helier sowie Sehenswürdigkeiten wie den beliebten Durrell Wildlife Park erkunden können.

Wenn Sie einen Besuch auf einer anderen Insel einplanen können, dann auf Guernsey. Sie ist mit der Fähre zu erreichen, ebenso hübsch und auch als Wanderziel beliebt, vor allem entlang der beeindruckenden Klippenlinie an der Küste. Die Kanalinseln eignen sich besonders für lange Wochenendtrips und sollten auf jeden Fall auf Ihrer Bucket List stehen.

  • Lesen Sie mehr: Erkundung der Top-Attraktionen der Kanalinseln

10. Cambridge, England

King

Das King’s College in Cambridge

Die Universitätsstadt Cambridge ist ein weiterer toller Wochenendausflug von London aus für alle, die nicht allzu weit reisen möchten. Nur eine Stunde mit dem Auto oder der Bahn vom Zentrum Londons entfernt, hat diese schöne alte Stadt viel zu bieten.

Versuchen Sie, sich so nah wie möglich am Herzen der Altstadt niederzulassen, denn Cambridge ist wie geschaffen dafür, zu Fuß erkundet zu werden. Hier gibt es viele Luxushotels, aber auch billigere B&B-Unterkünfte.

Nehmen Sie sich die Zeit, mindestens ein oder zwei der alten Colleges zu besuchen, von denen einige sogar Kurzzeitaufenthalte in Studentenunterkünften für Touristen anbieten. Auch der Besuch von coolen Veranstaltungen wie dem 800 Jahre alten Mittsommerfest oder dem Cambridge Folk Festival ist eine gute Möglichkeit, einen unvergesslichen Wochenendausflug zu verbringen.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Cambridge, England

11. Berlin, Deutschland

Brandenburg Gate in Berlin

Brandenburger Tor in Berlin

Die meisten London-Besucher sind überrascht, wenn sie erfahren, dass sie in weniger als zwei Stunden in so viele andere europäische Hauptstädte fliegen können. Nehmen Sie zum Beispiel Berlin. Nur 1,5 Stunden mit dem Flugzeug entfernt, ist es die perfekte Ausrede für einen Wochenendtrip im europäischen Stil.

Außerdem gibt es in der Nähe des Stadtzentrums überraschend viele gute und günstige Hotels. Viele der besten sind nur wenige Gehminuten von Top-Zielen wie dem Brandenburger Tor, der Museumsinsel und den Überresten der Berliner Mauer entfernt.

Auch die aufstrebende Gastronomieszene der Stadt, die vielen Kriegsdenkmäler sowie die vielen Parks und Grünanlagen sind einen Besuch wert.

  • Lesen Sie mehr: Die besten Touristenattraktionen in Berlin

12. Bournemouth, England

Bournemouth Pier

Bournemouth Pier

Ein weiteres großartiges Reiseziel am Meer in Großbritannien, das relativ leicht zu erreichen ist, ist Bournemouth in Dorset. Weniger als zwei Stunden mit dem Zug entfernt, ist Bournemouth vielleicht die eleganteste der Küstenstädte des Landes. Hier haben Sie die Wahl zwischen vielen großartigen Luxushotels, eleganten B&Bs und historischen Gasthöfen, von denen die meisten nur einen kurzen Spaziergang von dem entfernt sind, wofür die Stadt am besten bekannt ist: ihrem Strand.

Der Strand von Bournemouth erstreckt sich über 17 Kilometer und verbindet Hengistbury Head mit dem benachbarten Poole. Bei einem Besuch im Sommer könnte man meinen, man sei in den wärmeren Gefilden des Mittelmeers gelandet. Dafür sorgen die üppige Vegetation in den grünen Parks, die vielen Menschen, die auf den Straßen und Promenaden flanieren, die Sonnenanbeter am Strand und die vielen hervorragenden Möglichkeiten, im Freien zu essen.

13. Zürich, Schweiz

Zurich

Zürich

Nur 1,5 Flugstunden von London entfernt, bietet die Stadt Zürich eine der besten Städtereisen in ganz Europa. Die größte Stadt der Schweiz hat Berge versetzt, um ein extrem fußgängerfreundliches Erlebnis für Besucher zu schaffen, die hierher strömen, um Luxusgüter einzukaufen (Schweizer Uhren sind, seien wir ehrlich, die besten) und die Kultur und das Ambiente der Altstadt aufzusaugen.

Nach dem Aussteigen aus dem (schnellen und effizienten) Flughafenzug befinden Sie sich im Herzen eines millionenschweren Sanierungsprojekts, das breite Straßen für Fußgänger bietet, auf denen kaum Autos zu sehen sind. Hier finden Sie trendige Hotels und schicke Restaurants, Einkaufserlebnisse der Superlative und, nur wenige Minuten entfernt, eine der romantischsten Innenstädte überhaupt.

Setzen Sie sich in der Altstadt an einen Tisch am Ufer der Limmat und geniessen Sie einfach das Ambiente des mittelalterlichen Viertels. Noch besser ist es, dies an einem Samstagabend zu tun. Dann werden Sie mit dem bemerkenswerten Erlebnis belohnt, die Glocken der Stadtkirchen zu hören, die in der Nacht läuten und Einheimische wie Besucher daran erinnern, dass Sonntag ein Kirchentag ist.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Zürich

14. Windsor, England

Windsor Castle

Schloss Windsor

Einer der besten Wochenendausflüge für alle, die eine kurze Städtereise von London aus unternehmen möchten, ist ein Besuch der Stadt Windsor. Nur 30 Minuten mit dem Zug entfernt, ist es eine einfache Reise, die Sie inmitten einer der beeindruckendsten Altstädte des Landes und nur ein paar Schritte von einem der berühmtesten Wahrzeichen entfernt absetzen wird: Schloss Windsor.

Diese spektakuläre Attraktion, die seit mehr als 950 Jahren die britische Königsfamilie beherbergt, kann leicht mindestens einen Tag (vielleicht auch mehr) in Anspruch nehmen, wenn Sie die vielen Ecken und Winkel des Schlosses erkunden. Und davon gibt es eine ganze Menge! So viele, dass Sie eine organisierte Tour in Erwägung ziehen sollten, um Highlights wie die State Apartments und die St. George’s Chapel zu sehen. Nehmen Sie sich danach auch Zeit für einen Spaziergang durch den Großen Park.

  • Lesen Sie mehr: Die besten Touristenattraktionen in Windsor

15. Oslo, Norwegen

Akershus Fortress

Festung Akershus

Oslo, die Hauptstadt Norwegens, ist nur zwei Flugstunden von London entfernt. Obwohl ein Wochenendausflug nicht gerade billig ist – Norwegen gilt als eines der teuersten Reiseziele in Europa -, bietet Oslo viele unterhaltsame Dinge.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, in einem der Hotels im Stadtzentrum einzuchecken, sollten Sie das tun, denn Sie haben Zugang zu einer der fußgängerfreundlichsten Städte der Welt. Beginnen Sie mit einem Spaziergang zum beeindruckenden Opernhaus und gehen Sie dann zur großen Festung Akershus, einem Militärkomplex, der die Stadt und ihren Hafen jahrhundertelang bewachte. Von hier aus ist es noch ein Stückchen bis zum Königlichen Palast, aber es lohnt sich.

Schließlich ist keine Reise nach Oslo vollständig, ohne ein paar Stunden im spektakulären Vigeland-Skulpturenpark zu verbringen, einem weitläufigen Areal, das 650 Skulpturen des norwegischen Künstlers Gustav Vigeland beherbergt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button