Südamerika

15 Top-Attraktionen und Freizeitaktivitäten in Fremont, CA

Fremont ist eine pulsierende Stadt in der East Bay der San Francisco Bay Area, auf der anderen Seite der Dumbarton Bridge vom Silicon Valley. Sie ist eine der größten Städte in der Bay Area, und die Gemeinde tut gut daran, ihre reichhaltigen historischen Attraktionen und atemberaubenden Landschaften mit zahlreichen Aktivitäten zu kombinieren. Von der nachgebauten Mission San Jose bis hin zur Eisenbahngeschichte, die in der Niles Canyon Railway zu sehen ist, wird das Erbe von Fremont in vollem Umfang sichtbar.

Auch die Natur kommt in Fremont nicht zu kurz. Atemberaubende Orte zum Wandern oder um den Sonnenuntergang zu beobachten, umgeben die Stadt. Zu diesen Postkartenlandschaften gehören Orte wie Coyote Hills, Quarry Lakes und Don Edwards San Francisco Bay National Wildlife Refuge. Die langen Sommer in der Stadt ermöglichen das ganze Jahr über alle Arten von Abenteuern, allerdings müssen sich Besucher auf heiße Sommertemperaturen einstellen.

Zu den weiteren Top-Attraktionen in Fremont gehören die zentralen Parks, Arboretums und Relikte aus der Stummfilm-Ära der Region. Planen Sie Ihre Besichtigungstouren mit unserer Liste der Aktivitäten in Fremont, Kalifornien.

1. Coyote Hills Regional Park

Coyote Hills Regional Park

Coyote Hills Regional Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Coyote Hills Regional Park erstreckt sich über 1.200 Hektar entlang der East Bay, auf der anderen Seite der Dumbarton Bridge vom Don Edwards National Wildlife Refuge. Er ist ein beliebter Ort zur Erholung und Vogelbeobachtung und besteht aus einem Sumpfgebiet mit sanften, grasbewachsenen Hügeln.

Zu den beliebten Aktivitäten in Coyote Hills gehören Wandern, Radfahren, Vogelbeobachtung und Fotografieren. Das Coyote Hills Visitor Center ist eine gute erste Anlaufstelle für einen Besuch, und spezielle Führungen durch das nachgebaute Tuibun-Ohlone-Dorf sind nach vorheriger Anmeldung möglich. Die meisten Besucher entscheiden sich jedoch für den flach verlaufenden Bayview Trail, der an das Sumpfgebiet angrenzt.

Die Einfahrt mit dem Auto in den Coyote Hills Regional Park kostet 5 Dollar. Radfahrer und Fußgänger haben freien Eintritt in den Park. Öffentliche Verkehrsmittel sind bis zum Eingangstor am Paseo Padre Parkway verfügbar.

Adresse: 8000 Patterson Ranch Road, Fremont, Kalifornien

2. Mission Peak Regional Preserve

Mission Peak Regional Preserve

Mission Peak Regional Preserve | Foto Copyright: Brad Lane

Mission Peak ist ein beliebtes regionales Schutzgebiet östlich von Fremont mit einer Fläche von über 3.000 Hektar. Neben der bergigen Kulisse der Stadt bietet der Gipfel eine anspruchsvolle Gipfelwanderung für Einwohner und Besucher gleichermaßen.

Besucher können den Gipfelpfad entweder vom Ohlone College oder von einem Parkplatz an der Stanford Avenue aus erreichen, wo es nur wenige Parkplätze gibt. Beide Wanderwege führen zum Gipfel des Mission Peak, der eine anspruchsvolle Wanderung von drei bis vier Meilen erfordert, die in der Regel mindestens fünf Stunden dauert.

Entlang des Weges gibt es keine Wasserquellen, und die Kombination aus steilem Aufstieg und hohen Temperaturen ist oft eine Herausforderung. Um das Mission Peak Regional Preserve im Sommer zu erkunden, muss man früh morgens aufbrechen.

Viewpoint in Mission Peak Regional Preserve

Aussichtspunkt im Mission Peak Regional Preserve | Foto Copyright: Brad Lane

Die Endstation des 29 Meilen langen Ohlone Wilderness Trail befindet sich im Reservat und bietet die Möglichkeit, längere Abenteuer zu erleben. Diese erweiterte Route verbindet die angrenzenden Gebiete Sunol und Ohlone Regional Wilderness.

Adresse: 43600 Mission Boulevard, Fremont, Kalifornien

3. Zentraler Park

Central Park and Lake Elizabeth

Central Park und Lake Elizabeth | Foto Copyright: Brad Lane

Dieser beliebte Stadtpark ist ein Anziehungspunkt, der sich um den 80 Hektar großen Lake Elizabeth herum erstreckt und von den Mission Peak Hills umrahmt wird. Ein zwei Meilen langer gepflasterter Fußgängerweg umrundet den gesamten See und bietet großartige Aussichten. Rund um den See befinden sich weitere Parkanlagen, die viele kostenlose und unterhaltsame Aktivitäten bieten.

Der Park ist ein beliebter Ort für Mittagspausen, Geburtstagsfeiern und Familienausflüge. Der saisonale Aqua Adventure Water Park im Central Park ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel, und an der Westseite des Parks befinden sich mehrere Picknickplätze. Der Central Park Dog Park ist bei Haustierbesitzern sehr beliebt, und der Fremont Skate Park wird von Erwachsenen und Kindern gleichermaßen frequentiert.

Für diejenigen, die gerne auf dem Wasser unterwegs sind, bietet der Park eine Bootsrampe und einen Konzessionär, der stundenweise Paddelboote vermietet.

Adresse: 40000 Paseo Padre Parkway, Fremont, Kalifornien

4. Alameda Creek Regionaler Wanderweg

Alameda Creek Regional Trail at sunset

Alameda Creek Regional Trail bei Sonnenuntergang | Foto Copyright: Brad Lane

Dieser 12 Meilen lange gepflasterte Fußgängerweg verbindet viele der landschaftlich reizvollsten Gegenden in Alameda County. Der Almeda Creek Regional Trail erstreckt sich von der Mündung des Niles Canyon bis zur Uferlinie des Don Edwards National Wildlife Refuge. Er ist bei Spaziergängern, Läufern und Radfahrern sehr beliebt, da zwei Wege beide Seiten des Alameda Creek überspannen.

Der North und South Alameda Creek Trail verbindet mit anderen großartigen Naturgebieten in Fremont, darunter Quarry Lakes Regional Recreation Area und Coyote Hills Regional Park. Der Weg darf nicht mit Kraftfahrzeugen befahren werden, die nur zur Tagesnutzung zugelassen sind.

Adresse: Alameda Creek Trail, Fremont, Kalifornien

5. Ardenwood Historische Farm

Patterson Mansion, Ardenwood Historic Farm

Patterson Herrenhaus, Ardenwood Historic Farm

Der East Bay Regional Park District betreibt diese Farm mit lebendiger Geschichte, die eine Arbeitsranch aus dem Jahr 1800 darstellt. Die Hauptattraktion dieses historischen Wahrzeichens ist das viktorianische Herrenhaus, das einst der Pionierfamilie Patterson gehörte. Kostümierte Mitarbeiter führen die Besucher in originalgetreuer Kleidung aus dem 19. Jahrhundert durch das Landgut und demonstrieren ihnen die Arbeit und Lebensweise der damaligen Zeit.

Auf dem Gelände gibt es einen viktorianischen Garten und freundliche Bauernhoftiere. Und das Hofcafé auf dem Gelände serviert am Wochenende frische Speisen. Ein zusätzlicher Anreiz sind das Eisenbahnmuseum und die Zugfahrten auf dem Gelände, und die Wildblumen in Ardenwood ziehen im Frühjahr ebenso viele Besucher an wie die wandernden Schmetterlinge im Winter.

Adresse: 34600 Ardenwood Boulevard, Fremont, Kalifornien

6. Alte Mission San Jose

Mission San Jose

Mission San Jose | Foto Copyright: Brad Lane

Die 1797 von einem Franziskanermissionar gegründete Mission San Jose wurde zunächst auf dem von den Ohlone-Indianern bewohnten Land errichtet. Heute ist die Mission San Jose ein familienfreundliches Ausflugsziel in Fremont, an dem man auf der Straße parken kann.

Ein Erdbeben im Jahr 1868 zerstörte einen Großteil der ursprünglichen Kirche und der Gebäude der Mission San Jose, doch in den 1980er Jahren wurde die alte Mission so rekonstruiert, wie sie in ihrer Blütezeit um 1800 ausgesehen haben mag.

Tausende von Viertklässlern besuchen die Mission San Jose jedes Jahr im Rahmen eines regionalen Bildungsprogramms, und jeder ist willkommen, die Mission und das Museum an jedem Tag der Woche zu besichtigen. Gegen einen geringen Eintrittspreis können interessierte Touristen an einer selbstgeführten Tour durch acht Räume der Mission teilnehmen, die mit Artefakten und Ausstellungsstücken gefüllt sind. Die Kapelle der Mission San Jose ist der prunkvollste Teil dieses historischen Wahrzeichens und bietet wochentags morgens eine Messe.

Anschrift: 43300 Mission Boulevard, Fremont, Kalifornien

7. Regionales Erholungsgebiet Quarry Lakes

Quarry Lakes Regional Recreation Area

Quarry Lakes Regional Recreation Area | Foto Copyright: Brad Lane

Wanderwege und Outdoor-Attraktionen säumen dieses regionale Erholungsgebiet, das sich um eine Ansammlung von Kiesgruben aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Diese historischen Steinbrüche dienen heute der Grundwasserneubildung und bieten zahlreiche Erholungsmöglichkeiten in diesem malerischen öffentlichen Raum. Zu den alltäglichen Aktivitäten gehören Schwimmen, Wandern und ein Picknick am Ufer.

Schwimmen ist am ausgewiesenen Strand in der Nähe des Parkeingangs erlaubt und ist eine beliebte kostenlose Sommeraktivität. Vogelbeobachter sollten ihr Fernglas mitbringen, denn die Landschaft wird häufig von wandernden Vogelarten besucht. Und der etwa sechs Meilen lange Wanderweg, der die Steinbrüche umrundet, ist ein großartiger Ort, um den Sonnenuntergang in Fremont zu beobachten.

Adresse: 2100 Isherwood Way, Fremont, Kalifornien

8. Niles-Canyon-Bahn

Niles Canyon Railway

Niles Canyon Railway | Foto Copyright: Brad Lane

Die Niles Canyon Railway ist ein lokomotivgestütztes Museum, das sich der Erhaltung der Eisenbahnkultur an der Pazifikküste zwischen 1910 und 1960 verschrieben hat. Das Museum beherbergt eine wachsende Sammlung von Zugwaggons, darunter Triebwagen, Personenwagen und Kombis.

Der eigentliche Reiz dieser historischen Attraktion sind die Zugfahrten durch den Niles Canyon. Diese familienfreundlichen Fahrten führen die Besucher durch die Geschichte der Region und werden von kostümierten Personen begleitet. Im Jahr 2022 werden an Wochenenden Fahrten mit der Diesellok des Fuhrparks angeboten. Vorabreservierungen werden empfohlen.

Die Niles Canyon Railway ist eines von neun historischen und kulturellen Zielen in Fremont, an denen Touristen im Rahmen des Passport to Adventure-Programms einen Sonderstempel sammeln können.

Adresse: 6 Kilkare Road, Sunol, Kalifornien

9. Niles Essanay Stummfilmmuseum

Niles Essanay Silent Film Museum

Niles Essanay Silent Film Museum | Foto Copyright: Brad Lane

Dieses einzigartige Museum im historischen Niles District von Fremont bewahrt und präsentiert zahlreiche Artefakte aus der Stummfilmzeit, darunter auch die Filme selbst. Das Museum zeigt zahlreiche Poster, Kameras und authentische Erinnerungsstücke aus der Stummfilmzeit.

Charlie Chaplin ist im Museum gut vertreten, was zum Teil an den Filmen liegt, die er in Fremont gedreht hat. Andere bekannte Stummfilmstars wie Buster Keaton, Laurel und Hardie, Broncho Billy und Lillian Gish sind ebenfalls vertreten.

Das Gebäude des Museums ist selbst ein historisches Wahrzeichen und gehörte einst zu den bekannten Niles Essanay Studios. Auf der anderen Straßenseite des Stummfilmmuseums können Touristen mit der Niles Canyon Railway and Depot einen weiteren bedeutenden Industriezweig aus Fremonts Vergangenheit erkunden.

Adresse: 37417 Niles Boulevard, Fremont, Kalifornien

10. Don Edwards San Francisco Bay National Wildlife Refuge

Don Edwards San Francisco Bay National Wildlife Refuge

Don Edwards San Francisco Bay National Wildlife Refuge | Foto Copyright: Brad Lane

Dieses dynamische Landschafts- und Tierschutzgebiet befindet sich am südlichen Ende der San Francisco Bay und auf der anderen Seite der berühmten Dumbarton Bridge von Fremont. Es umfasst mehr als 30.000 Hektar vitalen natürlichen Terrains und eine Vielzahl von Lebensräumen. Zu den Landschaften gehören unter anderem Sümpfe, Wattenmeer, Teiche und Vernal Pools.

Zu den kostenlosen Aktivitäten im Schutzgebiet gehören Angeln, Fotografieren und die Nutzung der 30 Meilen langen Wanderwege, die das Gebiet durchziehen. Die Chancen, Wildtiere zu beobachten, sind hoch, darunter zahlreiche Zugvogelarten. Bringen Sie ein Fernglas oder ein Zoomobjektiv mit, um die beste Aussicht zu haben.

Adresse: 2 Marshlands Road, Fremont, Kalifornien

11. Regionalpark Vargas Plateau

Vargas Plateau Regional Park

Vargas Plateau Regional Park | btwashburn / Foto geändert

Dieser atemberaubende Außenbereich liegt in den Fremont Hills oberhalb der Stadt. Etwa 1.000 Fuß über den Straßen von Fremont bietet er einen atemberaubenden Blick auf die South Bay. Der Regionalpark umfasst über 1.200 Hektar und mehr als sechs Meilen Wanderwege, darunter einen Teil des Bay Area Ridge Trail, der sich über die gesamte Region erstreckt.

Der Hauptzugang zum Regionalpark befindet sich an der Morrison Canyon Road. Ein Großteil der Höhenmeter wird auf der Fahrt zum Park zurückgelegt, und vom Rastplatz aus führt der Golden Eagle Trail in das pastorale Hochland. Besucher sollten ihr eigenes Trinkwasser mitnehmen, da es weder am Ausgangspunkt noch auf den Wanderwegen verfügbar ist.

Das Vargas-Plateau ist eine wunderschöne Landschaft mit einigen Landschaften, darunter massive Felsbrocken inmitten des hügeligen Geländes. Dies und die Tierwelt machen Vargas zu einem beliebten Ausflugsziel für Fotofreunde, vor allem bei Sonnenuntergang. Im Frühjahr ist das Plateau auch die Heimat einer farbenprächtigen Wildblumenpracht.

12. Besuchen Sie den Stanford Campus

Stanford University

Stanford University | Foto Copyright: Brad Lane

Die prestigeträchtige Stanford University, die 1885 gegründet wurde und liebevoll “The Farm” genannt wird, liegt gleich hinter der Dumbarton Bridge in Palo Alto. Es ist nicht einfach, an dieser weltberühmten akademischen Einrichtung angenommen zu werden, aber die Öffentlichkeit ist das ganze Jahr über zu einem Spaziergang über den malerischen Campus eingeladen.

Der historische Main Quad in Stanford ist für Besucher von Interesse. Dieser Teil des Campus hat nicht nur eine große wissenschaftliche Anziehungskraft, sondern auch eine beeindruckende Architektur im California Mission Revival-Stil. Der historische Hoover Tower ist ebenfalls in der Nähe und bietet sich für Fotos an.

Die Stanford Dish Area bietet das beliebteste Wandergebiet der Universität. Dieser Teil des Campus beherbergt ein Radioteleskop, das für akademische Zwecke genutzt wird. Der etwa 3,6 Meilen lange Rundweg um die Schüssel ist jedoch eher zur Erholung und für Erkundungen im Freien geeignet.

Der Stanford-Campus ist nur ein kleiner Teil der vielen Freizeitmöglichkeiten in Palo Alto. Zu den weiteren bemerkenswerten Attraktionen gehören das Baylands Nature Preserve und ein charmantes Stadtzentrum.

13. Shinn Historical Park und Arboretum

Shinn Historical Park Japanese Garden

Shinn Historical Park Japanese Garden | Foto Copyright: Brad Lane

Shinn Historical Park and Arboretum ist ein geheimnisvolles Naturjuwel nördlich des Stadtzentrums, das eine schnelle Flucht in eine entspannte Umgebung ermöglicht. Er umfasst 4,5 Hektar, die von einem Zaun begrenzt werden, und die Gärten des Parks zeigen eine große Vielfalt an Pflanzen aus aller Welt.

Zweimal im Monat bietet die Mission Peak Heritage Foundation Führungen durch das 1876 errichtete Big House auf dem Gelände an. Der gesamte Park und das Arboretum können gemietet werden und bieten Platz für bis zu 200 Personen.

Adresse: 1251 Peralta Boulevard, Fremont, Kalifornien

14. Dumbarton-Brücke

Dumbarton Bridge

Dumbarton-Brücke

Die Dumbarton Bridge ist die südlichste Brücke über die San Francisco Bay. Sie verbindet Fremont mit der technikbegeisterten Stadt Palo Alto und weiter nördlich mit San Francisco. Die Brücke bietet auch Zugang zum Coyote Hills Regional Park und zum Don Edwards National Wildlife Refuge.

Die Dumbarton-Brücke ist während der Hauptverkehrszeit eine stark befahrene Durchgangsstraße und zu jeder Tageszeit ein wahres Wunderwerk der Technik. Tausende von Fahrzeugen überqueren die Brücke jeden Tag, und die Fahrt über die Dumbarton kann für Touristen, die von außerhalb kommen, ein tolles Erlebnis sein.

15. Tagesausflug nach San Jose

Santana Row, San Jose

Santana Row, San Jose | Foto Copyright: Brad Lane

San Jose, die größte Stadt in der Bay Area, liegt nur eine kurze Fahrt südlich von Fremont. In weniger als 20 Meilen erreichen Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von San Jose, wie den Municipal Rose Garden und die Santana Row. Öffentliche Verkehrsmittel sind vorhanden. Diese Nähe eröffnet eine ganze Welt von anderen Dingen, die man bei einem Besuch in der Bay Area unternehmen kann.

San Jose hat eine ganze Reihe von Attraktionen zu bieten. Von professionellen Eishockey- und Fußballspielen bis hin zu einem Innenstadtbezirk voller Museen und Restaurants – San Jose verdient wirklich einen eigenen Wochenendbesuch. Wenn Sie nur für einen Tag unterwegs sind, bieten Orte wie die Plaza de Cesar Chavez oder der San Jose Flea Market in kurzer Zeit eine volle Dosis Kultur.

Unterkünfte in Fremont, Kalifornien für Sightseeing

Mittelklassehotels :

  • Das zentral gelegene Best Western Plus Garden Court Inn ist eine beliebte Wahl für alle Arten von Reisen. Dieses zuverlässige Hotel befindet sich auf einem drei Hektar großen, landschaftlich gestalteten Grundstück und bietet leichten Zugang zu allen Angeboten der East Bay. Viele Restaurants und Attraktionen der Region sind zu Fuß zu erreichen, und die Autobahn ist leicht zugänglich. Es stehen Zimmer und Suiten zur Verfügung, einige mit eigenem Balkon. Das Hotel ist auf Geschäftsreisende und längere Aufenthalte im Süden der Stadt ausgerichtet. Das Hotel liegt in der Nähe vieler Firmensitze in der Region und bietet einen erholsamen Aufenthalt zwischen der Arbeit. Jedes der geräumigen Gästezimmer verfügt über einen separaten Sitz- und Schlafbereich und ist mit modernen, weichen Möbeln ausgestattet. Das Hotel bietet außerdem nützliche Ressourcen wie High-Speed-Internet, ein rund um die Uhr geöffnetes Business Center und Tagungsräume.
  • Das Hampton Inn Fremont in der Nähe der Interstate-880 und des Stadtzentrums bietet eine verlockende Mischung aus Komfort, Sauberkeit und Wert. Es ist ein beliebter Ort für Geschäfts- und Freizeitreisende gleichermaßen und bietet einfachen Zugang zu den Industrien der Region und zur Natur. Kostenloses Frühstück und schnelles Wi-Fi tragen zum Komfort des Hampton Inn bei, und die 24-Stunden-Rezeption sorgt für einen stressfreien und einfachen Aufenthalt.
  • Das Fremont Marriott Silicon Valley auf der Südseite der Stadt bietet gehobene Unterkünfte zu einem erschwinglichen Preis. Das Hotel ist landschaftlich schön gestaltet und verfügt über eine Reihe von Gästezimmern und Suiten. Zu den weiteren Annehmlichkeiten vor Ort gehören ein Hallenbad, ein Fitnesscenter und münzbetriebene Waschmaschinen. Gegen eine zusätzliche Gebühr bietet das Hotel morgens ein köstliches Frühstücksbuffet an, das u. a. Omeletts auf Bestellung enthält.

Preiswerte Hotels :

  • Im Süden der Stadt bietet das Good Nite Inn Fremont eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse in der gesamten Bay Area. Die Sauberkeit, der Komfort und der Kundenservice zu einem verblüffend niedrigen Preis machen das Hotel zu einem so guten Angebot. Das Hotel bietet Standardzimmer mit Queensize- oder Kingsize-Betten, kostenlosem Wi-Fi und einfachem Kabelfernsehen. Außerdem gibt es jeden Morgen in der Lobby kostenlosen Kaffee und Tee.
  • Eine weitere günstige Übernachtungsmöglichkeit bietet das Days Inn by Wyndham Fremont. Es liegt günstig im Süden der Stadt, umgeben von mehreren Restaurants, und verfügt über kostenlose Parkplätze. Die ruhige Lage des Hotels und der Nachbarschaft sowie die günstigen Übernachtungspreise machen es zu einem beliebten Ort für Familienreisen. Jeden Morgen wird in der Lobby ein kostenloses kontinentales Frühstück angeboten, und in jedem Zimmer gibt es eine Kaffeemaschine. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören kostenloses Wi-Fi und ein mehrsprachiges Kabelprogramm.
  • Das Extended Stay America – Fremont – Warm Springs liegt ebenfalls im Süden der Stadt und ist ein idealer Ort für längere Reisen zu einem günstigen Preis. Jedes Zimmer in diesem preisgünstigen Hotel verfügt über eine voll ausgestattete Küche mit einem großen Kühlschrank, einem Herd, einer Mikrowelle und Geschirr. Alle Zimmer sind sauber und komfortabel eingerichtet, und das Hotel genießt einen ausgezeichneten Ruf in Sachen Kundenservice. Haustierfreundliche Zimmer sind verfügbar.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

San Francisco sehen und erleben: Ein Aufenthalt in einem Hotel in San Francisco bietet Ihnen die Möglichkeit, San Francisco in mehreren Tagen zu erkunden. Unser Hotelführer für San Francisco hilft Ihnen, das richtige Hotel für Ihre Reiseart zu finden. Wenn Sie San Francisco mit der Familie oder mit Kindern erkunden möchten, finden Sie in unserem Artikel über San Francisco mit Kindern viele Attraktionen, die sowohl Kindern als auch Eltern gefallen werden. Um die wunderschöne Bay Area zu genießen, bietet sich unsere Auswahl an Sehenswürdigkeiten, die Sie auf einer San Francisco Walking Tour besichtigen können, für eine Reise ohne Auto an.

image

Kalifornien Road Trip: Kalifornien ist ein Staat mit vielen Naturattraktionen: zerklüftete Küsten, hohe Berggipfel, wilde Flüsse und mehr als ein aktiver Vulkan. Eine der besten Möglichkeiten, die schönsten Orte während eines Kalifornien-Urlaubs zu besuchen, besteht darin, mehrere Ziele in einem Besuch miteinander zu verbinden. Einige der besten Roadtrips an der Westküste erstrecken sich über den gesamten Bundesstaat Kalifornien und verbinden Bundesstaaten und Nationalparks mit pulsierenden Städten. Unser Reiseführer für Kalifornien abseits der ausgetretenen Pfade führt Sie zu weniger bekannten Perlen des Bundesstaates, um weitere einzigartige Reiseziele zu entdecken.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button