Südamerika

16 bestbewertete Touristenattraktionen in Kansas

Der Bundesstaat Kansas im Mittleren Westen ist vor allem als Kulisse für den amerikanischen Filmklassiker Der Zauberer von Oz bekannt, aber im Sunflower State gibt es viel mehr zu entdecken als das, was die meisten Menschen aus dem Film kennen.

Als flächenmäßig 15. größter Bundesstaat ist Kansas in der Landwirtschaft verwurzelt, wie die endlosen Weizen- und Maisfelder und die Tallgrass-Prärie zeigen, die nach wie vor eine der wichtigsten natürlichen Attraktionen des Staates ist.

Die Geschichte der amerikanischen Ureinwohner wird in Ausstellungen wie dem Keeper of the Plains und dem Mid-America All-Indian Center in Wichita stolz zur Schau gestellt.

Kansas bietet nicht nur ein ruhiges, geschichtsträchtiges und natürliches Ambiente, sondern lässt seine Besucher auch in das authentische Flair des Wilden Westens eintauchen, indem historische Gebiete wie Boot Hill und Fort Larned erhalten werden, die sich seit Buffalo Bills Ankunft im 19.

Kansas ist auch ein großartiges Reiseziel für Kunst- und Musikliebhaber sowie für diejenigen, die sich für Geschwindigkeit und Abenteuer begeistern. Sehen Sie sich ein Rennen auf dem Kansas Speedway an oder träumen Sie im Evel Knievel Museum davon, ein Draufgänger zu werden.

Erfahren Sie mehr über die besten Sehenswürdigkeiten in Kansas mit unserer Liste der besten Touristenattraktionen.

1. Botanica, die Wichita-Gärten

Botanica, The Wichita Gardens

Botanica, die Wichita-Gärten

Ein Besuch von Botanica, The Wichita Gardens, gehört zu den Top-Aktivitäten in der Stadt Wichita. Die Gärten zelebrieren den Gartenbau auf großartige Weise.

Die ganzjährig geöffnete Anlage bietet fast 30 Themengärten, die es zu erkunden gilt. Machen Sie einen Spaziergang durch den phantasievollen und lehrreichen Downing Children’s Garden, um die Monster Woods-Ausstellung zu erleben oder den Kindern beim Spielen im Baumhaus zuzusehen.

Schlendern Sie durch den Shakespeare-Garten, um Pflanzen und Blumen aus der elisabethanischen Zeit zu sehen. Genießen Sie die Schmetterlingsgärten und die Koi-Teich-Pavillons bei einem Spaziergang über das 17 Hektar große Gelände und bewundern Sie die Schönheit der Landschaft, die Skulpturen und die mehr als 4.000 Pflanzenarten.

Adresse: 701 Amidon Street, Wichita, Kansas

2. Kansas State Capitol, Topeka

Kansas State Capitol

Kansas State Capitol

Frischen Sie Ihr Kansas-Wissen bei einem Spaziergang durch das Kansas State Capitol in Topeka auf.

Der Kapitolskomplex erstreckt sich auf einem etwa 20 Hektar großen Gelände im Herzen der Innenstadt und gilt unter Architekturliebhabern als Kleinod. Die Fertigstellung des Gebäudes im Stil der französischen Renaissance dauerte 37 Jahre, nachdem 1866 der erste Stein gesetzt worden war.

Die Wandmalereien, Skulpturen und regelmäßigen Programme im Kapitol sind immer wieder faszinierend, aber ein wirklich einzigartiges Erlebnis ist die kostenlose Kuppeltour. Diese Tour ist für Besucher gedacht, die körperlich in der Lage sind, die 296 Stufen hinaufzugehen, um die Kuppel aus der Nähe zu betrachten und von oben einen spektakulären Panoramablick auf Topeka zu genießen.

Adresse: SW 10th und SW Jackson, Topeka, Kansas

3. Sedgwick County Zoo, Wichita

Lions at the Sedgwick County Zoo

Löwen im Sedgwick County Zoo

Eine der Top-Attraktionen für Familien im Bundesstaat Kansas ist der Sedgwick County Zoo in Wichita.

Kinder werden von den über 3.000 Tieren aus 400 Arten begeistert sein. Zu den Highlights gehören Elefanten, Gorillas, Löwen, gesprächige Kookaburras und sogar Tiger.

Sie können den Zoo zu Fuß erkunden oder die kostenlose Straßenbahn nehmen, die stündlich fährt und laufend erklärt wird. Wenn Sie den Zoo an einem Wochenende besuchen, ist die Bootstour, die jede halbe Stunde stattfindet, eine noch bessere Option (gegen Gebühr).

Gegen eine zusätzliche Gebühr können Sie mit Pinguinen, Nashörnern, Schildkröten und anderen Tieren interagieren. Die einfachste und billigste Tierinteraktion ist die Giraffenfütterung. Diese sanften Riesen strecken ihre langen Hälse langsam zu Ihnen herunter und schnappen Ihnen mit ihren riesigen Zungen das Gemüse aus der Hand.

Adresse: 5555 W Zoo Boulevard, Wichita, Kansas

4. Eisenhower Presidential Library, Museum, und Elternhaus, Abilene

Fountain at the Eisenhower Presidential Library

Springbrunnen in der Eisenhower Presidential Library | Barbara Kalbfleisch / Shutterstock.com

Selbst wenn Sie nichts oder nur wenig über Präsident Dwight D. Eisenhower wissen, werden Sie bei einem Besuch seines Elternhauses und der Präsidentenbibliothek in Abilene seinen Beitrag zur amerikanischen Politik und Gesellschaft zu schätzen wissen.

Der Komplex besteht aus fünf Gebäuden: Die Präsidentenbibliothek mit Ausstellungen und Forschungsarchiven, ein Museum, ein Besucherzentrum, das sich an der Stelle von Eisenhowers ehemaliger Grundschule befindet, ein Meditationsgebäude und sein Elternhaus.

Das Museum wurde kürzlich aktualisiert und mit den neuesten interaktiven Exponaten ausgestattet. Jetzt können Sie hören und sehen, wie Ike und Mamie über die Dinge sprechen, die ihnen am Herzen liegen. Im Souvenirladen finden Sie einzigartige politische Geschenke und einige nachgebildete “I Like Ike”-Erinnerungsstücke an die Präsidentschaftswahlen von 1952.

Adresse: 200 SE 4th Street, Abilene, Kansas

5. Tallgrass Prairie National Preserve

Tallgrass Prairie National Preserve

Tallgrass Prairie National Preserve (Naturschutzgebiet Tallgrass Prairie)

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie der amerikanische Westen aussah, bevor es Farmen mit geordneten Mais- und Weizenfeldern gab? Dann sollten Sie einen Besuch im Tallgrass Prairie National Preserve in den Flint Hills von Kansas einplanen.

Mit weniger als vier Prozent der ursprünglich 170 Millionen Hektar großen amerikanischen Prärie ist dieser Ort einer der wenigen Orte in Amerika, an dem man die Majestät dieses einzigartigen Ökosystems in seiner ursprünglichen Form erleben kann.

Sie können an einer Bustour oder einer selbstgeführten Handytour teilnehmen oder das Gebiet auf eigene Faust erwandern. Eine der besten Möglichkeiten, die Tallgrass-Prärie und ihre Verbindung zum amerikanischen Kernland zu erleben, ist eine der besonderen Veranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden. Eine der beliebtesten Veranstaltungen ist ein Open-Air-Sinfoniekonzert.

Ort: 2 Meilen nördlich von Strong City an der K-177, Kansas

6. Erdatmosphäre

Cosmosphere

Cosmosphere | Fotoquelle: Mit freundlicher Genehmigung von Cosmosphere, Hutchingson, KS

Eine der beliebtesten Familienattraktionen in Kansas ist das Cosmosphere in Hutchinson, das sich auf die Weltraumerziehung konzentriert. Diese Einrichtung bietet praktische Erfahrungen, die den Besuchern helfen, sich mit den Fortschritten in der Weltraumforschung auseinanderzusetzen.

Das Dr. Goodard’s Lab ist bei Kindern sehr beliebt, da hier Live-Demonstrationen stattfinden, die die Kraft von Raketen veranschaulichen. Jüngere Kinder haben ihren eigenen Bereich im Museum CosmoKids, der mit interaktiven Spielerlebnissen gefüllt ist und Dinge wie die Schwerkraft erklärt.

Besuchen Sie eine der täglichen Shows im Justice Planetarium und erleben Sie die Welt mit allen Sinnen. In den immersiven Projektionsshows erfahren Sie, wie sich der Nachthimmel mit den Jahreszeiten verändert und welche Anstrengungen unternommen werden, um eine Reise zum Mars eines Tages Wirklichkeit werden zu lassen.

Außerdem gibt es ein Digital-Dome-Kino, in dem die ganze Woche über 4K-Dokumentarfilme gezeigt werden.

Adresse: 1100 N Plum Street, Hutchinson, Kansas

7. Boot Hill, Dodge City

Boot Hill

Boot Hill | RaksyBH / Shutterstock.com

Möchten Sie erleben, wie der Wilde Westen in den 1800er Jahren aussah? Dann sollten Sie einen Besuch in Boot Hill in Dodge City einplanen, wo sich seit 1870 nur wenig verändert hat.

Das Boot Hill Museum beherbergt Tausende von Artefakten und Fotografien, die Dodge City in seinen Anfangsjahren zeigen, von den Geschäften bis zur sozialen Szene.

Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken, sollten Sie einen Spaziergang durch einige der historischen Gebäude wie das Schulhaus und das Gefängnis von Fort Dodge unternehmen. Werfen Sie einen Blick darauf, wie der General Store und der örtliche Saloon in den frühen 1900er Jahren aussahen.

Am besten besuchen Sie die Stadt, wenn besondere Veranstaltungen stattfinden, wie z. B. die nachgestellte Straßenschießerei der Boot Hill Gunfighters, die im Sommer zweimal täglich stattfindet.

Adresse: 500 W. Wyatt Earp Boulevard, Dodge City, Kansas

8. Evel-Knievel-Museum, Topeka

Exhibit at the Evel Knievel Museum

Ausstellung im Evel Knievel Museum | Foto Copyright: Kansas Tourism

Es gab immer nur einen wahren amerikanischen Draufgänger – Evel Knievel – der das Publikum mit seinen todesmutigen Motorradstunts begeisterte.

Das Evel Knievel Museum befindet sich im Historic Harley-Davidson Store in Topeka und zeigt eine beeindruckende Sammlung von Artefakten und Informationen über den legendären Stuntman.

Das Gebäude umfasst zwei Stockwerke mit Sammlungen, die von Evel Knievels Motorrädern und Helmen bis hin zu farbenfrohen Kostümen reichen. Wenn Sie schon immer einmal wie der Draufgänger sein wollten, können Sie den 4-D-Sprung oder die interaktive Ausstellung “Broken Bones” ausprobieren, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie das Leben auf der Kippe aussieht.

Adresse: 2047 SW Topeka Boulevard, Topeka, Kansas

9. Spencer-Kunstmuseum, Lawrence

Spencer Museum of Art

Spencer Museum of Art | malwiegs / Foto geändert

Das Spencer Museum of Art ist für Kunstliebhaber einzigartig, denn es ist das einzige Kunstmuseum im Bundesstaat, das mehr als 45.000 Werke aller Medien beherbergt. Die Sammlung ist an der Universität von Kansas in Lawrence angesiedelt und hat daher eine akademische Ausrichtung, die Kunst und Erfahrung auf interdisziplinäre Weise miteinander verknüpft.

Die ständigen Sammlungen umfassen u. a. afrikanische, asiatische, europäische, amerikanische, lateinamerikanische und indianische Kunst. Es gibt regelmäßig wechselnde Ausstellungen, die sich auf verschiedene Künstler und Medien konzentrieren, sowie das ganze Jahr über Besucherprogramme, die Kunstliebhaber auf einer tieferen Ebene ansprechen.

Adresse: 1301 Mississippi Street, Lawrence, Kansas

10. Flint Hills Discovery Center, Manhattan

Flint Hills Discovery Center

Flint Hills Discovery Center | Foto Copyright: Kansas Tourism

Eines der faszinierendsten interaktiven Zentren in Kansas befindet sich im Flint Hills Discovery Center in Manhattan.

Obwohl sich das Zentrum auf die Geschichte der Flint Hills konzentriert, ist es in Wirklichkeit eine tiefgründige Lektion über einige der grundlegendsten Aspekte von Amerikas Natur, Tierwelt, Erfindungen und Popkultur. Das Museum ist zum Teil wissenschaftlich und zum Teil kulturell, mit Ausstellungen, die sich mit Themen wie der Erhaltung des nordamerikanischen Bisons und dem Ökosystem der Tallgrass-Prärie beschäftigen.

Schauen Sie sich eine Vorstellung im Immersive Experience Theater an, wo Sie spüren werden, wie der Wind der Flint Hills Ihr Haar umweht, während Sie einen Film über die Geschichte und Entwicklung der Region sehen.

Auf der Dachterrasse können Sie einen Panoramablick auf die Stadt genießen. Zum Abschluss Ihres Besuchs können Sie im nahe gelegenen Blue Earth Plaza einen Happen essen oder ein lokal hergestelltes Geschenk kaufen.

Adresse: 315 S. 3 rd Street, Manhattan, Kansas

11. Monument Felsen

Monument Rocks

Monument Felsen

Die natürlichen Formationen der Monument Rocks sind eine der besten Möglichkeiten, die Schönheit der Natur in Kansas zu genießen. Dieses Nationale Wahrzeichen wird auch Kreidepyramiden genannt. Sie liegen zwar etwas abseits des Highways, aber man kann sie trotzdem sehen.

Die Formationen befinden sich etwa 20 Meilen südlich von Oakley im Westen von Kansas und sind in der Nähe der US-83 zu erreichen, wo Sie einige Hinweisschilder zur Abzweigung finden. Man geht davon aus, dass die massiven Formationen vor über 80 Millionen Jahren entstanden sind, als das Gebiet unter Wasser lag. Nehmen Sie auf jeden Fall Ihre Kamera mit!

12. Fort Larned Nationale Historische Stätte

Fort Larned National Historic Site

Fort Larned Nationale Historische Stätte

Freunde der Militärgeschichte werden einen Besuch der Fort Larned National Historic Site in Larned zu schätzen wissen.

Die Stätte ist einem Armeeposten aus den 1860er Jahren nachempfunden, der “Guardians of the Santa Fe Trail” genannt wurde und Truppen beherbergte. Die Stätte verfügt über ein Fort und andere Gebäude, die noch aus der Zeit erhalten sind, als Buffalo Bill durch die Gegend kam.

Der Komplex vermittelt ein umfassendes Wissen über die Indianerkriege, die einen wichtigen Teil der amerikanischen Geschichte darstellen. Es gibt Ausstellungen und Bildungsprogramme, aber am spannendsten ist ein Besuch bei einem Reenactment oder einer der geplanten Veranstaltungen zur lebendigen Geschichte.

Adresse: US Highway 156, Larned, Kansas

13. Keeper of the Plains und Mid-America All-Indian Center, Wichita

The Keeper of the Plains

Der Hüter der Prärie | Foto Copyright: Anietra Hamper

Die Wurzeln der amerikanischen Ureinwohner sind in Kansas tief verwurzelt. Um ihre Bedeutung zu verstehen, sollten Sie die Statue des Keeper of the Plains auf dem Keeper Plaza in Wichita besuchen.

Die 44 Fuß hohe Stahlstatue des “Keeper of the Plains” steht über dem öffentlichen Platz, wo die Flüsse Big und Little Arkansas durch die Innenstadt fließen. Das Land in dieser Gegend ist den amerikanischen Ureinwohnern heilig, und der Platz erinnert an die wichtige Geschichte und die Rolle, die die amerikanischen Ureinwohner in dieser Gegend spielen.

Schlendern Sie über den Platz und machen Sie sich auf den Weg zum Mid-America All-Indian Center, um mehr über die Kultur der amerikanischen Ureinwohner zu erfahren. Das wichtigste Ereignis auf dem Platz ist das 15-minütige nächtliche Spektakel “Ring of Fire”. Die Zeiten ändern sich im Sommer und Herbst.

Adresse: 650 North Seneca Street, Wichita, Kansas

14. Kansas Speedway

Kansas Speedway

Kansas Speedway | Foto Copyright: Kansas Tourism

Stillen Sie Ihr Bedürfnis nach Geschwindigkeit auf dem Kansas Speedway in Kansas City.

Der Speedway ist bekannt für sein spektakuläres Fan-Erlebnis mit mehr als 200 Motorsportveranstaltungen im Laufe des Jahres. Auf der Rennstrecke finden das ganze Jahr über Rennen der NASCAR-Touring-Serie und besondere Veranstaltungen statt, darunter auch Konzerte.

Rennsportfans können sich in der Garage umsehen oder vor dem Rennen Pässe erwerben, mit denen sie den Fahrern und der Strecke ganz nahe kommen. Die ultimativen Fans können nach der Richard Petty Driving Experience Ausschau halten, die ein paar Mal im Jahr auf der Rennstrecke angeboten wird.

Adresse: 400 Speedway Boulevard, Kansas City, Kansas

15. Overland Park Arboretum und Botanische Gärten

Overland Park Arboretum and Botanical Gardens

Overland Park Arboretum und Botanischer Garten

Die wunderschöne Landschaft des Overland Park Arboretum and Botanical Gardens ist eines der besten Erlebnisse in diesem Bundesstaat. In der Nähe von Kansas City gelegen, gibt es mehr als 300 Hektar, die von Gärten zu offenen Prärien und Gewässern übergehen.

Naturliebhaber können eine Karte ausdrucken und die verschiedenen Gärten aufsuchen, um einige der 1.700 Pflanzenarten zu bestimmen. Einige der bemerkenswerten Gärten sind der International Sculpture Garden, der Children’s Garden, der Xeriscape Garden und der Train Garden, wo man die Aussicht vom Deck eines Waggons aus genießen kann.

Die meisten Besucher machen gerne einen Rundgang auf eigene Faust, aber es werden auch täglich Führungen gegen eine Gebühr angeboten. Machen Sie einen ganzen Tag aus Ihrem Besuch und planen Sie eine Wanderung auf den sechs Meilen langen Pfaden des Arboretums ein, auf denen Sie mehr von den verschiedenen Ökosystemen erleben können, die das Zentrum unterstützt. Ein Highlight ist das Brückensystem, das über den Nebenfluss Blue River gespannt ist.

Adresse: 8909 W. 179th Street, Overland Park, Kansas

16. OZ-Museum

Fans des Filmklassikers Der Zauberer von Oz werden sich über das OZ Museum in Wamego freuen, das sich allem widmet, was mit dem Popkultur-Klassiker zu tun hat. Verirren Sie sich auf der gelben Ziegelsteinstraße, während Sie die mehr als 2000 ausgestellten Exponate erkunden.

Das Museum hat historische Informationen über die Entstehung des Films und seiner Figuren gesammelt. Es hat auch ikonische Erinnerungsstücke aufbewahrt, darunter ein in Auftrag gegebenes Paar von Dorothys berühmten rubinroten Pantoffeln, die mit mehr als 3 500 Swarovski-Kristallen besetzt sind.

In den Ausstellungshallen sind mehr als 100 Jahre OZ-Geschichte untergebracht, von Büchern über Musik bis hin zu Brettspielen. Zu den skurrilen Exponaten gehören eine Nachbildung des Geisterwald-Schildes, das im Film berühmt wurde, und Requisiten, die für das Munchkin-Haus verwendet wurden. Sie werden auch seltene Gegenstände wie Produktionsnotizen sehen, die bei den Dreharbeiten verwendet wurden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button