Südamerika

16 erstklassige Strände auf Bali

Eine Reise nach Bali steht bei vielen ganz oben auf der Liste. Als eine der bezauberndsten und malerischsten Inseln des indonesischen Archipels ist es leicht zu verstehen, warum. Haben Sie schon einmal Fotos von den wahnsinnig schönen Stränden gesehen? Das türkisfarbene Wasser ist so warm und lebendig, dass Sie darin baden möchten, und der weiche, weiße Sand ist so seidig, dass er Ihre müden Füße massiert.

Das ist aber noch nicht alles! Von Wanderungen durch den üppigen, von Affen bewohnten Dschungel bis hin zum Surfen an vulkanischen Sandstränden – Bali bietet seinen Besuchern einen Urlaub, den sie gerne wiederholen werden, und die Art von angeborener Schönheit, die ihre Seelen heilen und ihre Erinnerungen für viele Jahre füllen wird.

Die unberührte Küste, die majestätischen Strände und das azurblaue Wasser der Insel sind der Stoff, aus dem die Träume sind. Von den beliebten weißen Sandstränden an der Südküste bis hin zu den ruhigen schwarzen Stränden, die sich hinter hohen Klippen verbergen, wird es Ihnen an der Küste nie langweilig.

Die spektakuläre Küste Balis ist ein Paradies für Wassersportler und zieht Taucher und Surfer aus der ganzen Welt an. Bali ist auch ein idealer Ort für einen Familienurlaub, denn es gibt zahlreiche luxuriöse Strandresorts und einen Wasserpark, in dem sich alle vergnügen können.

Jetzt kommt der schwierige Teil: die Entscheidung, welchen der paradiesischen Strände man besuchen soll. Wir haben die Auswahl mit unserer Liste der besten Strände auf Bali eingegrenzt.

1. Amed

Coral reef off Amed Beach

Korallenriff vor Amed Beach

Einer der besten Strände Balis befindet sich an der nordöstlichen Küste. Amed ist ein bemerkenswerter schwarzer Sandstrand, dessen schönste Eigenschaft oberhalb des Onyxbodens und unterhalb des durchscheinenden türkisfarbenen Wassers zu finden ist. Ein gesunder Korallengarten säumt den Meeresboden und belohnt die Besucher dieses Spitzenstrandes mit einer spektakulären Show aus leuchtenden Farben und einzigartigem Meeresleben.

Aufgrund dieser blühenden Unterwasserwelt stehen Tauchen und Schnorcheln ganz oben auf der Liste der Aktivitäten, die man an diesem atemberaubenden Strand unternehmen kann. Ein historisches Schiffswrack verstärkt den mystischen Reiz noch zusätzlich.

Über der Wasseroberfläche ragen Vulkane in den Himmel, und die Jukung-Fischerboote treiben in Reih und Glied dicht am Ufer. Im nahe gelegenen Cadidasa, 40 Autominuten südlich, finden Sie zahlreiche Unterkünfte. Ziehen Sie Wasserschuhe oder Sandalen an, da der Strand felsig ist.

Etwas mehr als 15 Meilen nördlich dieses bemerkenswerten Strandes liegt Tulamben, ein weiterer Hotspot für Taucher. Vergessen Sie Ihre wasserdichte Kamera nicht.

2. Jimbaran-Bucht

Jimbaran Bay

Jimbaran-Bucht

Kein Urlaub auf Bali ist vollständig ohne einen Ausflug zur Jimbaran-Bucht – einem Stückchen Paradies an der Südküste. Die Wellen an diesem phänomenalen Strand sind ruhig, und der Sand ist weich, was ihn zu einem der besten Strände für Familien auf Bali macht. An diesem luxuriösen Strand wurden schon viele Sandburgen gebaut (und zerstört). Die meisten Menschen kommen jedoch hierher, um den langsamen Sonnenuntergang zu beobachten, bevor er im Meer verschwindet.

Die Touristen haben den beeindruckenden Charme der Bucht erkannt, weshalb sich an ihrem goldenen Ufer so viele luxuriöse Flitterwochen-Resorts, Hotels und Restaurants befinden. Eines der schönsten Dinge, die man hier tun kann, ist am Strand zu speisen. Es gibt zahlreiche Restaurants mit Tischen direkt am Strand, von denen aus man den perfekten Blick auf den Sonnenuntergang hat.

Insider-Tipp: Erhöhen Sie die Romantik, indem Sie einen “exklusiven romantischen Tisch” im Bawang Merah Beachfront Restaurant buchen. Sie essen an einem abgelegenen Tisch am Strand in einer mit Sand gezeichneten Herzform, die mit Blütenblättern übersät ist. Die Meeresfrüchte sind superfrisch und himmlisch lecker. Die Aussicht ist, wie Sie es erwarten: atemberaubend.

3. Sanur

Colorful boats on Sanur Beach

Bunte Boote am Strand von Sanur

Sanur Beach ist der richtige Ort, wenn Sie etwas Ruhigeres und Unauffälligeres suchen als das touristische Kuta (siehe Nummer 13 unten). Nur weil es hier ruhiger ist, heißt das nicht, dass Sie sich Sorgen um Ihre Unterkunft machen müssen – es gibt eine ganze Reihe von Resorts direkt am Strand, aus denen Sie wählen können.

Zahlreiche “Warungs” (lokal betriebene Restaurants oder kleine Läden) verkaufen Lebensmittel und die wichtigsten Dinge, die Sie vergessen haben (wie Sonnencreme und Hut). Sie tragen zum Charme der Gegend bei und verleihen Ihrem Urlaub ein kulturelles Flair, während Sie die Atmosphäre des Dorfes auf sich wirken lassen.

Der Strand ist sauber und himmlisch, und wegen des nahe gelegenen Wellenbrechers gibt es so gut wie keine Brandung, also ist dies nicht der richtige Ort, wenn Sie surfen wollen. Die Ebbe macht das Schwimmen zu einer Herausforderung, weshalb Segeln und Kitesurfen zu den beliebtesten Aktivitäten an diesem ruhigeren balinesischen Strand geworden sind.

Machen Sie eine Pause von der Hitze auf dem Sindhu-Markt in der Stadt. Dieser kleine Nachtmarkt ist für seine leckeren (und günstigen) Straßengerichte bekannt. Hier finden Sie die köstlichsten und authentischsten Martabak – eine indonesische Delikatesse. Sie ähneln einem dicken Pfannkuchen, sind mit süßen oder herzhaften Speisen (z. B. würzigem Rindfleisch) gefüllt und werden normalerweise mit einer süßen Currysauce serviert.

Insider-Tipp: Gehen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad den vier Meilen langen Küstenweg entlang und suchen Sie am Strand nach Tempeln. Man weiß nie, was man in diesem Wunderland alles entdecken kann.

4. Seminyak

Aerial view of Seminyak Beach

Luftaufnahme von Seminyak Beach

Gönnen Sie sich einen Nachmittag oder besser noch einen ganzen Tag in Seminyak, den Sie nie vergessen werden. Seminyak ist als Balis “stilvollstes und gehobenstes Strandresort” bekannt und einer der beliebtesten und besten Strände Balis. Die kleinen Dörfer und Warungs, die man in anderen Gegenden der Insel findet, stehen in direktem Kontrast zu den eklektischen Modeboutiquen und gehobenen Restaurants an diesem schönen Strand.

An seinem Ufer befinden sich Unterkünfte der höchsten Kategorie. Das Oberoi Beach Resort, Bali, war beispielsweise eines der ersten Luxushotels in Seminyak und ist nach wie vor eine Ikone unter den Strandresorts am Meer (und verschwenderisch).

Der zuckerweiße Sand an diesem erstklassigen balinesischen Strand lädt zum Sitzen ein, aber die perfekte Brandung ist das, was die Besucher wirklich anzieht. Sie ist zwar rau genug, um das Schwimmen zu einer Herausforderung zu machen (vor allem für Kinder), aber das Wasser in Seminyak macht ihn zu einem der besten Strände zum Surfen auf Bali. Wer sich lieber zurücklehnen und zuschauen möchte, hat die Möglichkeit, Liegen oder Sonnenschirme zu mieten.

Sie haben bereits von den atemberaubenden Sonnenuntergängen auf der Insel gehört. Seminyak ist ein weiterer großartiger Ort, um einen zu erleben. Lokale Restaurants werfen riesige Sitzsäcke auf den Sand, um müden Strandbesuchern einen optimalen Platz zum Essen zu bieten, während sie das ultimative Naturschauspiel genießen.

Insider-Tipp: Kommen Sie am Morgen oder am frühen Nachmittag, wenn der Andrang besonders gering ist.

5. Legian

Legian

Legian Strand

Legian ist ein entspannterer Strand als seine nahen Verwandten Seminyak (im Norden) und Kuta (im Süden) und bietet Urlaubern einen Ort zum Surfen, Bodyboarden, Einkaufen und Entspannen in einer entspannteren Umgebung. Die Wellen können hier sehr hoch sein, was das Schwimmen manchmal etwas schwierig macht, vor allem für die jüngeren Gäste. Achten Sie auf die Flaggen, um zu sehen, ob das Schwimmen verboten ist, wenn Sie dort sind. Aber der breite, gold- und silberfarbene Sandstrand ist ein idealer Ort, um zu entspannen, zu picknicken oder eine Sandmeerjungfrau zu basteln.

Der gepflasterte Strandweg ist ein weiterer Pluspunkt von Legian Beach und macht es leicht, mit der Familie einen Spaziergang oder eine Radtour zu unternehmen. Lassen Sie mit den Kindern einen Drachen steigen, holen Sie sich etwas zu essen von einem lokalen Anbieter oder machen Sie es sich mit einem guten Buch im Liegestuhl bequem.

Insider-Tipp: Achten Sie auf die Strandverkäufer. Sie können lästig werden, wenn sie Sie ständig mit ihren Waren bombardieren. Wenn Sie kein Interesse haben, versuchen Sie, hart zu bleiben. Wenn Sie das tun, bekommen Sie vielleicht eine Kostprobe köstlich erfrischenden Kokoswassers oder finden eine schöne Halskette, die Sie mit nach Hause nehmen können.

6. Padang Padang

Eroded rocks at Padang Padang Beach

Erodierte Felsen am Padang Padang Beach

Diesen wunderschönen Strand erreicht man über eine Treppe, die man nach dem Betreten eines ausgehöhlten Felsens findet. Das ist exotisch! Padang Padang liegt an der Südküste Balis und besticht durch die riesigen Felsen und Kalksteinklippen der Bukit-Halbinsel, die seine azurblauen Wellen und den goldenen Sand umgeben.

Einst ein wahrhaft abgeschiedenes Fleckchen Erde, wurde dieser Top-Strand von Bali durch die Liebesgeschichte von Julia Roberts in Eat, Pray, Love berühmt. Das Ergebnis: ein Zustrom von Touristen und neue Restaurants, Geschäfte und Surf-Lodges im westlichen Stil, die auf die Urlauberscharen ausgerichtet sind.

Die meisten Strandbesucher kommen zum Surfen, denn die Wellen sind optimal für erfahrene Surfer. Aber Vorsicht: Sie brechen über flache Korallen, so dass Anfänger für ihre erste Surfstunde besser einen sichereren Strand wie Seminyak oder Kuta wählen sollten. Davon abgesehen ist der feine Sand von Padang Padang ein einladender Spielplatz für Familien, während die örtlichen Warungs traditionelle Touristengerichte und schmackhafte Leckereien anbieten.

7. Nusa Dua

Nusa Dua Beach

Nusa Dua Strand

Wenn es um Luxus geht, hat Nusa Dua alles zu bieten. Auf der Suche nach einem perfekten Flitterwochen-Resort? Kein Problem. Möchten Sie eine entspannende Massage? Es gibt Spas in Hülle und Fülle. Lust auf eine Partie Golf? Es gibt einen eigenen 18-Loch-Platz. Dieser Strand ist im Grunde eine riesige Halbinsel mit makellosem Sand, die von allem umgeben ist, von dem Sie nie wussten, dass Sie es brauchen. Und das alles in einer bewachten Anlage.

Im krassen Gegensatz zum geschäftigen Kuta ist Nusa Dua ruhiger, gelassener und sehr gehoben. Es ist das Mekka der All-inclusive-Strandresorts mit mehr als 20 großen Resorts an seiner Küste. Sie können kilometerweit auf dem unberührten weißen Sand spazieren gehen und die Megahotels entlang Ihres Weges bestaunen. Nehmen Sie ein Bad im einladenden Wasser, um sich abzukühlen, und überqueren Sie dann die Strandpromenade, um die beeindruckenden Pools der Resorts zu bewundern oder einen Happen in einem der Restaurants zu essen.

Insider-Tipp: Am anderen Ende des Strandes befindet sich ein großer Einkaufskomplex, The Bali Collection , mit gehobenen Geschäften, Restaurants und Geschäften, in denen man alles von der Pediküre bis zum Haarflechten bekommt.

8. Bingin

Bingin Beach

Bingin Strand

Bingin ist ein weiterer wunderschöner Strand auf der Buckit-Halbinsel, klein aber fein. Dieser abgelegene Ort, der auch ein Paradies für Surfer ist, ist frei von großen Menschenmengen und lauter Musik. Der Grund dafür? Er liegt gut versteckt hinter den dramatischen weißen Kalksteinklippen und ist nicht leicht zu erreichen. Der Gipfel der Klippen bietet einen unvergleichlichen Panoramablick. Sobald Sie sicher über die unebenen Felsen geklettert sind, um den makellosen Strand zu erreichen, werden Sie wissen, dass sich Ihre Reise gelohnt hat. Seine postkartenwürdige Schönheit wird Ihnen den Rest Ihres Atems rauben.

Ganz gleich, ob Sie in einem kleinen Surfcamp übernachten oder sich in einer Luxusvilla verwöhnen lassen möchten, in der Nähe dieses malerischen Strandes gibt es eine Vielzahl von Unterkünften. Und Sie können in einem lokalen Warung einen Happen essen.

Insider-Tipp: Planen Sie Ihren Besuch um die Ebbe herum, damit Sie ein noch größeres Gebiet erkunden können. Wegen des rauen Wassers ist dieser Strand in erster Linie zum Surfen und Sonnenbaden geeignet, also keine gute Wahl, wenn Sie einen sicheren Ort zum Schwimmen für Kinder suchen.

9. Balian

Black sand beach at Balian

Schwarzer Sandstrand in Balian

Die Besucher des Strandes von Balian werden von exotischem schwarzem Vulkansand begrüßt, der sich durch die dramatischen Dünen des Strandes erstreckt. Balian ist ein ruhiger Ort, an dem man sich erholen kann. Er ist abgelegen genug, um eine Pause von den Menschenmassen an anderen beliebten Stränden zu bieten. Die riesigen Wellen an dieser dramatischen Küste machen Balian zu einem wahren Surferparadies. Mieten Sie sich ein Brett, nehmen Sie Unterricht oder lehnen Sie sich einfach zurück und schauen Sie zu, wie die Surfer an diesem Top-Strand von Bali ihr Ding machen. In jedem Fall werden Sie froh sein, dass Sie gekommen sind.

In der Nähe dieses ruhigen Strandes finden Sie keine Luxusunterkünfte, aber für diejenigen, die nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, gibt es eine Menge erschwinglicher Optionen. Holen Sie sich einen Happen in einem nahe gelegenen Warung und nehmen Sie ihn mit nach unten, um ihn am Strand zu genießen.

Insider-Tipp: Versuchen Sie eine Yoga-Sitzung. Wenn Sie Glück haben, bietet Nicky Yoga während Ihres Aufenthaltes Kurse an. Das sollten Sie nicht verpassen!

10. Grüner Schüssel

Green Bowl beach

Strand Green Bowl

Es ist nicht einfach, zum Green Bowl Beach zu gelangen (der Name stammt von seiner Form und dem grünen Wasser), aber das ist nicht unbedingt ein Nachteil. Sie müssen mehr als 300 Stufen erklimmen, um an den Fuß der 75 Meter hohen Klippe zu gelangen, die den unberührten Sand überragt. Der Vorteil: Sie müssen sich nicht durch Menschenmassen drängeln, um einen Platz für Ihr Handtuch zu finden. In diesem abgelegenen Nirwana gibt es zwei Kalksteinhöhlen, in denen sich kleine Felsenschreine befinden und die dringend benötigten Schutz vor der heißen Sonne bieten.

Apropos heiße Sonne: An einem Warung am oberen Ende der Treppe können Sie ein kaltes Getränk oder eine Kokosnuss kaufen. Wenn Sie es sich nicht zutrauen, für einen Snack wieder hinaufzusteigen, nehmen Sie ihn auf dem Weg nach unten mit.

Inisder’s Tipp: Gehen Sie früh am Morgen, um den Tag optimal zu nutzen. Sobald die Flut einsetzt, ist ein Großteil des Strandes überschwemmt, ebenso wie die Höhlen. Füttern Sie auch nicht die Makaken, die den Treppenaufgang säumen. Sie werden Sie in Ruhe lassen, wenn Sie sie ignorieren.

11. Nyang Nyang

Secluded Nyang Nyang beach

Abgelegener Strand Nyang Nyang

Nyang Nyang ist ein weiterer abgelegener Strand, der eine anstrengende Wanderung durch unwegsames Gelände erfordert. Die Belohnung am Ende dieser Wanderung ist mehr als lohnenswert – ein hervorragender Blick auf die Kalksteinklippen und die unberührte Küste darunter. Dieses versteckte Kleinod ist außerdem von üppigem Grasland umgeben, was es zu einem idyllischen Ort macht, an dem man den Menschenmassen entgehen kann. Ein weiterer Pluspunkt: Sie müssen sich nicht mit Strandhändlern herumschlagen.

Der Sand in diesem Utopia ist schön, aber grobkörnig, so dass Sie vielleicht Schuhe anziehen sollten. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von den Wellen einlullen, die sich an einem Riff kurz vor der Küste brechen. Aber Vorsicht: Schwimmen ist nicht zu empfehlen, da die Bedingungen rau werden können und keine Rettungsschwimmer im Einsatz sind.

Insider-Tipp: Nehmen Sie etwas zu essen und zu trinken mit, denn der Weg zum Strand ist ziemlich anstrengend (und dauert etwa 30 Minuten). Wenn Sie sich auf den Weg machen, sollten Sie mindestens ein paar Stunden Aufenthalt einplanen, um die Schönheit dieses außergewöhnlichen Stücks Paradies in vollen Zügen genießen zu können.

12. Suluban

Suluban beach

Suluban-Strand

Der Strand von Suluban ist ein hübscher Zufluchtsort in der südlichen Region von Uluwatu auf Bali. Um zu diesem versteckten Juwel zu gelangen, muss man 10 Minuten lang an Geschäften und Cafés vorbei, mehrere Betontreppen hinunter, über einen Holzsteg und durch eine malerische Höhle wandern.

Besuchen Sie den Strand bei Ebbe, wenn ein größerer Teil des Strandes freigelegt ist, dann haben Sie bessere Chancen, einen optimalen Platz für Ihr Handtuch zu finden. Oder kehren Sie in einem der Restaurants ein, die auf den Klippen oberhalb der Insel liegen. Sie bieten unglaubliche Ausblicke und schmackhafte Gerichte. Der Blick auf den Sonnenuntergang ist von hier aus spektakulär.

Der auch als Blue Point Beach bekannte Strand bietet Wellen, die sich optimal für 10 Surfer eignen. Aufgrund des rauen Wassers und der starken Strömung ist dieser Strand allerdings nicht zum Schwimmen geeignet, vor allem nicht, wenn Sie kleine Kinder im Schlepptau haben. Seien Sie außerdem vorsichtig, da sich im Sand scharfe Felsen verstecken.

Entlang des Ufers gibt es Gezeitentümpel und kleine Höhlen zu entdecken. Dieser Strand ist auch sehr schattig, so dass Sonnenanbeter vielleicht einen anderen Ort zum Faulenzen suchen sollten, es sei denn, sie suchen nach einer schönen Pause von der Hitze.

Am Strand selbst gibt es zwar keine Rettungsschwimmer, aber auf den Klippen stehen ein paar Wachtürme, die vor allem die Surfer im Auge behalten.

13. Traumland

Dreamland

Traumland

Nur 30 Minuten südlich von Kuta macht der Strand Dreamland seinem Namen alle Ehre. Obwohl sich immer mehr große Strandresorts an diesen Ort schleichen, ist er immer noch ein faszinierender Ort mit surfbaren Wellen und dem weichsten weißen Sand. Wie Padang Padang bietet auch Dreamland die zerklüftete Küstenlinie und die hohen Kalksteinklippen der Bukit-Halbinsel. Und die Aussicht ist spektakulär.

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, sollten Sie allerdings aufpassen – die Brandung ist groß, was bedeutet, dass die Wellen für die Kleinen tückisch sein können. Lassen Sie sich lieber von ihnen im Sand eingraben oder lassen Sie einen Drachen steigen. Diejenigen, die einen ruhigen Ort suchen, an dem sie sich nahtlos im Meer treiben lassen können, sollten einen Besuch an diesem Strand vielleicht noch einmal überdenken.

Insider-Tipp: Die Beach Hawkers bieten alles an, vom Stuhlverleih bis zur Massage. Feilschen Sie, um das beste Angebot zu bekommen.

14. Kuta

Kuta Beach

Kuta-Strand

Waren Sie schon einmal am Strand von Miami? Dann sind Sie auf ein Erlebnis in Kuta vorbereitet. Dieser beliebte Touristenstrand befindet sich in der Nähe des internationalen Flughafens Ngurah Rai, dem wichtigsten Verkehrsknotenpunkt der Insel. Obwohl er den weichen, goldenen Sand und das traumhaft blaue Wasser der anderen besten Strände Balis aufweist, liegt Kuta auch nah am Geschehen.

Einst ein ruhiges Fischerdorf, hat sich Kuta zu einem pulsierenden Ferienort entwickelt. Strandresorts und Hotels gibt es in Hülle und Fülle, ebenso wie unzählige Restaurants. Nachts hört man auf den Hauptstraßen lautstarke Musik.

Der Strand selbst ist ein beliebter Ort für erfahrene Surfer und solche, die es werden wollen. Er ist sogar so beliebt, dass sich entlang des weitläufigen Sandes mehrere Surfschulen befinden.

Während viele Urlaubspakete eine Übernachtung in Kuta beinhalten, sollten diejenigen, die eine ruhige Nachtruhe suchen, vielleicht etwas weiter weg suchen.

15. Kelingking Strand

Kelingking beach

Kelingking Strand

Sie suchen einen abgelegenen Strand, mit dem Sie vor Ihren Freunden in der Heimat prahlen können? Der Kelingking Strand ist es! Dieses üppig bewachsene Wunderland ist perfekt gelegen, eingebettet zwischen hoch aufragenden Kalksteinfelsen und begrenzt von der bezaubernd türkisfarbenen Manta-Bucht auf der Insel Nusa Penida, eine 30-minütige Bootsfahrt von Bali entfernt. Ihr wunderschönes Bild ziert seit Jahren Werbekampagnen für Bali und Indonesien.

Der lange, steile Weg hinunter zu diesem Strand ist nicht leicht zu erreichen, aber er belohnt die Besucher mit spektakulären Aussichten und postkartenwürdigen Fotos, vor allem von den zerklüfteten Klippen aus. Vergewissern Sie sich, dass Sie fit genug für den Rückweg sind, und packen Sie reichlich Wasser und Snacks ein, denn sobald Sie den weichen weißen Sand des Strandes erreicht haben, können Sie nichts mehr kaufen. Außerdem sind Flip Flops für diese Reise nicht geeignet.

Das Wasser ist im seichten Uferbereich ruhiger, also halten Sie sich an diese Region, wenn Sie kein guter Schwimmer sind.

16. Kristall-Bucht

Beautiful Crystal Bay

Wunderschöne Crystal Bay

Dieser abgeschiedene Ort liegt zwar nicht auf Bali, ist aber eine Stunde mit dem Schnellboot von der Hauptinsel entfernt. Je nachdem, wo Sie anlegen, können Sie ein Motorrad mieten oder ein Auto mieten, um den Rest des Weges zu bewältigen. Aber Vorsicht: Die Straße ist zwar wunderschön mit hoch aufragenden Palmen gesäumt, aber holprig.

Die Crystal Bay liegt in einer geschützten Bucht an der Westküste der Insel Nusa Penida und trägt ihren Namen zu Recht, denn das Wasser ist durchscheinend und blau-grün. Die Bucht verfügt über ein blühendes Riff, was sie zu einem der besten Orte für Schnorchler und Taucher macht. Die Strömung kann allerdings recht stark sein, also Vorsicht.

Obwohl der Ort noch nicht erschlossen ist, finden Sie hier kleine Bungalows und strohgedeckte Gebäude, die alles anbieten, von Kokosnüssen über kalte Getränke bis hin zum Schnorchelverleih. Insider-Tipp: Vermeiden Sie die Menschenmassen, indem Sie früher am Tag gehen. Wie viele der besten Strände Balis ist auch Crystal Bay ein beliebter Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Ferienanlagen auf Bali: Unabhängige Reisende buchen oft Hotels, aber für Familien ist es besser, ein nettes Resort zu finden, um sich zu entspannen und einige Zeit am Pool und am Strand zu verbringen. Ideen für die Planung Ihres Aufenthalts finden Sie in unserem Leitfaden zu den besten Familienresorts auf Bali. Von Ihrem Resort aus können Sie sich für einen Ausflug zu einigen der Top-Sehenswürdigkeiten auf Bali anmelden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button