Südamerika

18 erstklassige Strände an der Ostküste

Wenn das Wetter warm wird, gibt es in den USA kaum etwas Schöneres als einen Strand an der Ostküste zu besuchen. Egal, ob Sie nahe genug wohnen, um mit dem Auto zu einem der besten Strände der Region zu fahren (hallo, Jersey Shore), oder ob Sie einen Flug nehmen müssen (was ist los, Miami Beach), ein Besuch dieser weichen, sandigen Abschnitte ist mehr als ein Wochenende oder besser noch eine Woche Strandurlaub wert.

Einige der besten, saubersten und einladendsten Strände des Landes liegen an der Ostküste der USA. Nimm das, Hawaii! Von den spektakulären Stränden in Massachusetts über die verlockenden Hotspots in Florida bis hin zu den goldenen Juwelen von Block Island – die Ostküste ist gespickt mit preisgekrönten Strandurlaubszielen, die sich perfekt für einen romantischen oder familienfreundlichen Urlaub eignen.

Viele der besten Strände der Ostküste sind von nahe gelegenen Parkplätzen aus leicht zu Fuß zu erreichen (einige sogar kostenlos). Planen Sie doch einen Roadtrip an die Ostküste, damit Sie mehrere der besten Strände der Region auf einmal sehen können. Wenn Sie wissen möchten, wo Sie Ihren nächsten sonnigen Tag an der Küste verbringen können, lesen Sie unsere Liste der besten Strände der Ostküste.

1. South Beach, Miami, FL

Aerial view of South Beach, Miami

Luftaufnahme von South Beach, Miami

Seien wir ehrlich: South Beach in Miami ist so ziemlich das, was man von einem ruhigen Strandurlaub an der Ostküste erwarten kann. Die Menschen strömen hierher, weil sie das pulsierende Leben und die pausenlose Action lieben. Sie sind nicht auf der Suche nach einer geheimen Enklave, in der sie sich mit einem guten Buch zurückziehen können. An diesem vielseitigen Strand steht das Beobachten von Menschen ganz oben auf der Liste der Aktivitäten.

Von Prominenten über Rollschuhfahrerinnen in Bikinis bis hin zu “schönen Menschen”, die sich kleiden, um gesehen zu werden, ist alles dabei, was das Herz dieses lebhaften Strandes höher schlagen lässt. Der Ocean Drive ist gespickt mit langsam fahrenden Autos, deren Insassen die Szene bestaunen.

Mit mehr als sieben Meilen breiten Stränden mit weichem, weißem Sand finden Sie sicher ein perfektes Plätzchen, um ein paar Sonnenstrahlen zu erhaschen. Stellen Sie sich jedoch darauf ein, dass Sie auf Menschenmassen treffen, besonders an einem schönen Tag. Diese Oase inmitten des pulsierenden Miamis ist ein beliebtes Ausflugsziel für so ziemlich jeden Touristen der Stadt.

A beautiful day at South Beach

Ein schöner Tag am South Beach | Foto Copyright: Shandley McMurray

Am Ocean Drive befinden sich auch die besten Restaurants, die mit ihren kühlen Getränken und leckeren Mahlzeiten den Blick auf den Strand genießen.

SoBe, wie es von den Einheimischen genannt wird, ist bekannt für sein Art-Déco-Viertel, das mit erstaunlicher Architektur, einer Vielzahl von Restaurants und trendigen Geschäften aufwartet, die sich auf Ihren Geldbeutel auswirken werden. Sie sind kein Fan von Menschenmassen? Florida ist weithin für seine schönen Strände bekannt, also sollten Sie vielleicht einen dieser anderen Top-Strände des Staates ausprobieren.

Für diejenigen, die an ihrem Strandtag gerne ein bisschen Action haben, sind nördlich von South Beach, im Lummus Park , direkt am Ocean Drive in der Nähe der 12th Street, Volleyballnetze aufgestellt. Hier gibt es auch einen Spielplatz, ideal für Kinder, die eine Pause von den Wellen des Ozeans brauchen.

Insider-Tipp: Wenn Sie an Miamis beliebtestem Strand ein wenig Ruhe genießen möchten, sollten Sie früh morgens anreisen (am besten zwischen 8 und 9 Uhr), denn dann haben Sie den größten Teil des Sandes für sich.

Hinweis: South Beach ist von 22 Uhr bis 5 Uhr morgens geschlossen.

  • Lesen Sie mehr: Die besten Touristenattraktionen in Miami

2. Fort Lauderdale Strand, FL

There

Im Fort Lauderdale Beach Park herrscht kein Mangel an Picknicktischen | Foto Copyright: Shandley McMurray

Fort Lauderdale Beach ist eine ruhigere, unaufgeregtere Version von South Beach und bietet seinen Besuchern über sieben Meilen weißer Sandstrände (zwei Meilen davon werden von Rettungsschwimmern bewacht). Das ist eine Menge Platz zum Spazierengehen, Laufen, Sandburgenbauen oder Ballspielen. Außerdem lädt das klare Wasser zum Schwimmen, Surfen, Bodyboarden und Jetski fahren ein, ganz zu schweigen vom Schnorcheln und Tauchen.

Fort Lauderdale Beach wird von einer rollschuhfreundlichen Strandpromenade sowie von einer Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Cafés gesäumt. Stellen Sie sich darauf ein, unterhalten zu werden – Straßenkünstler und Freiluftmusiker gibt es zuhauf.

Der Fort Lauderdale Beach Park befindet sich am 1100 Seabreeze Boulevard. Er bietet eine Reihe von Picknicktischen, schattenspendende Palmen, Toiletten und Duschen im Freien.

Fahren Sie zum nördlichen Ende des Strandes und besuchen Sie den Hugh Taylor Birch State Park. Diese friedliche Grünfläche, die auch als Fort Lauderdales Central Park” bekannt ist, bietet eine willkommene Abwechslung vom Trubel der Stadt und schattige Spazierwege, um der heißen Sonne zu entkommen. Sie können sogar ein Kanu mieten und die kilometerlange Süßwasserlagune entlang paddeln. Insider-Tipp: Halten Sie die Augen nach Schildkröten offen.

Der Park bietet auch ein Restaurant mit einer großen Außenterrasse und Zugang zum nahe gelegenen Hollywood Beach.

  • Lesen Sie mehr: Die besten Touristenattraktionen und Freizeitaktivitäten in Fort Lauderdale

3. Virginia Beach, VA

Sandbridge Little Island Fishing Pier, Virginia Beach

Sandbridge Little Island Angelpier, Virginia Beach

Virginia Beach ist ein klassischer Badeort an der Ostküste. An der Kreuzung der Chesapeake Bay und des Atlantiks gelegen, bietet dieser lebhafte Ort seinen Besuchern sowohl Entspannung als auch Unterhaltung.

Wo sonst kann man morgens mit Delfinen Kajak fahren und abends ein leckeres BBQ essen? Insider-Tipp: Die Beach Bully Open Pit Bar B Que liegt ganz in der Nähe des Strandes und bietet leckere Gerichte, die zum Anbeißen schmecken.

Gehen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad die drei Kilometer lange Betonpromenade entlang, spielen Sie Beachvolleyball oder gehen Sie angeln. Sie werden überrascht sein, wie sauber der Strand ist – er wird jeden Abend gereinigt.

Wenn Sie genug vom Sand im Badeanzug haben, besuchen Sie das Military Aviation Museum, wo Sie tadellos erhaltene (und funktionstüchtige) Militärflugzeuge aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg finden. Freundlichere und sachkundigere Freiwillige werden Sie kaum finden.

Kinder werden das Virginia Aquarium & Marine Science Center lieben. Das Zentrum beherbergt nicht nur Tausende von Meerestieren, sondern auch einen beeindruckenden Abenteuerpark mit einer Seilrutsche durch einen Wald in der Luft.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Virginia Beach

4. Myrtle Beach, SC

Myrtle Beach, South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina

Sind Sie auf der Suche nach einem Familienurlaub an der Ostküste? Dann sind Sie in Myrtle Beach genau richtig. Hier gibt es von allem ein bisschen, um selbst die wählerischsten Strandbesucher zufrieden zu stellen.

Besucher werden von einer mehr als 60 Meilen langen Küstenlinie begrüßt, die jede Menge Platz bietet, um sich auszubreiten, am Strand zu spielen oder ein paar Sonnenstrahlen zu erhaschen. Aber das ist noch nicht alles, was dieser berühmte Strand zu bieten hat.

Kinder (und alle, die ein höheres Maß an Unterhaltung benötigen, als es ein fauler Tag im Sand bietet) werden von der Vielzahl der Möglichkeiten in dieser Gegend begeistert sein.

Es gibt Themenparks, ein Ripley’s Aquarium, das Myrtle Beach SkyWheel und das Hollywood Wax Museum, um nur einige zu nennen. Und der Family Kingdom Amusement Park, ein altmodischer Park mit über 30 Fahrgeschäften, liegt zentral am Ocean Boulevard. Kein Wunder, dass dieser Ort als einer der besten Strände für Familien bekannt ist.

  • Lesen Sie mehr: Top-Attraktionen und Unternehmungen in Myrtle Beach

5. Coligny Beach, Hilton Head, SC

Beach umbrellas and chairs on Coligny Beach, Hilton Head

Sonnenschirme und Stühle am Coligny Beach, Hilton Head

Wenn es um tolle Strände geht, hat South Carolina eine harte Konkurrenz. Während Myrtle Beach überfüllt, beliebt und aufregend ist, ist der Coligny Beach auf Hilton Head Island der perfekte Strand für Paare, die sich entspannen möchten.

Außerdem ist er familienfreundlich. Das Wasser am Coligny Beach ist so flach, dass man sich etwa 30 Fuß vom Ufer entfernen muss, bevor man auf mehr als einen Meter Wasser trifft. Kinder lieben Boogie Boarding, Body Surfing und das Springen in den Wellen.

Sie werden sich auch in den Coligny Beach Park (am Coligny Circle am Ende der Pope Avenue) verlieben. Mit seinen synchronisierten Wasserfontänen, Schaukeln, Schaukelstühlen und einem Pavillon wird es Ihnen schwer fallen, Ihre Kinder von hier wegzubringen.

Das Parken ist kostenlos – ja! So haben Sie mehr Geld für ein Eis oder Meeresfrüchte in einem der Restaurants am Coligny Plaza. Haben Sie einen Stuhl vergessen? Die beste Adresse für den Strandverleih (von Sonnenschirmen über Aqua-Bikes bis hin zu Segelbooten) ist Shore Beach Service .

Insider-Tipp: Bei Ebbe gibt es endlosen Spaß für Erwachsene und Kinder gleichermaßen. In den Gezeitentümpeln ist es ein Leichtes, Krebse, Sanddollar und Seesterne zu finden. Aber denken Sie daran: Lassen Sie alles so, wie Sie es vorgefunden haben – diese Lebewesen wollen in ihrem ursprünglichen Zuhause bleiben.

  • Lesen Sie mehr: Top-Attraktionen und Unternehmungen auf Hilton Head Island

6. Strand der Küstenwache, Eastham, MA

Coast Guard Beach, Cape Cod

Strand der Küstenwache, Cape Cod

Cape Cod und schöne Strände gehen Hand in Hand. Diese idyllische, armförmige Halbinsel ist einer der meistbesuchten Orte der Welt und beherbergt mehrere unberührte Strände. Der Coast Guard Beach in Eastham ist wohl einer der spektakulärsten.

Dieser beliebte Strand ist Teil des Cape Cod National Seashore und bietet ausgedehnte Marschlandschaften, dramatische Dünen und weite Ausblicke – alles zusammen macht ihn zu einem perfekten Ort, um der Realität zu entfliehen. Dazu kommen eine Promenade, weicher Sand, rauschende Wellen und Volleyball – und schon ist der Urlaub perfekt. Halten Sie die Augen nach Robben offen. Sie spielen (und schlafen) gerne in der Nähe.

Ein weiterer Pluspunkt: Die großen Wellen von Coast Guard eignen sich perfekt zum Surfen (mit dem eigenen Körper oder einem Brett). Wer mit Kindern anreist, muss allerdings besonders gut auf sie aufpassen. Das Wasser ist kalt, und es kann rau werden. Außerdem kann es in der Gegend Haie geben.

Vor Ort können nur Anwohner parken, aber ein kostenloser Shuttle verkehrt alle fünf bis zehn Minuten vom Little Creek-Parkplatz an der Doane Road. Da das Bringen und Abholen an diesem Strand verboten ist, ist der Shuttle die beste Option.

Insider-Tipp: Sie mögen keine Menschenmassen? Je weiter Sie laufen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Sicht durch Sonnenschirme behindert wird.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Cape Cod und auf den Inseln

7. Menemsha Beach, Martha’s Vineyard, MA

Menemsha Beach at sunset

Menemsha Beach bei Sonnenuntergang

Menemsha, das malerische Fischerstädtchen, das sich an diesen malerischen Strand anschließt, macht seinen Charme nur noch stärker. Vom ruhigen Ufer aus kann man einen funktionierenden Fischereihafen sehen und den Fischern beim Entladen ihres Fangs aus nächster Nähe zusehen (und manchmal auch riechen).

Die Nähe des Strandes zu frischem Fisch in der Stadt Chilmark bedeutet, dass Sie auf einem der örtlichen Märkte oder in einem der Restaurants eines der schmackhaftesten Meeresfrüchteessen Ihres Lebens zu sich nehmen können. Nehmen Sie es mit und machen Sie es sich bei einem leckeren Picknick gemütlich. Larsen’s Fish Market an der Basin Road sollte man nicht verpassen.

Der Menemsha Beach ist kleiner und felsiger als andere Strände auf dieser Liste und bietet einen unschlagbaren Blick auf Cuttyhunk und die anderen Elizabeth Islands. Außerdem bietet er einen der besten Ausblicke auf den Sonnenuntergang auf Martha’s Vineyard.

Ein weiteres Plus: Rettungsschwimmer sind im Einsatz, es gibt Toiletten und andere Einrichtungen, das Wasser ist seicht und die Wellen sind klein, was diesen Strand zu einem idealen Ort für Familien macht. Allerdings ist das Wasser recht kühl, also packen Sie zusätzliche Handtücher oder Sweatshirts ein.

Geheimtipp: Zeit für eine Schnitzeljagd! Wer als Erster die Skulptur des Schwertfisch-Harpuniers findet, hat gewonnen. Tipp: Sie befindet sich in der Nähe der Sanddünen beim Parkplatz. Apropos Parkplatz: Hier geht es hoch her, also sollten Sie früh da sein.

8. Strände von Block Island, RI

Beach at Block Island North Light

Strand am Block Island North Light

Block Island ist äußerst charmant, ein idyllischer Rückzugsort für gestresste Wanderer, die sich zurückziehen und die Natur genießen möchten. Block Island mag zwar klein sein – es liegt im kleinsten Bundesstaat des Landes -, aber es steckt voller Schönheit, Charme und einigen der spektakulärsten Strände an der Ostküste.

Tatsächlich verfügt Block Island über 17 Meilen unberührter Strände – klingt jetzt gar nicht mehr so klein, oder? Malerische Leuchttürme säumen die Küste, während die weichen Sandstrände von geschützten Dünen und sanften Klippen umgeben sind. Es überrascht nicht, dass sich auf Block Island viele der besten Strände von Rhode Island befinden.

Crescent Beach ist ein beliebter Ort, um einen Sommertag zu verbringen. Dieser hübsche, etwa zweieinhalb Meilen lange Strand erstreckt sich von Old Harbor bis Clay Head an der Ostküste der Insel. In seiner Mitte liegt der “Town Beach”. Hier finden Sie Konzessionen, Einrichtungen, Rettungsschwimmer und einen Verleih von Liegestühlen bis hin zu Wassersportgeräten.

Auch der abgelegene Mohegan Bluffs Beach ist einen Besuch wert, allerdings müssen Sie dafür einen Aufstieg in Kauf nehmen. Dieser felsige, ruhige Strand, der am Fuße der hoch aufragenden Mohegan Bluffs liegt (sie sind etwa 200 Fuß hoch), belohnt seine Besucher mit optimalen Bade- und Surfmöglichkeiten.

Auf dem Weg nach unten sind die 141 Stufen gar nicht so schlimm. Der Rückweg hingegen kann sich wie eine Schinderei anfühlen, vor allem, wenn die Sonne Ihnen die Energie geraubt hat. Ziehen Sie bequeme Schuhe an!

Das Beste daran? Der Zugang zu allen Stränden auf Block Island und das Parken sind kostenlos.

9. Ocean City Beach, NJ

Ocean City Beach

Ocean City Beach | Foto Copyright: Shandley McMurray

Ocean City Beach ist einer der besten Strände für Familien an der Ostküste. Als Star an der Jersey Shore ist dieser Strand in New Jersey vollgepackt mit lustigen Attraktionen, die einen Tag hier zu einem der besten Erlebnisse in New Jersey machen [LINK ZU MEINEM NEUEN ARTIKEL].

Von einer Fahrt mit dem Riesenrad am Gillian’s Wonder Pier bis hin zu einer Achterbahnfahrt in Playland’s Castaway Cove bietet der beliebte Ocean City Boardwalk Sonnenanbetern eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich während ihres Strandtages zu unterhalten.

Wenn Sie surfen möchten, können Sie das ebenfalls tun – am Waverly Boulevard, an der 16 th Street und an den Stränden südlich der 36 th Street.)

Wenn Sie der Hunger packt, wie es beim Herumtollen in den Wellen und beim Laufen im Sand am Strand oft der Fall ist, gibt es auf dem Boardwalk viele Möglichkeiten, Ihren Gaumen zu verführen. Von Pizza über Tiefkühlpudding bis hin zu Meeresfrüchten und frischem Fudge ist hier das ganze Jahr über alles erhältlich.

10. Jetties-Strand, Nantucket-Insel, MA

Jetties Beach, Nantucket Island

Jetties Beach, Insel Nantucket

Den Sonnenuntergang über den windgepeitschten Stränden und Sanddünen von Nantucket zu beobachten, gehört zu den beeindruckendsten Erlebnissen auf der Insel. Jetties Beach ist ein beliebtes Ausflugsziel der Einheimischen, das nach einer kurzen Busfahrt von der Broad Street (vor dem Whaling Museum) aus leicht zu erreichen ist.

Sauberer und schöner Sand ergänzt sich mit kristallklarem Wasser, das zu einem Sprung ins Wasser einlädt. Der Strand ist ideal für Familien, denn es gibt einen Spielplatz in der Nähe, und die Wellen sind so sanft, dass das Schwimmen ein Kinderspiel ist. Ein weiterer Pluspunkt: Das Wasser ist warm. Die Sandbank erstreckt sich über eine längere Strecke, so dass die Kinder dank des flachen Wassers auch in größerer Entfernung vom Ufer sicher spielen können.

Wenn Sie der Hunger packt, besuchen Sie The Sandbar at Jettie’s Beach, ein Open-Air-Restaurant, das direkt am Strand liegt. Holen Sie sich ein gegrilltes Fischsandwich, einen Burger oder einen anderen leckeren Snack. Seien Sie darauf gefasst, dass die Preise sehr hoch sind, was wahrscheinlich an der fantastischen Aussicht liegt.

Sie lieben Angeln? In den Gewässern um Nantucket wimmelt es nur so von Stripern, Blaufischen und Bonitos. Schnappen Sie sich Ihre Ausrüstung, mieten Sie ein Boot und fahren Sie hinaus.

Insider-Tipp: Packen Sie Sandalen oder Wasserschuhe ein, denn der Sand kann durch zerbrochene Muscheln und Felsen ziemlich kiesig sein.

  • Lesen Sie mehr: Top-Attraktionen und Freizeitaktivitäten in Nantucket

11. Atlantic Beach, NC

Sunrise at Atlantic Beach, North Carolina

Sonnenaufgang am Atlantic Beach, North Carolina

Atlantic Beach, ein weiterer familienfreundlicher Hotspot, ist einer der besten Strände in North Carolina. Seinen erstklassigen Ruf verdankt der Strand vor allem seiner nach Süden ausgerichteten, geschützten Lage, die eine geringere Brandung und wärmeres Wasser als andere Strände in der Gegend bietet. An warmen Tagen können Kinder hier surfen, schwimmen und vor der Küste schnorcheln, ohne sich in Eiswürfel zu verwandeln.

Der Sand ist köstlich weich und weiß und eignet sich ideal zum Bauen von Sandburgen, vor allem, wenn Sie etwas näher am Wasser bauen, wo der Sand feuchter ist und leichter zusammenklebt.

Auf der Strandpromenade von Atlantic Beach tummeln sich viele Menschen, Hundeführer und Besucher, die die Aussicht genießen wollen, ohne sich die Zehen einzuklemmen.

Hinter dem Strand liegt die Stadt Atlantic Beach, ein beliebtes Gebiet mit vielen Geschäften und Restaurants, die sich auf ihre sandliebenden Gäste freuen. Atlantic Beach verfügt außerdem über mehrere Parks, Angelmöglichkeiten und drei beliebte Wanderwege, die die Besucher durch die Stadt führen.

12. Huntington State Park, SC

Huntington State Park Beach

Huntington State Park Strand

Suchen Sie nach einem günstigen Familienstrandurlaub an der Ostküste? Der Huntington State Park auf Huntington Island bietet seinen Besuchern mit über 100 Campingplätzen die Möglichkeit, den Strand hautnah und persönlich zu erleben. Der Eintritt kostet 8 Dollar für Erwachsene und 4 Dollar für Kinder zwischen sechs und 15 Jahren. Kinder unter fünf Jahren sind frei.

Jeder Stellplatz verfügt über Wasser- und Stromanschlüsse sowie über Duschen und sanitäre Einrichtungen. Außerdem gibt es einen Spielplatz. Gegen einen Aufpreis von 2 $ erhalten Sie Zutritt zum Huntington Island Lighthouse, dem einzigen Leuchtturm in South Carolina, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Der über 130 Fuß hohe Leuchtturm bietet einen herrlichen Panoramablick auf den Strand der Atlantikküste und den nahe gelegenen Wald. Aber seien Sie gewarnt: Sie müssen 167 Wendeltreppen erklimmen, um mit der unglaublichen Aussicht belohnt zu werden.

Insider-Tipp: Mit über einer Million Touristen, die den Park jedes Jahr besuchen, ist der Huntington State Park ein beliebtes Urlaubsziel an der Ostküste, vor allem im Sommer. Je früher Sie also buchen, desto besser.

13. Cocoa Beach, FL

Cocoa Beach

Cocoa Strand

Cocoa Beach liegt an Floridas berühmter “Space Coast” (so genannt wegen der Nähe zu Cape Canaveral) und ist einer der günstigsten Urlaubsorte in Florida. Die bezaubernden Restaurants und einzigartigen Geschäfte sind nicht so teuer wie viele, die Sie weiter südlich finden (wir schauen Sie an, South Be a ch ).

Ein weiterer Pluspunkt: Keine Wolkenkratzer versperren Ihnen die Sicht, und Sie werden nicht vom Verkehrslärm der überfüllten Straßen geplagt. Stattdessen bietet Cocoa Beach faszinierende Ausblicke, spektakuläre Sonnenauf- un d-untergänge und eine ruhige Umgebung, die Ihnen hilft, den Stress des Alltags zu vergessen.

Haben Sie Angst, dass Sie sich langweilen könnten? Das muss nicht sein. Dieser bezaubernde Strandort an der Ostküste bietet alle Wind- und Wassersportarten, die Sie brauchen, und verfügt über beeindruckende Wellen zum Surfen. Cocoa Beach, der Orlando am nächsten gelegene Strand, ist ein beliebter Tagesausflug für Freizeitparkbesucher.

Außerdem ist es nur einen Katzensprung vom Kennedy Space Center entfernt, wo Kinder und Erwachsene den neuesten Start der NASA bestaunen und erfahren können, wie sich Astronauten auf eine Mission vorbereiten.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen und Aktivitäten in Cocoa Beach

14. Cape May Strand, NJ

Aerial view of a lifeguard boat on Cape May Beach

Luftaufnahme eines Rettungsschwimmerboots am Cape May Beach

Angeln, Schwimmen und Bootfahren, oh je! Am Cape May Beach in New Jersey gibt es so viel zu tun. Ja, richtig, wir haben New Jersey gesagt. Es ist vielleicht nicht der erste Ort, an den man bei einem Strandurlaub an der Ostküste denkt, aber die 127 Meilen Küstenlinie an der Jersey Shore (berühmt geworden durch die gleichnamige MTV-Show) sind kaum zu übertreffen, besonders im Sommer. In der Tat gibt es in New Jersey eine ganze Reihe von Stränden, die einen Urlaub wert sind.

Cape May Beach ist besonders reizvoll und schön. Bezaubernde Bed-and-Breakfasts und malerische viktorianische Häuser säumen die nahe gelegenen Straßen. Dieser unberührte Strand liegt am südlichsten Punkt des Bundesstaates und bietet mehr als nur einen Ort, an dem man die Seele baumeln lassen kann. Restaurants, Geschäfte, Kunstausstellungen und Wassersportmöglichkeiten gibt es hier im Überfluss, ebenso wie die beliebte Sportart des “People-Watching”.

Wenn Sie eine Pause von der Sonne brauchen, besuchen Sie den Cape May County Park and Zoo. Auch das Cape May Fireman’s Museum ist einen Besuch wert. Es ist kostenlos und zeigt ein antikes Feuerwehrauto aus dem Jahr 1928.

Insider-Tipp: An allen Stränden von Cape May City ist von 10 bis 17 Uhr eine Strandmarke erforderlich, und zwar vom Memorial Weekend bis zum Labor Day. Besuchen Sie das Beach Tag Office an jedem Strandeingang. Kinder unter 12 Jahren sind frei.

  • Lesen Sie mehr: Top-Attraktionen und Unternehmungen in Cape May, NJ

15. Main Beach, East Hampton, NY

Sunset over Main Beach, East Hampton

Sonnenuntergang über dem Main Beach, East Hampton

Wer möchte diesen Sommer nicht in die Hamptons fahren? Während Sie im perfekten, klaren (aber heißen und etwas knusprigen) Sand schwelgen, werden Sie wahrscheinlich mit einigen der New Yorker Elite zusammentreffen. Fernseh-, Film- und Musikstars lieben es, sich an den makellosen Stränden der Hamptons die Zeit zu vertreiben. Man weiß nie, wen man dort trifft.

Main Beach, einer der besten Strände der Hamptons, befindet sich in East Hampton. Er verfügt über einen Rettungsschwimmer und Annehmlichkeiten wie Toiletten, einen Pavillon und eine preisgünstige Snackbar.

Das Wasser ist so erfrischend, dass man eine Gänsehaut bekommt, und die Wellen sind ziemlich stark, also halten Sie Ihre Kinder gut fest. Der Hauptgrund, warum die Leute hierher kommen, ist jedoch, die unglaublichen Villen zu bestaunen, die sich hinter den Dünen an der Küste befinden.

Insider-Tipp: Das Parken am Strand ist nur mit Genehmigung möglich, aber es gibt einen nahe gelegenen Parkplatz, der etwa 25 Dollar kostet. An Wochenenden sind nur wenige Plätze verfügbar, also kommen Sie früh.

16. Easton’s Beach (Erster Strand), RI

Easton

Easton’s Beach, Rhode Island

Der größte Strand von Newport, Easton’s Beach, liegt am Anfang der größten Touristenattraktion der Stadt, dem Cliff Walk. Der erhöhte Weg führt Sie an einigen der berühmtesten (und beeindruckendsten) Herrenhäuser Neuenglands vorbei: The Breakers , Rosecliff , Beechwood und Marble House , und bietet außerdem unschlagbare Ausblicke auf den Rhode Island Sound . Aber Vorsicht: Der Weg verschwindet manchmal, so dass Sie sich auf möglicherweise rutschigen Felsen bewegen müssen.

Dieser überwiegend weiße Sandstrand ist zwar teilweise etwas felsig, hat aber eine Länge von einer dreiviertel Meile und verfügt über eine gepflegte Strandpromenade. Wie an den meisten Stränden, die Spaß machen, gibt es auch am Easton’s Beach eine Snackbar, einen Strandverleih mit Liegestühlen und Boogie-Boards sowie einen Laden, in dem Sie all die Dinge kaufen können, die Sie vergessen haben (Sonnencreme?). Haben wir schon das Karussell aus den 1950er Jahren erwähnt? Wer würde nicht gerne auf einem bemalten Pferd in die Vergangenheit reisen?

Insider-Tipp: Je später der Tag, desto schwieriger wird das Parken, also sollten Sie früh da sein.

  • Lesen Sie mehr: Die besten Strände in Rhode Island

17. Strände von Kennebunkport, ME

Goose Rocks Beach in Kennebunkport, Maine

Goose Rocks Beach in Kennebunkport, Maine

Kennebunkport ist eine der charmantesten Kleinstädte in Maine. Die maritime Schönheit wird von unberührten Stränden flankiert.

Der Kennebunk Beach wird nicht umsonst als einer der besten Strände in Maine bezeichnet. Dieser weitläufige, weiche und saubere Sandstrand, der auch als Mother’s Beach” bekannt ist, ist ideal für Familien. Außerdem gibt es hier einen tollen Spielplatz im Freien. Rettungsschwimmer sind hier und am nahe gelegenen Gooch’s Beach von Mitte Juni bis Anfang September im Einsatz, aber wenn Sie auf der Suche nach Konzessionen und Einrichtungen sind, werden Sie an beiden Orten nicht fündig.

Mother’s und Gooch’s Beach verfügen von Juli bis zum Labor Day über Port-o-Potties. Gooch’s Beach ist etwa drei Meilen lang und bietet eine schöne Aussicht auf Timber Island.

Middle Beach schließt an Mother’s und Gooch’s an und verläuft entlang der Beach Avenue. Er hat einen felsigeren Untergrund als die breiten, weichen Sandstrände von Kennebunk und Gooch’s.

Wenn Sie am Strand parken möchten, benötigen Sie einen Strandpass. Sie können einen Besucherausweis am Kiosk an einem der Strände (Gooch’s, Middle oder Mother’s) oder im Rathaus kaufen. Hunde sind vom 15. Juni bis zum Tag der Arbeit vor 9 Uhr und nach 17 Uhr am Strand erlaubt, vom Tag nach dem Tag der Arbeit bis zum 14. Juni jederzeit.

18. Siesta Key Strand, FL

Aerial view of Siesta Key Beach

Luftaufnahme von Siesta Key Beach

Obwohl er technisch gesehen nicht an der Ostküste liegt, ist Siesta Key in Sarasota am Golf von Mexiko ein Gewinner – und das schon seit Jahren. Der Grund dafür, dass der Ort immer wieder auf der Liste der besten Strandorte auftaucht? Siesta Key Beach.

Dieses Strandparadies liegt an einem atemberaubend kristallklaren Wasser, das so türkis ist, dass man gar nicht anders kann, als hineinzuspringen. Der weiß schimmernde Quarzsand wurde außerdem zu einem der weichsten des Landes gewählt.

Siesta Key Beach

Siesta Key Strand

Das charmante Strandstädtchen Siesta Key wird von farbenfrohen Bungalows und bezaubernden Geschäften im Siesta Key Village gesäumt. Es ist auch einer der besten Strände für einen Besuch mit Kindern; der Sand wird nie zu heiß (was die kleinen Füße schützt), und es gibt neue und verbesserte Spielplätze, um die Kleinen zu beschäftigen. Ein weiterer Pluspunkt: Das herrlich klare Wasser ist in einiger Entfernung vom Ufer seicht und somit ideal für Familien.

Ein Geheimtipp: Jeden Sonntagabend, etwa eine Stunde vor Sonnenuntergang, können Sie den Siesta Key Drum Circle auf dem Sand spielen sehen. Tanzen Sie auf jeden Fall mit!

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Unternehmungen an der Ostküste: Diese Region Amerikas ist voll von Urlaubs- und Erlebnismöglichkeiten. Sie möchten im Sommer nicht nur an den Strand gehen, sondern auch etwas unternehmen? Wie wäre es mit einem Campingausflug zu den Outer Banks in North Carolina? Versuchen Sie Ihr Glück beim Forellenfischen in North Carolina. Möchten Sie aktiv werden? Erkunden Sie die Wanderwege in New Hampshire oder den Acadia National Park.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button