Südamerika

18 erstklassige Wochenendausflüge von Singapur aus

Der Stadtstaat Singapur liegt am Ende der malaysischen Halbinsel, nur eine kurze Fahrt mit der Fähre von Indonesien entfernt. In Singapur gibt es zwar viel zu sehen, zu tun, zu kaufen und zu essen, aber manchmal muss man einfach mal weg. Es gibt eine Vielzahl von Ausflugszielen in der Nähe von Singapur oder zumindest im Umkreis von ein paar Stunden mit dem Auto, Bus oder Flugzeug. Für Familien bietet sich ein geschlossener Urlaubsort wie Sentosa Island an, während Paare vielleicht einen Inselurlaub auf Bintan in Erwägung ziehen.

Planen Sie Ihre Reise mit unserer Liste der besten Wochenendausflüge von Singapur aus.

1. Desaru-Küste, Malaysia

Desaru Beach

Desaru-Strand

Dieser malaysische Badeort bietet unberührte Strände mit klarem, warmem, blauem Wasser und ist perfekt für einen Kurzurlaub. In der Gegend gibt es vier Resort-Hotels sowie ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Die Anreise zur Desaru Coast von Singapur aus ist einfach. Die Fahrt mit dem Auto über den Causeway dauert etwa zwei Stunden, mit dem Bus etwa 90 Minuten und mit der Fähre (und dem Shuttle in das Resortgebiet) eine Stunde. Von dort aus bringen Sie mehrere kostenlose Shuttlebusse überall hin, wo Sie hinwollen.

Abgesehen von den schönen Stränden ist das Resort auch für seinen Golfplatz bekannt, der über einen 18-Loch-Platz (entworfen von den berühmten Spielern Ernie Els und Vijay Singh) und drei verschiedene Neun-Loch-Plätze entlang der Küste verfügt. Jeder Platz verfügt über ein eigenes Clubhaus und umfangreiche Golfeinrichtungen, darunter eine Golf-Trainings-Akademie, eine Driving Range und Restaurants.

Der Ort ist auch ein beliebtes Surf- und Schnorchelrevier, das seinen Besuchern eine Reihe von Wassersportarten bietet. Für nassen Familienspaß gibt es in der Gegend den Desaru Coast Adventure Waterpark.

2. Malakka, Malaysia

Jonker Street, Malacca

Jonker-Straße, Malakka

Malakka ist eine malaysische Strandstadt, etwa drei Stunden mit dem Bus oder Auto von Singapur entfernt. Als ehemalige portugiesische, holländische und dann britische Kolonie hat Malakka eine einzigartige und faszinierende Geschichte, Architektur, Kultur und Gastronomie zu bieten. Hier gibt es viele Museen, historische Stätten und Touristenattraktionen wie Zoos und Wasserparks.

Die niederländische und portugiesische Geschichte ist besonders interessant, und viele der Kolonialgebäude aus der Zeit der Besetzung durch beide Länder sind noch erhalten. In Malakka können Sie sogar eine Festung besichtigen; A Famosa ist eine portugiesische Festung aus dem 16. An den Wochenenden sollten Sie den Nachtmarkt in der Jonker Street nicht verpassen, wo man all diese kulturellen Einflüsse in Form von Street Food probieren kann.

3. Insel Bintan, Indonesien

Tropical beach on Bintan Island

Tropischer Strand auf der Insel Bintan

Die indonesische Insel Bintan eignet sich hervorragend für einen Kurztrip von Singapur aus, da die Überfahrt mit der Fähre nur etwa 50 Minuten dauert. Sie ist eine der beiden Zwillingsinseln (die andere ist Batam), die von Singapur aus zu sehen sind. Auf Bintan gibt es viele Hotels und Strandresorts, und es ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Bintan ist auch ein beliebter Ort für Meeresschildkröten, denn sechs der weltweit sieben Arten von Meeresschildkröten leben in Indonesien.

Bintan bietet seinen Besuchern die ganze Palette an Urlaubsaktivitäten. Es gibt Spas und Einkaufsmöglichkeiten für den Indoor-Spaß, aber auch großartige Wassersportmöglichkeiten und Outdoor-Abenteuer werden geboten. Sie können die unglaubliche Natur und Tierwelt der Insel erkunden oder ihr faszinierendes kulturelles Erbe entdecken.

Eines der coolsten Dinge, die man tun kann, ist ein Flug mit dem Wasserflugzeug über die Insel. Wenn Sie in einem Luxusresort übernachten, sollten Sie unbedingt auch eines der traditionellen Fischerdörfer besuchen, um einen Eindruck von der lokalen Kultur und Küche zu bekommen. Bintan ist auch ein beliebtes Golfziel mit vier Meisterschaftsplätzen.

4. Krabi, Thailand

Beautiful Phra Nang Beach

Der wunderschöne Strand von Phra Nang

Diese Provinz an der Westküste Südthailands beherbergt einige unberührte Strände und Inselresorts. Sie ist nur zwei Flugstunden von Singapur entfernt und eignet sich daher perfekt für einen Kurzurlaub. Sie liegt an der Andamanensee, und Phra Nang Beach ist das größte Feriengebiet.

Auch die Phi Phi-Inseln sind ein beliebtes Ausflugsziel, das man von Krabi aus besuchen kann.

In der Gegend gibt es auch mehrere Nationalparks, die zum Bergwandern einladen. Das klare, ruhige Wasser macht Krabi zu einem der besten Tauch- und Schnorchelziele der Welt.

Andere Ziele in Thailand wie Bangkok, Phuket oder Chiang Mai sind nur zwei bis drei Flugstunden vom Changi Airport in Singapur entfernt.

5. Bali, Indonesien

Ulun Danu Beratan Temple in Bali

Ulun Danu Beratan-Tempel auf Bali

Das Inselparadies Bali gehört zum benachbarten Indonesien und ist nur knapp drei Flugstunden von Singapur entfernt. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Einwohner Singapurs, daher gibt es häufige (und in der Regel günstige) Flüge zwischen den beiden Inseln.

Bali ist perfekt für Luxusreisen und romantische Ausflüge. Die Insel vereint spektakuläre Landschaften, weite Strände, hohe Berge und natürlich eine lange Geschichte und faszinierende Kultur.

Es gibt eine große Auswahl an Unterkünften auf der Insel, von günstigen Hotels bis hin zu Luxusresorts. Große Strandresorts und Luxusvillen findet man vor allem in den westlichen Städten Kuta, Seminyak und Jimbaran. Für ein ruhigeres, intimeres Erlebnis sind Orte wie Sanur, Nusa Dua und die Küstengegend von Candidasa eine gute Wahl.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Bali

6. Sentosa Island, Singapur

Sentosa Island

Die Insel Sentosa

Eines der nächstgelegenen Strandresorts in Singapur ist nur eine 15-minütige Fahrt mit der Einschienenbahn (oder Seilbahn oder Uber) entfernt. Auf Sentosa Island gibt es mehrere Strandresorts, aber auch Familienhotels und luxuriöse Ausflugsziele.

Sie können Sentosa sogar zu Fuß erreichen, indem Sie den Sentosa Boardwalk benutzen, der zum Teil aus einem automatischen, beweglichen Bürgersteig besteht. Der Boardwalk ist mehr als nur ein Weg, er bietet fünf üppige, einheimische tropische Landschaften, die es nur in Singapur gibt. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick über die Bucht und es gibt viele Fotomotive.

Die Stadt ist ein großartiges Reiseziel für Familien und beherbergt den Themenpark Universal Studios Singapore sowie einige andere Vergnügungs- und Wasserparks. Es gibt mehrere große Strände und ein riesiges Angebot an Freizeitaktivitäten, darunter Bungee-Jumping und Indoor-Skydiving.

Außerdem gibt es viele luxuriöse Einkaufsmöglichkeiten und eine große Auswahl an Restaurants, darunter Familienrestaurants, gehobene Küche und Restaurants von einigen der weltbesten Starköche. Vor Ort stehen Ihnen ein kostenloser Busservice und ein Strand-Shuttle zur Verfügung, um Sie zu transportieren. Auch die Einschienenbahn Singapore Express kann genutzt werden, um von einem Teil der Insel zum anderen zu gelangen.

Auf Sentosa gibt es auch viele kostenlose Aktivitäten. Sie können nicht nur den Strand genießen, sondern auch auf dem Fort Siloso Skywalk spazieren gehen. Der 181 Meter lange Skywalk befindet sich 11 Stockwerke über dem Wald. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf die Bäume und den Hafen. Das Fort Siloso wurde im 19. Jahrhundert von den Briten gebaut, um den Eingang zum Hafen von Singapur zu bewachen. Sie können das Fort auch besichtigen, das heute ein Museum und eine Bildungsstätte ist.

7. Iskander Puteri, Malaysia

Government offices in Iskander Puteri

Regierungsbüros in Iskander Puteri

Diese Stadt in Malaysia, früher als Nusajaya bekannt, ist der perfekte Ort für einen Kurzurlaub von Singapur für Familien. Sie liegt direkt auf der anderen Seite des Causeway und ist in etwa 20 Minuten zu erreichen. Die Hauptattraktionen der Gegend für Familien sind zwei riesige Themenparks: Legoland Malaysia und der Hello Kitty Indoor Theme Park.

In der Gegend befindet sich auch Asiens einziges Premium-Outlet-Einkaufszentrum. Hier gibt es Outlets vieler beliebter Luxusmarken, in denen preisreduzierte Waren angeboten werden. Wenn Sie genug vom Essen im Themenpark haben, fahren Sie zum Puteri Harbor , wo Sie mehrere ausgezeichnete Restaurants finden, von denen viele fangfrische Meeresfrüchte anbieten.

8. Penang, Malaysia

Kek Lok Si Temple, Penang

Kek Lok Si-Tempel, Penang

Diese malaysische Region, die Altstadt von Penang und ihre Hauptstadt George Town, ist bekannt für ihre großartige Straßenküche und ihre Geschichte. Es ist ein ausgezeichneter Ort zum Einkaufen, mit luxuriösen Einkaufszentren und Straßenhändlern. Nehmen Sie die Seilbahn auf den Penang Hill, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt und das Meer haben.

Wenn Sie mehr frische Luft schnappen möchten, sollten Sie den Penang National Park besuchen, der eine atemberaubende Mischung aus Regenwald und Strand-Ökosystemen bietet. Instagrammer werden es lieben, die vielen Straßenmalereien der Stadt zu fotografieren.

Vom Changi-Flughafen in Singapur fliegt man in weniger als 90 Minuten nach Penang (oder in etwa sechs Stunden, wenn man mit dem Bus fährt).

9. Hoi An, Vietnam

Hoi An

Hoi An

Diese vietnamesische Stadt ist mit dem Flugzeug etwa drei Stunden von Singapur entfernt (die meisten Besucher fliegen ins nahe gelegene Danang). Sie bietet die perfekte Mischung aus einer wunderbar erhaltenen Altstadt im französischen Kolonialstil, einer üppigen Landschaft (die man am besten mit dem Fahrrad erkundet) und einigen wirklich schönen Stränden. Auch die vietnamesische Küche ist hervorragend und bietet die Möglichkeit, bei einem Kurztrip von Singapur aus eine weitere südostasiatische Kultur kennenzulernen.

Die Halong-Bucht ist ein weiteres wunderschönes Ausflugsziel in Vietnam, das mit einer Flugzeit von dreieinhalb Stunden vom Changi-Flughafen in Singapur aus etwas weiter entfernt ist als Hoi An. Sie ist auch ideal für Wochenendausflüge. Beide Reiseziele (und andere Orte in Vietnam) bieten Besuchern ein erstaunliches Preis-Leistungs-Verhältnis und niedrige Preise.

10. Yangon, Myanmar

Shwedagon Pagoda at dusk

Shwedagon-Pagode in der Abenddämmerung

Die Hauptstadt von Myanmar (früher als Birma bekannt) ist nur knapp drei Flugstunden von Singapur entfernt. Dieses wirklich exotische Reiseziel ist für westliche Touristen noch relativ unentdeckt. Die Stadt ist voll von Tempeln und Pagoden, von denen die Shwedagon-Pagode, Myanmars Version des Taj Mahal, die prächtigste ist. Sie wurde mit mehr als 4.500 Diamanten gebaut, darunter ein Megadiamant von 72 Karat an der Spitze.

Als wolle sie mit der Diamantpagode konkurrieren, ist die Sule-Pagode mit reinem Gold verkleidet. Zu diesen Pagoden gesellen sich buddhistische Tempel, interessante britische Kolonialarchitektur und eine ständig wachsende Zahl moderner Wolkenkratzer.

11. Kuala Lumpur, Malaysia

Kuala Lumpur

Kuala Lumpur

Die von den Einheimischen als “KL” bezeichnete Hauptstadt Malaysias bietet das für eine Großstadt typische breite Spektrum an Aktivitäten (Kultur, Abenteuer, Essen, Musik, Shopping). Sie ist nur eine Flugstunde (oder fünf Stunden Busfahrt) von Singapur entfernt.

Abgesehen von der großartigen Gastronomie und den hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten sollten Sie unbedingt zwei der höchsten Attraktionen der Stadt besuchen. Die Petronas Twin Towers waren einst die höchsten Gebäude der Welt und sind auch heute noch die höchsten Zwillingstürme der Welt. Von der Aussichtsplattform aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt. Der KL Tower ist das siebthöchste freistehende Gebäude der Welt und beherbergt mehrere Aussichtsbereiche und Restaurants.

12. Batam, Indonesien

Barelang Bridge, Batam

Barelang-Brücke, Batam

Batam (so heißen sowohl die Stadt als auch die Insel) ist eine idyllische indonesische Insel, die von Singapur aus zu erreichen ist. Sie ist nur etwa eine Stunde mit der Fähre entfernt und bietet atemberaubende Strände, köstliche Meeresfrüchte und eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten. Auf dem Wasser kann man alles Mögliche machen, darunter Segeln, Surfen und Jetski. Es gibt sogar einen Wasserskipark mit mehreren Seilen, die Sie durch das Wasser ziehen (keine Skiboote erforderlich).

Wie ihre Zwillingsinsel Bintan ist sie so nah, dass man sie von Singapur aus sehen kann. Batam ist eine Freihandelszone, daher gibt es hier tolle zollfreie Einkaufsmöglichkeiten, vor allem in der Hauptstadt Nagoya. Die Strandresorts befinden sich in der Gegend von Nongsa.

13. Johor Bahru, Malaysia

Sultan Abu Bakar State Mosque

Sultan Abu Bakar Staatsmoschee

Die malaysische Stadt Johor Bahru ist eine der günstigsten Städte, die man von Singapur aus erreichen kann, denn sie ist nur 45 Minuten mit dem Auto oder Bus entfernt. Wie in anderen malaysischen Städten gibt es auch hier eine fantastische Gastronomieszene mit einer Mischung aus malaiischen, chinesischen, indischen und arabischen Aromen. Außerdem gibt es mehrere Museen und Moscheen zu besichtigen, darunter die große Sultan Abu Bakar State Moschee.

In der Stadt befindet sich auch der Arulmigu Sri Rajakaliamman Glass Temple, der weltweit erste mit Glas verkleidete Hindutempel. Das gesamte Innere und Äußere ist mit Teilen aus klarem, verspiegeltem und farbigem Glas bedeckt.

Zwei sehr beliebte Touristenattraktionen, Legoland Malaysia und der Indoor-Themenpark Sanrio Hello Kitty Town, befinden sich beide in Johor Bahru.

14. Yogyakarta, Indonesien

Borobudur, Yogyakarta

Borobudur, Yogyakarta

Diese antike Stadt liegt auf der indonesischen Insel Java, etwa zweieinhalb Flugstunden von Singapur entfernt. Yogyakarta wird von einem Sultan regiert und ist die einzige anerkannte Monarchie in Indonesien. Es ist ein Ort, an dem man die traditionelle javanische Kultur kennen lernen und erleben kann, einschließlich Kunst, Textilien, Musik und Literatur.

Die Geschichte der Stadt geht auf ihre Gründung im 8. Jahrhundert n. Chr. zurück. Borobudur und Prambanan sind zwei bedeutende archäologische Stätten, alte Tempelkomplexe wie Angkor Wat in Kambodscha. Borobudur ist der größte buddhistische Tempel der Welt, und Prambanan ist ein hinduistischer Tempelkomplex, der im 9. Sie liegen beide etwa eine Stunde außerhalb der Stadt.

15. Langkawi, Malaysia

Tanjung Rhu Beach, Langkawi

Tanjung Rhu Strand, Langkawi

Langkawi ist ein malaysischer Archipel mit 99 Inseln nahe der Grenze zu Thailand. Dieser malaysische Badeort in der Nähe von Singapur ist vom Flughafen Changi aus in 90 Minuten zu erreichen. Die Hauptinsel Langkawi gehört zum Gebiet der Südlichen Inseln, das bei Touristen sehr beliebt ist. Die nördlichen Inseln sind größtenteils menschenleer und für Besucher nicht zugänglich.

Die Inseln sind sowohl bei Strandbesuchern als auch bei Tauchern und Schnorchlern beliebt. Fahren Sie unbedingt mit der Seilbahn auf den Berg Gunung Mat Chinchang, denn dann können Sie auf der Sk y Bridge spazieren gehen. Die Sky Bridge ist ein erhöhter Steg, von dem aus die Besucher die faszinierende Welt des Regenwaldes aus nächster Nähe betrachten können.

16. Siem Reap, Kambodscha

Angkor Wat

Angkor Wat

Diese kambodschanische Stadt ist nur gut zwei Flugstunden von Singapur entfernt. Das Hauptaugenmerk in Siem Reap liegt natürlich auf dem beeindruckenden Tempelkomplex von Angkor, der eigentlich aus mehreren großen archäologischen Stätten besteht, darunter Angkor Wat, Angkor Thom, Bayon, Ta Prohm und Banteay Srei. Da Angkor ein beliebtes Touristenziel ist, gibt es in der kleinen Stadt eine Vielzahl von Hotels (in allen Preisklassen) und Restaurants.

Ein Heißluftballonflug am frühen Morgen ist eine hervorragende Möglichkeit, die Ruinen aus der Drohnenperspektive zu betrachten. Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh ist ebenfalls nur eine Flugstunde von Singapur entfernt und bietet eine aufregende Mischung aus Geschichte, Kultur, Shopping und Essen.

  • Lesen Sie mehr: Top-bewertete Touristenattraktionen in Siem Reap

17. Borneo

Borneo Orangutans

Borneo-Orang-Utans

Borneo ist die größte Insel Asiens, weniger als drei Flugstunden von Singapur entfernt. Die Insel ist zwischen Indonesien und Malaysia aufgeteilt und wird zu einem kleinen Teil von Brunei eingenommen.

Ökologisch gesehen ist sie ein ganz besonderer Ort, denn sie ist von einem der ältesten Regenwälder der Welt bedeckt. Diese Regenwälder beherbergen eine Vielzahl von Tieren, darunter auch den vom Aussterben bedrohten Borneo-Orang-Utan. Auf der Insel gibt es mehrere Schutzgebiete, in denen die Menschenaffen aus nächster Nähe beobachtet werden können.

Kota Kinabalu ist eine der wichtigsten Städte auf der Insel und ein guter Ausgangspunkt für Ihre Borneo-Abenteuer.

18. Brunei

The Omar Ali Saifuddien Mosque in Brunei

Die Omar-Ali-Saifuddien-Moschee in Brunei

Brunei ist ein winziger Staat, der zur Insel Borneo gehört und sich die Insel mit Indonesien und Malaysia teilt. Das Land ist seit 1984 unabhängig und verfügt dank seiner Öl- und Erdgasvorkommen über großen Reichtum. Es ist ein sehr sicheres Reiseziel und beginnt gerade erst, auf dem Radar der internationalen Reisenden zu erscheinen. Brunei hat auch begonnen, sich wirklich um Reisende zu bemühen, mit englischer Beschilderung und Sprechern und einer guten internen Transportinfrastruktur.

Die große Attraktivität des Landes sind die Regenwälder und die schiere natürliche Schönheit. Außerdem gibt es atemberaubende Küstenregionen. In beiden gibt es eine Vielfalt an einheimischer Flora und Fauna. Es gibt auch viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und Abenteuersportarten.

Brunei ist auch die Heimat einer erstaunlichen Kultur und Geschichte, die Zehntausende von Jahren zurückreicht. Um kulturelle Erfahrungen zu fördern, koordiniert die Regierung Gastfamilien, in denen Reisende die Kultur Bruneis aus erster Hand erleben können.

Die beste Möglichkeit, von Singapur nach Brunei zu gelangen, ist ein Flug, der etwa zwei Stunden dauert. Sie können einen Besuch in Borneo und Brunei auf der gleichen Reise kombinieren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button