Südamerika

Die 10 besten Campingplätze bei Missoula, MT

Missoula ist eine abenteuerliche Stadt im Westen Montanas und ein hervorragender Ausgangspunkt, um die großartige Natur des Bundesstaates zu erkunden. Die Gipfel der Rocky Mountains und der Lolo National Forest umgeben die Universitätsstadt in allen Richtungen, und im Sommer wird die Stadt zu einem besonders heißen Ort. In dieser Zeit werden Campingplätze, Hotelzimmer und Übernachtungsmöglichkeiten zu begehrten Gütern.

Missoula verfügt über einige private Campingplätze in der Nähe der Stadt, wie den Missoula KOA in der Nähe der Reserve Street. Die meisten Campingplätze befinden sich jedoch in der Umgebung der Stadt und sind nur eine kurze Autofahrt entfernt. Zu diesen Plätzen, an denen man sein Zelt aufschlagen oder sein Wohnmobil abstellen kann, gehören auch die Campingplätze des Forest Service und die Hot-Spring-Resorts, und sie alle sind hervorragende Ausgangspunkte für unvergessliche Montana-Abenteuer.

Jeder ausgebaute Campingplatz verfügt über Standardeinrichtungen wie einen Parkplatz, einen Feuerplatz und einen Picknicktisch. Andere Campingplätze verfügen über Stromanschluss, Wi-Fi und Duschkabinen. Auch freies Campen ist im National Forest möglich, ohne Gebühren und ohne jegliche Annehmlichkeiten.

Wenn ein Campingplatz nicht in erster Linie nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” funktioniert, sollten Sie sich im Voraus um eine Reservierung für die Campingplätze des National Forest Service kümmern. In den State Parks können Sie auch online reservieren.

Mit unserer Liste der besten Campingplätze in der Nähe von Missoula finden Sie den nächstbesten Platz zum Übernachten.

1. Missoula KOA Holiday

Missoula KOA Holiday

Missoula KOA Holiday | Foto Copyright: Brad Lane

Der KOA von Missoula ist der Campingplatz, der dem Stadtzentrum am nächsten liegt. Er liegt günstig zwischen der North Reserve und der Broadway Street, in der Nähe der Interstate-90. Diese hervorragende Lage bietet Privatsphäre in einem ansonsten belebten Stadtteil. Außerdem kann man von hier aus die Abenteuer in Missoula und darüber hinaus leicht erreichen.

Der KOA bietet eine Vielzahl von Campingplätzen für Wohnmobile und Zelte. Alle Wohnmobilstellplätze verfügen über einen Stromanschluss, einige auch über einen Abwasser- und Wasseranschluss. Die Zeltunterkünfte reichen von Einzelplätzen ohne Stromanschluss bis hin zu Zeltdörfern mit Stromanschluss. Der KOA verfügt auch über verschiedene Campinghütten und Unterstände, darunter ein luxuriöses Tipi mit zwei Betten und Stromanschluss.

Die verschiedenen einzigartigen Einrichtungen und das Gemeinschaftsgefühl sind ein echter Bonus des KOA Holiday. Neben den üblichen Picknicktischen und Feuerstellen verfügt der KOA auch über ein saisonales Freibad, eine Snackbar und eine Minigolfanlage. Zu den weiteren bemerkenswerten Annehmlichkeiten gehören Waschmöglichkeiten, eingezäunte Hundeausläufe und ein Whirlpool nur für Erwachsene.

Adresse: 3450 Tina Avenue, Missoula, Montana

2. Jim & Mary’s Wohnmobilstellplatz

Jim & Mary’s RV Park

Jim & Mary’s RV Park | Foto Copyright: Brad Lane

Jim & Mary’s RV Park ist ein beliebter Wohnmobilstellplatz in Stadtnähe. Er liegt am Highway 93, direkt an der Interstate-90, 10 Meilen nordwestlich des Stadtzentrums. Der Campingplatz ist ausschließlich auf Wohnmobile ausgerichtet, wobei jeder Platz über einen 30- oder 50-Ampere-Stromanschluss verfügt. Alle Plätze verfügen über einen Wasseranschluss und die meisten über einen Abwasseranschluss. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören Kabel und Wi-Fi.

Die Lage von Jim and Mary’s RV Park ist ideal. Er liegt direkt an der Ausfahrt Highway 93 der Interstate-90, die von Missoula aus die Hauptroute zum Flathead Lake und nach West Glacier ist. Vom RV Park aus sind es etwa 130 Meilen bis nach Glacier.

Downtown Missoula, a quick drive from Jim and Mary

Die Innenstadt von Missoula, eine kurze Fahrt von Jim und Mary’s entfernt | Foto Copyright: Brad Lane

Der Campingplatz ist außerdem nur 15 Autominuten von der Innenstadt von Missoula entfernt. Diese Nähe ermöglicht es den Campern, Sommerveranstaltungen, Attraktionen in Missoula und eine große Auswahl an Lebensmittelläden zu besuchen. Und durch die Nähe zur Interstate-90 gibt es östlich und westlich des Campingplatzes weitere Abenteuer in Montana zu erleben.

Was Jim & Mary’s zu einem besonderen Ort macht, ist die Gemeinschaft, die hier jede Nacht zeltet. Der Sommer ist eine besonders unterhaltsame und festliche Zeit für einen Besuch, wenn die ganze Woche über Live-Musik und andere gesellschaftliche Veranstaltungen stattfinden. Der günstige Preis macht den Platz auch zu einem beliebten Wohnmobilstellplatz.

Adresse: 9800 US-93 N, Missoula, Montana

3. Big Larch Campground, Seeley Lake

Big Larch Campground

Big Larch Campground | Foto Copyright: Brad Lane

Dieser Forest Service Campground liegt etwa eine Autostunde nordöstlich von Missoula am Ostufer des Seeley Lake. Der Campingplatz verfügt über 48 beliebte Stellplätze, die nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” vergeben werden. Wer im Sommer einen Platz ergattern möchte, sollte sich frühzeitig auf dem Campingplatz einfinden.

Der Campingplatz ist für Wohnmobile und Zelte geeignet, aber es gibt keine Anschlussmöglichkeiten. Jeder Platz verfügt über einen Picknicktisch, einen Feuerplatz und Zugang zu Gewölbetoiletten. Während der Hauptsaison ist auch Trinkwasser verfügbar: Memorial Day bis Labor Day. Der Campingplatz verfügt außerdem über Picknickplätze und eine gepflasterte Bootsanlegestelle für den Zugang zum Wasser.

Seeley Lake

Seeley Lake | Foto Copyright: Brad Lane

Big Larch ist nicht der einzige Campingplatz am Seeley Lake. Am Westufer des Sees gibt es noch die River Point und Seeley Lake Campgrounds, die beide über freie Plätze verfügen. Der Seeley Lake Campground ist besonders bei motorisierten Bootsfahrern beliebt, die auf dem Wasser unterwegs sind. River Point hingegen ist eher für nicht motorisierte Wasserfahrzeuge geeignet.

4. Harry’s Flat Campground

Rock Creek, Montana

Rock Creek, Montana

Der Harry’s Flat Campground östlich von Missoula ist einer von mehreren Campingplätzen in der Nähe von Rock Creek, die nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” funktionieren. Als einer der besten Plätze zum Fliegenfischen in Montana sind diese Campingplätze an diesem berühmten Angelkorridor bei Anglern aus nah und fern sehr begehrt.

Besucher aus Missoula erreichen Harry’s Flat, indem sie auf der Interstate-90 nach Osten fahren und auf die Rock Creek Road abbiegen. Rechnen Sie mit einer längeren Fahrzeit auf der geschotterten Rock Creek Road. Der Campingplatz ist primitiv und verfügt über keinerlei Einrichtungen. Das bedeutet, dass sich die Camper selbst um frisches Wasser kümmern und ihren Müll entsorgen müssen. Picknicktische, Feuerstellen und Gewölbe-Toiletten sind vorhanden.

Auf dem Weg zu Harry’s Flat kommt man an zwei weiteren Campingplätzen mit ähnlichen Einrichtungen vorbei. Der erste, Norton Campground , verfügt über 13 Stellplätze, gefolgt vom Dalles Campground mit 10 Stellplätzen. Auch hier ist während der Angelsaison mit mäßigem Andrang zu rechnen. Der Grizzly Campground ist eine alternative Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe, im angrenzenden Ranch Creek Drainagegebiet.

5. Beavertail Hill State Park

Clark Fork River at Beavertail Hill State Park

Clark Fork River im Beavertail Hill State Park | Scott Shawcroft / Foto geändert

Der Beavertail Hill State Park bietet ein familienfreundliches Campingerlebnis weniger als 30 Minuten östlich der Stadt. Der Platz liegt an der Strecke der Old Milwaukee Railroad, und der berühmte Clark Fork River durchquert einen Großteil des Parks. Durch die Nähe zum Wasser sind Schwimmen, Angeln und Bootfahren die häufigsten Aktivitäten.

Der Staatspark verfügt über 24 Campingplätze, die nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” vergeben werden. Auf diesen Plätzen können Zelte und kleine Freizeitfahrzeuge bis zu einer Länge von 28 Fuß untergebracht werden. Jeder Platz hat Zugang zu Gewölbe-Toiletten, Picknicktischen und Feuerstellen. Auf dem Campingplatz können auch zwei Tipis im Sioux-Stil gemietet werden, die Platz für bis zu sechs Personen bieten.

Der Campingplatz verfügt über einen Badestrand, der vor allem in den Sommermonaten sehr beliebt ist. Vom Parkplatz aus ist es nicht weit bis zum Strand, wo man ein nicht-motorisiertes Boot zu Wasser lassen kann. Auf dem Campingplatz gibt es auch einen ausgebauten Naturlehrpfad, der durch einen malerischen Pappelwald führt.

6. Salmon Lake State Park

Salmon Lake State Park

Salmon Lake State Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Salmon Lake liegt 45 Minuten nordöstlich von Missoula, am südlichen Ende der Clearwater-Seenkette am Highway 83. Und er bietet einen atemberaubenden Platz zum Übernachten. Die Mission und Swan Mountains umschließen den See auf einer Höhe von knapp 4.000 Fuß. Diese alpine Kulisse und die Schönwetterlage bieten den ganzen Sommer über Postkartenlandschaften.

Der Campingplatz des State Park verfügt über 24 Stellplätze. Alle Stellplätze sind für Zelte oder Wohnmobile geeignet, und 15 Stellplätze haben einen Stromanschluss. Alle Übernachtungsgäste haben Zugang zu Trinkwasser und Grubentoiletten. Reservierungen sind sechs Monate im Voraus möglich. Der Campingplatz verfügt auch über einen schönen Platz für Wanderer und Radfahrer, die mit einem motorisierten Fahrzeug unterwegs sind.

Forest along Salmon Lake

Wald entlang des Salmon Lake | Foto Copyright: Brad Lane

Die beliebtesten Aktivitäten im State Park drehen sich um den See. Eine Bootsanlegestelle macht es leicht, aufs Wasser zu kommen. Auch das Angeln ist beliebt, denn im Wasser wimmelt es von verschiedenen Fischarten. Zu den Fischen, auf die man angeln kann, gehören Kokanee-Lachs, Gelbbarsch, Hecht und verschiedene Forellen.

Adresse: 2329 MT-83, Seeley Lake, Montana

7. Lolo Hot Springs Campground

Lolo Hot Springs, eine der besten heißen Quellen in Montana, liegt 45 Autominuten südlich von Missoula am Highway 12. Neben einem heißen Innenpool bietet die Anlage auf ihrem 125 Hektar großen Gelände verschiedene Besuchererlebnisse. Reiten, Frisbee-Golf und Schneemobilfahren sind nur einige der Möglichkeiten, die das Resort bietet.

Lolo Hot Springs verfügt auch über einen beliebten Campingplatz mit etwa 50 Wohnmobilstellplätzen und 30 Zeltplätzen. Auch beheizte Hütten sind verfügbar. Die Wohnmobilstellplätze verfügen über Wasser- und Stromanschlüsse, und jeder Übernachtungsgast hat Zugang zu beheizten Bädern und Duschhäusern.

Das Restaurant Lolo Hot Spring in der Nähe des Campingplatzes ist ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste. Dieses freundliche und einheimische Restaurant bietet Speisen für alle drei Mahlzeiten des Tages an. Hier kann man auch seine E-Mails abrufen, denn es gibt kostenloses Wi-Fi. Den ganzen Sommer über gibt es hier jeden Samstagabend Live-Musik.

Für eine Nacht in der Natur in der gleichen Gegend liegt der Lee Creek Campground weniger als zwei Meilen südlich. Dieser vom Forest Service betriebene Campingplatz verfügt nur über die grundlegenden Annehmlichkeiten wie Picknicktische, Feuerstellen und Gewölbetoiletten. Aber da der nahe gelegene Lolo Creek und Lee Creek einen Großteil des Lärms auf dem Campingplatz verursachen, ist dies ein großartiger Ort, um mit der Natur in Kontakt zu treten.

Alle 22 Plätze werden nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” vergeben.

Adresse: 38500 US-12, Lolo, Montana

8. Quartz Flat Campground

Quartz Flat ist der erste Forest Service-Campingplatz an einem landschaftlich reizvollen Abschnitt der Interstate-90, die von Missoula nach Westen führt. Er liegt direkt an der Interstate, etwa 50 Meilen westlich der Stadt. Trotz des gelegentlichen Verkehrslärms und der Nähe zum Asphalt hat der Campingplatz dank des umliegenden Lolo National Forest einen schönen Waldcharakter.

Der Eingang zum Quartz Flat Campground ist ein offizieller Rastplatz an der Interstate. Übernachtungsgäste passieren den Parkplatz, um zum Campingplatz zu gelangen. Dieser einfache Zugang von der Straße aus macht Quartz Flat zu einem beliebten Zwischenstopp auf der Durchreise. Einige der 78 Stellplätze können reserviert werden, während die meisten in der Reihenfolge des Eingangs vergeben werden.

Der Campingplatz bietet Platz für Zelte und Wohnmobile mit Standardstellplätzen ohne Stromanschluss. Trinkwasser und Gewölbetoiletten sind von jedem Platz aus zugänglich.

Mehrere weitere Forest Service Campgrounds säumen die Interstate weiter westlich in Richtung der Grenze zu Idaho. Ein paar Meilen weiter bietet der Trout Creek Campground einen abgelegeneren Platz zum Zelten, der über eine Schotterstraße zu erreichen ist. Dieser am Bach gelegene Campingplatz verfügt über 12 Stellplätze, die nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” vergeben werden.

9. Square Dance Center & Zeltplatz

Dieser einzigartige Campingplatz mit Tanzzentrum liegt südlich von Missoula im schönen Bitterroot Valley. Es ist etwa 20 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. Es ist seit 1978 als Square- und Round-Dance-Zentrum in Betrieb und verfügt heute über einen Campingplatz mit mehreren Wohnmobilstellplätzen mit Vollanschluss und Stromanschluss. Trocken- und Zeltcamping ist ebenfalls möglich.

Die Plätze werden häufig von Tänzern und Callern belegt, aber jeder ist willkommen, hier zu übernachten. Der Campingplatz befindet sich auf einem 27 Hektar großen Kiefern- und Tannenwald, durch den der Lolo Creek fließt. Zu den Abenteuern, die der Campingplatz zu bieten hat, gehören Wanderwege, Angeln und ein anregender Wiffle-Ball-Platz.

Abgesehen von der atemberaubenden Landschaft ist der Hauptanziehungspunkt des Campingplatzes die Maplewood-Tanzfläche und der klimatisierte Tanzsaal. Auf dem Campingplatz finden jeden Abend Square- und Round-Dances mit wechselnden Callern statt. Viele der werktäglichen Programme umfassen Workshops und Clinics, in denen man seine Fähigkeiten verbessern kann. Einen detaillierten Überblick über den Veranstaltungskalender des Square Dance Center finden Sie auf der offiziellen Website.

Adresse: 9955 US-12, Lolo, Montana

10. Primitives und freies Campen in der Nähe von Missoula

Blackfoot River, Lolo National Forest

Blackfoot River, Lolo National Forest

Mit dem Lolo National Forest auf allen Seiten ist das Zelten in der Nähe von Missoula immer eine gute Möglichkeit, ein Zelt aufzuschlagen. Beim “Dispersed Camping”, auch bekannt als “Primitive Camping”, wird das Zelt außerhalb eines ausgewiesenen Campingplatzes im National Forest aufgeschlagen.

Primitives Campen ist kostenlos und erfordert die Mitnahme der gesamten notwendigen Ausrüstung, einschließlich Wasser und Sanitäranlagen. Verstreutes Zelten findet in der Regel am Rande einer Schotterstraße des Forest Service statt. Camper sollten nach bereits benutzten Plätzen Ausschau halten und auf ausreichenden Abstand zur Straße und zu Wasserquellen achten.

An mehreren Angelplätzen in der Umgebung der Stadt gibt es auch kleine Campingplätze. Am Blackfoot River zum Beispiel gibt es mehrere Plätze mit Campingplätzen, die von Montana Fish, Wildlife & Parks betrieben werden.

Die Suche nach einem einfachen Zeltplatz kann auf den Schotterstraßen etwas Geduld erfordern. Die fünf Bezirksämter des Lolo National Forest, darunter das Missoula Ranger Office in Fort Missoula, können Ihnen jedoch Informationen über geeignete Plätze geben. Alternativ können die örtlichen Angelführer und Campingausrüstungsgeschäfte in Missoula den Campern den richtigen Weg weisen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button