Südamerika

Die 10 besten Strände in Kanada

Kanada hat von Küste zu Küste fantastische Strände zu bieten, von denen einige sogar mitten im Winter besucht werden können. Entdecken Sie Ozeanstrände mit gewaltiger Brandung, ruhige Binnenseen mit warmem Wasser, überfüllte Strandstädte, lange Sandstrände an den Ufern der Großen Seen und wunderschöne flache Abschnitte an der Ostküste.

Die heißen Sommer in Zentralkanada bedeuten, dass die Strände in Orten wie Ontario und Manitoba oft von Badegästen besucht werden, die der Hitze entfliehen wollen. In Britisch-Kolumbien sind die weichen Sandstrände an den Seen im Landesinneren ein beliebtes Sommerziel, und an der Pazifikküste kann man das ganze Jahr über surfen und die Strände genießen. Die Atlantikprovinzen ziehen in den Sommermonaten Strandurlauber aus ganz Kanada an.

Mit unserer Liste der besten Strände Kanadas finden Sie den perfekten Ort, um Ihren Strandkorb aufzustellen.

1. Long Beach, Tofino, BC

Surfer and child on Long Beach, Tofino

Surfer und Kind am Long Beach, Tofino | Foto Copyright: Lana Law

Der Ferienort Tofino auf Vancouver Island ist die Heimat herrlicher Strandabschnitte. Der berühmteste und wohl auch eindrucksvollste ist der Long Beach im Pacific Rim National Park. Dieser breite Strand, der sich über 16 Kilometer erstreckt, trägt den Namen zu Recht und trägt die Hauptlast des unerbittlichen Angriffs des Pazifiks auf das Festland.

Das Wasser ist hier kalt und erwärmt sich nur von 8 Grad Celsius im tiefsten Winter auf 12 Grad Celsius im Hochsommer. Das hält jedoch eine ganze Reihe von Menschen nicht davon ab, ihre Halbzoll-Ganzkörperanzüge und Surfbretter anzuziehen, um die nicht enden wollenden Wellen zu bezwingen.

Surfen ist in Tofino eine große Sache und ein großartiger Ort, um es zu lernen. Aufgrund der Größe und Struktur der Strände sind verschiedene Spots ideal für Anfänger geeignet. Sandige Böden und flache Bereiche machen das Ausprobieren dieser Sportart einfacher, als es vielleicht den Anschein hat.

Surfers on Long Beach, Pacific Rim National Park

Surfer am Long Beach, Pacific Rim National Park | Foto Copyright: Lana Law

Auch eine Reihe anderer Strände in der Gegend ziehen Surfer an. Cox Bay Beach ist als einer der besten Surfstrände Kanadas bekannt, wenn nicht sogar als der beste. Sie können auch den Florencia Bay Beach , den Mackenzie Bay Beach und weitere der Top-Strände von Tofino besuchen, wenn Sie in der Gegend sind.

Ein Spaziergang am Long Beach ist vor allem an sonnigen Tagen ein beliebter Zeitvertreib für fast alle Besucher. Der Sand ist hart und leicht zu begehen. Sie können hier sogar einen Kinderwagen schieben oder Ihren Hund ausführen. Oder Sie schnappen sich Ihre Gummistiefel und gehen bei Ebbe an den Strand, um nach den schwer fassbaren Sanddollars zu suchen. Am Ende des Tages können Sie sich an einem Lagerfeuer am Strand oder an einem gemütlichen Kamin in einem der luxuriösen Resorts und Gasthöfe der Gegend aufwärmen.

2. Grand Beach Provincial Park, MB

People enjoying the day at Grand Beach, Manitoba

Menschen, die den Tag am Grand Beach, Manitoba, genießen

Grand Beach wird immer wieder als einer der besten Strände Kanadas eingestuft und verdient sein Lob für seine riesigen Sanddünen, das warme, flache Wasser und die gute Stimmung. Nur etwa eine Stunde von Winnipeg entfernt ist dieser Strand ein idealer Tagesausflug und zieht daher an jedem sonnigen Sommerwochenende Scharen von Besuchern an.

Der Strand an einem der besten Seen der Provinz, dem Lake Winnipeg, erstreckt sich in einem sanften Bogen über drei Kilometer. Eine Holzpromenade führt am hinteren Teil des Strandes entlang, und hier finden Sie Verkaufsstände, die warme Snacks, kalte Getränke und Popcorn anbieten. Der weiche, goldbraune Sand des Strandes ist ideal für Sandburgen.

Boy on the shore at Grand Beach, Manitoba

Junge am Strand von Grand Beach, Manitoba

Das Wasser ist über weite Strecken flach, wobei natürlich entstandene Sandbänke für besonders flache Stellen sorgen, die sich hervorragend für Touch Football oder Frisbee eignen. Das grau gefärbte Wasser erwärmt sich im Sommer schnell und macht es leicht, ins Wasser zu gehen und längere Zeit darin zu bleiben.

Grand Beach befindet sich im Grand Beach Provincial Park, der über einen großen Campingplatz verfügt und als einer der besten Campingplätze in Manitoba gilt. Wenn Sie sich einen Platz an einem Juli-Wochenende sichern wollen, sollten Sie rechtzeitig online buchen.

3. Kitsilano Beach, Vancouver, BC

Kitsilano Beach and view of downtown Vancouver

Kitsilano Beach und Blick auf das Stadtzentrum von Vancouver

Einer der berühmtesten Strände Vancouvers, Kitsilano, bietet alles für einen perfekten Nachmittag. Schnappen Sie sich einen Baumstamm, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Sonne, während Sie den Blick auf die North Shore Mountains schweifen lassen. Der Strand, der im Volksmund Kit’s Beach genannt wird, ist ein breiter Sandbogen an der English Bay. Hinter dem Strand verläuft eine Uferpromenade, die sich bis zum Stanley Park fortsetzt.

Das Wasser ist kalt, erwärmt sich aber im flachen Wasser leicht. Für Abenteuerlustige gibt es eine vor der Küste verankerte Badeplattform. Kaltes Meerwasser ist nicht Ihr Ding? Eine kultiviertere Option ist ein Bad im Kitsilano Pool, einem riesigen, 137 Meter langen, beheizten Salzwasserbecken direkt am Meer. Wasserrutschen und ein Wasserpark sorgen für stundenlange Unterhaltung der Kinder.

People on the beach in Kitsilano, Vancouver

Menschen am Strand von Kitsilano, Vancouver

Gleich hinter dem Strand befindet sich ein weitläufiger Park, der sich perfekt für ein Familienpicknick eignet. Wenn Sie es vorziehen, dass jemand anderes für Sie kocht, können Sie an den Imbissständen und im renommierten Boathouse Restaurant hervorragend essen. Der Park verfügt außerdem über einen Hundeauslauf, Tennis- und Basketballplätze sowie einen Spielplatz mit allerlei Klettergerüsten.

4. Wasaga Beach, ON

Kayaks on Wasaga Beach

Kajaks am Wasaga Beach

Wasaga Beach ist einer der beliebtesten Badeorte in Ontario und zieht über zwei Millionen Sonnenhungrige und Surfer aus der ganzen Provinz an. Dies ist ein Ort zum Sehen und Gesehen werden. Ständig schlendern braungebrannte Menschen am Wasser entlang, knipsen Selfies und amüsieren sich. Auf dem Rückweg von diesem Spektakel planschen unzählige Familien mit ihren Kindern im seichten, warmen Wasser.

Wasaga Beach an der Georgian Bay ist angeblich der längste Süßwasserstrand der Welt. Sie können also wählen, ob Sie sich an einem belebten oder einem fast menschenleeren Strandabschnitt aufhalten möchten. Das bleibt Ihnen überlassen. Der Strand ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, um die Navigation zu erleichtern. Die Abschnitte 1 und 2 befinden sich in der Stadt und sind mit Volleyballplätzen und einer Strandpromenade der belebteste Teil. Die Stadt liegt gleich hinter diesem Bereich, und hier finden Sie alle möglichen unterhaltsamen Dinge, die Sie unternehmen können.

Die Abschnitte 3 bis 6 sind ruhiger und der perfekte Ort, um ein eigenes Fleckchen im Sand zu finden und sich in das neueste Buch zu vertiefen, das Sie aufbewahrt haben. Wenn Ihr Hund mit Ihnen reist, sollten Sie sich in Abschnitt 3 niederlassen. In diesem Bereich können Hunde schwimmen und sich mit Ihnen am Strand aufhalten, während sie ihr Fell mit Sand füllen.

5. Sauble Beach, ON

Aerial view of Sauble Beach

Luftaufnahme von Sauble Beach

Sauble Beach liegt an den Ufern des Huron-Sees und ist einer der geschichtsträchtigsten Strandorte Ontarios. In den 1960er- und 70er-Jahren fuhren riesige Ansammlungen von Autos und Menschen auf den Sand hinaus und hatten eine unglaubliche Zeit.

Heute geht es etwas ruhiger zu, aber der Strand ist immer noch genauso schön, und die Sonnenuntergänge sind grandios. Über 10 Kilometer Strand, von denen einige noch befahrbar sind, warten nur darauf, dass Sie Ihr Handtuch und Ihren Sonnenschirm mitnehmen. Packen Sie Ihre Ausrüstung ein, fahren Sie zu dem Ort, den Sie für den besten halten, und richten Sie sich für den Tag ein. Nichts könnte einfacher sein.

Die Stadt Sauble Beach erwacht jeden Sommer nach ihrer ruhigen Winterpause zum Leben. Surfshops, Eisdielen und Burgerläden konkurrieren um Ihre Sanddollars. Auf dem Wasser gibt es ein ununterbrochenes Spektakel von Jet-Skis, Sportbooten, Stand-up-Paddleboardern und Schwimmern. Wenn der Westwind auffrischt, was häufig der Fall ist, können Sie auch Kiteboarder über die Wellen gleiten sehen.

6. Brackley Beach, PEI

Brackley Beach on Prince Edward Island

Brackley Beach auf Prince Edward Island

Der etwas außerhalb von Charlottetown gelegene Brackley Beach ist einer der schönsten Strände auf Prince Edward Island. Der goldene Sand erstreckt sich über mehrere Kilometer und wird von beeindruckenden Sanddünen flankiert. Die Brandung ist hier meist sanft, was den Strand zu einem idealen Ort für Familien mit kleinen Kindern macht.

Die Badebereiche haben lange, flache Zugänge, die sich perfekt zum Waten, für eine Partie Wasserfußball oder Frisbee eignen. Obwohl sich das Wasser im Sommer erwärmt, ist die Temperatur das, was viele als “erfrischend” bezeichnen würden.

Der Strand befindet sich im Prince Edward Island National Park. Der Park bietet zahlreiche Erholungsmöglichkeiten, eine der besten ist der Gulf Shore Way. Dieser gepflasterte Weg schlängelt sich an der Küste entlang und durch die Dünen. Strandspaziergänge un d-läufe sind aufgrund des flachen, festen Sandes am Strand sehr beliebt.

7. Parlee Beach, NB

Taking a relaxing stroll along Parlee Beach

Ein entspannender Spaziergang am Parlee Beach

Der Parlee Beach Provincial Park behauptet von sich, den wärmsten Salzwasserstrand in ganz Kanada zu haben. Er befindet sich nur 20 Minuten vom Stadtzentrum Monctons entfernt in der Strandstadt Pointe-du-Chene. Der beigefarbene Sandstrand erstreckt sich über einen Kilometer und ist an den warmen Sommertagen im Juli und August voller Einheimischer und Touristen.

Das flache Wasser reicht bis ins Meer hinein, und wenn die Flut zurückgeht, dehnt sich der Strand aus und hinterlässt warme Pools, ideal für Kinder. Der Strand wird den ganzen Sommer über von Rettungsschwimmern bewacht. Viele Familien machen Parlee Beach zu ihrem Sommerurlaubsziel und bleiben eine Woche oder länger auf dem schönen Campingplatz. Die über 200 Stellplätze mit und ohne Stromanschluss sind nur 10 Gehminuten vom Strand entfernt.

Die nahe gelegene Stadt Shediac bezeichnet sich selbst als Hummerhauptstadt der Welt, und die Einheimischen sind so stolz auf diese Behauptung, dass sie eine riesige Hummerstatue errichtet haben, die 11 Meter lang und fünf Meter breit ist und 90 Tonnen wiegt.

8. Okanagan Beach und Skaha Beach, Penticton, BC

Okanagan Beach

Okanagan-Strand

Der Okanagan Beach gilt seit langem als der beliebteste Strand der Region und zieht schon seit Generationen Familien an. Der Strand erstreckt sich in einer langen, weiten Kurve am südlichen Ende des Okanagan-Sees in Penticton.

Das Wasser des Sees erwärmt sich im Sommer wunderbar, und der weiche Sand und der flache Einstieg ins Wasser sind ein idealer Ort für kleine Kinder, um zu planschen. Direkt vor dem Strand befindet sich der riesige schwimmende Wibit Water Park. Nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt befindet sich der Loco Landing Adventure Park mit Gokarts, Hochseilgärten, Klettermöglichkeiten und anderen Attraktionen.

Gleich hinter dem Strand und auf der anderen Straßenseite gibt es eine große Auswahl an Hotels und Motels. Dank ihrer günstigen Lage ist es ein Leichtes, morgens aus dem Bett zu kommen und einen Strandspaziergang zu machen. Außerdem finden Sie in der Nähe großartige Restaurants, viele davon mit Terrasse, und in der Innenstadt von Penticton, die nur einen kurzen Spaziergang entfernt ist, gibt es eine Vielzahl von Geschäften.

Sunny day at Skaha Beach

Ein sonniger Tag am Skaha Beach

Penticton kann sich glücklich schätzen, dass es einen weiteren fantastischen Strand besitzt. Der Skaha Beach am nördlichen Ende der Stadt ist ein breiter, geschwungener Sandstrand, der von hohen Bäumen und einer Parklandschaft umgeben ist. Er ist der perfekte Ort, um sich an einem heißen Sommertag im Okanagan abzukühlen.

Der weiche, goldfarbene Sand wird vom kristallklaren Wasser des Skaha Lake umspült, und das flache Wasser in Ufernähe wird badewannenwarm. Rettungsschwimmer haben ein Auge auf die Badegäste, und die Wasserrutschen am Ufer sorgen für stundenlangen Spaß bei den Kleinen. Vor der Küste befinden sich zwei Badeplattformen, ideale Ziele für diejenigen, die sich ein wenig bewegen möchten. Auf den Beachvolleyball-Plätzen ist immer ein Spiel in Gang, und neue Teilnehmer sind unabhängig von ihren Fähigkeiten willkommen.

Hinter dem Strand befindet sich ein 21 Hektar großer Park mit Grillplätzen, Picknicktischen, weitläufigen Grünflächen, einem Kinderspielplatz, Tennis- und Basketballplätzen sowie Feuerstellen. Entlang des Skaha Lake Walkway im hinteren Teil des Strandes gibt es Verkaufsstände für Speisen und Getränke.

Drei Parkplätze stehen zur Verfügung: einer am östlichen Ende des Strandes, der andere auf der Westseite und einer in der Nähe der Sportplätze. Das Parken am Skaha Beach ist kostenlos.

9. Woodbine Beach Toronto

Woodbine Beach

Woodbine-Strand

Einer der besten Strände in Ontario liegt nur wenige Minuten von den Attraktionen der Innenstadt Torontos entfernt. Der Woodbine Beach ist im Sommer die Rettung für Heerscharen von jungen Wohnungsbesitzern. An diesem drei Kilometer langen Sandstrand feiern die Menschen all das, was an heißen Sommertagen in der Stadt so schön ist.

Wenn die Sonne scheint und die Temperaturen steigen, strömen die Menschen in Scharen an diesen Strand. Die Strandpromenade ist ein beliebter Zeitvertreib für Jung und Alt, um sich die Szene anzuschauen. Woodbine ist ein beliebter Ort für Beachvolleyball, und jedes Wochenende sind die Plätze voll mit Teams, von denen einige um den Sieg kämpfen und die meisten einfach nur Spaß haben wollen.

Sollten Sie nach all den Strandaktivitäten Appetit oder Durst bekommen, schlendern Sie vom Strand hinauf in das flippige Viertel Beaches. Hier finden Sie trendige Restaurants mit Außenterrassen, die sich ideal zum Beobachten von Menschen eignen.

10. Pancake Bay, Lake Superior, ON

Calm day at the beach on Pancake Bay

Ruhiger Tag am Strand von Pancake Bay | Foto Copyright: Lana Law

Dieser atemberaubend schöne, lange Sandbogen ist einer der schönsten Strandabschnitte am Lake Superior. Die Landschaft hier ist außergewöhnlich, mit Landzungen, die die Bucht an beiden Enden schützen, und Kiefern, die den Sand säumen.

Normalerweise ist der Lake Superior knochenkalt und nicht gerade zum Schwimmen geeignet, aber in der Pancake Bay erwärmen das flache Wasser und der goldene Sand das Wasser auf ein vernünftiges Maß. Für Familien mit kleinen Kindern ist dies ein idealer Ort.

Hot day at Pancake Bay beach

Heißer Tag am Strand von Pancake Bay | Foto Copyright: Lana Law

Die Picknicktische, die direkt hinter dem Sand stehen, sind ein schöner Ort für ein Mittagessen oder ein Grillabendessen. Pancake Bay hat auch einen der besten Campingplätze in Ontario. Viele der 325 Stellplätze liegen direkt am Wasser, nur wenige Schritte vom See entfernt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button