Südamerika

Die 12 besten günstigen Reiseziele im Februar

Wenn Sie günstig verreisen möchten, ist der Februar einer der besten Monate für billige Reisen. Viele Reiseziele auf der ganzen Welt befinden sich in der Zeit zwischen den Hochsaisons, und Sie müssen nicht lange suchen, um ein günstiges Reiseziel mit tollem Wetter und faszinierenden Sehenswürdigkeiten zu finden. Es ist der richtige Monat für preisbewusste Reisende, um sich zu entscheiden.

Der Yellowstone National Park ist im Februar ein echtes Schnäppchen – wenn Ihnen das kalte Wetter nichts ausmacht. In Rom lichten sich zu dieser Jahreszeit die Menschenmassen (und die Preise sinken). Der Februar ist eine der günstigsten Zeiten, um das Taj Mahal von Ihrer Wunschliste zu streichen. Und wenn Sie davon träumen, mit wenig Geld an den Strand zu gehen, sollten Sie sich Punta Cana und Cozumel ansehen.

Weitere Ideen für günstige Urlaube finden Sie in unserer Liste der besten günstigen Reiseziele im Februar.

1. Cozumel, Mexiko

Aerial view of a resort on Cozumel Island

Luftaufnahme eines Resorts auf der Insel Cozumel

Wenn Ihre Heimatstadt den ganzen Winter über mit Schnee bedeckt ist, sehnen Sie sich im Februar wahrscheinlich nach einem sonnigen Urlaub. Glücklicherweise können Sie dies in Cozumel, Mexiko, zu einem günstigen Preis tun.

Das Inselparadies vor der Küste der Halbinsel Yucatán bietet türkisfarbenes Wasser, weichen weißen Sand und eine entspannte Atmosphäre, die Sie sofort in Urlaubsstimmung versetzt. Sie können Ihre Reise nach Cozumel erschwinglich halten, indem Sie in einem der All-inclusive-Resorts, einer kleinen Lodge, einem Bed-and-Breakfast oder sogar einer Ferienwohnung übernachten.

Nach den Unterkünften sind die größten Kosten in Cozumel die Unternehmungen. Das Faulenzen am Strand ist völlig kostenlos und kann leicht alle Tage Ihres Urlaubs in Anspruch nehmen. Sie können auch für wenig Geld eine Schnorchelausrüstung mieten und die Unterwasserwelt erkunden, in leckeren (und dennoch preiswerten!) Restaurants in San Miguel essen und die Ruinen von San Gervasio für weniger als 10 Dollar besichtigen.

2. Rom, Italien

Trevi Fountain in Rome

Trevi-Brunnen in Rom

Rom ist berüchtigt für große Menschenmengen, die es selbst den hartgesottensten Touristen schwer machen, die historischen Stätten zu bewundern. Im Februar dünnen sich die Besucherströme in der Stadt jedoch erheblich aus, so dass preisbewusste Reisende die Möglichkeit haben, günstige Hotelpreise zu erzielen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Roms ganz für sich allein zu haben.

Packen Sie allerdings warme Kleidung ein – die Temperatur in Rom steigt im Februar normalerweise nicht über 13 Grad Celsius.

Bei solch niedrigen Preisen für Unterkünfte ist Rom ein guter Ort, um das Reisebudget zu dieser Jahreszeit zu schonen. Attraktionen wie das Kolosseum, der Konstantinbogen, das Pantheon und das Forum Romanum kosten sehr wenig – wenn überhaupt etwas. Und in kleinen Restaurants in der ganzen Stadt kann man sich für 10 bis 15 Euro mit einer großen Schüssel Pasta satt essen.

Wenn Sie wenig Zeit haben, lohnt es sich, ein Ticket für die Rom Hop-On Hop-Off Sightseeing Tour zu kaufen, mit der Sie alle Attraktionen besuchen und bei bestimmten Sehenswürdigkeiten die Warteschlange überspringen können.

3. Montego Bay, Jamaika

Doctor

Doctor’s Cave Strand in Montego Bay

Es ist Hochsaison in der Karibik, und obwohl die meisten Inseln zu dieser Jahreszeit für preisbewusste Reisende wahrscheinlich nicht mehr zugänglich sind, kann man in Montego Bay im Februar noch einige gute Hotels für weniger als 50 Dollar pro Nacht finden.

Im Februar gibt es in der Regel nur drei Regentage, und die Temperaturen liegen zwischen 21 und 29 Grad Celsius – das perfekte Wetter, um die Strände und andere touristische Attraktionen in Montego Bay zu genießen. Schonen Sie Ihr Budget, indem Sie die Restaurants in den Ferienorten auslassen und stattdessen die jamaikanischen Spezialitäten von den Strandverkäufern probieren.

4. Punta Cana, Dominikanische Republik

Stunning beach at Punta Cana

Atemberaubender Strand in Punta Cana

Selbst mitten in der Hochsaison ist die Dominikanische Republik einer der günstigsten Orte der westlichen Hemisphäre, um ein paar Tage an einem schönen Strand zu verbringen. Halten Sie Ausschau nach erschwinglichen Resorts an der Ostspitze des karibischen Landes, vor allem im touristischen Hotspot Punta Cana. In der Regel finden Sie im Februar Zimmer in Drei- und Vier-Sterne-Hotels für 80 Dollar pro Nacht oder weniger.

Nutzen Sie Ihre Ersparnisse im Hotel für einen Ausflug zur Walbeobachtung während Ihres Urlaubs in der Dominikanischen Republik. Buckelwale ziehen von Januar bis März zur Paarung vor die Küste von Punta Cana, und jeden Tag fahren Boote hinaus aufs Meer, um einen Blick auf diese überlebensgroßen Tiere zu erhaschen.

Ein weiterer Grund, warum Punta Cana einer der besten günstigen Orte für einen Besuch im Februar ist, ist das Kitesurfen. Zwischen November und März, wenn die Winde die Mindeststärke von 10 Knoten für diesen Wassersport erreichen, strömen Zehntausende von Menschen an diesen Ort, um diesen Sport auszuüben.

5. Yellowstone National Park, Vereinigte Staaten

Snow-dusted bison in Yellowstone National Park

Schneebedeckte Bisons im Yellowstone-Nationalpark

Der Yellowstone-Nationalpark ist berühmt für seine wilden Tiere und die weite, unberührte Natur. Obwohl er jedes Jahr mehr als vier Millionen Besucher zählt, kommen im Februar nur sehr wenige Reisende an dieses Ziel. Diejenigen, die den Yellowstone in der Nebensaison besuchen, können jedoch spektakuläre Angebote für Unterkünfte bekommen.

Achten Sie auf der Website des Parks auf Straßensperrungen und packen Sie sich so gut wie möglich ein. Zum Glück gibt es überall im Park Wärmestationen, wo Sie Schutz suchen und ein heißes Getränk genießen können.

Trotz des kalten Wetters ist der Yellowstone-Nationalpark auch im Winter wunderschön. Wenn weniger Menschen unterwegs sind, kommen die Tiere aus ihren Verstecken hervor, und Touristen können unter anderem Dickhornschafe, Weißkopfseeadler und Grauwölfe beobachten. Sie können auch Schneeschuhwanderungen unternehmen, Schneemobile mieten und eine lustige Schneekutschentour durch den Park machen.

6. Salar de Uyuni, Bolivien

Woman gazing at reflected clouds in Salar de Uyuni, Bolivia

Frau mit Blick auf reflektierende Wolken im Salar de Uyuni, Bolivien

Die Regenzeit hält die meisten Reisenden von Bolivien fern und trägt dazu bei, die Preise zwischen Januar und März niedrig zu halten. Doch trotz des Regens ist der Februar die beste Zeit des Jahres, um den hypnotischen Spiegeleffekt auf dem größten Salzsee der Welt, dem Salar de Uyuni in den Anden, zu erleben.

Das Hochwasser, das den Salzsee bedeckt, erzeugt eine optische Täuschung, die ihn wie einen kristallklaren Glasspiegel erscheinen lässt, der die Wolken und den Himmel über ihm perfekt reflektiert.

Ein weiterer Höhepunkt in Bolivien während der Regenzeit ist der Besuch des Eduardo-Avaroa-Reservats. Rund 25.000 Flamingos versammeln sich zu dieser Jahreszeit in der Roten Lagune des Reservats, um sich zu paaren – ein Anblick, den sich Vogelliebhaber nicht entgehen lassen sollten. Reservieren Sie bei den Reiseveranstaltern im Voraus, um Ihre Chancen auf einen günstigen Preis für einen Ausflug zu erhöhen.

7. Cartagena, Kolumbien

Historical buildings in Cartagena

Historische Gebäude in Cartagena

Da die Hochsaison Mitte Januar endet, ist Cartagena eines der besten günstigen Reiseziele im Februar. Sie werden nicht nur sonniges, angenehmes Wetter haben, sondern auch viel weniger Menschenmassen als zu anderen Zeiten des Jahres in dieser trendigen Stadt.

In Cartagena gibt es eine Vielzahl von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Die historische Stadtmauer ist ein Muss für jeden Besucher. Tagsüber können Sie durch das sorgfältig restaurierte Viertel schlendern und die lebhaften Plätze bewundern. Nach Einbruch der Dunkelheit kann man auf den Plätzen Musik von umherziehenden Bands hören.

Versuchen Sie, im Februar in einem der Luxushotels in der ummauerten Stadt zu übernachten, wenn Ihr Reisebudget es zulässt. Das ist der günstigste Ort, um in Cartagena zu übernachten.

Der Februar ist auch eine gute Jahreszeit für Touristen, um einige der wichtigsten jährlichen Veranstaltungen in Cartagena zu erleben. Anfang Februar (oder gelegentlich auch Ende Januar) findet in der Stadt das Hay Festival statt, eine internationale Literaturveranstaltung mit Lesungen, Filmvorführungen und musikalischen Darbietungen.

Etwa zur gleichen Zeit des Monats wird der katholische Glaube der Stadt beim Fest Unserer Lieben Frau von La Candelaria mit einer Parade zur Halle La Popa zur Schau gestellt. Und in den Tagen vor Aschermittwoch lohnt sich ein Tagesausflug nach Barranquilla (zwei Autostunden von Cartagena entfernt), um mit den Einheimischen den Karneval zu feiern. Kleiden Sie sich am besten mit Federn und Glitzer.

8. Innsbruck, Österreich

Winter in Innsbruck

Winter in Innsbruck

Sie denken, dass Skifahren in Europa für Touristen mit einem knappen Budget nicht in Frage kommt? Falsch gedacht. Die kleine Bergstadt Innsbruck in den österreichischen Alpen bietet fantastische Pisten und Lifttickets, die weit weniger kosten als die meisten anderen Skigebiete.

Aber neben dem Skiangebot ist Innsbruck auch ein fantastischer Ort, wenn Sie sich für Kultur und Sehenswürdigkeiten interessieren. Die berühmte Maria-Theresien-Straße versprüht mit ihren Palästen, Geschäften und Cafés den Charme der alten Welt.

Die Altstadt strotzt nur so vor mittelalterlichen Gebäuden, die wie ein Osterei aussehen. Und die Hofburg, Innsbrucks alte Hofburg, beeindruckt mit ihren fein bemalten Decken, dem polierten Marmorsaal und den luxuriösen Appartements.

Alles in allem ist das Reiseziel der perfekte Ort für Wintersportler, die in ihrem europäischen Skiurlaub das gewisse Extra suchen.

9. Venedig, Italien

Grand Canal in Venice

Der Canal Grande in Venedig

Der Februar ist der Monat der Liebe, und wenn Sie einen romantischen Ausflug machen möchten, der das Budget nicht sprengt, sollten Sie Venedig besuchen. Wie der Rest Italiens empfängt die “Königin der Adria” im Februar viel weniger Touristen als zu anderen Zeiten des Jahres. Infolgedessen sinken die Hotelpreise, und Sie können die Sehenswürdigkeiten von Venedig ohne Menschenmassen besichtigen.

Natürlich sollten Sie in Venedig unbedingt eine Bootsfahrt auf den Kanälen unternehmen. Darüber hinaus ist der Februar auch der Höhepunkt der Opernsaison, so dass Sie vielleicht eine Vorstellung im La Fenice besuchen sollten.

Wenn Sie dem kühlen Februarwetter entfliehen möchten, können Sie sich in der Gallerie dell’Accademia zwischen Kunstwerken aus der Zeit vor dem 19. Und besuchen Sie im Februar unbedingt die Carnevale-Festivitäten auf der Piazza San Marco.

10. Barcelona, Spanien

Barcelona

Barcelona

Im Februar sinken die Preise in Barcelona, was die Stadt zu einem der günstigsten Reiseziele macht. Das Wetter ist zwar kühl, aber keineswegs unerträglich – die Temperaturen liegen im Durchschnitt zwischen fünf und 15 Grad Celsius, und die Regenwahrscheinlichkeit ist sehr gering.

Der einzige Nachteil eines Barcelona-Besuchs im Februar ist, dass man die Strände verpasst. Trotzdem gibt es in der Stadt noch viele andere tolle Attraktionen und Dinge zu tun, die noch mehr Spaß machen, wenn man sich nicht in den Massen von anderen Touristen befindet.

Besuchen Sie die Basilika de la Sagrada Familia , Barcelonas berühmtestes Bauwerk, und Gaudís skurrilen surrealistischen Park, die beide zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Bewundern Sie die Lichtshow am Zauberbrunnen von Montjuïc. Und bewundern Sie die katalanische gotische Architektur im Monestir de Pedralbes .

11. Amsterdam, Niederlande

Winter in Amsterdam

Winter in Amsterdam

Keiner besucht Amsterdam im Februar wegen des Wetters. Die Stadt ist zu dieser Jahreszeit kalt und dunkel. Doch was ihr an Sonnenschein fehlt, macht sie mit extrem günstigen Flugpreisen und Unterkünften mehr als wett. Außerdem befinden sich viele der Top-Attraktionen Amsterdams in Innenräumen, so dass Sie unzählige Möglichkeiten haben, dem kalten Wetter zu entfliehen.

Sie haben die Wahl zwischen mehr als 40 Museen in Amsterdam, darunter das Rijksmuseum , das Van Gogh Museum , das Rembrandt House Museum und das Stedelijk Museum Amsterdam. Im Anne-Frank-Haus können Sie sich über eines der bekanntesten Opfer des Holocausts informieren.

Eine der schönsten Möbelsammlungen der Welt können Sie im Königlichen Palast von Amsterdam besichtigen, der Führungen in englischer Sprache anbietet. Und besichtigen Sie einige der berühmten Kirchen, wie die Nieuwe Kerk und die Oude Kerk , letztere wurde 1306 erbaut und bietet einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt.

12. Agra, Indien

The Taj Mahal

Das Taj Mahal

Jeder Reisende träumt davon, in die kleine Stadt Agra zu fahren, und zwar aus einem ganz bestimmten Grund: dem Taj Mahal. Diese spektakuläre Attraktion der Moguln versetzt Reisende schon seit Jahrhunderten in Erstaunen.

Obwohl das Taj Mahal das ganze Jahr über eine große Menschenmenge anzieht, ist ein Besuch im Februar eine der günstigsten Jahreszeiten für diese Pilgerreise. Im Februar sinken die Tourismuspreise in diesem Teil Indiens und damit auch die Preise für Hotelzimmer.

Das Taj Mahal ist jedoch nur eine der unglaublichen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Agra. Touristen können ihre Tage mit Besichtigungen des Agra Fort (UNESCO-Weltkulturerbe), des Grabmals von Itimad-ud-Daulah (ein anmutiges Bauwerk, das vom Taj inspiriert wurde), der Gärten und des Mausoleums von Akbar dem Großen sowie der lebhaften Altstadt von Agra füllen.

Da die meisten Attraktionen nur wenig (oder gar keinen) Eintritt kosten, bietet Agra ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, auch wenn Sie nur ein kleines Budget haben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button