Südamerika

Die 12 besten Resorts auf den Britischen Jungferninseln

Die Britischen Jungferninseln (BVI) sind eine Ansammlung von etwa 50 Inseln, die von der außergewöhnlichen Schönheit der Karibik umgeben sind und Hotels und Resorts für jeden Geldbeutel und Reisestil bieten. Die größte Insel ist Tortola – aber wenn Sie ein verstecktes Juwel finden wollen, sollten Sie Ihre Suche nicht dort beenden. Wenn Sie ein wenig Inselhopping betreiben möchten, haben Sie sicher die Gelegenheit dazu.

Auf dieser atemberaubenden Inselgruppe finden Sie Resorts aller Art, von superluxuriösen bis hin zu preisgünstigen Unterkünften und abgelegenen Reisezielen, wo nur Sie, Ihre Lieben und der Strand im Mittelpunkt stehen – und kaum jemand sonst zwischen Ihnen und der Entspannung steht.

Je nachdem, für welches Resort und welche Insel Sie sich entscheiden, werden Sie mit Sicherheit freundliche Gastfreundschaft, köstliche karibische Küche und einladende Strände vorfinden. Von familienfreundlichen über haustierfreundliche Resorts bis hin zu romantischen Pärchenurlauben – planen Sie Ihren nächsten Karibikurlaub mit unserer Liste der besten Resorts auf den Britischen Jungferninseln.

1. Rosewood Little Dix Bay

Photo Source: Rosewood Little Dix Bay

Fotoquelle: Rosewood Little Dix Bay

Das kultige Rosewood Little Dix Bay liegt versteckt an einem halbmondförmigen Strand auf der Insel Virgin Gorda und ist seit seiner Gründung im Jahr 1964 für “Barfuß-Luxus” und Raffinesse bekannt. Obwohl eine Kinderbetreuung angeboten wird, ist dieses Resort ideal für Paare geeignet.

Das Resort wurde mit aktualisierten Unterkünften und luxuriösen Annehmlichkeiten aufgefrischt. Sie haben die Wahl zwischen Cottages am Strand, Baumhaussuiten und Villen. Einige dieser Unterkünfte verfügen über private Tauchbecken, Außenduschen und geräumige Terrassen für den ultimativen, exklusiven Urlaub.

Essen im Freien mit atemberaubendem Blick auf das Wasser ist hier das A und O. Sie haben die Wahl zwischen drei luftigen Restaurants, die Küche vom Bauernhof (oder aus dem Meer) in einem entspannten, aber eleganten Ambiente servieren, nur wenige Schritte vom Meer entfernt.

Gönnen Sie sich eine Tour zu den sieben Privatstränden auf Virgin Gorda, von denen einige nur mit dem Boot erreichbar sind. Wenn Sie sich nach ruhigeren Gewässern sehnen, besuchen Sie die beiden Pools vor Ort, darunter ein Infinity-Pool im Spa. Das Rosewood Little Dix Bay bietet außerdem sorgfältig gepflegte Tennisplätze und ein Spa- und Fitnesscenter mit vollem Service. Yoga- und Meditationssitzungen werden angeboten, um Ihre Glückseligkeit zu fördern.

2. Scrub Island Resort, Spa & Marina, Autograph Collection

Photo Source: Scrub Island Resort, Spa & Marina, Autograph Collection

Fotoquelle: Scrub Island Resort, Spa & Yachthafen, Autographen-Sammlung

Dieses Boutique-Resort ist ein verstecktes Juwel auf der zerklüfteten Insel Scrub Island in den Britischen Jungferninseln. Es bietet Gästezimmer mit Meerblick, Suiten mit einem Schlafzimmer und luxuriöse Villen in den Hügeln mit Blick auf den Yachthafen, der nach Einbruch der Dunkelheit wunderschön leuchtet.

Zur Auswahl stehen vier Restaurants mit internationaler und amerikanischer Küche sowie ein Gourmetmarkt und ein Grill im Freien. Es gibt drei Pools, darunter ein Kinderbecken, und einen Whirlpool.

Fühlen Sie sich abenteuerlustig? Sie haben die Wahl zwischen Bootsfahrten, Wanderungen auf dem örtlichen Fitnesspfad, Kajakfahren oder Segeln, Schnorcheln oder Tauchen. Trainieren Sie im Fitnessstudio vor Ort. Verwöhnen Sie sich nach dem Training mit einer Behandlung im Spa, das ayurvedische Behandlungen wie Massagen, Packungen und Gesichtsbehandlungen mit Blick auf den Ozean anbietet.

3. Die Insel Guana

Photo Source: Guana Island

Fotoquelle: Guana-Insel

Dieses abgelegene Inselresort ist nur mit der privaten Fähre des Resorts von Tortola aus zu erreichen – so haben Sie während Ihres Aufenthalts auf den Britischen Jungferninseln Ihren ganz privaten Rückzugsort auf der Insel. Guana Island bietet 850 Hektar zerklüftete Naturschönheiten und sieben abgelegene weiße Pulverstrände, die Sie nur mit höchstens ein paar Dutzend Gästen teilen müssen.

Das Resort wurde 1934 auf den Fundamenten eines jahrhundertealten Quäkeranwesens errichtet und bietet 18 Zimmer und Villen mit Blick auf das Karibische Meer. Alle Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen und werden von den Küchenchefs mit auf der Insel angebauten Produkten, frisch gebackenem Brot und Keksen zubereitet.

Verbringen Sie Ihre Tage mit Wanderungen auf den zahlreichen Wanderwegen der Insel, entspannen Sie sich an den menschenleeren Stränden und genießen Sie den ultimativen Ausdruck von “dem Alltag entfliehen”.

4. Wyndham Tortola BVI Lambert Beach Resort

Photo Source: Wyndham Tortola BVI Lambert Beach Resort

Fotoquelle: Wyndham Tortola BVI Lambert Beach Resort

Das Wyndham Tortola BVI Lambert Beach Resort befindet sich auf der Insel Tortola in den Britischen Jungferninseln und bietet seinen Gästen Zugang zu einem perfekten Karibikstrand und einem der größten Pools der Inseln, komplett mit privaten Cabanas.

Die italienisch inspirierten Zimmer und Suiten sind in gedeckten Farben gehalten, mit romantischen Baldachinen, die sich über die Betten schwingen, und leuchtenden Türkistönen, die den Blick auf das Meer vom Lambert Beach vor Ihrem Fenster ergänzen. Es gibt kostenlosen Wi-Fi-Zugang, und das Resort ist auch haustierfreundlich.

Der Außenpool ist 170 Fuß lang und verfügt über eine geräumige Sonnenterrasse, und es gibt ein Kinderbecken. Das Resort bietet außerdem ein Fitnesscenter, ein Spa vor Ort und einen Wäscheservice.

Genießen Sie karibische und mediterrane Küche im schlichten und eleganten Außenrestaurant oder einen kleinen Imbiss im Café am Pool – oder genießen Sie eine private Mahlzeit auf Ihrem Zimmer mit vollem Zimmerservice.

5. Bitter End Yacht Club

Photo Source: Bitter End Yacht Club

Fotoquelle: Bitter End Yacht Club

Der Bitter End Yacht Club wurde 2017 durch den Hurrikan Irma vollständig zerstört und wird 2022 wiedereröffnet. Das Vier-Sterne-Resort, das nur per Boot oder Wasserflugzeug erreichbar ist, verfügt über mehr als eine Meile Strand und eine entspannte Atmosphäre, die seit den 1970er Jahren Gäste anlockt.

Das Resort verfügt über einen ausgebauten Yachthafen und bietet mit seinen brandneuen Mariner Lofts sowohl Bootsbesitzern als auch Reisenden, die nur mit dem Boot anreisen, eine Unterkunft. Dies sind die einzigen Bungalows auf den BVI, die über dem Wasser liegen und von alten Segel-Lofts inspiriert sind. Die Holzkonstruktionen haben raumhohe Türen, die sich zu möblierten Terrassen hin öffnen und es Ihnen ermöglichen, mit einem Paddelbrett oder Kajak bis zu ihnen zu schwimmen.

Vor Ort gibt es ein Restaurant und eine Vielzahl von Aktivitäten, die Sie auf Trab halten. In der Nähe einiger wunderschöner Korallenriffe kann man hier hervorragend schnorcheln und tauchen. Es gibt auch die Möglichkeit, Segeln, Windsurfen und Kiteboarden zu lernen.

6. Das Sugar Mill Hotel

Photo Source: The Sugar Mill Hotel

Fotoquelle: The Sugar Mill Hotel

Das in einer 400 Jahre alten Zuckermühle untergebrachte Sugar Mill Hotel liegt an der Apple Bay von Tortola. Es ist ein Boutique-Hotel mit nur zwei Dutzend Zimmern, die den Gästen einen intimen Aufenthalt im klassischen karibischen Stil bieten.

Jedes der 24 Doppel- oder Zweibettzimmer des Hotels wurde kürzlich renoviert und bietet vom Balkon oder der Terrasse aus einen Blick auf das Meer. Die Zimmer sind mit Kühlschrank, Bademänteln und Hausschuhen ausgestattet, und einige verfügen über eine Außendusche. Kostenloser Wi-Fi-Zugang ist verfügbar.

Vor Ort gibt es zwei Restaurants, darunter ein Feinschmeckerrestaurant und ein mediterranes Restaurant, das direkt am Wasser liegt. Wenn Sie möchten, können Sie bei Ihrem Aufenthalt ein All-inclusive-Restaurant wählen.

Genießen Sie den hoteleigenen Privatstrand, der mit kostenlosen Liegestühlen und Sonnenschirmen ausgestattet ist. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehört ein Süßwasserpool unter Palmen, der von üppigen, tropischen Blumengärten umgeben ist. Entspannen Sie sich bei einem Peeling, einer Packung oder einer Massage im hauseigenen Spa.

7. Anegada Beach Club

Photo Source: Anegada Beach Club

Fotoquelle: Anegada Beach Club

Mehr Karibik geht nicht: Ihre eigene private, strohgedeckte, luxuriöse Unterkunft im Palapa-Stil direkt am Strand, mit Badewanne im Freien und sanft schwingenden Hängematten in der ersten Reihe mit Blick auf das herrliche türkisfarbene Meer.

Der Anegada Beach Club bietet neun exklusive Palapa-Retreats im Glamping-Stil und 16 Standardzimmer, je nach Ihren Bedürfnissen. Das hauseigene Restaurant serviert täglich Frühstück, Mittag- und Abendessen, darunter fangfrische Gerichte und lokale karibische Spezialitäten. Das Resort bietet einen kostenlosen Shuttle-Service zum Flughafen und zur Fähre.

Möchten Sie eine neue Fertigkeit erlernen? Buchen Sie Ihr Abenteuer in der Kitesurfing-Schule, die sich direkt am Beach Club befindet. Dort können Sie nicht nur Kitesurfen, sondern auch Stand Up Paddleboards, Kajaks und alles, was Sie für ein Schnorchelabenteuer brauchen, mieten.

Andernorts auf dem Gelände finden Sie Beachvolleyballplätze, Cornhole, Jenga und Hufeisenwerfen. Sie können auch Fahrräder und Elektroroller mieten, um Anegada auf eigene Faust zu erkunden.

8. Mango-Bucht-Resort

Photo Source: Mango Bay Resort

Fotoquelle: Mango Bay Resort

Das Mango Bay Resort auf Virgin Gorda bietet einen malerischen und luxuriösen Strandurlaub, der sich ideal für Paare, Singles und Familien eignet und direkt am Strand der Britischen Jungferninseln liegt. Sie haben die Wahl zwischen sechs privaten Villen, die jeweils inmitten üppigen tropischen Grüns liegen – zwei davon nur 30 Meter vom Wasser entfernt – und in einem modernen italienischen Stil eingerichtet sind.

Die Villen verfügen über Suiten mit einem oder zwei Schlafzimmern, die auf Wunsch auch gemeinsam für Gruppen gemietet werden können. Jede verfügt über ein separates Wohnzimmer, eine voll ausgestattete Küche und ein geräumiges Bad. Genießen Sie eine ruhige Mahlzeit oder einen Moment der Entspannung auf Ihrer großen Terrasse. Die kleineren Studios im Obergeschoss haben eine Küchenzeile. Jede Einheit verfügt über eine Außendusche, in der Sie sich nach einem Tag am Strand erfrischen können.

Vielleicht möchten Sie Ihren Tag damit verbringen, die Korallenriffbarriere zu erkunden, die den Strand des Resorts umgibt – hier können Sie schnorcheln, segeln oder Kajak fahren, um spektakuläre Unterwasserlandschaften zu entdecken. Schnorchelausrüstung, Strandmatten und Kajaks stehen den Gästen kostenlos zur Verfügung. Oder machen Sie eine Wanderung auf den Pfaden, die sich durch die umliegenden Hügel schlängeln.

Andere Ausflüge, wie z. B. Tauchen, Angelausflüge und Jeepverleih, können vom Personal des Resorts arrangiert werden. Sie können auch eine Spa-Behandlung, wie z. B. eine Massage, Pediküre oder Maniküre, ganz bequem in Ihrem Zimmer oder Ihrer Villa buchen.

9. Myett’s Garden Inn

Photo Source: Myett

Fotoquelle: Myett’s Garden Inn

Das 2018 renovierte Myett’s Garden Inn befindet sich auf Tortola auf den Britischen Jungferninseln und bietet einen Blick auf die Cane Garden Bay direkt vor Ihrem Fenster. Das komfortable und entspannte Gasthaus ist ein idealer Ort für Paare und Familien. Die Suiten sind offen und geräumig und verfügen über Holzbalkendecken und rustikale Fliesenböden.

Das zwanglose und farbenfrohe karibische Restaurant ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1992 ein beliebtes Lokal mit einer Speisekarte voller frisch gegrillter Vorspeisen und vegetarischer Gerichte. An vielen Tagen in der Woche werden Musik und Live-Unterhaltung geboten.

Das hauseigene Spa bietet luxuriöse Behandlungen in einem privaten Raum oder unter freiem Himmel am Strand, wobei Kokosnussöl aus lokaler Produktion verwendet wird. Myett’s Garden Inn bietet auch zwei Geschenkeläden vor Ort. Der Concierge hilft Ihnen gerne bei der Organisation von Ausflügen in die Umgebung, Angelausflügen und dem Verleih von Wassersportgeräten.

10. Saba Rock Resort

Photo Source: Saba Rock Resort

Fotoquelle: Saba Rock Resort

Das Saba Rock Resort wurde nach dem Hurrikan Irma im Jahr 2017 komplett wiederaufgebaut und hat seinen unwiderstehlichen, unkonventionellen Charme beibehalten, der seit den ersten “böhmischen Sabarockanern” in den 1960er Jahren so viele Reisende hierher gelockt hat.

Das Virgin Gorda Resort bietet sieben “Beach Chic”-Gästezimmer und zwei Insel-Suiten im Surf-Motiv – alle komplett renoviert und mit spektakulärem Meerblick. Ein ganz neues Open-Air-Restaurant bietet fangfrischen Fisch und auf Bestellung gegrillte Mittags- und Abendgerichte. Vor Ort gibt es auch eine Boutique mit Bekleidung mit dem Saba Rock-Logo.

Die Gäste können auch die Unterwasserwelt erkunden, indem sie sich im hauseigenen Tauchshop eine Ausrüstung ausleihen. Oder versuchen Sie sich im Kiteboarding. Halten Sie die Ohren offen für eine lustige Piraten- oder Tauchergeschichte – und seien Sie bereit, Ihre eigenen Geschichten in Form von bleibenden Erinnerungen mit nach Hause zu nehmen.

11. Maria’s am Meer

Photo Source: Maria

Fotoquelle: Maria’s by the Sea

Das Maria’s by the Sea befindet sich in Road Town, der Hauptstadt der Britischen Jungferninseln, und bietet eine günstige Lage zu den städtischen Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten sowie einen inspirierenden Blick auf den Hafen und den Sir Francis Drake Channel.

Dieses Boutique-Hotel in lokalem Besitz bietet kostenloses Wi-Fi und ein Business Center vor Ort. Die preisgünstigen Zimmer verfügen über Kühlschränke und private Balkone.

Das Restaurant serviert zum Frühstück, Mittag- und Abendessen Spezialitäten der karibischen und internationalen Küche mit Panoramablick auf das Meer.

Mit der Inselfähre, die nur drei Gehminuten vom Hotel entfernt ist, können Sie nahe gelegene Inseln wie Anegada, Virgin Gorda und St. Thomas erkunden.

12. Das Heritage Inn

Photo Source: The Heritage Inn

Fotoquelle: The Heritage Inn

Das Heritage Inn liegt auf der Nordseite von Tortola an der Carrot Bay und bietet Paaren oder Familien einen ruhigen Rückzugsort mit einem atemberaubenden 180-Grad-Blick auf den Sonnenuntergang in drei verschiedenen Buchten sowie auf 11 Inseln und Buchten.

Das örtliche Gasthaus verfügt über sechs Suiten mit einem Schlafzimmer und drei Suiten mit zwei Schlafzimmern, jeweils mit eigenem Balkon, voll ausgestatteter Küche, Wohnzimmer und separatem Schlafbereich.

Das Heritage Inn bietet zwar nicht den vollen Service wie einige der größeren Resorts auf den Britischen Jungferninseln, doch Reisende lieben die Abgeschiedenheit und die entspannte Inselatmosphäre dieses Reiseziels.

Nehmen Sie ein Bad im hauseigenen Pool und genießen Sie eine ruhige Mahlzeit auf der Veranda am Pool mit den vom Küchenchef zubereiteten Gerichten des BananaKeet Cafe – und vergessen Sie nicht, so viele Sonnenuntergänge wie möglich zu erleben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button