Südamerika

Die 12 besten Tagesausflüge von Sacramento aus

Von Sacramento, der Hauptstadt des Bundesstaates Kalifornien, aus lassen sich zahlreiche unvergessliche Tagesausflüge unternehmen. Von den Bergstädten im Gold Country bis hin zu den nicht allzu weit entfernten Stränden am Pazifischen Ozean – ein großer Reiz von Sacramento ist seine zentrale Lage. Und während einige Ziele eine bis zu zweistündige Autofahrt erfordern, sind andere malerische Tagesausflüge mit dem Fahrrad zu erreichen.

Das Schwierigste an einem Tagesausflug von Sacramento aus ist der Wunsch, mehr Zeit zu verbringen. Nahe gelegene Ziele wie San Jose, Lake Tahoe und Napa Valley sind Wochenenden, wenn nicht sogar Wochen, wert. Zum Glück gibt es an all diesen Top-Reisezielen in Kalifornien genügend Übernachtungsmöglichkeiten.

Packen Sie bei der Abreise aus Sacramento eine Tasche für alle Arten von Abenteuern. Bootfahren, Skifahren und Farmtouren sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die sich in der Nähe der Stadt bieten. Und packen Sie auf jeden Fall Sonnencreme ein, denn in der sonnigen Umgebung ist das Wetter mit Sicherheit schön.

Finden Sie Ihr nächstes Abenteuer mit unserer Liste der besten Tagesausflüge von Sacramento aus.

1. Napa

Early evening in Napa

Früher Abend in Napa

Die landwirtschaftlich geprägte Stadt Napa liegt nur 70 Meilen von Sacramento entfernt. Diese Nähe ermöglicht einfache Tagesausflüge in das berühmte Napa Valley, wo zahlreiche Touristenattraktionen um die Aufmerksamkeit der Besucher buhlen. Von Weinfeldern über Weinfelder bis hin zu zahlreichen lokalen Restaurants bietet ein Ausflug ins Napa Valley oft auch etwas für den feineren Geschmack des Lebens.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um das charmante Stadtzentrum von Napa zu erkunden. Hier säumen mehrere trendige Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten die Straßenecken neben dem Napa River. Der Oxbow Public Market ist bei den Besuchern sehr beliebt und bietet mit seinen zahlreichen Anbietern und Sitzgelegenheiten im Freien alles, was das Herz begehrt.

Aber in Napa geht es nicht nur ums Essen. Ein Großteil des Besuchs besteht darin, bei schönem Wetter Zeit im Freien zu verbringen. Von State Parks über Sonnenuntergangsplätze bis hin zu beliebten Fahrradtouren reicht die Liste der Outdoor-Aktivitäten, die das ganze Jahr über möglich sind.

2. Tahoesee

Lake Tahoe

Tahoesee

Wer einen Abstecher zum Lake Tahoe machen möchte, muss etwa 100 Meilen von Sacramento aus fahren. Besucher können entweder zum Westufer und nach Tahoe City oder nach South Lake Tahoe fahren, wobei die Fahrzeit ähnlich lang ist. Und beide bieten mehrere Gründe für einen Besuch.

In South Lake Tahoe gibt es mehrere kultige Wandermöglichkeiten. Der Emerald Bay State Park , eine der Top-Attraktionen am Lake Tahoe, liegt in der Nähe des Südufers und bietet vom Inspiration Point aus eine großartige Aussicht. Der nahe gelegene Eagle Point Campground bietet einen schönen Platz, um die Reise zu verlängern.

Tahoe City ist am Westufer mit einer etwas längeren Fahrt erreichbar. Die Route überquert die Sierra Mountains am Donner Pass in der Nähe von Truckee. Entlang dieses Korridors sind im Winter mehrere Skigebiete in Betrieb. Und Tahoe City ist selbst ein Ausflugsziel mit malerischen Ausblicken in alle Richtungen und einer schönen Auswahl an lokalen Restaurants.

3. Folsom Lake

Lupines blooming along the shore of Folsom Lake

Blühende Lupinen entlang des Ufers des Folsom Lake

Die Folsom State Recreation Area liegt nur 30 Meilen nordöstlich von Sacramento. Das Erholungsgebiet umfasst über 19.000 Hektar rund um den Folsom Lake und bietet eine Fülle von Tagesaktivitäten. Zu den beliebtesten Aktivitäten gehören Bootfahren, Angeln, Wandern und der Besuch des Folsom Damms.

Ein anspruchsvoller, aber lohnender Tagesausflug zum Folsom Lake erfordert kein Auto. Der 32 Meilen lange Jedediah Smith Memorial Trail erstreckt sich vom Discovery Park in Sacramento bis zum Erholungsgebiet am Lake Natoma. Dieser beliebte, gepflasterte Mehrzweckweg kreuzt den gesamten American River Parkway und bietet mehrere Abstecher entlang des Weges.

Auch die benachbarte Stadt Folsom ist einen Abstecher wert. Die historische Sutter Street mit ihren vielen Geschäften aus der Goldrauschzeit ist ein Muss für jeden Besucher. In der Sutter Street gibt es auch zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Zu den weiteren Attraktionen in Folsom gehören Wanderwege, Outlet-Malls und Museen.

4. Truckee

Donner Memorial State Park

Donner Memorial State Park | Foto Copyright: Brad Lane

Truckee ist eine postkartenreife Bergstadt an der Ostseite des Donner Passes in den Sierra Nevada Mountains. Truckee erreicht man von Sacramento aus nach einer Fahrt von 100 Meilen. Bei guten Verkehrsbedingungen dauert die Fahrt normalerweise 90 Minuten.

Truckee ist der ideale Ort, um den umliegenden Tahoe National Forest zu erkunden. Dieses weitläufige Gebiet umgibt Truckee von allen Seiten und bietet das ganze Jahr über zahlreiche Aktivitäten. Im Sommer gehören Wandern, Mountainbiking und Angeln zu den beliebtesten Aktivitäten. In den Wintermonaten dominieren alle Arten des Skifahrens, wie Abfahrtslauf und Langlauf.

Der Donner Memorial State Park ist ein besonderer Grund für einen Besuch in Truckee. Der Park umfasst 16 Hektar, einschließlich der Uferlinie des Donner Lake. Er beherbergt auch ein Besucherzentrum und ein Museum, das die historische Bedeutung der Gegend näher erläutert. Ein großer Teil des Museums befasst sich mit der verhängnisvollen Donner Party, die 1846 am Pass festsaß.

5. Nevada City

Historic downtown Nevada City

Historisches Stadtzentrum von Nevada City

Eine Autostunde nordöstlich von Sacramento liegt Nevada City, ein Postkartenstädtchen in den Bergen, das während des kalifornischen Goldrausches Mitte des 18. Jahrhunderts entstand. Der heutige Downtown Historic District geht auf die ursprüngliche Besiedlung der Stadt im Jahr 1849 zurück. In den antiken Fassaden befinden sich mehrere örtliche Geschäfte, die tagelanges Vergnügen bieten.

Ein wichtiger Teil eines jeden Besuchs sollte ein Bummel durch das historische Stadtzentrum sein, bei dem man sich von seinen Sinnen leiten lässt. Aber dieser charmante Handelskorridor ist nicht die einzige Möglichkeit, sich mit dem Erbe des Goldrausches in der Region zu beschäftigen. Weitere historische Attraktionen sind das Nevada County Narrow Gauge Railroad Museum und der Empire Mine State Park.

Die Erkundung der Natur ist in Nevada City ebenfalls ein großes Thema. Wander- und Radwege durchziehen die westlichen Ausläufer der Sierra Nevada, die die Stadt umgeben. Einige dieser Wege sind direkt vom Stadtzentrum aus zugänglich. Aktivitäten wie Bootfahren, Camping, Angeln und Golfen sind ebenfalls sehr beliebt.

6. San Francisco

Golden Gate Bridge

Golden Gate Bridge | Foto Copyright: Brad Lane

Die malerischen Straßen von San Francisco liegen etwa zwei Autostunden von Sacramento entfernt. Je nach Route und Tageszeit dauert die Fahrt etwa 90 Minuten. Und für diejenigen, die kein Auto haben, bietet Amtrak eine günstige zweistündige Fahrt an. Andere private Buslinien bieten ähnliche Tarife an.

San Francisco kann zwar an einem Tag besichtigt werden, aber man sollte mindestens ein langes Wochenende einplanen, um die Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Aber zwischen den farbenfrohen Stadtvierteln, der lebendigen Geschichte und dem allgemeinen Trubel in einer der schönsten Städte Amerikas ist eine Reise nach San Francisco wahrscheinlich nicht lang genug.

Für diejenigen, die einen frühen Zug nehmen und die Reise an einem Tag machen, ist die Golden Gate Bridge ein empfehlenswertes Ausflugsziel. Diese Hängebrücke ist nicht umsonst ein Wahrzeichen der Stadt, und allein der Blick über die Küstenlandschaft ist schon die Reise wert. Nehmen Sie sich aber auch Zeit, um die Golden Gate National Recreation Area auf beiden Seiten der Brücke zu erkunden.

Weitere Attraktionen von San Francisco sind Alcatraz Island, Muir Woods und Chinatown. Und für diejenigen, die bereit sind, ihre Reise zu verlängern, bieten mehrere hochwertige Hotels in San Francisco einen stilvollen Ort, um den Tag zu beenden.

7. San Jose

Downtown San Jose

Downtown San Jose | Foto Copyright: Brad Lane

San Jose, die drittgrößte Stadt Kaliforniens, ist von Sacramento aus in zwei Stunden mit dem Auto zu erreichen und bietet gute Fahrbedingungen. Als Großstadt in der San Francisco Bay Area und Zentrum des Silicon Valley ist San Jose ein lebendiger Ort mit zahlreichen Attraktionen.

Museumsliebhaber finden in San Jose eine große Auswahl an Einrichtungen. Die Tech Initiative und das San Jose Museum of Art liegen nahe beieinander auf der Plaza de Cesar Chavez in der Innenstadt. Dieser Platz ist auch ein beliebter Ort für Konzerte in der Innenstadt und zum Beobachten der Menschen. Weitere beliebte Museen in Sacramento sind das Children’s Discovery Museum of San Jose und das Rosicrucian Egyptian Museum .

Und in San Jose gibt es noch so viel mehr zu entdecken. Zu den weiteren Attraktionen und Unternehmungen gehören Zoos, Parks und geheimnisvolle Häuser. Nehmen Sie sich auf jeden Fall Zeit für einen Besuch im Municipal Rose Garden. Diese blühende Attraktion bietet fast jeden Tag des Jahres ein farbenfrohes Schauspiel mit mehr als 3.500 Rosen, die überall gepflanzt sind. Der Besuch des Rosengartens ist kostenlos.

8. Bodega Bay

Bodega Bay

Bodega Bay

Etwa zwei Autostunden von der Hauptstadt entfernt ist Bodega Bay einer der nächstgelegenen Zugänge zum Pazifischen Ozean von Sacramento aus. Das Küstendorf bietet mit seinem langsamen Tempo und seinem ausgeprägten Salzwasser-Charme eine willkommene Abwechslung.

Cineasten kennen Bodega Bay vielleicht als Schauplatz von Alfred Hitchcocks Klassiker Die Vögel aus dem Jahr 1963. Der berühmte Regisseur hat zwar die Pracht dieses Küstenortes eingefangen, aber das Gefühl des Schreckens ist nie präsent. Das Sonoma Coast Visitors Center in Bodega Bay bietet Informationen über die Sehenswürdigkeiten der Region.

Frische Meeresfrüchte, Wanderwege an der Küste und Aktivitäten am Meer bestimmen so manchen Tagesausflug nach Bodega Bay. Wer ein langes Wochenende verbringen möchte, dem stehen mehrere Hotels an der Küste zur Verfügung.

9. Modesto

Train station in Modesto

Bahnhof in Modesto

Modesto ist eine Kreisstadt im San Joaquin Valley in Mittelkalifornien, etwa 75 Meilen südlich von Sacramento. Pendler aus der Hauptstadt erreichen Modesto in etwas mehr als einer Stunde Autofahrt oder in 90 Minuten mit dem Zug. Auch Busse sind verfügbar.

Modesto bietet mehrere Gründe für einen Besuch, darunter eine landwirtschaftliche Attraktivität mit Attraktionen wie dem Modesto Certified Farmers Market . Es gibt jedoch keinen besseren Grund für einen Besuch als das jährliche Graffiti-Sommerfest, das den ganzen Juni über stattfindet. Mit dieser stadtweiten Veranstaltung werden der Regisseur George Lucas und einer seiner frühesten Filme gefeiert.

Das American Graffiti Festival & Car Show ist eine Veranstaltung, die vom North Modesto Kiwanis Club präsentiert wird. Freuen Sie sich auf antike Autos, Paraden und Musik aus den 1950er- und 60er-Jahren während dieses berühmten Straßenfestes. Über 1.000 Oldtimer fahren bei dieser berühmten Autoshow über die Hauptstraße und ziehen Massen von Menschen aus der ganzen Region an.

10. Roseville

Sunset at Roseville, CA

Sonnenuntergang in Roseville, CA

Roseville ist Teil des Großraums Sacramento und bietet sich für einen Tagesausflug in weniger als einer halben Stunde Fahrt an. Die Stadt bietet zahlreiche einzigartige Attraktionen und Unternehmungen, darunter Einkaufsmöglichkeiten, Museen und historische Stätten. Roseville ist auch ein beliebtes Ziel für einen Tag auf dem Golfplatz, denn es gibt mehrere öffentliche Golfplätze in der Nähe.

Roseville genießt ein ähnlich sonniges Wetter wie Sacramento. Frühling und Herbst sind für einen Besuch am besten geeignet, bevor sich die Temperaturen im Sommer im Tal festsetzen. Und für die perfekten Tage in der Nebensaison ist der beste Ort, um die Natur zu genießen, der Miners Ravine Trail . Dieser etwa sieben Meilen lange Fußgängerweg ist ein beliebter Ort, um Zeit im Freien zu verbringen.

Einer der Hauptgründe für einen Besuch in Roseville ist jedoch der Denio’s Farmers Market & Swap Meet . Dieser berühmte Markt findet das ganze Jahr über jeden Samstag und Sonntag statt. Freitags findet außerdem ein kleinerer Markt im Freien statt. Auf diesem festlichen Markt und der Tauschbörse gibt es von allem etwas.

11. Die Altstadt von Sacramento

Old Town Sacramento

Old Town Sacramento | Foto Copyright: Brad Lane

Für einen unterhaltsamen Tagesausflug durch Sacramento brauchen Sie die Stadt nicht zu verlassen. Die Altstadt von Sacramento ist sicherlich einen ganzen Tag wert, besonders für Erstbesucher. Dieser historische Stadtteil liegt direkt am Sacramento River und stammt aus der Zeit des kalifornischen Goldrausches Mitte des 18. Jahrhunderts. Und auch heute noch ist ein Großteil der Infrastruktur unverändert geblieben.

Der Old Town State Historic Park umfasst einen großen Teil des alten Stadtteils. Bei einem Rundgang durch die Stadt kann man in den rekonstruierten Schaufenstern moderne Restaurants und Geschäfte entdecken. In diesem historischen Teil der Stadt erwarten Sie lokale Modeboutiquen, einzigartige Restaurants und Souvenirläden.

Eines der besten Museen in Sacramento, das renommierte California State Railroad Museum, liegt ebenfalls in der Altstadt. Dieser riesige Komplex zieht jedes Jahr eine halbe Million Besucher an. Im Inneren wird die Geschichte des “Eisernen Pferdes” ausführlich dargestellt und erzählt, wie die Eisenbahn den Golden State geprägt hat. Zur Sammlung gehören über 20 Lokomotiven und Triebwagen, von denen viele besichtigt werden können.

12. Yosemite-Nationalpark

Yosemite Valley

Yosemite-Tal

Der Yosemite-Nationalpark, einer der besten Nationalparks in Kalifornien, liegt drei Autostunden von Sacramento entfernt. Diese lange Fahrt ist nicht ideal für Tagesausflüge, aber für diejenigen, die einen kurzen Blick auf die erhabenste Natur des Staates werfen wollen, ist sie durchaus machbar.

Hetch Hetchy ist der nächstgelegene Eingang zu Sacramento, etwa 150 Meilen entfernt. Es ist ein hervorragender Ort, um den Park zu betreten. Von hier aus geht es hinauf zum Hetch Hetchy Reservoir, wobei Sie auf dem Weg mehrere Wanderwege passieren.

Der Lookout Point ist ein empfehlenswerter Tagesausflug. Es handelt sich um eine zwei Meilen lange Schleife, die in der Nähe der Eingangsstation beginnt und einen Überblick über das Hetch Hetchy Valley bietet. Die fünf Meilen lange Rundtour zu den Wanapum Falls ist ebenfalls sehr beliebt bei denjenigen, die vom Ufer aus weiter wandern möchten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button