Südamerika

Die 12 besten Unternehmungen in Bodega Bay, CA

Bodega Bay liegt im Sonoma County an der nordkalifornischen Küste. Es ist ein gemütliches Dörfchen mit mehreren reizvollen Urlaubsattraktionen. Küstenlandschaften, Fischrestaurants und eine ruhige Gemeinde sorgen für eine erfrischende Abwechslung. Und obwohl Bodega Bay nur 50 Meilen nördlich von San Francisco liegt, ist es eine Welt weit weg vom Trubel der Großstadt.

Popkultur- und Filmfans denken bei Bodega Bay vielleicht an Alfred Hitchcocks 1963 erschienenen Hit Die Vögel . Dieser Filmklassiker wurde in Bodega Bay gedreht und spielt dort auch. Ikonische Bauwerke aus dem Film, wie das Potter Schoolhouse, stehen noch heute. Aber obwohl Bodega Bay ein beliebter Zwischenstopp für Zugvögel ist, sollten Sie bei einem Besuch nicht die gleiche Angst vor Vögeln haben.

Der 16 Meilen lange Sonoma Coast State Park erstreckt sich direkt nördlich von Bodega Bay. Dieser atemberaubende und weltberühmte Küstenabschnitt ist eine Top-Touristenattraktion und oft der Grund für viele Besuche. Entlang der Sonoma Coast erwarten Sie gefährliche Badebedingungen und eine atemberaubende Schönheit des Ozeans, die an warmen Wochenenden von zahlreichen Menschen besucht wird.

Genießen Sie Ihren Ausflug an die Küste mit unserer Liste der besten Aktivitäten in Bodega Bay.

1. Bodega Head

Bodega Head

Bodega Head | Foto Copyright: Brad Lane

Wenn Sie Bodega Bay besuchen, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um die felsige Landzunge zu erkunden, die auf der Nordseite der Stadt in den Ozean ragt und als Bodega Head bekannt ist. Diese vier Meilen lange und eine Meile breite Halbinsel bietet mehrere Arten von Urlaubserlebnissen, von der Walbeobachtung bis hin zu Restaurants mit frischen Meeresfrüchten.

Das Abenteuer beginnt an der Westshore Road, wo die Route direkt am Bodega Harbor vorbeiführt. Auf dem Weg dorthin sind Orte wie Spud Point beliebte Zwischenstopps für ein Mittagessen mit frischen Meeresfrüchten und Blick aufs Wasser. Der Westside Regional Park und der Campground liegen ebenfalls an der Route und bieten reichlich Platz für ein Picknick und einen Wohnmobilstellplatz.

Der eigentliche Aufstieg zum Bodega Head beginnt in der Nähe von Campbell Cove Beach, wo die Straße eine Haarnadelkurve macht und ansteigt. Von hier aus ist es nur noch eine kurze Fahrt bis zum Gipfel, und es gibt mehrere Parkmöglichkeiten. Die meisten Besucher biegen an der ersten Abzweigung nach rechts zu einem gepflasterten Parkplatz ab, der mit Schlaglöchern übersät ist.

Panorama of Bodega Head

Panorama des Bodega Head | Foto Copyright: Brad Lane

Am südlichen Ende des Parkplatzes befindet sich ein großer flacher Felsbrocken, der als Sitzgelegenheit für die Walbeobachtung dient. Zwischen Januar und Mai sind hier Freiwillige postiert, die die Besucher zu den Walspeiern im Wasser führen. Dieser Parkplatz ist auch ein hervorragender Ausgangspunkt für den 1,7 Meilen langen Bodega Head Trail, von dem aus man die beste Aussicht auf die Küste hat.

2. Sonoma Coast State Park

Arched rock off Sonoma Coast State Park

Gewölbter Felsen vor dem Sonoma Coast State Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Sonoma Coast State Park erstreckt sich etwa 16 Meilen nördlich von Bodega Bay entlang der Küste. Er beherbergt viele der besten Strände in der Nähe von Bodega Bay und wohl auch einige der atemberaubendsten Meereslandschaften des Landes.

Dramatische Felsvorsprünge trennen die Strände entlang dieses Küstenabschnitts. Weitere charakteristische Merkmale sind gewölbte Felsen, abgeschiedene Buchten und Kolonien von Seehunden, die hier einen Teil des Jahres verbringen. Und es sind diese Postkartenlandschaften, die vor allem an den Wochenenden ein großes Touristeninteresse auf sich ziehen.

Im Sonoma Coast State Park können Sie auf verschiedenen Campingplätzen campen. Der Bodega Dunes Campground ist mit 99 Stellplätzen für Zelte und Wohnmobile der größte. Die 27 Plätze des Wright’s Beach Campground liegen jedoch am nächsten am Meer.

Sonoma Coast State Park

Sonoma Coast State Park | Foto Copyright: Brad Lane

Das Wetter ist ein wenig unbeständig, den ganzen Sommer über gibt es Nebel, der sich oft schon am Nachmittag verzieht. Die Brandung ist an allen Stränden entlang der Sonoma Coast gefährlich. Schwimmen und Waten sind nicht empfehlenswert.

3. Doran Regional Park und Doran Beach

Doran Regional Park, seen from Bodega Head

Doran Regional Park, vom Bodega Head aus gesehen | Foto Copyright: Brad Lane

Der Doran Regional Park ist ein beliebter Ort, um die Bodega Bay und den Ozean zu erkunden. Er umfasst die Nehrung, die sich in der Nähe des Stadtzentrums erstreckt, einschließlich eines über zwei Meilen langen Sandstrandes. Der Park beherbergt auch einen beliebten Campingplatz und eine Vielzahl von Wanderwegen, darunter auch Verbindungswege zum Bird Walk Coastal Access Trail.

Aktivitäten wie Sonnenbaden, Drachensteigen und Strandspaziergänge gehören am Doran Beach zum Alltag. Beliebt ist auch die Vogelbeobachtung, denn der gesamte Park ist ein häufiger Zwischenstopp auf den Wanderungen der Zugvögel. Auch Angler kommen gerne in den Park, da es hier Bootsanleger, Reinigungsstationen und Angelplätze am Ufer gibt.

Der Doran’s Campground verfügt über etwa 112 Stellplätze für Zelte und Wohnmobile, die auf fünf Campingbereiche aufgeteilt sind. Es sind keine Stromanschlüsse vorhanden. Die Plätze sind ganzjährig verfügbar und können bis zu 12 Monate im Voraus reserviert werden. Alle Übernachtungsgäste haben Zugang zu Trinkwasser, Toiletten mit Wasserspülung und münzbetriebenen Duschen.

Für das Parken im Doran Regional Park wird eine geringe Gebühr erhoben. Der Park ist sieben Tage in der Woche geöffnet.

4. Potter-Schulhaus

Potter Schoolhouse

Potter Schoolhouse | Foto Copyright: Brad Lane

Das Potter Schoolhouse spielte eine wichtige Rolle in Alfred Hitchcocks Film Die Vögel von 1963, der in Bodega Bay spielt. Fans des Films kennen es als die Bodega Bay School. Im Film versammeln sich die Amseln auf dem Klettergerüst, bevor sie sich über Tippi Hedren und die Schulkinder hermachen. Auch die Kirche der Heiligen Teresa von Avila nebenan kommt im Film vor.

Im Gegensatz zur Darstellung im Film liegt das Schulhaus etwa vier Meilen landeinwärts von der Küste entfernt, in der kleinen Gemeinde Bodega. Auf der Fahrt dorthin ist das Gebäude für diejenigen, die den Filmklassiker kennen, unverkennbar.

Das historische Gebäude, das als Potter Schoolhouse bekannt ist, ist ein Privathaus. Besucher werden gebeten, die Privatsphäre der Hausbesitzer zu respektieren, wenn sie das Gebäude besuchen und hinter dem Zaun fotografieren. Eine historische Gedenktafel am Zaun informiert über die fast 150-jährige Geschichte der Schule.

5. Der Glockenturm der Kinder

The Children’s Bell Tower

Der Glockenturm für Kinder | Foto Copyright: Brad Lane

Der Kinderglockenturm ist eine besondere Gedenkstätte in Bodega Bay. Er ist dem siebenjährigen Nicholas Green gewidmet, der 1994 während einer Familienreise nach Italien tragisch ums Leben kam. Die Familie Green spendete seine Organe an einheimische Italiener. Diese Tat löste eine öffentliche Sensibilisierungskampagne aus, die sich über weite Teile des Landes ausbreitete.

Von den 140 Glocken, die die dreistöckige Gedenkstätte schmücken, wurden viele gespendet und aus Italien importiert. Zu diesem Arrangement gehört auch die bedeutende, vom Papst gesegnete Mittelglocke. In der Gedenkstätte gibt es Informationen zu diesem Erbe. Die Glocken sind mit speziellen Dämpfern ausgestattet, die bei Wind ein achtsames Läuten erzeugen.

Der Kinderglockenturm ist vom Highway 101 aus leicht zu erreichen, und zwar über eine Einfahrt, die am Bodega Bay Community Center vorbeiführt. Das Parken ist kostenlos. Es ist ein ruhiger Ort mit allen Annehmlichkeiten.

6. In Bodega Bay einen Happen essen gehen

Bodega Bay restaurant

Bodega Bay Restaurant | Foto Copyright: Brad Lane

Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf dem Highway 1 ist auf der drei Meilen langen Strecke, die durch Bodega Bay entlang des Bodega Harbor führt, verlangsamt. Diese verringerte Geschwindigkeit erleichtert die Navigation auf der kurvenreichen Straße und ermöglicht einen Blick auf die prächtigen Schaufenster der Stadt.

Lokale Restaurants sind eine große Attraktion am Straßenrand in dieser Gegend, vor allem Fischrestaurants und Feinschmeckerlokale. Lokale wie Terrapin Creek und Drakes Fireside Lounge bieten einige der besten Restaurants und romantischen Erlebnisse. Die besten Meeresfrüchte gibt es jedoch an Orten wie Fisherman’s Cove auf der anderen Seite des Hafens an der Westshore Road.

Einige kleine Lebensmittelläden wie Pelican Plaza Grocery and Deli sind ebenfalls eine gute Anlaufstelle für ein einfaches Mittagessen mit vorbereiteten und auf Bestellung zubereiteten Produkten wie Suppen und Sandwiches.

Neben den gastronomischen Einrichtungen gibt es in der Gemeinde auch ein paar Shopping-Perlen. Das berühmte Candy & Kites ist in der Regel ein obligatorischer Anlaufpunkt, um die Süßigkeiten und Leckereien des Ladens zu inspizieren.

7. Whale Watching

Gray whale breaching

Grauwale beim Brechen

Ein großer Reiz von Bodega Bay sind die vielen Aussichtspunkte am Meer. Das gilt vor allem zwischen Januar und Mai während der Hauptwanderung der Wale. Blau- und vor allem Grauwale tauchen in dieser Zeit mehrmals auf, und Besucher können diese prächtigen Säugetiere sowohl vom Land als auch vom Meer aus beobachten.

Der beste Ort für die Walbeobachtung in Bodega Bay ist Bodega Head . Besucher fahren auf die Spitze dieser bedeutenden Landzunge und genießen die Aussicht. Von Januar bis zum Muttertag (in der Regel der zweite Sonntag im Mai) helfen Freiwillige bei der Beobachtung.

Eine weitere Möglichkeit, Wale zu beobachten, ist eine geführte Wal-Tour. Unternehmen wie das Bodega Bay Sport Fishing Center und North Bay Charters bieten diese Touren an, bei denen Walsichtungen fast garantiert sind. Und wie ihr Name schon sagt, bieten viele Charterunternehmen in Bodega Bay auch individuelle Angeltouren an.

8. Sonoma Coast Visitor Center

Sonoma Coast Visitor Center

Sonoma Coast Visitor Center | Foto Copyright: Brad Lane

Das Sonoma Coast Visitor Center ist ein hervorragender erster Anlaufpunkt für alle, die neu in der Gegend sind. Es ist jeden Tag in der Woche geöffnet und bietet wertvolle persönliche Informationen über Restaurants, Unternehmungen und landschaftliche Ziele. Und wer sich für Alfred Hitchcock interessiert, dem zeigt das Visitor Center auch gerne einige Drehorte.

Das Besucherzentrum liegt direkt am Highway 1, nördlich von The Tides Wharf & Restaurant. Die Parkmöglichkeiten sind begrenzt. Die meisten Besucher halten sich etwa eine halbe Stunde hier auf.

9. Bird Walk Coastal Access Trail

Bird Walk Coastal Access Trail

Bird Walk Coastal Access Trail | Foto Copyright: Brad Lane

Der Bird Walk Coastal Access Trail ist ein flacher Weg durch ein Salzwasser-Sumpfgebiet am Bodega Harbor, nördlich des Doran Regional Park. Der häufigste Zugangspunkt liegt am Highway 1 nördlich der Doran Park Road. Der Weg ist auch mit dem Cheney Creek Trail verbunden, der den Zugang zum und vom Doran Regional Park ermöglicht.

Der gesamte Rundweg ist weniger als eineinviertel Meilen lang. Der Weg ist geschottert und überwiegend flach, so dass er für die meisten Rollstuhlfahrer geeignet ist. Der Weg führt an zwei Süßwasserteichen und Sumpfgebieten vorbei, in denen man fast garantiert Vögel beobachten kann.

Weitere Wandermöglichkeiten gibt es im Doran Regional Park, darunter der zwei Meilen lange Doran Beach. Im Doran Regional Park gibt es auch Toiletten und Wasser. Angeleinte Haustiere sind auf dem Bird Walk Coastal Access Trail willkommen.

10. Bodega Dunes Strand

Bodega Dunes

Bodega Dunes | Foto Copyright: Brad Lane

Bodega Dunes ist ein Campingplatz und ein großes Gebiet mit Wanderdünen am südlichen Ende des Sonoma Coast State Park, direkt am nördlichen Stadtrand. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel mit Dünenwanderwegen und einem ruhigen Strand. Und die fast 100 verfügbaren Stellplätze machen es zu einem beliebten Übernachtungsort für alle, die nicht in einem Hotel übernachten möchten.

Die Campingplätze in Bodega Dunes eignen sich sowohl für Zelte als auch für Wohnmobile, allerdings gibt es keine Stromanschlüsse. Jeder Platz verfügt über einen Picknicktisch, einen Feuerplatz und Zugang zu Toiletten mit Wasserspülung und Münzduschen in der Nähe. Trinkwasser ist auch an mehreren Zapfstellen auf dem Campingplatz verfügbar.

Ein lockeres Netz von Wanderwegen führt durch die Wanderdünen und ist mit einigen Wegweisern versehen. Einige dieser Wege sind auch zum Reiten geeignet. Es ist hilfreich, eine Karte oder ein zuverlässiges Smartphone dabei zu haben, um sich in der Gegend zurechtzufinden. Das Meer ist jedoch nahe genug, um sich zu orientieren.

11. Mammut-Felsen

Mammoth Rocks

Mammoth Rocks | Foto Copyright: Brad Lane

Die Mammoth Rocks, manchmal auch als Sunset Boulders bezeichnet, sind ein einzigartiges und herausragendes Merkmal der Sonoma Coast. Sie befinden sich am nördlichen Ende der Küstenlinie des State Parks, nahe der Mündung des Russian River und der kleinen Gemeinde Jenner. Diese hohen Felsen sind nicht nur ein fantastischer Aussichtspunkt auf die Küste, sondern haben auch eine einzigartige Naturgeschichte zu bieten.

Die Mammoth Rocks verdanken ihren Namen den prächtigen Säugetieren mit ihren Hauern, die sich einst an ihnen rieben. Die Felsen haben seltsam glatte und glänzende Stellen, an denen sich die Mammuts vermutlich putzten, ähnlich wie es heute die Elefanten tun.

Die Wanderung zu den Mammoth Rocks ist kurz, führt aber bergab und wieder hinauf. Es gibt mehrere Wege zu den Felsen, die alle an den Parkplätzen entlang der Goat Rock Road beginnen. An den Wochenenden kann es hier sehr lebhaft zugehen und der Ort ist sehr beliebt.

12. Spielen Sie 18 Runden auf The Links at Bodega Harbour

Bodega Bay Golf Course

Bodega Bay Golfplatz

Besuchen Sie The Links at Bodega Harbour für ein fantastisches Golferlebnis. Dieser im schottischen Stil angelegte Links-Kurs ist öffentlich zugänglich und bietet neben gepflegten Hügeln auch einen herrlichen Blick auf den Ozean. Diese malerische Landschaft kombiniert mit einem hochkarätigen Spiel zu einem erschwinglichen Preis bietet Ihnen eine Runde, die sich sehen lassen kann.

Ab 2022 beträgt der Wochenendtarif für Nicht-Sonoma County-Bewohner 92 $. Es wird empfohlen, die Abschlagzeiten im Voraus zu buchen. Zu den weiteren Serviceleistungen des Golfclubs gehören Unterricht, Verleih und Gastronomie vor Ort. The Links at Bodega Harbour verfügt auch über Ferienhäuser auf dem Golfplatz für diejenigen, die einen kompletten Golfurlaub verbringen möchten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button