Südamerika

Die 13 besten Orte für Skilanglauf in Vermont, 2023

Die Bergwälder und pastoralen Tallandschaften von Vermont sind nie schöner als unter einer Schneedecke, und Skilangläufer können sie von ihrer besten Seite aus genießen. Ganz gleich, ob Sie gespurte Loipen oder Skating-Loipen bevorzugen oder Ihre eigene Langlaufspur ziehen, in Vermont finden Sie das richtige Langlaufzentrum.

Die meisten dieser Langlaufzentren in Vermont bieten Leihausrüstung an, und die meisten haben auch Lernprogramme. Einige sind Landgasthöfe mit Loipen, andere sind an Skigebiete angeschlossen, wieder andere sind gemeinnützige Outdoor-Zentren, die sich für den Erhalt der Wälder und ländlichen Landschaften von Vermont einsetzen. Einige bieten auch andere Wintererlebnisse an, wie z. B. Schlittenfahrten, und die meisten haben eigene Schneeschuhwanderwege.

In Vermont gibt es so viele Möglichkeiten für den Skilanglauf, dass bei der Aufzählung der besten Möglichkeiten viele schöne Orte für einen Tag mit nordischen Abenteuern ausgelassen werden. Die Auswahl basiert auf einer Kombination von Faktoren. Die Länge des Loipennetzes ist natürlich eines der wichtigsten Kriterien, aber auch die Präparierung, die jährliche Schneedecke, die Beschneiung, das Terrain, die Landschaft, die Einrichtungen und die Kosten werden berücksichtigt.

Wie auch immer Ihre eigenen Kriterien aussehen, mit dieser Liste der besten Langlaufzentren in Vermont können Sie Ihren perfekten Winterurlaub planen.

1. Trapp Family Lodge, Stowe

Trapp Family Lodge

Trapp Family Lodge | Foto Copyright: Trapp Family Lodge

Die Familie von Trapp, bekannt aus The Sound of Music, eröffnete 1968 das erste kommerzielle Langlaufzentrum Amerikas, das auch heute noch zu den besten nordischen Zentren des Landes zählt. Zu den 110 Kilometern Loipen gehören 60 Kilometer präparierte und maschinell gespurte Loipen für den klassischen und den Skating-Sport sowie 100 Kilometer Backcountry-Loipen. Sie durchziehen die 2.400 Hektar Hochlandwiesen und Wälder des Gasthofs, von denen aus sich ein Blick auf die schneebedeckten Berge bietet.

Neben einem Ski- und Schneeschuhverleih gibt es auch ein Geschäft mit Bekleidung und Outdoor-Ausrüstung. Zu den Unterrichtsprogrammen für Skilanglauf und Schneeschuhwandern gehört der Mountain Kids Club, der das Erlernen des Langlaufens mit Indoor-Aktivitäten und Filmen kombiniert.

Das Resort mit vollem Serviceangebot umfasst Gästezimmer in der Trapp Family Lodge und Ski-in-Ski-out-Chalets sowie mehrere gastronomische Einrichtungen, ein Schwimmbad, ein Spa und ein Freizeitzentrum. Das Resort ist Austragungsort der NCAA-Skimeisterschaften und anderer bedeutender nordischer Wettbewerbe.

Adresse: 700 Trapp Hill Road, Stowe, Vermont

2. Craftsbury Outdoor Center, Craftsbury

Craftsbury Common

Craftsbury Common | Sterling College / Foto geändert

Das Craftsbury Outdoor Center ist eine gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Teilnahme am Skilanglauf und anderen lebenslangen Sportarten zu fördern und gleichzeitig die einheimische Umwelt zu schützen. Das Craftsbury Outdoor Center unterhält 85 Kilometer Loipen durch Felder und Wälder am Ufer des Big Hosmer Pond.

Die Loipen werden für den klassischen Skilauf und den Schlittschuhlauf präpariert, und zu den Outdoor-Aktivitäten des Zentrums gehören auch Schneeschuhwandern, Schlittschuhlaufen, Orientierungslauf und Touren ins Hinterland. Seit 1981 findet in Craftsbury der größte Skimarathon des Ostens statt.

Der Ausrüstungsverleih und die Anmeldung zum Unterricht finden in der holzbeheizten Lodge statt, in der sich auch ein kleiner Laden befindet. Sowohl der Unterricht als auch der Verleih sind preiswert, und die Gebühr für den Wanderweg beträgt nur 10 Dollar pro Tag, eine der niedrigsten im ganzen Bundesstaat. Die einfache Unterkunft im Zentrum umfasst drei tägliche Mahlzeiten mit allem, was man essen kann. Das Craftsbury Center ist Mitglied des Vermont Fresh Network, das für frische, lokale und biologische Zutaten bürgt.

Adresse: 535 Lost Nation Road, Craftsbury Common, Vermont

3. Hazen’s Notch Association, Montgomery

Close-up of a cross country skier

Nahaufnahme eines Skilangläufers

Wunderschöne Ausblicke auf die Berge und eine Höhenlage, die fast perfekte Schneeverhältnisse garantiert, locken Skifahrer nach Hazen’s Notch, am äußersten nördlichen Rand von Vermont, kurz vor der Grenze zu Quebec.

Die 64 Kilometer präparierter Pisten und Backcountry-Loipen, die der gemeinnützigen Hazen’s Notch Association gehören, erstrecken sich über 2.000 Hektar sanfter Hügel, Wiesen und Mischwälder aus Laub- und Immergrün.

Das Loipensystem ist von zwei Gebirgsketten der Green Mountains mit Gipfeln über 3.000 Fuß Höhe umgeben, so dass man beim Skifahren immer wieder Ausblicke auf diese und auf Hazen’s Notch hat. Sechzehn Kilometer der markierten Loipen sind für Schneeschuhwanderungen reserviert, und der Verein bietet geführte Schneeschuhtouren unter Anleitung von Naturführern und bei Vollmond an.

Sie können Skier und Schneeschuhe ausleihen und in vorreservierten Kursen den Umgang mit ihnen erlernen. Als Bonus für die weite Fahrt in den Norden ist die Benutzung der Hazen’s Notch Trails kostenlos, obwohl der Verband Spenden begrüßt.

Wenn Sie in Montgomery sind, sollten Sie unbedingt die sechs überdachten Brücken besichtigen, die meisten in einer Stadt in Neuengland. Skifahrer schätzen die gemütliche Wärme der Gästezimmer im Black Lantern Inn, wo sie im ausgezeichneten Restaurant speisen können, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Adresse: Route 58, Hazen’s Notch Road, Montgomery, Vermont

4. Stowe Mountain Resort, Stowe

Stowe Mountain Resort

Stowe Mountain Resort | Foto Copyright: Stowe Mountain Resort

Mit 45 Kilometern gespurten Loipen und glatten, breiten Skating-Strecken sowie 30 Kilometern unbespurten Backcountry-Loipen auf mehr als 3000 Hektar geschütztem Land bietet das Langlaufzentrum des Stowe Mountain Resort einige der abwechslungsreichsten Skigebiete in Vermont. Die Loipen im Mount Mansfield State Forest sind mit dem Stowe Recreation Path verbunden, der hinunter ins Dorfzentrum von Stowe führt.

Zu den angebotenen Kursen und Touren gehören klassisches Skifahren, Skitourengehen, Telemark und Schneeschuhwandern, und für all diese Aktivitäten gibt es Leihausrüstungen. Familien sind mit der Leihausrüstung, einschließlich Schneeschuhen für Kinder ab drei Jahren, besonders gut bedient. Schlitten für den Schlittenhügel sowie Zugschlitten für jüngere Kinder sind ebenfalls erhältlich.

Das Stowe Mountain Resort ist vor allem für seine Abfahrtspisten bekannt und bietet luxuriöse Unterkünfte in der Lodge at Spruce Peak, mehrere gastronomische Einrichtungen, eine große Eislaufbahn und malerische Gondelfahrten zum Gipfel.

Adresse: 5281 Mountain Road, Stowe, Vermont

5. Woodstock Nordic Center, Woodstock

Woodstock Nordic Center

Woodstock Nordic Center | Foto Copyright: Woodstock Inn

Zehn Kilometer Loipen über Wiesen im Dorf hinter dem Woodstock Inn & Resort sind nur der Anfang der Langlauferlebnisse in Woodstock. Zwanzig Kilometer Waldloipen öffnen sich zu den Aussichten von Mt. Peg, und 30 Kilometer Loipen auf Mt. Tom folgen alten Kutschenwegen durch den Marsh-Billings-Rockefeller National Historical Park.

Davon sind mehr als 45 Kilometer Loipen für Skating und klassisches Skifahren präpariert und mehr als 15 Kilometer für Skitouren und Schneeschuhwandern nicht präpariert. Etwa die Hälfte der gespurten Loipen befindet sich im Park, zu dem auch die erste Baumfarm von Vermont gehört.

Im Zentrum, das sich im Woodstock Inn’s Country Club befindet und einen direkten Zugang zum Loipennetz des Mt. Peg hat, kann man Ausrüstung ausleihen und Unterricht nehmen. Ein Ladengeschäft im Zentrum verkauft Winterkleidung, Skiausrüstung und Zubehör.

Außerdem bietet das Tubbs Snowshoes Adventure Center in Woodstock einen Schneeschuhverleih und geführte Schneeschuhtouren an. Ein ganzes Netz von Schneeschuhwanderwegen führt zu wunderschönen Aussichten auf das Dorf, das Tal und die umliegenden Hügel.

Das Woodstock Inn , ein luxuriöses Resort-Hotel, liegt im Zentrum des Dorfes, nur wenige Schritte von den schicken Boutiquen und Galerien entfernt, für die die Stadt bekannt ist.

Adresse: Woodstock Country Club, 76 South Street, Woodstock, Vermont

6. Mountain Top Inn und Resort, Chittenden

Mountain Top Inn and Resort

Mountain Top Inn and Resort | Foto Copyright: Mountain Top Inn & Resort

Das Mountain Top Inn & Resort Nordic Ski & Snowshoe Center ist ein Zentrum des Wintersports mit 80 Kilometern Loipen, von denen 1,5 Kilometer beschneit werden können. Vierzig Kilometer der Loipen sind für klassisches Skifahren und Schlittschuhlaufen präpariert, und das Terrain variiert auf dem 350 Hektar großen Gelände. Überall hat man einen weiten Blick auf die Green Mountains, die sich über dem See erheben.

Das Skizentrum bietet Skikurse und Ausrüstungsverleih für Langlauf und Schneeschuhwandern, und es gibt einen Skishop mit Snackbar und Wärmehütte. Das Angebot an Outdoor-Aktivitäten ist vielfältig: Schlittenfahren, Schlittschuhlaufen, Hundeschlittenfahrten und Pferdeschlittenfahrten sorgen für ein umfassendes Wintererlebnis in Vermont. Das Mountain Top Inn & Resort mit 31 Zimmern verfügt über ein Restaurant und ein Spa.

Adresse: 195 Mountain Top Road, Chittenden, Vermont

7. Bolton Nordic Center, Richmond

Bolton Nordic Center

Bolton Nordic Center | Foto Copyright: Ryan Denning

Die Basishöhe von 2.100 Fuß und starke Schneefälle, wenn Stürme die Feuchtigkeit über dem Lake Champlain aufnehmen und auf die westlichen Hänge der Green Mountains fallen lassen, sichern dem Bolton Valley Resort eine konstante Schneebasis für die gesamte Saison.

Diese Bedingungen und die mehr als 12.000 Hektar Wildnis auf der Leeseite der hohen Wände der Green Mountains machen es zur Nummer eins im Bundesstaat – und in Neuengland – für Backcountry-Skiing.

Die 100 Kilometer Loipen in Bolton sind jedoch nicht nur für Abenteurer gedacht: 15 Kilometer sind für Skating und klassisches Skifahren präpariert und eignen sich für alle Könnerstufen; es werden auch Skilehrer angeboten.

Das Bolton Nordic Center bietet Leihausrüstungen für klassischen Skilauf, Schlittschuhlaufen und Skilanglauf sowie Schneeschuhe und Zugschlitten für kleine Kinder. Die Loipen des Bolton Valley sind mit dem Mount Mansfield State Forest verbunden und bieten noch mehr Möglichkeiten zum Skifahren in der Wildnis.

Adresse: Sports Club Drive, Richmond, Vermont

8. Blueberry Hill Outdoor Center, Goshen

Blueberry Hill Outdoor Center

Blueberry Hill Outdoor Center | Foto Copyright: William Brokov

Blueberry Hill profitiert ebenfalls von seiner hochgelegenen Lage in den Green Mountains und verfügt über die höchstgelegene präparierte Loipe in Vermont: den neu eröffneten Romance Trail auf 3.100 Fuß. Von den fast 60 Kilometern präparierter Loipen sind 20 für das Skaten präpariert.

Das Zentrum, das an das Blueberry Hill Inn, ein klassisches Landgasthaus in der Moosalamoo National Recreation Area in der Nähe von Middlebury, angrenzt, bietet Unterricht und Ausrüstungsverleih an. Das Blueberry Hill Inn wurde von der Green Hotel Association als “Green Hotel” für umweltbewusstes Verhalten ausgezeichnet.

Die Nutzung der Nordic Trails und des Outdoor Centers erfolgt gegen eine Spende.

Adresse: 1245 Goshen-Ripton Road, Goshen, Vermont

9. Sleepy Hollow Inn, Ski- und Fahrradzentrum

Sleepy Hollow Inn, Ski & Bike Center

Sleepy Hollow Inn, Ski & Bike Center | Foto Copyright: Sleepy Hollow Inn

Nachtskilauf und eine zwei Kilometer lange, beschneite Loipe zeichnen das Sleepy Hollow Inn ebenso aus wie die 1,5 Kilometer markierten Schneeschuhwanderwege. Die 35 Kilometer Langlaufloipen sind für Skating und klassischen Langlauf präpariert. Die Beschneiungsanlage wird mit erneuerbarer Energie aus dem hauseigenen Solarfeld betrieben.

Die Loipen führen sowohl Skifahrer als auch Schneeschuhwanderer zur Butternut Cabin, von der aus man einen Blick auf das markante Bergprofil des Camel’s Hump hat. Das Schneeschuhgelände umfasst sowohl flache Strecken für Anfänger als auch einige Anstiege für erfahrenere Skifahrer.

Im Skigeschäft kann man klassische und Skating-Ausrüstung sowie Schneeschuhe ausleihen, und zwar sowohl in allen Größen für Erwachsene bis hin zu 15er-Schuhen als auch für Kinder bis zu drei Jahren. Es werden auch Kurse angeboten. Das Zentrum verfügt über zwei Zugschlitten für Kleinkinder, die kostenlos ausgeliehen werden können.

Adresse: 427 Ski Lodge Drive, Huntington, Vermont

10. Smugglers’ Notch Resort, Jeffersonville

Smugglers

Smugglers’ Notch Resort | Foto Copyright: Smugglers’ Notch

Familien stehen im Smugglers’ Notch Resort seit jeher im Mittelpunkt, und das spiegelt sich im Programm für den nordischen Skisport ebenso wider wie in den Abfahrtspisten, für die der Berg am besten bekannt ist. Das voll ausgestattete Nordic Ski and Snowshoe Adventure Center verfügt über einen ebenen Lernbereich mit einem Nordic Terrain Park mit kleinen, sanften Hügeln, die das Gleichgewicht und die Geschwindigkeitskontrolle fördern. In den innovativen Mom & Me/Dad & Me-Kursen lernen Eltern und Kinder gemeinsam das Skifahren.

Smugglers’ Notch ist natürlich nicht nur für Kinder geeignet. Ein 30 Kilometer langes Netz von Langlaufloipen und 24 Kilometer spezielle Schneeschuhtrails führen über Wiesen und durch Wälder; 28 Kilometer der Loipen sind für Skating präpariert. Das Skigebiet verfügt über Unterkünfte vor Ort und bietet eine Reihe von Indoor- und Outdoor-Aktivitäten an, darunter alpiner Skilauf, Schlittschuhlaufen, Winterwandern und geführte Schneeschuhtouren.

Wer eine Unterkunft mit Landgasthof-Atmosphäre bevorzugt, kann im nahe gelegenen Smuggler’s Notch Inn übernachten, das auch über einen Speisesaal und eine Bäckerei verfügt. Gäste können ermäßigte Liftkarten für das Skigebiet erhalten.

Adresse: 4323 VT-108, Jeffersonville, Vermont

11. Catamount Outdoor-Familienzentrum

Aerial view of a skate skier

Luftaufnahme eines Schlittschuhläufers

Nur wenige Minuten von Burlington entfernt bietet Catamount mit seinen 35 Pistenkilometern ein abwechslungsreiches Terrain für Skifahrer aller Schwierigkeitsgrade. Erfahrene Skifahrer nutzen die bewaldeten Loipen in den Hügeln, während Anfänger auf den flacheren Wiesen an ihren Fähigkeiten feilen. Jeder genießt den weiten Blick auf den Mount Mansfield, den Camel’s Hump, den Lake Champlain und die Adirondacks.

Die Loipen sind für klassisches Skifahren und Skaten präpariert und zur besseren Orientierung mit farbigen Pfeilen markiert. Am Dienstag-, Mittwoch- und Donnerstagabend sind vier Kilometer der Loipen von 17 bis 20 Uhr zum Skifahren beleuchtet.

Das Full-Service-Verleihzentrum bietet Salomon-Ausrüstung für klassische Skier und Schlittschuhe in Kinder- und Erwachsenengrößen. Reservieren Sie im Voraus Einzel- oder Gruppenkurse, die den Verleih der Ausrüstung und einen Tagespass beinhalten. Es gibt auch Schneeschuhwanderwege und einen langen Schlittenhügel mit allmählichem Gefälle.

Adresse: 592 Governor Chittenden Road, Williston, Vermont

12. Prospect Mountain Nordisches Skizentrum, Woodford

Prospect Mountain liegt auf einer Höhe von 2.250 Fuß und ist das südlichste der großen nordischen Skizentren in Vermont, was den ganzen Winter über eine gute Schneedecke garantiert. Die 30 km Loipen sind für klassische und Skating-Skifahrer präpariert; einige Loipen sind beleuchtet, um den Skitag zu verlängern.

Das nordische Zentrum befindet sich am Fuße eines ehemaligen Abfahrtsskigebiets, und in diesem Jahr wurden die Loipen auf dem Gipfel des Berges für abenteuerlustige Skifahrer geräumt, die mit Skiern auf den Gipfel fahren und die ehemaligen alpinen Loipen hinunterfahren können. Neben einem Backcountry-Trailsystem gibt es auch Wege für Schneeschuhläufer.

In der Lodge am Fuße des Berges können Skifahrer Suppen, Sandwiches und gegrillte Speisen genießen, während sie sich am Holzofen oder am großen Steinkamin aufwärmen. Unterricht kann im Voraus reserviert werden. Prospect verfügt über eine eigene Wetterstation, so dass Sie sich vor der Abfahrt über die Temperatur und die Windgeschwindigkeit informieren können.

Adresse: 204 Prospect Access Road, Woodford, Vermont

13. Viking Nordic Center, Londonderry

Ski trail in the forest

Skiloipe im Wald

Alle 26 Kilometer der Loipen im Viking Nordic Center sind sowohl als Singletrails als auch als Skatingspuren präpariert, und vier weitere sind für Schneeschuhläufer reserviert. Die bewaldeten Loipen sind gut präpariert, und es gibt ein komplettes Angebot an Leihausrüstung in Erwachsenen- und Kindergrößen. Kinder unter fünf Jahren fahren kostenlos.

Kinder lieben Viking für die Schatzsuche; wenn sie beim Skifahren durch den Wald einen der hölzernen Wikingerhelme oder Schneeflocken finden, können sie sich im Café einen Keks holen. Paare lieben das romantische Nachtskifahren an bestimmten Abenden, wenn die Loipen von antiken Laternen beleuchtet werden.

Adresse: 615 Little Pond Road, Londonderry, Vermont

Häufig gestellte Fragen zum Skilanglauf in Vermont

Wann ist die Saison für Skilanglauf in Vermont?

Jedes Jahr ist anders. In manchen Jahren sind die Loipen so gut gespurt, dass man in den nördlichen Gebieten und höheren Lagen bereits Mitte November mit dem Skilanglauf beginnen kann. Dort dauert die Saison auch am längsten, aber wenn Sie einen Langlaufurlaub in Vermont planen, ist es zwischen Mitte Dezember und Ende März sicherer, in den südlichen nordischen Zentren kürzer.

Wo kann ich in Burlington Skilanglauf betreiben?

The Intervale ist ein 700 Hektar großer, nachhaltig bewirtschafteter Bauernhof am Winooski River, und im Winter werden etwa fünf Kilometer Loipen über die Felder und durch den Wald für Skifahrer präpariert. Die Loipen sind kostenlos, ebenso wie das Skifahren auf dem Island Line Rail Trail entlang des Ufers des Lake Champlain. Er wird von Wanderern genutzt, aber neben der Strecke sind auch Skispuren zu sehen.

Die nächstgelegenen Skilanglaufzentren mit vollem Serviceangebot sind Catamount , eine 25-minütige Fahrt, und Sleepy Hollow , eine 30-minütige Fahrt.

Wo kann ich mit meinem Hund Skilanglauf betreiben?

Das Mountain Top Inn Nordic Ski & Snowshoe Center in Chittenden verfügt über 15 Kilometer hundefreundliche Loipen, und das Craftsbury Outdoor Center hat 10 Kilometer Hundeloipen, erlaubt Hunde aber nur auf zwei präparierten Loipen. Angeleinte Hunde sind auf den Schneeschuhwanderwegen willkommen.

Angeleinte Hunde sind auf allen 30 Kilometern der Loipen am Blueberry Lake in Warren und auf allen 11 Kilometern der Loipen im kleinen Okemo Valley Nordic Center in Ludlow willkommen.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Freizeitaktivitäten in Vermont: Um weitere Wintersportarten zu planen, lesen Sie unsere Seite über die besten Skigebiete in Vermont, oder kehren Sie zu verschiedenen Jahreszeiten zurück, um die besten Wanderwege in Vermont zu genießen.

image

Wohin als Nächstes gehen: Mit Hilfe unserer Seiten über die besten Langlaufgebiete in New Hampshire und die besten Skigebiete in New Hampshire können Sie Ihren Skiurlaub ganz einfach zwischen Vermont und dem benachbarten New Hampshire aufteilen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button