Südamerika

Die 13 besten Parks in Fresno, CA

In Fresno, einer der größten Städte im San Joaquin Valley in Zentralkalifornien, gibt es zahlreiche malerische Parks. Das Angebot reicht von kleinen Parks mit Spielplätzen bis hin zu regionalen Parks mit vielen Attraktionen.

Das schöne Wetter, das Fresno zu einer landwirtschaftlich geprägten Region macht, sorgt auch für eine sonnige Vorhersage für die meisten Parkbesuche. Und wenn es im Central Valley heiß hergeht, sind einige der besten Parks in Fresno mit Planschbecken und kinderfreundlichen Möglichkeiten zur Abkühlung gut ausgestattet.

Andere beliebte Aktivitäten in den Parks von Fresno sind Spaziergänge mit dem Hund, Disc-Golf spielen oder unter einem schattigen Baum sitzen. Einige Parks verfügen auch über beleuchtete und unbeleuchtete Sporteinrichtungen, darunter Mehrzweckplätze und Spielfelder, und die besten Parks haben eine Reihe von Picknicktischen und Unterständen für ein schönes Essen im Freien.

Genießen Sie Ihr nächstes Outdoor-Abenteuer mit unserer Liste der besten Parks in Fresno.

1. Woodward Regional Park

Woodward Regional Park

Woodward Regional Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Woodward Regional Park ist das Wahrzeichen von Fresno. Er befindet sich im Norden der Stadt, etwa 12 Meilen vom Stadtzentrum entfernt. Er ist der größte Park in Fresno County und umfasst über 300 Hektar abwechslungsreicher Landschaften. Zu den Naturschönheiten gehören vogelreiche Gewässer und sanfte Hügel für Langlaufaktivitäten.

Viele Familien kommen nach Woodward, weil der Park mehrere Picknickplätze am See bietet. Auch Vogelbeobachter versammeln sich gerne an diesem Ort, da ein Großteil der Wasserlandschaft als Vogelschutzgebiet ausgewiesen ist. Was auch immer der Grund sein mag, der See ist dank seiner schimmernden Anziehungskraft oft ein zentraler Bestandteil eines jeden Besuchs.

Shinzen Friendship Garden, Woodward Regional Park

Shinzen Friendship Garden, Woodward Regional Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Besuch des Woodward Park ist kostenlos, allerdings kostet das Parken fünf Dollar. Zu den weiteren Attraktionen des Parks gehören eine BMX-Pumpstrecke und eine hügelige 18-Loch-Discgolfanlage. Der Park beherbergt auch das Rotary Amphitheater mit 3.500 Plätzen, in dem das ganze Jahr über Open-Air-Konzerte stattfinden.

Parkbesucher sollten sich bei ihrem Besuch in Woodward für einen Besuch des Shinzen Japanese Garden entscheiden. Dieser ruhige Ort ist vom nördlichen Ende des Parks aus zugänglich und erfordert einen kleinen zusätzlichen Eintrittspreis. Aber mit seinen blühenden Spazierwegen, schönen Brücken und einer reichhaltigen Sammlung von Bonsai-Pflanzen ist er ein lohnender Moment der Besinnung.

2. Oso de Oro Park

Oso de Oro Park

Oso de Oro Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Fresno Metropolitan Flood District betreibt den Oso de Oro Park, auch bekannt als Sloan Johnson Oso de Oro Lake Park. Es ist ein einzigartiger Park, der in erster Linie als Grundwasserreservoir dient. Die meisten Besucher wissen das jedoch nicht, denn inmitten dieser städtischen Anlage befindet sich ein schöner Park mit verschiedenen Einrichtungen.

Dank seiner zahlreichen Spielplätze ist er ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Zwei große Spielplätze für verschiedene Altersgruppen befinden sich in der Mitte eines geschäumten Platzes, der von weiteren Spielgeräten umgeben ist. Der gesamte Platz ist für Rollstuhlfahrer zugänglich und so gestaltet, dass er für jedes Kind geeignet ist, das ihn besucht.

Die andere Hälfte dieses eingezäunten Parks umfasst das Regenwasserbecken, in dem sich Enten und Gänse gerne aufhalten. Breite, gepflasterte Wege führen hinunter zu diesem kleinen See, von dem aus man einen Blick auf die Wasserwelt werfen kann. Angeln ist nicht erlaubt.

Der Oso de Oro ist ein eingezäunter Park, in dem während der Betriebszeiten eine Aufsichtsperson anwesend ist.

3. Roeding Regional Park

Roeding Regional Park

Roeding Regional Park | Foto Copyright: Brad Lane

Roeding ist ein weiterer beliebter Regionalpark in der Nähe von Fresno. Er befindet sich westlich des Tower District, direkt neben dem Golden State Highway (California State Route 99). Das 148 Hektar große Gelände besteht aus mehreren großen Bäumen, die eine hügelige Landschaft mit offenen Rasenflächen unterbrechen. Die Ufer des Lake Washington und andere kleine Feuchtgebiete verleihen dem Park ein aquatisches Element.

Trotz seiner angenehmen Umgebung ist das bemerkenswerteste Merkmal von Roeding der Fresno Chaffee Zoo innerhalb der Parkgrenzen. Diese gemeinnützige und von der AZA akkreditierte Einrichtung beherbergt über 200 große und kleine Tiere. Zu den beliebten Bewohnern gehören afrikanische Elefanten, amerikanische Flamingos und Stachelrochen.

Der Roeding Regional Park ist auch außerhalb des Zoos ein schöner Ort für einen Besuch. Er eignet sich besonders gut für Aktivitäten im Freien und für Picknicks, und er ist ein beliebter Ort für Kindergeburtstage. Acht Picknickplätze mit einer Kapazität von 25 bis fast 500 Personen können für die Tagesnutzung reserviert werden.

4. Kearney-Park

Kearney Park

Kearney Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Kearney Park ist ein historisch bedeutender Park, der etwa sieben Meilen westlich von Fresno liegt. Er war der erste Park im Bezirk Fresno, der 1949 angelegt wurde, und davor war er Teil des Kearney Mansion Anwesens. Kearney, eine bedeutende Persönlichkeit in der Geschichte Fresnos, verbrachte seine letzten Jahre damit, den wunderschönen Park rund um sein Haus zu gestalten.

Der Kearney Park umfasst 225 Hektar, die über einen malerischen Boulevard miteinander verbunden sind. Große Freiflächen und hohe Bäume prägen einen Großteil des Geländes, und entlang des Boulevards befinden sich verschiedene Picknickplätze. Zu den beliebten Aktivitäten im Park gehören Picknicks, Wanderungen und Radtouren sowie eine Runde auf dem 18-Loch-Discgolfplatz.

Im Kearny Park befindet sich auch das Herrenhaus Kearny Mansion . Diese königliche Residenz stammt aus den späten 1800er Jahren und besticht durch ihre französische Renaissance-Architektur. Führungen werden während der regulären Öffnungszeiten angeboten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

5. Inspirations-Park

Inspiration Park

Inspiration Park | Foto Copyright: Brad Lane

Inspiration Park ist ein neuerer Stadtpark nordwestlich der Innenstadt, gegenüber dem Golden State Highway und den Forestiere Underground Gardens. Auf den acht Hektar des Parks buhlen mehrere Einrichtungen um die Aufmerksamkeit der Besucher.

Die beiden Spielplätze im Inspiration Park, einer für Kleinkinder und der andere für größere Kinder, sind immer sehr beliebt. Der primäre Spielplatzbereich besteht aus traditionellen Rutschen und Leitern, und andere Kletterstrukturen wie Netze und Balancierbalken ergänzen das herkömmliche Spielplatzerlebnis. Der gesamte Spielplatz ist mit einer weichen Gummiauflage ausgestattet.

Zu den weiteren Attraktionen des Parks gehören Basketballplätze, eine riesige Tafel und ein großes Planschbecken. Der Park verfügt auch über einen Fitnessparcours, einen Teleskophügel und einen kleinen Hundepark nur für kleine Hunde. Kinder und Erwachsene verbringen gerne Zeit im Sinnesgarten des Parks, wo es Spaß macht, mit interaktiven musikalischen Elementen Lärm zu machen.

6. Trolley Creek Park

Trolley Creek Park

Trolley Creek Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Trolley Creek Park ist der andere Park, der vom Fresno Metropolitan Flood District betrieben wird. Er liegt versteckt in einer ruhigen Straße hinter einem Wal-Mart, etwa vier Meilen östlich der Innenstadt. Und trotz seiner geringen Größe ist er vollgepackt mit Spielgeräten und kleinen Leckerbissen der Geschichte.

Der Park verfügt über verschiedene Spielbereiche für unterschiedliche Altersgruppen, vom Kleinkind bis zum 10-Jährigen. Auf dem Spielplatz gibt es Schaukeln, Wippen und Rutschen sowie Klettertürme und andere Klettermöglichkeiten. Der Park verfügt auch über riesige Nachbildungen bedeutender Wahrzeichen der Stadt, darunter eine Straßenbahn und der Wasserturm von Fresno.

Wie der Oso de Oro Park ist auch der Trolley Creek Park von einem Zaun umgeben. Ein Parkwächter sitzt während der Betriebszeiten in einem Kiosk und behält das Geschehen locker im Auge. Der Spielplatz und das einladende Gelände sind bei schönem Wetter eher mäßig besucht. Die zweite Hälfte des Parks besteht aus einer abgetrennten Rasenfläche, die in der Regel weniger frequentiert ist.

7. Courthouse Park

Das Fresno County Courthouse befindet sich im Zentrum des Courthouse Park, der wiederum mitten im Stadtzentrum liegt. Der Courthouse Park ist ein wunderschön gepflegter städtischer Platz, und das imposante Gerichtsgebäude aus dem Jahr 1966 ist ein echter Blickfang.

Der Courthouse Park ist viel älter, denn das erste Gerichtsgebäude wurde bereits in den 1870er Jahren erbaut. Dank der vielen Denkmäler und Gedenktafeln wird dieser Hauch von Geschichte noch deutlicher. Und wie schon seit über 150 Jahren ist der Park auch heute noch Schauplatz zahlreicher Versammlungen und Veranstaltungen der Gemeinde.

Der Courthouse Park ist einfach ein schöner Ort, an dem man spazieren gehen und sich in der Innenstadt niederlassen kann. Zur Mittagszeit parken in der Regel mehrere Imbisswagen an den Rändern des Parks und laden zu einem gemütlichen Essen im Freien ein.

8. Figarden Loop Park

Der Figarden Loop Park ist ein kleiner, fünf Hektar großer Park nordwestlich des Stadtzentrums. Er verfügt über eine Reihe von Parkattraktionen, die an den Wochenenden viele Besucher anziehen, darunter ein beliebtes Planschbecken und ein Spielplatz. Außerdem gibt es hier ein beleuchtetes Baseballfeld, auf dem im Frühjahr, Sommer und Herbst interne Spiele ausgetragen werden.

Der Figarden Loop Park verfügt auch über gepflegte Grünflächen, die sich perfekt zum Auslegen eines Strandtuchs oder einer Picknickdecke eignen. Der Park verfügt über Picknicktische und einen reservierbaren Picknickunterstand für gehobene Mahlzeiten.

Die hintere Hälfte des Parks umfasst den eingezäunten Figarden Dog Park . Er ist einer von elf kostenlosen Hundeparks in der Stadt, in denen man ohne Leine herumlaufen kann.

9. Jaswant Singh Khalra Neighborhood Park

Jaswant Singh Khalra Neighborhood Park

Jaswant Singh Khalra Neighborhood Park | Foto Copyright: Brad Lane

Dieser Nachbarschaftspark in West Fresno wurde 2017 nach einem Sikh-Menschenrechtsverfechter benannt. Es ist ein kleiner Park mit beliebten Einrichtungen wie Basketballplätzen und Spielgeräten. Er beherbergt auch einen kleinen Hundepark mit ausreichend Platz für ein paar Hunde auf einmal.

Der Park ist auch einfach ein schöner Ort zum Spazierengehen. Parkbänke und Bäume säumen einen gepflasterten Weg, der sich durch die offene Grünfläche schlängelt. Dieser Weg schlängelt sich weit genug vom Eingang des Parks in der Clinton Avenue entfernt, um den Verkehrslärm zu vermeiden.

10. Regionaler Sportkomplex

Der Regional Sports Complex ist der dritte Regionalpark, der von Fresno aus leicht zu erreichen ist. Er befindet sich im Südwesten der Stadt und umfasst über 110 Hektar, von denen ein Großteil für organisierte Sportplätze vorgesehen ist. Die Parkanlage selbst ist ein Musterbeispiel an Stadtplanung, das aus einer ehemaligen Mülldeponie gewonnen wurde.

Sechs beleuchtete Baseball- und Softballfelder prägen einen Großteil des Parks. Auf diesen Plätzen spielen kleine Ligen, Erwachsenenligen und gelegentliches Baseballtraining während der Woche. Der Park ist auch ein zentraler Knotenpunkt für Fußball- und Football-Aktivitäten, mit insgesamt neun Feldern, von denen zwei Meisterschaftsgröße haben.

Außerhalb der Sportanlagen bietet der Regionale Sportkomplex viele der gleichen Annehmlichkeiten wie andere Parkanlagen. Die Besucher finden Freiflächen zum Erkunden sowie einen großen Teich in der nordwestlichen Ecke des Parks. Picknicktische, die über diese Bereiche verstreut sind, laden zu einer Mahlzeit im Freien ein.

11. Todd Beamer Park

Dieser Stadtpark befindet sich im Norden von Fresno. Er wurde 2010 eröffnet und ist nach einem der Helden von Flug 93 benannt. Dieser verhängnisvolle Flug stürzte in ein ländliches Feld, nachdem die Passagiere, darunter Todd Beamer, am 11. September die Versuche der Flugzeugentführer vereitelt hatten.

Der Park umfasst etwas mehr als sechs Hektar und ist an heißen Tagen in Fresno ein wahrer Zufluchtsort, denn er verfügt über ein großes Planschbecken. In der Nähe dieses kinderfreundlichen Bereichs zieht auch ein schattiger Spielplatz viel Aufmerksamkeit auf sich. Mehrere Picknicktische umgeben diesen beliebten Bereich des Parks.

Im Todd Beamer Park gibt es auch Sportanlagen, darunter beleuchtete Basketball- und Fußballplätze. Außerdem gibt es hier einen beliebten Skatepark mit mehreren Betonblöcken, Rampen und einer Freestyle-Strecke.

12. Einstein-Park

Einstein Park

Einstein Park | Foto Copyright: Brad Lane

Dieser relativ ruhige Park liegt weniger als vier Meilen nordöstlich des Stadtzentrums im Stadtteil McLane. Er verfügt über Parkeinrichtungen wie einen Spielplatz, einen Pool und Basketballplätze. Außerdem gibt es hier einige schöne schattige Grünflächen für Picknicks.

Die Basketballplätze im Einstein Park sind beleuchtet, so dass sie abends gerne für Pick-up-Spiele genutzt werden. Der Park beherbergt auch einen neueren Spielplatz, der bei Kindern sehr beliebt ist. Die Badesaison im Park dauert etwa von Juni bis September.

13. Martin Ray Reilly Park

Martin Ray Reilly Park

Martin Ray Reilly Park | Foto Copyright: Brad Lane

Der Martine Ray Reilly Park ist ein relativ neuer Park in Fresno, der im Jahr 2015 eröffnet wurde. Er liegt nordöstlich des Stadtzentrums, an der Ecke der Chester Avenue und dem Sequoia-Kings Canyon Freeway (State Route 180). Trotz der Nähe zum Highway ist der Park eher ruhig.

Der Park ist weniger als ein halber Häuserblock groß und bietet Grünflächen und eine kleine Sammlung von Kinder- und Sporteinrichtungen. Dazu gehören ein Spielplatz, ein Planschbecken und Picknick-Unterstände. Martin Ray Reilly verfügt auch über zwei umbaubare Basketball-/Tennisplätze, die für Pick-up-Spiele genutzt werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button