Südamerika

Die 14 besten Campingplätze in Manitoba

Jeden Sommer locken die Seen und Wälder Manitobas die Stadtbewohner in ihre kühlen Gewässer und ihr üppiges Grün. Campen in Manitoba ist ein entspanntes und unterhaltsames Erlebnis, mit Campingplätzen für jedes Interesse.

In der gesamten Provinz gibt es über 50 Campingplätze; Sie müssen nur die Art des Erlebnisses auswählen und entscheiden, wie weit Sie fahren möchten.

Wenn Sie die besten Chancen haben wollen, Elche zu sehen, fahren Sie zum Paint Lake. Wenn Sie sich nur für den Strand interessieren, fahren Sie nach Grand Beach oder Winnipeg Beach. Camper-Neulinge? Versuchen Sie es im Birds Hill Provincial Park.

Die Campingplätze liegen in der Regel an einem See. Bringen Sie also unbedingt Ihr Wasserspielzeug, Boote, Stand Up Paddleboards und Schwimmwesten mit.

Die besten Campingplätze befinden sich in der Regel in Provinzparks und sind gut auf Besucher eingestellt. In fast allen Parks gibt es fließendes Wasser und Toiletten mit Wasserspülung. Die meisten bieten auch Strom- und Wasseranschlüsse an. Einige verfügen über Hütten und spezielle Unterkünfte namens oTENTik und micrOcube.

In einigen Nationalparks gibt es auch Campingplätze, die zusätzliche Möglichkeiten bieten.

Planen Sie Ihre Sommerabenteuer mit unserer Liste der besten Campingplätze in Manitoba.

1. Grand Beach Zeltplatz

Grand Beach

Grand Beach

Der Grand Beach Provincial Park ist einer der ältesten und bekanntesten Campingplätze Manitobas. Schon seit den frühen 1900er Jahren fahren die Einwohner von Winnipeg zu diesem herrlichen Strandabschnitt am Lake Winnipeg, der nur 75 Minuten entfernt liegt.

Camping am Grand Beach ist perfekt für jedermann. Familien lieben das flache, warme Wasser, Teenager genießen die heiße und trendige Strandszene, und wer sich weniger für das Wasser begeistern kann, findet beim Wandern in den Dünen seine eigene Ruhe und Entspannung.

Der Campingplatz verfügt über 350 Stellplätze, die sich auf 17 Buchten verteilen. Der East Beach mit seinen weitläufigen Flächen ist nur einen kurzen Spaziergang vom Campingplatz entfernt. Es gibt sowohl reguläre als auch elektrische Stellplätze. Die Buchten 6, 9 und 10 sind alkoholfrei. Der Wanderweg Ancient Beach beginnt an der Ostseite des Campingplatzes.

2. Wasagaming-Campingplatz

Clear Lake beach, Wasagaming

Strand des Clear Lake, Wasagaming

Camping in Wasagaming bedeutet mehr als nur ein Zelt im Wald aufzuschlagen. Hier ist Ihr Zeltplatz nur ein Ausgangspunkt für alle Aktivitäten im Riding Mountain National Park.

Im Vergleich zu anderen Campingplätzen auf dieser Liste ist der Campingplatz luxuriös. Die 427 Stellplätze verfügen über einen, keinen oder alle der folgenden Anschlüsse: Strom, Wasser und Kanalisation. Die Komfortstationen haben sogar warme Duschen. Die für Wohnmobile geeigneten Stellplätze sind entweder Back-in oder Pull-through.

Der Ferienort Wasagaming bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich zu beschäftigen, darunter eine Auswahl an Restaurants, Geschäften, einen 18-Loch-Golfplatz, Reitmöglichkeiten und Museen.

3. West Hawk Lake Campground

Crescent Beach beside the campground at West Hawk Lake

Crescent Beach neben dem Zeltplatz am West Hawk Lake | Foto Copyright: Lana Law

Der West Hawk Lake Campground liegt inmitten von Kiefern- und Pappelwäldern auf einer leichten Anhöhe direkt hinter dem See. Die 123 Stellplätze sind im Allgemeinen groß und für Zelte und Wohnmobile geeignet. Der Campingplatz verfügt über zwei Strände und eine Reihe von Anlegestellen.

Der West Hawk Lake, zwei Stunden östlich von Winnipeg im Whiteshell Provincial Park gelegen, ist einer der einzigartigsten Seen in Manitoba. Er entstand vor etwa 100 Millionen Jahren, als ein Meteorit in diesem Gebiet einschlug. Der See füllte sich langsam mit Regenwasser und ist glasklar.

Nur wenige Gehminuten vom Campingplatz entfernt befinden sich einige Restaurants, ein Lebensmittelgeschäft, ein Museum und eine Tankstelle.

4. Falcon Lake Campgrounds

Beach in front of Beach Campground at Falcon Lake

Strand vor dem Beach Campground am Falcon Lake | Foto Copyright: Lana Law

Falcon Lake ist seit langem eines der beliebtesten Campinggebiete im Whiteshell Provincial Park. Die beiden wunderschönen Campingplätze liegen inmitten von hohen Kiefern und Laubbäumen.

Der Beach Campground mit 234 Stellplätzen liegt ideal zwischen den Annehmlichkeiten des kleinen Ferienortes und dem Strandbereich.

Der Lakeside Campground mit 155 Stellplätzen ist etwa 1,5 Kilometer von der Stadt entfernt, verfügt aber ebenfalls über einen schönen Strandbereich. Der Straßenlärm vom Trans-Canada Highway kann hier ein Problem darstellen.

Auf beiden Campingplätzen haben Sie die Wahl zwischen unversorgten Stellplätzen bis hin zu Stellplätzen mit Wasser-, Abwasser- und Stromanschluss.

Die Stadt ist von beiden Campingplätzen aus zu Fuß erreichbar, und Sie finden dort einige Restaurants, ein kleines Einkaufszentrum und Geschäfte. Etwas weiter entfernt befindet sich einer der besten 18-Loch-Golfplätze Manitobas.

5. Brereton Lake Campground

Main Beach at Brereton Lake

Hauptstrand am Brereton Lake | Foto Copyright: Lana Law

Etwas weniger als 90 Minuten östlich von Winnipeg liegt der Brereton Lake Campground im Whiteshell Provincial Park. Der Brereton Lake ist einer der ersten Seen, die Sie auf dem Highway 307 erreichen, und seine beneidenswerte Lage in der Nähe der Stadt macht ihn zu einem idealen Ausflugsziel.

Da es nur 28 Stellplätze (acht davon mit Stromanschluss) gibt, sollten Sie im Voraus reservieren, wenn Sie sich einen Platz sichern wollen, vor allem an Wochenenden, an denen viel los ist.

Campsite on Brereton Lake beside Main Beach

Campingplatz am Brereton Lake neben dem Main Beach | Foto Copyright: Lana Law

Die Stellplätze sind eine Mischung aus Ufer- und Freiflächen und alle sind nur zwei Minuten Fußweg vom Hauptstrand entfernt. Die neuen Spielgeräte in Strandnähe, die 2020 installiert werden, machen diesen Platz zu einem perfekten Ort für ein unterhaltsames Familienwochenende.

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Campingplatzes befindet sich das Brereton Lake Resort. Hier gibt es ein Restaurant, eine Eisdiele, Lebensmittelgeschäfte und einen Waschsalon.

6. Zeltplatz Caddy Lake

Beach at Caddy Lake near the campground

Strand am Caddy Lake in der Nähe des Campingplatzes | Foto Copyright: Lana Law

Der Caddy Lake Campground liegt mitten im Wald in einem sanft hügeligen Gelände in der Nähe des Hauptstrandes. Die 16 Stellplätze sind im Allgemeinen groß, privat und ruhig.

Der Caddy Lake ist einer der kleineren Seen im Whiteshell Provincial Park und einer der besten für Kanufahrten. Von hier gehen drei Kanurouten ab. Wenn Sie eine Kanutour planen, sollten Sie sich unbedingt den Felstunnel unter den Eisenbahnschienen am Nordende des Sees ansehen, der zum South Cross Lake führt.

7. Tulabi Falls Campgrounds

Tulabi Falls in Nopiming Provincial Park

Tulabi Falls im Nopiming Provincial Park

Wer mehr Wildnis erleben möchte, sollte 200 Kilometer nördlich von Winnipeg zum Nopiming Provincial Park fahren. Hier finden Sie vier rustikale Campingplätze: Black Lake, Tulabi Falls, Beresford Lake und Caribou Landing.

Die Campingplätze verfügen über Wasser, einige über Strom, und die Komfortstationen bestehen aus Gewölbe-Toiletten. Sie haben gute Chancen, Wildtiere zu sehen, darunter Waldkaribus und den schwer zu fassenden Waldwolf. Bringen Sie Ihre Angelrute mit, denn die Seen und Flüsse sind sehr fischreich.

Der landschaftlich reizvollste der Campingplätze sind die Tulabi Falls. Das Wasser des Tulabi-Sees stürzt einen felsigen Abhang hinunter in den darunter liegenden Bird River.

Der Campingplatz verfügt über 36 Stellplätze, davon 19 mit Stromanschluss, und für diejenigen, die eine überdachte Unterkunft bevorzugen, stehen sechs Jurten zur Verfügung.

8. Lundar Beach Zeltplatz

Der Campingplatz im Lundar Beach Provincial Park liegt am Lake Manitoba, ist klein, ruhig und hat einen tollen Strand. Der Campingplatz verfügt zwar nur über 33 Stellplätze, von denen 26 mit Stromanschluss ausgestattet sind, aber dafür gibt es moderne Sanitäranlagen, und Brennholz wird gestellt.

Das Beste am Camping in Lundar ist, dass viele Stellplätze direkt am Wasser liegen. Außerdem ist der Campingplatz nach Westen ausgerichtet, so dass Sie den Sonnenuntergang von Ihrem Stellplatz aus beobachten können.

Ein wunderschönes Spielgerät mit einer Rutsche steht direkt im Sand und lädt zu stundenlangem Spiel ein. Der Strand eignet sich hervorragend zum Schwimmen – das Wasser ist warm und seicht, ideal für die Kleinsten.

9. Birds Hill Zeltplatz

Birds Hill Provincial Park

Birds Hill Provincial Park

Der Birds Hill Provincial Park Campground liegt nur 20 Minuten nördlich der Stadt und ist mit seinen 476 Stellplätzen einer der größten Campingplätze der Provinz. Die Stellplätze liegen in Buchten und bieten eine Mischung aus unversorgten und reinen Stromplätzen bis hin zu vollversorgten Plätzen mit Wasser, Kanalisation und Strom.

Die Stellplätze befinden sich inmitten der für diese Gegend typischen Bäume: Pappeln, Birken und Kiefern. Obwohl der Campingplatz sehr groß ist, ist er ein sehr angenehmer Ort, um sich für ein paar Tage oder länger niederzulassen.

Der Park bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten wie Schwimmen, Radfahren, Wandern und Vogelbeobachtung. Weitere Aktivitäten sind Reiten und Heuwanderungen.

10. Zeltplatz Kiche Manitou

Spruce Woods Provincial Park

Spruce Woods Provincial Park

Möchten Sie 30 Meter hohe Sanddünen nur eine kurze Fahrt mit dem Wagen von Ihrem Campingplatz entfernt finden? Dann setzen Sie sich in Ihr Auto und fahren Sie nach Westen zum Kiche Manitou Campground im Spruce Woods Provincial Park.

Der Campingplatz verfügt über mehr als 200 Stellplätze und liegt an einem Altarmsee, der früher Teil des nahe gelegenen Assiniboine River war. Versuchen Sie, einen der Stellplätze auf der Altwasserinsel zu bekommen, das sind die Buchten 1 bis 4. Die Plätze sind eine Mischung aus Stellplätzen ohne und mit Stromanschluss.

Die Stellplätze liegen relativ dicht beieinander, aber durch die Bäume und Büsche um die Stellplätze herum ist die Privatsphäre immer noch recht gut.

Der Campingplatz ist ein ideales Ziel für Familien: Schwimmen, Wandern, Radfahren, Tierbeobachtung, Kanufahren und sogar Minigolf.

11. Blue Lakes-Campingplatz

Hickey Lake in Duck Mountain Provincial Park

Hickey Lake im Duck Mountain Provincial Park

Der Blue Lakes Campground im Duck Mountain Provincial Park liegt an einem tiefen, klaren und fischreichen See. In der Nähe befindet sich ein Sandstrand, und das kühle Wasser lädt zu einem erfrischenden Bad ein.

Der Campingplatz verfügt über 40 Stellplätze, von denen die meisten mit Stromanschluss ausgestattet sind. Moderne Komfortstationen sind über den gesamten Campingplatz verteilt. Die Stellplätze sind gut aufgeteilt, haben Gras und einen guten Baumbestand, der an heißen Tagen Schatten spendet.

Duck Mountain ist mit 832 Metern der höchste Punkt Manitobas, und man kann mit dem Auto auf den Gipfel fahren. In der Nähe des Campingplatzes befindet sich das Blue Lake Resort mit einem Lebensmittelladen, einer Tankstelle und einem Waschsalon.

Neben dem Blue Lakes Campground gibt es noch zwei weitere Campingplätze: Child’s Lake und Wellman Lake.

Der Duck Mountain Provincial Park liegt sechs Stunden nordwestlich von Winnipeg.

12. Winnipeg Beach Provincial Park Zeltplatz

Aerial view of Winnipeg Beach

Luftaufnahme von Winnipeg Beach

Drei Kilometer Sandstrand und warmes, seichtes Wasser sind die Hauptgründe für einen Aufenthalt im Winnipeg Beach Provincial Park.

Am östlichen Ende des Strandes befinden sich 120 Campingplätze. Alle Plätze verfügen über Wasser-, Strom- und Abwasseranschluss. Die Plätze sind groß und grasbewachsen, teilweise mit Bäumen bewachsen und ideal für Wohnmobile. Dieser Campingplatz ist auch für Hunde geeignet, denn der Haustierstrand ist nur einen Steinwurf entfernt.

Die Stadt Winnipeg Beach ist ein lustiger Sommerort. Eine lange Strandpromenade führt direkt am Wasser entlang und lädt zu einem Spaziergang mit einem Eis in der Hand ein. Wenn die Kinder genug vom Strand haben, säumen Geschäfte und Spielhallen die Hauptstraße des Ortes.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie etwas vergessen haben. Die Geschäfte sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt und haben wahrscheinlich alles, was Sie brauchen. Wenn Sie lange genug im Voraus planen, können Sie sich vielleicht einen Platz während der jährlichen Boardwalk Days sichern.

Der Winnipeg Beach Provincial Park ist nur eine Stunde von Winnipeg entfernt.

13. Paint Lake Campground

Paint Lake

Paint Lake

Wenn Sie auf der Suche nach einer zerklüfteten Landschaft sind, ist der Paint Lake Provincial Park im Präkambrischen Schild der richtige Ort für Sie. Dieser See mit seinen zahllosen Inseln wird Sie unwiderstehlich dazu verleiten, sich in Ihr Kanu zu setzen und auf Entdeckungsreise zu gehen.

Paint Lake liegt etwa acht Stunden nördlich von Winnipeg. Wenn Sie also von hier aus losfahren, sollten Sie eine längere Strecke zum Zelten einplanen.

Es gibt zwei Campingplätze: Paint Lake Campground und Lakeview Campground. Der bevorzugte Campingplatz ist Paint Lake mit 86 Stellplätzen und sechs Jurten. Der Campingplatz liegt auf einer Landzunge und ist auf drei Seiten von Wasser umgeben. Viele der Stellplätze liegen direkt am Wasser, und der See ist in der Regel nur wenige Schritte entfernt.

Es gibt sowohl unversorgte als auch versorgte Stellplätze mit Wasser- und Stromanschluss.

Das Paint Lake Resort und der Yachthafen vermieten Boote und bieten eine Grundversorgung, falls Sie etwas vergessen haben sollten.

14. Hecla Gull Harbour Campground

Hecla / Grindstone Provincial Park

Hecla / Grindstone Provincial Park

Camper, die gerne golfen, sollten sich den Gull Harbour Campground im Hecla / Grindstone Provincial Park ansehen. Schnappen Sie sich Ihre Schläger aus dem Wohnmobil, gehen Sie ein kurzes Stück und schlagen Sie auf einem der besten Golfplätze Manitobas ab.

Sie haben gute Chancen, einen Platz auf einem der 169 Campingplätze zu ergattern, die sich auf verschiedene Buchten verteilen: ohne Stromanschluss, nur mit Strom oder mit Strom und Wasser. Die Stellplätze sind unter einem Baldachin aus Birken und Pappeln gut verteilt.

In der Nähe gibt es einen Strand, Tennisplätze, Wander- und Radwege. Wenn Sie es etwas lebhafter mögen, können Sie die Straße hinunter zum Lakeview Hecla Resort fahren und im Restaurant Seagulls einen Happen essen.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Manitoba erkunden: Während die meisten Touristen nach Winnipeg fahren, um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und sich zu amüsieren, gibt es in der Provinz viele Orte, die einen Besuch wert sind. Wenn Sie es in Ihre Kanadareise einbauen können, sollten Sie sich die Zeit nehmen, auch den Rest von Manitoba zu erkunden. Von Eisbären bis hin zu Stränden gibt es hier das ganze Jahr über etwas zu sehen und zu unternehmen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button