Südamerika

Die 14 besten Parks in Manitoba

Kanadas Zentralprovinz verfügt über eine Fülle von Parks, die sich über ein riesiges Gebiet erstrecken. Zweiundneunzig Provinzparks bieten alles, von einer lebhaften Strandszene bis hin zu ruhigen Campingplätzen an einem glasklaren See.

Die Parks sind für jede Art von Freizeitbeschäftigung geeignet, die Ihnen am meisten Spaß macht. Bootfahren, Wandern, Radfahren, Schwimmen, Zelten oder einfach nur Entspannen – all das ist möglich.

Viele der besten Parks in Manitoba liegen nur ein oder zwei Autostunden von der Hauptstadt Winnipeg entfernt. Das macht sie zu idealen Zielen für Tagesausflüge oder Wochenendausflüge.

Die großen Stadtparks innerhalb der Stadtgrenzen von Winnipeg stehen ihren größeren Nachbarn, den National- und Provinzparks, in nichts nach und sollten nicht übersehen werden. Diese Parks bieten erstaunliche Annehmlichkeiten, darunter große Freibäder, Zoos, ein Freilichttheater und im Winter Rodelschlitten.

Prüfen Sie die Möglichkeiten und machen Sie sich dann auf den Weg, um die besten Parks in Manitoba zu entdecken.

1. Whiteshell Provincial Park

Bear cub in Whiteshell Provincial Park

Bärenjunges im Whiteshell Provincial Park | Foto Copyright: Lana Law

Der 2.721 Quadratkilometer große Whiteshell Provincial Park am östlichen Rand von Manitoba ist ein Wasserspielplatz, der von borealen Wäldern umgeben ist. Über 200 Seen laden Schwimmer, Angler und Sportbootfahrer ein. Viele von ihnen sind durch Flüsse miteinander verbunden, die sich perfekt für Übernachtungs- oder mehrtägige Kanufahrten eignen.

Camping ist hier ein beliebter Zeitvertreib, und viele der besten Seen verfügen über großartige Campingplätze an ihren Ufern. Zu den weiteren beliebten Aktivitäten gehören Tageswanderungen zu interessanten Orten wie den Pine Point Rapids oder, für die Abenteuerlustigen, eine einwöchige Wanderung auf dem berühmten Mantario Trail. Manche Leute kommen einfach nur, um die Strände zu genießen.

Sunset over Brereton Lake, Whiteshell Provincial Park

Sonnenuntergang über dem Brereton Lake, Whiteshell Provincial Park | Foto Copyright: Lana Law

Der Park ist ein großartiger Ort, um Wildtiere zu beobachten. Die am häufigsten gesichteten Tiere sind Rehe, Schwarzbären, Füchse, Biber und die üblichen Kleintiere. Zu den selteneren Tieren im Park gehören Luchse und Pumas.

Im Park gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, die von rustikal bis luxuriös reichen. Viele Menschen haben Ferienhäuser in der Whiteshell.

Beliebte Ausflugsziele im Park sind der West Hawk Lake und der Falcon Lake, die beide über Geschäfte, Restaurants und eine Reihe von touristischen Einrichtungen verfügen. Diese beiden Seen gehören zu den besten Seen in Manitoba.

Der Whiteshell Provincial Park liegt etwa zwei Autostunden östlich von Winnipeg. Die Hauptzugangspunkte sind Rennie und Falcon Lake im Süden und Seven Sisters im Norden.

2. Riding Mountain-Nationalpark

Bison at Riding Mountain National Park

Bisons im Riding Mountain National Park

Der Riding Mountain National Park ist einer von nur zwei Nationalparks in Manitoba und bietet das Beste, was der Westen Manitobas zu bieten hat. Der Park liegt 3,5 Stunden westlich von Winnipeg und ist ein hervorragender Ort, um das alte Manitoba Escarpment zu erleben.

In diesem Nationalpark finden Sie sanfte Hügel, Seen, Geschichte und wunderbare Campingmöglichkeiten. Wandern ist ein beliebter Zeitvertreib, aber Sie können auf über 370 Kilometern gut gepflegter Wege wandern, Rad fahren oder joggen.

Bootfahren ist sehr beliebt, mit Möglichkeiten auf dem Clear Lake , Deep Lake und sechs weiteren Seen. Beachten Sie, dass alle Boote vor dem Stapellauf inspiziert und gegebenenfalls dekontaminiert werden müssen.

Im Park geht es nicht nur um die Natur, er ist auch ein Ort, an dem man sich gerne aufhält. In der historischen Touristenstadt Wasagaming gibt es zahlreiche Restaurants, Geschäfte und Hotels. Golfer sollten unbedingt ihre Schläger einpacken, denn der 18-Loch-Platz am Clear Lake ist einer der besten in der Provinz.

3. Grand Beach Provincial Park

Grand Beach Provincial Park

Grand Beach Provincial Park

Im Grand Beach Provincial Park werden Sommererinnerungen geschaffen.

Scheinbar endlose Strände mit warmem, seichtem Wasser locken Sie in den Lake Winnipeg. Hier kann man Fangen spielen, Handstand machen oder einfach nur friedlich dahinschweben und in den blauen Himmel blicken.

Die Dünen gleich hinter dem Strand eignen sich perfekt für Einzel- oder Familienabenteuer; man weiß nie, was man hinter dem nächsten Hügel findet. Die Strandpromenade am West Beach ist der Ort, an dem man sehen und gesehen werden kann, vor allem wenn man ein Teenager ist.

Der Campingplatz am Grand Beach ist einer der besten in der Provinz und nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Auch wenn Sie noch so vorsichtig sind, werden Sie mit Sicherheit Sand in Ihren Sachen haben!

Hier gibt es ein reichhaltiges Angebot an Aktivitäten wie Wandern in den Sanddünen, Sandvolleyball, Tennis, Pickleball und Wasserski in der Lagune.

Der Grand Beach Provincial Park liegt weniger als eine Stunde nördlich von Winnipeg und ist ideal für einen Tagesausflug. Machen Sie sich früh auf den Weg, wenn es ein heißes, sonniges Wochenende werden soll, um einen guten Platz am Strand zu bekommen.

4. Spruce Woods Provincial Park

Sand dunes in Spruce Woods Provincial Park

Sanddünen im Spruce Woods Provincial Park

Im Spruce Woods Provincial Park finden Sie von allem etwas und auch einiges, was Sie nicht erwarten würden.

Nicht viele Menschen bringen Manitoba mit Sanddünen und Kakteen in Verbindung, aber hier finden Sie beides. Gepaart mit quellgespeisten Seen und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten ist dies ein idealer Ort für ein unterhaltsames Wochenende oder einen einwöchigen Ausflug.

Schlagen Sie Ihr Zelt auf oder mieten Sie eine Jurte auf dem gut ausgestatteten Kiche Manitou-Campingplatz. In der Nähe gibt es Wanderwege, die Sie zum Dünengebiet Spirit Sands führen und Sie durch einige seltene und interessante Umgebungen bringen, die es sonst nirgendwo in der Provinz gibt.

Der Park verfügt über zwei Campingplätze mit und ohne Service. Wer eine weniger rustikale Umgebung bevorzugt, findet in The Pas, etwa 30 Minuten entfernt, eine gute Auswahl an Hotels.

Der Park ist etwa 6,5 Autostunden von Winnipeg entfernt und eignet sich am besten als Reiseziel für ein Wochenende oder länger.

5. Nopiming Provincial Park

Canoe in Nopiming Provincial Park

Kanufahren im Nopiming Provincial Park

Wenn Sie sich nach echter Natur sehnen, fahren Sie von Winnipeg aus 2,5 Stunden in Richtung Nordosten zum Nopiming Provincial Park. Für eine so kurze Fahrt werden Sie mit Natur vom Feinsten reichlich belohnt.

Hunderte von Seen durchziehen den Park, und die Flüsse, die viele von ihnen verbinden, eignen sich hervorragend für Kanufahrten. Einst war der Park nur beherzten Fischern und Goldsuchern vorbehalten, heute steht er allen offen, die sich zurück zur Natur sehnen.

Hier haben die Tiere das Sagen. Zu ihnen gehören Schwarzbären, Luchse, Wölfe, Waldkaribus und über allem schwebende Weißkopfseeadler. Sie werden sich wie ein Gast in ihrem Revier fühlen.

Der Park verfügt über mehrere sehr gute Campingplätze, ideale Ausgangspunkte für Reisen ins Landesinnere.

6. Hecla/Grindstone Provincial Park

Hecla/Grindstone Provincial Park

Hecla/Grindstone Provincial Park

Der Hecla/Grindstone Provincial Park liegt auf einer Insel, die durch einen Damm mit dem Festland verbunden ist, etwa ein Drittel des Weges entlang des Lake Winnipeg. Sobald Sie den Damm überquert haben, werden Sie von diesem einzigartigen Ort verzaubert sein, der einige der besten Dinge zeigt, die der Lake Winnipeg zu bieten hat.

Strände, interessante Kalksteinküsten, hervorragende Angelmöglichkeiten, landschaftlich reizvolle Fahrten, Vogelbeobachtung und hoch aufragende Klippen laden zum Erkunden und Aktivwerden oder zum Verweilen und Genießen der Atmosphäre ein.

Der Park und die umliegenden Gebiete bieten eine Fülle von Unterkunftsmöglichkeiten, vom Camping über Bed & Breakfasts bis hin zu Luxusunterkünften.

Es mag auch überraschen, dass der Park über einen der berühmtesten Golfplätze Manitobas verfügt: Hecla Golf Course at Gull Harbour. Schlagen Sie ab, während der mächtige Lake Winnipeg gegen das nahe Ufer prallt.

7. Birds Hill Provincial Park

Birds Hill Provincial Park

Birds Hill Provinzpark

Nur 20 Autominuten von Winnipeg entfernt liegt ein perfekter Park, der Ihnen das Gefühl gibt, in der Natur zu sein, ohne dass Sie stundenlang fahren müssen.

Sanfte Hügel, ein kleiner See mit einem geschwungenen Sandstrand sowie ausgedehnte Wander- und Spazierwege machen diesen Park zu einem idealen Ziel für Familien. Wenn Sie Lust auf Camping haben oder es zum ersten Mal ausprobieren möchten, ist der große, von Espen und Eichen umgebene Campingplatz ein guter Startpunkt.

8. Clearwater Lake Provincial Park

Sunset Beach in Clearwater Lake Provincial Park

Sunset Beach im Clearwater Lake Provincial Park

Der Clearwater Lake Provincial Park ist bei Anglern als einer der besten Plätze in der Provinz bekannt, um Seeforellen zu fangen. Das kalte Wasser bietet eine hervorragende Umgebung für Seeforellen. Diese Fische leben in großer Tiefe, und um sie zu fangen, brauchen Sie einen Downrigger an Ihrem Boot.

Der See macht einen großen Teil des Parks aus und ist aufgrund seiner extremen Tiefe einzigartig. Im Gegensatz zu vielen Seen in Manitoba, die von Flüssen gespeist werden, wird der Clearwater Lake von einer Quelle gespeist. Dadurch ist das Wasser knochenkalt, so dass Sie sich auf einen Schock gefasst machen müssen, wenn Sie ins Wasser springen.

Abseits des Sees sollten Sie unbedingt eines der besten Höhlengebiete Manitobas erkunden. Treppen und Stege führen Sie in das Herz eines 400 Millionen Jahre alten Wunders mit Fossilien und einzigartigen Pflanzen.

Der Campingplatz Camper’s Cove verfügt über 79 Stellplätze, davon 70 mit Stromanschluss, die direkt am See gelegen sind. Zusätzlich zu den Campingplätzen stehen auch mehrere Jurten zur Verfügung.

9. Duck Mountain Provincial Park

Hickey Lake, Duck Mountain Provincial Park

Hickey Lake, Duck Mountain Provincial Park

Dieser riesige Park im mittleren Westen der Provinz ist ein ideales Ziel für alle, die östlich von Winnipeg wohnen.

Die sanft geschwungene Hügellandschaft, ein Überbleibsel des alten Manitoba Escarpment, bietet reichlich Gelegenheit für Outdoor-Abenteuer. Hier finden Sie mehrere Seen, die alle klar, tief und kalt sind. Der tiefste ist der East Blue Lake mit 60 Metern (196 Fuß).

Wildtiere gibt es hier in Hülle und Fülle – halten Sie Ausschau nach Elchen, Elchen, Schwarzbären, Weißwedelhirschen, Füchsen und Kojoten, um nur einige zu nennen.

Als Camper oder Wohnmobilist haben Sie die Wahl zwischen drei Campingplätzen: Blue Lakes, Wellman Lake und Childs Lake. Der Park verfügt über sehr gute Wander- und Mountainbikewege, darunter ein Abschnitt des berühmten Trans Canada Trail.

Ein Muss ist der Aufstieg zum höchsten Punkt Manitobas, dem Baldy Mountain Viewing Tower.

10. Winnipeg Beach Provincial Park

Aerial of Winnipeg Beach

Luftaufnahme von Winnipeg Beach

Gegenüber dem Grand Beach Provincial Park liegt der Winnipeg Beach Provincial Park.

Als langjähriges Sommerurlaubsziel wurde Winnipeg Beach früher jedes Wochenende von Zugladungen überrollt. Den Zug gibt es schon lange nicht mehr, aber die Besucher strömen immer noch hierher, und das aus gutem Grund.

Ein langer, breiter Strand erstreckt sich entlang des Westufers des Lake Winnipeg. Seichtes, warmes Wasser, so weit das Auge reicht. Da das Wasser am östlichen Rand des Sees liegt und vor den vorherrschenden Westwinden geschützt ist, ist es in der Regel ruhiger und weist nur kleine Wellen auf.

An der Rückseite des Strandes verläuft eine Promenade, die an heißen Sommerwochenenden zum Verweilen einlädt. Die Stadt Winnipeg Beach ist ein typischer Sommer-Touristenort mit Fast-Food-Restaurants, Souvenirläden und Eisdielen.

Das Angebot an Unterkünften reicht von Frühstückspensionen über Hüttenvermietung und einfache Hotels bis hin zum Camping. Der Campingplatz ist einer der besten in der Provinz und nur wenige Schritte vom Strand entfernt.

11. Beaudry Provincial Park

Trail in Beaudry Provincial Park

Wanderweg im Beaudry Provincial Park

Der Beaudry Provincial Park, der so nah an Winnipeg liegt, dass man ihn fast als Stadtpark bezeichnen könnte, ist eine bewaldete Oase, die in weniger als 10 Minuten vom westlichen Stadtrand aus zu erreichen ist.

Wunderschöne Wanderwege führen durch einen Wald in einem ehemaligen Flussbett. Im Winter sind die Langlaufloipen hier vor den kalten Winden geschützt, die oft über die Prärien wehen.

Vogelbeobachter kommen in Scharen hierher, um eine der vielen Arten zu erspähen, die in den Ahorn-, Pappel- und Lindenbäumen singen und herumflattern. Im Sommer wuchert der Waldboden mit Farnen.

12. Provincial Heritage Park des Trappistenklosters

Trappist Monastery Provincial Heritage Park

Provincial Heritage Park des Trappistenklosters

Wenn die Natur nicht Ihr Ding ist und Sie sich mehr für Kultur und Geschichte interessieren, ist der Trappist Monastery Provincial Heritage Park genau das Richtige für Sie. Dieser schöne Park liegt nicht weit südlich von Winnipeg in St. Norbert und vermittelt die Geschichte und den Hintergrund der Trappistenmönche, die 1892 hierher zogen.

Der Park ist auch Schauplatz der Freilichtaufführung Shakespeare in the Ruins, die jedes Frühjahr stattfindet. Shakespeares beliebteste Stücke werden an diesem stimmungsvollen Ort unter freiem Himmel aufgeführt.

13. Assiniboine Park, Winnipeg

Assiniboine Park

Assiniboine-Park

Die besten Parks Manitobas liegen zwar außerhalb der Stadt, aber Winnipeg hat das Glück, zwei der besten direkt in der Stadt zu haben.

Der beliebteste ist der Assiniboine Park. Er erstreckt sich auf beiden Seiten des gleichnamigen Flusses und nimmt im mittleren Westen der Stadt eine Fläche von 450 Hektar ein. Zahlreiche Spazier-, Wander- und Radwege laden zur Erholung ein, und die offenen Grünflächen sind ideal für ein sommerliches Picknick.

Der Assiniboine Park ist ein wunderbares Ausflugsziel für die ganze Familie, und einer der wichtigsten Höhepunkte ist ein Besuch des Zoos. Der Assiniboine Park Zoo, eine langjährige Institution in Winnipeg, beherbergt über 200 Tiere und ist vor allem für seine Eisbären bekannt. Der Zoo wird derzeit umfassend modernisiert, und es sind neue Ausstellungsstücke geplant.

Der Park ist jedoch nicht nur für Familien und Kinder geeignet, auch Kunstliebhaber sollten unbedingt die Leo Mol Sculpture Gardens besuchen.

14. Kildonan Park, Winnipeg

Kildonan Park

Kildonan-Park

Eine weitere fantastische Grünfläche in Winnipeg ist der Kildonan Park. Dieser Park ist etwa ein Viertel so groß wie der Assiniboine Park und liegt im Nordosten der Stadt.

In einer Kurve des Red River gelegen, ist dieser Park eine kühle, grüne Oase in der Stadt. Ausgewachsene Bäume überragen gepflegte Rasenflächen und Gärten, wo Sie ruhige Spazier- und Radwege finden.

Im Kildonan Park befindet sich die Rainbow Stage, eine Freilichtbühne, die seit 1955 betrieben wird. Jeden Sommer werden hier neue und klassische Musicals unter freiem Himmel aufgeführt.

Im Sommer lockt das 50 Meter lange Freibad Kinder aus der ganzen Stadt an. Neben dem Schwimmbad können die Kinder in den weitläufigen Wasserbecken spielen, die über 21 Strukturen verfügen, darunter eine kurvenreiche Wasserrutsche.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button