Südamerika

Die 14 besten Strände in Nantucket

Nantucket ist eine kleine Insel mit einer 82 Meilen langen, makellosen Küstenlinie und bietet eine große Vielfalt an traumhaften Stränden. Ganz gleich, ob Sie den Tag mit Ihren Kindern beim Bodysurfen verbringen oder an einem ruhigen, abgelegenen Strand die Romantik genießen möchten – an dieser wunderschönen Küste finden Sie den perfekten Strand.

Es ist kein Geheimnis, dass Nantucket ein beliebtes Sommerurlaubsziel ist. Seit Jahrzehnten strömen Besucher aus New York, Boston und anderen Teilen Neuenglands hierher, um den weichen, karamellfarbenen Sand, die atemberaubende Brandung, das frische Essen und die bezaubernden Cottages zu genießen.

Die schimmernden Strände von Nantucket sind in vier Abschnitte unterteilt: Norden, Süden, Osten und Westen. Familien zieht es eher in den Norden, wo der Nantucket Sound mit kleineren Wellen und wärmeren Temperaturen aufwartet. Surfer bevorzugen den Süden, der dem Atlantischen Ozean zugewandt ist und mit größeren Wellen und kühlerem Wasser aufwartet.

Die Ostküste ist eine weitere atlantische Schönheit, perfekt für alle, die sich nach größeren Wellen sehnen. Wer auf ein Abenteuer abseits der Straße hofft, sollte sich nach Westen begeben, wo die Strände schwieriger zu erreichen und ruhiger sind.

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Beginnen Sie mit unserer Liste der besten Strände in Nantucket.

1. Jetties Beach (Nordküste)

Aerial view of Jetties Beach

Luftaufnahme von Jetties Beach

Jetties Beach ist ein familienfreundlicher Strand, der nur wenige Gehminuten vom Hauptort entfernt liegt. Er ist nach dem Steg benannt, der sich an seiner Spitze befindet, und kann vom Stadtzentrum aus in etwa 10 Minuten zu Fuß erreicht werden (oder es gibt einen günstigen Strand-Shuttle, der jede halbe Stunde fährt).

Die Besucher dieses Strandes am North End werden von riesigen Mengen hellbraunen Sandes und ruhigem, seichtem Wasser begrüßt, ideal für die Kleinen. Außerdem gibt es an diesem großen Strand einen Spielplatz, einen Tennisplatz, Volleyballnetze und einen Skatepark, um die Kleinen zu unterhalten. Dies ist mit Sicherheit einer der besten und beliebtesten Strände in Nantucket.

Dies ist ein hervorragender Ort, um Boote zu beobachten (von kleinen Segelbooten bis hin zu Megayachten) – Kinder, die Boote lieben, werden vor Freude außer sich geraten. Buchen Sie eine Segelstunde für sie, und sie werden Sie für immer lieben.

Bringen Sie einen Eimer mit und suchen Sie nach Schätzen. Einzigartige Muscheln und Meerglas zieren den Sandstrand und inspirieren Strandbesucher und Bastler aller Art. Saisonale Rettungsschwimmer, Toiletten, Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih, ein Pavillon und ein Restaurant machen es leicht, den ganzen Tag hier zu verbringen.

Insider-Tipp: Besuchen Sie den Strand im August, um ein Konzert der Boston Pops bei der jährlichen Spendenaktion Boston Bops for Nantucket zu erleben.

Adresse: 4 Bathing Beach Road, Nantucket, Massachusetts

2. Surfside Beach (Südküste)

Surfside Beach at sunset

Surfside Beach bei Sonnenuntergang

Wetten, dass Sie die beliebteste Aktivität am Surfside Beach erraten können? Ja, es ist das Surfen. Bodysurfen ist die am meisten praktizierte Sportart an diesem aktiven und besten Strand von Nantucket, dicht gefolgt vom Boogie-Boarding. Die Brandung ist hoch und der Ozean rau, so dass es ein absolut schlauchartiger Ort ist, um eine Welle zu erwischen.

Dieser Strand ist ein Juwel an der Südküste und besticht durch die Wildheit des Atlantiks. Die Wellen sind zwar kabbelig, aber nicht immer groß genug, um sie mit einem Surfbrett zu meistern. Außerdem sollten Sie Ihre Kinder gut festhalten, da dies nicht der sicherste Ort zum Schwimmen für die Kleinsten ist.

Surfside Beach ist einer der beliebtesten Strände von Nantucket. Der Vorteil seiner Berühmtheit: viele Annehmlichkeiten wie Toiletten, Wassersportverleih, Parkplätze, Konzessionen, Rettungsschwimmer, Duschen und ein Shuttle-Service in die Stadt. Der Nachteil: An Sommerwochenenden wird es sehr voll, also kommen Sie früh.

Wenn Sie es hassen, auf scharfe Muscheln zu treten, haben Sie Glück. An diesem superweichen Sandstrand gibt es, wenn überhaupt, nur wenige Muscheln, an denen Sie sich die Füße aufschneiden könnten.

Adresse: 160 Surfside Road, Nantucket, Massachusetts

3. Children’s Beach (Nordküste)

Children

Children’s Beach | Massachusetts Office Of Travel & Tourism / Foto geändert

Ein Besuch am Children’s Beach gehört zu den schönsten Dingen, die man in Nantucket unternehmen kann, und er ist perfekt für alle, die mit – Sie ahnen es – Kindern unterwegs sind. Die Kleinen werden es lieben, sich auf dem Spielplatz auszutoben, im ruhigen, seichten Wasser zu planschen und die vorbeifahrenden Riesenfähren zu beobachten.

Dieser kleine Strand liegt in der Nähe der Stadt an der Nordküste von Nantucket, hinter dem sich ein grasbewachsener Park befindet, und verfügt über eine Bühne, auf der im Sommer Konzerte, Tanz- und Musikkurse, Yoga und andere familienfreundliche Aktivitäten stattfinden. Rettungsschwimmer sind von Mitte Juni bis August im Einsatz.

Wenn sie vor Hunger quengeln, gehen Sie zu The Hungry Minnow . Dieser beliebte Imbiss bietet familienfreundliche Gerichte (einschließlich Tacos und Quesadillas), die auch den wählerischsten Essern schmecken. In ihrem Laden, der Barnacle Beach Boutique, können Sie außerdem tolle Souvenirs kaufen.

Adresse: 2 Easton Street, Nantucket, Massachusetts

4. Madaket Beach (West Shore)

Madaket Beach

Madaket-Strand

Sie suchen nach ein wenig Romantik im Sand? Madaket Beach serviert sie mit Stil. Dieser hübsche Strand ist einer der abgelegensten auf dieser Liste der besten Strände von Nantucket und der beste Ort, um einen Sonnenuntergang zu beobachten. Hier finden Sie weder Annehmlichkeiten noch Gebäude, die Ihnen die Sicht versperren.

Der Madaket Beach liegt ganz im Westen der Insel und bietet einen langen, seidenweichen Sandstrand, in dem Ihre Zehen vor Vergnügen zittern werden, wenn sie einsinken. Es gibt viel Platz, um Ihr Handtuch auszubreiten, und eine lange Strecke zum Spazierengehen.

Die Brandung ist rau und die Unterströmung stark, Schwimmen ist also gefährlich. Die meisten kommen hierher, um die Ruhe zu genießen, während die Abenteuerlustigen sich mit einem Surfbrett ins Wasser stürzen.

Belohnen Sie sich auf dem Weg nach draußen mit einem Besuch im Millie’s. Dieses beliebte Lokal ist ein Publikumsmagnet mit frischem Essen aus der Region – die Tacos sind ein Muss. Das Millie’s öffnet im Mai für die Sommersaison, also planen Sie Ihren Besuch entsprechend.

Insider-Tipp: Nur Autos mit einer Strandgenehmigung dürfen in dieses Gebiet fahren. Ein Shuttlebus hält in der Nähe, und ein langer Radweg verläuft parallel zur Küste.

Adresse: Madaket Road, Nantucket, Massachusetts

5. Siasconset Beach (Ostufer)

Siasconset Beach

Siasconset Beach | Faina Gurevich / Shutterstock.com

Der Siasconset Beach, auch bekannt als Sconset, ist eine Schönheit am East End und ein großartiger Ort, um Robben zu beobachten. Der weitläufige, hellbraune Sand bietet viel Platz, um sich auszubreiten, Sandburgen zu bauen oder ein Frisbee zu werfen. Mit Gras bewachsene Sanddünen säumen das Ufer, das häufig von rauer Brandung heimgesucht wird.

Obwohl es am Strand selbst keine Annehmlichkeiten gibt, ist das malerische Dorf Sconset nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Hier finden Sie hübsche Geschäfte und Restaurants. Nehmen Sie sich die Zeit, durch die bezaubernden, muschelbedeckten Gassen in der Nähe zu schlendern und die unglaublichen Villen entlang der Küste zu bestaunen.

Im Sommer sind in der Nähe des Haupteingangs Rettungsschwimmer im Einsatz. Da die Wellen hier sehr hoch sein können und die Strömung stark sein kann, sollten Sie kleine Kinder im Wasser gut festhalten.

Insider-Tipp: Stellen Sie den Wecker besonders früh und machen Sie sich auf den Weg, um den Sonnenaufgang zu erleben – Sie werden es nicht bereuen!

Adresse: 18 Ocean Avenue, Siasconset, Nantucket, Massachusetts

6. Cisco Beach (Südküste)

Aerial view of Cisco Beach

Luftaufnahme von Cisco Beach

Die Wellen am Cisco Beach sind fantastisch. Hier hat sich die Nantucket Island Surf School niedergelassen, ein Paradies für Surfer an der Südküste. Das Publikum hier ist jung, und der Strand ist besonders nach einem Sturm voll, wenn die Brandung besonders heftig ist.

Wenn Sie auf der Suche nach Abenteuern sind, finden Sie diese am Cisco Beach in Hülle und Fülle. Allerdings ist er nicht der beste Strand für Familien. Die reißenden Strömungen können stark sein, und die Wellen sind ziemlich heftig, was für kleine Kinder keine optimale Kombination ist.

Es sind zwar saisonale Rettungsschwimmer im Einsatz, aber es gibt keine sanitären Einrichtungen, so dass Sie für Ihren Ausflug unbedingt Snacks und Wasser einpacken sollten.

Haben Sie Ihre Ausrüstung vergessen? Das ist kein Problem. In der Surfschule können Sie Stand-up-Paddleboards, Bodyboards, Neoprenanzüge und Surfbretter ausleihen. Wenn Sie schon einmal hier sind, können Sie auch eine Unterrichtsstunde buchen, um die Kunst des “hanging ten” zu erlernen.

Adresse: Hummock Pond Road, Nantucket, Massachusetts

7. Nobadeer Beach (Südküste)

Couple enjoying a walk on Nobadeer Beach

Pärchen bei einem Spaziergang am Nobadeer Beach | versageek / Foto geändert

Der Nobadeer Beach ist der perfekte Ort für Adrenalinjunkies, denn hier können Fahrzeuge mit Vierradantrieb den Sand abseits der Straße befahren. An diesem breiten, weichen Strand, der eindeutig zu den besten Stränden von Nantucket gehört, gibt es viel Platz zum Laufen – oder zum Drachensteigenlassen, Volleyballspielen, Fußballspielen oder Frisbeewerfen.

Nobadeer ist ein Zufluchtsort für College-Kids, die Spaß (und jede Menge Bodysurfing) suchen, und kann laut und voller Aufregung sein. Machen Sie es sich gemütlich und schauen Sie den Jugendlichen beim Surfen zu oder tummeln Sie sich selbst ein wenig in den Wellen. Die ACK Surf School bietet vor Ort Unterricht an und vermietet Boards und SUPs.

Saisonale Rettungsschwimmer bewachen das Wasser, und Imbisswagen stehen bereit, um so ziemlich jeden Essenswunsch der Besucher zu erfüllen. Der Strand liegt in der Nähe des Flughafens. Wenn Sie also gerne Flugzeuge beim Starten und Landen beobachten, ist dies der schönste Ort, um dies zu tun.

Adresse: 67 Nobadeer Avenue, Nantucket, Massachusetts

8. Dinois Beach (Nordküste)

Dionis Beach

Dionis-Strand

Schwingen Sie sich auf ein Fahrrad und radeln Sie zum Dionis Beach. Er liegt nur drei Meilen von der Stadt entfernt, entlang des Madaket Road Path. Ihre Belohnung: ein abgelegener, ruhiger und schöner Ort, um einen ruhigen Tag am Sound zu verbringen. Steile, atemberaubende Klippen ragen über den Sand dieses Wunders an der Nordküste.

Geheimtipp: Sie wissen, dass Sie angekommen sind, wenn Sie den Felsblock “Dionis” sehen und den harten Karamellsand unter Ihren Füßen spüren.

Im Gegensatz zu den Stränden Nobadeer und Cisco ist Dionis ein beliebter Ort für Familien. Die ruhige, warme Brandung und die schützenden Dünen bieten eine entspanntere Umgebung, und das Wasser ist sicher genug, um den ganzen Tag darin zu spielen. Bringen Sie einen Eimer zum Muschelsammeln und ein Picknick-Mittagessen mit, da es in der Nähe keine Verpflegungsmöglichkeiten gibt.

In den Sommermonaten stehen Ihnen jedoch Toiletten, Außenduschen und Rettungsschwimmer zur Verfügung.

Adresse: 16 Dionis Beach Road, Nantucket, Massachusetts

9. Great Point Beach (Ostküste)

Great Point Lighthouse on Great Point Beach

Great Point-Leuchtturm am Great Point Beach

Das Highlight von Great Point Beach steht hoch und stolz an seiner Spitze. Der Great Point Lighthouse (auch bekannt als Nantucket-Leuchtturm) ist ein weißer Leuchtturm, der sich kontrastreich von einem glitzernden, tiefblauen Hintergrund abhebt. Wenn Sie seine bezaubernde Schönheit aus der Nähe sehen, werden Sie verstehen, warum.

Dieses östliche Juwel ist ein Paradies für Angler und gilt als der beste Angelplatz der Insel. In den Gewässern vor dieser herrlichen Küste kann man eine große Vielfalt an Fischarten fangen. Dieser Strand ist schwer zu erreichen und wird nur von wenigen Menschen besucht, so dass es nicht viel Lärm gibt, der einen großen Fang verscheuchen könnte.

Für die Fahrt zum Great Point Beach benötigen Sie ein Fahrzeug mit Allradantrieb, mit dem Sie durch den Sand und um die Dünen herum manövrieren können. Zum Parken benötigen Sie außerdem eine Strandgenehmigung.

Die Pracht, die Sie erwartet, ist atemberaubend. Lebendiges Sumpfgras raschelt in der Brise, unberührter goldener Sand erstreckt sich kilometerweit, und windgepeitschte Dünen stehen feierlich stramm, so dass sich die etwas beschwerliche Reise mehr als lohnt.

Adresse: Off Wauwinet Road, Nantucket, Massachusetts

10. Miacomet Beach (Südküste)

Miacomet Beach

Miacomet-Strand

Miacomet Beach liegt am westlichen Ende der Südküste, zwischen den Stränden Cisco und Surfside. Mit seinem weiten Blick auf den Atlantik und einem langen, ununterbrochenen Streifen goldenen Sandes ist dies ein schöner Ort, um einen Strandtag abseits der Menschenmassen zu genießen.

Wie bei allen Stränden an der Südküste von Nantucket kann die Brandung hier ziemlich stark sein, und die reißenden Strömungen sind gefährlich, so dass man hier nicht unbedingt sicher schwimmen kann. Rettungsschwimmer überwachen das Wasser im Sommer, aber es gibt keine Einrichtungen vor Ort.

Wer mit kleinen Kindern unterwegs ist, sollte einen Abstecher zum herrlichen Süßwasserteich Miacomet Pond machen. Er liegt direkt hinter dem Strand und bietet einen sehr ruhigen und stillen Platz zum Spielen. Halten Sie nach Schnappschildkröten Ausschau, bevor Sie ins Wasser springen.

Adresse: 36 West Miacomet Road, Nantucket, Massachusetts

11. Ladies’ Beach (Südufer)

Pathway to Ladies

Weg zum Ladies’ Beach

Wogendes Seegras und zuckerweißer Sand begrüßen die Besucher des herrlichen Ladies’ Beach. Dieser abgelegene Wunderort liegt vor den sanften Dünen am Ende der Bartlett Farm Road im Smooth Hummocks Coastal Preserve.

Das raue und dumpfe Meer lädt zu ausgiebigen Schwimm- und Surftouren ein, während Wanderer lange Spaziergänge im Sand oder einen Ausflug auf den zahlreichen Wanderwegen, die sich im Zickzack durch das Reservat schlängeln, genießen können.

Die Abgeschiedenheit ist erfrischend (es ist schwierig, ohne Auto hierher zu gelangen), und es gibt keine Rettungsschwimmer oder andere Annehmlichkeiten an diesem Strand. Halten Sie auf dem Weg dorthin an der bezaubernden Bartlett’s Farm an, um ein paar leckere Leckereien und süße Kleinigkeiten zu kaufen.

Insider-Tipp: Bei Ebbe ist die beste Zeit zum Boogie-Boarding und Bodysurfing.

Adresse: Ende der Bartlett Farm Road, Nantucket, Massachusetts

12. Brant Point Beach (Nordküste)

Brant Point Beach

Brant Point Strand

An der äußersten Spitze des Brant Point Beach am Eingang zum Nantucket Harbor steht ein historischer, malerischer Leuchtturm. Der ursprüngliche Brant Point Lighthouse wurde Mitte der 1740er Jahre erbaut und zieht seither Besucher an, die den Sand lieben und mit der Kamera unterwegs sind. Das heutige Bauwerk wurde 1901 errichtet und ist ebenso beliebt.

Der malerische Brant Point Beach bietet einen unübertrefflichen Blick auf den Hafen und ist der beste Ort für Bootsbeobachtungen in Nantucket. Besucher können zwar in den Gewässern schwimmen, aber sie werden ständig von Schiffen aller Größen durchquert und weisen eine starke Strömung auf.

Der Strand ist Eigentum der US-Küstenwache und hat auch im Sommer keine Rettungsschwimmer. Das bedeutet, dass Strandbesucher auf eigene Gefahr baden gehen müssen.

Adresse: Ende der Easton Street, Nantucket, Massachusetts

13. Steps Beach (Nordküste)

Steps Beach

Steps Strand

Es ist leicht zu verstehen, wie Steps Beach zu seinem interessanten Namen kam. An diesem kleinen, abgelegenen Strand an der North Shore von Nantucket müssen Besucher mehrere Holztreppen hinabsteigen, um den weichen Sandboden zu erreichen. Das ist nicht allzu schwer, aber diese Stufen können sich nach ein paar Stunden in der Sonne besonders steil anfühlen, wenn man sie hinaufsteigt.

Zwischen den Stränden Dionis und Jetties gelegen, ist dieser schnörkellose Strand einer der besten Strände an der North Shore von Nantucket. Hier gibt es weder Einrichtungen noch einen Rettungsschwimmer, aber der atemberaubende Blick auf den Nantucket Sound und Great Point ist mehr als lohnenswert.

Insider-Tipp: Besuchen Sie den Ort im Spätsommer (August bis September), um etwas wirklich Spektakuläres zu sehen – eine nächtliche Show, die von einigen der einzigartigsten Schöpfungen von Mutter Natur inszeniert wird: biolumineszierende Meeresbewohner.

Mit seiner ruhigen Brandung und der Sandbank, die bei Ebbe zum Vorschein kommt, ist dieser Strand besonders für Familien geeignet (vorausgesetzt, Sie schaffen es, die Kleinen die Treppen hinauf und hinunter zu bringen).

14. Francis Street Beach (Nordufer)

Ein kleiner Streifen hellbrauner Sand empfängt die Besucher des Francis Street Beach. Man könnte meinen, dass es an einem Strand dieser Größe an Annehmlichkeiten mangeln würde, aber das ist ein Irrtum. An diesem beliebten Strand gibt es zwar keinen Rettungsschwimmer, dafür aber ein Klettergerüst, sanitäre Einrichtungen und jede Menge Kajaks zum Ausleihen.

Bringen Sie die Kinder mit, denn der Francis Street Beach ist einer der besten Strände für Familien in Nantucket. Das Wasser plätschert ruhig an der Küste entlang, so dass Sie mit Ihren Kleinen ein erfrischendes Bad nehmen oder mit dem Kajak hinausfahren können.

In der Nähe gibt es keine Parkplätze, aber der Strand ist leicht zu Fuß zu erreichen. Von der Main Street aus müssen Sie nur etwa sieben Minuten laufen. Nehmen Sie ein Picknick und ein paar zusätzliche Getränke mit, damit Sie länger bleiben können.

Adresse: 76 Washington Street, Nantucket, Massachusetts

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Erkunden Sie Neuengland: Bei so viel bezaubernder natürlicher Schönheit ist es unmöglich, Neuengland nicht zu mögen. Schnüren Sie Ihre Schuhe und wandern Sie auf einem der besten Wanderwege in New Hampshire oder packen Sie eine Übernachtungstasche ein, um die bezauberndsten Städte der Region bei einem Wochenendausflug zu besuchen.

image

Verlieben Sie sich in die Ostküste: Die Atlantikküste bietet eine Fülle von wunderschönen Urlaubsmöglichkeiten. Egal, ob Sie gerne Ski fahren (hier finden Sie die besten Skigebiete an der Ostküste) oder lieber an einem der besten Strände der Region faulenzen, Sie werden gar nicht mehr weg wollen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button