Südamerika

Die 14 besten Wasserfälle in Wisconsin

In ganz Wisconsin gibt es spektakuläre Wasserfälle, die man bei einer Tageswanderung aufsuchen oder über die man zufällig stolpern kann. Regionen wie die abgelegenen Northwoods und das von der Natur geprägte Door County bieten die perfekte Umgebung für fließendes Wasser mit allen möglichen Formationen. Im Norden von Wisconsin, in der Nähe des Potato River, gibt es eine Reihe von Wasserfällen, die man in einem einzigen Ausflug besuchen kann.

Nicht alle der spektakulärsten Wasserfälle in Wisconsin liegen versteckt in Wäldern. Einige von ihnen befinden sich im Zentrum von Kleinstädten, und andere wurden geschaffen, um einen bestimmten Zweck zu erfüllen, z. B. den Betrieb von Mühlen oder den Antrieb von Bergbaumaschinen in Steinbrüchen.

Im ganzen Bundesstaat finden Sie Wasserfälle, die rustikal und wild sind, geprägt von den steilen Klippen und Schluchten, die sie wild machen, und andere, die ruhig, beschaulich und unscheinbar sind. Holen Sie Ihre Landkarte hervor und planen Sie einen unvergesslichen Urlaub mit unserer Liste der besten Wasserfälle in Wisconsin.

1. Große Manitou-Wasserfälle

Big Manitou Falls

Große Manitou-Wasserfälle

Der größte Wasserfall in Wisconsin, Big Manitou Falls, ist eine Reise an den nördlichen Rand des Staates wert, um ihn zu erleben. Der Wasserfall ist 165 Fuß hoch und liegt im Pattison State Park. Der Park ist ganzjährig geöffnet, d. h. Sie können den Wasserfall nach den Sommerregenfällen und im Winter als gefrorenes Schauspiel erleben.

Big Manitou Falls wird nicht nur in Wisconsin verehrt, sondern gilt auch als der vierthöchste Wasserfall in den Vereinigten Staaten östlich der Rocky Mountains.

Im State Park befindet sich auch der Little Manitou Falls, den Sie sich auf jeden Fall ansehen sollten, wenn Sie hier sind. Es handelt sich um einen 31 Fuß hohen Zwillingswasserfall, der in einem 1.400 Hektar großen Wald versteckt ist. Die Big Manitou Falls befinden sich in der Nähe der Stadt Superior, die an den Ufern des Lake Superior liegt und Unterkünfte und andere Outdoor-Abenteuer bietet.

Adresse: 6294 S. State Road. 35, Superior, Wisconsin

2. Copper Falls State Park

Copper Falls

Copper Falls

Ein Ausflug zum Copper Falls State Park ist ideal für Wasserfall-Liebhaber, denn hier gibt es gleich drei große Wasserfälle zu sehen. Die Copper Falls, die Brownstone Falls und die Red Granite Falls befinden sich alle im Park, und jeder von ihnen hat einzigartige Eigenschaften. Der Copper Falls State Park liegt im Norden von Wisconsin in der Nähe der Stadt Ashland in einer der landschaftlich reizvollsten Gegenden des gesamten Bundesstaates.

Sowohl die Copper Falls als auch die Brownstone Falls sind über den vielseitig nutzbaren Waterfall Trail am Nordende des Parks zu erreichen. Zu den Red Granite Falls gelangt man über den 2,5 Meilen langen Red Granite Falls Trail am Südende des Parks.

Der Park bietet 17 Meilen Wanderwege und eine großartige Landschaft, darunter steile Schluchten und Gebäude aus den 1930er Jahren, die noch auf dem Parkgelände stehen.

Adresse: 36764 Copper Falls Road, Mellen, Wisconsin

3. Upson Falls

Upson Falls

Upson Falls | chumlee10 / Foto geändert

Wenn Sie einen Besuch bei den Upson Falls im Norden von Wisconsin planen, sollten Sie einen Tag einplanen, um auch die anderen Wasserfälle der Region zu sehen. Iron County hat die meisten Wasserfälle im ganzen Bundesstaat und fünf der 10 höchsten Wasserfälle. Die Upson Falls sind ein guter Ausgangspunkt in der Nähe der Gemeinde Upson. Es handelt sich um einen 18 Fuß hohen Wasserfall am Potato River.

Weitere Wasserfälle in der Nähe sind die Rouse Falls einige Meilen westlich von Upson, die Little Balsam Falls mit einem schönen Wanderweg, die Wild Wren Falls in der Nähe des Forks River und die Foster Falls, ein 25 Fuß hoher Wasserfall am Potato River unweit von Upson.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, können Sie in der Nähe der Staatsgrenze zu Michigan nach Osten zu den Gile Falls fahren.

4. Morgan Wasserfälle

Morgan Falls

Morgan Wasserfälle

Besucher der Morgan Falls in der Nähe von Marengo erwartet mehr als nur ein wunderschöner Wasserfall, wenn sie dort ankommen. Die Umgebung des Chequamegon-Nicolet National Forest und der Aussichtspunkt St. Peter’s Dome sind ebenfalls sehenswerte Orte in der Gegend. Morgan Falls ist ein 70 Fuß hoher Wasserfall mit einer unglaublichen Aussicht auf die Apostle Islands und den Lake Superior. Die Fälle befinden sich etwa 15 Meilen südlich von Ashland.

Der schmale Wasserfall schlängelt sich durch Granitfelsen und stürzt in einem kleinen Becken in die Tiefe. Der Weg zu den Morgan Falls beträgt 1,2 Meilen hin und zurück und ist gut begehbar. Auf Ihrem Spaziergang können Sie die Schönheit der Farne und seltenen Pflanzen auf dem Waldboden und die Stille der Natur im National Forest genießen.

Adresse: County Line Road, Marengo, Wisconsin

5. Willow Wasserfälle

Willow Falls in Willow River State Park

Willow Falls im Willow River State Park

Die mehrstufigen Willow Falls sind einer der dramatischsten und schönsten Wasserfälle in ganz Wisconsin. Er befindet sich im Willow River State Park in der Nähe von Hudson im Nordwesten von Wisconsin. Dieser atemberaubende Wasserfall hat mehrere Fallstufen und eine Spannweite von etwa 100 Fuß. Er ist ein beeindruckender Anblick, besonders nach starken Regenfällen.

Die Anreise zu den Willow Falls ist relativ einfach. Im Willow River State Park gibt es mehrere Wanderwege, die zu den Fällen führen, darunter ein kurzer, etwa eine Viertelmeile langer, gepflasterter Weg, der in die Schlucht führt. Die Willow Falls sind einer der am leichtesten zugänglichen und beeindruckendsten Wasserfälle des Bundesstaates.

Adresse: 1034 County Road A, Hudson, Wisconsin

6. Twelve Foot Falls

Twelve Foot Falls

Zwölf-Fuß-Wasserfälle

Einer der besten rutschenden Wasserfälle in Wisconsin sind die Twelve Foot Falls, die in der Nähe von Dunbar im Nordosten des Staates liegen. Der Name verrät schon, was Sie erwartet, wenn Sie die 12 Fuß hohen Fälle sehen. Nach starkem Regen haben die rauschenden Fälle weiße Schaumkronen, die durch die bewaldete Umgebung fließen.

Sie können den Wasserfall über die Wanderwege im Twelve Foot Falls County Park in Marinette County erreichen. Um den Park zu betreten, müssen Sie eine Tageskarte erwerben.

Nicht weit entfernt von den Twelve Foot Falls liegen die Eighteen Foot Falls, ein Wasserfall, der in einem felsigen Bereich der Twelve Foot Falls Road liegt. Die Fälle liegen eine halbe Meile von der Straße entfernt und sind ein ruhiger, abfallender Wasserfall.

Adresse: Twelve Foot Falls Road, Dunbar, Wisconsin

7. Amnicon-Fälle

Amnicon-Fälle

Das rauschende Wasser der Amnicon Falls ist atemberaubend. Die Fälle sind Teil des Amnicon River und befinden sich im Amnicon Falls State Park im äußersten Nordosten von Wisconsin in der Nähe von Superior. In diesem Park gibt es insgesamt vier Wasserfälle. Mehrere von ihnen fallen vor den Amnicon Falls ab. Es gibt die Upper und Lower Amnicon Falls, die Now and Then Falls und die Snake Pit Falls.

Eine schöne Besonderheit der Amnicon Falls ist, dass der obere Wasserfall etwa 15 Fuß tief fällt und ein Tauchbecken hat, in dem Besucher schwimmen können. Der untere Teil der Amnicon Falls ist ebenfalls etwa 15 Fuß hoch und hat eine Fallhöhe von etwa 30 Fuß, so dass sich ein dramatisches Bild ergibt. Ein schöner Aussichtspunkt auf die Fälle ist die Brücke über den Fluss zwischen zwei der Fälle.

Adresse: 4279 South County Highway U, South Range, Wisconsin

8. Long Slide Wasserfälle

Long Slide Falls

Long Slide Wasserfälle

Wie bei anderen Wasserfällen in Wisconsin beschreibt der Name der Long Slide Falls ziemlich genau, was Sie erwartet, wenn Sie ihn sehen. Dieser Wasserfall, der zum Lake Michigan Watershed gehört, erstreckt sich über eine Länge von etwa 50 Fuß in einer ausgedehnten Rutsche aus rauschendem Wasser über große Felsformationen und Felsbrocken.

Der Zugang zu diesem Wasserfall kann aufgrund des unebenen und felsigen Geländes mit steilen Abhängen schwierig sein. Es empfiehlt sich, festes Schuhwerk zu tragen und darauf zu achten, dass es keine Hindernisse zwischen Ihnen und den Felsvorsprüngen gibt, die zum Wasser führen. Dieser dramatische Wasserfall befindet sich im Long Slide Falls County Park in der Stadt Pembine.

9. Cascade Falls

Cascade Falls

Cascade Falls

Ein wunderschöner Wasserfall in der Nähe des St. Croix River sind die Cascade Falls im westlichen Wisconsin in der Stadt Osceola. Dieser Wasserfall ist nicht nur schön, sondern auch leicht zu finden, da er sich im Stadtzentrum an der Route 35 befindet. Sie können den Wasserfall von der Hauptstraße durch die Stadt aus erreichen. Über eine Treppe gelangen Sie zur Basis, von der aus Sie den Wasserfall besichtigen können.

Die Cascade Falls sind zwar ein wichtiger landschaftlicher Anziehungspunkt in Osceola, dienten aber schon bei der Gründung des Dorfes einem praktischen Zweck. Es gab eine alte Mühle, die vom Wasser angetrieben wurde und deren Überreste man bei einem Besuch heute noch sehen kann.

10. Potato Falls

Potato Falls

Potato Falls

Die atemberaubenden Potato Falls im Norden von Wisconsin sind es wert, ein besonderes Ziel auf Ihrer Reiseroute zu sein. Der Wasserfall, der aus dem Potato River fließt, ist 90 Fuß hoch und stürzt in Kaskaden in die Tiefe. Der Wasserfall hat nicht nur ein dramatisches Aussehen, sondern ist auch ziemlich groß, so dass es spannend ist, ihn zu erkunden. Er befindet sich im Stadtpark von Gurney, Wisconsin.

Der Wasserfall besteht aus den Upper Potato Falls und den Lower Potato Falls. Beide sind über Pfade zu erreichen, aber das Gelände in diesem Gebiet kann für unvorbereitete Wanderer sehr schwierig sein. Eine der besten Möglichkeiten, die Wasserfälle sicher zu betrachten, ist von der Aussichtsplattform in der Nähe des Parkplatzes.

Adresse: Potato River Falls Road, Gurney, Wisconsin

11. Superior Wasserfälle

Superior Falls

Superior Falls | Ryan Afflerbaugh / Foto geändert

Der Lake Superior ist schon eine natürliche Attraktion in Wisconsin, aber die nahe gelegenen Superior Falls sind eine weitere, wenn Sie gerne einige der schönsten Wasserlandschaften des Staates entdecken. Die Superior Falls sind ein ständig fließender Wasserfall am Montreal River nahe der Staatsgrenze zwischen Wisconsin und Michigan.

Der Wasserfall stürzt insgesamt etwa 90 Fuß in die Tiefe, und auf seinem Weg flussabwärts werden Sie Zeuge mehrerer größerer Abstürze. Die Fälle sind von steilen Klippen umgeben, daher sollten Sie auf dem Weg dorthin Vorsicht walten lassen. Sie erreichen die Fälle über den Highway 122 in Wisconsin, von wo aus Sie etwa eine halbe Meile nach Michigan zum Parkplatz der Superior Falls fahren.

Adresse: Highway 122, Saxton, Wisconsin

12. Wequiock-Fälle

Wequiock Falls

Wequiock-Fälle

Der Wasserfall Wequiock Falls ist etwas Besonderes, da er vom Niagara Escarpment gebildet wird, das die Landschaft in mehreren Teilen von Wisconsin prägt. Der Wasserfall befindet sich in dem kleinen Wequiock Falls Park in Brown County, in der Nähe der Stadt Green Bay. Die Strömung des Wasserfalls ist nach starken Regenfällen am stärksten.

Der Zugang zu den Wequiock Falls ist einfach, und es gibt mehrere Möglichkeiten, ihn zu genießen. Sie können die Treppe hinuntergehen, um die Schlucht aus der Nähe zu betrachten, oder die Wequiock Falls von der darüber liegenden Brücke aus beobachten. Im Frühjahr ist die beste Gelegenheit, den Wasserfall in seiner schönsten Form zu erleben, da er im Sommer und bei wärmerem Wetter langsamer fließt.

Anschrift: 3426 Bay Settlement Road, Green Bay, Wisconsin

13. Lost Creek Wasserfälle

Lost Creek Falls

Lost Creek Wasserfälle

Versteckt in den Wäldern bei Cornucopia in Wisconsin liegen die Lost Creek Falls. Der Name klingt wie ein Filmtitel, und die landschaftlich reizvollen Wasserfälle sind eines Filmabspanns würdig. Der acht Fuß hohe Wasserfall fällt zu einer kaskadenförmigen Felsplattform, von der aus das Wasser weiter in ein darunter liegendes Becken stürzt.

Sie erreichen den Wanderweg zu den Lost Creek Falls vom Tail Drive in der Stadt aus. Der Weg ist gut ausgeschildert, und es sind etwa 2,5 Meilen hin und zurück vom Parkplatz aus. Es ist eine schöne, landschaftlich reizvolle Wanderung durch den Wald zurück zum Wasserfall.

Adresse: Trail Drive, Cornucopia, Wisconsin

14. Montello-Granit-Steinbruch-Wasserfälle

Montello Granite Quarry Waterfalls

Montello Granite Quarry-Wasserfälle

Bei den Montello Granite Quarry Waterfalls handelt es sich um eine in Wisconsin einzigartige Ansammlung von vier Wasserfällen. Sie waren einst Stromschnellen entlang des Montello River, die als Energiequelle für die Maschinen des Steinbruchs dienten. Heute sind sie malerische Wasserfälle entlang der historischen Stätte.

Die Wasserfälle werden durch den sie umgebenden Granit akzentuiert. Der Steinbruch wird nicht mehr genutzt und ist heute ein öffentlicher Park, der Daggett Memorial Park oder Montello Granite Park. Bei einem Spaziergang durch den Park können Sie mehr über die Geschichte der Stadt, des Steinbruchs und der stillen Wasserfälle erfahren.

Weitere verwandte Artikel auf PlanetWare.com

image

Reiseplan für Wisconsin: Wenn Sie Ihren Urlaub zu den schönsten Wasserfällen in Wisconsin planen, gibt es auf dem Weg dorthin noch so viele andere Städte und Attraktionen zu sehen. Zweifellos werden Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel durch größere Städte wie Green Bay oder Milwaukee fahren, aber wenn Sie die Zeit dazu haben, sollten Sie auch in einigen der am besten bewerteten Kleinstädte in Wisconsin wie Sturgeon Bay und Lake Geneva Halt machen.

image

Wo Sie übernachten: In Wisconsin gibt es eine große Auswahl an Unterkünften im ganzen Bundesstaat. Sie können malerische Hütten, Frühstückspensionen und Luxusresorts buchen. Es gibt viele gute Hotels in der Innenstadt von Madison und preiswerte Hotels in Madison, wenn Sie ein kleines Budget haben und eine zentrale Lage als Basis suchen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button