Südamerika

Die 17 besten Strände in Galveston, TX

Die Strände von Galveston sind aus vielerlei Gründen atemberaubend, weshalb dieser Ort an der Golfküste bei Urlaubern so beliebt ist. Die 32 Meilen langen Strände mit halbhartem Sand sind ideal zum Spazierengehen, Entspannen und Muschelsuchen.

Galveston verfügt über eine Reihe von Stränden wie East Beach, der zu den beliebtesten gehört, und Stewart Beach, der vor allem Familien anlockt. Ruhigere Strände finden Sie am Ost- und Westende der Insel, die sich hervorragend für Vogelbeobachtung und Strandspaziergänge eignen, sowie auf der Bolivar-Halbinsel, die Sie mit der Fähre erreichen können.

Alle Strände in Galveston sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Einige sind leichter zugänglich als andere, aber sie haben alle etwas Einzigartiges zu bieten. Sie können an einer geführten Beachcombing- oder Vogelbeobachtungstour teilnehmen, wenn Sie eine formellere Anleitung wünschen, wie Sie das Beste aus Ihrem Stranderlebnis machen können.

Galveston wird zwar immer mehr zu einem ganzjährigen Reiseziel, aber die beste Zeit des Jahres für perfektes Strandwetter ist der Frühling bis Oktober.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, um den perfekten Strand zu finden, können Sie dort beginnen, wo die meiste Action stattfindet, am Pleasure Pier, und sich von hier aus vorarbeiten. Mit unserer Liste der besten Strände in Galveston finden Sie heraus, welche Strände zu Ihrem Urlaubsgefühl passen.

1. Oststrand

Aerial view of East Beach in Galveston

Luftaufnahme des East Beach in Galveston

Der East Beach von Galveston ist der größte und einer der beliebtesten Strände der Insel. Er befindet sich im R.A. Apffel Beach Park am östlichen Ende der Insel und ist vor allem bei Saisonurlaubern beliebt. Der 80 Hektar große Strandpark verfügt über alle Annehmlichkeiten, die Strandbesucher für einen Tag benötigen, von Restaurants und Picknicktischen bis hin zu Volleyballplätzen und einem Unterhaltungspavillon.

Schwimmen und die entspannte Sommerstrandszene genießen – das ist der Grund, warum die Leute nach East Beach fahren und nicht zu anderen Stränden der Insel. Am East Beach können Liegestühle, Cabanas und Sonnenschirme gemietet werden, und es gibt immer eine Veranstaltung oder ein Festival, das die Atmosphäre auflockert, wie z. B. Sandburgenbauwettbewerbe und Konzerte.

Es gibt mehrere Eingänge zum East Beach. Beide führen zum Strandparkplatz, aber Eingang 2 bietet auch Zugang zum East End Lagoon Nature Preserve. Dabei handelt es sich um ein fast 700 Hektar großes Grundstück mit Brackwasser, das einheimischen Vögeln und Wildtieren eine Heimat bietet und auf dem man wandern, angeln und Kajak fahren kann.

Adresse: 1923 Boddeker Road, Gavleston, Texas

2. Stewart-Strand

Sun chairs and umbrellas on Stewart Beach

Liegestühle und Sonnenschirme am Stewart Beach

Einer der familienfreundlichsten Strände in Galveston ist Stewart Beach. Er ist ein beliebter Strand, auch weil er in der Nähe von Restaurants, Toiletten, Aktivitäten und der Hauptpromenade am Meer liegt.

Es ist einfach, eine Cabana oder einen Sonnenschirm für den Tag zu mieten, und es gibt viel Platz auf dem Sand, wo im Sommer Volleyball gespielt wird. Für Kinder gibt es einen schönen Spielplatz in der Nähe des Strandes.

Die Strandsaison dauert von März bis Oktober, und in dieser Zeit sind die Konzessionen geöffnet und die Rettungsschwimmer im Dienst. Das Parken am Stewart Beach ist gebührenpflichtig.

Adresse: 201 Seawall Blvd, Galveston, Texas

3. Crystal Beach

Crystal Beach

Kristall-Strand

Der auf der Bolivar-Halbinsel gelegene Crystal Beach ist einer der besten Strände Galvestons, auch weil man mit der Fähre dorthin fahren muss. Sie können einen ganzen Tag am Crystal Beach verbringen und am blauen Wasser des Golfs von Mexiko entspannen.

Nehmen Sie die kostenlose Bolivar-Fähre zur Halbinsel, die nur etwa 15 Minuten vom Ostende von Galveston Island entfernt liegt. Fahren Sie mit Ihrem Auto direkt auf die Fähre und halten Sie während der Fahrt die Augen nach Delfinscharen offen, die das Boot gerne über die Bucht begleiten. Die Fähre verkehrt auch in der Nebensaison regelmäßig den ganzen Tag über.

Am Crystal Beach angekommen, werden Sie den langen Sandstrand als entspannend empfinden. Autos, Wohnmobile und Golfwagen sind am Strand erlaubt, und Sie werden viele von ihnen sehen, wenn die Leute sich für den Tag einrichten. In der Nähe von Crystal Beach gibt es Hotels und Ferienhäuser, und wer sich gerne im Freien aufhält, kann sein Zelt aufschlagen und die Nacht mit dem Geräusch der an die Küste schlagenden Wellen verbringen.

Crystal Beach ist haustierfreundlich, und der halbharte Sand eignet sich gut zum Joggen oder für Morgenspaziergänge. Im Stingaree Restaurant mit Panoramablick auf das Wasser können Sie einen Happen essen.

Adresse: Bolivar Peninsula, Galveston, Texas

4. Seawall Beach

Historic Seawall Beach

Historischer Seawall Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Der bekannteste Strand in Galveston ist wahrscheinlich der Seawall Beach, weil er am zentralsten auf der Insel liegt. Der Strand folgt dem berühmten Seawall, der sich über 10 Meilen erstreckt und der längste durchgehende Bürgersteig des Landes ist.

Der Seawall Boulevard oberhalb des Strandes verläuft von der 39 th Street bis zur 53 rd Street und ist ein beliebter Ort für Jogger und Strandbesucher. Entlang des Boulevards finden Sie zahlreiche Picknickbänke, Statuen, historische Denkmäler und schattige Pavillons.

Es gibt viele Badestellen und viel Platz am Strand. Cabanas, Sonnenschirme und Stühle können täglich gemietet werden. Am Seawall Beach gibt es keine Toiletten, aber auf der anderen Straßenseite finden Sie zahlreiche Restaurants und Geschäfte.

Adresse: Seawall Boulevard, Galveston, Texas

5. Galveston Island State Park Strand

Galveston Island State Park

Galveston Island State Park | Foto Copyright: Anietra Hamper

Der Galveston Island State Park ist ein Muss für Ihren Urlaub, denn hier können Sie die Natur der Insel erleben. Der Strand hat einen breiten Sandboden und viel Platz zum Ausbreiten. Der Badebereich ist familienfreundlich.

Wenn Sie den Tag nicht nur am Strand verbringen möchten, können Sie eine Wanderung auf einem der Wanderwege des State Parks planen, z. B. auf dem Clapper Rail Trail, der durch die Brackwassersümpfe führt, wo Sie das einzigartige Ökosystem von Galveston kennen lernen können.

Sie können auch einen halben Tag mit dem Kajak auf den Paddelpfaden verbringen, die über einfache Einstiegsstellen verfügen. Der Park verfügt über Picknicktische und Campingplätze.

Adresse:14901 FM3005, Galveston, Texas

6. Jamaika-Strand

Jamaica Beach

Jamaica Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Der wunderschöne Jamaica Beach befindet sich in der kleinen Gemeinde Jamaica Beach, die zu Galveston gehört. Jamaica Beach ist ein Strand auf der Seite des Golfs von Mexiko, der vom öffentlichen Zugangspunkt 17 aus leicht zu erreichen ist.

Das ruhige Wasser am Jamaica Beach und der weiche Sand machen ihn zu einem idealen Strand für Familien. Er befindet sich am westlichen Ende von Galveston Island in einer ruhigeren Gegend als in der Nähe der Uferpromenade. Es ist ein großartiger Strand zum Spielen im Sand, Schwimmen und Strandwandern.

Entlang des Jamaica Beach finden Sie eine Vielzahl von Muscheln, wenn die Gezeiten umschlagen. Dies ist ein idealer Ort, um morgens nach Sanddollars zu suchen, wenn diese an Land gespült werden. Auf der anderen Straßenseite des Strandes gibt es einen Wohnmobilstellplatz, falls Sie einen Stellplatz mit fußläufigem Zugang zum Meer suchen.

Adresse: 16607 Jamaica Beach Road, Jamaica Beach, Texas

7. Bolivar-Strand

Bolivar Beach

Bolivar Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Der Bolivar Beach auf der Bolivar-Halbinsel ist einer von zwei beliebten Stränden am äußersten östlichen Rand von Galveston. Es ist ein breiter Strand mit viel halbhartem Sand, der sich für lange Spaziergänge an der Küste und das Aufstellen eines Sonnenschirms eignet. Sie können sogar mit dem Auto direkt an den Strand fahren.

Sie erreichen den Bolivar Beach von Galveston aus mit der Bolivar-Fähre, die kostenlos ist und den ganzen Tag über verkehrt, auch in der touristischen Nachsaison. Die 15-minütige Fahrt mit der Fähre könnte der beste Teil Ihres Strandtages werden. Während der Fahrt werden Sie wahrscheinlich Schwärme von Möwen und Pelikanen sehen, die der Fähre folgen.

Adresse: 398 Atkinson Street, Crystal Beach, Texas

8. Sonniger Strand

Galveston’s Sunny Beach

Galveston’s Sunny Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Der Sunny Beach von Galveston ist ein kleiner Strandabschnitt auf der Westseite der Insel. Sie erreichen ihn über den öffentlichen Strandzugang Nr. 7 von der San Luis Pass Road aus. Es handelt sich um einen ruhigen, hundefreundlichen Strand mit Sanddünen und einem gemütlichen Platz zum Picknicken und Entspannen am Wasser. Am Sunny Beach finden Sie viele Muscheln. Da es keine Toiletten gibt, werden Sie hier wahrscheinlich nur ein paar Stunden verbringen, um im Sand entlang der Küste zu laufen oder zu fahren.

Adresse: 2704 8 Mile Road, Galveston, Texas

9. Bermuda-Strand

Bermuda Beach

Bermuda Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Wenn Sie auf der Suche nach einem ruhigen Strand abseits der belebteren Strände im Zentrum von Galveston sind, sollten Sie Bermuda Beach am westlichen Ende der Insel in Betracht ziehen. Bermuda Beach ist dafür bekannt, dass hier viele Muscheln und Sanddollars angespült werden.

An diesem Strand gibt es keine öffentlichen Toiletten, aber er ist ideal für einen Morgenspaziergang oder um den Sonnenuntergang zu beobachten. Sie erreichen Bermuda Beach vom öffentlichen Zugangspunkt 12 entlang der San Luis Pass Roadway.

10. San Luis Pass Strand

San Luis Pass Beach

San Luis Pass Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Einer der malerischsten Strände auf Galveston Island ist der San Luis Pass Beach am äußersten Westende. Wegen der gefährlichen Strömungen, die hier herrschen, ist dieser Strand nicht zum Schwimmen geeignet, aber er ist ein großartiger Strand, um den Ozean zu genießen und die natürliche Umgebung auf sich wirken zu lassen.

Die hohen Sanddünen sind atemberaubend, und es ist ein großartiger Ort, um die vielen Arten von Küstenvögeln zu beobachten, die sich hier aufhalten. Dieser weitläufige und ruhige Strand eignet sich auch hervorragend zum Angeln. Mit dem richtigen Fahrzeug können Sie direkt an den Strand fahren und ihn von der öffentlichen Zugangsstelle 41 aus erreichen.

Adresse: San Luis Pass Road, Galveston, Texas

11. Shell-Strand

Shell Beach

Shell Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Einer der kleinsten und einzigartigsten Strände in Galveston ist der Shell Beach, der sich auf Pelican Island neben dem Seawolf Park befindet. Wie der Name schon sagt, besteht der Shell Beach ausschließlich aus winzigen Muscheln, die sich über den halbkreisförmigen Strand erstrecken.

Da es keine ausgewiesenen Parkplätze gibt, parken Sie am besten im Seawolf Park und gehen über die Wiese zum Strand. Es handelt sich hier nicht um einen Sandstrand zum Schwimmen, sondern um einen fantastischen Ort, um die Millionen kleiner Muscheln zu erkunden, die den Boden in allen Formen, Größen und Farben schmücken.

Sie können einen ganzen Tag auf Pelican Island einplanen, um den Shell Beach zu besuchen und dann zum Seawolf Park zu gehen, um den großen Platz zu genießen, der zum Angeln und Picknicken genutzt wird. Es gibt einen großen Spielplatz für Kinder, ein Basketballfeld und Bänke zum Sitzen am Wasser.

Hier befindet sich auch das Galveston Naval Museum, das zwei US-Militärschiffe beherbergt, darunter ein U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg, das man besteigen kann.

Adresse 100 Seawolf Park Blvd, Galveston, Texas

12. Babes Strand

Babe’s Beach

Babe’s Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Babe’s Beach ist einer der beliebtesten Strände in Galveston, bekannt für sein herrliches Wasser und den leichten Zugang. Der Strand ist ein beliebter Ort im Zentrum von Galveston, von dem aus man leicht Restaurants und soziale Aktivitäten erreichen kann.

Der 61. Street Pier von Galveston ist nicht weit entfernt. Wenn Sie also mehrere Besuche im Zentrum von Galveston miteinander verbinden möchten, ist Babe’s Beach eine gute Wahl. Der eine Meile lange Strandabschnitt ist nach Babe Schwartz benannt, einem Senator des Staates Texas, der die Parkverwaltung gründete.

Am Babe’s Beach kann man hervorragend schwimmen, und auf dem Sand finden ständig Aktivitäten statt. Hinter Babe’s Beach verläuft die Uferpromenade, an der Sie bei einem Spaziergang historische Schilder über Galveston lesen können. Auf der anderen Straßenseite gibt es zahlreiche Restaurants und Strandgeschäfte.

Adresse: 6477 Seawall Blvd, Galveston, Texas

13. Porretto-Strand

Porretto Beach

Porretto Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Eine einzigartige Strandoption ist der Porretto Beach, denn er ist der einzige Strand in Galveston, der sich in Privatbesitz befindet. Er liegt zentral auf der Insel und ist durch einen ausgewiesenen Eingang von anderen Strandbereichen getrennt. Porretto Beach befindet sich seit 1958 in Familienbesitz und ist eine beliebte Option für Touristen, die die Stadt besuchen.

Der Strand eignet sich hervorragend für Familien, da er von einem großen Park umgeben ist, sauberes und flaches Wasser hat und über gut erreichbare Toiletten verfügt. In diesem Strandpark kann man viel unternehmen, vom Bauen von Sandburgen und Schwimmen bis hin zu Wassersportarten wie Kajakfahren, Paddelboarding und Kanufahren.

Sie können Liegestühle und Sonnenschirme mieten, und da der Strandpark direkt an der Uferpromenade liegt, haben Sie es nicht weit zu den örtlichen Restaurants. Porretto Beach ist haustierfreundlich.

Adresse: 10th & Seawall Blvd, Galveston, Texas

14. Strandtaschenpark 1

Beach Pocket Park 1

Beach Pocket Park 1 | Foto Copyright: Anietra Hamper

Beach Pocket Park 1 ist ein ruhiger Strand am westlichen Ende von Galveston, von dem aus man direkt an den Strand fahren kann. Es ist ein ruhiger Strand und eine gute Option für Familien, da er abseits der Menschenmassen liegt. Den Beach Pocket Park 1 erreichen Sie über den öffentlichen Zugangspunkt 7.

Die 7,5 Meilen lange Uferlinie ist gut gepflegt. Während des Gezeitenwechsels können Sie nach Muscheln suchen oder sich einfach in einen Strandkorb setzen und der Meeresbrise lauschen. Da es an diesem Strand keine Toiletten oder Mietstationen gibt, müssen Sie alles, was Sie für Ihren Besuch benötigen, selbst mitbringen und sich in den zentralen Teil der Insel begeben, wo es Restaurants und Toiletten gibt.

Adresse: 3544 7 1/2 Mile Road, Galveston, Texas

15. Strandtaschenpark 2

Beach Pocket Park 2

Beach Pocket Park 2 | Foto Copyright: Anietra Hamper

Beach Pocket Park 2 ist ein großartiger Strand, wenn Sie ein sandiges Plätzchen abseits der Menschenmassen suchen, aber mit gepflasterten Parkplätzen und einigen leicht zugänglichen Annehmlichkeiten. Der weiche Sand ist ein großer Anziehungspunkt für diesen Strand, und es ist immer noch ein ruhiger Ort zum Entspannen für einen Tag auf der Westseite der Insel.

Am Strand gibt es Duschen und Toiletten, und der Tipsy Turtle Grille bietet Essen und Umkleideräume für Strandbesucher. Sie erreichen den Beach Pocket Park 2 über den öffentlichen Zugangspunkt 9 an der San Luis Pass Road.

Adresse: 11102 FM-3003, Galveston, Texas

16. Beachtown Strand

Beachtown Beach

Beachtown Beach | Foto Copyright: Anietra Hamper

Der Beachtown Beach ist zwar nicht weit vom East Beach von Galveston entfernt, aber es gibt einen großen Unterschied in der Anzahl der Menschen, die Sie dort antreffen. Beachtown Beach liegt in einer Wohnsiedlung am östlichen Ende der Insel, ist aber vom öffentlichen Zugangspunkt 1A aus leicht zu erreichen.

Dieser Strand hat große, weitläufige Sanddünen, und Sie befinden sich in der Nähe der natürlichen Kulisse, für die das East End bekannt ist, aber ohne die Menschenmassen, die den East Beach besuchen, der nur die Straße hinunter liegt.

Adresse: Beachtown, Galveston, Texas

17. Texas City Deich

Texas City Dike

Texas City Dike

Der Texas City Dike ist eher ein Erholungsstrand als ein Badestrand, aber er ist sehr beliebt, vor allem zum Angeln. Er gilt als der längste Angelpier der Welt, und es ist ein großartiger Ort, um die Einheimischen zu beobachten, die ebenfalls gerne hierher kommen. Der Zugang zum Texas City Dike erfolgt über die Brücke von Galveston in Texas City.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Sandstrand sind, finden Sie diesen gleich hinter der Bootsrampe Noah Welch, wo es auch Parkplätze gibt. Auf dem Texas City Dike ist es recht windig, daher eignet sich der Strand am besten für ein Picknick oder um am Wasser zu sitzen und die Meeresbrise aufzusaugen.

Der Texas City Dike besteht seit mehr als 100 Jahren und erstreckt sich über 5,3 Meilen. Entlang des Deichs gibt es viele tragbare Toiletten und Bereiche, in denen man Boote zu Wasser lassen oder ein Picknick veranstalten kann. An den Wochenenden in den Sommermonaten ist der Eintritt für Fahrzeuge gebührenpflichtig.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button